Schweizer Börse

65 posts / 0 new
Letzter Beitrag
GOLDWING
Bild des Benutzers GOLDWING
Offline
Zuletzt online: 03.03.2015
Mitglied seit: 31.07.2010
Kommentare: 127
Schweizer Börse

Die Zeit wird eine Antwort geben.......ich vermute  die SNB hat die Reissleine gezogen um nicht im den Strudel des Schuldeneuros unterzugehen. Wenn die EZB tatsächlich so viele Milliarden Euros drucken will dann , wird der Entscheid vermutlich nicht mehr kritisiert.....warten wir es ab.

Colundro
Bild des Benutzers Colundro
Offline
Zuletzt online: 20.02.2019
Mitglied seit: 21.08.2014
Kommentare: 290

Der SMI hat heute nichts besonderes gemacht. Er hat die guten Vorgaben aus Übersee und den Eurozuschlag eingepriesen.
Diese Währungsschwankungen werden nun öfters im SMI zu sehen sein, denke ich...

maka
Bild des Benutzers maka
Offline
Zuletzt online: 02.02.2015
Mitglied seit: 28.03.2008
Kommentare: 291

Selector hat am 18.01.2015 - 22:23 folgendes geschrieben:

 

Ja Marcus, dein Punkt 1 ist einigermassen realistisch, wäre doch etwas in die richtige Richtung gewesen. Bereits 2. ist an den Haaren herbeigezogen, Spekulanten  gibt es immer, die Börse ist voll davon, Zwinkern hin oder her. Kannst auch spekulieren, dass diese Woche alles nochmals sehr viel anders wird und man davon ausgeht, dass dies der erste Schritt zum EU-Beitritt war? Dass Draghi die EU-Schuldenstaaten doch nicht mit einem QE à la US-FED 'beglückt'?

Ich finde Punkt 2 nicht an den Haaren herbeigezogen. Lies mal folgenden Artikel: http://www.tagesanzeiger.ch/kultur/diverses/Auf-der-Goldwaage/story/25465107

Geiz ist des Anlegers Feind.

Emil
Bild des Benutzers Emil
Offline
Zuletzt online: 31.01.2019
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'108

@maka


Da hast du aber einen Oldie ausgegraben, der Kerle war schon echt obersupermegacool, besonders bis zum Schluss. Und wie man jeweils auf den abgefahren ist, wow. Aber ich habe auch was, da gibt es tägliche Gerüchte, manchmal sind sie wahr, man kann spekulieren:


Blum 3Guru-Flash 11:15

19.01.2015 11:15
 

Tendenz – bisher dürftige technische Erholung


SMI – Trader und Institutionelle enttäuscht, dass Erholungs-Rallye nicht weitergeht. Bei den flotten Erholungspreisen zur Eröffnung kamen gleich wieder "grosse Verkaufsaufträge aus dem Ausland geflogen…"


BFS – Importpreisindex – im Dezember bereits deflationär mit minus 1,1pc.


Ratings – jetzt hagelt es Analysten-Neuratings. Wir werden die wichtigsten laufend bringen.


SyngentaVontobel halten 300 (330). Deutsche Bank ist für kaufen bis 350 (380).


SulzerVontobel halten 110 (120).


Straumann – Vontobel kaufen 230 (260).


Zurich – Vontobel halten 300 (315).


Schmolz & Bickenbach – Vontobel halten 1.05 (125).


Optionen – (fast alles) besser, aber nirgendwo berauschend: Novartis, Nestlé und Versicherer gesucht, Roche vernachlässigt.


Der nächste Guru-Flash erscheint am 20.01.15


 

Emil

Seiten