KO Warrants

22'740 posts / 0 new
Letzter Beitrag
<gelöscht>
Re: ...

geldsammler wrote:

Lol Omega dein Bild.. :shock: als du es reingestellt hatest und ich es zum ersten mal gesehen habe, hatte ich aus lauter schock nicht einmal gesehen das du dahinter steckst..

Ja, hab mich einer Schönheitsoperation unterzogen. Lifting und so, darum sind jetzt meine Augen auch so aufgerissen. Die Pupillen sind schwarz, weil ich die Augen vom Lifting nicht mehr schliessen kann.

Dafür hab ich glatte Haut, wobei die sieht man nicht, da der blöde Chirurg, das Tübeli verwechsel hat.

Anstatt das meine Haut jetzt schön Goldbraun wär, hab ich Haare überall. Dä blöde Chirurg. Haarwachsmittel gespritzt.

Ahh, ist dir auch aufgefallen, dass ich mir die Zähne gebleached habe ?

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
Re: ...

omega wrote:

geldsammler wrote:

Lol Omega dein Bild.. :shock: als du es reingestellt hatest und ich es zum ersten mal gesehen habe, hatte ich aus lauter schock nicht einmal gesehen das du dahinter steckst..

Ja, hab mich einer Schönheitsoperation unterzogen. Lifting und so, darum sind jetzt meine Augen auch so aufgerissen. Die Pupillen sind schwarz, weil ich die Augen vom Lifting nicht mehr schliessen kann.

Dafür hab ich glatte Haut, wobei die sieht man nicht, da der blöde Chirurg, das Tübeli verwechsel hat.

Anstatt das meine Haut jetzt schön Goldbraun wär, hab ich Haare überall. Dä blöde Chirurg. Haarwachsmittel gespritzt.

Ahh, ist dir auch aufgefallen, dass ich mir die Zähne gebleached habe ?

Lol

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

GoWild88
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Zuletzt online: 28.01.2012
Mitglied seit: 10.01.2009
Kommentare: 2'221
KO Warrants

Leute könnt ihr mal schauen ob das bei euch auch so ist,alle dow jones crash videos von gestern funktionieren nicht mehr auf youtube,da scheinen die amis wohl keine freude daran zu haben Lol :roll:

schmago
Bild des Benutzers schmago
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 17.01.2008
Kommentare: 459
KO Warrants

also bei mir gehen die videos noch :roll:

z.b http://www.youtube.com/watch?v=ppEJ8r7bQ2o

GoWild88
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Zuletzt online: 28.01.2012
Mitglied seit: 10.01.2009
Kommentare: 2'221
KO Warrants

hmm ja jetzt gehts auch wieder,komisch...

M.A. aus A.
Bild des Benutzers M.A. aus A.
Offline
Zuletzt online: 10.04.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 901
KO Warrants

Jungs und Mädels,

Vielleicht kann mir jemand mit Erfahrungswerten weiterhelfen was in dieser Situation zu machen ist?

Ich habe mir um 15.30 h einen Dax KO Call gepostet. Der Kauf funktionierte nicht, hatte die Teile also nie im Depot. Um 15.45 h hätte ich die Calls mit Gewinn schmeissen können, ging aber nicht, darauf habe ich den Auftrag annulliert und rief gleich die Hotline an. Natürlich klemmte die Annullierung auch.

Die gaben zu, dass sie Systemschwierigkeiten haben und liessen mich 45min in der Linie warten, bis der Call KO ging.

Der Fall ist nun hängig. Natürlich habe ich einen Haftungsauschluss für Systemprobeleme unterschrieben, soviel ich aber weiss, geht die komplette Verantwortungs-Abschiebung an den Kunden in der Praxis und rechtlich nicht ganz so einfach durchsetzbar, wie sich das viele Broker wünschen.

Fact ist

- ich habe die Teile nicht im Depot, jetzt auch noch nicht, und der Betrag wurde mir nie abgezogen (Status noch jetzt: Annullierung pendent). Also ich soll für etwas bezahlen, das ich gar nie hatte und nie kriegen werde.

EDIT: Jetzt wurde der Betrag abgezogen und die toten Scheine ins Depot gelegt nach Börsenschluss

- Neben dem System funktionierte anscheinend der Service der CS auch nicht

- Die CS schiebt die Verantwortung zu diesem Zeitpunkt auf mich

- meine Absicht, was ich mit dem nicht erfolgten Auftrag machen will, ist durch den Annullierungs-Versuch klar (Annullierung folgte auf dem Top, wo ich mit einem 5k Gewinn hätte schmeissen können)

- ich bin nie über einen Systemfehler unterrichtet worden. Auf der Homepage war auch nichts vermerkt.

- Die CS meint, dass der Kauf an der Börse ausgelöst wurde und nicht mehr rückgängig gemacht werden kann.

Merci für Eure Feedbacks und schönes Week-end :evil:

Wer mit dem Strom schwimmt, erreicht die Quelle nie!

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
KO Warrants

Beim Raiffeisen E-Banking steht: Börsenaufträge können nur verzögert platziert werden... hoffe, dies stand bei deiner Bank nicht, denn dann wäre der Fall leider zu deinen Ungunsten klar.

Realist
Bild des Benutzers Realist
Offline
Zuletzt online: 26.09.2011
Mitglied seit: 08.08.2009
Kommentare: 122
KO Warrants

Vielleicht hättest Du Dich mit einem sofortigen Annulierungs-Fax an die CS rechtlich absichern können.

Gruss Beat

M.A. aus A.
Bild des Benutzers M.A. aus A.
Offline
Zuletzt online: 10.04.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 901
KO Warrants

Danke Euch beiden.

Die CS und ich wissen, wann ich den Auftrag gegebnen, und wieder annulliert haben. Von dem her sehen wir es beide eins zu eins.

Mit dem "verzögert" platzieren muss ich checken. Das weiss ich noch nicht.

Ich konnte nicht mal 'nen Stop Loss setzen bzw mich absichern.

Das wird kein tolles Wochenende.

Wer mit dem Strom schwimmt, erreicht die Quelle nie!

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
KO Warrants

@ M.A.

Ist CS der Emitent deiner KO-Scheinchen? Oder hast du nur über CS gekauft?

M.A. aus A.
Bild des Benutzers M.A. aus A.
Offline
Zuletzt online: 10.04.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 901
KO Warrants

Salut Ramschpapierhändler,

Nee, Emi ist in diesem Fall VT, ich habe über die CS gekauft.

Was meine Chance auf Kulanz oder wie man es in einem solchen Fall nennen mag, schmälert.

Eigentlich ist das perfide daran, dass ich beim Kauf von KO Scheinen hingewiesen werde, dass dies Scheine für kurze Spekulaitve Geschäfte (oder so ähnlich) sind.

Jedoch konnte mit die CS zu diesem Zeitpunkt wegen ihren technischen Problemen keine Plattform bieten, um mit diesen Produkten zu handeln. Plus dass ich nirgendwo auf technische Probleme hingewiesen wurde.

Wer mit dem Strom schwimmt, erreicht die Quelle nie!

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
KO Warrants

Seit gestern wieder eine eigene Internetverbindung und wie gesagt manchmal kommt mir die Schweiz auch wie eine Bananenrepublik vor. Wenn man wie ich länger im Ausland ist, sieht man das auch gewisse Errungenschaften in den Drittweltländer unserer schönen Schweiz weit voraus sind.

Wieder einmal haben Psychologie und Angst die Börsen reagiert und mir scheint ein Neueinstieg auf diesem Niveau wieder lohnenswert. Sicherlich werden wir kurzfristig weiter mit stark volatilen Börsen leben müssen, aber fundamental sieht die weltwirtschaftliche Situation besser aus, was auch sämtliche Indikatoren anzeigen. Roche verkauft nicht weniger Medikamente und Swatch wird weiterhin von der gestiegenen Nachfrage profitieren usw.

Hätte Griechenland noch seine eigene Währung, wäre die ganze Angelegenheit eine Randbemerkung, so unbedeutend sind sie weltwirtschaftlich gesehen. Nun wird einfach kräftig weitere Gerüchte gestreut und Portugal, Spanien und Italien sind die nächsten Kanditaten der Hedge Fonds Industrie. Man sieht eine Einheitswährung ohne Einheitsregierung birgt viele Gefahren. Ich glaube damit ist auch ein Beitritt der Schweiz in den Euroraum ad acta gelegt.

Börsentechnisch wird die Staatsverschuldung weiterhin wie ein Damoklesschwert über der Börse schweben und erst gute Halbjahreszahlen können hoffentlich diese Aengste lindern.

Wenn man die Prognosen für dieses Jahr anschaut, waren sich alle einig gute Börsen bis Mitte Jahr und danach wird es holprig. Im Moment sieht es aus meiner Sicht gerade umgekehrt aus.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
KO Warrants

@ M.A. aus A.

Ich sags gerne wieder:

Kauft in einem solchen Umfeld keine KOs! Wenn die Ausschläge so brutal werden, dann seid ihr dem Emittenten/der Bank ausgeliefert. Ansonsten die Strikes so wählen, dass nicht gerade ein Totalverlust erlitten wird...

:oops:

@Turbo

Sehe ich ähnlich. bin gestern mit Helvetia long gegangen.

Geht mit Gott, aber geht!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
KO Warrants

yzf wrote:

@ M.A. aus A.

Ich sags gerne wieder:

Kauft in einem solchen Umfeld keine KOs! Wenn die Ausschläge so brutal werden, dann seid ihr dem Emittenten/der Bank ausgeliefert. Ansonsten die Strikes so wählen, dass nicht gerade ein Totalverlust erlitten wird...

:oops:

Ja es ist momentan sehr gefährlich nahe KO's zu kaufen in diesem extremen volatilen Marktumfeld. Wenn schon dann mit einem guten KO Puffer.

Aber leider sind die normalen Puts mittlerweile auch schon sehr teuer geworden, es wird eben nichts geschenkt in der Finanzindustrie.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
...

Ich denke dass man momentan gut bedient ist wenn man sich zwischen 10 bis 15% vom markt entfernt.

Was meint ihr, reicht dieser abstand?

sowas wird in naher zukunft ehe meine strategie werden.

ca. 20% vom marktgeschen entfernt handeln. dann das konto mit 20`000 füllen und immer mit 33.3% einsatz handeln. geht ein trade nicht in die richtige richtung, so kann ich mit den anderen 33.3% die gegenmassnahmen einleiten und das wieder gut machen was vorher falsch gelaufen ist.

mit den dritten 33.3% handelt man zusätzlich wenn man im falle eines falschen trades die gegenmassnahme eingeleitet hat und danch bestetigende signale erhält das die richtung auf weiteres dann die richtige ist.

was gibt es an so einer startegie zu mäckern?

würde mich interessieren, vielleicht ist das ja falsch, habe keine ahnung.

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

M.A. aus A.
Bild des Benutzers M.A. aus A.
Offline
Zuletzt online: 10.04.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 901
KO Warrants

Merci Psy und yfz,

Verstehe Euch ja, und ich würde mich ja auch nicht so ärgern, wenn ich nur annähernd eigenes Verschulden sehen würde. Der KO war 80 Punkte weg, und wenn die Bank diese Scheine in üblicher Geschwindigkeit liefert, sollte es kein Problem sein, ein SL zu setzen. Wenn eine Bude eine Plattform für's Traden bereitstellt und selber eingesteht, dass es momentan technische Probleme gibt (die User aber nicht darüber proaktiv unterrichtet), dann kann doch das ganze Risiko nicht bei mir liegen. Das begreife ich schlicht nicht.

Wer mit dem Strom schwimmt, erreicht die Quelle nie!

lossy
Bild des Benutzers lossy
Offline
Zuletzt online: 24.01.2012
Mitglied seit: 19.04.2010
Kommentare: 19
Re: ...

geldsammler wrote:

... geht ein trade nicht in die richtige richtung, so kann ich mit den anderen 33.3% die gegenmassnahmen einleiten und das wieder gut machen was vorher falsch gelaufen ist. ...würde mich interessieren, vielleicht ist das ja falsch, habe keine ahnung.

Das Problem dürfte sein, den richtigen Zeitpunkt zur Einleitung der Gegenmassnahmen zu erkennen, zumal die Kurse nicht "monoton fallend oder steigend" sind.

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
Re: ...

lossy wrote:

geldsammler wrote:
... geht ein trade nicht in die richtige richtung, so kann ich mit den anderen 33.3% die gegenmassnahmen einleiten und das wieder gut machen was vorher falsch gelaufen ist. ...würde mich interessieren, vielleicht ist das ja falsch, habe keine ahnung.

Das Problem dürfte sein, den richtigen Zeitpunkt zur Einleitung der Gegenmassnahmen zu erkennen, zumal die Kurse nicht "monoton fallend oder steigend" sind.

Ja das strimmt natürlich schon was du sagst.

aber ich meine natürlich, dass man vor jeder investition eine strategie hat. und sich die charts etwas ansieht. wo die einstiegs- und ausstiegspunkte liegen. meisstens sind diese verlässlich (keine regel ohne ausnahme natürlich) das problem ist oft mals nur, das die masse öfters auch die ziele überschiesst bevor es dann wirklich gem. einem chartausblich dreht.

das ist meine gewonnene erfahrung die ich machte.

und wenn man da eben auch 15 bis 20% von den kursen entfernt handelt hat man einen spielraum wo solche überschiessende ziele tolerieren sollte.

oder denkst du, das dieses eine falsche überlegung ist?

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

lossy
Bild des Benutzers lossy
Offline
Zuletzt online: 24.01.2012
Mitglied seit: 19.04.2010
Kommentare: 19
KO Warrants

@geldsammler

Denke die Strategie ist nicht schlecht. Mir würde allerdings die dazu notwendige Disziplin fehlen...

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
KO Warrants

lossy wrote:

@geldsammler

Denke die Strategie ist nicht schlecht. Mir würde allerdings die dazu notwendige Disziplin fehlen...

Logisch... das ist sicher schwierig, aber genau das ist ja der punkt, um längerfristig erfolg zu ernten muss man lernen sich an solche regeln zu halten..

das heisst ich bin es am herausfinden ob es wirklich etwas nützt.

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
KO Warrants

@geldsammler

Wenn du wirklich einen Call gezogen hast, dann ist das ja super...spx +37 Punkte Lol

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
KO Warrants

ja, mein long entry letzter woche hat sich bewährt. weiterlaufen lassen! mit grösster wahrscheinlichkeit geht der spx wieder stark in richtung 1200.

erster widerstand cash um 1160 rum, dananch wären die 1180 zu nehmen.

wird interessant was bei us-eröffnung geschehen wird.

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
KO Warrants

@Azrael

Hätte ich doch den Mut gehabt, am FRI meine LONG's laufen zu lassen. Was solls, habe sie mir heute Morgen teuer zurückgekauft.

Sämtliche Baisseszenarios wurden kurzerhand ausgehebelt. Schon geil was da gerade abgeht.

Teile Deine Meinung und die von JohnnyCash, die Gewinne nun einfach laufen lassen, auch wenn man innerlich geneigt wäre zu shorten was das Zeugs hält.

Azrael, schau Dir mal den HangSeng 2008 an; da gabs die gleiche Pornocandle wie letzte Woche bei den Amis. Und schau mal, was nachher passierte... Nicht ausgeschlossen, dass die westlichen Märkte dieses Pattern nun nachspielen. Falls dem so wird, dann Gnade jedem Shorty, der in diesen Aufwärtstrend hinein shortet...

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
KO Warrants

Also für mich sieht das nach einem ganz deftigen ZigZag aus, 1163 bildet bis jetzt das Top.

Eigentlich genau die andere Form (Triangle in der Mitte) des ZigZag's nach dem Crash vom 10. Oktober 2008.

Was meinen die anderen Genossen?

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
KO Warrants

Short 1151

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

<gelöscht>
KO Warrants

Psytrance24 wrote:

Short 1151

good luck!

X
Bild des Benutzers X
Offline
Zuletzt online: 07.06.2011
Mitglied seit: 19.04.2007
Kommentare: 957
KO Warrants

jep bin auch short@spx.

take it easy, but take it!

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
...

Sollte heute die 1150 halten, dann zeugt das von stärke. dann wäre das short gehen zu früh gewesen...

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
KO Warrants

hmmm hab ich etwa den Boden geshortet?

mal schaun, wie's in 30 Min. aussieht...

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
KO Warrants

Psytrance24 wrote:

hmmm hab ich etwa den Boden geshortet?

mal schaun, wie's in 30 Min. aussieht...

PSY, das werden wir am schluss sehen..

es gibt aber schon gewisse anzeichen das du den boden erwischt hast.

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

Seiten