Chase the DAX

34'297 posts / 0 new
Letzter Beitrag
kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

@omega

Bist du raus?

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Chase the DAX

@ Fruti:

Stimmt alles so, aber nimm lieber einen KO statt einen Mini. Der SL beim Mini wird jedes Monatsende angepasst, der KO bleibt. KO's tönen nur brutaler als Minis - sind sie aber nicht

Handelst du über SQ? - Dann gäb's deutlich billigeres, z.B. KOs von Commerzbank oder HSBC.

www.ariva.de

<gelöscht>
Chase the DAX

kleinerengel wrote:

@omega

Bist du raus?

Grrrr!

So etwas nervt, aber es wäre ja auch zu einfach gewesen.

Nein, ich lass laufen. Denn meine Position entspricht dem Gewinn von gestern. Den setzte ich jetzt einfach mal auf Schwarz.

Das Gap ist mir schlicht zu gross um es so stehen zu lassen.

Wie ich immer sage: ça passe, où ça casse :twisted:

<gelöscht>
Chase the DAX

PS: ich habe gestern gesagt, dass es wohl Fehlausbrüche geben wird oben sowie unten.

Vielleicht ist das derjenige unten.

Daytrader1
Bild des Benutzers Daytrader1
Offline
Zuletzt online: 06.09.2011
Mitglied seit: 14.04.2010
Kommentare: 779
Chase the DAX

mist wochentief 6187. :?

Fruti aka. BlizZarD
Bild des Benutzers Fruti aka. BlizZarD
Offline
Zuletzt online: 01.07.2011
Mitglied seit: 04.06.2009
Kommentare: 273
Chase the DAX

Danke für deine Antwort!

Ja, ich handle über SQ.. Wegen Gebühren bin ich sowieso nicht sicher.. Fand keine gute Übersicht diesbezüglich..

Hmm.. KOs...

Hast Du mir einen konkreten Vorschlag? Möchte UBS N shorten und einen relativ hohen Hebel. Aber KNockout-Niveau nicht zu tief angesetzt, so 19.50 oder so.

Sorry, bin irgendwie unfähig, die Siche zu benützen... -.-

Finde mich noch nicht wirklich zu recht...

Gruss, Fruti

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Chase the DAX

Fruti aka. BlizZarD wrote:

Guten Morgen zusammen

Sorry, dass ich hier frage [ist OT].. Aber Ihr seid sehr aktiv und gebt mir jeweils konstruktive Antworten =).

Ich bin der Meinung, dass die Märkte nachlassen (Bauchgefühl..). Deshalb will ich einen Short Mini Future auf UBS N kaufen.. Was meint Ihr zu FUBSZ?

Oder habt Ihr noch andere Vorschläge?

Noch ne Frage dazu:

FUBSZ hat gestern 6.90% verloren - obwohl UBS N 2.35% im Minus stand.. Müsste der Future nicht steigen?

--> Kann es sein, dass nicht gehandelt wurde und der Kurs noch vom vorherigen Tag war?

Hatte eigentlich in Erinnerung, dass ich keinen Verkäufer brauche, wenn ich kaufe.. SOndern der Emittent (in diesem Falle die UBS selbst) an mich verkauft.. ? Stimmt das?

Besten Dank für Eure Antworten!

Gruss & weiterhin viel Erfolg beim Traden! Smile

Fruti aka. BlizZarD

shorte lieber den dax, als einen einzelnen titel. dass hat womöglich mehr potenzial, aber sei vorsichtig, im aktuellen umfeld gibt es sicher immer wider fehlausbrüche, es sind alle angespannt und niemand weiss wirklich in welche richtung das ding los geht.

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

omega wrote:

PS: ich habe gestern gesagt, dass es wohl Fehlausbrüche geben wird oben sowie unten.

Vielleicht ist das derjenige unten.

Wo liegt den dein KO-Level?

<gelöscht>
Chase the DAX

Junglesteph wrote:

Aus Bullensicht hab ich zwei Wünsche:

Monthly Close >6190

Weekly Close >6300

Das wär ein sattes Signal... Und auf die lange Bank kann das zeitlich nicht mehr geschoben werden.

Am Freitag die 'Pornocandle' Smile

Ok, Jungle. Soweit im Fahrplan.

Du wirst als Gott verehrt wenn du Recht hast Lol

<gelöscht>
Chase the DAX

kleinerengel wrote:

omega wrote:
PS: ich habe gestern gesagt, dass es wohl Fehlausbrüche geben wird oben sowie unten.

Vielleicht ist das derjenige unten.

Wo liegt den dein KO-Level?

6029. Spiele eben keine engen Dinger.

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra / Kursstand: 6.247

Widerstände: 6.245/6.250 + 6.331/6.342 + 6.387/6.409 + 6.455/6.462

Unterstützungen: 6.192/6.197 + 6.125/6.130 + 5.975/6.025

Rückblick: Der DAX begann gestern freundlich und stieg 50 Punkte von 6276 auf 6.326. Dann fiel der DAX aber erneut, genau wie Dienstag, 100 Punkte zurück.

Danach plätscherte der DAX seitwärts, ohne größere Signale zu generieren.

Charttechnischer Ausblick: Der DAX fällt heute in der Favoritenvariante zunächst von 6.247 auf 6.192/6.197.

Solange der DAX keine bärische Wellenüberschneidung bei 6191 herstellt, gingt es Chancen für einen dann folgenden Anstieg bis 6.340.

Oberhalb von 6.350 besteht bis auf Weiteres wenig Kursfantasie, denn dort warten alle Jahreshochspitzen, die sich seit April bildeten.

Die bärischen Warnlampen blinken, sobald der DAX unter 6.291 fällt.

Dann herrscht unmittelbar ein Risiko für eine Bewegung wie folgt: Rückfall auf 6.125/6.130, Rebound-Anstieg bis 6.200/6.220 und anschließender starker Kursverfall bis ~6.000.

:arrow: Also momentan ist er wirklich gut...

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Chase the DAX

omega wrote:

PS: ich habe gestern gesagt, dass es wohl Fehlausbrüche geben wird oben sowie unten.

Vielleicht ist das derjenige unten.

habe meine shorts geschmissen, einstig 6247, verkauf 6198.

jetzt müssen aber sehr schnell wieder die 6220 aufgearbeitet werden, wenn das ein fehler war, denn unter der 20er line sieht es gar nicht gut aus für den dax, unter 6190 ist sogar prozyklischer short einstig.

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Chase the DAX

kleinerengel wrote:

DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra / Kursstand: 6.247

Widerstände: 6.245/6.250 + 6.331/6.342 + 6.387/6.409 + 6.455/6.462

Unterstützungen: 6.192/6.197 + 6.125/6.130 + 5.975/6.025

Rückblick: Der DAX begann gestern freundlich und stieg 50 Punkte von 6276 auf 6.326. Dann fiel der DAX aber erneut, genau wie Dienstag, 100 Punkte zurück.

Danach plätscherte der DAX seitwärts, ohne größere Signale zu generieren.

Charttechnischer Ausblick: Der DAX fällt heute in der Favoritenvariante zunächst von 6.247 auf 6.192/6.197.

Solange der DAX keine bärische Wellenüberschneidung bei 6191 herstellt, gingt es Chancen für einen dann folgenden Anstieg bis 6.340.

Oberhalb von 6.350 besteht bis auf Weiteres wenig Kursfantasie, denn dort warten alle Jahreshochspitzen, die sich seit April bildeten.

Die bärischen Warnlampen blinken, sobald der DAX unter 6.291 fällt.

Dann herrscht unmittelbar ein Risiko für eine Bewegung wie folgt: Rückfall auf 6.125/6.130, Rebound-Anstieg bis 6.200/6.220 und anschließender starker Kursverfall bis ~6.000.

:arrow: Also momentan ist er wirklich gut...

wer ist das?

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Chase the DAX

omega wrote:

PS: ich habe gestern gesagt, dass es wohl Fehlausbrüche geben wird oben sowie unten.

Vielleicht ist das derjenige unten.

was meinst du zu einem gap close, bevor es richtig runter geht oder mind mind die 61.8 fibo 6233?

Daytrader1
Bild des Benutzers Daytrader1
Offline
Zuletzt online: 06.09.2011
Mitglied seit: 14.04.2010
Kommentare: 779
Chase the DAX

Fruti aka. BlizZarD wrote:

Danke für deine Antwort!

Ja, ich handle über SQ.. Wegen Gebühren bin ich sowieso nicht sicher.. Fand keine gute Übersicht diesbezüglich..

Hmm.. KOs...

Hast Du mir einen konkreten Vorschlag? Möchte UBS N shorten und einen relativ hohen Hebel. Aber KNockout-Niveau nicht zu tief angesetzt, so 19.50 oder so.

Sorry, bin irgendwie unfähig, die Siche zu benützen... -.-

Finde mich noch nicht wirklich zu recht...

Gruss, Fruti

sxbsn = ubs k.o. put (19.5 k.o. level) laufzeit bis 17. dezember

plenaspei
Bild des Benutzers plenaspei
Offline
Zuletzt online: 16.09.2019
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 899
Chase the DAX

Ramschpapierhaendler wrote:

@ Fruti:

Stimmt alles so, aber nimm lieber einen KO statt einen Mini. Der SL beim Mini wird jedes Monatsende angepasst, der KO bleibt. KO's tönen nur brutaler als Minis - sind sie aber nicht

Handelst du über SQ? - Dann gäb's deutlich billigeres, z.B. KOs von Commerzbank oder HSBC.

www.ariva.de

Der SL wird bei allen open ende Papieren angepasst, egal ob Minis oder Ko’s, die Kosten werden bei einer Option ohne Laufzeitbeschränkung direkt umgewälzt.

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

Rocco von Godmode

Aufpassen Er hat nicht immer solch eine hohe Trefferquote, wie in den letzten Wochen... es gab auch viele Wochen, wo er komplett falsch lag Biggrin

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

Dax Pivot wäre bei 6266... hm, dort wäre ich fein raus...achherje :roll:

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Chase the DAX

@Fruti:

Ok, hab übersehen, dass du UBS shorten möchtest. Sorry!

Such mal über www.ariva.de oder www.payoff.ch unter KO. Den KO-Level und damit den Hebel musst du selber wählen. Ich finde nur sehr weite oder sehr enge KOs sinnvoll. Wenn du viel Geld zur Verfügung hast, dann bist du mit einem weiten KO flexibler. Du setzt dir dann selbst einen "KO" bzw. SL, musst aber auch disziplinierter sein. Bei einem sehr engen KO sagst du dir: entweder es geht in meine Richtung und ich mach ein paar 100% Gewinn, oder ich geh gleich KO. Du musst deine KOs selber, je nach Strategie, Geldbeutel etc. wählen.

Fruti aka. BlizZarD
Bild des Benutzers Fruti aka. BlizZarD
Offline
Zuletzt online: 01.07.2011
Mitglied seit: 04.06.2009
Kommentare: 273
Chase the DAX

plenaspei wrote:

Ramschpapierhaendler wrote:
@ Fruti:

Stimmt alles so, aber nimm lieber einen KO statt einen Mini. Der SL beim Mini wird jedes Monatsende angepasst, der KO bleibt. KO's tönen nur brutaler als Minis - sind sie aber nicht

Handelst du über SQ? - Dann gäb's deutlich billigeres, z.B. KOs von Commerzbank oder HSBC.

www.ariva.de

Der SL wird bei allen open ende Papieren angepasst, egal ob Minis oder Ko’s, die Kosten werden bei einer Option ohne Laufzeitbeschränkung direkt umgewälzt.

Hmm.. Das heisst, es spielt keine Rolle ob Mini Future oder kO?

Und wie sieht es mit Gebühren über SQ aus? Gleich?

Gruss

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!

Daytrader1
Bild des Benutzers Daytrader1
Offline
Zuletzt online: 06.09.2011
Mitglied seit: 14.04.2010
Kommentare: 779
Chase the DAX

siddhi wrote:

kleinerengel wrote:
DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra / Kursstand: 6.247

Widerstände: 6.245/6.250 + 6.331/6.342 + 6.387/6.409 + 6.455/6.462

Unterstützungen: 6.192/6.197 + 6.125/6.130 + 5.975/6.025

Rückblick: Der DAX begann gestern freundlich und stieg 50 Punkte von 6276 auf 6.326. Dann fiel der DAX aber erneut, genau wie Dienstag, 100 Punkte zurück.

Danach plätscherte der DAX seitwärts, ohne größere Signale zu generieren.

Charttechnischer Ausblick: Der DAX fällt heute in der Favoritenvariante zunächst von 6.247 auf 6.192/6.197.

Solange der DAX keine bärische Wellenüberschneidung bei 6191 herstellt, gingt es Chancen für einen dann folgenden Anstieg bis 6.340.

Oberhalb von 6.350 besteht bis auf Weiteres wenig Kursfantasie, denn dort warten alle Jahreshochspitzen, die sich seit April bildeten.

Die bärischen Warnlampen blinken, sobald der DAX unter 6.291 fällt.

Dann herrscht unmittelbar ein Risiko für eine Bewegung wie folgt: Rückfall auf 6.125/6.130, Rebound-Anstieg bis 6.200/6.220 und anschließender starker Kursverfall bis ~6.000.

:arrow: Also momentan ist er wirklich gut...

wer ist das?

das ist der herr rocco gräfe k.o. trader von godmode.de

http://www.godmode-trader.de/video/archiv/authorId/5

Fruti aka. BlizZarD
Bild des Benutzers Fruti aka. BlizZarD
Offline
Zuletzt online: 01.07.2011
Mitglied seit: 04.06.2009
Kommentare: 273
Chase the DAX

Daytrader1 wrote:

Fruti aka. BlizZarD wrote:
Danke für deine Antwort!

Ja, ich handle über SQ.. Wegen Gebühren bin ich sowieso nicht sicher.. Fand keine gute Übersicht diesbezüglich..

Hmm.. KOs...

Hast Du mir einen konkreten Vorschlag? Möchte UBS N shorten und einen relativ hohen Hebel. Aber KNockout-Niveau nicht zu tief angesetzt, so 19.50 oder so.

Sorry, bin irgendwie unfähig, die Siche zu benützen... -.-

Finde mich noch nicht wirklich zu recht...

Gruss, Fruti

sxbsn = ubs k.o. put (19.5 k.o. level) laufzeit bis 17. dezember

Danke!

Woher hast du jetzt dieses Produkt? Hats da ne Übersicht?

Gruss, Fruti

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Chase the DAX

kleinerengel wrote:

Rocco von Godmode

Aufpassen Er hat nicht immer solch eine hohe Trefferquote, wie in den letzten Wochen... es gab auch viele Wochen, wo er komplett falsch lag Biggrin

das gehört wohl einfach zu einem trader leben. lese in auch immer wieder. finde ich eigentlich recht gut, vor allem sehr ehrlich in den webinars.... steht zu seinen fehleinschätzungen und lernt damit zu leben, das macht ihn sehr sympathisch.

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

Spanien wurde Herabgestuft durch Moodys..

Ich kann CMC-Markets nicht mehr öffnen...gestern geupdatet und jetzt geht nix mehr :roll:

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Chase the DAX

kleinerengel wrote:

Spanien wurde Herabgestuft durch Moodys..

Ich kann CMC-Markets nicht mehr öffnen...gestern geupdatet und jetzt geht nix mehr :roll:

also bei mir gehts, bin drin...

Fruti aka. BlizZarD
Bild des Benutzers Fruti aka. BlizZarD
Offline
Zuletzt online: 01.07.2011
Mitglied seit: 04.06.2009
Kommentare: 273
Chase the DAX

Ramschpapierhaendler wrote:

@Fruti:

Ok, hab übersehen, dass du UBS shorten möchtest. Sorry!

Such mal über www.ariva.de oder www.payoff.ch unter KO. Den KO-Level und damit den Hebel musst du selber wählen. Ich finde nur sehr weite oder sehr enge KOs sinnvoll. Wenn du viel Geld zur Verfügung hast, dann bist du mit einem weiten KO flexibler. Du setzt dir dann selbst einen "KO" bzw. SL, musst aber auch disziplinierter sein. Bei einem sehr engen KO sagst du dir: entweder es geht in meine Richtung und ich mach ein paar 100% Gewinn, oder ich geh gleich KO. Du musst deine KOs selber, je nach Strategie, Geldbeutel etc. wählen.

@ Ramschi

Besten Dank für Deine Antwort.

Alles klar, ok. Und wie sieht es mit Gebühren über SQ aus?

+ Mit Volumen hatte ich richtig in Erinnerung, oder? Also ich kann immer kaufen und verkaufen.. brauche keine Gegenseite, oder?

Wie oft werden Kurse gestellt? Jede Sekunde, Minute, Stunde, ..? Habe noch nie damit gehandelt, deshalb..

Möchte mal mit nem kleineren Betrag, so ca. 5'000 CHF beginnen um zu schauen. Danach evtl. erhöhen.

Gruss, Fruti

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

siddhi wrote:

kleinerengel wrote:
Spanien wurde Herabgestuft durch Moodys..

Ich kann CMC-Markets nicht mehr öffnen...gestern geupdatet und jetzt geht nix mehr :roll:

also bei mir gehts, bin drin...

Mache Doppelklick auf das Symbol, aber tut sich nichts

<gelöscht>
Chase the DAX

Ja der Rocco. Und bei Godmode Team ist einer negativ. Ihr wisst schon welcher.

Damit sichern sie sich für das Team ab.

So etwas auch :roll:

Daytrader1
Bild des Benutzers Daytrader1
Offline
Zuletzt online: 06.09.2011
Mitglied seit: 14.04.2010
Kommentare: 779
Chase the DAX

Fruti aka. BlizZarD wrote:

Daytrader1 wrote:
Fruti aka. BlizZarD wrote:
Danke für deine Antwort!

Ja, ich handle über SQ.. Wegen Gebühren bin ich sowieso nicht sicher.. Fand keine gute Übersicht diesbezüglich..

Hmm.. KOs...

Hast Du mir einen konkreten Vorschlag? Möchte UBS N shorten und einen relativ hohen Hebel. Aber KNockout-Niveau nicht zu tief angesetzt, so 19.50 oder so.

Sorry, bin irgendwie unfähig, die Siche zu benützen... -.-

Finde mich noch nicht wirklich zu recht...

Gruss, Fruti

sxbsn = ubs k.o. put (19.5 k.o. level) laufzeit bis 17. dezember

Danke!

Woher hast du jetzt dieses Produkt? Hats da ne Übersicht?

Gruss, Fruti

SQ- ubsn- im kästlein unten rechts derivate auf - KO

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Chase the DAX

kleinerengel wrote:

siddhi wrote:
kleinerengel wrote:
Spanien wurde Herabgestuft durch Moodys..

Ich kann CMC-Markets nicht mehr öffnen...gestern geupdatet und jetzt geht nix mehr :roll:

also bei mir gehts, bin drin...

Mache Doppelklick auf das Symbol, aber tut sich nichts

bist du über die software oder über das internet rein. ich bin übers internet. also web login

Seiten