SMI im März 2010

1'231 posts / 0 new
Letzter Beitrag
CrashGuru
Bild des Benutzers CrashGuru
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 2'264
SMI im März 2010

Neu-SG wrote:

und wenn ein anderer nen Thread eröffnet - wie heute morgen (weiss nciht mehr wers war) - dann wird er geschlossen.....

Entschuldigung, aber das ist nun wirklich Unsinn. Es werden hier laufend neue Threads eröffnet.

Was soll denn das, lasst doch die Leute einfach ihre Meinung hier verbreiten. Wenn es nicht gefällt, dann lasst den entsprechenden Thread oder den Autor einfach aus.

Und wenn es nicht anders geht, dann versucht halt durch Argumente zu überzeugen. Aber bleibt höflich, wir sind doch nicht im Privatfernsehen Wink

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
M A R C U S F A B I A N -> E U E R..........M E S S I A S

CrashGuru wrote:

phlipp wrote:
MarcusFabian wrote:
Der SMI setzt sich aus Einzeltiteln zusammen und wer sich für einen Einzeltitel begeistert, findet sicher genügend Informationen im entsprechenden Thread.

beim smi-thread geht es definitiv nur um schweizer titel und smi / spi!

1. Der Autor des "SMI-Thread" ist MF wie bekannt. Er kann also (mehr oder weniger) die Regeln bestimmen.

2. Die Monatseröffnung zum SMI durch MF wird von den Meisten hier gerne gelesen und kommentiert, also durchaus berechtigter Titel.

3. Die weiteren Beiträge haben vielfach mit der CH-Börse zu tun und damit mit dem SMI

4. In jedem Thread geht es (zum Glück) auch immer wieder um abweichenden Themen, das ist wohl unausweichlich. Und ohne diese "Ausschweifungen" wäre dies ein todlangweiliges Forum, oder nicht?

Also, nehmt die Börse, den SMI und Euch nicht so todernst! Lasst den Leuten etwas Spass. Das Leben ist viel zu kurz

1. kaum, ihr wartet schön bis er es macht, seit ja völlig abhängig von mf und zutreffen tut es selten was er schreibt, ausser das mit dem gold und das ist hier fehl am platz. entscheiden tun die moderatoren und sicher nicht ein autor...

2. jaja, die meistens viel zu pessimistisch sind... toll wirklich...

3. ne, denn für viele themen im smi-thread gibt es bereits eigene thread's, einfach selber mal schauen...

4. lieber etwas langweiliger, weniger sülze, dafür über den smi selbst...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
kein april scherz ...

www.handelsblatt.com/unternehmen/banken-versicherungen/interview-lehman-...

und da soll man noch ruhig und anständig bleiben.

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
....

mann was ist denn los heute?? vollmond oder was??

leben und leben lassen. wie man es an der börse auch sein muss: flexiebel!

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
Re: kein april scherz ...

weleda wrote:

www.handelsblatt.com/unternehmen/banken-versicherungen/interview-lehman-...

und da soll man noch ruhig und anständig bleiben.

Weleda der Untergangsfreak hat sich ins SMI Forum verirrt LolWink

querschuesse.de

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
Re: M A R C U S F A B I A N -> E U E R..........M E S S I

phlipp wrote:

CrashGuru wrote:
phlipp wrote:
MarcusFabian wrote:
Der SMI setzt sich aus Einzeltiteln zusammen und wer sich für einen Einzeltitel begeistert, findet sicher genügend Informationen im entsprechenden Thread.

beim smi-thread geht es definitiv nur um schweizer titel und smi / spi!

1. Der Autor des "SMI-Thread" ist MF wie bekannt. Er kann also (mehr oder weniger) die Regeln bestimmen.

2. Die Monatseröffnung zum SMI durch MF wird von den Meisten hier gerne gelesen und kommentiert, also durchaus berechtigter Titel.

3. Die weiteren Beiträge haben vielfach mit der CH-Börse zu tun und damit mit dem SMI

4. In jedem Thread geht es (zum Glück) auch immer wieder um abweichenden Themen, das ist wohl unausweichlich. Und ohne diese "Ausschweifungen" wäre dies ein todlangweiliges Forum, oder nicht?

Also, nehmt die Börse, den SMI und Euch nicht so todernst! Lasst den Leuten etwas Spass. Das Leben ist viel zu kurz

1. kaum, ihr wartet schön bis er es macht, seit ja völlig abhängig von mf und zutreffen tut es selten was er schreibt, ausser das mit dem gold und das ist hier fehl am platz. entscheiden tun die moderatoren und sicher nicht ein autor...

2. jaja, die meistens viel zu pessimistisch sind... toll wirklich...

3. ne, denn für viele themen im smi-thread gibt es bereits eigene thread's, einfach selber mal schauen...

4. lieber etwas langweiliger, weniger sülze, dafür über den smi selbst...

Lies dir mal sein PDF File durch, im Gegensatz zu den meisten die auf Rot oder Schwarz setzen gibt er eine klare Analyse auf wieso er so denkt und sich für diesen Weg entschieden hat, seine Prognose ist gar nicht mal so schlecht sonder ziemlich effizient,wenn man sich die MBA und Co Pappnasen Banker anschaut mit deren Analysen ist MF ganz klar Spitzenklasse Wink

querschuesse.de

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
Re: kein april scherz ...

orangebox wrote:

weleda wrote:
www.handelsblatt.com/unternehmen/banken-versicherungen/interview-lehman-...

und da soll man noch ruhig und anständig bleiben.

Weleda der Untergangsfreak hat sich ins SMI Forum verirrt LolWink

glaube nicht, dass ich mich verirrt habe, denn deine so hochgejubelten banken tragen doch das ganze zeugs so schön nach oben.... wer denn sonst soll nach deiner meinung der markt stützen?

netter gruss

weleda

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
SMI im März 2010

@orangebox

spitze ist was anderes, gerade das ist eben der beweis, er schreibt was und ihr vergöttert ihn sogleich... alles schön und gut geschrieben, länger gehts fast nicht mehr, aber nicht mal die hälfte davon trifft zu... einfach ein völliger witz...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Foren Regeln

Der Titel des Themas ist Programm. Haltet euch bitte euch selbst und den anderen Usern zuliebe an die fünf nachfolgenden Foren-Regeln! Die Regeln sind nicht kompliziert und helfen mit, die Übersicht und Qualität im Forum zu steigern.

5. Das richtige Forum wählen.

Zur besseren Übersichtlichkeit gliedern Unterforen die Kategorien. Wählt bitte das richtige aus.

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
Re: Foren Regeln

phlipp wrote:

Der Titel des Themas ist Programm. Haltet euch bitte euch selbst und den anderen Usern zuliebe an die fünf nachfolgenden Foren-Regeln! Die Regeln sind nicht kompliziert und helfen mit, die Übersicht und Qualität im Forum zu steigern.

5. Das richtige Forum wählen.

Zur besseren Übersichtlichkeit gliedern Unterforen die Kategorien. Wählt bitte das richtige aus.

ich habe dann mal eine frage:

unter welcher rubrik ortnen wir Terror Attacken??

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

Halligalli
Bild des Benutzers Halligalli
Offline
Zuletzt online: 03.09.2013
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 1'139
Re: M A R C U S F A B I A N -> E U E R..........M E S S I

orangebox wrote:

phlipp wrote:
CrashGuru wrote:
phlipp wrote:
MarcusFabian wrote:
Der SMI setzt sich aus Einzeltiteln zusammen und wer sich für einen Einzeltitel begeistert, findet sicher genügend Informationen im entsprechenden Thread.

beim smi-thread geht es definitiv nur um schweizer titel und smi / spi!

1. Der Autor des "SMI-Thread" ist MF wie bekannt. Er kann also (mehr oder weniger) die Regeln bestimmen.

2. Die Monatseröffnung zum SMI durch MF wird von den Meisten hier gerne gelesen und kommentiert, also durchaus berechtigter Titel.

3. Die weiteren Beiträge haben vielfach mit der CH-Börse zu tun und damit mit dem SMI

4. In jedem Thread geht es (zum Glück) auch immer wieder um abweichenden Themen, das ist wohl unausweichlich. Und ohne diese "Ausschweifungen" wäre dies ein todlangweiliges Forum, oder nicht?

Also, nehmt die Börse, den SMI und Euch nicht so todernst! Lasst den Leuten etwas Spass. Das Leben ist viel zu kurz

1. kaum, ihr wartet schön bis er es macht, seit ja völlig abhängig von mf und zutreffen tut es selten was er schreibt, ausser das mit dem gold und das ist hier fehl am platz. entscheiden tun die moderatoren und sicher nicht ein autor...

2. jaja, die meistens viel zu pessimistisch sind... toll wirklich...

3. ne, denn für viele themen im smi-thread gibt es bereits eigene thread's, einfach selber mal schauen...

4. lieber etwas langweiliger, weniger sülze, dafür über den smi selbst...

Lies dir mal sein PDF File durch, im Gegensatz zu den meisten die auf Rot oder Schwarz setzen gibt er eine klare Analyse auf wieso er so denkt und sich für diesen Weg entschieden hat, seine Prognose ist gar nicht mal so schlecht sonder ziemlich effizient,wenn man sich die MBA und Co Pappnasen Banker anschaut mit deren Analysen ist MF ganz klar Spitzenklasse Wink

Orangebox, bin voll bei Dir, für mich ist MF ein Sahnehäubchen......und an die Anti-MF-ler... was ich dann selbst mache ist ja dann schliesslich mein Bier..........odrrrrr?????

@MF danke für Deine guten Beiträge

Immer der Nase nach

Gitane
Bild des Benutzers Gitane
Offline
Zuletzt online: 29.09.2012
Mitglied seit: 30.05.2007
Kommentare: 506
Re: M A R C U S F A B I A N -> E U E R..........M E S S I

Halligalli wrote:

@MF danke für Deine guten Beiträge

...dem möchte ich mich kommentarlos anschliessen!

Wer andern eine selbst hinein !

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
SMI im März 2010

phlipp wrote:

@orangebox

spitze ist was anderes, gerade das ist eben der beweis, er schreibt was und ihr vergöttert ihn sogleich... alles schön und gut geschrieben, länger gehts fast nicht mehr, aber nicht mal die hälfte davon trifft zu... einfach ein völliger witz...

Ich les gescheite Sachen übrigens auch gerne wenn sie von dir kommen. Also schreib mal los! Und wenn nach 3 Monaten weniger als die Hälfte deiner Schreibe zutrifft hörst du bitte wieder auf, gell?

Gitane
Bild des Benutzers Gitane
Offline
Zuletzt online: 29.09.2012
Mitglied seit: 30.05.2007
Kommentare: 506
Re: Foren Regeln

geldsammler wrote:

ich habe dann mal eine frage:

unter welcher rubrik ortnen wir Terror Attacken??

Ich würds mal mit "Politik und Wirtschaft" vesuchen, ausser, es sind Terror Attacken in deinem Privatleben, dann wär's wohl "von User zu User", hingegen eine Terror Attacke gegen Roche gehört unbedingt in "Aktien Schweiz" ...es ist nicht ganz einfach !

Wer andern eine selbst hinein !

Halligalli
Bild des Benutzers Halligalli
Offline
Zuletzt online: 03.09.2013
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 1'139
SMI im März 2010

Ramschpapierhaendler wrote:

phlipp wrote:
@orangebox

spitze ist was anderes, gerade das ist eben der beweis, er schreibt was und ihr vergöttert ihn sogleich... alles schön und gut geschrieben, länger gehts fast nicht mehr, aber nicht mal die hälfte davon trifft zu... einfach ein völliger witz...

Ich les gescheite Sachen übrigens auch gerne wenn sie von dir kommen. Also schreib mal los! Und wenn nach 3 Monaten weniger als die Hälfte deiner Schreibe zutrifft hörst du bitte wieder auf, gell?

LolLolLolLolLol

Immer der Nase nach

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Re: Foren Regeln

geldsammler wrote:

phlipp wrote:
Der Titel des Themas ist Programm. Haltet euch bitte euch selbst und den anderen Usern zuliebe an die fünf nachfolgenden Foren-Regeln! Die Regeln sind nicht kompliziert und helfen mit, die Übersicht und Qualität im Forum zu steigern.

5. Das richtige Forum wählen.

Zur besseren Übersichtlichkeit gliedern Unterforen die Kategorien. Wählt bitte das richtige aus.

ich habe dann mal eine frage:

unter welcher rubrik ortnen wir Terror Attacken??

kommt drauf an was du nun für terror attacken meinst, aber versuchs mal unter "politik und wirtschaft", da gibt es ja eben schon thread's:

- 9/11

- iran-konflikt

usw...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Re: ....

geldsammler wrote:

mann was ist denn los heute?? vollmond oder was??

Nö, aber der HC Fribourg Gotteron hat gestern eins auf die Rübe bekommen. (Jetzt bitte keine Sportdiskussion. Sonst flippt noch jemand aus.

Was denkt ihr? Wie weit kann das mit dem $ noch gehen? Wann hält dieser Lift?

Ganz abgesehen davon, dass ich mich um mein Gold sorge Wink würde ich nämlich wagen zu behaupten, dass wir ohne steigenden $ heute ein schönes Plus im DJ und somit auch im SMI gesehen hätten.

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 10.08.2019
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
SMI im März 2010

phlipp wrote:

... nicht mal die hälfte davon trifft zu... einfach ein völliger witz...

St. Fabian predigt, provoziert, doziert, argumentiert, missioniert und verzweifelt gelegentlich. Grosses Kino! ... und man kann was lernen - wenn man nicht gänzlich resistent ist. Was auch immer man von seinen Argumenten halten mag: Er hat welche.

Was willst Du mehr? Ein Mike Shiva-Contest?

Soweit ich mich erinnern kann, hat doch Ramsch mal einen "SMI-ohne-Gold-und-Währungsdikussionen"-Thread (oder so ähnlich) gestartet... der ist wohl auf die 32.Seite nach hinten gerutscht, weil er so spannend war.

CrashGuru
Bild des Benutzers CrashGuru
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 2'264
Re: Foren Regeln

phlipp wrote:

5. Das richtige Forum wählen.

Zur besseren Übersichtlichkeit gliedern Unterforen die Kategorien. Wählt bitte das richtige aus.

Einverstanden, viele postings würden in andere Threads passen/gehören. Sie könnten auch in diese verschoben werden oder nach einem link-Hinweis selbst im passenden Ort gepostet werde. Die Frage ist, soll das passieren?? Ich meine, nein. Denn die Threads mit einem "allgemeinen" Titel wie z.B. SMI vertragen ohne weiteres ein breiteres Spektrum.

Es scheint dass Du (und einige andere User) hier professionelle Beratung wünschst, ohne irgend eine "menschliche Komponente". Da möchte ich behaupten bist Du einfach am falschen Ort. Ich empfehle den Bankberater Deines Vertrauens zu konsultieren. Kostet ja auch nichts, wenn Du ein Depot dort hast. :roll: Dem kannst Du dann im Gespräch sagen, dass es ihn nichts angeht, sollte er Dich z.B. fragen, wie Du Dich fühlst. Damit wäre dann der notwendige Abstand gewahrt.....

Aber ok, ich weiss, wenn es um Geld geht verlieren viele die gute Laune :cry:

feria
Bild des Benutzers feria
Offline
Zuletzt online: 20.06.2011
Mitglied seit: 11.07.2006
Kommentare: 359
Gold

Würde sagen, jetzt wieder zurück zum GOLD!! Biggrin

Alles andere ist doch überflüssig in diesem Thread!

feria
Bild des Benutzers feria
Offline
Zuletzt online: 20.06.2011
Mitglied seit: 11.07.2006
Kommentare: 359
Gold

Da ich verheiratet bin, sind meine Frau und ich glückliche Besitzer von 2 goldenen Hochzeitsringen!

Hilft uns bestimmt 2013 für einen Neustart, nach der Währungsreform!! :idea:

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im März 2010

phlipp wrote:

beim smi-thread geht es definitiv nur um schweizer titel und smi / spi!

Solange ich den Thread jeden Monat eröffne bestimme ich, was hier reinkommt und sonst niemand!

Was will man auch über den SMI gross schreiben. Ist ja seit Wochen stinklangweilig.

Eine Chartanalyse pro Monat genügt. Aber wenn Du was interessantes zum SMI zu schreiben hast, dann tu Dir keinen Zwang an.

Sorry für die harten Worte. Aber ich stelle einfach fest, dass es dieselben User sind, die nie was vernünftiges schreiben, die sich am heftigsten darüber beschweren, dass hier (ihrer Meinung nach) off-topics geschrieben werden.

Neu-SG geht in dieselbe Richtung.

chateauduhartmilon
Bild des Benutzers chateauduhartmilon
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 20.11.2008
Kommentare: 1'040
Re: ....

Ramschpapierhaendler wrote:

Was denkt ihr? Wie weit kann das mit dem $ noch gehen? Wann hält dieser Lift?

Gute Frage. Ich glaube(wie schon erwähnt) solange die USA ablenken kann und den Zeigefinger gegen Europa zeigt kann dies anhalten. Sie wischen vor fremden Türen, ziemlich erfolgreich.

Was für Interesse können die Amis an einem schwachen Euro haben? Das ist meine erweiterte Frage Wink

chateauduhartmilon
Bild des Benutzers chateauduhartmilon
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 20.11.2008
Kommentare: 1'040
Re: Foren Regeln

phlipp wrote:

frustrierter Fribourger

nur ruhig Blut, Bern ist 2 mal als Qualisieger im 1/4 Final ausgeschieden. Wink

feria
Bild des Benutzers feria
Offline
Zuletzt online: 20.06.2011
Mitglied seit: 11.07.2006
Kommentare: 359
SMI im März 2010

MarcusFabian wrote:

phlipp wrote:

beim smi-thread geht es definitiv nur um schweizer titel und smi / spi!

Solange ich den Thread jeden Monat eröffne bestimme ich, was hier reinkommt und sonst niemand!

??? BiggrinBiggrinBiggrin

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im März 2010

feria wrote:

??? BiggrinBiggrinBiggrin

Nicht verstanden? Gut, dann will ich's mal erklären:

Was wissen wir über den SMI. Der SMI ist ein Index von Schweizer Wirtschaftsunternehmen, bewertet in Franken.

Und wir wollen wissen, ob dieser Index steigt oder fällt.

An diesem Punkt sind viele Leser bereits zufrieden. Weiteres interessiert sie gar nicht.

Das ist schade, denn in dem ersten Satz stecken zwei ganz spannende Worte, die jeweils einen Rattenschwanz an neuen Themen nach sich ziehen: Wirtschaft und Franken.

Wirtschaft:

Wir wollen wissen, ob die Zukunftserwartungen der Wirtschaft besser oder schlechter sein werden, weil das direkten Einfluss darauf hat, ob der SMI steigt oder fällt. Damit rutschen Themen wie Wirtschaftspolitik, Steuern, Arbeitsmarkt etc. automatisch in den Focus und gehören somit mit in diesen Thread.

Franken:

Uns interessiert nicht nur, ob der Index nominal steigt oder fällt sondern auch, wie sich der Wert der Währung verändert. Ansonsten müsste man in Simbabwe investieren, denn dort steigt der Aktienmarkt um Millionen % pro Jahr.

Wenn uns also der Wert, die Kaufkraft des Franken interessiert, landen wir automatisch auch bei den Themen Geldpolitik, Inflation, Deflation, Gold und Zinsen. Denn das sind alles Faktoren, die den Wert, die Kaufkraft des Franken beeinflussen oder messen.

Ich sehe also meine Aufgabe darin, den Blick auch über den Tellerrand von "Index in Währung" zu richten und die Themen Währung und Wirtschaft mit einzubringen.

Warum Gold?

Schlicht deshalb, weil Gold die ultimative Währung ist, an der sich alle anderen Währungen messen lassen.

Wie sonst wollen wir einfach ermessen, ob die Kaufkraft des Franken steigt oder fällt?

Der Vergleich mit dem Euro zum Beispiel bringt es nicht. Dann kämen wir nämlich zum Schluss, dass der Franken in den letzten Wochen stark gestiegen ist. Ist er aber nicht: Der Euro ist wegen Griechenland gefallen.

Ebenso wenig eignet sich der Dollar, das Pfund oder der Yen, um die Stärke des Franken zu begreifen.

Teuerung, Inflation und Deflation sind Gradmesser für den Wert des Franken. Allerdings sind diese Indikatoren nicht greifbar. Zum Einen, weil es etwa 4 gängige Definitionen für Inflation und Deflation gibt, und somit jeder was anderes meint. Die Teuerung wäre noch der beste Indikator aber auch die ist nicht sakrosankt weil staatlich manipuliert.

Die Währungen untereinander kann man sich wie Schiffe auf stürmischer See vorstellen, die sich im Verhältnis zu einander auf- und abbewegen. Wenn wir aber nur die anderen Schiffe beobachten, erkennen wir nicht, ob der Wasserspiegel des Sees als Ganzes steigt oder fällt. Das sehen wir nur, wenn wir einen Felsen am Ufer betrachten. Und bei den Währungen ist nunmal Gold dieser Fels.

Es muss uns also interessieren, wieviel Gold man für einen Franken bekommt. Ob der Wert des Franken also steigt oder fällt. Es muss uns auch interessieren, ob der Franken in der Zukunft steigen oder fallen wird. Also kommen wir auch um die Themen Zinsen, Geldpolitik und Schulden nicht herum.

Schlussendlich haben wir ein ganzes Regelsystem spannender Themen, die sich gegenseitig beeinflussen und ineinander spielen. Irgend wann schliesst sich dann der Kreis, denn der Franken hat wiederum einen Einfluss auf unsere Handelsbilanz (starker Franken = gut für Import, schlecht für Export).

Das Thema Goldpreis interessiert uns also, weil uns das Thema Franken interessiert. Aber es interessiert hier nicht, welche Goldmine wieviel Gold produziert.

Uns interessiert hier übrigens auch nicht, wie Zug gegen Zürich ge-eishockeyspielt hat oder welche iPhone-Apps Swissquote-tauglich sind.

Deshalb nochmals: Das Thema SMI ist mit der Betrachtung "SMI in Franken" nur an der Oberfläche angekratzt und solange ich hier etwas zu sagen habe, werde ich mich nicht auf diese enge Sicht einschränken lassen nur weil einige Leser nicht bereit oder gewillt sind, über den engen Tellerrand hinauszublicken.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Re: ....

chateauduhartmilon wrote:

Was für Interesse können die Amis an einem schwachen Euro haben? Das ist meine erweiterte Frage Wink

Ein ausserordentlich hohes Interesse, denn schlussendlich geht es um nichts geringeres als die Vorherrschaft auf diesem Planeten.

Der Euro ist bisher die einzige Währung, die dem Dollar den Status als Welt-Leitwährung, als Reservewährung, streitig machen könnte. Denn wer die Welt-Leitwährung stellt, hat einen enormen wirtschaftlichen Vorteil gegenüber dem Rest der Welt und somit die besten Chancen auf eine Vormachtstellung.

Schlüssel dazu ist, in welcher Währung Öl bezahlt werden kann. Siehe hierzu: http://www.cash.ch/node/1604#comment-231494

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
SMI im März 2010

@MF

Schau dir das mal an, bist du auch betroffen?

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanaluebersicht/aktuellste/332#/beitrag/v...

querschuesse.de

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 10.08.2019
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
Re: ....

chateauduhartmilon wrote:

Was für Interesse können die Amis an einem schwachen Euro haben?

Der relativ "stärkere" Dollar.

Die Konkurrenz zu diskreditieren und schlechtzumachen ist ein probates Mittel der Politik. Eigentlich das einzige. Sie kehren erfolgreich vor fremden Türen, wie Du treffend schreibst.

Natürlich leiden die Märkte und der US-Export etwas , aber Washington muss Prioritäten setzen. Der US-Dollar soll von der internationalen shitlist runter, sonst wird's schwierig mit dem Schuldenmachen. Da helfen Fitch, S&P und Moody's gerne mit - gegen entsprechendes Entgelt natürlich. Die Macht der US-Ratingagenturen ist enorm und wird noch grösser, da sie den Daumen über ganze Staaten heben oder senken können. Nicht zufällig will die EU ein eigenes Ratingsystem installieren (das selbstverstänldich genauso korrupt wäre).

P.S. Bezüglich dem Diskreditieren der Konkurrenz war auch der Toyota-"Skandal" Anschauungunterricht erster Güte.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im März 2010

orangebox wrote:

Schau dir das mal an, bist du auch betroffen?

Danke für den Link.

Nein, ich bin nicht betroffen. Ich habe die Krise kommen sehen und bin deshalb im November 2008 ausgestiegen. Allerdings habe ich nicht sämtliche Brücken hinter mir abgebrochen. Meine Firma läuft noch auf Sparflamme im Hintergrund.

Somit kann ich jederzeit wieder einsteigen, wenn der Tiefpunkt erreicht und alles billig ist Wink

Was der Bericht über das Rechtssystem sagt, ist leider zu 100% wahr. (Ausnahme: Der Scheich, der den Afghanen verprügelt, angeschossen und mit seinem Mercedes SUV überfahren hat, war aus Abu Dhabi und nicht aus Dubai).

Seiten

Topic locked