Novartis

Novartis N 

Valor: 1200526 / Symbol: NOVN
  • 87.12 CHF
  • -0.80% -0.700
  • 27.05.2022 17:31:36
2'356 posts / 0 new
Letzter Beitrag
FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 02.12.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'771
Novartis

Die Schweizer Pharmaunternehmen kommen in einer am Montag von BNP Paribas veröffentlichten Branchenstudie gut weg. In der Studie empfehlen die Franzosen sowohl die Aktien von Novartis als auch die Genussscheine von Roche als Branchenfavoriten mit «Outperform» zum Kauf. Die im Fall von Novartis 69 Franken und im Fall von Roche 224 Franken lautenden Kursziele liegen über jenen anderer Bankinstitute. Zudem werden die bisher negativ beurteilten Aktien von Actelion bei Kursziel von neu 63 (62) Franken von «Underperform» auf «Neutral» hochgestuft.

Gemäss BNP Paribas liegt die Branchenbewertung nach der unterdurchschnittlichen Kursentwicklung der vergangenen 12 Monate auf einem historischen Tiefststand. Selbst unter sehr pessimistischen Annahmen bestehe kaum Abwärtspotenzial. Die von US-Präsident Barack Obama ins Rollen gebrachte Gesundheitsreform habe in der jüngsten Vergangenheit an Bedeutung für die Pharmaindustrie verloren. Aufwärtspotenzial sehen die Franzosen einerseits durch weitere Produktivitätsverbesserungen und andererseits im Zusammenhang mit einem hohen Nachfragewachstum in den aufstrebenden Märkten.

Am Markt sind seit Freitag grössere Umschichtungen aus den Papieren britischer Pharmaunternehmen in jene von Roche und Novartis zu beobachten. (Cash - Insider / 01.02.10)

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 06.03.2022
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'726
Novartisbusse?

Jetzt hätte ich doch fast noch Novartis gekauft. Ich dachte, wenn der Vasili nun sein Doppelmandat los ist, wird es dort etwas interessanter. Aber zum Glück bin ich noch über den Bussenartikel von der letzten Woche gestolpert:

Novartis droht Busse von 185 Millionen Dollar

Aktualisiert am 26.01.2010

Mit einem Epilepsie-Medikament hat sich der Basler Pharmakonzern in den USA Ärger eingehandelt.

Der Pharmakonzern Novartis will vor einem US-Gericht Verstösse gegen Vermarktungsrichtlinien des amerikanischen Food, Drug and Cosmetic Act einräumen und rechnet im Zusammenhang mit dem Epilepsie-Medikament Trileptal mit einer Busse von 185 Millionen Dollar. Zudem erhöhte der Konzern seine Rückstellungen für mögliche Trileptal-Schadenersatzklagen im vierten Quartal um 318 Millionen Dollar.

In einer Untersuchung über die Marketing-Methoden von fünf weiteren Novartis-Produkten arbeitet der Konzern nach eigenen Angaben vom Dienstag mit den Behörden zusammen. Dabei gehe es um die Medikamente Diovan, Exforge, Sandostatin, Tekturna und Zelnorm.

(vin/sda)

Erstellt: 26.01.2010, 17:01 Uhr

U z' Ruthli geit (Geht es mit dem Neuen nicht so problemlos)? Lol

http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/Metzle...

Gruss vom Eptinger

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 02.12.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'771
Novartis

Novartis – Gerüchte aus Basel halten sich, wonach Novartis u.a. die Emission einer Wandelanleihe auf Basis der von ihr gehaltenen Roche-Papiere studiere. Hoher Strike, niedriger Zins und erst noch einen Teil des „toten“ Aktienpakets loswerden! Und dazu noch das Geld für die Alcon-Übernahme preiswert beschaffen? (Cash-Guru / 02.02.10)

[Novartis N] - Merrill Lynch bestätigt Buy, Kursziel unverändert: 65.00 CHF

[Novartis N] - JP Morgan bestätigt Overweight, Kursziel unverändert: 69.00 CHF

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 02.12.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'771
Novartis

Novartis – der Kurs wird sehr diskret nach oben gepflegt. Cleveres Finanzmanagement?! (Cash-Guru / 03.02.10) Kurs aktuell: +0.2%

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 02.12.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'771
Novartis

[Novartis N] - Julius Bär bestätigt Buy, Kursziel unverändert: 65.00 CHF

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 02.12.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'771
Novartis

Charttechnischer Ausblick 11.02.10: Der aggressive Shorteinstieg am 4. Februar hat genau das Hoch erwischt. Lange konnte man sich an den fallenden Kursen aber nicht erfreuen, denn NOVARTIS schloss heute ein ausgeprägtes neues Zwischentief ab. In dessen Zuge sollte die Aktie bald auf neuen Jahreshochs notieren können. Ein Rückfall unter 57 CHF sehen wir dagegen sehr kritisch, da wird wohl ein Lagerwechsel fällig.

(Godmode)

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 02.12.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'771
Novartis

Novartis - Tochter Alcon Umsatz 4.Q. 2009 plus beachtliche 14,5pc. (Cash-Guru / 12.02.2010)

Eigentlich müsste sich bei den Verantwortlichen von Novartis nach der Ergebnisveröffentlichung bei Alcon eine gewisse Genugtuung einstellen. Die US-Medizinaltechniktochter erwirtschaftete im vierten Quartal des vergangenen Jahres bei einem Umsatz von 1.72 Milliarden Dollar einen Gewinn von 1.61 Dollar je Aktie. Damit konnten die bei einem Umsatz von 1.6 Milliarden Dollar und einem Gewinn von 1.51 Dollar pro Titel liegenden Analystenschätzungen klar übertroffen werden. Für das Geschäftsjahr 2010 wird mit einem Überschuss von 7.30 bis 7.55 Dollar je Aktie gerechnet. Dies bei Konsensschätzungen von 7.38 Dollar pro Titel. Allerdings ist das starke Ergebnis von Alcon ein zweischneidiges Schwert für Novartis. Denn es verstärkt den Druck auf das Mutterhaus, das Übernahmeangebot an die Minderheitsaktionäre von Alcon zu erhöhen. Schon in der Vergangenheit wurde die Firmentransaktion als teuer kritisiert. Eine nachträgliche Angebotsnachbesserung könnte deshalb negativ aufgenommen werden.

Enttäuschungspotenzial sieht der für die UBS tätige Pharmaanalyst auch in Bezug auf das Medikament FTY720 gegen Multiple Sklerose. Aufgrund des eher unvorteilhaften Nebenwirkungsprofil sei höchstens mit einer Zulassung als Therapie der dritten Linie zu rechnen. Deshalb berücksichtigt der Analyst in seinem Bewertungsmodell keinen Umsatzbeitrag von FTY720. Die Umsatzschätzungen seiner Kollegen liegen jedoch im Durchschnitt bei einem Jahresumsatz von 500 Millionen Dollar.

(Cash-Insider / 12.02.10)

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 02.12.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'771
Novartis

[Novartis N] - UBS bestätigt Buy, Kursziel unverändert: 68.00 CHF

Alpha Centauri
Bild des Benutzers Alpha Centauri
Offline
Zuletzt online: 02.09.2013
Mitglied seit: 26.08.2009
Kommentare: 3'056
Novartis

Anfang Mai 2001 sorgte Novartis mit einem Einstieg bei Roche für Schlagzeilen. Der akquisitionsfreudige

Basler Pharmakonzern übernahm für 4,8 Milliarden Franken die zuvor von der BZ Holding

gehaltenen Inhaberaktien. Noch im selben Jahr wurde der Stimmrechtsanteil am Erzrivalen durch

Käufe über den offenen Markt von 20 Prozent auf knapp einen Drittel ausgebaut. Mit den Plänen für

eine Grossfusion stiess Novartis bei den übrigen Grossaktionären von Roche jedoch auf taube Ohren.

Aus der strategischen Beteiligung wurde in der Folge ein finanzielles Engagement.

Seit Wochen gibt es Hinweise dafür, dass Novartis einen Ausstieg bei Roche sucht. Die Gründe dafür

liegen einerseits bei der Patt-Situation mit den übrigen Aktionären des Mitbewerbers und andererseits

beim Kapitalbedarf nach der Übernahme von Alcon. Gerüchten zufolge bastelt Novartis gemeinsam

mit Banken an einer riesigen Wandelanleihe, wandelbar in Inhaberaktien von Roche. Ein solches

Vorhaben könnte bei den Papieren des Erzrivalen kurzfristig für tiefere Kursnotierungen sorgen.

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 02.12.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'771
Novartis

JPMorgan increases its target price for Novartis (NVS) to CHF72 from CHF69, because the Swiss company has a "strong" pipeline of pharmaceutical products. A higher target price is also "justified given a diversified business model," says JPMorgan analyst Alexandra Hauber. "Novartis is the second-best pick of the pharmaceutical large caps after Roche," it says. Maintains at overweight. Shares +0.3% at CHF58.70. (SQ / 18.02.10)

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 02.12.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'771
Novartis

Die restriktive Haltung der FDA bescherte Novartis in den vergangenen Jahren gleich mehrere Produktrückschläge. Seit Kurzem geht die US-Arzneimittelbehörde jedoch auf Kuschelkurs mit dem Basler Pharmakonzern. Am späten Donnerstag sicherte sich Novartis ein beschleunigtes Zulassungsverfahren für Tasigna. Damit reduziert sich die Dauer des Verfahrens von zehn auf geschätzte sechs Monate. Als Nachfolger für das Erfolgspräparat Gleevec birgt das Leukämiepräparat ein Umsatzpotenzial in Milliardenhöhe. Aufgrund des in wenigen Jahren ablaufenden Patentschutzes von Gleevec ist mit dem Nachfolgeprodukt Eile geboten.

Doch die produktseitigen Neuigkeiten wollen bei Novartis auch zu Wochenbeginn nicht abbrechen. So erteilt die US-Arzneimittelbehörde dem Meningitisimpfstoff Menveo früher als erwartet die Marktzulassung. Obschon Menveo in Europa bereits seit vergangenem Dezember auf dem Markt ist, hatten einige Experten in den USA mit Verzögerungen gerechnet. Zudem kommt auch das MS-Medikament FTY720 in den USA in den Genuss eines beschleunigten Zulassungsverfahrens. Im Erfolgsfall winken Novartis schon im zweiten Halbjahr 2010 erste US-Verkäufe mit Tasigna und FTY720.

Die Aktien von Novartis stehen bei ausländischen Momentum-Investoren schon seit längerer Zeit hoch im Kurs. Die jüngsten Fortschritte mit der späten Entwicklungspipeline sollten dafür sorgen, dass dem auch in absehbarer Zukunft so ist.

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 02.12.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'771
Novartis

hoppla, weiss jemand was mit Novn los ist, kamen heute doch nur gute News? -1,4%!

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 02.12.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'771
Novartis

Zürich (awp) - Die Aktien der Novartis AG zeigen sich am Montagmorgen im Einklang mit dem Gesamtmarkt kaum knapp behauptet. Der Pharmakonzern hat vorbörslich zwei positive Produktenachrichten gemeldet: Die FDA-Zulassung für den Meningokokken-Impfstoff Menveo und das beschleunigte FDA-Zulassungsverfahren für das Multiple-Sklerose-Mittel Gilenia (FTY720, Fingolimod). Von Analystenseite werden die Neuigkeiten in ersten Kommentaren als positiv, aber wenig überraschend gewertet. Die verhaltene Kursbewegung wird am Markt vor allem auf Gewinnmitnahmen im Pharmasektor zurückgeführt.

Bis um 09.50 notieren Novartis knapp behauptet bei -0,2% auf 59,80 CHF. Der Gesamtmarkt, gemessen am SMI, steht ebenfalls kaum verändert bei -0,1%. Die Roche-Bons sinken indes um 0,5%.

Dass die Aktien nicht euphorischer auf die jüngste Nachrichten reagieren, wird im Handel insbesondere mit Gewinnmitnahmen im Pharmasektor nach den Avancen der letzten Wochen erklärt. Alleine in der Vorwoche verzeichneten die Novartis-Titel ein Plus von 3,9%, während die Roche-Bons um 3,2% zulegten. Die positiven Produktenachrichten würden Novartis vorerst vor stärkeren Abgaben wie sie Roche erleiden verschonen, heisst es am Markt.

Die heute vermeldeten Produktenachrichten werden in ersten Kommentaren als erfreulich, wenn auch als weitgehend erwartet gewertet. "Leicht positiv" kommentiert die ZKB etwa das beschleunigte Zulassungsverfahren für FTY720 gegen Multiple Sklerose. Die Analysten sehen den "priority review" als Vorteil, der aber nicht überinterpretiert werden sollte, weil jedem Medikament, welches das Potenzial für eine signifikant bessere Behandlungsmöglichkeit einer bestimmten Krankheit biete, ein solcher Status eingeräumt werde.

"Wir bleiben gerade bei diesem neuartigen Pipelineprodukt sehr vorsichtig, weil wir eine hohe Hürde bezüglich des Sicherheitsprofils sehen, weshalb auch ausschliesslich dafür die Expertenkommission tagen wird", schreiben die ZKB-Analysten.

Auch die Analysten von Vontobel gehen davon aus, dass sich die Behörde das Nebeneffektprofil sehr genau ansehen werde. Das beschleunigte Zulassungsverfahren komme aber "äusserst willkommen" und das Medikament könnte im günstigsten Falle bis zum Jahresende zugelassen werden. Gemäss den ZKB-Experten wäre Novartis damit dem Konkurrenzprodukt von Merck-Serono, dessen Zulassungsantrag im Sommer 2009 unvollständig war, um rund 1 Jahr voraus. Die Chance auf Zulassung beim Novartis-Produkte schätzen die Analysten auf höchstens 50%; im positiven Fall sehen sie dann allerdings ein Umsatzpotenzial von bis zu 2 Mrd USD. Die Experten von Vontobel sehen für FTY720 gar einen Spitzenumsatz von 3 Mrd CHF.

Das Umsatzpotenzial für den Impfstoff Menveo schätzen die ZKB-Analysten indes auf rund 1,5 Mrd USD. Die erteilte Zulassung für diesen "besonders zukunftsträchtigen Umsatzwachstumstreiber speziell für die V&D Division und auch für den gesamten Konzern" sei positiv zu werten. Nach Berechnung der Vontobel-Analysten liegt der Spitzenumsatz für Menveo bei 900 Mio CHF. Die Zulassung des Impfstoffes sei "wie erwartet" erfolgt, die Schätzungen würden daher nicht angepasst.

Im Anschluss an die Nachrichten bestätigen die Analysten von Vontobel die Aktieneinstufung mit "Hold" und das Kursziel mit 59 CHF. Die ZKB führt den Titel mit "Übergewichten".

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 02.12.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'771
Novartis

[Novartis N] - Citigroup bestätigt Buy L, Kursziel unverändert: 67.00 CHF

liryc
Bild des Benutzers liryc
Offline
Zuletzt online: 14.02.2021
Mitglied seit: 25.08.2009
Kommentare: 160
quelle godmode-trader.ch

NOVARTIS - Interessanter Tradingkandidat nach Rücksetzer auf ...

von Alexander Paulus

Mittwoch 24.02.2010, 08:51 Uhr

Seit einem Tief bei 39,08 CHF aus dem März 2009 zieht die Aktie von Novartis stark an. Auch Schwächephasen an den Aktienmärkten beeindrucken die Aktie nur wenig bis gar nicht.

Im November 2009 durchbrach der Wert erstmals den Abwärtstrend seit Oktober 2006. Nach einem Hoch bei 57,60 CHF kam zu einem kurzen, scharfen Rücksetzer auf 53,20 CHF. Dieser Rücksetzer ist als überschießender Pullback an den gebrochenen Abwärtstrend einzuordnen. Denn in der letzten Woche brach die Aktie mit einer langen weißen Kerze über 57,60 CHF nach oben aus und markierte ein neues Hoch in der Rally seit März 2009.

Zu Beginn der laufenden Woche nehmen einige Anleger Gewinne mit, es kommt also zu einem kleinen Rücksetzer.

NOVARTIS - WKN: 904278 - ISIN: CH0012005267

Börse: SWX in CHF /Kursstand: 58,90 CHF

Charttechnischer Ausblick: Kurzfristig kann es in der Aktie von Novartis noch zu einem Rücksetzer gen 57,60 CHF kommen. Dort sollte der Wert allerdings wieder stark nachgefragt werden, so dass eine Rally gen 64,65 Euro möglich ist.

Sollte es allerdings zu einem dynamischen Rückfall unter 57,60 CHF kommen, würde erneut ein Rückfall in Richtung 53,20 CHF drohen.

Kursverlauf vom 11.05.2007 bis 23.02.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

aus www.godmode-trader.ch

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 02.12.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'771
Novartis

Novartis – Sarasin setzt Novartis auf kaufen (neutral), sieht "verschiedene kursrelevante Ereignisse kommen!"

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 02.12.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'771
Novartis

[Novartis N] - Goldman Sachs bestätigt Buy, Kursziel unverändert: 65.00 CHF

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 02.12.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'771
Novartis

Novartis – Jefferies geht auf 69 (65) mit Kaufempfehlung.

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 02.12.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'771
Novartis

Charttechnischer Ausblick 01.03.10: Für Spannung sollte gesorgt sein in den nächsten Tagen bei NOVARTIS. Das bullische Fortsetzungssignal hat sich erstmal astrein entwickeln können, die Aktie notiert heute bereits auf einem neuen Hoch. Dieses Rising Window hat seine Oberkante exakt beim alten Widerstand unter 60 CHF. Und ergibt damit einen aggressiven neuen Shorttrigger. Denn fällt der Kurs hier durch, hat man wohl eine Bullenfalle hinter sich. (Godmode / 01.03.10)

liryc
Bild des Benutzers liryc
Offline
Zuletzt online: 14.02.2021
Mitglied seit: 25.08.2009
Kommentare: 160
hui, -3%... was ist denn los?

NOVARTIS - Geht die Rally direkt weiter

von Alexander Paulus

Dienstag 02.03.2010, 08:51 Uhr

Die Aktie von Novartis befindet sich seit Monaten in einer intakten Rally. Im Rahmen dieser Bewegung brach der Wert sogar über den Abwärtstrend seit Oktober 2006 nach oben aus.

Dieser Trendbruch wurde mit einem leicht überschießenden Pullback bestätigt. Bei 53,20 CHF drehte der Wert wieder nach oben. Seitdem steigt er in einem engen Trendkanal an. Nach einem Hoch bei 60,10 CHF konsolidierte der Wert leicht, gestern brach er aber bereits wieder über 60,10 CHF nach oben aus. Dies deutet auf eine direkte Fortsetzung der Rally hin. Allerdings ist der Ausbruch bisher nur knapp. Es braucht also noch Bestätigung.

NOVARTIS - WKN: 904278 - ISIN: CH0012005267

Börse: SWX in CHF /Kursstand: 60,25 CHF

Charttechnischer Ausblick: Etabliert sich Novartis tatsächlich über 60,10 CHF, dann wäre eine weitere Rally bis 64,65 CHF innerhalb weniger Tage möglich.

Sollte es allerdings zu einem Rückfall unter 58,70 CHF und damit unter das Tief der kleinen Konsolidierung der letzten Tage kommen, würde ein kleiner Abverkauf in Richtung 55,72 CHF starten. Erst danach wäre dann die Rally gen 64,65 CHF wahrscheinlich.

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 27.05.2022
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'948
Novartis

Was soll schon los sein?

Last dividend: 2.1 CHF (02.03.2010 Ex)

Sie wird Ex-Dividende gehandelt

Wie viele andere Titel auch

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2010-03/16263662-dividend-in...

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

liryc
Bild des Benutzers liryc
Offline
Zuletzt online: 14.02.2021
Mitglied seit: 25.08.2009
Kommentare: 160
Novartis

danke für die infos.

ok, wusst ich nicht. bin halt noch ein neuling Smile

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 27.05.2022
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'948
Novartis

Man beachte:

Die Dividende ist 2.10

Die Verrechnungssteuer 0.735

Der Kurs -1.60

Der Titel notiert - um die Brutto-Dividende bereinigt - nur leicht im Minus

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

zuerihegel73
Bild des Benutzers zuerihegel73
Offline
Zuletzt online: 03.02.2012
Mitglied seit: 27.04.2007
Kommentare: 468
Novartis

Gemäss Swissquote ist der Dividenentermin der 05.03.2010.

(kann leider den Printscreen nicht einfügen)

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 27.05.2022
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'948
Novartis

Ist Nonsens, was ich geschrieben habe: Die Aktie ist leicht im Plus, um die Brutto-Dividende bereinigt, umd die Netto-Dividende leicht im Minus.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 27.05.2022
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'948
Novartis

zuerihegel73 wrote:

Gemäss Swissquote ist der Dividenentermin der 05.03.2010.

(kann leider den Printscreen nicht einfügen)

Als Ausschüttungsdatum wurde der 5. März 2010 festgelegt.

http://www.novartis.ch/investors/shareholders-corner/faq.shtml

http://www.novartis.ch/investors/share-data/dividend-history.shtml

Es sieht so aus

UBS Quotes

Last dividend: 2.1 CHF (02.03.2010 Ex) Bruttobetrag

Corporate action: 05.03.2010 Zahlbar Datum

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

zuerihegel73
Bild des Benutzers zuerihegel73
Offline
Zuletzt online: 03.02.2012
Mitglied seit: 27.04.2007
Kommentare: 468
Novartis

Danke dir, Elias.

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 02.12.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'771
Novartis

Novartis – JP Morgan ist für übergewichten, sieht 72.

Aciera.
Bild des Benutzers Aciera.
Offline
Zuletzt online: 14.08.2011
Mitglied seit: 06.10.2008
Kommentare: 209
Stichtag für Dividenden

weiss jemand,wann der Stichtag für die Berechtigung der Dividenden war oder ist?

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 27.05.2022
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'948
Novartis

Vorgestern.

Sonst hätte man die titel gestern ex-Dividende tief kaufen und übermorgen die Dividende einkassieren können.

Sobald ein Titel ex gehandelt wird, ist der Dividendenabschlag gemeint. Wann die Dividende gezahlt wird, ist eine andere Frage.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Seiten