Sulzer

992 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Guard
Bild des Benutzers Guard
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 03.02.2007
Kommentare: 51
verkaufen... wieso den das?

Hallo tolggoe28

Wieso denn verkaufen? Gönn dir doch noch etwas Spass mit Sulzer Wink

Gruss

Guard

Die Technik zum Wohle der Menschheit dienstbar machen!

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'993
Sulzer

mach ich doch. Ein super Titel und schlägt sogar ziemlich alles aus der 1. Reihe. Früher war es meine geliebte ABB und nun ist es Sulzer. Aber muss immer wieder mal das Risiko verkürzen denn auch dieser Titel kann mal in eine ganz üble Laune kommen.

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'719
Sulzer

[Sulzer N] - Clariden Leu bestätigt Outperform, Kursziel neu: 128.00 CHF (alt 111.00 CHF)

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'719
Sulzer

Sulzer - liegt sehr gut. Insider bestätigen, dass mehrere interessante Objekte "angeschaut" werden. Portokasse würde eine Grossakquisition erlauben! (Cash-Guru / 27.04.10)

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'993
Sulzer

Ja bei diesem Titel kann man sich einfach nur zurücklehnen. Lol

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'719
Sulzer

[Sulzer N] - CA Cheuvreux bestätigt Outperform, Kursziel unverändert: 120.00 CHF

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'719
Sulzer

Sulzer - weiter gute Käufe: Akquisitonslust steigt. (Cash-Guru / 03.05.10)

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'993
Sulzer

Und heute einen Hammerschlag. Scheint den einen verleidet zu sein man hat einfach zu wenig verloren in diesem Titel in letzter Zeit Lol

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'719
Sulzer

Sulzer – Titel nach gestrigem Absturz weiter unter Druck. Marke von 100 Franken gegen unten durchbrochen. (Cash-Insider / 05.05.10)

Mein SL wurde heute auch touchiert (Verlust von ca. 10%), behalte den Titel aber im Auge ... eventl. tiefer dann wieder rein ...

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'993
Sulzer

Bin erst mit knapp 7% (in diesem Trade) im Minus (Dividenden-Bereinigt) Behalte noch. Allerdings bei nächster Touchierung der 99.- geh ich auch Short. Denke jedoch morgen könnte eine technische Erholung stattfinden in der man 50% lösen könnte um ein langfristiges Engagement ggf. mit tieferen Kursen im EP zu drücken.

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'993
Sulzer

Diese Aktie macht zum traden momentan einfach nur Spass. Dennoch sobald der Trubel einmal eine Ende hat (vielleicht 2011) kann man auch endlich wieder mal in diesem Titel so richtig long gehen. 2015 sehe ich da 200.00

Rainbow
Bild des Benutzers Rainbow
Offline
Zuletzt online: 15.02.2013
Mitglied seit: 19.04.2009
Kommentare: 385
News?

Gibt es bei Sulzer spezielle News im Moment?

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'719
Sulzer

[Sulzer N] - Vontobel bestätigt Buy, Kursziel unverändert: 140.00 CHF

[Sulzer N] - CA Cheuvreux bestätigt Outperform, Kursziel unverändert: 120.00 CHF

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'719
Sulzer

Sulzer – Aktie zieht schön an. Sind weitere, attraktive Uebernahmen in Petto? (Cash-Guru / 08.07.10)

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'719
Sulzer

Sulzer – gestriger Gewinnsprung wird konsolidiert. Analysten sollen mit weiteren positiven Analysen kommen. (Cash-Guru / 09.07.10)

Rainbow
Bild des Benutzers Rainbow
Offline
Zuletzt online: 15.02.2013
Mitglied seit: 19.04.2009
Kommentare: 385
Sulzer

Was denkt ihr, wie die Zahlen von Sulzer ausfallen werden? Man liest und hört nicht viel!

Guard
Bild des Benutzers Guard
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 03.02.2007
Kommentare: 51
Sulzer

Hallo Rainbow

Sulzer wird etwas bessere Zahlen vorlegen, als der Markt erwartet. Es wird in den grösseren Bereichen wieder etwas mehr bestellt, einige kleinere Bereiche laufen blendend.

Der Ausblick wird vorsichtig konservativ sein, typisch Sulzer.

Innerhalb der nächsten 6-9 Monaten könnte eine interessante Akquisition getätigt werden. Sulzer investiert nur in Renditeperlen, welchen sie die grosse Welt zeigen kann (Zugang).

Gruss

Guard

Die Technik zum Wohle der Menschheit dienstbar machen!

Rainbow
Bild des Benutzers Rainbow
Offline
Zuletzt online: 15.02.2013
Mitglied seit: 19.04.2009
Kommentare: 385
Sulzer

Danke für Deine ausführlicht Antwort! Dann sind wir mal gespannt.

Gruss Rainbow

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'719
Sulzer

Sulzer – Insider bestätigen, dass das Sulzer-Management aktiv über beachtlichen Akquisitionsplänen brütet. "Interessante Perspektiven tun sich auf." (Cash-Guru / 19.07.10)

[Sulzer N] - CA Cheuvreux bestätigt Outperform, Kursziel neu: 135.00 CHF (alt 120.00 CHF)

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Sulzer

FunkyF wrote:

Sulzer – Insider bestätigen, dass das Sulzer-Management aktiv über beachtlichen Akquisitionsplänen brütet. "Interessante Perspektiven tun sich auf." (Cash-Guru / 19.07.10)

[Sulzer N] - CA Cheuvreux bestätigt Outperform, Kursziel neu: 135.00 CHF (alt 120.00 CHF)

Übernahmen belasten den Aktienkurs aber eher, mindestens in der ersten Phase.

Besser reich und gesund als arm und krank!

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'719
Sulzer

Sulzer – 1.Hj Reingewinn minus 28,2pc. Sulzer 2.Hj: "klare Zeichen einer fundamentalen Erholung". (Cash-Guru / 22.07.10)

Winterthur (awp) - Sulzer hat im ersten Semester 2010 wieder mehr Bestellungen erhalten. Dabei hat sich nach einem noch negativen Trend im ersten Quartal im zweiten eine Trendwende ergeben. Getragen wird diese Entwicklung vor allem von den frühzyklischen Bereichen, wogegen die Aussichten für die spätzyklischen Branchen weiterhin von Unsicherheit geprägt sind. Am Ausblick auf die Jahre 2010/2011 hat sich nichts verändert.

Der Auftragseingang erhöhte sich gegenüber dem Vorjahr um 4,2% auf 1'622,0 (VJ 1'556,2) Mio CHF. Akquisitions- und währungsbereinigt lag das Plus bei 3,5%. Gestützt seien diese Zahlen von klaren Anzeichen einer fundamentalen Erholung in den frühzyklischen Märkten und Hinweisen auf eine Stabilisierung in den spätzyklischen Industrien, teilte Sulzer am Donnerstag mit. Im ersten Quartal lagen die Aufträge bereinigt noch um 1,8% unter dem Vorjahresniveau.

Der Umsatz reduzierte sich im Halbjahr dagegen um 14,7% auf 1'471,5 (1'724,7) Mio CHF, bereinigt um Akquisitions-, Devestitions- und Währungseinflüsse ergab sich ein Minus von 15,8%.

Der EBIT ging um 27,8% auf 154,9 (214,4) Mio CHF zurück und die EBIT-Marge auf 10,5 (12,4)%. Klammert man die Kosten für das laufende Restrukturierungsprogramm aus, so erreichte Sulzer einen EBIT von 155,3 (250,5) Mio CHF bei einer EBIT-Marge von 10,6 (14,5)%. Der Reingewinn verringerte sich um 28,2% auf 111,7 (155,6) Mio CHF.

Damit hat Sulzer die Prognosen der Analysten beim Umsatz zwar verfehlt, beim Gewinn dagegen leicht übertroffen. Der AWP-Konsens für den Umsatz lag bei 1'560 Mio, für den EBIT bei 149 Mio und für den Reingewinn bei 105 Mio CHF.

Der Währungseffekt sei nur leicht negativ gewesen, da die Schwäche von US-Dollar, Euro und Britischem Pfund durch stärkere Währungen in den aufstrebenden Märkten weitgehend kompensiert worden seien, heisst es. "Die Entwicklung des Euro ist für uns hauptsächlich ein Konsolidierungsthema und keine Frage der Wettbewerbsfähigkeit", erklärte dazu CEO Ton Büchner im Gespräch mit AWP. Sulzer generiere hauptsächlich dort den Umsatz, wo auch produziert werde.

Für das Gesamtjahr rechnet der Konzern mit einem Bestellungseingang auf vergleichbaren Niveau wie im Vorjahr. Der tiefere Auftragsbestand dürfte aber zu Rückgängen bei Umsatz und Betriebsergebnis führen. Die Rentabilität dürfte laut Sulzer "weiterhin auf einem gesunden Niveau" verbleiben. Insgesamt wird damit der bisherige Ausblick bestätigt.

Der positive Trend in den frühzyklischen Märkten Automobil sowie Papier und Zellstoff dürfte weiter anhalten, sich aber verlangsamen, heisst es weiter im Ausblick. Für die Luftfahrtindustrie wird eine weitere Stabilisierung gesehen.

Laut CEO Büchner sind die Wachstumsraten in den frühzyklischen Bereichen "nicht zu halten". Es sei eine klassische Normalisierung nach einer Krise. Dabei seien die Wachstumsraten zu Beginn immer sehr hoch und würden mit der Zeit etwas abflachen.

In den spätzyklischen Bereichen Öl und Gas sowie Kohlenwasserstoffverarbeitung rechne man nicht mit einer schnellen Erholung, da viele Kunden weiterhin Projekte verschieben würden. Die Aktivitäten in der Energieerzeugung werden voraussichtlich auf tiefem Niveau bleiben und könnten sich möglicherweise gar abschwächen. Die Nachfrage in den aufstrebenden Märkten dürfte im Vergleich zu den etablierten Märkten schneller wachsen.

Büchner sieht in "gewissen Märkten eine Stabilisierung, in gewissen Segmenten aber auch Druck nach unten". So dürfte der Bestellungseingang in der grössten Division Pumpen "weiter unter Druck bleiben".

Büchner bestätigte gleichzeitig die bisherigen Erwartungen für die Geschäftsjahre 2010/11. Demnach ist mit einem durchschnittlichen Umsatzrückgang von 5% zu rechnen, wobei dieser Rückgang im Jahr 2010 stärker ausfallen dürfte. "Das Jahr 2011 dürfte sich dann etwas besser entwickeln als das laufende", so Büchner. Bezüglich EBIT-Marge hält er daran fest, dass sie vor Restrukturierungskosten in den Bereich von 10% sinken werde.

(SQ / 22.07.10)

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'719
Sulzer nach Halbjahreszahlen mit leichten Verlusten

Die Aktien der Sulzer AG geben am Donnerstag nach Veröffentlichung der Halbjahreszahlen in einem nach Anfangsverlusten freundlichen Gesamtmarkt leicht nach, allerdings lag der Titel phasenweise auch schon knapp in der Gewinnzone. Beim Umsatz hat Sulzer die Erwartungen der Analysten verfehlt, dafür fiel der Gewinn etwas besser aus als prognostiziert. Die Kommentare sind durchaus positiv, die Aktie hat aber am Vortag bereits über 3% zugelegt und so eine positive Überraschung vorweggenommen.

Bis um 10.45 Uhr geben Sulzer um 0,20 CHF oder 0,2% auf 108 CHF nach. Gehandelt sind bis anhin knapp 22'000 Aktien bei einem durchschnittlichen täglichen Handelsvolumen von rund 108'000 Stück. Der Gesamtmarkt (SPI) verzeichnet ein Minus von 0,21%.

Für die ZKB war der Auftragseingang gut. Er habe über den Schätzungen gelegen, wobei insbesondere die Divisionen Chemtech und Metco positiv überrascht hätten. Trotz des tieferen Umsatzes sei eine über den Erwartungen liegende zweistellige EBIT-Marge erzielt worden.

In den spätzyklischen Divisionen Pumps und Chemtech, welche bisher vom hohen Auftragsbestand profitiert hätten, mache sich der rückläufige Auftragseingang erst jetzt bemerkbar. Die Book-to-bill-Ratios lägen aber bereits in allen Divisionen wieder deutlich über Eins und die Auftragseingänge der Division Pumpen seien deutlich am Steigen.

Grundsätzlich positiv äussert sich auch die Bank Vontobel. Die Ergebnisse seien solide und liessen eine bessere als erwartet Rentabilität erkennen, heisst es in einem Kommentar. Trotz niedrigerer Volumina betreibe das Unternehmen eine überzeugende Kostenkontrolle und habe so die überdurchschnittlichen Margen gehalten.

Fr die UBS hat das organischen Wachstum des Bestellungseingangs am meisten positiv überrascht. Offenbar habe gar die Division Pumpen den Wendepunkt erreicht, heisst es in einem Kommentar.

(SQ / 22.07.10)

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'719
Sulzer

[Sulzer N] - UBS bestätigt Buy, Kursziel unverändert: 140.00 CHF

[Sulzer N] - Vontobel bestätigt Buy, Kursziel unverändert: 140.00 CHF

[Sulzer N] - ZKB bestätigt Übergewichten, kein Kursziel.

[Sulzer N] - Sarasin bestätigt Buy, kein Kursziel.

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'719
Sulzer

[Sulzer N] - Vontobel bestätigt Buy, Kursziel unverändert: 140.00 CHF

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'719
Sulzer

Sulzer – Grossaktionär Veckselberg baut den Konzern weiter um: neuer CFO bestimmt. Der Deutsche Jürg Brandt (54) wird neuer Finanzchef. (Cash-Guru / 20.09.10)

http://www.cash.ch/news/wechselfaelle/sulzer_verpflichtet_juergen_brandt...

Sulzer: Der Industriekonzern Sulzer hat in der Entwicklung neuer Werkstoffe einen Durchbruch erzielt. Das Unternehmen habe eine Anlage gebaut, mit der aus der Gärung von Zucker hitzebeständiger Kunststoff produziert werden kann. Dieser Kunststoff schmelze erst ab 200 Grad Celsius, schreibt der "Sonntag". Zuvor vom Unternehmen entwickelte Biokunststoffe seien nur bis 60 Grad einsetzbar gewesen. "Jetzt nehmen die Anwendungsmöglichkeiten natürlich rasch zu. Potenzial bieten zum Beispiel Fernsehschirme, Telefone - wenn das mal wirklich Akzeptanz findet, dann gibt es wahrscheinlich keine Grenzen", sagte Konzernchef Ton Büchner gegenüber der Zeitung. (Sonntag, S.24) / (SQ / 20.09.2010)

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'719
Sulzer

[Sulzer N] - Helvea bestätigt Buy, Kursziel neu: 165.00 CHF (alt 155.00 CHF)

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'993
Sulzer

Schön und gut. Aber die 115.00 sind für mich das A und O welche es zu knacken gilt. Habe daher nun mal in die Rieter umgeschichtet.

equity holder
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Zuletzt online: 08.01.2013
Mitglied seit: 24.07.2009
Kommentare: 2'841
Sulzer

interessanter Werkstoff wie es scheint. Diese 2-3 Prozente warte ich auch ab. Ab 115 CHF bin ich investiert. Wie mir jedoch scheint, werden diese 115 gebrochen.

Quote:

Sulzer-Chemtech-Technologie ermöglicht Herstellung von Biokunststoff

Kunststoffe aus nachwachsenden Rohstoffen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Inzwischen sind Biokunststoffe erhältlich, die ähnliche Eigenschaften haben wie die auf Erdölbasis hergestellten Kunststoffe. Ein solcher Biokunststoff ist Polylactid (PLA), das meist durch eine Polymerisation von Lactid hergestellt wird. Der Ausgangsstoff hierfür ist Milchsäure, die durch Fermentation von Zucker gewonnen wird. Sulzer Chemtech hat ein Verfahren entwickelt, mit dem die Lactide durch Schmelzkristallisation gereinigt werden. Ein großer Vorteil von PLA ist seine Vielfalt, da dieses Material wahlweise so hergestellt werden kann, dass es schnell biologisch abbaubar ist oder auch jahrelang funktionsfähig bleibt.

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

Guard
Bild des Benutzers Guard
Offline
Zuletzt online: 21.11.2011
Mitglied seit: 03.02.2007
Kommentare: 51
Sulzer

Wird da da bald noch eine kleine Aquisition bekanntgegeben? Wie wird der Markt reagieren? Gar nicht, falls sie zu klein ist?

Gruss

Guard

Die Technik zum Wohle der Menschheit dienstbar machen!

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'993
Sulzer

Schon klar. Aber was sehen wir zuerst. Die 115.xx oder die 300.00 bei Rieter. Ich tippe mal auf den Zweiten.

Seiten