Erdgas

4'875 posts / 0 new
Letzter Beitrag
yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Erdgas

jetzt 7230 Stück @ 4.84

Schnitt wird immer tiefer, jetzt muss nur noch das scheiss-Gas steigen

:roll:

Geht mit Gott, aber geht!

Lupi
Bild des Benutzers Lupi
Offline
Zuletzt online: 22.10.2010
Mitglied seit: 13.02.2009
Kommentare: 487
Erdgas

Das ist mir jetzt aber neu...:roll:

Warnung vor Blasenbildung im Erdgassektor

http://www.nzz.ch/finanzen/nachrichten/warnung_vor_blasenbildung_im_erdg...

"Die Hausse wird in der Baisse geboren, sie wächst in der Skepsis, altert im Optimismus und stirbt in der Euphorie."

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Erdgas

ist mir auch neu, aber die 4.-- im Future scheint zu halten.

Lol

Geht mit Gott, aber geht!

Lupi
Bild des Benutzers Lupi
Offline
Zuletzt online: 22.10.2010
Mitglied seit: 13.02.2009
Kommentare: 487
Erdgas

Der Artikel aus der NZZ gibt aber wirklich zu denken. Anscheinend haben wir hier mit einer neuen Situation zu tun, die Gas-Hersteller geben „gas“ dies obwohl Preise ja fast unter Förderungskosten liegen... USA will sich vom Oel mithilfe von Gas abkoppeln und die haben jegliche Interesse den Gaspreis niedrig zu halten. Ich glaube die Regierung steckt mit Subventionen dahinter (psss, top secret of course...)

Wie dem auch sei, ich folge meinen Plan: so rasch wird die Sache nicht umkippen, den saisonalen Trend mitmachen, spätestens per ende November müsste sich der Preis gebessert haben, dann bin ich draussen....

"Die Hausse wird in der Baisse geboren, sie wächst in der Skepsis, altert im Optimismus und stirbt in der Euphorie."

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Erdgas

ich bin auch draussen, wenns mal etwas gestiegen ist

8)

Geht mit Gott, aber geht!

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Erdgas

der Future ist bereits wieder im Steigflug, hoffen wir, dass die Zahlen nicht wieder alles zur Sau machen!

Biggrin

Geht mit Gott, aber geht!

Ricci21
Bild des Benutzers Ricci21
Offline
Zuletzt online: 18.01.2011
Mitglied seit: 29.11.2008
Kommentare: 233
neues Tief...

3.77.. will einsteigen, habe aber irgendwie noch bedenken, ich glaube.. es könnte noch weiter sinken. :roll:

was empfehlen die chart-techniker und gas-experten? :roll:

torkel
Bild des Benutzers torkel
Offline
Zuletzt online: 07.08.2012
Mitglied seit: 24.07.2008
Kommentare: 268
Erdgas

ja, ich glaube auch nicht mehr daran, das GAS je mal wieder steigen wird! Sad

es ist jetzt schon klar, dass ich hier einen riesen Verlust einfahren werde.

Ich denke ich werde auch nicht mehr zukaufen, ich traue dieser Sache einfach nicht mehr!

Grüsse

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Erdgas

alle die Bären haben wohl doch recht gehabt...

so eine Scheisse...Asche auf mein Haupt!

LolLolLolLolLol

Geht mit Gott, aber geht!

Yello
Bild des Benutzers Yello
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: 01.06.2009
Kommentare: 580
Erdgas

jetzt verliert nicht die Nerven :!: :!:

Ich habe heute zugekauft (LNGA) LolLolLol

Scheiss GAS :twisted: :twisted: :twisted:

Wink

Yello

You Gotta Say Yes To Another Excess

etage1
Bild des Benutzers etage1
Offline
Zuletzt online: 12.08.2013
Mitglied seit: 01.07.2008
Kommentare: 1'781
Erdgas

ich kaufe wieder unter 3.50....we'll see...

torkel
Bild des Benutzers torkel
Offline
Zuletzt online: 07.08.2012
Mitglied seit: 24.07.2008
Kommentare: 268
Erdgas

mal schauen, ob das beim GAS auch der Fall ist! Smile

30.9.2010 - 06:11

Ölpreis springt nach US-Vorratszahlen in die Höhe.

Die Abnahme der amerikanischen Öl-, Benzin-, Diesel- und Heizöl-Vorräte sorgen an den Rohwarenbörsen für eine spekulative Steilvorlage und entsprechende Partystimmung. Nicht nur die Händler springen freudig in die Höhe, auch der Preis für ein Fass der Nordseequalität Brent hebt förmlich ab und geht mit USD 80.80 aus dem Handel. Das entspricht einer Preissteigerung von 2 USD oder 3% allein am gestrigen Handelstag.

torkel
Bild des Benutzers torkel
Offline
Zuletzt online: 07.08.2012
Mitglied seit: 24.07.2008
Kommentare: 268
Erdgas

au mann, wie weit geht es denn noch runter????

Ricci21
Bild des Benutzers Ricci21
Offline
Zuletzt online: 18.01.2011
Mitglied seit: 29.11.2008
Kommentare: 233
Erdgas

wenns so weiter geht, sind wir bald bei 0

:roll:

torkel
Bild des Benutzers torkel
Offline
Zuletzt online: 07.08.2012
Mitglied seit: 24.07.2008
Kommentare: 268
Erdgas

Hat nicht Zocki mal gesagt, dass GAS gar nicht auf 0 gehen kann??? Biggrin

Ricci21
Bild des Benutzers Ricci21
Offline
Zuletzt online: 18.01.2011
Mitglied seit: 29.11.2008
Kommentare: 233
Erdgas

torkel wrote:

Hat nicht Zocki mal gesagt, dass GAS gar nicht auf 0 gehen kann??? Biggrin

gas nicht.. abr HNU ist nicht mehr weit davon entfernt.. bald muss mal widr ein splitt passieren, ansonsten ist es bald 0 wert und die verarschten simd sowieso WIR... der gas preis ist ja besser als im letzten jahr, abr HNU nur noch ein viertel davon wert und dieser wertverlust ist krass im verhältnis.. :?:

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Erdgas

@ Ricci21

Das sind die vielberüchtigten, und immer wieder unterschätzten Rollverluste in einer ausgeprägten Contangosituation, so wie wir sie in den vergangenen 3 Jahren hatten. Wenn ich mir allerdings nun den Future für die nächsten 3 Jahre so anschaue, dann sieht der im Gegensatz zu den letzten 3 Jahren nun völlig anders aus. Mittelfristig zeigt der nämlich eine aufwärtsgerichtete Kurve.

Und von den -4.23% in den Spitzen heute, haben wir immerhin fast 2% wieder gut gemacht. Auch was den 5-Jahresdurchschnitt an Lagereständen angeht, so sieht sind wir nicht mehr so fett darüber. Im Gegenteil. Verglichen mit dem Jahresdurchschnitt per September 2009 sind wir gar um rund -4.6% darunter, und die kalten Jahreszeiten fangen erst an. Letzten Herbst hatten wir verglichen zu 2008 einiges mehr an Überschüssen in den Lagern.

Aber auch ich bin kein Gasexperte, habe allerdings heute mal eine erste Tranche eingekauft. Das "Zeugs" was ich seit letzten Herbst / Winter habe ist ohnehin hoffnungslos im Keller ( EP meiner "alten, bez. letztjährigen" Tranche beim HNU liegt bei rund CAD 13.-- Blum 3 )

mit gasigen Zockergrüssen........ LolLolLol

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

torkel
Bild des Benutzers torkel
Offline
Zuletzt online: 07.08.2012
Mitglied seit: 24.07.2008
Kommentare: 268
Erdgas

@Zocki, wieviel hast du gekauft? Oder was hast du jetzt für ein EP?

Gruss

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Erdgas

Hallo torkel

Ich habe nochmals genausoviel gekauft wie ich schon hatte. Mein "neuer" EP beim HNU liegt demnach exakt bei CAD 8.055 Ausgehend von der Tatsache dass dieser doppelt gehebelt ist, müsste z.B. der Future um weitere 60% ansteigen, also auf ca. CAD 6.20 Das ist nicht ganz unrealistisch wenn ich mir den Verlauf aus dem letzten Jahr anschaue.

Aber Hand aufs Herz ! Wenn ich mir den dreijährigen Chart anschaue, dann sieht der echt gräuslig aus. Von rund CAD 1'000.-- her kommend, stehen wir jetzt gerade bei ca. CAD 4.-- Sicher dies unter Berücksichtigung der beiden Splits aus dem Jahr 2009

Aber ein Wertverlust von ca. 90% ist es allemal.

Irgendwie werde ich den Verdacht nicht los dass sich diese Übertreibung nach unten irgendwann mal auflösen wird. Börse hat schon immer so funktioniert. Ich bin mir schon bewusst dass infolge neuer Bohrtechniken, massenweise Lagerbestände, NG-Vorräte ohne Ende, und nicht zuletzt Rollverluste etc. der Kurs von HNU massivst leidete. Aber ich weigere mich zu glauben dass dies nur eine Einbahnstrasse ist. Somit gilt für mich dabei zu sein, sollte der Zug denn irgendwann mal in die andere Richtung abfahren. Wann dies sein wird bleibt abzuwarten.

In diesem Sinne beste Gastrades, die Saison hierfür steht ja vor der Türe

Gruss

Zocki

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

golden eye
Bild des Benutzers golden eye
Offline
Zuletzt online: 11.11.2015
Mitglied seit: 24.01.2010
Kommentare: 209
Erdgas

ich bin auf dem sprung zu investieren. kann eigentlich ein etf auf null, meine totalverlust gehen?

equity holder
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Zuletzt online: 08.01.2013
Mitglied seit: 24.07.2009
Kommentare: 2'841
Erdgas

HNU sieht ja total bearish aus. Könnte weiter anhalten mit dem Downgoing.

@ golden eye: Verstehe deine Frage nicht genau?

http://www.google.com/finance?q=NYSE%3AFCG

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Erdgas

golden eye wrote:

ich bin auf dem sprung zu investieren. kann eigentlich ein etf auf null, meine totalverlust gehen?

ja, mit hnu kannst du einen totalverlust machen.

dieser hat ja einen 200 leverage, damit ist das möglich.

der kurs wird aber nicht so weit fallen, da wird der emittent früh genug eingreiffen um die situation zu klären.

Ricci21
Bild des Benutzers Ricci21
Offline
Zuletzt online: 18.01.2011
Mitglied seit: 29.11.2008
Kommentare: 233
Erdgas

und wir sind bereits zum ersten Mal unter 3.50 bei HNU :shock:

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Erdgas

7500 stk zu 3.36 cad gekauft Lol

Die spekulativen Netto-Short-Positionen bei US-Erdgas sind in der Woche zum 28. September um 12% bzw. 16 Tsd. Kontrakte auf 149,3 Tsd. Kontrakte gestiegen, den höchsten Stand seit Mai. In den letzten Tagen dürften sich die Shorts ausgeweitet haben, unter anderem wegen der Popularität der „Long Öl/Short Gas"-Geschäfte. Der nächstfällige November-Kontrakt für US-Erdgas ist seit Anfang August bereits um 25% gefallen und handelt auf einem Tiefstwert, während der US-Ölpreis nahe dem Zweimonatshoch notiert. Die hohen Netto-Short-Positionen bei US-Erdgas bergen weiterhin die Gefahr von kurzfristigen Glattstellungen.

dann stellt mal glatt Smile ich bin bereit

redstar76.
Bild des Benutzers redstar76.
Offline
Zuletzt online: 01.11.2011
Mitglied seit: 06.09.2006
Kommentare: 1'343
Erdgas

So bi auch wieder dabei mit NATUR.

Mal schauen was der Winter so mit sich bringt.

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Erdgas

redstar76 wrote:

So bi auch wieder dabei mit NATUR.

Mal schauen was der Winter so mit sich bringt.

bin gespannt, ob sich die sektion gas hier im forum wieder etwas aktiviert über die nächsten zwei, drei monate.

mit sicherheit ist es eine ganz unsichere sache und man ist den grossen spielern einfach ausgeliefert. viele regeln die früher geltung hatten existieren nicht mehr, so vollzieht der gaspreis zum beispiel nicht mehr die öl bewegung um 6 monate verzögert, diese bindung scheint geprochen zu sein.

das einzige was noch bestand hat ist, öl/long gas/short....

jetzt warten wir mal ab, aber mit jedem tag wird es kälter und die gaswerke laufen auf hochtouren.

schön wäre es, wenn wir auf 5 US dollar stehen würden im januar und dies nicht nur durch rollverluste erwirtschaftet, sondern durch preissteigerungen ausserhalb der rollers.

ja, mal abwarten und tee trinken.

sicherlich werde ich die titel nicht einfach halten, sondern. verkaufen, kaufen, verkaufen.... denn beim gas weiss man nie und ich wie nur gewinnen. lieber weniger, dafür sicher!

viel spass euch allen

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Erdgas

Hallo siddhi

Von eventuellen Rollgewinnen will ich nicht träumen. Wir befinden uns ganz klar in einer ( leichten ! ) Contangosituation. Der Spotpreis notiert beharrlich immer unter dem Future. Ein Futurepreis von rund US 5.-- per kommenden Dez/Jan scheint mir allerdings realistisch zu sein. Das gäbe bei einem zweifach gehebelten produkt wie dem HNU durchaus nette Gewinne.

Ich gehe aber davon aus dass wir das Jahrestief beim Gas noch nicht gesehen haben. Der Spotpreis notierte gestern bei US 3.51 Die Reaktion heute beim Future dürfte somit auf dem Fusse folgen ( - 2.5% ? ).........

Fazit: Warten bis ca. 15. Oktober, und dann einsteigen. Deine Taktik ist aber für mich ok. Ich habe es eben einmal mehr falsch gemacht, und dieses "Zeugs" nun seit Frühling 2009 durchgeseucht....., mit bekanntem Ergebnis.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 22.11.2018
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
Erdgas

Habe aus mehrheitlich irrationalen Gründen ein kleines Portiönli HNU an Bord genommen. Hab zwar nicht viel Ahnung von Gas, aber mir klingt Jim Rogers in den Ohren: "buy depressed commodities". Und eins sehe sogar ich als rookie: "depressed" ist Gas definitiv.

Jetzt mal schauen wie "depressing" es wird. Wink

redstar76.
Bild des Benutzers redstar76.
Offline
Zuletzt online: 01.11.2011
Mitglied seit: 06.09.2006
Kommentare: 1'343
Erdgas

Dr.Zock wrote:

Hallo siddhi

Von eventuellen Rollgewinnen will ich nicht träumen. Wir befinden uns ganz klar in einer ( leichten ! ) Contangosituation. Der Spotpreis notiert beharrlich immer unter dem Future. Ein Futurepreis von rund US 5.-- per kommenden Dez/Jan scheint mir allerdings realistisch zu sein. Das gäbe bei einem zweifach gehebelten produkt wie dem HNU durchaus nette Gewinne.

Ich gehe aber davon aus dass wir das Jahrestief beim Gas noch nicht gesehen haben. Der Spotpreis notierte gestern bei US 3.51 Die Reaktion heute beim Future dürfte somit auf dem Fusse folgen ( - 2.5% ? ).........

Fazit: Warten bis ca. 15. Oktober, und dann einsteigen. Deine Taktik ist aber für mich ok. Ich habe es eben einmal mehr falsch gemacht, und dieses "Zeugs" nun seit Frühling 2009 durchgeseucht....., mit bekanntem Ergebnis.

Gruss

Dr.Zock

Geht mir gleich Zocki....halte die Position schon seit Anfang Jahr...und immer wieder ein bisschen nachgekauft. Naja...jetzt bin ich bei 35 rp. beim NATUR angekommen. Leider macht mir auch der negative DOllar alles noch mehr kaputt. Realistisch brauche ich somit 39 rp.

Hoffe mal das ich irgendwie rauskomme.

Rein, raus Strategie scheint beim Gas die richtige Strategie zu sein.

5-6 Dollar beim Gas halte ich aber für möglich bis Januar.

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Erdgas

Dr.Zock wrote:

Hallo siddhi

Von eventuellen Rollgewinnen will ich nicht träumen. Wir befinden uns ganz klar in einer ( leichten ! ) Contangosituation. Der Spotpreis notiert beharrlich immer unter dem Future. Ein Futurepreis von rund US 5.-- per kommenden Dez/Jan scheint mir allerdings realistisch zu sein. Das gäbe bei einem zweifach gehebelten produkt wie dem HNU durchaus nette Gewinne.

Ich gehe aber davon aus dass wir das Jahrestief beim Gas noch nicht gesehen haben. Der Spotpreis notierte gestern bei US 3.51 Die Reaktion heute beim Future dürfte somit auf dem Fusse folgen ( - 2.5% ? ).........

Fazit: Warten bis ca. 15. Oktober, und dann einsteigen. Deine Taktik ist aber für mich ok. Ich habe es eben einmal mehr falsch gemacht, und dieses "Zeugs" nun seit Frühling 2009 durchgeseucht....., mit bekanntem Ergebnis.

Gruss

Dr.Zock

hoi zocki, schön von dir zu hören. war ja auch schon lange nicht mehr im forum, also im bereich gas anzutreffen.

ich denke einfach, dass es sich wirklich nur lohnt, saisonalitäten zu spielen, um sich dann wieder zu verabschieden. das ist etwas langweilig, aber dafür etwas sicherer. denn das rollen frist sonst die rendite weg und das ist einfach nicht gut für kässeli.

viel glück und gute geschäfte

Seiten