Gold

Gold 1 Uz 

Valor: 274702 / Symbol: XAU
  • 1'835.44 USD
  • -0.29% -5.250
  • 10.05.2021 20:54:14
15'608 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Xtrem
Bild des Benutzers Xtrem
Offline
Zuletzt online: 06.01.2012
Mitglied seit: 22.04.2010
Kommentare: 59
Gold
scaphilo
Bild des Benutzers scaphilo
Offline
Zuletzt online: 06.09.2011
Mitglied seit: 10.07.2008
Kommentare: 701
Gold

Xtrem wrote:

Interessante Fakten über Gold !?!

http://seekingalpha.com/article/234459-why-gold-is-in-a-bubble

Nicht wirklich interessant, wir wussten das schon:

Quote:

But what if inflation never heats up and so eventually gold settles back down well below $1000, as I am sure it will

What if?! ... Es heitzt sich ja gerade auf ... immer und immer wieder QE2 war das letzte Beispiel dazu. Die Teuerung kommt erst später.

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Gold

Genau: "what if..." - Da (fast) alles kann, wo soll man denn überhaupt investieren? Nicht mal Cash ist mehr sicher! Was, wenn eine Währungsreform kommt? Herrgottsakramentnochmal!!! Lol

Ja, die Blase ist voll im Anmarsch oder hat schon ganz wenig begonnen. Wie Salla richtig bemerkt hat gibt's schon 2 Massanzüge für 1 Unze. Na ja, Salla ist mir noch die Adresse seines Schneiders schuldig, aber 2 gute Anzüge ab Stange gibt's auf jeden Fall.

Das tolle beim Gold ist ja gerade, DASS wir uns sehr sicher sein können, dass die Blase kommt und DASS wir sie so früh kommen sehen. Zudem ist das Verlustrisiko im Gegensatz zu anderen Anlagen (ausser Land) begrenzt.

Diese Blase reiten wir! Wink

Vladimir
Bild des Benutzers Vladimir
Offline
Zuletzt online: 25.01.2012
Mitglied seit: 29.02.2008
Kommentare: 206
Gold

Ramschpapierhaendler wrote:

Diese Blase reiten wir! Wink

Genau. 8) Wobei Silber auch nicht zu verachten ist.

Bäri
Bild des Benutzers Bäri
Offline
Zuletzt online: 28.04.2021
Mitglied seit: 28.02.2009
Kommentare: 692
Gold

Wohl eine Frage der Zeit, bis diese Zielmarke erreicht wird, da es nun aus dem Keil nach oben ausgebrochen ist..

AnhangGröße
Image icon xauusd_549.png27.25 KB
Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Gold

@ Bäri:

Was meinst du? Volle Kanne rein? Bestätigung abwarten (wie sähe die deiner Meinung nach aus)? Wo Notbremse?

Meine Idee wäre eigentlich gewesen:

Bei > 1'400 per Tagesschluss rein und bis knapp unter 1'500 mitgehen. SL ca. 1'360.

Alternativ beim Silber rein, jedoch als Trigger die Gold-Marken beachten.

diamant01
Bild des Benutzers diamant01
Offline
Zuletzt online: 06.06.2014
Mitglied seit: 31.03.2009
Kommentare: 579
Gold

Bocker: Gold 30000 Dollar

07.11.2010

Prof. Hans Bocker: Gold wird in den nächsten Jahren absurde Höhen erreichen. Wenn man die echte Inflationsrate zugrunde legt, müsste Gold heute bei 7000$ pro Unze stehen. Echte Blasenbildung bei Gold erst ab 100000 Dollar pro Unze.

Laut Buchautor und Goldexperte Prof. Hans Bocker gibt es bei Gold keineswegs derzeit eine Blasenbildung. Der Preis sei zwar in die Höhe gegangen, hätte aber noch längst nicht den Wert erreicht, den das Gold Ende der 80iger hatte. Damals stand Gold bei rund 852 Dollar. Wenn man die echte Inflationsrate zugrunde lege, dann müsste Gold heute eigentlich bei 7000 – 7500 Dollar stehen, argumentiert Bocker. Jene, die damals gekauft hätten, würden erst dann in den Genuss der Kaufkraft kommen, die 850 Dollar damals hatten.

Bocker weist darauf hin, dass man erst bei rund 7000 von einer Gleichstellung in Sachen Kaufkraft sprechen könne. Vor diesem Hintergrund von einer Goldblase heute zu sprechen sei deshalb abwegig.

Freiheit durch Gold: Sklavenaufstand im Weltreich der Papiergeldkönige

Aufgrund von zyklischen Beobachtungen des Goldpreises könne man darüber hinaus davon ausgehen, dass der Preis vom letzten Hoch um den Faktor 25 übertroffen werde. Der erste Sprung war von rund 30 Dollar auf 852 Dollar.

Wenn man nun den gleichen Zyklus auf das letzte Hoch anwenden würde, dann müsste der Kurs 850x25 steigen. Dann wären wir in einer Größenordnung von 100000 Dollar. Erst dann wären wir in einer echten Blase, so Bocker. Diese Blase würde dann platzen und sich bei rund 30000 Dollar wieder einpendeln für die nächsten Dekaden.

Auslöser für den Goldrun sei die Tatsache, dass derzeit nur rund ein Promille der Menschheit in Edelmetallen investiert seien. In zunehmenden Maße würde aber immer mehr Menschen Gold als sicheren Hafen entdecken. Wenn nur 1% der Menschheit Vorsorge in Gold betreiben würde, dann würde das Edelmetall sofort sprunghaft in die Höhe schießen.

Michael Mross im Gespräch mit Prof. Hans J. Bocker am Rande der Edelmetallmesse in München http://www.mmnews.de/index.php/gold/6736-bocker-gold-30000-dollar

Bäri
Bild des Benutzers Bäri
Offline
Zuletzt online: 28.04.2021
Mitglied seit: 28.02.2009
Kommentare: 692
Gold

@Ramschi

Denke aus dem Doppeltop wird wohl nichts, da wir ein neues High gesehen und fast auf diesem geschlossen haben.

Schwierig zu sagen ob all in, die 1400 werden sie warscheinlich verteidigen wollen (psychologische Marke).. bei den gezeichneten Marken würde ich die Stopps in etwa setzen

AnhangGröße
Image icon xauusdd_177.png18.99 KB
in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Gold

@diamant01

Ich kenne einen Prof. Prof. Dr. Dr. Julius Mocker, der sagt ein Goldpreis von 100 Mio $ pro Unze in einem Jahr sei nicht abwegig. Wink

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 10.05.2021
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'945
Auswrikung des $ printing

Da freuen sich alle NE-Metall und Edelmetall Minen usw. BiggrinBiggrinBiggrinBiggrin

Market Nuggets: Credit Agricole CIB Says Fed Action Highlights "Attractions" Of Precious Metals

5 November 2010, 2:49 p.m.

By Allen Sykora

Of Kitco News

http://www.kitco.com/

(Kitco News) -- The Federal Reserve’s statement on quantitative easing mid-week “served to highlight the attractions of precious metals notably as a store of value and an alternative to paper currencies,” says a research note from Credit Agricole CIB. The central bank announced plans Wednesday to purchase $600 billion in Treasury securities over the next several months in a bid to push down long-term interest rates. Against this backdrop, spot gold traded to a fresh record just above $1,397 an ounce Friday as the Fed’s program of asset purchases implies a weaker U.S. dollar and higher inflation expectations, Credit Agricole CIB says. “The more industrial of the precious metals are outperforming gold and we expect this to continue, especially the supply-constrained PGMs (platinum group metals),” the bank says.

fort knox
Bild des Benutzers fort knox
Offline
Zuletzt online: 14.10.2011
Mitglied seit: 22.05.2010
Kommentare: 39
Gold

iGwt, ich kenne sogar leute, die sagen, die erde sei nicht das zentrum des universums.

:roll:

bocker, dieser alter knabe, ist höchst unterhaltsam und fundiert seine "ketzerischen" aussagen auf erstaunlich nachvollziehbare grundlagen. und meines wissens hat er noch keine andersgläubigen

um die ecke bringen lassen.

schon über ein jahr her, aber immer noch aktuell:

http://www.alpenparlament.tv/playlist/120-geld-luegt-gold-ist-ehrlich

köstlich!

"Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht." A.E.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Gold

fort knox wrote:

bocker, dieser alter knabe, ist höchst unterhaltsam und fundiert seine "ketzerischen" aussagen auf erstaunlich nachvollziehbare grundlagen.

Wobei man über seine Zahlenspielereien streiten kann.

so behauptet er, $850 von 1981 entsprächen $7000 heutigen Dollar. Mag sein, wenn man die Geldmenge als Basis nimmt. Aber auf die Teuerung bezogen sind es lediglich etwa $2300. Das ist ja auch mein Minimalziel für den Goldpreis.

Entsprechend die Rechnung:

Damals ist gold von 50 auf 850 um Faktor 17 gestiegen.

Nehmen wir an, dass Gold auch diesmal um Faktor 17 steigt, hätten wir 17*236 = $4012

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 10.05.2021
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'945
neuer Standard mit Gold

Zwischen den großen Wirtschaftsmächten tobt ein Währungsstreit - nun präsentiert Weltbank-Chef Robert Zoellick einen überraschenden Lösungsansatz. Der Stratege fordert eine Wiederbelebung des Goldstandards, um mehr Stabilität in die Devisenmärkte zu bringen.

Singapur - Die Idee ist schlicht - dennoch könnte sie Bewegung in den Streit der großen Währungsmächte bringen. Nicht allein der Dollar, der Yuan, das Pfund und der Euro sollen künftig als Leitwährungen der Welt dienen - geht es nach Robert Zoellick, soll auch Gold dazugehören. Der Chef der Weltbank fordert ein neues System internationaler Wechselkurse, in dem ein neuer Goldstandard definiert wird..........

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,727789,00.html

Sallatunturi
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 1'543
Gold

Langfristiger Chart (erklärt sich selber Wink )

Am letzten Freitag add 33'000 shorts am Futures Markt, d.h es sind nun total 647000 offene Kontrakte (Jahreshigh).

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 18.03.2021
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'838
Gold
Rochefort
Bild des Benutzers Rochefort
Offline
Zuletzt online: 16.11.2011
Mitglied seit: 21.02.2007
Kommentare: 706
1400$

...und die nächste Marke ist geknackt auf dem Weg nach oben:

Gold USD / oz 1'401.50 +0.53% 7.45 17:57:34

sind alles noch Nachbeben von Helikopter-Ben und dem grandiosen QE2.

Silber noch stärker: eben, wenn man bedenkt dass Amerika in 10 Tagen den ganzen greifbaren Silberbestand wertmässig verbrennt...

Vladimir
Bild des Benutzers Vladimir
Offline
Zuletzt online: 25.01.2012
Mitglied seit: 29.02.2008
Kommentare: 206
Gold

T15 wrote:

sorry leute is 20min...

http://www.20min.ch/finance/news/story/Weltbank-Chef-fordert-Gold-Standa...

:oops:

Der Tagi bringts auch: http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/konjunktur/Die-Wiedergeburt-des-G...

Und will gleich lehrerhaft und halbgar erzählen wieso ein Goldstandard doch nichts gutes ist....

Rochefort
Bild des Benutzers Rochefort
Offline
Zuletzt online: 16.11.2011
Mitglied seit: 21.02.2007
Kommentare: 706
Gold

Genau. Und so lesen wir, uns verwundert die Augen reibend:

Quote:

Was spricht gegen einen neuen Goldstandard? Die simple Tatsache, dass die Fixierung der Währungen an Gold den Bedürfnissen moderner Volkswirtschaften und ihrer Finanzsysteme viel zu enge Grenzen setzt. Die Beratungsfirma McKinsey hat ausgerechnet, dass im Jahr 2008 die Notenbanken Gold im Wert von rund 1300 Milliarden Dollar besassen, im ganzen Bankensystem befanden sich gleichzeitig Vermögenswerte in der Höhe von 61'000 Milliarden Dollar. Notenbanken können im Krisenfall nicht flexibel genug reagieren. Daran liegt es auch, dass sich der Goldstandard historisch nicht bewährt hat.

Genau um diese Grenzen ginge es ja, die verhindern würden, dass aus allen Rohren Geld geschleudert wird.

Die sogenannte "Flexibilität" der Notenbanken wäre es dann eben nicht mehr, jede Krise mit noch mehr Papiergeld zu bekämpfen und quasi den Teufel mit dem Belzebub auszutreiben.

Wenn man also genau liest, entpuppen sich diese Gegenargumente als luzide Argumente für den Goldstandard.

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Gold

Bäri wrote:

@Ramschi

Die Hecla befindet sich seit einem Jahr in einer Schiebezone zwischen 7.5 und 4$. Wenn jetzt die 7.5 fallen sollten Blum 3 ...Die nächsten groben Zielmarken von mir sind eigezeichnet Wink

Deine Fahnenstange ist schon aufgestellt! So schnell geht das bei dir! Lol

Sollten wir und iiirgendwann iiirgendwo mal sehen ( Wink ), schulde ich dir auch 'ne Stange. Wäre sonst nämlich schon früher mit einem Teil raus.

Newmont macht mir im Moment einen schwachen Eindruck. Hatte doch bereits zum grossen Sprung angesetzt, aber nun scheint die Luft etwas draussen zu sein.

Bäri
Bild des Benutzers Bäri
Offline
Zuletzt online: 28.04.2021
Mitglied seit: 28.02.2009
Kommentare: 692
Gold

@Ramschi

Bin selber überrascht, wie schnell die 9$ erreicht wurden Biggrin

Guck die Newmont mal im Grösseren Bild seit 08 an, gab auch so etwas wie ne SKS --> Ziel ca. 80$

Wie immer alles ohne Garantie Wink

Positiv ist, dass der HUI endlich zur 500 etwas Abstand nach oben gewonnen hat, da eröffnet sich ein Potential bis ca.750 für die Minen

Sallatunturi
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 1'543
Gold

Beim Gold im Chart (kf) am oberen Ende des Channels

Beim HUI 1ste Resistance approx 578 (kf)

Am 11/12 November G20 meeting.

19 von diesen members verurteilen die Währungspolitik (und Kreditwürdigkeit) der USA. Da werden die Ami's wieder mal haue kriegen, d.h. die Währungsschlacht wird noch ausgeprägter.

Oel

Nach meiner Analyse (ohne Glaskugel) im uptrend. Hab mir deshalb einige Aktien von Zulieferer ins Körbchen gelegt. Lol (only my5cents)

Sallatunturi
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 1'543
Gold

Am oberen Channel angestossen.

Der $ wird nun den weiteren Weg weisen (spätestens um das G20 meeting rum). Sofern er absackt gehts ne Stufe höher, ansonsten konso

only my5cents

edit

Oel sehe ich bei 102 Wink

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 18.03.2021
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'838
Gold

Ramschpapierhaendler wrote:

T15 wrote:
leute... durch die dölli schwäche wäre es nicht auch gut nun Aktien zu kaufen?? also Minenaktien?

zb. Hecla? was denkt ihr? oder würdet ihr empfehlen? :roll:

Bei HECLA weiss ich im Moment nicht so recht. Entweder die geht gleich ab wie 'ne Rakete oder da ist für 'ne gewisse Zeit der Pfupf draussen. Im Moment steh ich gerade auf First Majestic (FR). Ein kanadischer Titel, der abgeht wie die Sau. Wenn der $ fällt, dann bremst das die US-Titel.

jup die rakete hab ich nun klar verpasst :cry: :oops:

Sallatunturi
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 1'543
Gold

RPH

Ist so ruhig hier. Sind wir noch die einzigen Goldbugs (und natürlich MF) die übriggeblieben sind Lol

CrashGuru
Bild des Benutzers CrashGuru
Offline
Zuletzt online: 10.05.2021
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 2'264
Gold

T15 wrote:

Ramschpapierhaendler wrote:
T15 wrote:
leute... durch die dölli schwäche wäre es nicht auch gut nun Aktien zu kaufen?? also Minenaktien?

zb. Hecla? was denkt ihr? oder würdet ihr empfehlen? :roll:

Bei HECLA weiss ich im Moment nicht so recht. Entweder die geht gleich ab wie 'ne Rakete oder da ist für 'ne gewisse Zeit der Pfupf draussen. Im Moment steh ich gerade auf First Majestic (FR). Ein kanadischer Titel, der abgeht wie die Sau. Wenn der $ fällt, dann bremst das die US-Titel.

jup die rakete hab ich nun klar verpasst :cry: :oops:

Kannst Du laut sagen...... Wink bei SLW hab ich sie verpasst.... :cry:

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 10.08.2019
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
Gold

Sallatunturi wrote:

Sind wir noch die einzigen Goldbugs (und natürlich MF) die übriggeblieben sind Lol

Yo, alle haben verkauft, als die Goldblase bei $ 1000 geplatzt ist. Wink

Sallatunturi
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 1'543
Gold

RPH

Quote:

Könnte sein, dass die Rakete noch etwas weiter fliegt. Ansonsten liegt der Fallschirm bereit.

Bin mit Gold drin und $Long/EuroShort seit letztem Donnerstag (alles mit Fallschirm :wink:, man weiss nie wann die Rakete ins stottern kommt)

Spätestens am Freitag sollte man die Posi nochmals gut anschauen. G20 meeting am Wochenende

Sallatunturi
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 1'543
Gold

Denne

Quote:

Yo, alle haben verkauft, als die Goldblase bei $ 1000 geplatzt ist.

All diejenigen die seit Monaten /Jahren auf den grossen Rückschlag warten werden bei 1000 volle Kanne long gehen Lol

Pachakuti
Bild des Benutzers Pachakuti
Offline
Zuletzt online: 14.11.2011
Mitglied seit: 04.02.2009
Kommentare: 130
Gold

Sallatunturi wrote:

RPH

Ist so ruhig hier. Sind wir noch die einzigen Goldbugs (und natürlich MF) die übriggeblieben sind Lol

Nicht ganz, bin noch immer Goldbug und gucke ab und zu hier rein. Hab hier aber schon lange nix mehr geschrieben, das stimmt... Also Hallihallo allerseits!

Habe meinen Posis über den Sommer Urlaub im Schliesfach gegönnt Biggrin Und überleg mir jetzt grad, in was ich einen Teil meiner Barren investieren soll um von den wieder etwas beweglicheren Kursen zu profitieren. Was empfehlt Ihr?

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Gold

Sallatunturi wrote:

Spätestens am Freitag sollte man die Posi nochmals gut anschauen. G20 meeting am Wochenende

Ich schaff's eh nicht, so lange drin zu bleiben. :oops: WinkLol

Seiten