OC Oerlikon

OC Oerlikon N 

Valor: 81682 / Symbol: OERL
  • 13.050 CHF
  • +1.64% +0.210
  • 22.03.2019 05:55:00
6'930 posts / 0 new
Letzter Beitrag
cashflow
Bild des Benutzers cashflow
Offline
Zuletzt online: 05.02.2015
Mitglied seit: 12.05.2009
Kommentare: 827
OC Oerlikon

paaah, eine 60000er sellorder zu 20.- :shock: :shock: ich glaub ich spinn!!

cashflow
Bild des Benutzers cashflow
Offline
Zuletzt online: 05.02.2015
Mitglied seit: 12.05.2009
Kommentare: 827
OC Oerlikon

cashflow wrote:

paaah, eine 60000er sellorder zu 20.- :shock: :shock: ich glaub ich spinn!!

..wollte wohl einer schauen wie tief er den estimated price damit drücken kann, resp. wieviele buy orders es noch gibt :!:

trigoria.
Bild des Benutzers trigoria.
Offline
Zuletzt online: 04.11.2014
Mitglied seit: 22.04.2009
Kommentare: 168
OC Oerlikon

hallo

kann mir jemand kurz erklären, was eine volatilitätseinschätzung ist und wie sich diese auf eine option auswirken kann?

besten dank im voraus

beim kauf muss man phantasien haben, beim verkaufen weise sein.

bscyb
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Zuletzt online: 24.05.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'937
OC Oerlikon

trigoria wrote:

hallo

kann mir jemand kurz erklären, was eine volatilitätseinschätzung ist und wie sich diese auf eine option auswirken kann?

besten dank im voraus

Kurz kann man das nicht sagen. Drei Werte anschauen:

- Vega (=Lambda)

- Bezugsverhältnis der Option (Ratio)

- Jahresvola

Quote:

Grundsätzlich wird die implizite Volatilität wohl weniger festgelegt als ausgehandelt. Jeder professionelle Marktteilnehmer - und dabei speziell die Emittenten - hat seine Erwartungen für die nähere und fernere Zukunft. Er schätzt also ab, was vom Basiswert während der Laufzeit zu erwarten ist. Dabei ist er weder bullish noch bearish sondern erwartet eine Schwankungsbreite - also sowohl nach oben wie nach unten. Praktisch kann man sich dies so vorstellen. Jeder Marktteilnehmer stellt sich die Frage: Um wie viel Prozente schwankt der Basiswert so im Durchschnitt von Tag zu Tag (meist von Closing zu Closing).

Konkreter? Okay, was erwarten Sie von den Roche Genussscheinen? Um wie viel Prozent werden diese so im Durchschnitt in den nächsten drei Monaten pro Tag schwanken? Stellen Sie diese Frage nun x-Marktteilnehmern und sie erhalten unterschiedliche Antworten. Ich simuliere mal hier die Streuung.

* 1 Person meint ca. 0,5 % pro Tag

* 2 Personen sind der Meinung, dass Roche ca. 1 % schwankt

* 1 Person meint ca. 2 %

* 1 Person nimmt ca. 5 % als Mittelmass

Nun testen Sie den Markt - sprich Angebot und Nachfrage - indem Sie folgende Fragen stellen.

1. An die Person, welche 5 % als Mittelmass annimmt. Ich biete Ihnen folgende Wette an: An jedem Tag, an dem ROG weniger als 5 % schwankt zahlen Sie mir CHF 100.--. An jedem Tag, an dem ROG mehr als 5 % schwankt, zahle ich Ihnen diese CHF 100.-. Die Person wird die Wette wohl kaum akzeptieren und ich stelle fest, dass auf diesem Niveau von erwarteter Kursschwankung kein Handel zustande kommen wird.

2. An die Person, welche 0.5 % als Mittelmass annimmt. Ich biete Ihnen auch eine Wette an - doch selbstverständlich werde ich jetzt die Seite wechseln: An jedem Tag, an dem ROG mehr als 0,5% schwankt, zahlen Sie mir CHF 100.--. An jedem Tag, an dem ROG weniger als 0,5 % schwankt, zahle ich Ihnen diese CHF 100.--. Auch diese Person wird die Wette derzeit wohl kaum akzeptieren - und auch auf diesem Niveau der impliziten Tagesvolatilität wird kein Handel zustande kommen...vielleicht so bei 2-3 % sind dann einige Marktteilnehmer bereit, eine "Wette" einzugehen, resp. Optionen zu kaufen resp. zu verkaufen.

Selbstverständlich geschieht dies bei den Market-Makern etwas professioneller - doch das Prinzip bleibt. Habe ich dann die erwartete Tagesschwankung, kann ich diese aufs Jahr hochrechnen, indem ich die Schätzung/Erwartung mit der Wurzel der Anzahl der Handelstage (Wurzel 256) - also IMMER mit 16 - multipliziere und erhalte die von mir resp. dem Markt erwartete implizite Jahresvolatilität. Die vom Markt erwarteten Kursschwankungen oder eben Volatilitäten finden Sie für die Eurex auf der Website von Bank Leu. Die Bank Leu berechnet laufend die impliziten Volatilitäten und veröffentlicht diese sowohl in der NZZ wie auf Ihrer Homepage. Für die Warrants finden Sie die Volatilitäten direkt hier - auf www.warrants.ch.

http://www.warrants.ch/download/interview/gtti_vol.htm

Die Wurzel 256 ist nur eine Faustregel als Annäherung, funktioniert aber gut.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 22.03.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'495
OC Oerlikon

Hans wrote:

..wenn der Emi bei BKOERP die Vola runter nimmt (aktuell über 130) dann knallt's aber gewaltig, also aufgepasst Wink

cashflow wrote:

Eptinger wrote:
Schön vorsichtig! Das könnte am Montag nochmals raufziehen. 8)

ja stimmt schon, könnte noch einen rebound nach dem kursabschwung von heute geben, oder es hat eben doch noch shortpositionen die gedeckt werden müssen. sind aber beides kurzfristige Effekte. über kurz oder lang wird man sich dann schon wieder an den vorgeschlagenen CHF 37.- von Helvea orientieren und der Put hat ja eine genügende Laufzeit bis 17.9... bei einer kurzen Erholung also nicht die Nerven verlieren.. aber eben, kann natürlich auch ganz anders kommen! :oops:

Das ist ja vermutlich gegen Abend bereits einmal geschehen, der Kurs des Puts (beim Aktienkurs 49.55)ist leicht tiefer als der Aktienkurs noch bei 53.- lag.

Da gibts noch genügend Spielraum für Manipulationen des Emitenten.

Besser reich und gesund als arm und krank!

jöggi
Bild des Benutzers jöggi
Offline
Zuletzt online: 26.04.2010
Mitglied seit: 21.09.2009
Kommentare: 26
wie weiter?

wie seht ihr die Zukunft von OERL?

der wahre Charakter eines Menschen zeigt sich nicht in der ersten Begegnung, sondern in der Letzten.

jöggi
Bild des Benutzers jöggi
Offline
Zuletzt online: 26.04.2010
Mitglied seit: 21.09.2009
Kommentare: 26
2. Versuch

was sind Eure Prognose für OERL für morgen Montag?

der wahre Charakter eines Menschen zeigt sich nicht in der ersten Begegnung, sondern in der Letzten.

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 2'667
OC Oerlikon

Was nützt Dir das, wenn jemand Dir antwortet

"ich vermute mal, dass die Aktie sinkt".

Kannst Du damit etwas anfangen ?

jöggi
Bild des Benutzers jöggi
Offline
Zuletzt online: 26.04.2010
Mitglied seit: 21.09.2009
Kommentare: 26
OC Oerlikon

das vermute ich jetzt auch....

der wahre Charakter eines Menschen zeigt sich nicht in der ersten Begegnung, sondern in der Letzten.

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
OC Oerlikon

War fast klar nach dieser Rally.

Aber hatte auch nur gestern meine Shorts an Lol

Da verdienen sicher so einige ... mir ist das zu heiss.

FunkyImo
Bild des Benutzers FunkyImo
Offline
Zuletzt online: 07.07.2015
Mitglied seit: 18.11.2009
Kommentare: 384
OC Oerlikon

Was meint Ihr wie hoch denn BKOERP noch steigen kann in den nächsten Tagen oder anders gefragt wie weit OC noch sinken wird 8)

Ich habe eine Verkaufsorder von 0,3 gestellt (akt. Kurs 0,22) ist das realistisch?

mfg

Die Besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.

 

Albert Einstein

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 19.03.2019
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'721
OC Oerlikon

Was ist mit Callilein OERJC, Strike 62.50, Verfall 18.6.2010. Es hat schon noch so Chrabbelizüg............für wer will Lol 8)

Gruss vom Eptinger

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 22.03.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'495
OC Oerlikon

FunkyImo wrote:

Was meint Ihr wie hoch denn BKOERP noch steigen kann in den nächsten Tagen oder anders gefragt wie weit OC noch sinken wird 8)

Ich habe eine Verkaufsorder von 0,3 gestellt (akt. Kurs 0,22) ist das realistisch?

mfg

Sogar als der Kurs der Aktie heute auf 44.50 lag, ist der Preis des Puts nicht über 0.22 gestiegen. Gut möglich dass sich da einige mit diesem Put bös die Finger verbrennen.

Laut Optionenrechner müsste der Kurs der Aktie aktuell auf unter 35.- fallen damit die Option auf 0.3 steigt. Unter Berücksichtigung des Zeitfaktors müsste die Aktie schon bald unter 30.- fallen um Kurse von 0.3 zu bringen. Ist das realistisch? Vermutlich eher nicht.

Besser reich und gesund als arm und krank!

pais88
Bild des Benutzers pais88
Offline
Zuletzt online: 01.06.2010
Mitglied seit: 21.04.2010
Kommentare: 61
OC Oerlikon

Kapitalist wrote:

FunkyImo wrote:
Was meint Ihr wie hoch denn BKOERP noch steigen kann in den nächsten Tagen oder anders gefragt wie weit OC noch sinken wird 8)

Ich habe eine Verkaufsorder von 0,3 gestellt (akt. Kurs 0,22) ist das realistisch?

mfg

Sogar als der Kurs der Aktie heute auf 44.50 lag, ist der Preis des Puts nicht über 0.22 gestiegen. Gut möglich dass sich da einige mit diesem Put bös die Finger verbrennen.

Laut Optionenrechner müsste der Kurs der Aktie aktuell auf unter 35.- fallen damit die Option auf 0.3 steigt. Unter Berücksichtigung des Zeitfaktors müsste die Aktie schon bald unter 30.- fallen um Kurse von 0.3 zu bringen. Ist das realistisch? Vermutlich eher nicht.

... liegt wohl daran, dass etwas an der Vola herumgeschraubt wurde...

AnthraX2X
Bild des Benutzers AnthraX2X
Offline
Zuletzt online: 31.10.2011
Mitglied seit: 24.04.2010
Kommentare: 63
OC Oerlikon

hab mir am Donnerstag 400 Oerlikon Aktien zu 55,10CHF gekauft wollte mitzocken und hab mich nun wohl verzockt!

Was denkt ihr soll ich tun mit Verlust verkaufen oder abwarten?

Die Börse schwankt zwischen Gier und Angst. Angst, alles zu verlieren, und der Gier, noch mehr Geld zu machen.

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 19.03.2019
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'721
OC Oerlikon

Ich würde noch etwas abwarten. Wink

Gruss vom Eptinger

SeVeN77
Bild des Benutzers SeVeN77
Offline
Zuletzt online: 22.04.2010
Mitglied seit: 01.04.2010
Kommentare: 3
OC Oerlikon

@AnthraX2X

bin auch voll reingefallen, noch viel schlimmer dazu.

ich denke der kurs wird nochmals steigen, zumindest

hoffe ich das mal für dich und vorallem auch für mich Biggrin

peace

Emil
Bild des Benutzers Emil
Offline
Zuletzt online: 21.03.2019
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'111
OC Oerlikon

:idea: Wenn möglich warten.

Ich warte auch, aber auf den Wiedereinstieg ev. morgen. Ich kam heute nicht dazu.

Emil

AnthraX2X
Bild des Benutzers AnthraX2X
Offline
Zuletzt online: 31.10.2011
Mitglied seit: 24.04.2010
Kommentare: 63
OC Oerlikon

Danke für die Antworten! Warte dann mal ab.

Die Börse schwankt zwischen Gier und Angst. Angst, alles zu verlieren, und der Gier, noch mehr Geld zu machen.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 22.03.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'495
OC Oerlikon

AnthraX2X wrote:

hab mir am Donnerstag 400 Oerlikon Aktien zu 55,10CHF gekauft wollte mitzocken und hab mich nun wohl verzockt!

Was denkt ihr soll ich tun mit Verlust verkaufen oder abwarten?

Ich würde abstossen. Hättest spätestens bei -10% einen Stopploss setzen sollen.

Ich wage keine Prognose, aber von 30.- bis 60.- scheint mir alles möglich zu sein. Aber sollte die Aktie auf 30.- oder darunter fallen ist Dein Verlust dann enorm.

Besser reich und gesund als arm und krank!

stones.
Bild des Benutzers stones.
Offline
Zuletzt online: 29.12.2011
Mitglied seit: 02.04.2010
Kommentare: 207
OC Oerlikon

AnthraX2X wrote:

hab mir am Donnerstag 400 Oerlikon Aktien zu 55,10CHF gekauft wollte mitzocken und hab mich nun wohl verzockt!

Was denkt ihr soll ich tun mit Verlust verkaufen oder abwarten?

hängt eigentlich nur von Deinen finanziellen Möglichkeiten und Deiner Risikobereitschaft ab.

Du kannst 100 Personen fragen, keiner kann Dir den Kurs der nächsten Tage voraussagen.

Cheers

stones

Emil
Bild des Benutzers Emil
Offline
Zuletzt online: 21.03.2019
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'111
OC Oerlikon

:idea: Blum 3 Ich weiss noch nicht, ob ich mich melden soll. Ich muss das mal mit meinem Boss besprechen. Einträglich wäre es vermutlich schon.........

27-04-2010 07:27 OC Oerlikon weiter auf Suche nach zwei neuen, unabhängige Kandidaten für VR

Name Letzter Veränderung

OC OERLIKON N 47.60 -0.70 (-1.45 Wacko

Zürich (awp) - Die OC Oerlikon ist auf der Suche nach zwei neuen unabhängigen Verwaltungsratsmitgliedern noch nicht fündig geworden. Da die Suche nach unabhängigen Kandidaten zurzeit noch nicht abgeschlossen sei, habe der Verwaltungsrat in der am (heutigen) Dienstag publizierten und an die Aktionäre versandten Einladung für die am 18. Mai stattfindende Generalversammlung erst die bisherigen fünf Mitglieder des Verwaltungsrates zur Wiederwahl vorgeschlagen. Die allfällige Nominationen von zwei zusätzlichen Kandidaten werde vor der Generalversammlung bekanntgegeben, teilte Oerlikon am Dienstag mit.

Im Rahmen der mit den Kreditgebern vereinbarten Sanierung habe sich OC Oerlikon verpflichtet, dass eine Mehrheit der Verwaltungsratsmitglieder von Renova oder einer sonstigen Partei oder Gruppe, die mehr als 20% der Stimmrechte von Oerlikon kontrolliert, unabhängig sein soll. Von den bisher zur Wiederwahl vorgeschlagenen fünf Personen sind nur deren zwei von Renova unabhängig.

Im Fokus der Generalversammlung steht die finanzielle Restrukturierung des Konzerns mit den bereits zu einem früherem Zeitpunkt publik gemachten Massnahmen. Damit gehe die Umsetzung der finanziellen Restrukturierung jetzt in die entscheidende Phase, wird Verwaltungsratspräsident Vladimir Kuznetsov in der Mitteilung zitiert. "Angesichts der Wichtigkeit der beantragten Massnahmen für die Zukunft von Oerlikon sind wir zuversichtlich, dass die Aktionäre unseren Vorschlägen mit grosser Mehrheit zustimmen werden", so der Präsident weiter.

Sämtliche im Zusammenhang mit der finanziellen Restrukturierung beantragten Massnahmen seien derart voneinander abhängig, dass die vom Verwaltungsrat vorgeschlagene Refinanzierung nur gesamthaft zustande kommen könne, wenn die Anträge von der Generalversammlung vollumfänglich gutgeheissen würden. Die Ablehnung eines Antrags im Zusammenhang mit den finanziellen Restrukturierungsmassnahmen hätte ein Scheitern der gesamten finanziellen Restrukturierung zur Folge, so die Mitteilung weiter.

gab/uh

Emil

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 19.03.2019
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'721
OC Oerlikon

Ich sehe noch den Call der DB OERDI, Strike 60.- Verfall 17.12.10 am Arbeiten.

Das Putilein von der BKB mit Strike 32.- und Verfall 17.09.10 ist noch auf der Flucht vor dem Grillen. Interessante Sache Smile 8) theoretisch könnten so 60.- noch drinliegen.

Gruss vom Eptinger

pais88
Bild des Benutzers pais88
Offline
Zuletzt online: 01.06.2010
Mitglied seit: 21.04.2010
Kommentare: 61
OC Oerlikon

Eptinger wrote:

Ich sehe noch den Call der DB OERDI, Strike 60.- Verfall 17.12.10 am Arbeiten.

Das Putilein von der BKB mit Strike 32.- und Verfall 17.09.10 ist noch auf der Flucht vor dem Grillen. Interessante Sache Smile 8) theoretisch könnten so 60.- noch drinliegen.

der put tut keinen wank. habe das gefühl dieser Put wird noch einigen eine Stange Geld kosten

ebolsa
Bild des Benutzers ebolsa
Offline
Zuletzt online: 22.07.2012
Mitglied seit: 08.06.2006
Kommentare: 69
Bezugsrecht Oerlikon

Nach der KE (Tranche A) bekommt man 19 Bezugsrechte pro Aktien. Kann man jetzt ein schätzen, wieviel die Bezugsrechte gehandelt werden?

Mein EP war 50.44 Fr. EP Minus Nennwertreduktion von 19 Fr gibt 31.44 Fr. 31.44/19 = 1.64. Dies wäre mein vergleichbare EP nach der KE. Ist diese Kalkulation überhaupt richtig?

phlipp
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 2'780
Re: Bezugsrecht Oerlikon

ebolsa wrote:

Nach der KE (Tranche A) bekommt man 19 Bezugsrechte pro Aktien. Kann man jetzt ein schätzen, wieviel die Bezugsrechte gehandelt werden?

Mein EP war 50.44 Fr. EP Minus Nennwertreduktion von 19 Fr gibt 31.44 Fr. 31.44/19 = 1.64. Dies wäre mein vergleichbare EP nach der KE. Ist diese Kalkulation überhaupt richtig?

sorry, dein ep wäre nach der ke bei fr. 6.056...

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Buffet
Bild des Benutzers Buffet
Offline
Zuletzt online: 20.06.2018
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 252
Re: Bezugsrecht Oerlikon

phlipp wrote:

ebolsa wrote:
Nach der KE (Tranche A) bekommt man 19 Bezugsrechte pro Aktien. Kann man jetzt ein schätzen, wieviel die Bezugsrechte gehandelt werden?

Mein EP war 50.44 Fr. EP Minus Nennwertreduktion von 19 Fr gibt 31.44 Fr. 31.44/19 = 1.64. Dies wäre mein vergleichbare EP nach der KE. Ist diese Kalkulation überhaupt richtig?

sorry, dein ep wäre nach der ke bei fr. 6.056...

Bezugsrechte werden vom 25.05.2010 bis 01.06.2010 an der SIX gehandelt. Preis Fr. 3.72.

Erster Handelstag der neuen Aktien wird am 09.06.2010 sein.

Im Fall von "ebolsa" 1 Aktie = 19 neue zu Fr. 3.72 = FR 70.68 + 50.44 = 121.12 / 20 kommt man auf den Betrag von " phlipp Fr. 6.056 Soviel/ oder wenig ist dann die Aktie am 09.06. 2010 wert.

Emil
Bild des Benutzers Emil
Offline
Zuletzt online: 21.03.2019
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'111
OC Oerlikon

Ich habe nochmals bekommen heute für 45.35 Lol :!:

Emil

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 19.03.2019
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'721
OC Oerlikon

Der Put ist jedenfalls verschwunden, soweit ich das sehe.

Der OERAT-Call mit Strike 100.-, Verfall 18.6. von der CS ist noch am Arbeiten. So wird das Kursli nochmals steigen, da liegt noch was drin. Wenn dann erst noch das Juhuu erklingt, wenn die beiden VR-Leute gefunden sind...... 8) Wink

Gruss vom Eptinger

Buffet
Bild des Benutzers Buffet
Offline
Zuletzt online: 20.06.2018
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 252
Info

cashflow wrote:

Eptinger wrote:
Schön vorsichtig! Das könnte am Montag nochmals raufziehen. 8)

ja stimmt schon, könnte noch einen rebound nach dem kursabschwung von heute geben, oder es hat eben doch noch shortpositionen die gedeckt werden müssen. sind aber beides kurzfristige Effekte. über kurz oder lang wird man sich dann schon wieder an den vorgeschlagenen CHF 37.- von Helvea orientieren und der Put hat ja eine genügende Laufzeit bis 17.9... bei einer kurzen Erholung also nicht die Nerven verlieren.. aber eben, kann natürlich auch ganz anders kommen! :oops:

Übrigens, hat Helvea den Kurs am 22.04.2010 von Fr.37 auf Fr.52 gesetzt.

22.04.2010 OC Oerlikon Corporation A... HELVEA HOLDING SA 52.00 Halten KURSZIEL/OC Oerlikon: Helvea erhöht auf 52 (37) CH... Wink

Seiten