SMI im Februar 2010

1'160 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
SMI im Februar 2010

Hier noch ein Interview mit diesem Herrn "Weiss". Sehr ernst wird er vom Moderator nicht genommen ... habe jedenfalls ich das Gefühl:

http://www.hardassetsinvestor.com/viewVideo.php?id=1543

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
SMI im Februar 2010

Quote:

2.Diese erste Phase führte direkt in die zweite Krisen-Phase, nämlich die Kreditkarten-Krise, die bis heute massiven Druck auf die großen Banken ausgeübt.

Wie alt ist dieser Börsenbrief überhaupt? Die Kreditkarten Krise bez. oben genannte Blase ist ja nie eingetroffen .

Scheint ein alter Brief zu sein.

querschuesse.de

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 30.07.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'796
SMI im Februar 2010

Vorbörse SMI über 6'800

ABB über 22, ZFS über 260

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

harosher
Bild des Benutzers harosher
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 20.08.2008
Kommentare: 569
SMI im Februar 2010

...sehe die SMI 6'756.49 :roll:

tetoga
Bild des Benutzers tetoga
Offline
Zuletzt online: 11.12.2012
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 107
Re: MF-Gläubigkeit

Ramschpapierhaendler wrote:

Ich hoffe jetzt einfach für dich, dass sich kein Forumsteilnehmer aufgrund deiner Aussagen sinnlos verschuldet hat, um long zu gehen. Sonst ziehen wir dich zur Verantwortung!!! LolLolLol

Es ist mir schlichtweg zu blöd, all diejenigen anzugreifen, die mich für mein Posting massivst

angegriffen haben - im Speziellen DU.

Darum schreibe ich nur:

Es hätte sich keiner verschuldet.

MfG

Brunngass
Bild des Benutzers Brunngass
Offline
Zuletzt online: 19.04.2016
Mitglied seit: 13.04.2007
Kommentare: 1'305
Bauernregel Nr. 1

März sonnig und warm

Börsenprofeten bleiben arm

( oder nur stumm ? )

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Re: MF-Gläubigkeit

tetoga wrote:

Es ist mir schlichtweg zu blöd, all diejenigen anzugreifen, die mich für mein Posting massivst

angegriffen haben - im Speziellen DU.

Wenn es ein Angriff war, dann war es ein Gegenangriff. Nimm doch nicht alles so eng! Ich hab's einfach nicht gerade toll von dir gefunden, dass du anderen (sogar dem Autoren des Threads...........) vorschreiben willst, über welche Themen sie schreiben dürfen, anstatt selbst mal einen gehaltvollen Beitrag zu bringen. Meine Beiträge sind sicher auch nicht die allerbesten, aber ich motze auch niemanden grundlos an.

boersenspiel
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: 29.01.2009
Kommentare: 1'335
SMI im Februar 2010

Hey, wer eröffnet den März 10 (SMI-)Thread? :roll:

Brunngass
Bild des Benutzers Brunngass
Offline
Zuletzt online: 19.04.2016
Mitglied seit: 13.04.2007
Kommentare: 1'305
ich werde mich hüten

auch im Forum gilt NO FREE LUNCH

und überhaupt auch im März gibts shorty gut gegrillt.

Allerdings sind da ein paar üble Rosstäuscher unterwegs,so bei oerlikon und swisscom kann ich mir nicht vorstellen,dass die aktuellen Kurse eine wirtschaftliche Grundlage haben.

Und immer gilt Vorsicht mit Solar, auch wenn das einmal mehr eine 100 % solare Botschaft ist.

.

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 29.07.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 2'202
SMI im Februar 2010

Und ich verteigie erneut meine Aussage im jetzigen Umfeld verdammt vorsichtig zu operieren. Die Welt schreit Verschuldungswehklagen welche weiterhin ignoriert werden. Kein Staat will diese Idylle stören und lassen das Geld weierhin an der langen Leine. Ich könnte mir ein Absturz in den nächsten Wochen sehr gut vorstellen und dann fängt das Weinen von vorne an. Was wir jetzt sehen ist kein Aufschwung sondern die Früchte der Flickarbeiten von div. Staaten und Nationalbanken. Aber wie lange noch...

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
SMI im Februar 2010

Ist nicht MF dafür am Besten geeignet? Die Korrektur im Februar kam vermutlich nicht so, wie er sich das vorgestellt hatte...

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Februar 2010

SMI im März ist fertig.

Weiter gehts hier:

http://www.cash.ch/forum/viewtopic.php?t=4547

Thread closed!

wildhund
Bild des Benutzers wildhund
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 02.08.2007
Kommentare: 2'296
SMI im Februar 2010

wildhund wrote:

Gestern (10.2.2010) bin ich bei den Banken eingestiegen (Schweiz, Deutschland und in den USA). Ich glaube, immer wieder gesehen zu haben, dass bei diesem Niveau immer wieder Deckungskäufe und Schnäppchenjäger am Markt auftreten. Ich gehe deshalb davon aus, dass die Kurse das Niveau mehr oder weniger halten werden können.

War bisher eine gute Sache, setze zur Absicherung des Gewinns nun entsprechende SL.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Mache was Du willst, aber mach es richtig!

mach3
Bild des Benutzers mach3
Offline
Zuletzt online: 06.03.2020
Mitglied seit: 10.10.2008
Kommentare: 963
SMI im Februar 2010

Halligalli wrote:

mach3 wrote:
In der Antriebstechnik, etwa bei PKW, wird Distickstoffmonoxid zur Steigerung der Motorleistung von Ottomotoren verwendet, da es mehr Sauerstoff enthält als Luft. Diese sogenannte Lachgaseinspritzung erfordert nur relativ geringe konstruktive Änderungen am Motor und kann seine Leistung kurzfristig um etwa 20 bis 50 % steigern. Das Distickstoffmonoxid wird dabei aus Druckbehältern in den Ansaugtrakt geblasen. Dieses Tuning ist vor allem in den USA verbreitet

Hallo mach 3,

Bin eigentlich an naturwissentschaftlichen Themen interessiert und danke für Deine ausführlichen Beiträge, aber.........Zitat: da es mehr Sauerstoff enthält als Luft!!!!!........Du warst so genau, deshalb präzisiere doch bitte "Luft"............Danke

Uff, ich habe das nur aus Wikipedia kopiert. Meines Wissens enthält Luft 21 Vol Proz. Sauerstoff. (und 400 ppm CO2..)

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 30.07.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'796
SMI im Februar 2010

mach3 wrote:

Halligalli wrote:
mach3 wrote:
In der Antriebstechnik, etwa bei PKW, wird Distickstoffmonoxid zur Steigerung der Motorleistung von Ottomotoren verwendet, da es mehr Sauerstoff enthält als Luft. Diese sogenannte Lachgaseinspritzung erfordert nur relativ geringe konstruktive Änderungen am Motor und kann seine Leistung kurzfristig um etwa 20 bis 50 % steigern. Das Distickstoffmonoxid wird dabei aus Druckbehältern in den Ansaugtrakt geblasen. Dieses Tuning ist vor allem in den USA verbreitet

Hallo mach 3,

Bin eigentlich an naturwissentschaftlichen Themen interessiert und danke für Deine ausführlichen Beiträge, aber.........Zitat: da es mehr Sauerstoff enthält als Luft!!!!!........Du warst so genau, deshalb präzisiere doch bitte "Luft"............Danke

Uff, ich habe das nur aus Wikipedia kopiert. Meines Wissens enthält Luft 21 Vol Proz. Sauerstoff. (und 400 ppm CO2..)

Distickstoffmonoxid wird anstelle Luft eingespritzt, eben weil der Anteil der Sauerstoffatome höher ist als in der Luft.

Luft enthält 78% Stickstoff

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 26.04.2020
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'398
SMI im Februar 2010

Vontobel wrote:

Hier noch ein Interview mit diesem Herrn "Weiss". Sehr ernst wird er vom Moderator nicht genommen ... habe jedenfalls ich das Gefühl:

http://www.hardassetsinvestor.com/viewVideo.php?id=1543

Dieses Video bzgl. Depressionsvorhersage ist aber schon 1 Jahr alt...? Seit seinem Interview sind die Märkte viel besser dran, wer seine Anweisung gefolgt hätte wäre jetzt viel ärmer dran gewesen!

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Green Shoot
Bild des Benutzers Green Shoot
Offline
Zuletzt online: 30.07.2021
Mitglied seit: 22.06.2009
Kommentare: 674
SMI im Februar 2010

revinco wrote:

Vontobel wrote:
Hier noch ein Interview mit diesem Herrn "Weiss". Sehr ernst wird er vom Moderator nicht genommen ... habe jedenfalls ich das Gefühl:

http://www.hardassetsinvestor.com/viewVideo.php?id=1543

Dieses Video bzgl. Depressionsvorhersage ist aber schon 1 Jahr alt...? Seit seinem Interview sind die Märkte viel besser dran, wer seine Anweisung gefolgt hätte wäre jetzt viel ärmer dran gewesen!

Auch er hat nicht damit gerechnet, dass die Regierungen 13 Billionen in die Wirtschaft pumpen bzw. garantieren. Es gibt nur wenig die damit gerechnet haben.

Ich zitiere Mark Faber: "They will print money".

MFG

Sprössling

Die Gerüchteküche brodelt. Mal schauen, ob diese überbezahlten Wortverbieger richtig gewürfelt haben.

Mephist0pheles
Bild des Benutzers Mephist0pheles
Offline
Zuletzt online: 17.10.2013
Mitglied seit: 12.09.2009
Kommentare: 231
SMI im Februar 2010

Hmm... Wenn der Euro weiter so sinkt, dann werden Investitionen ins Euroland lukrativer.

Ausser der Teuro sinkt noch weiter...

Für der, der warten kann, kommt alles mit der Zeit

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 2'667
CASH-Guru sieht SMI 7000

Schnallt den Gurt ganz feste an, der Herbi wird euphorisch..!! es wird mit grosser Wahrscheinlichkeit zeimlich bergab gehen.

Der Fredi hat bis jetzt immer den Nagel auf den Kopf getroffen, und ZWAR IM UMGEKEHRTEN SINN !!

Möchte nicht gemein sein, aber es ist grauenvoll, was der Mann voraussagt (obwohl er sicher eine ganze Menge versteht)

Gruss

Seiten