WAMUQ

2'224 posts / 0 new
Letzter Beitrag
mäuschen
Bild des Benutzers mäuschen
Offline
Zuletzt online: 17.04.2014
Mitglied seit: 21.08.2009
Kommentare: 112
WAMUQ

Danke. Mit disem link hats funktioniert.

Wünsche ein schönes Wochenende

Link:

http://www.kccllc.net/documents/0812229/0812229100819000000000008.pdf

Es handelt sich um die Juni-Monatsrechnung der Debtors Anwälte „Alvarez & Marshall“.

Ab Seite 7 wird’s interessant:

Am 28. Juni 2010 werden intensive Settlement-Gespräche mit dem Equity (fast 12 Stunden!!) aufgeführt.

Am 29. Juni 2010 gabs ein Anruf an Peter J. Solomon und Susman

Sieht für mich danach aus, dass man dem EC bereits ein Angebot unterbreitet hat. Da Peter J. Solomon’s Team die letzten Monate nicht untätig war (s. dazu meine Auswertung) wird Susman Kenntnis über entsprechende Zahlen haben und das Angebot wohl dankend abgelehnt haben.

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 12.05.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 34'333
WAMUQ

WAS GEHD AB??? :evil:

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Finanzkapitän
Bild des Benutzers Finanzkapitän
Offline
Zuletzt online: 11.02.2011
Mitglied seit: 25.11.2008
Kommentare: 130
WAMUQ

tja, die party wurde vermutlich vertagt.

habe einen grossteil meiner cüpligläser bei 0.19 eurocent gegeben. EP 0.085 Lol

einen teil behalte ich, wenns doch noch knallen sollte.

aber gewinn ist gewinn...

warte wieder auf tiefere kurse.

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
WAMUQ

3,5% im plus...gestern noch über 20%...

Gratulation, an die, die den Mut gehabt haben, raus zu gehen.. hätte ich wohl besser auch gemacht :x

Ed / 2,2% plus... Lol

Affliction
Bild des Benutzers Affliction
Offline
Zuletzt online: 18.01.2012
Mitglied seit: 22.10.2008
Kommentare: 1'941
WAMUQ

kleinerengel wrote:

3,5% im plus...gestern noch über 20%...

Gratulation, an die, die den Mut gehabt haben, raus zu gehen.. hätte ich wohl besser auch gemacht :x

Ed / 2,2% plus... Lol

Aber Kleinerengel… Smile

Bei diesem Investement geht es doch nicht um 1- oder 2-stellige Prozentgewinne. Im besten Falle winken hier 4-stellige Prozentbereiche. Wink

"Born with nothing.. - Die with everything!"

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'685
WAMUQ

Finanzkapitän wrote:

tja, die party wurde vermutlich vertagt.

habe einen grossteil meiner cüpligläser bei 0.19 eurocent gegeben. EP 0.085 Lol

einen teil behalte ich, wenns doch noch knallen sollte.

aber gewinn ist gewinn...

warte wieder auf tiefere kurse.

@finanzkapitän

aha, jetzt ist alles klar. du hast also den kurs wieder gedrückt :shock:

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'685
WAMUQ

kleinerengel wrote:

3,5% im plus...gestern noch über 20%...

Gratulation, an die, die den Mut gehabt haben, raus zu gehen.. hätte ich wohl besser auch gemacht :x

Ed / 2,2% plus... Lol

@kleinerengel

die geduldigen werden belohnt Wink

let's think positiv

Arclite
Bild des Benutzers Arclite
Offline
Zuletzt online: 20.06.2011
Mitglied seit: 08.03.2010
Kommentare: 50
WAMUQ

Per wrote:

kleinerengel wrote:
3,5% im plus...gestern noch über 20%...

Gratulation, an die, die den Mut gehabt haben, raus zu gehen.. hätte ich wohl besser auch gemacht :x

Ed / 2,2% plus... Lol

@kleinerengel

die geduldigen werden belohnt Wink

let's think positiv

genau ;)!!

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
SQ News

20-08-2010 22:19 BRIEF-Waste Management announces cash dividend

Name Letzter Veränderung

WASHINGTN MUTUAL 0.161

-0.018 (-10.06 Wacko

Aug 20 (Reuters) - Waste Management Inc:

* Announces cash dividend

* Sets quarterly cash dividend of $0.315 per share

((Bangalore Equities Newsroom; +91 80 4135 5800; within U.S. +1 646 223 8780))

(For more news, please click here)

COPYRIGHT

Copyright Thomson Reuters 2010. All rights reserved. The copying, republication or redistribution of Reuters News Content, including by framing or similar means, is expressly prohibited without the prior written consent of Thomson Reuters.

:?:

Affliction
Bild des Benutzers Affliction
Offline
Zuletzt online: 18.01.2012
Mitglied seit: 22.10.2008
Kommentare: 1'941
WAMUQ

Schönen guten Morgen WaMuers!

Die Monatsrechnung (Juni) von Susman Godfrey LLP zeigt einmal mehr, dass unsere Spekulationen und Mutmassungen hier im Board alles andere als abwägig sind.

Nach den Rechnungen von A&G, Alvarez & Marshall und nun auch noch den Susman Billings dürfte nun jedem klar sein, dass in den Monaten Juni (nebst Discovery issues) intensive Settlement-Talks stattgefunden haben. Ob diese im Juli bis heute weitergeführt wurden, werden wir zu gegebener Zeit erfahren.

Anbei ein paar Interessante Auszüge aus Susman's June Billings:

06/16/10, E. Sargent

"Attending meeting with Equity Committee re possible settlement."

06/22/10, E. Sargent

"Conferring via phone with professionals on trial team re solvency analysis and intentional fraud issues."

06/23/10, L. N. Godfrey

"Reviewing Quinn Emmanuel hot documents."

Fassen wir kurz zusammen:

Settlement-Talks sind bestätigt. Susman arbeitet mit einem "trial team" (!) zusammen. Susman ist im Besitze von "hot documents". Ob es sich hierbei schon um "Smoking Guns" handelt, kann noch nicht bestätigt werden. Ich bezweifle es, da obige hot documents von Quinn Emmanuel selbst stammen.

Es läuft alles nach Plan.

- Susman arbeitet nach wie vor mit PJS's Team zusammen & verfügt entsprechende Zahlen.

- Man versuchte sich zu einigen, was die oftmals zitierten "good faith negotitations" ebenfalls belegen.

- Susman erhöhte den Druck mit dem Examiner.

- Die Examiner-Motion war ein Heimspiel für Susman. Bewilligung ganz nach Susman's Geschmack.

- Josh Hochberg scheint genau der richtige Mann für Susman's Vorhaben zu sein.

- Das Examiner-Team wurde im Vorfeld mit Susman's Zahlen & Analysen ausreichend versorgt.

- Claims werden zwischenzeitlich abgebaut. Equity kommt sukszessive ins Geld.

- Nach wie vor "EC-freundlichie" Urteile von THJMW.

- Susman arbeitet seit Juni mit einem Trial-Team zusammen. Ein Jury Trial ist nicht auszuschliessen!

- Die kommerziellen Medien nehmen den WaMu-Case wieder sukszessive auf.

- Die ersten Shorties haben den Ernst der Lage erkannt und ihre Positionen am Markt geschlossen.

Wir nähern uns Woche für Woche unserem Ziel!

Lg,

Affliction

"Born with nothing.. - Die with everything!"

Affliction
Bild des Benutzers Affliction
Offline
Zuletzt online: 18.01.2012
Mitglied seit: 22.10.2008
Kommentare: 1'941
Der Aktionär

Washington Mutual: JPMorgan soll über 20 Milliarden Dollar zahlen

Die Leser des Puget Sound Business Journal sind sich einig: In einer Umfrage stimmte eine große Mehrheit dafür, dass JPMorgan den Kaufpreis für die WaMu-Bank auf über 20 Milliarden Dollar nachbessern soll. Ist ein solcher Betrag realistisch?

In der am Freitag gestarteten Online-Umfrage des Puget Sound Business Journal sind nur zwei Prozent der Teilnehmer der Auffassung, der vor zwei Jahren von JPMorgan gezahlte Kaufpreis von 1,9 Milliarden Dollar sei ausreichend gewesen. Ein Prozent der Befragten meint, der zu zahlende Betrag müsse auf bis zu 10 Milliarden erhöht werden, sieben Prozent wollen zehn bis 20 Milliarden und 89 Prozent sind der Meinung, JPMorgan solle über 20 Milliarden Dollar für die ehemals größte Sparkasse der USA zahlen. (Hier geht es zur Umfrage).

http://seattle.bizjournals.com/seattle/blog/2010/08/should_jpmorgan_chas...

"Born with nothing.. - Die with everything!"

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
WAMUQ

Anscheinend beginnt dasselbe Spielchen wieder von vorne :roll:

http://www.world-of-stocks.com/individual_values/wamuq.htm

Affliction
Bild des Benutzers Affliction
Offline
Zuletzt online: 18.01.2012
Mitglied seit: 22.10.2008
Kommentare: 1'941
Re: Der Aktionär

Affliction wrote:

Washington Mutual: JPMorgan soll über 20 Milliarden Dollar zahlen

Die Leser des Puget Sound Business Journal sind sich einig: In einer Umfrage stimmte eine große Mehrheit dafür, dass JPMorgan den Kaufpreis für die WaMu-Bank auf über 20 Milliarden Dollar nachbessern soll. Ist ein solcher Betrag realistisch?

In der am Freitag gestarteten Online-Umfrage des Puget Sound Business Journal sind nur zwei Prozent der Teilnehmer der Auffassung, der vor zwei Jahren von JPMorgan gezahlte Kaufpreis von 1,9 Milliarden Dollar sei ausreichend gewesen. Ein Prozent der Befragten meint, der zu zahlende Betrag müsse auf bis zu 10 Milliarden erhöht werden, sieben Prozent wollen zehn bis 20 Milliarden und 89 Prozent sind der Meinung, JPMorgan solle über 20 Milliarden Dollar für die ehemals größte Sparkasse der USA zahlen. (Hier geht es zur Umfrage).

http://seattle.bizjournals.com/seattle/blog/2010/08/should_jpmorgan_chas...

Kauf noch nicht abgeschlossen

Erst vor wenigen Tagen hatte die Wirtschaftszeitung aus Seattle auf ein Dokument hingewiesen, wonach der Kauf der WaMu-Bank durch JPMorgan noch gar nicht abgeschlossen sei. Wenige Tage später griff das Wall Street Journal diese Meldung auf und es wurde spekuliert, der Kaufpreis könnte eventuell nachgebessert werden. Der Aktienkurs von Washington Mutual schnellte kräftig in die Höhe.

Ergebnis keine große Überraschung

Das Ergebnis der neuen Umfrage ist zweifellos beeindruckend, allerdings war es auch kaum anders zu erwarten gewesen. Das Puget Sound Business Journal ist eine der wenigen Zeitungen, die kontinuierlich und sehr kritisch über die WaMu-Übernahme berichten. Man kann davon ausgehen, dass viele Teilnehmer der Umfrage selbst WaMu-Aktien besitzen. Und da ist die Tendenz einer solchen Umfrage natürlich nicht so schwer vorherzusagen.

Spannung garantiert

Aber ist eine Nachbesserung des Kaufpreises überhaupt möglich? Und wenn ja, wie hoch wird eine eventuelle Nachbesserung ausfallen? Antworten auf diese Fragen ergeben sich vielleicht im Rahmen der gerade laufenden Untersuchung. Erste Ergebnisse sollen am 7. September vorgelegt werden. Die WaMu-Story bleibt weiterhin spannend.

Der Kurs der WaMu-Aktie hat sich nach einem Höhenflug bis auf 0,24 Dollar zuletzt wieder beruhigt. Am Freitagabend beendete das Papier den Handel in New York mit 0,208 Dollar oder umgerechnet 0,164 Euro. Exakt diesen Preis müssen Anleger derzeit auch in Frankfurt bezahlen.

"Born with nothing.. - Die with everything!"

HT Tr8
Bild des Benutzers HT Tr8
Offline
Zuletzt online: 22.05.2014
Mitglied seit: 19.09.2006
Kommentare: 204
GAYDORN ääh Maydorn;-)

Mit einem satten Plus von 13 Prozent beendete die Aktie von Washington Mutual am Montag den New Yorker Handel. Kurz vor Handelsende trieben größere Kaufaufträge den Kurs bis auf 0,239 Dollar und damit auf den höchsten Schlusskurs seit fünf Monaten. Wie geht es jetzt weiter?

Eine halbe Stunde vor Handelsende kam an der Wall Street plötzlich Bewegung in den zuvor nahezu regungslosen Handel bei Washington Mutual. Unter hohen Umsätzen schoss die Aktie der Pleite-Sparkasse innerhalb von 30 Minuten um fast drei Cent nach oben. Der Schlusskurs von 0,239 Dollar entspricht 0,189 Euro. Nach dem Anstieg auf ein neues Fünf-Monatshoch ist auch für den heutigen Handel in Deutschland ein kräftiges Plus zu erwarten.

Hoffnung auf Nachbesserung

Verantwortlich für den kräftigen Schub kurz vor Handelsschluss waren einige größere Kauforders, die auf ein vergleichsweise geringes Angebot trafen. Kaum ein investierter Spekulant ist derzeit bereit seine Papiere abzugeben. Zuletzt hatten sich nach verschiedenen Zeitungsberichten die Hoffnungen vieler Anleger erhöht, der Kaufpreis von 1,9 Milliarden Dollar könnte nachgebessert werden. Diesen Betrag hatte JPMorgan vor knapp zwei Jahren für die WaMu-Bank zahlen müssen, die damals größte Sparkasse der USA.

Zunehmendes Interesse

Zuletzt haben sowohl das Medieninteresse als auch das der Spekulanten spürbar zugenommen, was sich in höheren Umsätzen und steigenden Kursen bei der WaMu-Aktie niedergeschlagen hat. Dieser Trend könnte sich fortsetzen und den Kurs weiter nach oben treiben, zumal der Aktie jetzt auch endgültig der charttechnische Ausbruch gelungen ist. Der Weg in Richtung des bisherigen Jahreshochs ist nun frei - und das lag mit 0,70 Dollar immerhin fast 200 Prozent über dem aktuellen Niveau.

Jetzt noch einsteigen?

Wer bereits Anteile an Washington Mutual besitzt, kann sich das heutige Kursfeuerwerk entspannt ansehen. Wer noch nicht investiert ist, sollte nur so viel einsetzen, dass auch ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals zu verschmerzen ist - und sich am gestrigen US-Schlusskurs der Aktie orientieren.

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Passt
Affliction
Bild des Benutzers Affliction
Offline
Zuletzt online: 18.01.2012
Mitglied seit: 22.10.2008
Kommentare: 1'941
WAMUQ

Böse Zungen behaupten, dass JP Morgan mit der Zerschlagung bzw. der Verschenkung von Washington Mutual (durch die FDIC) geradezu gerettet wurde.

Killinger hat im Rahmen der Senatsanhörung im April dieses Jahres bereits entsprechende Vorwürfe an die Politik erhoeben.

O-Ton Killinger:

"I just don't think the company was treated in the same equal-handed, fair manner that all other financial institutions were," Mr. Killinger told Mr. Levin, the chairman of the subcommittee, adding that "those that were part of the inner circle and were ‘too clubby to fail,'" were allowed to survive."

WaMu gehörte als klassische Sparkasse bekanntlich nicht zum "WallStreet-Club" an. Dass die FED sich weigert diese Infos rauszugeben war abzusehen. Nichts desto trotz ein - vorallem für uns Wamuaner - gutes Zeichen, dass nun sowas wie ein Paradigma-Wechsel - seitens US Politik - stattfindet.

Zusätzlich finden im November wieder Wahlen in den USA statt. Der Fall WaMu wäre gerade zu prädestiniert Wählerstimmen zu erhalten. Wink

"Born with nothing.. - Die with everything!"

Affliction
Bild des Benutzers Affliction
Offline
Zuletzt online: 18.01.2012
Mitglied seit: 22.10.2008
Kommentare: 1'941
WAMUQ

HT Tr8 wrote:

Genau den SMS-Ticker meine ich;-) Ich bin nämlich genau am 07.09 im Dienst.. Kann gar nicht beschreiben wie sehr mich das nervt Biggrin

Das Hearing am 7.9. (prelimary report) wird übrigens nicht während der Handelszeit stattfinden, zumindest nicht während dem Handel in Frankfurt. :roll:

Da sind den Stammaktionäre, welche ihre Papiere via FF gekauft haben, sozusagen die Hände gebunden.

Ob dies nun ein Vorteil - oder ein Nachteil ist, wird sich zeigen. Lol

"Born with nothing.. - Die with everything!"

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 12.05.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 34'333
WAMUQ

Wir befinden uns seid gestern wortwörtlich in einem Sinkflug...

What's going on??? gibt es irgend welche gründe???

GO WAMUQ GOOO...

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
WAMUQ

Am besten die nächsten zwei Wochen nicht mehr auf den Kurs sehen, macht einen nur Wahnsinnig :roll:

Affliction
Bild des Benutzers Affliction
Offline
Zuletzt online: 18.01.2012
Mitglied seit: 22.10.2008
Kommentare: 1'941
WAMUQ

Zyndicate wrote:

Wir befinden uns seid gestern wortwörtlich in einem Sinkflug...

Sinkflug?

Zyndicate, du hättest im März den Abverkauf von $ 0.60 auf $ 0.10 innert wenigen Minuten erleben sollen. :mrgreen:

"Born with nothing.. - Die with everything!"

longjohnsilver
Bild des Benutzers longjohnsilver
Offline
Zuletzt online: 12.09.2013
Mitglied seit: 13.10.2009
Kommentare: 118
WAMUQ

Ja das war wirklich sehr witzig mit anzuschauen damals. Vorallem wenn man sich (wie ich) 5000 Stück zu 50 Cent gekauft hatte Sad

Drum ist es mir hudipfupf, ob der Kurs nun 10, 15 oder 20 Cent ist und mir bleibt als Trost der Stress erspart, ob ich bei 20 Cent alles, einen Teil oder gar nichts verkaufen soll Wink

Entweder die Sache geht gut für uns aus und es gibt ein paar Dölli pro Aktie, oder soll der Rest halt auch noch flöten gehen.

Hin und Her, macht Taschen leer

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'685
WAMUQ

mal schauen, vielleich versuch ich's heute mal mit einem daytrade.

wenns nicht klappt, dann hab ich eben noch mal ne kleine posi mehr.

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 12.05.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 34'333
WAMUQ

Per wrote:

mal schauen, vielleich versuch ich's heute mal mit einem daytrade.

wenns nicht klappt, dann hab ich eben noch mal ne kleine posi mehr.

Heute muss es doch wieder mal aufwärts gehen. Das wäre doch super, so ende woche bei 0.24... das ist mein persönliches Ziel...

Mein Bauchgefühl ist für heute positiv gestimmt...

GO WAMUQ GOOO... 8)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'685
WAMUQ

ich tippe mal auf fallende kurse zur eröffnung und sehr volatil.

genau das richtige für meinen daytrade. also morgen vor US börsenschluss verkaufen wäre dann auch noch ok !!!

LolLol

Affliction
Bild des Benutzers Affliction
Offline
Zuletzt online: 18.01.2012
Mitglied seit: 22.10.2008
Kommentare: 1'941
WAMUQ

Ab $ 0.25 sollte es charttechnisch steil aufwärts gehen.

Morgen ist Freitag. Da könnten sich wieder ein paar Trader eindecken, zumal die Nachbesserungsfrist der FDIC am 30.8. abläuft, sofern diese nicht wieder verlängert wird und der 7.9. rückt auch immer näher.

@PER: viel Glück! Wink

"Born with nothing.. - Die with everything!"

Finanzkapitän
Bild des Benutzers Finanzkapitän
Offline
Zuletzt online: 11.02.2011
Mitglied seit: 25.11.2008
Kommentare: 130
WAMUQ

Ich tippe auf einen Schlusskurs von 0.16 Eurocent.Bei ca. 0.14-0.15 kaufe ich wieder ein Lol

Das wird auch bis 7.9.2010 nichts Neues geben.

Stellt, euch mal vor, was dies für den US-Finanzplatz bedeuten würde, wenn sich JPM einen solchen Nagel einfahren würde. Da haben ganz, ganz, ganz mächtige Buben etwas dagegen und werden dementsprechend eingreifen, falls nötig.

So à la: Paar Personen einbuchten, Busse auferlegen und gut ist. Die Volksseele wäre dann wieder beruehigt.

Bin selber ja auch noch auf dem Dampfer. Werde meine Posi aber schliessen sobald es wieder einen Spike in Richtung 0.50$-0.70$ geben sollte.

Nur meine bescheidene Meinung.

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
WAMUQ

Irgendwann werden kursbewegende News kommen und gut "wissen" wir nicht wann, dann würde ich nun auch das "rein und raus" Spielchen machen, aber mir ist es zu heiss und vorallem, wenn das Volumen explodiert, dann kommst du nicht mehr so schnell nochmals rein... falls wir am 7.9 nochmals deftig tauchen sollten, dann werde ich nochmals ne Tranche kaufen... aber verkaufen werde ich nun nix mehr

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'685
WAMUQ

kleinerengel wrote:

Irgendwann werden kursbewegende News kommen und gut "wissen" wir nicht wann, dann würde ich nun auch das "rein und raus" Spielchen machen, aber mir ist es zu heiss und vorallem, wenn das Volumen explodiert, dann kommst du nicht mehr so schnell nochmals rein... falls wir am 7.9 nochmals deftig tauchen sollten, dann werde ich nochmals ne Tranche kaufen... aber verkaufen werde ich nun nix mehr

bei mir sind in der zwischenzeit so viel zusammengekommen, dass ich schon mal was hergeben kann. LolLolLol

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
WAMUQ

Jetzt wird schon von 70 Euronen gesprochen :shock:

Dann kann ja JPM gleich ins Chapter 11... wenn die nämlich pleite gehen sollten, sehen wir keinen Cent... also ein kleines Bisschen Realismus in diesem Fall wäre wohl gesund :roll:

Affliction
Bild des Benutzers Affliction
Offline
Zuletzt online: 18.01.2012
Mitglied seit: 22.10.2008
Kommentare: 1'941
WAMUQ

kleinerengel wrote:

Jetzt wird schon von 70 Euronen gesprochen :shock:

Ich zähle mich eigentlich auch zu den optimistischeren WaMuaner. Doch EUR 70.-- ist selbst mir etwas zu hoch gegriffen.

Woher stammen diese 70 Euro?

Unterliegt dieser Betrag auch einer Berechnung?

"Born with nothing.. - Die with everything!"

Seiten