Evolva (EVE)

Evolva Hldg N 

Valor: 2121806 / Symbol: EVE
  • 0.182 CHF
  • -1.09% -0.002
  • 14.05.2021 17:30:58
16'575 posts / 0 new
Letzter Beitrag
oslo11
Bild des Benutzers oslo11
Offline
Zuletzt online: 29.08.2011
Mitglied seit: 20.04.2009
Kommentare: 1'023
in so etwa sehe ich es auch....

omega wrote:

Für mich ist der Fall so...

Roche zahlt Evolva Gebühren und allenfalls Lizenzkosten für einen Rohstoff/Formel, der/die zu einem Produkt weiterentwickelt werden kann.

Evolva wird nie den Gewinn eines Endproduktes einkassieren. Denn das sichert Roche für sich ja ab. Evolva wird nur Lizenzgebühren kassieren.

Und falls Evolva keinen Stoff liefert, den Roche weiterentwickeln kann. Verliert Roche nur eine budgetierte Summe und nichts mehr.

Evolva hingegen geht bankrott!

Und falls Evolva eine durchschlagende Technologie/Formel findet, dann kauft Roche Evolva auf. (das wäre dann der einzige Grund, der für Evolva Aktionäre interessant ist).

Gewinner wird eh Roche sein. Denn verlieren können sie nur die budgetierte Summe.

Habe ich bei meinem Résumé einen Fehler gemacht? dann bitte ich euch um Feedback.

Auch dank Roche wird Eve in Zukunft gut "überleben" können.

Das war bei Arpida nicht der Fall die hatten nur Geld verprasst und sich nicht "abgesichert"

Deshalb sehe ich bei Eve schon noch Potenzial, aber warten wirs Mal ab :arrow:

kaufen, verkaufen so dass jeder was hat..........

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 16.05.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Evolva (EVE)

omega wrote:

Für mich ist der Fall so...

Roche zahlt Evolva Gebühren und allenfalls Lizenzkosten für einen Rohstoff/Formel, der/die zu einem Produkt weiterentwickelt werden kann.

Evolva wird nie den Gewinn eines Endproduktes einkassieren. Denn das sichert Roche für sich ja ab. Evolva wird nur Lizenzgebühren kassieren.

Und falls Evolva keinen Stoff liefert, den Roche weiterentwickeln kann. Verliert Roche nur eine budgetierte Summe und nichts mehr.

Evolva hingegen geht bankrott!

Und falls Evolva eine durchschlagende Technologie/Formel findet, dann kauft Roche Evolva auf. (das wäre dann der einzige Grund, der für Evolva Aktionäre interessant ist).

Gewinner wird eh Roche sein. Denn verlieren können sie nur die budgetierte Summe.

Habe ich bei meinem Résumé einen Fehler gemacht? dann bitte ich euch um Feedback.

Meiner Meinung nach siehst Du es schon richtig.

Wobei Roche muss Evola nicht einmal übernehmen, es reicht wenn sie die entsprechende Substanz mit den Rechten kaufen.

Zur Entwicklung eines neuen Medikaments benötigt man etwa 10'000 neue Substanzen. Bis ein Medikament marktreif ist, muss man ca. 300 bis 500 Millionen Franken aufwenden. Woher wollte Evolva überhaupt dieses Geld nehmen? Die haben im besten Fall knapp 100 Millionen, vermutlich aber weniger.

Also ohne fremde Hilfe können sie gar nicht zum Ziel kommen. Den Schnitt, falls es überhaupt einen gibt, wird vor allem Roche machen.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 16.05.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Evolva (EVE)

@omega:

Wenn man an den Erfolg von Evolva glaubt und die ganze Sache zu Ende denkt, müsste man eigentlich Rocheaktie kaufen. Aber dort wird ein Erfolg keine grosse Wirkung hinterlassen, da Roche rund 50 Milliarden Umsatz und knapp 10 Milliarden Gewinn pro Jahr macht.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650
An Phlipp!!!

Sorry aber hier sieht man wer keine ahnung hat....!!!! Fuer dich nochmals: ROCHE hat ueber EVOLVAS PIPELINE NICHTS zu SAGEN!!! Die bestehende pipeline gehoert nur eve!!! Eve gibt es seit 5 jahren und seit einigen arbeiten sie zusammen mit der US-Regierung (army) zusammen!!! Also Roche hat nichts zu melden an dieser pipeline und wird nie was zusagen haben... In zukunft werden sie fuer gemeinsam gefundene wirkstoffe bezahlen etc.!!!!!!! Also erzaehle hier keinen mist!!! Evolva war schon vor den Roche News bis 2012 abgesichert also wieder mist was du behauptest das eve ohne Roche tot were..!!! Roche hat noch keinen batzen bezahlt ( zumindest ist nichts bekannt)!!! Wenn du die posting von POWER-DAU lesen wuerdest ( sehr schoener text) dann wuesstest du wieviele Millionen und gar Milliarden Evolva holen kann mit ihrer pipeline ( ohne roche) mit den wirkstoffen EV-075 usw. (Ebola) etc... Bei erfolgreicher forschung sprich zulassungen.... Evolva kriegt auch von anderen investoren geld und macht oder bekommt auch derzeit geld durch dienstleistungen usw... !!!! Also bitte text lesen und verstehen und dann etwas dazu schreiben!!! Danke. PS: @ Omega bin nicht ganz einverstanden mit deinem text... es stimmt doch garnicht dass eve nie den gewinn einsacken wird... Ihre jetzige pipeline gehoert nur eve, roche hat mit denen nichts zu tun... Wenn diese erfolgreich werden wer bekommt den gewinn?????!!!!! Liege ich falsch??? Ihr solltet den text von Power-dau lesen und dann werdet es ihr genau verstehen was mit eve los ist!!!! Aber eben ich habe ja keine ahnung wie PHLIPP sagt!!! :evil: were noch froh fuer kommentare, was ihr jetzt noch sagen wollt ob ich recht oder unrecht habe..??? Danke mfg nedoli :?:

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

PowerDau
Bild des Benutzers PowerDau
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 04.07.2008
Kommentare: 971
Evolva (EVE)

Lieber Nedoli, ja ich habe ein Comment da reingepostet (siehe unten) und ich hatte bisher noch keine Eve Aktie im depot. Ich hatte Cytos und für 20 Stunden Aprida und das hat mir meine grössten Verluste die ich je eingefangen habe beschert.

Mit Biotech kann man viel Geld verlieren, vorallem wenn man zu lange daran glaubt, wie ich bei Cytos!

Es ist das was dir einige User erklären wollen, diese Aktie ist ein Zockertitel und die Bude kann Pleite gehen!!

da nochmalls den Comment und unten steht mein Comment. P.S. Heute bringt Swisscom die Zahlen!!!

19-11-2009 15:17 FOKUS/Evolva: "Solide finanziert bis 2012" - Übliches Chancen-/Risikoprofil

Name Letzter Veränderung

EVOLVA N 3.14 0.03 (0.96 Wacko

Zürich (awp) - Die Evolva AG präsentiert sich eine Woche vor der a.o. Generalversammlung der Arpida AG zur Fusion mit Evolva als "solide finanziert bis 2012". Evolva verfügt zwar über eine noch junge Pipeline, von der sich das Management aber mittel- bis langfristig grosses Potenzial verspricht. Auf kürzere Sicht, bis Ende 2010, will das Management um CEO Neil Goldsmith und CFO Jakob Dynnes Hansen noch drei Technologie-Partnerschaftsabkommen abschliessen.

An der Zustimmung der Arpida-Aktionäre am 26.11.2009 zur Fusion mit Evolva kann kaum Zweifel bestehen, stelle der Schritt doch die bessere Alternative dar. "Ich bin optimistisch, die Vorteile für die Arpida-Aktionäre sind klar", sagt CEO Neil Goldsmith in einem Gespräch mit AWP am Donnerstag.

Bei der Ankündigung des "reversed mergers" bezifferte Arpida-CFO Harry Welten den Liquidationswert je Arpida-Aktie auf 0,25 CHF. Neben einer rund 20%-Beteiligung an Evolva erhalten die Arpida-Aktionäre noch Geld aus dem angekündigten Verkauf des Breitband-Antibiotikums Iclaprim für 2,1 Mio CHF an Acino.

Evolva kommt mit der Arpida-Übernahme zu einer Börsenkotierung, zu den liquiden Mitteln von Arpida, die sich per Ende 2009 auf gemäss Goldsmith auf 10-12 Mio CHF belaufen werden, sowie zu benötigter Labor-Infrastruktur.

"SOLIDE FINANZIERT BIS ENDE 2012"

Evolva sieht sich solide finanziert, bis für die Produktkandidaten zur Weiterentwicklung und Vermarktung Partnerschaften abgeschlossen werden können. "Wir werden nach der Transaktion liquide Mittel von rund 50 Mio CHF haben. Dies wird bis Ende 2012 reichen. Wir planen, mit unseren Produktkandidaten 2011 die ersten Phase-II-Tests beendet zu haben, was uns ausreichend Zeit für den Abschluss von Partnerschaften lässt, bevor unsere liquiden Mittel knapp werden", sagt Goldsmith. Derweil sollen die Einnahmen aus Dienstleistungen und technischen Zusammenarbeitsverträgen fliessen. Dabei will der CEO 2010 mindestens drei neue Zusammenarbeitsabkommen abschliessen.

CFO Jakob Dynnes Hansen hat die Einnahmen- und Ausgabenseite derweil im Griff. "Wir rechnen mit laufenden Einnahmen aus unseren Technologiepartnerschaften." Bei den Ausgaben hat der CFO für das Jahr 2009 einen Cash-Burn von rund 8 Mio CHF eingeplant. "Der Cash-Burn wird 2010 zunehmen, da wir mehrere Produktkandidaten in die Phase I überführen. Eine genaue Zahl kann ich derzeit noch nicht nennen. Danach wird sich der Barmittelverbrauch auf dem höheren Niveau einpendeln."

HERKÖMMLICHE DIENSTLEISTUNGEN UND TECHNOLOGIEZUSAMMENARBEIT

Erträge fliesen derzeit sowohl aus herkömmlichen Dienstleistungen für Dritte als auch aus der Zusammenarbeit mit Partnern auf der Basis der eigenen Technologie-Plattform. "In der Technologie-Zusammenarbeit sichern wir uns - anders als bei blossen Dienstleistungen - bedeutende Eigentumsrechte an den Entwicklungen und können unsere Pipeline auch ausbauen, ohne die Mittel unserer Aktionäre auszugeben", so der CEO.

"Dabei machen wir bei der Entwicklung neuer, kleiner Moleküle dasselbe wie die Natur, nur im Labor. Das erlaubt es uns, dieselben Verbindungen zu entwickeln, wie sie in der Natur vorkommen. Solche Verbindungen haben sich bisher in den Bereichen Anti-Infektiva, Krebstherapie und kardio-vaskuläre Erkrankungen als sehr wirksam erwiesen." Evolva konzentriert sich aus Gründen des Marktpotenzials und der Konkurrenzsituation auf Anti-Infektiva und Herz-Kreislaufmedikamente.

PRODUKTPIPELINE UND PARTNERSCHAFTS-STRATEGIE

Die Produktpipeline von Evolva umfasst vor allem drei Wirkstoffe für sechs Indikationen: EV-077 bei Nieren- sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Phase I, EV-086 bei zwei Pilzerkrankungen (prä-klinisch) und EV-075 bei Grippe sowie Ebola (prä-klinisch). Als nächstes sollen diese prä-klinischen Produktkandidaten in Phase I überführt werden.

Goldsmith strebt bei den Nieren- und Herz-Kreislauf-Medikamenten ab Phase-III-Tests in der Regel Weiterentwicklungs- und Marketingabkommen mit "big pharma" an. Dabei sieht er für die Anti-Infektiva- und Anti-Viren-Medikamente Umsatzpotenzial von "mehreren hundert Millionen US-Dollar", für den Bereich Herz-Kreislauf "von mehreren Milliarden US-Dollar". "Für 'Orphan Drugs' können wird zulassungsrelevante Studien aber auch selbst finanzieren", so der CEO.

Ein Spezialfall ist EV-075 bei Ebola, bei dem mit der US-Regierung zusammen gearbeitet wird. Der Produktkandidat soll im zweiten Halbjahr 2010 in Phase-I-Tests, deren Ergebnisse Ende 2011/Anfang 2012 vorliegen dürften. "Im Erfolgsfall und vorbehaltlich einer entsprechenden FDA-Genehmigung könnte dann aus dem Vorratsaufbau der US-Regierung Einnahmen in der Höhe von rund 50 Mio CHF fliessen. Wir haben diese Einnahmen in unserer Finanzplanung aber nicht budgetiert", so der CEO.

Insgesamt sehen CEO Goldsmith und CFO Hansen das Unternehmen gut aufgestellt. "Wir haben die Assets und das Know-how und müssen jetzt unsere Strategie und Planung umsetzen", so der CEO. "Hier liegt noch harte Arbeit vor uns." Als Vertrauensbeweis in das Unternehmen erwähnt der CFO u.a. die kürzlich durchgeführte Finanzierungsrunde über 28 Mio CHF, an der sich neben bestehenden auch vier neue Investoren beteiligt haben.

Derzeit beschäftigt das Unternehmen rund 80 Mitarbeiter, davon ca. 60 in der Forschung und Entwicklung

***************************************************

Nerdoli, natürlich kann man diese beiden Unternehmen vergleichen, es geht zwar z.Z Eve besser als Cytos, aber sie sind nur bis 2012 solide finanziert, bis dann muss min. eine Studie zu Resultaten führen bzw ein Medi auf den Markt und wenn das ein Blockbuster wird, dann geht die Post ab mit dem Eve Kurs jawohl, dann sagt sogar PowerDau jetzt rock the Sky und Kursziele werden in den Himmel geschossen, wenn nicht dann geht die Bude pleite und wenn du klug bist dann kaufst du nicht oft nach um dein EP zu senken sonst verspielst du deinen ganzen Gewinn.

Eve ist eine Zockeraktie solange sie kein Medi auf dem Markt hat!

Gruss u viel Spass mit deinem Invest.

P.S Swisscom , Zürich , Baloise, Valora haben +/- 5% Dividende und sind solide finanziert!

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650
Re: An Phlipp!!!

@ Power-Dau; ich weis das EVE risiko aktie ist.. ich weis auch das EVE (zurzeit) zu teuer ist... Muss aber nicht heissen das die unter 2.- faellt etc. Nedoli wrote:

Sorry aber hier sieht man wer keine ahnung hat....!!!! Fuer dich nochmals: ROCHE hat ueber EVOLVAS PIPELINE NICHTS zu SAGEN!!! Die bestehende pipeline gehoert nur eve!!! Eve gibt es seit 5 jahren und seit einigen arbeiten sie zusammen mit der US-Regierung (army) zusammen!!! Also Roche hat nichts zu melden an dieser pipeline und wird nie was zusagen haben... In zukunft werden sie fuer gemeinsam gefundene wirkstoffe bezahlen etc.!!!!!!! Also erzaehle hier keinen mist!!! Evolva war schon vor den Roche News bis 2012 abgesichert also wieder mist was du behauptest das eve ohne Roche tot were..!!! Roche hat noch keinen batzen bezahlt ( zumindest ist nichts bekannt)!!! Wenn du die posting von POWER-DAU lesen wuerdest ( sehr schoener text) dann wuesstest du wieviele Millionen und gar Milliarden Evolva holen kann mit ihrer pipeline ( ohne roche) mit den wirkstoffen EV-075 usw. (Ebola) etc... Bei erfolgreicher forschung sprich zulassungen.... Evolva kriegt auch von anderen investoren geld und macht oder bekommt auch derzeit geld durch dienstleistungen usw... !!!! Also bitte text lesen und verstehen und dann etwas dazu schreiben!!! Danke. PS: @ Omega bin nicht ganz einverstanden mit deinem text... es stimmt doch garnicht dass eve nie den gewinn einsacken wird... Ihre jetzige pipeline gehoert nur eve, roche hat mit denen nichts zu tun... Wenn diese erfolgreich werden wer bekommt den gewinn?????!!!!! Liege ich falsch??? Ihr solltet den text von Power-dau lesen und dann werdet es ihr genau verstehen was mit eve los ist!!!! Aber eben ich habe ja keine ahnung wie PHLIPP sagt!!! :evil: were noch froh fuer kommentare, was ihr jetzt noch sagen wollt ob ich recht oder unrecht habe..??? Danke mfg nedoli :?:

WinkWink

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

<gelöscht>
Evolva (EVE)

Kapitalist wrote:

@omega:

Wenn man an den Erfolg von Evolva glaubt und die ganze Sache zu Ende denkt, müsste man eigentlich Rocheaktie kaufen. Aber dort wird ein Erfolg keine grosse Wirkung hinterlassen, da Roche rund 50 Milliarden Umsatz und knapp 10 Milliarden Gewinn pro Jahr macht.

Danke fürs fertigschreiben Wink

Für Investoren ->Roche

Für Zocker/Trader ->Evolva

Alpha Centauri
Bild des Benutzers Alpha Centauri
Offline
Zuletzt online: 02.09.2013
Mitglied seit: 26.08.2009
Kommentare: 3'056
Evolva (EVE)

Ich glaube im Evolva Lift hat jemand aus versehen den Knopf "nach unten" gedrückt Lol

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Re: An Phlipp!!!

Nedoli wrote:

ich weis auch das EVE (zurzeit) zu teuer ist...

Du sagst es! Möchte auch mal eine Aktie haben, die zu teuer ist. Dann gäb's aber für mich nur eins: Verkaufen und später billiger zurückkaufen. Macht wohl mehr Sinn als darauf sitzen zu bleiben und zu warten, bis sie wieder günstig ist. Lol

Brunngass
Bild des Benutzers Brunngass
Offline
Zuletzt online: 19.04.2016
Mitglied seit: 13.04.2007
Kommentare: 1'305
@ RAMSCHI

also hör mal,der Nedoli und die vereinigten Oberlehrer (die ihn retten wollen),sind doch die beste Unterhaltung bei Cash.Also Nedoli bitte weiterhin die liebe Eve anbeten.

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650
tschüss...

bin weg!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :twisted: :evil: :idea: :shock: :? :x :evil: ¨!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Evolva (EVE)

@Nedoli

Nimm es doch nicht persönlich. Wie bereits erwähnt, bist du mit < CHF 2.00 EP ja schön im Gewinn. Glaub doch weiterhin daran, ist dein Recht, und lass Dich nicht klein kriegen. Aber bitte: schreib doch nicht jedesmal eine Zeile wenn die Aktie steigt oder sinkt, so ist die Börse nun mal. Schau mal langfristig und betrachte deinen Einkauf als Investition. Ich werde mir vermutlich nächster Woche eine Portion EVE kaufen.

Irgendwie glaube ich auch daran, dass EVE Potential hat...(aber ADEX würde auch reizen ;-).

Liebe Grüsse Tiesto

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650
danke

Tiesto wrote:

@Nedoli

Nimm es doch nicht persönlich. Wie bereits erwähnt, bist du mit < CHF 2.00 EP ja schön im Gewinn. Glaub doch weiterhin daran, ist dein Recht, und lass Dich nicht klein kriegen. Aber bitte: schreib doch nicht jedesmal eine Zeile wenn die Aktie steigt oder sinkt, so ist die Börse nun mal. Schau mal langfristig und betrachte deinen Einkauf als Investition. Ich werde mir vermutlich nächster Woche eine Portion EVE kaufen.

Irgendwie glaube ich auch daran, dass EVE Potential hat...(aber ADEX würde auch reizen ;-).

Liebe Grüsse Tiesto

Lol adex ist mir zu heissssssss... warte mal auf die zahlen... und news...

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Re: @ RAMSCHI

Brunngass wrote:

also hör mal,der Nedoli und die vereinigten Oberlehrer (die ihn retten wollen),sind doch die beste Unterhaltung bei Cash.Also Nedoli bitte weiterhin die liebe Eve anbeten.

Ich hab nichts gegen Nedoli und möchte ihm auch nicht dreinreden. Ich geb nur meine Meinung bekannt. Nur: wenn ich seinen Avatar sehe, bekomme ich einen Beschützerinstinkt. Lol

@Nedoli: Ist nicht böse gemeint. Ich finde deinen Avatar voll geil!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 16.05.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Re: @ RAMSCHI

Ramschpapierhaendler wrote:

Brunngass wrote:
also hör mal,der Nedoli und die vereinigten Oberlehrer (die ihn retten wollen),sind doch die beste Unterhaltung bei Cash.Also Nedoli bitte weiterhin die liebe Eve anbeten.

Ich hab nichts gegen Nedoli und möchte ihm auch nicht dreinreden. Ich geb nur meine Meinung bekannt. Nur: wenn ich seinen Avatar sehe, bekomme ich einen Beschützerinstinkt. Lol

Ein guter Lehrer gibt sich schliesslich Mühe dass auch der Hinterste und Letzte den Stoff versteht. Lol

Besser reich und gesund als arm und krank!

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650
Re: @ RAMSCHI

Kapitalist wrote:

Ramschpapierhaendler wrote:
Brunngass wrote:
also hör mal,der Nedoli und die vereinigten Oberlehrer (die ihn retten wollen),sind doch die beste Unterhaltung bei Cash.Also Nedoli bitte weiterhin die liebe Eve anbeten.

Ich hab nichts gegen Nedoli und möchte ihm auch nicht dreinreden. Ich geb nur meine Meinung bekannt. Nur: wenn ich seinen Avatar sehe, bekomme ich einen Beschützerinstinkt. Lol

Ein guter Lehrer gibt sich schliesslich Mühe dass auch der Hinterste und Letzte den Stoff versteht. Lol

Den stoff habe ich schon lange verstanden... Dafuer brauche ich keine hilfe... Wenn ich was nicht verstehe dann frage ich.. Z.b. Vontobel usw. Die mir immer weiter geholfen haben!!!! PS: es lebe OC Oerlikon (EP ; 29.80 ) heute verkauft auf tageshoch... Lol yessssss!!

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Evolva (EVE)

@ Nedoli:

Gratuliere!!! Hab mit OERL auch schon mal über 50% Gewinn gemacht. Ich würde dort im Moment auch eher shorten als longen.

Wie gesagt: ich will niemanden belehren, nur meine Meinung zum Thema sagen.

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650
Evolva (EVE)

Ich bin nur bei eve lang investiert und bleibe es auch... Den rest versuche ich nur auf daytrayds ( risiko ) beobachten und versuchen zur besten zeit rein und zur besten zeit raus...!!! Drauf springen bizeli gewinn und wieder weg Wink belehrt bitte niemanden wenn niemand etwas fragt! Wie gesagt wenn jemanden was intetessiert dann koennt ihr lehrer spielen... Danke

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650
Missverstaendniss;

Damit es keine missverstaendnisse gibt: nichts gegen Ramschi, Power-Dau, Vontobel der sich schon lange nicht mehr gemeldet hat...!!! Wink PS: krass das da einer 50000stk (bestens) zu 2.80 CHF gekauft hat... Sogar kurz im plus zum schluss ..???!! :shock: kommt etwas uebers wochenende..??? :idea:

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

evlad
Bild des Benutzers evlad
Offline
Zuletzt online: 15.04.2010
Mitglied seit: 12.01.2010
Kommentare: 111
Evolva (EVE)

Hatte angst bei Mindset bei 1.8 einzusteigen, aber es lohnt sich die Aktie zu verfolgen. Ich hoffe nächster Woche bei 1.0 :-).......

https://wb1.ubs.com/cache/fin/pub/gvu/quotes/markets_instruments/?locale...

<gelöscht>
Re: @ RAMSCHI

Nedoli wrote:

PS: es lebe OC Oerlikon (EP ; 29.80 ) heute verkauft auf tageshoch... Lol yessssss!!

bla bla bla

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 16.05.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Re: @ RAMSCHI

Nedoli wrote:

Den stoff habe ich schon lange verstanden... Dafuer brauche ich keine hilfe... Wenn ich was nicht verstehe dann frage ich.. Z.b. Vontobel usw. Die mir immer weiter geholfen haben!!!!

Wir wollen gar nicht Dich beraten, denn Du bist ja offensichtlich beratungsresistent. Wenn es Dir Freude macht Dein Geld mit Evolva zu verlieren, dann haben wir kein Problem damit. LolLolLol

Wir wollen lediglich verhindern dass Du andere mit ins Unglück reisst. :idea:

Besser reich und gesund als arm und krank!

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650
Re: @ RAMSCHI

Kapitalist wrote:

Nedoli wrote:

Den stoff habe ich schon lange verstanden... Dafuer brauche ich keine hilfe... Wenn ich was nicht verstehe dann frage ich.. Z.b. Vontobel usw. Die mir immer weiter geholfen haben!!!!

Wir wollen gar nicht Dich beraten, denn Du bist ja offensichtlich beratungsresistent. Wenn es Dir Freude macht Dein Geld mit Evolva zu verlieren, dann haben wir kein Problem damit. LolLolLol

Wir wollen lediglich verhindern dass Du andere mit ins Unglück reisst. :idea:

ja und deshalb werden ja noch sooo viele aktien gehandelt weil es in den ruin geht... :oops:

gestern wurden 50000stk bestens gekauft... :idea: :?: :?: auch ein kleinanleger wie ich (auch ein idiot?) :roll: kannst de deinen kolegen erzählen mir nicht...

belehrung brauche ich wohl, aber nicht über EVE.

(schon mal erwehnt)

danke

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 16.05.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Re: @ RAMSCHI

Nedoli wrote:

ja und deshalb werden ja noch sooo viele aktien gehandelt weil es in den ruin geht... :oops:

gestern wurden 50000stk bestens gekauft... :idea: :?: :?: auch ein kleinanleger wie ich (auch ein idiot?) :roll: kannst de deinen kolegen erzählen mir nicht...

belehrung brauche ich wohl, aber nicht über EVE.

(schon mal erwehnt)

danke

Wenn Du schon voriges Geld hast wäre ein Deutschkurs auch keine schlechte Investition. Lol

Besser reich und gesund als arm und krank!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 16.05.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Re: @ RAMSCHI

Nedoli wrote:

Kapitalist wrote:
Nedoli wrote:

Den stoff habe ich schon lange verstanden... Dafuer brauche ich keine hilfe... Wenn ich was nicht verstehe dann frage ich.. Z.b. Vontobel usw. Die mir immer weiter geholfen haben!!!!

Wir wollen gar nicht Dich beraten, denn Du bist ja offensichtlich beratungsresistent. Wenn es Dir Freude macht Dein Geld mit Evolva zu verlieren, dann haben wir kein Problem damit. LolLolLol

Wir wollen lediglich verhindern dass Du andere mit ins Unglück reisst. :idea:

ja und deshalb werden ja noch sooo viele aktien gehandelt weil es in den ruin geht... :oops:

gestern wurden 50000stk bestens gekauft... :idea: :?: :?: auch ein kleinanleger wie ich (auch ein idiot?) :roll: kannst de deinen kolegen erzählen mir nicht...

belehrung brauche ich wohl, aber nicht über EVE.

(schon mal erwehnt)

danke

Ja und? Den ganzen Tag wurden lediglich 300'000 Aktien umgesetzt, in den besten Zeiten waren das immerhin gegen 6 Millionen pro Tag.

Und dann sind bei Evolva immerhin 138 Millionen Aktien ausstehend, für eine Übernahme müsste man da schon etwas grössere Posten kaufen. Lol

Und woher willst Du wissen dass die 50'000 von einer Person/Institution waren?

Besser reich und gesund als arm und krank!

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650
@ Kapitalist...

Deutschkurs??

ich korrigiere halt nicht jeden tipfehler... sorry!!!

wieviele käufer es waren kannst du im verlauf nachsehen... (transaktionen) und ob es zu Geld oder Briefkurs gehandelt wurde...!!!

Transaktionsnummer: Zeit: Kurs: Volumen: -Geld / +Brief*

198 16:57:37 2.80 4'000 -

197 16:57:37 2.80 45'283 -

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650
Bluff????

Ein 200000er block bei 2.87 chf ein bluff???

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

Popeye.
Bild des Benutzers Popeye.
Offline
Zuletzt online: 09.01.2012
Mitglied seit: 11.09.2009
Kommentare: 767
Re: Bluff????

Nedoli wrote:

Ein 200000er block bei 2.87 chf ein bluff???

Nein nur vertippt, sollte sicher 2.78 sein :twisted: :twisted:

"Jeder der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler." -- Kenneth Boulding

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650
Re: Bluff????

Popeye wrote:

Nedoli wrote:
Ein 200000er block bei 2.87 chf ein bluff???

Nein nur vertippt, sollte sicher 2.78 sein :twisted: :twisted:

hahahah ahahahahaahhhhaaahaha Lol

ich lach mich tod LolBiggrinSmileBlum 3 :evil: :x

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

josa
Bild des Benutzers josa
Offline
Zuletzt online: 24.04.2013
Mitglied seit: 17.09.2009
Kommentare: 504
Re: Bluff????

Popeye wrote:

Nedoli wrote:
Ein 200000er block bei 2.87 chf ein bluff???

Nein nur vertippt, sollte sicher 2.78 sein :twisted: :twisted:

Wink

Seiten