Day

1'730 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
Day

Die Chinesen kommen Wink

23 16:40:35 82.00 50 +

22 16:12:35 81.50 50

21 16:12:35 81.50 35

20 14:46:37 81.00 50

19 14:46:37 81.00 1'199

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'373
nicht vergleichbar??

Ich finde es erstaunlich, dass z.B. eine ABB Aktie z.T. Kurssprünge macht, wenn ein neuer Auftrag rein kommt.

Wenn Day aber neue Kunden gewinnt, geschieht eigentlich nie viel. Ich meine, dass hier ein neuer Kunde mit einem zusätzlichen Auftrag und wahrscheinlich einem grösseren einher geht. Aber was solls, die Zahlen werden mir in Zukunft Recht geben.

Ich bin eben halt ein wenig ungeduldig... Möchte mein Schlösschen bald einmal bauen und nicht unbedingt nur in der Luft.... :roll:

Bellavista

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616
Re: Free Float über 50%

Bellavista wrote:

Struktur der Aktionäre bei day?

Michael Moppert 15,98

Chase Nominees Ltd. 8,54

David Nüscheler 8,96

Freefloat 55,01

M. Steinemann, D. Steinemann, Forty7 AG (group) 6,69

Ralf Sievers 4,82

Ich weiss nicht genau, wie sich der free float bei dayn in den letzten Jahren entwickelt hat. Glaube aber, dass sich der free float vergrössert hat.

Weiss jemand von Euch, wo man solche Entwicklungen nachverfolgen kann. Wenn überhaupt. Ins Aktienbuch habe ich leider keine Einsicht. Die obigen Zahlen habe ich der Seite von Stocks entnommen. Keine Ahnung ob die stimmen. Gehe mal noch be six suchen.

Meines Wissens wurden an der letzten GV eine bedingte Kapitalerhöhung von rund 1:1 gutgeheissen, reserviert für Mitarbeiterbeteiligungen.Wenn die ausgeführt wird sinkt der free flot natürlich massiv.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
Day

Kann auch positiv sein wenn der Free Float sinkt. Dann werden meine wenigen Stücke noch wertvoller Wink

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616
Day

Meveric wrote:

Kann auch positiv sein wenn der Free Float sinkt. Dann werden meine wenigen Stücke noch wertvoller Wink

Das ist ja wohl ein Irrtum! Wenn 100% mehr Aktien ausstehend sind werden ja auch mehr im Umlauf sein. Wink

Besser reich und gesund als arm und krank!

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
Re: Free Float über 50%

Kapitalist wrote:

Bellavista wrote:
Struktur der Aktionäre bei day?

Michael Moppert 15,98

Chase Nominees Ltd. 8,54

David Nüscheler 8,96

Freefloat 55,01

M. Steinemann, D. Steinemann, Forty7 AG (group) 6,69

Ralf Sievers 4,82

Ich weiss nicht genau, wie sich der free float bei dayn in den letzten Jahren entwickelt hat. Glaube aber, dass sich der free float vergrössert hat.

Weiss jemand von Euch, wo man solche Entwicklungen nachverfolgen kann. Wenn überhaupt. Ins Aktienbuch habe ich leider keine Einsicht. Die obigen Zahlen habe ich der Seite von Stocks entnommen. Keine Ahnung ob die stimmen. Gehe mal noch be six suchen.

Meines Wissens wurden an der letzten GV eine bedingte Kapitalerhöhung von rund 1:1 gutgeheissen, reserviert für Mitarbeiterbeteiligungen.Wenn die ausgeführt wird sinkt der free flot natürlich massiv.

Verstehe ich nicht. Du hast doch geschrieben der free float sinkt. Das ist die Anzahl frei gehandelter Aktien, wenn der Free Floar sinkt, sind doch weniger Stück im Umlauf. Bitte sag mir wenn ich mich täusche.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616
Day

Der free float wird meines wissens in Prozent der ausgegebenen Aktien angegeben, z. B. bei Day aktuell ca. 50%.

Wenn aber die Gesamtzahl der Aktien um gegen 100% steigt, steigen natürlich die handelbaren Aktien in absoluten Zahlen auch, obwohl der free float sinken kann.

Besser reich und gesund als arm und krank!

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'373
Gesamtmarkt gut - day am daydreamen

Sobald der Gesamtmarkt gut läuft und der Optimismus mit den ersten Märzenglöckchen gegen Himmer wächst, fristet day wieder ein Mauerblümchen Dasein und verschläft den up trend.... Respektive die Anleger verschlafen den Trend. :roll:

Bellavista

Typhoon
Bild des Benutzers Typhoon
Offline
Zuletzt online: 21.05.2014
Mitglied seit: 03.11.2006
Kommentare: 1'204
Day

also der Handel hat sich auf eine akzeptable Trading Range eingependelt und ist doch ok.

Soll traden wer will und am unteren Ende der Range warten Käufer für Invest Lol

find ich ok. Findest selten eine Aktie, die in so kurzer Zeit solche Schritte hingelegt hat, aber dennoch Stärke zeigt.

Relative Stärke ist immer ein Indikator für mich auf mittel bis langfristig.

Willst sehen wie RS aussieht long, auch nach Halt in Range, die kurzfristig RS runterbringt

Voila

http://www.happyyuppie.com/cgi-bin/de/search.pl?isin=CH0010474218&typnr=4

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'373
@thypoon

Guten Morgen Thypoon

Teile Deine Einschätzung natürlich. Manchmal überkommt mich halt einfach wieder die Ungeduld...

Schliesslich bin ich mit day seit 2000 im Rennen und nach einer sehr langen Durststrecke in den letzetn Monaten extrem verwöhnt worden. Da erwachen diese gierigen Gelüste.... Hat mit der Realität nicht sehr viel gemeinsam, aber sie kommen doch in erstaunlicher Regelmässigkeit wieder. Und ich denke da bin ich nicht alleine, halt noch zu wenig professionell, als Anleger..

Und noch etwas, wenn man auf den historischen Chart schaut, seit 2000, dann wäre jetzt der Zeitpunkt, wo day wieder ins "Unendliche" abheben müsste, damit ein schönes symmetrisches Bild entsteht. Quasi eine Halfpipe im Schnitt.

Wünsche einen guten trading day, mit oder ohne day

AnhangGröße
Image icon Hier noch das Bild von day seit 200010.71 KB

Bellavista

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616
Day

@Bellavista:

Wenn Du seit 2000 dabei bist, bist Du aber noch bös in den Miesen. :oops:

Da habe ich letztes Jahr ja noch ein richtig gutes Geschäft gemacht als ich meinen grösseren Posten so bei ca. 22.- verkauft habe, obwohl ich mich wegen diesem Scheissentscheid täglich orfeigen könnte. :oops:

Besser reich und gesund als arm und krank!

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'373
@ Kapitalist Ohrfeigen?

Guten Morgen Kapitalist

Ich war mal sehr bös in den Miesen. Hatte 6 Stück für je 610 oder so ähnlich gepostet.

In der Zwischenzeit habe ich mit day aber schon mehrmahls einen guten deal machen können. Sie waren ja auch schon mal bei 4.50 als ich zugelangt habe.

Meine Billanz betr. day ist heute in jeder hinsicht positiv, d.h. nicht nur moneywise. Ich bin wirklich von dem Produkt und der Philosophie der Firma überzeugt.

An die Diskussion mit Übernahmen, die von dir ja auch mitgeführt wurde, kann ich mich noch sehr gut erinnern. Auch dass du für 27.-- verkaufen wolltest.

Weil es nicht so nachhaltig ist, wenn man sich selber ohrfeigt, kann ich gerne eine Hilfestellung anbieten.... Wink

Bellavista

Typhoon
Bild des Benutzers Typhoon
Offline
Zuletzt online: 21.05.2014
Mitglied seit: 03.11.2006
Kommentare: 1'204
Day

den 10 year chart aus technischer Sicht auszuwerten macht keinen Sinn. War damals völlig überteuert, wie der ganze new market.

Dennoch ist einiges aus dem chart zu lesen, mit Wissen aus vergangenem Verlauf. Damals wurde market cap von 630 Mio. durch Bank Vontobel errechnet und an die Börse gebracht. Ob dies nun richtig, oder falsch gerechnet wurde, lassen wir mal offen. Doch wurde ein mögliches business eingerechnet, das erst mal erzielt werden muss. Nun kennen wir den 10 years Werdegang von Day und ja, dieser Errechnete Businessplan könnte als number one auch erreicht werden und dies würde beim Gelingen nicht mehr 10 Jahre dauern Wink

Also, aus charttechnischer Sicht können wir 10 years nicht heranziehen, als Bewertung im Markt jedoch schon.

Nur Geduld, 2012 ist nicht mehr weit.

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'373
@thypoon

Meinst du mit 2012 das Jahr oder den Kurs.... Lol 8)

Bellavista

Dilemma
Bild des Benutzers Dilemma
Offline
Zuletzt online: 04.06.2017
Mitglied seit: 19.02.2009
Kommentare: 837
Re: @thypoon

Bellavista wrote:

Meinst du mit 2012 das Jahr oder den Kurs.... Lol 8)

Ich denke beides....

WinkWink

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'373
Mit day schlafen auch die Forumsteilnehmer ein

Schön stabil ins Wochenende ist auch schön, aber etwas unspektakulär und langweilig.

Aber lieber langweilig reich, als spektakulär arm. :roll:

Früher hat Kapitalist wenigstens in schöner Regelmässigkeit mit Uebernahmevermutungen etwas Leben eingehaucht. Tempi passati. Sad

Bellavista

Dilemma
Bild des Benutzers Dilemma
Offline
Zuletzt online: 04.06.2017
Mitglied seit: 19.02.2009
Kommentare: 837
Day scheint wieder zu erwachen.....

Volumen steigt wieder...

Heute Nachmittag wurde eine grössere Pos. bei 79.00 "abgearbeitet"...

nun arbeiten wir an 79.40

Danach könnte der Weg nach oben wieder frei sein...

:?: Smile

Typhoon
Bild des Benutzers Typhoon
Offline
Zuletzt online: 21.05.2014
Mitglied seit: 03.11.2006
Kommentare: 1'204
Day

schon verrückt :roll:

Habe gerade gesehen, dass auch DAY in Twitter tätig ist. Scheint echt so, dass heutige Unternehmungen diese Plattform benötigen für Werbung.

Interesse scheint jedenfalls gross zu sein im Marktsegment.

Nun ja, wenn es dem Geschäftsverlauf hilft, so soll halt getwittert werden Wink

http://twitter.com/daysoftware/

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'373
früher Gewitter heute Gettwiter

Mir sind an sich die handfesten Dinge aus der

"Guten Alten Welt" auch lieber.

Aber es scheint ein Trend der Zeit zu sein, dem "man" sich nicht entziehen kann, wenn man voren mit dabei sein will. Und für ein Software Unternehmen ist es halt sicher noch adäquater sich dort zu präsentieren, als für einen stockkonservativen Betrieb.

Hoffentlich dient es der Sache, dann ist ja gut. Die Form ist dann letztendlich nicht sooooo wichtig.

Wenn es Kohle gibt, wird man so pragmatisch...

Bellavista

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'373
Kursentwicklung happy ???

da muss sich aber mal was ereignen, wenn diese Kurve Realität werden soll.

Happy yuppie ist da etwas optimistisch, oder was denkt ihr.

Und was ist ein Vertrauensbereich bei einer Prognose???

:roll:

http://www.happyyuppie.com/cgi-bin/de/search.pl?isin=CH0010474218&typnr=4

Bellavista

koebeler.
Bild des Benutzers koebeler.
Offline
Zuletzt online: 11.05.2011
Mitglied seit: 06.06.2007
Kommentare: 91
Day

Hoffe natürlich das Happy Yuppi recht hat aber für mich gilt: ICH BLEIBE DABEI :!: EP.26.-

Aber Heute das das Volumen wieder mal zugenommen hoffe es geht morgen so weiter.

Gruss Koebeler

Dilemma
Bild des Benutzers Dilemma
Offline
Zuletzt online: 04.06.2017
Mitglied seit: 19.02.2009
Kommentare: 837
Re: Kursentwicklung happy ???

Bellavista wrote:

da muss sich aber mal was ereignen, wenn diese Kurve Realität werden soll.

Happy yuppie ist da etwas optimistisch, oder was denkt ihr.

Und was ist ein Vertrauensbereich bei einer Prognose???

:roll:

Keine Ahnung was der Vertrauensberreich ist.

Vielleicht stellt die Kurve ja die steigenden Frühjahrstemperaturen dar.... Wink

Ich sehe nur das bei Day Anfang Jahr letztmals das Volumen so hoch wie Gestern war.

Auch habe ich seit Januar dreimal eine Pos. aufgebaut.

Ich hätte also nichts dagegen wenn Heute nach dem Volumen

nun auch die Temperaturen, äh.. Kurse steigen würden.

Smile

Typhoon
Bild des Benutzers Typhoon
Offline
Zuletzt online: 21.05.2014
Mitglied seit: 03.11.2006
Kommentare: 1'204
Day

Prognose ergiebt sich aus der Relative Stärke 9 Tage.

Klar ist diese nicht wirklich stark in ihrer direkten Aussage der weiteren Kursentwicklung. Jedoch wird sie eigentlich überall einberechnet in Prognosen und zeigt zumindest in % (Day aktuell 71%) das Verhalten von buy/ask ind der Tradingrange.

Daraus ergiebt sich das Bild von Invests Zukäufe/selloff

War heute schön zu erkennen. Da wurde ein Invest abgestossen in etwas höherem Volumen und brachte Kurs zeitweilig runter bis 78.-

Durch starke Zukäufe (auch in höherem Volumen) wurde durch Ausscheiden des Verkäufers Kurs wieder über 80.- und in den grünen Bereich gedrückt.

Also, diese Relative Stärke und Kursentwicklung in Vergangenheit ergiebt dann halt die Prognose.

Zwar nur technische Errechnung der Indikatoren, aber noch viel schöner, wenns dann wie in vergangener Zeit noch mit Fundamentals untermauert wird. Wink

Dilemma
Bild des Benutzers Dilemma
Offline
Zuletzt online: 04.06.2017
Mitglied seit: 19.02.2009
Kommentare: 837
Day

@Typhoon

Vielen Dank für die Erklärung

Smile

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'373
@Dilemma

Hast Du noch Kapazitäten um weitere Positionen aufzubauen.

Der Kurs brökelt wieder ein wenig. :cry:

Bellavista

Dilemma
Bild des Benutzers Dilemma
Offline
Zuletzt online: 04.06.2017
Mitglied seit: 19.02.2009
Kommentare: 837
Re: @Dilemma

Bellavista wrote:

Hast Du noch Kapazitäten um weitere Positionen aufzubauen.

Der Kurs brökelt wieder ein wenig. :cry:

Man könnte es etwa so ausdrücken:

Um einem eventuellen Kapazitätsengpass entgegen zu

wirken wäre ein positiver Kursverlauf von Vorteil.

:oops: Wink

mfg

Dilemma

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'373
@Dilemma

So der erlösende Tag naht. Der Enpass löst sich langsam in Luft auf und dann wird wieder mit Vollgas in day investiert. Hoffe deshalb, dass day sich noch leicht nach untern bewegt, damit ich dann am Freitag zulangen kann..So wechseln die Hoffnungen auf fallende und steigende Kurse immer wieder ein wenig. Wink

Bellavista

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'373
Die Geister die ich gerufen....

So; ist doch wunderbar!

Es braucht lediglich einen Eintrag im Forum hier und der Kurs von day macht genau was ich will....(bis jetzt jedenfalls).

Bei 73.50 werde ich voll zuschlagen und mich dann zurücklehnen, die Augen schliessen und in ein paar Monaten bei 135.70 wieder verkaufen. Biggrin

Bellavista

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 06.01.2020
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'524
Re: Die Geister die ich gerufen....

Bellavista wrote:

So; ist doch wunderbar!

Es braucht lediglich einen Eintrag im Forum hier und der Kurs von day macht genau was ich will....(bis jetzt jedenfalls).

Bei 73.50 werde ich voll zuschlagen und mich dann zurücklehnen, die Augen schliessen und in ein paar Monaten bei 135.70 wieder verkaufen. Biggrin

oh, la, la

ich bewundere deinen optimismus, da kann ich mir eine scheibe von dir abschneiden :!:

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'373
@per

Meinst du den Optimismus, dass sie soweit nach unten geht, oder dann so hoch hinauf saust.?? Lol

Die 73.50 sind heute jedenfalls schon fast gestreift worden. Aber wenn bis Ende Woche diese Grenze nicht berührt wird, begrabe ich meine Investitionspläne vorerst.

Bellavista

Seiten