MeyerBurger MBTN

Meyer Burger Aktie 

Valor: 10850379 / Symbol: MBTN
  • 0.231 CHF
  • -0.17% -0.000
  • 30.09.2020 11:21:07
11'280 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
MeyerBurger MBTN

Schöner Artikel heute im Stocks Wink

Pat-The-Rick
Bild des Benutzers Pat-The-Rick
Offline
Zuletzt online: 14.07.2015
Mitglied seit: 10.09.2010
Kommentare: 315
MeyerBurger MBTN

Perry2000 wrote:

Schöner Artikel heute im Stocks Wink

Hast du den Link dazu?

Flipsi
Bild des Benutzers Flipsi
Offline
Zuletzt online: 29.07.2011
Mitglied seit: 20.04.2009
Kommentare: 140
MeyerBurger MBTN

Pat-The-Rick wrote:

Flipsi wrote:
Was meinst Du genau? Nur weil der Kurs ins plus rutscht? Weiss nur das ich langsam die Schnautze voll habe von diesem manipulierten Titel. Wenns nicht bis ende Jahr faire Kurse gibt steige ich aus.

Ja, am Morgen waren wir bei Kursen um die 29.8, und aufeinmal sind wir wieder bei 30.3 mit über 1% im plus,, diese Kurse sind definitiv Manipuliert!

Tja was wollen wir da machen? Mit meinen 1000Stk bin ich da ein kleiner Fisch. Habe nur noch mühsame Titel die jedoch trotzdem zu schade sind um zu verkaufen. ABB, Xstrata usw. äää.

Sollten die Meyerlis ende Dez. nicht über 33.50 sein geht der scheiss weg.

Pat-The-Rick
Bild des Benutzers Pat-The-Rick
Offline
Zuletzt online: 14.07.2015
Mitglied seit: 10.09.2010
Kommentare: 315
MeyerBurger MBTN

Flipsi wrote:

Pat-The-Rick wrote:
Flipsi wrote:
Was meinst Du genau? Nur weil der Kurs ins plus rutscht? Weiss nur das ich langsam die Schnautze voll habe von diesem manipulierten Titel. Wenns nicht bis ende Jahr faire Kurse gibt steige ich aus.

Ja, am Morgen waren wir bei Kursen um die 29.8, und aufeinmal sind wir wieder bei 30.3 mit über 1% im plus,, diese Kurse sind definitiv Manipuliert!

Tja was wollen wir da machen? Mit meinen 1000Stk bin ich da ein kleiner Fisch. Habe nur noch mühsame Titel die jedoch trotzdem zu schade sind um zu verkaufen. ABB, Xstrata usw. äää.

Sollten die Meyerlis ende Dez. nicht über 33.50 sein geht der scheiss weg.

Ja da hast du wohl Recht, fühl ich mit dir mit.

Geht mir nämlich genau so, habe noch Roche, UBS und noch ein paar andere kleinere Positionen.

Wünsch ein schönes Weekend!

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
MeyerBurger MBTN

Pat-The-Rick wrote:

Perry2000 wrote:
Schöner Artikel heute im Stocks Wink

Hast du den Link dazu?

Nein, blos das Heft über Mittag gelesen.

Mal sehen, vielleicht kann ich einen Scan machen.

Oder ist das Verboten?

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'669
MeyerBurger MBTN

@ Perry2000

Wie schaut es jetzt betr. des Berichts über MB aus? Würde mich interessieren ...

Gruss,

FunkyF

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
MeyerBurger MBTN

Geht das so?!?

Mit gefällt vor allem der letzte Satz Smile

AnhangGröße
PDF icon doc101115_001_111.pdf347.32 KB
Simona
Bild des Benutzers Simona
Offline
Zuletzt online: 03.06.2020
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'358
Info

Danke :!:

Ich habe heute noch eine Info für uns:

photovoltaik-guide.de / Michael Ziegler | 15.11.2010

Baar, 15. November 2010, Die Lysser Experten der 3S Swiss Solar Systems für gebäudeintegrierte Photovoltaik und der renommierte ETH-Professor für Gebäudetechnik Hansjürg Leibundgut geben ihre Zusammenarbeit im Bereich der Energieoptimierung von Gebäuden bekannt. Mit der gemeinsamen Entwicklung des Verbundes einer Fotozelle mit einem Sonnenkollektor in einem sogenannten „Hybridsolarmodul“ wird die Rentabilität der Photovoltaik deutlich erhöht. Mit der Kooperation erweitert die 3S Swiss Solar Systems, eine 100%tige Tochter der Meyer Burger Technology AG, ihre Kompetenzen als Systemanbieter für zukunftsweisende Solarsysteme in der Gebäudeintegration.

Die Kombination der neuen Solarmodule mit Wärmepumpe und Erdsonde in einem Gesamtsystem erhöht nicht nur den Wirkungsgrad der Solarmodule, sondern erlaubt auch eine optimale Wärmenutzung. Das neue Konzept senkt den Strombedarf markant und ermöglicht den emissionsfreien Betrieb zu tiefen Kosten. Durch die erhöhte Gesamteffizienz wird das Gebäude zudem zum Energielieferant.

Das von Professor Leibundgut an der ETH entwickelte System erlaubt es, die Überschusswärme, die im Sommer bei der Solarstromproduktion entsteht, mit Hilfe einer Erdsonde im Erdreich zu speichern und in der kalten Jahreszeit mittels einer Wärmepumpe wieder nutzbar zu machen. „Dank des Wärmeüberschusses wird der Wärmespeicher im Erdreich regeneriert und die Wärmepumpe, die dem Erdreich im Betrieb Wärme entzieht, kann mit deutlich besserem Wirkungsgrad arbeiten. Als weiterer Effekt verbessert sich dank Kühlung der Wirkungsgrad der Photovoltaikmodule, was die Stromausbeute erhöht“, erklärt Professor Leibundgut. Die Zusammenarbeit mit der Meyer Burger Gruppe ermöglicht eine schnelle Umsetzung von Forschungsresultaten in ein kommerzielles Produkt.

Dr. Patrick Hofer-Noser, Chief Technology Officer der Meyer Burger Gruppe, unterstreicht den Vorteil des Gesamtkonzeptes: „Die neue Technologie ermöglicht es, photovoltaische Anlagen noch einfacher und effizienter zu bauen und dies auch im Fall von Bausanierungen“. „Das neue Produktangebot ist eine ideale Ergänzung unseres bewährten Megaslate®-Solardachsystems zur Strom- und Wärmeerzeugung und trägt entscheidend zu einer emissionsfreien Energieversorgung bei “, so Christian Renken, Managing Director der 3S Photovoltaics.

Ein Prototyp der Photovoltaikmodule, die gleichzeitig auch Nutzwärme liefern, liegt bereits vor. Verschiedene Tests lieferten vielversprechende Resultate. Im Rahmen des Pilotprojektes „B 35“des Bundesamtes für Energie werden die Hybridkollektoren gemeinsam mit weiteren innovativen Komponenten ressourcenschonender, moderner Gebäudetechnologie getestet. „B 35“ steht für ein Mehrfamilienhaus in der Zürcher Bolleystrasse, in dem neben der neuen Solartechnologie in Kombination mit Wärmespeicherung unter anderem auch die neue DigitalSTROM-Technologie, LED-Raumbeleuchtung und innovative Verglasungskonzepte zum Einsatz kommen. Die Hybridmodule werden dort im Januar montiert.

3S Swiss Solar Systems plant nach umfangreichen Feldtests ab Ende 2011 die Hybridkollektoren in Serie herzustellen und unter der Marke 3S Photovoltaics zu vertreiben. Geplant ist ausserdem die Vergabe von Lizenzen an internationale Modulhersteller.

Quelle: Meyer Burger Technology AG

Gruss,

Simona

Halligalli
Bild des Benutzers Halligalli
Offline
Zuletzt online: 03.09.2013
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 1'139
MeyerBurger MBTN

@Perry2000

...........danke für's reinstellen BiggrinBiggrinBiggrin

MB ist bei mir auch in der Abteilung Langzeitinvest

s'grüessli, schönen abend und noch gute Trades....

Immer der Nase nach

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'669
MeyerBurger MBTN

@ Perry2000

Danke, klappt wunderbar!

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
MeyerBurger MBTN

Wow!

Schon 83 mal runtergeladen :shock:

Scheint einige zu interessieren was unsere MBs machen Lol

Engelchen
Bild des Benutzers Engelchen
Offline
Zuletzt online: 24.01.2013
Mitglied seit: 17.12.2008
Kommentare: 406
MeyerBurger MBTN

Perry2000 wrote:

Wow!

Schon 83 mal runtergeladen :shock:

Scheint einige zu interessieren was unsere MBs machen Lol

ja klar, aber sie kommen leider nicht

vom Fleck..... :cry:

Engelchen

Halligalli
Bild des Benutzers Halligalli
Offline
Zuletzt online: 03.09.2013
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 1'139
MeyerBurger MBTN

Engelchen wrote:

Perry2000 wrote:
Wow!

Schon 83 mal runtergeladen :shock:

Scheint einige zu interessieren was unsere MBs machen Lol

ja klar, aber sie kommen leider nicht

vom Fleck..... :cry:

Engelchen

..............ist das wieder mal Sippenhaft?? :evil: :evil:

Immer der Nase nach

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
MeyerBurger MBTN

Schon wieder unter der 30 Marke echt mühsam mit MBT zur zeit! :evil:


 

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'669
MeyerBurger MBTN

Ist schon nervig wie mit den Meyerlis gespielt wird ...

Engelchen
Bild des Benutzers Engelchen
Offline
Zuletzt online: 24.01.2013
Mitglied seit: 17.12.2008
Kommentare: 406
MeyerBurger MBTN

FunkyF wrote:

Ist schon nervig wie mit den Meyerlis gespielt wird ...

ja, die schmelzen ja wie Schnee an der Sonne :cry:

ich muss mir den Ausstieg überlegen :shock:

Engelchen

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'669
MeyerBurger MBTN

nö, jetzt steige ich bestimmt nicht aus - das hat ja keine Logik ... zuerst müsste man Fakten haben was hier eigentlich los ist?!

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 25.04.2019
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'722
MeyerBurger MBTN

Und ich überlege den Wiedereinstieg :idea:

Da geht es leider nicht nur mit Zuschauen, traden bis die Bänkli genug haben von ihrem Duselspiel vor Verfall. Wink

Gruss vom Eptinger

Pat-The-Rick
Bild des Benutzers Pat-The-Rick
Offline
Zuletzt online: 14.07.2015
Mitglied seit: 10.09.2010
Kommentare: 315
MeyerBurger MBTN

Scheiss Kursmanipulatioenen, bestimmt müssen sich noch einige Eindecken vor dem Verfall am Freitag!!!

:evil: :evil: :evil:

Quoty
Bild des Benutzers Quoty
Offline
Zuletzt online: 03.01.2012
Mitglied seit: 16.12.2009
Kommentare: 125
MeyerBurger MBTN

Aussteigen? Näh!

Ich werde nachkaufen, warte aber noch ab.

Gut möglich, dass man sich den Titel in ein paar Tagen sogar aus der Region 27.- rausfischen kann :roll:

Der Oktober ist einer der besonders gefährlichen Monate, um in Aktien zu spekulieren. Die anderen gefährlichen Monate sind Juli, Januar, September, April, November, Mai, März, Juni, Dezember, August und Februar.



Mark Twai

Goody
Bild des Benutzers Goody
Offline
Zuletzt online: 20.08.2011
Mitglied seit: 02.09.2010
Kommentare: 62
MeyerBurger MBTN

tach..

Überlege mir einen Wiedereinsteig. Ist es nun sinnvoll gleich auf Calls zu steigen oder jetzt eher bei Aktien bleiben? Falls etwas für calls spricht.. empfehlungen?

Danke für eure Einschätzung Smile ich lerne von euch Wink

PS: ich weiss.. es sind immer die gleichen nervigen fragen Sad darum entschuldige ich mich schon im Voraus. Vielleicht kann ich euch in Zukunft ja mal einen Ratschalg geben Wink

LG

Goody

Edit: hmm.. ich warte mal news ab.. vielleicht kommt noch was...

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'669
MeyerBurger MBTN

Meyer Burger – mit grossen Umsätzen stark rückläufig. China-Ernüchterung? (Cash-Guru / 17.11.2010)

@ Goody

Ein "weiser" Investor hat einmal gesagt: Investiere nicht in Puts, Calls, Futures - «oder ähnlich moderne Produkte. Ich spiele mit nichts, bei dem die Chancen gegen mich stehen.»

Insofern, wenn du hier einsteigen möchtest, dann empfehle ich dir es mit Aktien zu tun.

Gruss,

FunkyF

Pat-The-Rick
Bild des Benutzers Pat-The-Rick
Offline
Zuletzt online: 14.07.2015
Mitglied seit: 10.09.2010
Kommentare: 315
MeyerBurger MBTN

Also dieser Kurs ist definitiv nicht gerechtfertigt, ich könnte Wetten das es auch Leerverkäufe sind, damit die Shorties billig einkaufen können für Freitag!

Meyer Burger sit für mich ein solides Unternehmen mit guten Zahlen und vollen Auftragsbüchern!

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
MeyerBurger MBTN

Soeben für 28.05 aufs Geschäftskonto eingebucht.

Nächste Woche wird hoffentlich besser :roll:

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 25.04.2019
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'722
MeyerBurger MBTN

Ich sehe gerade, dass meine Bestellten auch reingekommen sind, 28.- Smile 8)

Während heilige Kühe der CH Ihre Leute entlassen, läuft hier wenigstens der Umsatz. Wink

Gruss vom Eptinger

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Online
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 28'725
MeyerBurger MBTN

Eptinger wrote:

Ich sehe gerade, dass meine Bestellten auch reingekommen sind, 28.- Smile 8)

Congratulationz!!! Ich will auch noch einsteigen, warte jedoch noch ein wenig ab. CHF 28.00 ist aber sicherlich ein guter einstieg!!

GOOD LUCK

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
Schwache US-Solaraktien und Stop-Loss-Aufträge lassen Meyer

Schwache US-Solaraktien und Stop-Loss-Aufträge lassen Meyer Burger einbrechen - Und: UBS werden trotz schwer zu erreichenden Mittelfristzielen in angelsächsischen Analystenkreisen verteidigt.

cash Insider

Die Namenaktien von Meyer Burger stehen am Mittwoch seit der ersten Handelsstunde unter starkem Verkaufsdruck aus dem Ausland. Es macht den Anschein, als greife die am Vorabend in den USA beobachtete Kursschwäche bei den Solaraktien auf das europäische Festland über.

Auslöser für den Kursrutsch im amerikanischen Solarsektor war eine Branchenrückstufung von «Overweight» auf «Market Weight» durch die Credit Suisse. Den verantwortlichen Analysten zufolge hat die Solarindustrie das Zyklushoch durchschritten. Die Kombination tendenziell rückläufiger Subventionen und der kurz vor ihrer Inbetriebnahme stehenden Produktionskapazitäten würden ab Mitte 2011 zu einem Überangebot führen. Den Analysten zufolge beabsichtigen alleine schon die 20 grössten Anbieter ihre Produktion im kommenden Jahr um 50 Prozent zu steigern. Neue in den Solarmarkt eintretende Anbieter noch gar nicht miteinbezogen.

Die Credit Suisse rechnet schon ab dem ersten Quartal 2011 mit einer rückläufigen Auslastung der Produktionskapazitäten. Dadurch werde der Preisdruck schneller und prägnanter als bisher befürchtet einsetzen.

Gleich beide Aspekte hätten negative Auswirkungen auf die Investitionstätigkeit der Hersteller von Solaranlagen und damit verbunden auch auf die Auftragslage von Ausrüstern wie Meyer Burger.

Bei den Aktien von Meyer Burger wird der Kurseinbruch am Mittwoch durch ausgelöste Stop-Loss-Aufträge zusätzlich verstärkt.


 

bengoesgreen
Bild des Benutzers bengoesgreen
Offline
Zuletzt online: 24.02.2013
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 1'214
Re: Schwache US-Solaraktien und Stop-Loss-Aufträge lassen Me

freebase wrote:

Den Analysten zufolge beabsichtigen alleine schon die 20 grössten Anbieter ihre Produktion im kommenden Jahr um 50 Prozent zu steigern. Neue in den Solarmarkt eintretende Anbieter noch gar nicht miteinbezogen.

Versteht der Journalist eigentlich den Unterschied zwischen absolutem und relativem Wachstum?

3) Φιλαργυρία

Pat-The-Rick
Bild des Benutzers Pat-The-Rick
Offline
Zuletzt online: 14.07.2015
Mitglied seit: 10.09.2010
Kommentare: 315
MeyerBurger MBTN

Eine Meldung über einen Grossauftrag oder so was ähnliches würde jetzt passen!! LolLolLol

yvesro75
Bild des Benutzers yvesro75
Offline
Zuletzt online: 12.06.2015
Mitglied seit: 24.07.2007
Kommentare: 70
MeyerBurger MBTN

Wieviele Grossaufträge braucht den ein Unternehmen um den Kurs nachhaltig zu bewegen.

800 Mio Umsatz und 1000 Mio. Back was will man mehr.

Sprich mindestens ein Jahr läufts noch goldig!

Seiten