Evolva (EVE)

Evolva Hldg N 

Valor: 2121806 / Symbol: EVE
  • 0.132 CHF
  • +1.38% +0.002
  • 26.11.2021 17:31:14
16'624 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Othello
Bild des Benutzers Othello
Offline
Zuletzt online: 20.06.2016
Mitglied seit: 17.08.2012
Kommentare: 780

Das denke ich auch, die grossen Verkaufsblöcke sind extra reingestellt um den Kurs noch in Grenzen zu halten, denn warum sollten gerade jetzt so viele verkaufen wollen? EVE müsste mit diesen Aussichten längst gestiegen sein. Ein so grosser Handel und kein Räppli rauf seit Wochen - sogar eine träge UBS läuft besser, ist ja nicht normal so eine enge Bandbreite bei einer EVE.

Nicht mal das viele EZB Geld, dass statt in die Wirtschaft an die Börse fliesst, vermag da etwas zu ändern. Etwas ärgerlich ist das schon. Keine einzige meiner Aktien performt schlechter als Evolva.

Mit Geld lässt sich fast alles kaufen was schön und eingebildet macht.

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 27.11.2021
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'450

Keine einzige meiner Aktien performt schlechter als Evolva.

 

Evolva ist im Moment die Aktie mit der besten Performance in meinem Depot.

Klar, hängt immer vom Einstiegspreis ab.

Würde mich interessieren, in welche Titel Du denn investiert bist, die besser abschneiden?

Othello
Bild des Benutzers Othello
Offline
Zuletzt online: 20.06.2016
Mitglied seit: 17.08.2012
Kommentare: 780

Mein Einstiegspreis bei EVE ist leider auf 1.31.-, ja dann ist sie zuerst nach unten abgedüst und nun wieder oben, Wochen ohne eigentlichen Gewinn, bin da zu früh wieder rein, leider.

Sonst bin ich noch in Newron und in die Imperus Technologies in Kanada (LAB) investiert. Naja, von Newron verwöhnt. Hätte gedacht, die EVE würde schneller noch oben ziehen.
Bravofly habe ich mir überlegt, aber diese Firma kann ich noch schlecht einschätzen, die 15.- Unterstützung scheint aber zu halten.

Nun überlege ich mir, ein paar Aktien von Ölfirmen zuzulegen, die sind wirklich runter gekommen - und werden noch weiter fallen. Ich denke da an mittelgrosse Firmen, die einige Zeit mit tiefen Ölpreisen leben können. Das Öl wird wieder steigen, braucht aber noch Zeit. Wir sehen noch knapp die 60 USD Marke pro Barrel. 

Ich weiss, dass viele Firmen aktuell nicht vom Fleck kommen, Firmen wie z.B. eine OC Oerlikon, Tornos oder eine Leclanche, ganz zu schweigen von Firmem wie Meyer Burger oder Micronas, welche nur noch nach unten tendieren.

Mit Geld lässt sich fast alles kaufen was schön und eingebildet macht.

kentucky
Bild des Benutzers kentucky
Offline
Zuletzt online: 27.11.2021
Mitglied seit: 31.03.2010
Kommentare: 1'747

Hallo EVEselbst

 

Leider habe ich auf meine Frage ob die Stelle des Product Managers Resveratrol noch frei ist, keine Antwort erhalten.

 

Es wäre nett von Ihnen mir diese Frage zu beantworten.

 

Besten Dank im Voraus.

hans74
Bild des Benutzers hans74
Offline
Zuletzt online: 01.12.2014
Mitglied seit: 16.09.2011
Kommentare: 13
Jobbörse

@kentucky - ich bin ja nicht der grosse Schreiber hier. Aber ich denke es ist nicht die Richtige Plattform EVSelbst über Jobangeboten auszufragen. Dafür würde sich doch eine Bewerbung oder ein Anruf an Evolva bestimmt besser machen.

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 10.11.2021
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 866
Stelle

Lieber Kentucky, ein kurzer Blick auf die Eve-Homepage zeigt, dass die Stelle noch ausgeschrieben ist. Ich verstehe nicht, was Du von EVEselbst für eine Antwort erwartest.

Gruess Oblomov

@EVEselbst: Besten dank für den Hinweis zum Beitrag von SRF1. Eine gute Präsenz in den Medien ist m.E. für eine Firma wie Evolva sehr dienlich, nicht zuletzt um Bedenken gegenüber der Fermentationstechnologie aufzufangen und damit die Produkte dem Konsumenten näher zu bringen.

Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

kentucky
Bild des Benutzers kentucky
Offline
Zuletzt online: 27.11.2021
Mitglied seit: 31.03.2010
Kommentare: 1'747

Hallo hans74

 

EVE hat sich im Forum angeboten, Fragen zu beantworten und zudem steht EVE doch für Transparenz.

 

Das Inserat wurde ja öffentlich geschaltet, deshalb find ich es nicht abwägig auf dieser Plattform nachzufragen.

 

Gruss und schöner Tag (hoffentlich wieder ein grüner EVE-Tag)

kentucky
Bild des Benutzers kentucky
Offline
Zuletzt online: 27.11.2021
Mitglied seit: 31.03.2010
Kommentare: 1'747

Hoi Oblomov

 

Es gibt genügend Unternehmen bei denen die Stellenbesetzung schon längst erfolgt ist und die Stelle ist immer noch ausgeschrieben.

Soll`s leider geben !

 

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 10.11.2021
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 866
@Kentucky

Was lässt dich denn vermuten, dass die Stelle bereits vergeben ist, obschon das Inserat noch da ist?

Da du öffentlich nach der Besetzung dieses Jobs fragst, erlaube ich mir dich zu fragen, warum es dich interessiert, ob der Job trotz ausgeschriebener Stelle bereits vergeben ist? Bist du interessiert am Job oder würdest du aus einer Antwort von EVEselbst einen besonderen Schluss über die Firma ziehen können?

Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

kentucky
Bild des Benutzers kentucky
Offline
Zuletzt online: 27.11.2021
Mitglied seit: 31.03.2010
Kommentare: 1'747

Ich vermute gar nicht, dass sie besetzt ist.

 

Ist einfach eine schlichte Frage.

 

Wenn die Stelle immer noch nicht besetzt wäre, kannst du dir ja selber einen Schluss daraus ziehen, denk ich.

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 28.11.2021
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'676
@Kentucky

Sie suchen ja auch noch einen Finanzanalysten. Melde dich doch, dann hast du vollen Einblick und musst nicht mehr wie die Katze vor dem Mauseloch sitzen.... :hi:

Bellavista

kentucky
Bild des Benutzers kentucky
Offline
Zuletzt online: 27.11.2021
Mitglied seit: 31.03.2010
Kommentare: 1'747

Witzbold Bellavista, woher willst du denn jetzt wissen, dass diese Stelle noch frei ist ?

 

Mich interessiert im Moment nicht der Finanzler sondern der Product Manager RESVERATROL !

 

Das RESVERATROL muss auf den Markt !

 

Sollte dies erfolg haben, kann der Finanzler immer noch seinen Senf dazugeben !

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 10.11.2021
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 866
@Kentucky

Du gehst also davon aus, dass das Resveratrol-Projekt solange nicht vorangetrieben wird, wie die ausgeschriebene Stelle als Produktmanager noch nicht besetzt ist? Naja, das scheint mir etwas kurz gegriffen.

Ich denke, dass im Moment sehr wohl jemand bei Eve als Produktmanager für Resveratrol zuständig ist, aber vieleicht ist dieser im Moment auch für Vanilin zuständig und sollte mittelfristig Unterstützung erhalten. Wer weis...

Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

shorty12
Bild des Benutzers shorty12
Offline
Zuletzt online: 18.04.2016
Mitglied seit: 27.03.2012
Kommentare: 305

Wie schon einmal geposted: http://www.res.evolva.com

Unter contact seht ihr dann auch die weltweiten Vertriebspartner. Also keine Angst Kentucky, Resveratrol ist bereits auf dem Markt.

kentucky
Bild des Benutzers kentucky
Offline
Zuletzt online: 27.11.2021
Mitglied seit: 31.03.2010
Kommentare: 1'747

@oblomov

 

wäre auch eine Überlegung, wobei beim Vanillin ist ja IFF für die Vermarktung zuständig.

 

@shorty12

 

Wenn schon eine Vertrieb stattfinden würde, sollte EVE dies doch kommunizieren oder nicht ?

shorty12
Bild des Benutzers shorty12
Offline
Zuletzt online: 18.04.2016
Mitglied seit: 27.03.2012
Kommentare: 305

Ach Kentucky. Ein Forum ist ja da, um fragen zu stellen. Aber wenn man die Informationen doch so einfach findet auf der Evolva Seite...

Schau mal das Press release Halbjahresabschluss an, da steht es doch klar geschrieben. Und wenn du immer noch zweifel hast, dann gehst du auf die res.evolva seite und bei den manufacturer suchst du nach trans-Resveratrol Smile

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 28.11.2021
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'676
@Gentuggi

da hat shorty schon recht...  :bee:

hier noch ein Ausschnitt aus einem press release  :idea:

Evolva hat einen Auftragsfertiger in Nordamerika mit der Produktion kommerzieller Chargen von

Resveratrol beauftragt und rechnet damit, im 3. Quartal 2014 erste Lieferungen zu erhalten. Die

Anstrengungen zur weiteren Reduktion der Herstellungskosten werden nach der Lancierung fortgeführt.

Zudem sind Gespräche mit einem globalen Netz von Distributoren im Gange, um die Umsätze nach der Lancierung zu beschleunigen.

 

Aber dank deiner Ungeduld bleibt Evolva im Forum in den top ten und geht auch bei Neulingen auf der cash Seite nicht in Vergessenheit... Secret

Bellavista

kentucky
Bild des Benutzers kentucky
Offline
Zuletzt online: 27.11.2021
Mitglied seit: 31.03.2010
Kommentare: 1'747

hahahahah Bellavista genau die Ungeduld hat auch seine gute Seite.

 

Na dann ist ja alles in Butter.

kentucky
Bild des Benutzers kentucky
Offline
Zuletzt online: 27.11.2021
Mitglied seit: 31.03.2010
Kommentare: 1'747

hahahhahahh kaum schreibt Bellavista gehts grad wieder " e Rappe " abe ................

 

Joke

Othello
Bild des Benutzers Othello
Offline
Zuletzt online: 20.06.2016
Mitglied seit: 17.08.2012
Kommentare: 780
1.31 -1.32-1.33-1.32-1.31.......

Unglaublich, wie sich das Orderbook immer wieder von oben herab wie automatisch auffüllt, werden noch so viele Aktien gekauft, es geht nie aufwärts. Nach den vielen Verkaufsaufträgen zu beurteilen, müssten wir längst abgestürzt sein, sind und werden wir aber nicht. Unlogisch nicht? Das sowas überhaupt erlaubt ist, ist eine Schande für die Börsenaufsicht.
Was denkt ihr, wie lange wird noch manipuliert bei Evolva?

Mit Geld lässt sich fast alles kaufen was schön und eingebildet macht.

Simi
Bild des Benutzers Simi
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 13.11.2013
Kommentare: 194

Othello hat am 03.12.2014 - 13:14 folgendes geschrieben:



Was denkt ihr, wie lange wird noch manipuliert bei Evolva?


Nenn mir eine Aktie die nicht manipuliert wird...

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 10.11.2021
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 866
Haltezeiten

War da nicht mal etwas mit Aktienpaketen mit Haltezeiten?

Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 28.11.2021
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'676
Haltezeiten

Ja die aus der Uebernahme von Allylix können nur gestaffelt nach einer gewissen Sperrfrist auf den Markt geworfen werden.

Glaube die Frist fängt erst im Dezember an zu laufen und der erste Termin ist dann glaube ich in 3 Monaten. Wäre dann im Feb/März 201t irgendwann (aber alles ohne Gewähr, habs nicht mehr nachgelesen). Unknw

Bellavista

Simi
Bild des Benutzers Simi
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 13.11.2013
Kommentare: 194

Die Jungs von WI sind wirklich toll. Sie liefern total veraltete News, tischen ein paar oberflächliche Kommentare auf, und schreiben die Empfehlungen der Banken ab. Dafür muss man auch ein Abo zahlen?

Aston
Bild des Benutzers Aston
Offline
Zuletzt online: 12.11.2015
Mitglied seit: 20.02.2012
Kommentare: 504

Simi hat am 04.12.2014 - 11:03 folgendes geschrieben:

 

Die Jungs von WI sind wirklich toll. Sie liefern total veraltete News, tischen ein paar oberflächliche Kommentare auf, und schreiben die Empfehlungen der Banken ab. Dafür muss man auch ein Abo zahlen?

Für Evolva interessierte ist es womöglich alles alt was die WI schreibt aber für jemand der sich noch nicht mit der Aktie / Unternehmen beschäftigt hat finde ich es eine gute Zusammenfassung. Wir bezahlen ja dank anderen Forumsteilnehmer keine Abogebühren...es gibt so freundliche Personen die dies kostenlos zur Verfügung stellen was ich sehr schätze.

An der Ausgangslage hat sich jedoch nichts geändert was Evolva betrifft. Geduld bringt Rosen :rose:.

 

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506
@ Aston

Gerne sage  ich dir "danke!" für deinen Kommentar. Genau so ist es im Idealfall in einem Forum: Man teilt sich uneigennützig das Wissen und seine Meinung. Es ist jedem User freigestellt zu lesen, was er will. Man sollte einfach Übertreibungen vermeiden. Und der positive Nebeneffekt dabei ist, dass ich mir zudem meine Meinung über die "Quelle" bilden kann. Also auch zwischen den Zeilen lesen, ist durchaus sehr interessant.

Gegen Zensur! Bin zum "Investoren.Team" migriert.

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506
@ Aston

Gerne sage  ich dir "danke!" für deinen Kommentar. Genau so ist es im Idealfall in einem Forum: Man teilt sich uneigennützig das Wissen und seine Meinung. Es ist jedem User freigestellt zu lesen, was er will. Man sollte einfach Übertreibungen vermeiden. Und der positive Nebeneffekt dabei ist, dass ich mir zudem meine Meinung über die "Quelle" bilden kann. Also auch zwischen den Zeilen lesen, ist durchaus sehr interessant.

Gegen Zensur! Bin zum "Investoren.Team" migriert.

Blaues Hufeisen
Bild des Benutzers Blaues Hufeisen
Offline
Zuletzt online: 26.10.2021
Mitglied seit: 19.05.2014
Kommentare: 949
Hier noch einmal der Bericht...
Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 28.11.2021
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'676
OB abschreckend?

Es ist schon krass, wie hier ein paar Rappen über dem aktuellen Kurs Verkaufsorders reingestellt werden.

Ist ja jedem sein gutes Recht. Aber wie so tut er das? Vor Weihnachten noch etwas Gewinn einfahren, oder Verlust minimieren?

Ich denke nicht. Hier sind die shorties am Werk, die mentale Barrieren aufbauen und die Hose voll haben, weil sie einen weiteren Anstieg befürchten. Das macht natürlich nur Sinn, wenn sie ihren Verpflichtungen in der nächseten Zeit entgegenkommen  und ihren deal über die Bühne bringen können. Ich weiss leider nicht, wie solche Geschäfte terminiert sind respektive auf was für Zeitpunkte man solche Geschäfte eingeht. 

Wenn die die Titel bis z.B. 13. Dez liefern müssen, dann haben sie vielleicht noch genug Luft um die Aktie auf unter 1.47 zu halten. Aber je länger es dauert und je mehr positive Nachrichten über den Allylix deal kommen, desto dünner wird die Luft. Und auf einmal werden sich die shorties eindecken müssen. Jupiiihhh dann geht's aber los!!!!! Und dann kommt dann auch noch die good news betr. Stevia und Cargill und erste Verkaufszahlen von Vanillin und und und. 

Eine kleine Weihnachtsgeschichte wird wahr.  :angel: :angel:  :mosking: :roll: Wacko

Bellavista

sonnyboy
Bild des Benutzers sonnyboy
Offline
Zuletzt online: 03.11.2019
Mitglied seit: 17.09.2012
Kommentare: 213

Simi hat am 04.12.2014 - 11:03 folgendes geschrieben:

 

Die Jungs von WI sind wirklich toll. Sie liefern total veraltete News, tischen ein paar oberflächliche Kommentare auf, und schreiben die Empfehlungen der Banken ab. Dafür muss man auch ein Abo zahlen?

Für die die es nicht wissen, WI Information sind nicht Jungs, es ist ein einziger Typ. Er hatte vorhin schonmal einen Börsenbrief (Name hab ich leider vergessen, da es Schund war und doch schon einige Jahre her), der dann in schlechten Ruf geraten ist.

Er lässt sich von gewissen Pennystocks auch bezahlen, damit er darüber schreibt..sehr objektiv also.

Und ja, er kopiert einfach die öffentlich zugänglichen Kurzsziele der Banken und verkauft sie als heisse Tipps (Kursziele sind für institutionelle langfristige Anleger gedacht, nicht für kleine Private mit zu kurzen Horizonten).

Am besten das Blatt ignorieren (und kein Geld dafür ausgeben!), seine Tipps spielen auf dem Markt selten eine bedeutende Rolle, da die Grossen, bereits Tage zuvor die gleichen News aus seriöser Quelle besitzen.

Börsenbriefe sind oft in Verruf Märkte zu manipulieren (oder zu versuchen) und locken vor allem Anfänger an.

Der Beitrag hat leider nicht viel mit EVE zu tun, aber in Pennystocks sind eher Kleinanlänger und teils auch Anfänger, welche nicht 80 Fr für eine Aktie ausgeben wollen und deshalb prädestiniert dazu sind Sachen wie WI zu lesen.

Macht was ihr wollt, aber der Herde hinten rein rennen kann sehr Böse enden.

EVE würde ich langfristig betrachten und einfach im Depot behalten.

Wenn ihr bei EVE schon kurzfristigen Gewinn wollt, achtet auch auf erhöhtes Volumen mit steigendem Kurs..dies kommt *mysteriöserweise* immer ein paar Tage vor News..nach der News sinkts nach wenigen % Anstieg dann meistens. Wieso das so ist, darf sich jeder selber ausmalen. Aber profitieren kann man nun mal davon.

Seiten