Roche

Roche Hldg G 

Valor: 1203204 / Symbol: ROG
  • 337.55 CHF
  • -0.84% -2.850
  • 27.09.2021 17:30:40
3'410 posts / 0 new
Letzter Beitrag
albru
Bild des Benutzers albru
Offline
Zuletzt online: 27.05.2015
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 381
Roche -> Geduld

Nur Geduld mit Roche, das kommt schon wieder

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'038
Roche

kabul wrote:

Frag ich mich auch :?: Roche kommt nicht mehr wirklich in Schwung :roll: Langsam verleidets mir.

Zur X-ten Wiederholung: Es ist sehr schwierig, beim Investieren als Laie den Benchmark zu schlagen. Wenige schaffen dies auf die Dauer.

Ich habe vieeeeel Geduld mit Roche. Die Fr. 6.-- Dividende pro Titel allein sind schon gut, wie jemand gerade festgestellt hat.

boersenspiel
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: 29.01.2009
Kommentare: 1'335
Roche

Erneut Bad News in Sachen Avastin. :roll:

"Roche hat von der britischen Gesundheitsbehörde eine rote Karte für die Einführung von Avastin für die Behandlung von Darmkrebs erhalten, weil es zu teuer sei." (Quelle Marc Fischer, Cash)

yihi
Bild des Benutzers yihi
Offline
Zuletzt online: 04.08.2011
Mitglied seit: 07.03.2008
Kommentare: 353
Roche

boersenspiel wrote:

Erneut Bad News in Sachen Avastin. :roll:

"Roche hat von der britischen Gesundheitsbehörde eine rote Karte für die Einführung von Avastin für die Behandlung von Darmkrebs erhalten, weil es zu teuer sei." (Quelle Marc Fischer, Cash)

Das ist nichts Neues. Die NICE mag Avastin nicht.

kabul
Bild des Benutzers kabul
Offline
Zuletzt online: 29.07.2020
Mitglied seit: 22.07.2010
Kommentare: 437
Roche

marabu wrote:

kabul wrote:
Frag ich mich auch :?: Roche kommt nicht mehr wirklich in Schwung :roll: Langsam verleidets mir.

Zur X-ten Wiederholung: Es ist sehr schwierig, beim Investieren als Laie den Benchmark zu schlagen. Wenige schaffen dies auf die Dauer.

Ich habe vieeeeel Geduld mit Roche. Die Fr. 6.-- Dividende pro Titel allein sind schon gut, wie jemand gerade festgestellt hat.

Paperlapap. 6 Fr. Dividende hin oder her. Es zahlen noch andere Titel gute Dividenden plus einer akzeptablen Kursentwicklung. Habe bei Roche schon einmal v i e e e e l Geduld aufbringen müssen. Prompt bin ich nun wieder auf Roche hereingefallen :cry: Werde in Zukunft weniger blauäugig sein :idea:

 

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 14.09.2021
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'692
Roche

kabul wrote:

marabu wrote:
kabul wrote:
Frag ich mich auch :?: Roche kommt nicht mehr wirklich in Schwung :roll: Langsam verleidets mir.

Zur X-ten Wiederholung: Es ist sehr schwierig, beim Investieren als Laie den Benchmark zu schlagen. Wenige schaffen dies auf die Dauer.

Ich habe vieeeeel Geduld mit Roche. Die Fr. 6.-- Dividende pro Titel allein sind schon gut, wie jemand gerade festgestellt hat.

Paperlapap. 6 Fr. Dividende hin oder her. Es zahlen noch andere Titel gute Dividenden plus einer akzeptablen Kursentwicklung. Habe bei Roche schon einmal v i e e e e l Geduld aufbringen müssen. Prompt bin ich nun wieder auf Roche hereingefallen :cry: Werde in Zukunft weniger blauäugig sein :idea:

genau, du sprichst mir von der seele.

da habe ich mir aber schöne eier ins nest gelegt !!

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'038
Roche

Per wrote:

kabul wrote:
marabu wrote:
kabul wrote:
Frag ich mich auch :?: Roche kommt nicht mehr wirklich in Schwung :roll: Langsam verleidets mir.

Zur X-ten Wiederholung: Es ist sehr schwierig, beim Investieren als Laie den Benchmark zu schlagen. Wenige schaffen dies auf die Dauer.

Ich habe vieeeeel Geduld mit Roche. Die Fr. 6.-- Dividende pro Titel allein sind schon gut, wie jemand gerade festgestellt hat.

Paperlapap. 6 Fr. Dividende hin oder her. Es zahlen noch andere Titel gute Dividenden plus einer akzeptablen Kursentwicklung. Habe bei Roche schon einmal v i e e e e l Geduld aufbringen müssen. Prompt bin ich nun wieder auf Roche hereingefallen :cry: Werde in Zukunft weniger blauäugig sein :idea:

genau, du sprichst mir von der seele.

da habe ich mir aber schöne eier ins nest gelegt !!

Aha! Investor, Trader oder Zocker? Als Investor fährt man auf die Dauer mit Roche immer sicher. Auf die Dauer meint über mehrere Jahre!

Wenn Ihr zockt, dann sind Putties sicher besser. Mit Risiko eben. Welche Titel sind (waren) denn in der heutigen Zeit - und nicht erst im Rückblick - besser? Häh??? Ich investiere, d.h. für mich hat nicht das rasche Money-Making Priorität, sondern die Erhaltung meines Vermögens. Mein EP liegt übrigens bei rund Fr. 138.--

Kleener Unterschied, nicht wahr? Wink

kabul
Bild des Benutzers kabul
Offline
Zuletzt online: 29.07.2020
Mitglied seit: 22.07.2010
Kommentare: 437
Roche

marabu wrote:

Per wrote:
kabul wrote:
marabu wrote:
kabul wrote:
Frag ich mich auch :?: Roche kommt nicht mehr wirklich in Schwung :roll: Langsam verleidets mir.

Zur X-ten Wiederholung: Es ist sehr schwierig, beim Investieren als Laie den Benchmark zu schlagen. Wenige schaffen dies auf die Dauer.

Ich habe vieeeeel Geduld mit Roche. Die Fr. 6.-- Dividende pro Titel allein sind schon gut, wie jemand gerade festgestellt hat.

Paperlapap. 6 Fr. Dividende hin oder her. Es zahlen noch andere Titel gute Dividenden plus einer akzeptablen Kursentwicklung. Habe bei Roche schon einmal v i e e e e l Geduld aufbringen müssen. Prompt bin ich nun wieder auf Roche hereingefallen :cry: Werde in Zukunft weniger blauäugig sein :idea:

genau, du sprichst mir von der seele.

da habe ich mir aber schöne eier ins nest gelegt !!

Aha! Investor, Trader oder Zocker? Als Investor fährt man auf die Dauer mit Roche immer sicher. Auf die Dauer meint über mehrere Jahre!

Wenn Ihr zockt, dann sind Putties sicher besser. Mit Risiko eben. Welche Titel sind (waren) denn in der heutigen Zeit - und nicht erst im Rückblick - besser? Häh??? Ich investiere, d.h. für mich hat nicht das rasche Money-Making Priorität, sondern die Erhaltung meines Vermögens. Mein EP liegt übrigens bei rund Fr. 138.--

Kleener Unterschied, nicht wahr? Wink

und meiner bei 136.-- Smile Zum Zocken habe ich übrigens Roche auch nicht ausgesucht; da investiere ich in ganz andere Titel :!: :!: Was m.E. die besseren Titel für eine längere Anlage angeht denke ich z.B. an GRP oder Valora, deren Dividende sich zudem auch sehen lassen kann. Vergessen darf man auch eine Dufry nicht. Aber eben, wie überall sind halt auch beim "Börselen" die Geschmäcker verschieden. Nun ja, gehe jetzt für 6 Wochen in die Ferien das "Zocker-Geld" verputzen und dann schaue ich bei Roche weiter 8)

 

Stillhalter
Bild des Benutzers Stillhalter
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 14.04.2010
Kommentare: 150
Roche

Natürlich sind die 4.5% Dividende keine Meisterleistung. Aber wie gesagt, ich habe Geld in Roche investiert, welches ich einfach irgendwo parkieren möchte. Als Alternative zum Sparkontozins oder überteuerten Anleihen kaufe ich nun halt lieber einmal eine Aktie mit attraktiver Bewertung und angenehmer DR.

Ich könnte mir auch 4.5% Oblis kaufen zu 120% und danach zusehen, wie der Kurs im Laufe der Jahre schrumpft und mir die Inflation heftig einheizt. Mach ich aber nicht Wink

Damit mag' ich sicherlich nicht bankenkonform sein, aber Roche übernimmt für mich persönlich den Part einer Obligation.

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'038
Roche

@stillhalter

So etwa habe ich auch meinen Kaufentscheid überlegt.

@kabul

Mit Valora zu vergleichen?!?! Die hatten doch vor nicht allzulanger Zeit echte Probleme.

Roche als Familienimperium ist eine andere Liga. Die Aktienmehrheit ist immer noch im Besitz von auf Kontinuität, vor allem auf nachhaltigem Wachstum bedachter Menschen. Alter Basler "Daig" eben... Milliardäre brauchen nicht dem raschen Geld nachzurennen. :idea:

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'629
Roche

..mit kaufen würde ich hier zuwarten

http://www.cash.ch/boerse/kursinfo/charts/Roche%20Hldg/1203204/380/1/MAX...

Über 10 Jahre hat man keinen Kursgewinn erzielen können, das nennt man was?

Warten, vielleicht fischen unter 100 Wink

Yello
Bild des Benutzers Yello
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: 01.06.2009
Kommentare: 580
Roche

Hans wrote:

..mit kaufen würde ich hier zuwarten

http://www.cash.ch/boerse/kursinfo/charts/Roche%20Hldg/1203204/380/1/MAX...

Über 10 Jahre hat man keinen Kursgewinn erzielen können, das nennt man was?

Warten, vielleicht fischen unter 100 Wink

Also dieser Vergleich hinkt jetzt aber völlig :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!:

Da kannst Du jeden SMI-Titel nehmen und über die 10 Jahre eine Gerade ziehen. Du wirst staunen :cry:

Der einzige Titel bei der die Gerade nach oben Zeigt ist Nestle :!: :!: :!: :!:

Bei Roche bleibt sie wenigstens in der Horizontalen LolLolLol Und zwischendurch konnte auch noch mächtig Gewinn gemacht werden Lol

Die meisten Titel im SMI zeigen aber über die 10 Jahre nach unten. :roll:

Da können sich Roche Aktionäre noch Glücklich schätzen Wink

Wink

Yello

You Gotta Say Yes To Another Excess

kabul
Bild des Benutzers kabul
Offline
Zuletzt online: 29.07.2020
Mitglied seit: 22.07.2010
Kommentare: 437
Roche

marabu wrote:

@stillhalter

So etwa habe ich auch meinen Kaufentscheid überlegt.

@kabul

Mit Valora zu vergleichen?!?! Die hatten doch vor nicht allzulanger Zeit echte Probleme.

Roche als Familienimperium ist eine andere Liga. Die Aktienmehrheit ist immer noch im Besitz von auf Kontinuität, vor allem auf nachhaltigem Wachstum bedachter Menschen. Alter Basler "Daig" eben... Milliardäre brauchen nicht dem raschen Geld nachzurennen. :idea:

@Marabu

Mir scheint, Valora hat ihre "Probleme" recht gut in den Griff bekommen. Jedenfalls besser als die "Liga" Roche..... Weitere Kommentare möchte ich mir aber verkneifen. Es soll jeder mit dem Titel glücklich werden den er verdient....... :!: :!: :!: Mein Motto in Sachen Börse lautet nach wie vor "lieber schnell zu Geld kommen als langsam das Geld verlieren" Wink Und noch etwas: ob Millionär oder Milliardär, sicher bräuchten sie dem raschen Geld nicht nachzurennen aber machen tun sie's halt eben doch Blum 3Blum 3

 

albru
Bild des Benutzers albru
Offline
Zuletzt online: 27.05.2015
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 381
Umgekehrt ist auch gefahren

langsam Geld verdienen und schnell verlieren. So ganz sicher mit dem schnellen Gewinn ist das ja auch nicht. ich denke dass da einige sehr schmerzreich dies erfahren mussten.

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'629
Roche

Roche hat zuviel Schulden, das wird nix - zudem sind Biotech-Buden eher en vogue als Pharmas, wo doch von der politischen Seite der Druck auf die Medi-Preise stetig erhöht wird werden deren Gewinne eher zurück gehen als zunehmen..!

albru
Bild des Benutzers albru
Offline
Zuletzt online: 27.05.2015
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 381
Roche schulden

Klar das Roche Schulden hat, bedingt durch die Genentec Uebernahme. Dass aber Roche sich bereits deutlich mehr entschuldet hat als geplant war unlängst in der F+W nachzulesen. Welches Unternehmen hat dann keine Schulden. Ich finde dies ist kein schlagendes Argument zu einer Firma. Roche hat ein eindrückliches Produkte Portfolio dass sich in den nächsten Jahren sehr gut umsetzen wird. auch der Druck der Staaten auf die MED Preise wird wieder nachlassen, letzten Endes wollen wir alle die Medikamente haben wenn es uns schlecht geht.

kabul
Bild des Benutzers kabul
Offline
Zuletzt online: 29.07.2020
Mitglied seit: 22.07.2010
Kommentare: 437
Roche

tststs...... Das tolle "Familienimperium" Roche zeigt sich heute mal wieder von seiner besten Seite....... :oops: Frage mich, wie lange seine einzelnen "Börsen-Getreuen" Roche noch hochleben lässt Sad

 

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'038
Roche

kabul wrote:

tststs...... Das tolle "Familienimperium" Roche zeigt sich heute mal wieder von seiner besten Seite....... :oops: Frage mich, wie lange seine einzelnen "Börsen-Getreuen" Roche noch hochleben lässt Sad

Unsere "atomare Nische" - oder Schwatzbude hier ist auf den Kurs völlig irrelevant. Selbst die Schweiz allein bewegt noch nicht sooooo viel. Wichtig ist die Gesamtheit der Internationalen Anlegerschaft.

Ein Bisschen erinnert mich dies an das UBS-Bashing in Leserbriefforen oder teilweise auch hier. Kaum von Bedeutung, wenn die Asiaten diese Bank immer noch als Internationale Top-Adresse betrachten! 8)

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'038
Roche

Habe heute Roche nachgekauft. Roche ist und bleibt ein Internationaler Blue Chip. Nur Geduld! Die Wittwen, Waisen und andere Neureiche in Asien werden schon noch kaufen. Wink

Man höre und staune: In Hong Kong soll es bereits Anlegerevents der UBS für Jugendliche geben! :roll:

Wenn es da noch weitere Indizien braucht, dass sich das wirtschaftliche Gravitationszentrum von der westlichen Hämisphere langsam aber sicher zum goldenen Buddha hin verlagert. Lol

juciene
Bild des Benutzers juciene
Offline
Zuletzt online: 15.05.2013
Mitglied seit: 01.10.2009
Kommentare: 211
Roche

27-08-2010 09:36

Roche: Kein beschleunigtes Zulassungsgesuch für Medikament T-DM1 in den USA (AF)

Basel (awp) - Der Antrag des Pharmakonzerns Roche auf ein beschleunigtes Zulassungsverfahren für das Medikament T-DM1 bei der Behandlung von fortgeschrittenem, HER2-positivem Brustkrebs wurde von der amerikanischen Nahrungs- und Arzneimittelaufsicht FDA abgelehnt. Die Anwendung wäre eine letzte Behandlungsmöglichkeit für Patientinnen mit dieser Brustkrebsart.

Der Negativbescheid erfolgte offenbar aus formalen Gründen - und zwar aufgrund von Phase-II-Daten, die offenbar bestimmte formale Anforderungen nicht erfüllt haben. Gemäss FDA hätte Roche nur solche Patientinnen aussuchen sollen, die bereits sämtliche Behandlungsmöglichkeiten ausgeschöpft haben.

Roche bestätigte dennoch den Zeitplan für die laufende Phase-III-Zulassungsstudie EMILIA. Daten aus diesem Versuch seien im ersten Quartal 2012 zu erwarten. Das Unternehmen geht davon aus, Mitte 2012 weltweit Zulassungsgesuche für T-DM1 einreichen zu können.

T-DM1 ist ein Antikörper-Wirkstoff-Konjugat, ein so genannter "bewaffneter" Antikörper und steht für eine neue Klasse von Wirkstoffen und eine neue und spezialisierte Art der Krebsbehandlung, welche in der Onkologie eine neue Ära einläuten könnte. Als der dabei am weitesten vorangeschrittene Produktkandidat gilt T-DM1. Bei diesem neuen Behandlungsansatz wird ein Antikörper mit einem Wirkstoff kombiniert. Dabei fungiert der Antikörper als Vehikel: Er bindet den Wirkstoff, führt ihn zu den spezifischen Krebszellen und setzt ihn erst dort frei.

Die Zürcher Kantonalbank (ZKB) spricht von einem überraschenden Entscheid der FDA und nennt T-DM1 ein "vielversprechendes" Medikament. Das Scheitern sei damit negativ für Roche.

Weniger dramatisch hört es sich bei der Bank Vontobel an, zumal Roche ja den Zeitplan für die laufende Studie bestätigt habe. Die Auswirkungen auf den Gewinn von Roche sind nach Einschätzung des zuständigen Analysten nur marginal. Andrew C. Weiss rechnet für diese Indikation mit einem Spitzenumsatz von etwa 180 Mio USD. Trotzdem dürften diese Neuigkeiten auf die Anlegerstimmung drücken, vermutet Weiss.

Diese Annahme scheint sich in der aktuellen Performance des Roche-Genussscheins auszudrücken. Der "Bon" von Roche büsst bis um 09.30 Uhr 1,0% auf 135,80 CHF ein. Der Gesamtmarkt (SMI) notiert im Vergleich dazu lediglich 0,04% tiefer.

ra/cc

jmmv2005
Bild des Benutzers jmmv2005
Offline
Zuletzt online: 16.10.2020
Mitglied seit: 27.05.2010
Kommentare: 364
Roche

hab bald mein gesamtes Aktien-vermögen in Roche investiert...

nun kann ich nur noch hoffen das es irgendwann mal nach norden geht...

aktienfreund
Bild des Benutzers aktienfreund
Offline
Zuletzt online: 14.07.2012
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 416
Roche

jmmv2005 wrote:

hab bald mein gesamtes Aktien-vermögen in Roche investiert...

nun kann ich nur noch hoffen das es irgendwann mal nach norden geht...

Ja, wer hätte das gedacht, gelten doch die drei Schwergewichte des SMI (Nestlé, Novartis und Roche) im Prinzip als "sichere" Anlagen. Dass es gerade Roche so stark erwischt, ist natürlich schade, zumal die beiden anderen Titel sich klar besser halten. :roll:

Besonders ärgerlich empfand ich vor allem auch die unzähligen Prognosen des vergangenen Frühjahrs mit Kurszielen von weit über 200. :x

Aber auch sonst ist es seit Mitte 2007 sehr schwierig geworden, an der Börse auf herkömmliche Art Geld zu verdienen

(Ausnahme: Dauerndes Traden, gepaart mit viel Glück)...

Gruss, aktienfreund

jmmv2005
Bild des Benutzers jmmv2005
Offline
Zuletzt online: 16.10.2020
Mitglied seit: 27.05.2010
Kommentare: 364
Roche

und promt geht es wieder rauf....

naja, wie schon im anderen "Dividenden" Thema gesagt, solange die 6.- Dividenden bleiben bin ich happy (muss aber auf diese leider noch steuern zahlen)

aktienfreund
Bild des Benutzers aktienfreund
Offline
Zuletzt online: 14.07.2012
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 416
Sparprogramm Roche
in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Roche

Das ist doch eindeutig ein Kaufsignal, oder?

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

dangermouse
Bild des Benutzers dangermouse
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'026
Roche

Mal schauen wie viel wirklich wahr ist an dem Gerücht. Roche dementiert einen Stellenabbau. Volumen war heute allerdings eher gering... sonst werden fast 2.4 Mio Aktien gehandelt, heute waren es gerade mal eine Million... Also Kauf- oder Verkaufhype ist nicht ausgebrochen.

 

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Roche

Ist mir auch aufgefallen, dass das Volumen heute im ganzen Markt extrem gering war. Warum? Weil London geschlossen war? Oder weil der Markt im Grünen war (niemand will kaufen und niemand will verkaufen)?

Ich dachte nun kommen die Leute langsam zurück aus den Ferien! :?

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

jmmv2005
Bild des Benutzers jmmv2005
Offline
Zuletzt online: 16.10.2020
Mitglied seit: 27.05.2010
Kommentare: 364
Roche

"Roche lanciert Kostensparprogramm"

mal sehen wie die Börse dies sieht

jmmv2005
Bild des Benutzers jmmv2005
Offline
Zuletzt online: 16.10.2020
Mitglied seit: 27.05.2010
Kommentare: 364
Roche

AKTIENFOKUS/Roche höher als Gesamtmarkt - Sparprogramm wird positiv aufgenommen

http://cash.ch/news/boerse_schweiz/aktienfokusroche_hoeher_als_gesamtmar...

scheint also doch gut angekommen zu sein Smile

Overflow
Bild des Benutzers Overflow
Offline
Zuletzt online: 27.02.2021
Mitglied seit: 25.06.2007
Kommentare: 1'155
Roche

Krass!

Ich hab mal wieder was im Plus!

Dass ich dies erleben darf, hab eigentlich wieder mit einem jahr voller Totalverluste gerechnet Smile

Frage ist halt nun wie nachhaltig dieses Sparprogramm sich auf den Kurs auswirkt....

Hauptsache Gewinn...

Seiten