Newron

Newron Pharma N 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 1.750 CHF
  • +2.94% +0.050
  • 30.11.2021 15:17:09
51'696 posts / 0 new
Letzter Beitrag
sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 21.01.2021
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'017

Hublot_BB hat am 23.01.2015 - 10:06 folgendes geschrieben:

sandrop74 hat am 23.01.2015 - 10:04 folgendes geschrieben:

Basilea mit Zulassung 2% plus ... Nicht wirklich das Hammer.

Der Newron-Kurs wird eine bessere Performance leisten (bei Zulassung)? Hoffen wir, ich bin schon genug vom Kursverlauf enttäuscht.

 

Opinion, nicht Zulassung....

Ja, und nach der positive Empfehlung WIRD die ZULASSUNG folgen.

Bitte BESSER lesen, ich habe WIRD geschrieben, weil die Zulassung bald kommen wird.

 

Hublot_BB
Bild des Benutzers Hublot_BB
Offline
Zuletzt online: 21.10.2015
Mitglied seit: 12.12.2013
Kommentare: 353

sandrop74 hat am 23.01.2015 - 10:07 folgendes geschrieben:

Hublot_BB hat am 23.01.2015 - 10:06 folgendes geschrieben:

sandrop74 hat am 23.01.2015 - 10:04 folgendes geschrieben:

Basilea mit Zulassung 2% plus ... Nicht wirklich das Hammer.

Der Newron-Kurs wird eine bessere Performance leisten (bei Zulassung)? Hoffen wir, ich bin schon genug vom Kursverlauf enttäuscht.

 

Opinion, nicht Zulassung....

Ja, und nach der positive Empfehlung WIRD die ZULASSUNG folgen.

Bitte BESSER lesen, ich habe WIRD geschrieben, weil die Zulassung bald kommen wird.

 

Ich glaube du missverstehst mich. Ich meinte damit, dass Basilea keine Zulassung hat.

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 21.01.2021
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'017

Hublot_BB hat am 23.01.2015 - 10:36 folgendes geschrieben:

sandrop74 hat am 23.01.2015 - 10:07 folgendes geschrieben:

Hublot_BB hat am 23.01.2015 - 10:06 folgendes geschrieben:

sandrop74 hat am 23.01.2015 - 10:04 folgendes geschrieben:

Basilea mit Zulassung 2% plus ... Nicht wirklich das Hammer.

Der Newron-Kurs wird eine bessere Performance leisten (bei Zulassung)? Hoffen wir, ich bin schon genug vom Kursverlauf enttäuscht.

 

Opinion, nicht Zulassung....

Ja, und nach der positive Empfehlung WIRD die ZULASSUNG folgen.

Bitte BESSER lesen, ich habe WIRD geschrieben, weil die Zulassung bald kommen wird.

 

Ich glaube du missverstehst mich. Ich meinte damit, dass Basilea keine Zulassung hat.

Sorry... ich entschuldige mich, du hast Recht. Ich habe dich falsch verstanden Smile ... Ich bin dir es Bierli Schuld Smile

 

amigo
Bild des Benutzers amigo
Offline
Zuletzt online: 06.02.2015
Mitglied seit: 16.09.2012
Kommentare: 954

Von Newron erwarte ich bis Ende März die 30 +, alles andere würde mich enttäuschen si si!:roll::acute::dance::wink::good::sad:

observer
Bild des Benutzers observer
Offline
Zuletzt online: 12.01.2016
Mitglied seit: 04.04.2014
Kommentare: 479

60 Tage nach positive Opinion sind aber 19. Februar, warum erst Ende März? :roll:

pageup
Bild des Benutzers pageup
Offline
Zuletzt online: 01.08.2021
Mitglied seit: 22.07.2014
Kommentare: 446
kurs

..und wieso sollte sich zwischen positiver Opinion und definiver Zulassung der Kurs nochmals ändern,

resp. ist die Zulassung nicht schon im Kurs drin?

goldhase
Bild des Benutzers goldhase
Offline
Zuletzt online: 21.03.2021
Mitglied seit: 19.12.2014
Kommentare: 18

30+ halte ich immer noch für sehr optimistisch, auch nach der Zulassung. Meine Vermutung, wir werden die 30 nicht knacken, oder nur kurzzeitig. Dafür sehen wir dann eine +35 mit der Zulassung für die USA. 

 

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

Newron wird es schwer haben in den nächsten Monaten die 30 zu knacken es sei denn der Euro kommt auf die Beine aber das sieht im Moment noch schwieriger aus.

Ihr müsst neben allen guten News einfach einsehen, dass Newron ein Euro Unternehmen ist und einfach in der Schweiz kotiert.

Solange der Euro krankt dann kann auch der Kurs nicht markant steigen.
Natürlich mit dem FDA Entscheid wenn positiv und die Sublizensierung wird einen Schub bringen aber ob dieser nachhaltig über 30 wir werden sehen.

Schönes Weekend

Erfolg mit Verstand

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

Newron wird es schwer haben in den nächsten Monaten die 30 zu knacken es sei denn der Euro kommt auf die Beine aber das sieht im Moment noch schwieriger aus.

Ihr müsst neben allen guten News einfach einsehen, dass Newron ein Euro Unternehmen ist und einfach in der Schweiz kotiert.

Solange der Euro krankt dann kann auch der Kurs nicht markant steigen.
Natürlich mit dem FDA Entscheid wenn positiv und die Sublizensierung wird einen Schub bringen aber ob dieser nachhaltig über 30 wir werden sehen.

Schönes Weekend

Erfolg mit Verstand

amigo
Bild des Benutzers amigo
Offline
Zuletzt online: 06.02.2015
Mitglied seit: 16.09.2012
Kommentare: 954

Dazu ist die Swissmedic und der Lizenznehmer noch wichtig für die nötige Schärfe, sonst nix mit turbo turbo 30+ gelle!:dance::yahoo::biggrin::lol:

Bert_
Bild des Benutzers Bert_
Offline
Zuletzt online: 12.11.2015
Mitglied seit: 08.07.2014
Kommentare: 220


Nach der Zulassung werden werden sich Aktionäre massenhaft verabschieden. Da muss man sofort verkaufen bei einem allfälligen Anstieg, da der Kurs schnell wieder da sein wird wo wir heute sind.

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 21.01.2021
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'017

Viele Leute sind sicher vom Kursverlauf enttäuscht (ich auch), ich hätte mehr erwartet. Ich werde LONG drin bleiben, ich brauche das Geld momentan nicht und mein EP ist wirklich tief. Ich hoffe auf weitere gute News im verlauf des Jahres.

Newron ist eine supermegageile Bude, leider nicht vom aktuellen Kurs belohnt.

Wie schon geschrieben, ich hoffe nicht auf "Sell on good News" wenn die Zulassung kommen wird.

 

 

 

stratos
Bild des Benutzers stratos
Offline
Zuletzt online: 14.12.2020
Mitglied seit: 24.10.2014
Kommentare: 612

Bert_ hat am 23.01.2015 - 13:41 folgendes geschrieben:


Nach der Zulassung werden werden sich Aktionäre massenhaft verabschieden. Da muss man sofort verkaufen bei einem allfälligen Anstieg, da der Kurs schnell wieder da sein wird wo wir heute sind.

Gewinnmitnahmen gibt's meistens, ganz normal. Nicht übertreiben.

stratos
Bild des Benutzers stratos
Offline
Zuletzt online: 14.12.2020
Mitglied seit: 24.10.2014
Kommentare: 612

sandrop74 hat am 23.01.2015 - 13:48 folgendes geschrieben:

Viele Leute sind sicher vom Kursverlauf enttäuscht (ich auch), ich hätte mehr erwartet. Ich werde LONG drin bleiben, ich brauche das Geld momentan nicht und mein EP ist wirklich tief. Ich hoffe auf weitere gute News im verlauf des Jahres.

Newron ist eine supermegageile Bude, leider nicht vom aktuellen Kurs belohnt.

Wie schon geschrieben, ich hoffe nicht auf "Sell on good News" wenn die Zulassung kommen wird.

 

 

 

Genau. Meinen fixen Newron Anteil lasse ich auch drin. Sicher bis Ende 2015 und verkaufe diesen nicht unter 40chf. Safi und die Pipeline mit möglichem Blockbuster gefallen mir.

stratos
Bild des Benutzers stratos
Offline
Zuletzt online: 14.12.2020
Mitglied seit: 24.10.2014
Kommentare: 612

Nochmals. Gewinnmitnahmen kurzfristig ja. Man beachte: Zulassungen locken häufig die "grossen Haie" an. Und dann holaa. Vertrauen zu Newron wird klar zunehmen etc. etc.

Ich freue mich auf jedenfall. Und Weber macht das super wie ich finde.

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

Da können wir schreiben wie wir wollen, wissen tuts keiner, ich weiss nur, dass ich vor Mitte 2016 keine Aktien verkaufen werde wenn alles so läuft wie ich mir das Vorstelle resp. Newron die Pläne einhält.

Es sei denn der Markt übertreibt dann nach oben wie er momentan bei Newron nach unten übertreibt, nach meiner bescheidenen Meinung sollte der Kurs nahe wenn nicht über 30 stehen aber das kommt noch.

 

Erfolg mit Verstand

amigo
Bild des Benutzers amigo
Offline
Zuletzt online: 06.02.2015
Mitglied seit: 16.09.2012
Kommentare: 954

Hey seit über 10 Jahren wieder mal ein Medikament wo es so noch nie gab Bereich Parkinson, hallo in zwei Territorien erfolgreich und einmalig in der Firmengeschichte und Zambon wird danach dampf machen!:bye::biggrin::idea::wink::lol:

Die 30+ ist einfach das Minimum, könnt Euch ja mal den Chart anschauen wie schnell das es geht vom 04.02.2008 - 22.02.2008

da macht diese Baby von 29 - 41 eine Piourette turbo turbo also ich denke die kommt bis Ende März schön schubweise gelle!:bomb::love::wacko::bye::good:

Bis dorthin haut mein Ochse noch einen Hafer-Saftgras-Kraftburger auf den Grill, damit er Fit für den Frühling wird! si si!:crazy::rofl::biggrin:

 

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

Ja Amigo ich sag ja nicht, dass es unmöglich ist die 30 zu knacken ist mir in diesem Jahr eh egal, da ich nicht vorhabe zu verkaufen.

Allen viel Erfolg

Erfolg mit Verstand

calm
Bild des Benutzers calm
Offline
Zuletzt online: 01.10.2015
Mitglied seit: 28.05.2014
Kommentare: 52

Ein Kumpel von mir verkaufte seine Newron Aktien zu früh und konnte sich mit seinem niedrigen Gewinn nur Haribo Gummibärlis kaufen Crazy

Moi dagegen, warte noch mit dem Verkaufen wie die meisten bis Kurse ab 40+

Othello
Bild des Benutzers Othello
Offline
Zuletzt online: 20.06.2016
Mitglied seit: 17.08.2012
Kommentare: 780

Also.....ich verkaufe auch nicht bis an mein Lebensende.....kann man die denn mitnehmen, oder soll ich doch besser eine Nespresso Kaffeemaschine mitnehmen, dass wir oben zusammen käffelen können?

Drinks

Mit Geld lässt sich fast alles kaufen was schön und eingebildet macht.

observer
Bild des Benutzers observer
Offline
Zuletzt online: 12.01.2016
Mitglied seit: 04.04.2014
Kommentare: 479

Bert_ hat am 23.01.2015 - 13:41 folgendes geschrieben:


Nach der Zulassung werden werden sich Aktionäre massenhaft verabschieden. Da muss man sofort verkaufen bei einem allfälligen Anstieg, da der Kurs schnell wieder da sein wird wo wir heute sind.

Ha ha, ist ja cool, dann nehme ich meine Moneten jetzt schon weg und freue mich bei Addex, Evolva, Cosmo, Actelion, Basilea, Ariad, Myriad, Santhera, vielleicht noch Roche (Geheimwaffe ?....). Nach der Zulassung von Newron habe ich noch genug Zeit für ein neues Engagement. Wink

Master6969
Bild des Benutzers Master6969
Offline
Zuletzt online: 12.11.2021
Mitglied seit: 10.12.2012
Kommentare: 1'544

Also Leute ich melde mich noch einmal.... Wer verkaufen will bei Zulassung soll das tun... ich werde keine einzige Aktie verkaufen!!!! Für mich ist dieses geplänkel eindeutig und ich werde mich nicht noch einmal wiederholen was dies bedeutet Smile Ich wünsche nun jedem, dass er bereits fett dabei ist!!!! Solche die sagen nach der Zulassung werden grössere ihre Position verkaufen muss ich ganz klar sagen, dass die sich noch wundern werden Smile

 

Geniesst das Leben... Geld ist nebensächlich Smile

marsi24
Bild des Benutzers marsi24
Offline
Zuletzt online: 29.11.2021
Mitglied seit: 20.09.2011
Kommentare: 737

Ich hatte vor kurzer Zeit noch 25% plus. Jetzt tümpelt die Aktie bei mir +-4% dahin. Pharma Titel scheinen momentan nicht gross frequentiert zu sein. Schade. Ich warte ab und lasse diese wie auch Basilea,stehen.

gawu
Bild des Benutzers gawu
Offline
Zuletzt online: 07.03.2015
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 354

Ich glaube Master6969 hat recht! Heute sieht es stark nach einer Übernahme aus! Leider!

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'696

Übernahmegerüchte gibts hier seit Monaten, wenn nicht gar Jahre. Wenn das jemand wollte, warum hat er es nicht schon längst getan? Der positive Opinion folgt ja eine 99%ige Zulassung.

gollum
Bild des Benutzers gollum
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 05.10.2011
Kommentare: 892

Ist klar, weshalb wir so tief stehen. Im Euro- und Dollarraum wurden/werden Gewinne eingefahren. Wenn wir den aktuellen Kurs auf 1.20 hochrechnen, dann stehen wir heute auf etwas über CHF 28. Schaut euch einmal die Volumen an, einfach lächerlich aber leider auch Tatsache, dass die Kapitalisierung in CHF abgenommen hat.

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 26.03.2020
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'308

Eine Firma die erstmals seit 10 Jahren ein Medikament bringt dass es noch nie gab wird ganz sicher Übernommen.

Argument des Jahres hahaha

the winner takes it all!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

Leser hat am 23.01.2015 - 17:29 folgendes geschrieben:

Übernahmegerüchte gibts hier seit Monaten, wenn nicht gar Jahre. Wenn das jemand wollte, warum hat er es nicht schon längst getan? Der positive Opinion folgt ja eine 99%ige Zulassung.

Richtig, man hätte Newron schon viel billiger kaufen können, aber vorher war auch das Risiko relativ gross.

So eine Übernahme wird ja in der Regel mit Krediten finanziert und da wollen die Kapitalgeber Sicherheiten und die hat man eben erst nach der definitiven Zulassung. Es würde ja hier immerhin um rund 500 Millionen gehen, da schauen die Banken genau hin. Wenn man nur schon eine Hypothek für ein Einfamilienhaus will, wobei die ja durch Eigenkapital und das Haus das man verpfänden muss, für die Bank relativ sicher ist, muss man noch über ein geregeltes und sicheres Einkommen verfügen. Bei einem Kredit über 500 Millionen sind die wohl speziell vorsichtig.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

gollum
Bild des Benutzers gollum
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 05.10.2011
Kommentare: 892

Ab März haben die Banken in der Eurozone ja wieder Geld für Kreditvergaben von 60 MRD monatlich. Par Millionen für eine Übernahme liegen da schon drin. Von mir aus können sie aber damit auch einfach Aktien von italienische Firmen via SIX kaufen Wink

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

gollum hat am 23.01.2015 - 17:58 folgendes geschrieben:

Ab März haben die Banken in der Eurozone ja wieder Geld für Kreditvergaben von 60 MRD monatlich. Par Millionen für eine Übernahme liegen da schon drin. Von mir aus können sie aber damit auch einfach Aktien von italienische Firmen via SIX kaufen Wink

Auch das wäre nicht schlecht wenn dadurch der Kurs von Newron hoch getrieben wird.

Vielleicht würde man ja besser auf eine Firma setzen die Papier für Banknoten herstellt. Mosking

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Seiten