MeyerBurger MBTN

Meyer Burger N 

Valor: 10850379 / Symbol: MBTN
  • 0.425 CHF
  • +9.09% +0.035
  • 18.05.2021 17:31:38
12'828 posts / 0 new
Letzter Beitrag
KuhnInvest
Bild des Benutzers KuhnInvest
Offline
Zuletzt online: 18.06.2017
Mitglied seit: 10.07.2014
Kommentare: 25

Bald einen Kauf wert. Watchlist.

 

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 05.02.2021
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'530

Sehe ich auch so. Unter CHF 6.00 greif ich zu. Frage mich aber, ob es überhaupt so tief gehen wird.

Chrigu
Bild des Benutzers Chrigu
Offline
Zuletzt online: 29.10.2020
Mitglied seit: 13.01.2011
Kommentare: 890

naja, CS hat soeben reduziert, weiss nicht ob hier ein Einstieg gefährlich ist...

Nicht zu gierig werden vs. Hin und Her macht Taschen leer

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 18.05.2021
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'653
MBTN unter 6.-- gefallen

Ui ui das gefällt mir gar nicht. Könnte mir vorstellen, dass da ein paar SL gesetzt worden sind und diese wohl bald geknackt werden. 

Bellavista

CashBeverin
Bild des Benutzers CashBeverin
Offline
Zuletzt online: 13.08.2015
Mitglied seit: 25.11.2014
Kommentare: 10

Das grenzt ja an ein Massaker...

Wenn man wüsste, ob Meyer Burger diese Krise überlebt, wären das ja wohl Einstiegskurse, wenn man langfristig investieren will. Aber irgendwie trau ich dem Braten (Konkurs?) nicht so recht...

Chrigu
Bild des Benutzers Chrigu
Offline
Zuletzt online: 29.10.2020
Mitglied seit: 13.01.2011
Kommentare: 890

CashBeverin hat am 15.12.2014 - 17:02 folgendes geschrieben:

Das grenzt ja an ein Massaker...

Wenn man wüsste, ob Meyer Burger diese Krise überlebt, wären das ja wohl Einstiegskurse, wenn man langfristig investieren will. Aber irgendwie trau ich dem Braten (Konkurs?) nicht so recht...

Genau das hindert mich auch am Einstieg....

Nicht zu gierig werden vs. Hin und Her macht Taschen leer

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 21.01.2021
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'017

Chrigu hat am 15.12.2014 - 17:11 folgendes geschrieben:

CashBeverin hat am 15.12.2014 - 17:02 folgendes geschrieben:

Das grenzt ja an ein Massaker...

Wenn man wüsste, ob Meyer Burger diese Krise überlebt, wären das ja wohl Einstiegskurse, wenn man langfristig investieren will. Aber irgendwie trau ich dem Braten (Konkurs?) nicht so recht...

Genau das hindert mich auch am Einstieg....

Einfach krass... das ist eine Schlacht! Ich möchte auch einsteigen, aber ich traue an das ganze nicht wirklich zu.

Die Kursentwicklung sieht ein bisschen ähnlich wie Schomlzi von 2 Jahren. Wir wissen alle wo der Kurs gelandet ist.

 

 

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 05.02.2021
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'530

Alle verkaufen? Gut, dann ist es Zeit einzusteigen Smile

Supermari
Bild des Benutzers Supermari
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 30.07.2014
Kommentare: 992

Supermari hat am 29.10.2014 - 18:36 folgendes geschrieben:

Link hat am 29.10.2014 - 16:51 folgendes geschrieben:

Kurse unter CHF 8.00 zum Zukauf / Kauf nutzen? Es muss nur eine gute Nachricht kommen und das Ding fliegt hoch. Meinungen?

7.60 könnte Halt bieten / geboten haben. Man weiss es aber nicht. Vielleicht tauchen wir dort wieder schnell ab und dann hop hop rauf.

Trend hier ist nach unten gerichtet und Fundamental sieht es nicht so rosig aus... zudem habe ich langsam echt 0 vertrauen in Management resp. CEO. Also drängt sich von dem her für mich kein Kauf auf.

Für meinen Teil... Vor der 11.50 mache ich absolut gar nichts. Dann schauen wir. Die 8.00 ist brutal wichtig hier. Fällt diese definitiv (Ende Monat / Woche) könnte dies ein unschöner Schub nach unten bedeuten. Können dann auch 30-40% bedeuten. Andernfalls: Fallen die 11.50 könnte man auf einen schönen Schub rauf hoffen. 50%+ könnte dann drinliegen.

Meinung? Nix machen. Beobachten. Und in der Zwischenzeit attraktivere Titel vorziehen.

 

Man hat schön gesehen was passiert ist, als die 8 definitiv nicht Halt bieten konnte. ca. -30% hatten wir schon. Wieso nicht noch -40%? Die 5 etwas touchieren sollte mind. noch drin liegen. So 4.80/4.90 sehe ich noch gerne.

Sollten die diese Woche noch kommen überlege ich mir allenfalls etwas zu zocken hier. Für eine ernsthafte Anlage ist Meyer Burger zur Zeit kein Thema für mich. Eigentlich fast tragisch... ich zocke das Teil sicher 2 Jahre mal erfolgreich mal nicht... und scheine immer weniger warm auf eine möglich Investition zu sein.

PS: Eigentlich hatte ich ein +/-5.50 im Auge gehabt... angesichts der Bewegung zu beginn der letzten richtigen Börsenwoche denke ich schaue ich erst weiter unten ob wie wann wo wie viel...

ponti2
Bild des Benutzers ponti2
Offline
Zuletzt online: 26.02.2015
Mitglied seit: 29.12.2011
Kommentare: 751

@supermari

5.5 habe ich heute Morgen gesetzt. Müsste eigentlich morgen früh kommen. Mal sehen. Vermutlich aber noch zu früh für einen Einstieg.

Supermari
Bild des Benutzers Supermari
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 30.07.2014
Kommentare: 992

Persönlich würde ich wohl vor Ende Woche rein gar nichts machen.

Lassen wir diesem Hexensabbat freien lauf und die Grossen ihre Bücher diese Woche schliessen.

Dann mal überraschen lassen was dabei rauskommt... und dann für nächste Woche Kauf überlegen. Wer weiss... vielleicht sind die noch so crazy drauf und lassen das Teil praktisch auf ATL sinken. So wie die Börsen z.T. völlig balabala sind (grosse Titel halten die Indizes einigermassen oben... aber einige kleinere sind schon brutal gesunken und das recht flott) verwundert mich wenig zur Zeit (v.a. weil Hexensabbat und Bücher geschlossen werden bei Grosseinkäufer).

Ich werde es so machen.

Aston
Bild des Benutzers Aston
Offline
Zuletzt online: 12.11.2015
Mitglied seit: 20.02.2012
Kommentare: 504

ponti2 hat am 15.12.2014 - 23:39 folgendes geschrieben:

@supermari

5.5 habe ich heute Morgen gesetzt. Müsste eigentlich morgen früh kommen. Mal sehen. Vermutlich aber noch zu früh für einen Einstieg.

Ich würde noch zuwarten mit kaufen bis der Boden gefunden ist. Mich reizt es ebenfalls aber es gehen schon Gerüchte rum das Meyer Burger um das Überleben kämpft....

CashBeverin
Bild des Benutzers CashBeverin
Offline
Zuletzt online: 13.08.2015
Mitglied seit: 25.11.2014
Kommentare: 10

Und das Massaker geht weiter. Gehämmert wäre noch nett umschrieben. Habe keine Quellen, aber allzu gut kann es um MeyerBurger ja wohl nicht stehen, was man so liest. Und von grösseren Aufträgen hat man auch schon lange nichts mehr gehört. Ein wenig mehr Kommunikation wäre schön. So Gerüchte bezüglich Überleben sollte man schleunigst ausräumen, wenn's denn geht. Alles andere kann zu einer verdammt gefährlichen Spirale führen...

ponti2
Bild des Benutzers ponti2
Offline
Zuletzt online: 26.02.2015
Mitglied seit: 29.12.2011
Kommentare: 751

Aston hat am 16.12.2014 - 09:02 folgendes geschrieben:

ponti2 hat am 15.12.2014 - 23:39 folgendes geschrieben:

@supermari

5.5 habe ich heute Morgen gesetzt. Müsste eigentlich morgen früh kommen. Mal sehen. Vermutlich aber noch zu früh für einen Einstieg.

Ich würde noch zuwarten mit kaufen bis der Boden gefunden ist. Mich reizt es ebenfalls aber es gehen schon Gerüchte rum das Meyer Burger um das Überleben kämpft....

Warten ist die bessere Strategie.  Wink

Othello
Bild des Benutzers Othello
Offline
Zuletzt online: 20.06.2016
Mitglied seit: 17.08.2012
Kommentare: 780

Läck Bobby, zum Glück habe ich keine Meyer Burger Aktien, ist auch gar nicht nötig.
Aber wer weiss, vieleicht habe ich bald mal ein paar davon. Was meint ihr zu den CBLME3 CBK C (CBLME3)? Im Moment will die keiner verkaufen, aber wenn es morgen nochmals runter gehen sollte, wer weiss das schon.

So auf lange Sicht, wenn die Firma nicht doch nochmals an der Pleite nagt, oder neues Kapital braucht.

Mit Geld lässt sich fast alles kaufen was schön und eingebildet macht.

Othello
Bild des Benutzers Othello
Offline
Zuletzt online: 20.06.2016
Mitglied seit: 17.08.2012
Kommentare: 780

Naja, wer diese Tripple Longs zu dem Preis noch verkauft ist selber schuld. Auch wenn die noch auf 2 oder 3 Rappen fallen. Das Problem ist nur, dass man die nur gut verkaufen kann, wenn der Preis der Aktie noch steigend ist. Nervenkitzel fast ohne Risiko.

Biggrin

Mit Geld lässt sich fast alles kaufen was schön und eingebildet macht.

Chrigu
Bild des Benutzers Chrigu
Offline
Zuletzt online: 29.10.2020
Mitglied seit: 13.01.2011
Kommentare: 890

So wie das hier tönt bin ich nicht der einzige der den Einstieg noch nicht gewagt hat:-).

Ich denke langsam wäre es Zeit für einen Zock... was meint Ihr?

Nicht zu gierig werden vs. Hin und Her macht Taschen leer

Chrigu
Bild des Benutzers Chrigu
Offline
Zuletzt online: 29.10.2020
Mitglied seit: 13.01.2011
Kommentare: 890

Supermari hat am 15.12.2014 - 23:58 folgendes geschrieben:

Persönlich würde ich wohl vor Ende Woche rein gar nichts machen.

Lassen wir diesem Hexensabbat freien lauf und die Grossen ihre Bücher diese Woche schliessen.

Dann mal überraschen lassen was dabei rauskommt... und dann für nächste Woche Kauf überlegen. Wer weiss... vielleicht sind die noch so crazy drauf und lassen das Teil praktisch auf ATL sinken. So wie die Börsen z.T. völlig balabala sind (grosse Titel halten die Indizes einigermassen oben... aber einige kleinere sind schon brutal gesunken und das recht flott) verwundert mich wenig zur Zeit (v.a. weil Hexensabbat und Bücher geschlossen werden bei Grosseinkäufer).

Ich werde es so machen.

Supermari, irre ich oder waren wir heute bei ATL? Happig die -21% zur Zeit heute...

Nicht zu gierig werden vs. Hin und Her macht Taschen leer

Blaues Hufeisen
Bild des Benutzers Blaues Hufeisen
Offline
Zuletzt online: 10.03.2021
Mitglied seit: 19.05.2014
Kommentare: 945
Einstieg drängt sich wohl nicht auf
KuhnInvest
Bild des Benutzers KuhnInvest
Offline
Zuletzt online: 18.06.2017
Mitglied seit: 10.07.2014
Kommentare: 25
Subventionen

Gegen den Strom Schwimmen und Einsteigen. Solarenergie wird Subventioniert. :acute

 

ponti2
Bild des Benutzers ponti2
Offline
Zuletzt online: 26.02.2015
Mitglied seit: 29.12.2011
Kommentare: 751

bonobolio hat am 16.12.2014 - 12:33 folgendes geschrieben:

Meyer Burger (MBTN)

Bei heute -17% konnte ich einem Rebound-Zock nicht widerstehen:

http://www.meyerburger.com/

Auszug aus soeben veröffentlichtem Cash-Insider:


"Wiederholen sich die saisonalen Verhaltensmuster der letzten Jahre, dann ist Meyer Burger eine Gegenbewegung bis weit ins kommende Frühjahr hinein so sicher wie das Amen in der Kirche."

http://www.cash.ch/boerse/kursinfo/news/Meyer-Burger-Techno/10850379/4/1...
 

Habe heute auch gekauft.

.......der Cash-Artikel geht aber noch weiter:

Mit einem Warnschuss vor den Bug der Aktionäre wartet heute die Credit Suisse auf. In einer Unternehmensstudie senkt der viel beachtete Verfasser sein Anlageurteil von "Neutral" auf "Underperform". Gleichzeitig streicht er das 12-Monats-Kursziel auf 5 (9,50) Franken zusammen.

Der Experte äussert Bedenken in Bezug auf die noch immer bei 8 bis 10 Millionen Franken im Monat liegende Barmittelverbrennung. Im Hinblick auf die Mitte 2017 zur Rückzahlung anstehende Anleihe macht er beim Solarzulieferer Handlungsbedarf aus. In der Folge kollabieren die Aktien von Meyer Burger zwischenzeitlich um 20 Prozent und versetzen die Belegschaft wohl alles andere als in Festtagslaune. Vermutlich sind Anleger in der vor wenigen Monaten aufgelegten Wandelanleihe besser als in den Aktien selber aufgehoben. Die hohen Risiken sind dennoch nicht von der Hand zu weisen.

Supermari
Bild des Benutzers Supermari
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 30.07.2014
Kommentare: 992

Chrigu hat am 16.12.2014 - 17:10 folgendes geschrieben:

Supermari hat am 15.12.2014 - 23:58 folgendes geschrieben:

Persönlich würde ich wohl vor Ende Woche rein gar nichts machen.

Lassen wir diesem Hexensabbat freien lauf und die Grossen ihre Bücher diese Woche schliessen.

Dann mal überraschen lassen was dabei rauskommt... und dann für nächste Woche Kauf überlegen. Wer weiss... vielleicht sind die noch so crazy drauf und lassen das Teil praktisch auf ATL sinken. So wie die Börsen z.T. völlig balabala sind (grosse Titel halten die Indizes einigermassen oben... aber einige kleinere sind schon brutal gesunken und das recht flott) verwundert mich wenig zur Zeit (v.a. weil Hexensabbat und Bücher geschlossen werden bei Grosseinkäufer).

Ich werde es so machen.

Supermari, irre ich oder waren wir heute bei ATL? Happig die -21% zur Zeit heute...

 

Bis ATL ist es noch ein Stückchen... Nach der heutigen Bewegung her zur urteilen sehen wir diesen evtl. bis Freitag gar... wäre dann schon etwas crazy.

Othello
Bild des Benutzers Othello
Offline
Zuletzt online: 20.06.2016
Mitglied seit: 17.08.2012
Kommentare: 780

Na, was meint ihr nun zu den CBLME3 CBK C (CBLME3) Papieren, wär das nicht ein Zock auf mittelfristige Sicht? Das Teil war im 52 Wochen Zeitraum bei 7.61.-. Wenn die wieder hochgeht, dann klingeln die Glocken am Kirchturm.

Die CS hat sicher im gleichen Atemzug die Aktie gehämmert und allen Angsthasen ihre Verlustaktien abgekauft, würde mich nicht wundern. Auch nicht, wenn Anfang Jahr plötzlich wieder Auftrgagsmeldungen reinkämen. Es gibt halt noch Schweine, die brauchen keinen Stall und keinen Bauer, hahaha.

Weil das Öl nun so billig ist, baut niemand mehr Solarzellen auf's Dach. Klingt doch logisch? Warum nur ist das Öl so billig, dreimal darfst du raten...und ich kauf den Tripple Long!

Pleasantry

 

Mit Geld lässt sich fast alles kaufen was schön und eingebildet macht.

Ademar
Bild des Benutzers Ademar
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 17.11.2014
Kommentare: 98

@Othello


Ja, das wäre ganz Gewiss ein interessanter Zock. Allerdings ist mir der Preis nicht so ganz klar. Auf UBS Quotes stehen beim Handelsplatz SIX CHF 0.05 bid ein ask von CHF 1.88 gegenüber!!! Wurde offenbar schon lange nicht mehr gehandelt.
Wenn mir gerade bei zocken sind: Wer glaubt, dass bei Schmolz die Frankengrenze hält und der Kurs nicht unter 0.96 (Knock-Out) sinkt, könnte den FSTBA Minifuture für 7 Rappen kaufen.

 

Othello
Bild des Benutzers Othello
Offline
Zuletzt online: 20.06.2016
Mitglied seit: 17.08.2012
Kommentare: 780

Im Swissquote sind gestern sehr viele CBLME3 gehandelt worden, heute bereits wieder 296'000 zu 0.05.-.

Mir ist auch nicht ganz klar, warum zwischendurch die 1.88.- im Verkauf stehen. Vermute, weil es dazwischen niemand gibt, der darunter verkauft. Aktuell steht wieder ein Verkaufskurs von 0.05.- mit 119'000 Stck. drinn, allerdings ohne eine  Anzahl Aufträge in Klammern. s. Grafik.

Das Problem dieser Papiere ist sicherlich der Verkauf, insbesondere, wenn der Kurs am sinken ist, muss man deutlich darunter gehen um zu verkaufen.

 

AnhangGröße
Image icon cblme3.jpg34.33 KB

Mit Geld lässt sich fast alles kaufen was schön und eingebildet macht.

Othello
Bild des Benutzers Othello
Offline
Zuletzt online: 20.06.2016
Mitglied seit: 17.08.2012
Kommentare: 780

Das FSTBA Mini Future ist günstig und die STLN Aktie hat bei 1.- eine grosse Unterstützung, aber das kann morgen bereits ändern. Ein gewisses Risiko ist vorhanden. Das Future wurde heute bislang nicht gehandelt. Etwas weniger risikoreich wäre der FSBAA.

Mit Geld lässt sich fast alles kaufen was schön und eingebildet macht.

Othello
Bild des Benutzers Othello
Offline
Zuletzt online: 20.06.2016
Mitglied seit: 17.08.2012
Kommentare: 780

Schaut euch mal das Teil an, das wird sofort umgesetzt, sobald die Meyer Burger Aktie hochgeht. Ist nur die Frage, wie nachhaltig ist der Anstieg.

AnhangGröße
Image icon cblme3_kurs.jpg88.58 KB

Mit Geld lässt sich fast alles kaufen was schön und eingebildet macht.

Loriot
Bild des Benutzers Loriot
Offline
Zuletzt online: 09.12.2015
Mitglied seit: 01.06.2014
Kommentare: 530

Ich habe mir eine kleine Position gegönnt als Weihnachts-Zock Wink

Wurde zu 0.05 bedient.

CashBeverin
Bild des Benutzers CashBeverin
Offline
Zuletzt online: 13.08.2015
Mitglied seit: 25.11.2014
Kommentare: 10

Othello hat am 17.12.2014 - 10:56 folgendes geschrieben:

Schaut euch mal das Teil an, das wird sofort umgesetzt, sobald die Meyer Burger Aktie hochgeht. Ist nur die Frage, wie nachhaltig ist der Anstieg.

Sorry im Voraus für meine laienhafte Frage:

Aber kann mir jemand das Teil mal näher erklären, resp. wo liegen die Risiken, wenn das Teil ja keine Endlaufzeit hat? Oder habe ich das jetzt falsch verstanden, gemäss Termsheet? 

Loriot
Bild des Benutzers Loriot
Offline
Zuletzt online: 09.12.2015
Mitglied seit: 01.06.2014
Kommentare: 530

CashBeverin hat am 17.12.2014 - 11:20 folgendes geschrieben:

Othello hat am 17.12.2014 - 10:56 folgendes geschrieben:

Schaut euch mal das Teil an, das wird sofort umgesetzt, sobald die Meyer Burger Aktie hochgeht. Ist nur die Frage, wie nachhaltig ist der Anstieg.

Sorry im Voraus für meine laienhafte Frage:

Aber kann mir jemand das Teil mal näher erklären, resp. wo liegen die Risiken, wenn das Teil ja keine Endlaufzeit hat? Oder habe ich das jetzt falsch verstanden, gemäss Termsheet? 

Wie von Othello beschrieben, kann ein Verkauf bei sinkenden Kursen schwer werden.

Dazu sind jährliche Gebühren (0.7% p.a.) fällig.

Seiten