Chase the DAX

34'297 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
Chase the DAX

Wie schon mal geschrieben empfehle ich trotz dieses vermeindlich bullischen Uppers die Nerven zu bewahren. Würde es als Geschenk anschauen, zumal das Aufwärtsrisiko begrenzt ist.

Empfehle auch mal die Topingphase im Mai mit der jetzigen zu vergleichen Wink

Schon goil Lol

Edit/max. 6850/60 oben...

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
Chase the DAX

Zudem akt. Range 6810-6690 Wink

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
Chase the DAX

Dax Weekly gibt bei mir max. 6817 her...

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
Chase the DAX

Alle erschreckt nun? Blum 3

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
Chase the DAX

Scheint so... Und wech.... Wink

Daytrader1
Bild des Benutzers Daytrader1
Offline
Zuletzt online: 06.09.2011
Mitglied seit: 14.04.2010
Kommentare: 779
Chase the DAX

Jungle wrote:

Alle erschreckt nun? Blum 3

ist immer riskant gegen den meister der charts einspruch zu erheben. deine letzte shortansage vorletzten dienstag @ 6805 war zwar perfektamento, aber diesmal liegst du m.e. daneben. ich glaube, wir printen ein massiv höheres jahreshoch als das letzte, weil der bereich 6790-6795 viel zu lange stabil bleibt, ohne den hauch einer chance für die bären...

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

Ich denke, dass man im Bereich 6860 einen Shortversuch wagen könnte, vorher besser nicht

ZeroImpact
Bild des Benutzers ZeroImpact
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 29.04.2009
Kommentare: 1'259
Chase the DAX

Ne ne, nicht erschreckt - nur am Essen Biggrin

Kann gut sein Jungle, bin ja von Natur aus ein Bär. Allerdings sollte man sich IMHO nicht allzu sicher fühlen, unter anderem gefällt mir der Money Flow nicht wirklich. Klaro, der alleine macht noch keine Kurse. Aber trotzdem...

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Chase the DAX

Jungle wrote:

Empfehle auch mal die Topingphase im Mai mit der jetzigen zu vergleichen Wink

Die Geschichte wiederholt sich nicht immer, wäre auch zu einfach!

Ziehe selber momentan die bullishe Variante vor, obwohl der heutige Gap natürlich nur eine Bullenfalle sein könnte! Glaube ich aber nicht.

Bullishe Variante: 6810 werden richtig durchgebrochen, nächste Ziele um die 6825 und danach 6850. Habe zurzeit keine Ahnung ob es dann noch viel weiter gehen würde. > 6740 bleibt es aber auf jeden Fall bullish (und ich hoffe auf einen Rückschlag heute Nachmittag auf dieses Niveau, um long zu gehen). Biggrin

Bearishe Variante: Die Kurse fallen < 6740. Nächste Ziele um die 6670 und beim Bruch sehen wir dann 6600.

Wünsche allen nice trades und SL nicht vergessen! Wink

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

Daytrader1
Bild des Benutzers Daytrader1
Offline
Zuletzt online: 06.09.2011
Mitglied seit: 14.04.2010
Kommentare: 779
Chase the DAX

bei dieser art von anstieg ist es meistens so, dass der vorherige widerstand zum support mutiert. d.h. ich bevorzuge die variante von kleinerengel. hoch bis 6850-6860 und bei 6800 wieder raus aus den kurzen. :roll:

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

Ich gehe einfach stark davon aus, dass der Dax morgen zwischen 6800 - 6900 abgerechnet wird ...

aber schon unglaublich, wieviel man mit Longs hätte "verdienen" können, statt dessen verliert man mit Puts :roll:

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
Chase the DAX

Daytrader1 wrote:

ich glaube, wir printen ein massiv höheres jahreshoch als das letzte, weil der bereich 6790-6795 viel zu lange stabil bleibt, ohne den hauch einer chance für die bären...

Na wenn du meinst Wink schau doch mal auf den SPX... Mehr sag ich jetzt nicht mehr, denn ja, ich kann kreuzfalsch liegen... bilde mir aber ein, alles unter Kontrolle zu haben.. Lol

Good Luck, liebe Jungbullen :mrgreen:

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
Chase the DAX

Mein Tipp: 6835/45, dann sayonara Blum 3

Al][Kesh
Bild des Benutzers Al][Kesh
Offline
Zuletzt online: 23.12.2010
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 135
Chase the DAX

Ich habe eine Frage: im Stundenchart ist das RSI momentan bei ~83 Punkten.

Das sind ja schon recht stolze Werte.

Ists nicht schon deshalb wieder Zeit, dass der DAX wieder etwas runter kommt? Smile

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
Chase the DAX

@the boss

Mein Daily Kassa Chart lässt 6859 zu, Weekly aber nur 6817. Ich stell mich nicht gegen deine Aussagen, sehe das Risiko aber klar auf der Oberseite. Was sind 50p nach oben zu 250p nach unten?

Ich bleibe bei meiner Annahme, dass der Drops gelutscht ist. Die paar Punkte nach oben überlasse ich den Irren Lol

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
Chase the DAX

Und bis dato blosses Rangegeschiebe... Wink

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Chase the DAX

Charakteristisch würde ich diese Welle mit der Y-Welle in der A-Welle vergleichen. Man meinte immer das Top sei drin, dann gab's eine ABC Down Korrektur und die Leute shorteten wieder heftig, aber es gab wieder ein Higher High usw. Scheint nicht viel anders zu sein heutzutage...

Der Future hat den bisherigen Boden sehr gut bestätigt, ein ABC Down ist drin, Zeichen stehen auf konservativ long.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Chase the DAX

Jungle wrote:

@the boss

Mein Daily Kassa Chart lässt 6859 zu, Weekly aber nur 6817. Ich stell mich nicht gegen deine Aussagen, sehe das Risiko aber klar auf der Oberseite. Was sind 50p nach oben zu 250p nach unten?

Nach oben sind eigentlich kurzfristig auch viel mehr als 50 Punkte möglich. Niemand kann sagen, ob beim 6817 oder 6859 schon Schluss wäre, es könnte auch sehr schnell in Richtung 7000 und mehr gehen.

Projektionsziele aufgrund von Trendlinien, Unterstützung/Widerstand, Eliott waves, etc. würde ich sowieso vergessen, die sind nur gut um Bücher oder Newsletters von Gurus zu verkaufen. :evil: :roll:

Lieber mit dem Trend laufen als die Wende sich irgendwo vorstellen nur weil man es so gern hätte. Die meisten Zeitebenen sind wie gesagt auf grün, deshalb ist das Szenario "Ausbruch nach oben" für mich zurzeit viel wahrscheinlicher als das andere.

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

ZeroImpact
Bild des Benutzers ZeroImpact
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 29.04.2009
Kommentare: 1'259
Chase the DAX

Jungle wrote:

Die paar Punkte nach oben überlasse ich den Irren Lol

Den Irren oder den Iren - jemand ist immer für ein paar Punkte gut Wink

Daytrader1
Bild des Benutzers Daytrader1
Offline
Zuletzt online: 06.09.2011
Mitglied seit: 14.04.2010
Kommentare: 779
Chase the DAX

Jungle wrote:

@the boss

Mein Daily Kassa Chart lässt 6859 zu, Weekly aber nur 6817. Ich stell mich nicht gegen deine Aussagen, sehe das Risiko aber klar auf der Oberseite. Was sind 50p nach oben zu 250p nach unten?

Ich bleibe bei meiner Annahme, dass der Drops gelutscht ist. Die paar Punkte nach oben überlasse ich den Irren Lol

falls dax bei 6825-6830 den kopf anstosst, könnte sogar ein gap close drinliegen morgen. ist aber eher unwahrscheinlich bei diesem bullengetrampel.

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Chase the DAX

Knapp daneben ist auch vorbei :shock:

Der Philly Fed Index notiert im November bei 22,5. Erwartet wurde er im Bereich 2,5 bis 4,5. Im Vormonat hatte er bei 1,0 gestanden.

Die US-amerikanischen Frühindikatoren sind im Oktober um 0,5 % gestiegen. Erwartet wurde ein Bereich von 0,4 bis 0,6 %. Im Vormonat war ein Plus in Höhe von 0,5 % verzeichnet worden. Damit wurde der Vormonatswert von 0,3 % nach oben revidiert.

Daytrader1
Bild des Benutzers Daytrader1
Offline
Zuletzt online: 06.09.2011
Mitglied seit: 14.04.2010
Kommentare: 779
Chase the DAX

machs mal wie the boss und hab eine erste tranche geladen @6830.

Daytrader1
Bild des Benutzers Daytrader1
Offline
Zuletzt online: 06.09.2011
Mitglied seit: 14.04.2010
Kommentare: 779
Chase the DAX

zweite @ 6860 und dritte @6900 :wink:...

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Chase the DAX

Short @6830

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Chase the DAX

Daytrader1 wrote:

zweite @ 6860 und dritte @6900 :wink:...

... zehnte @7250... Lol

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Chase the DAX

Daytrader1 wrote:

machs mal wie the boss und hab eine erste tranche geladen @6830.

SL um die 6845? (beim break 6850 wird's recht heiss für dich)

Wünsche dir viel Erfolg!

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
Chase the DAX

the boss wrote:

Projektionsziele aufgrund von Trendlinien, Unterstützung/Widerstand, Eliott waves, etc. würde ich sowieso vergessen, die sind nur gut um Bücher oder Newsletters von Gurus zu verkaufen. :evil: :roll:

Lol sorry, kann ich Dich in diesem Punkt nicht ernst nehmen... Du wirst deine Haltung in Kürze ändern müssen...

geldsammler
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.03.2010
Kommentare: 3'447
..

@zero

leider bin ich erst jetzt nachhause gekommen.

aber die antwort auf deine frage hat sich glaub erübrigt Lol

ich fage das all nochmals..

könnte es gründe haben wegen dem morgigen optionenzerfall?

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
Chase the DAX

Das GAP im DAX is nun zu, nun haben wir endlich Ruh Lol

Jungle
Bild des Benutzers Jungle
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 16.05.2009
Kommentare: 6'423
Chase the DAX

@Geldsammler

Morgen ist nur ein kleiner Verfall. Also wohl nichts Weltbewegendes.

Seiten