Kuros (ehemals Cytos)

Kuros Bioscienc N 

Valor: 32581411 / Symbol: KURN
  • 2.970 CHF
  • 20.01.2020 17:30:12
7'278 posts / 0 new
Letzter Beitrag
otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 06.10.2019
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'489

Jetzt kommt erstmal der " Dummpush" nach oben in der Aktie. Man sehen wie weit es läuft....

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 09.01.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'076

@otth

Ja das war vor einem halben Jahr anders, als Krokodil ganz einsam und verlassen noch zu Cytos hielt. Da war mal ein
"Hirsch 80" oder ähnlich im Forum (eher ein "Laie") der wollte unbedingt für 10 Rappen Cytos Aktien kaufen. Ich hielt eher dagegen und erklärte ihm wenn schon der Wandler vorzuziehen sei. Von Aktienmantel und ähnlichem habe ich gesprochen.  

Aber da gabs noch einen anderen Profi, der dem Hirsch ziemlich barsch klarmachte, was für ein Esel er sei...., worauf sich der Hirsch beschämt davonmachte und nicht mehr gesehen wurde.
 

pirelli
Bild des Benutzers pirelli
Offline
Zuletzt online: 09.11.2016
Mitglied seit: 27.02.2012
Kommentare: 2'227

Ja Eure Rechnungen sind für alle die nur kurzfristig denken vielleicht ok, doch wie immer vergessen einige die EIGENTLICHE BEDEUTUNG dieses Beschlusses!

Somit ist auch das Lizenzabkommen mit OneCore/Tekmira durch und da werden Einkommen generiert!

Hepatitis B ist ein Riesenmarkt!

http://static1.squarespace.com/static/538cb341e4b09d9d1f633887/t/54b90ce...

save the world its the planet with chocolate...

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 06.10.2019
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'489

Asthma ist auch ein "Riesenmarkt", hat Cytos nur nicht geholfen.

Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 20.01.2020
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 381

Die Frage die sich hier stellt: Wer sind die Mehrheitsbesitzer der Anleihe? Bei uns Kleinanlegern spielen die 1M die auf den Markt geworfen werden kurz eine Rolle. Jemand der aber 10% Besitz und wirft wird kaum mehr etwas davon sehen wenn der Kurs dann bei 0.01.- ist.

pirelli
Bild des Benutzers pirelli
Offline
Zuletzt online: 09.11.2016
Mitglied seit: 27.02.2012
Kommentare: 2'227

otti hat am 26.01.2015 - 15:12 folgendes geschrieben:

Asthma ist auch ein "Riesenmarkt", hat Cytos nur nicht geholfen.

Otti ich glaube Du hast absolut nichts verstanden...

save the world its the planet with chocolate...

Ice9
Bild des Benutzers Ice9
Offline
Zuletzt online: 07.12.2018
Mitglied seit: 23.05.2014
Kommentare: 305

habs ja gesagt, das ding geht ab wie ein zäpfchen

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 21.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616

pirelli hat am 26.01.2015 - 15:04 folgendes geschrieben:

Ja Eure Rechnungen sind für alle die nur kurzfristig denken vielleicht ok, doch wie immer vergessen einige die EIGENTLICHE BEDEUTUNG dieses Beschlusses!

Somit ist auch das Lizenzabkommen mit OneCore/Tekmira durch und da werden Einkommen generiert!

Hepatitis B ist ein Riesenmarkt!

http://static1.squarespace.com/static/538cb341e4b09d9d1f633887/t/54b90ce...

Das mag alles stimmen, aber wenn man jetzt raus geht kommt man ziemlich sicher nach der Wandlung billiger wieder rein. Man könnte ja jetzt verkaufen und den Gewinn später wieder investieren, dann hat man kein Risiko mehr und kann fast nur noch gewinnen. Seit dem 5. Januar hat die Aktie schliesslich fast 100% gewonnen.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Ice9
Bild des Benutzers Ice9
Offline
Zuletzt online: 07.12.2018
Mitglied seit: 23.05.2014
Kommentare: 305

Swissquote stinkt mal wieder ab....schon den ganzen Tag höngts ziemlich, was soll das....grmpf. Will doch meinen Cytos Gewinn sehen

jimmy
Bild des Benutzers jimmy
Offline
Zuletzt online: 16.10.2017
Mitglied seit: 18.11.2013
Kommentare: 398

schone zu sehen habe zugekauft von ein paar wochen,nur um moglicherweise meine grosse verlusten evtl. zu decken von lezten april.cytos hat in den letzten jahren viel geld vernichtet im geschaft und unseres kapital.es ist zeit das sie geld verdeinen für uns investoren.

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 06.10.2019
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'489

pirelli hat am 26.01.2015 - 15:14 folgendes geschrieben:

otti hat am 26.01.2015 - 15:12 folgendes geschrieben:

Asthma ist auch ein "Riesenmarkt", hat Cytos nur nicht geholfen.

Otti ich glaube Du hast absolut nichts verstanden...

Sehe ich genauso.Und deshalb werde ich hier auch aussteigen, denn das von mir vermutete Best Case Szenario ist eingetroffen.

Ich kann nur soviel sagen aus meiner jahrzehntelangen Bonderfahrung: Bondholder und Aktienholder ticken vollkommen unterschiedlich. Es ist daher sehr wahrscheinlich, dass es noch zu grösseren Verschiebungen im Aktionärskreis kommen wird.

 

Im übrigen- die neuste "jubelmeldung" bezüglich Tausch Darlehn in Aktien. Sowas hatten wir bei der letzten Restrukturierung auch schon mal, das hatte ich damals schon für bekloppt gehalten. Wer auch immer das vor 3 Jahren gemacht hatte, hat gehörig danebengegriffen.

goex77
Bild des Benutzers goex77
Offline
Zuletzt online: 27.06.2019
Mitglied seit: 03.02.2012
Kommentare: 249

verstehe nicht genau, wieso es im bond nicht mehr volumen gibt? 

aber aus meiner Sicher ist hier nun auch der deckel drauf und dies aktuell werden bis auf weiteres die höchstkurse sein. es kommen nun ja ein paar neue aktien auf dem markt...

 

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 06.10.2019
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'489

Hab sämtliche Aktien bereits verkauft. Den Wandler behalte ich vorläufig noch. Viel Glück, wer in der Aktie noch drin ist- ihr werdet es brauchen.

 

Ist  schon interessant- vor ein paar Monaten brauchte es noch viel Arbeit um jemanden überhaupt für Cytos zu begeistern, nun ist es offenbar andersrum. 

 

 

Blaues Hufeisen
Bild des Benutzers Blaues Hufeisen
Offline
Zuletzt online: 08.11.2019
Mitglied seit: 19.05.2014
Kommentare: 940
Interessant....
Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 09.01.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'076

goex77 hat am 26.01.2015 - 15:35 folgendes geschrieben:

verstehe nicht genau, wieso es im bond nicht mehr volumen gibt? 

aber aus meiner Sicher ist hier nun auch der deckel drauf und dies aktuell werden bis auf weiteres die höchstkurse sein. es kommen nun ja ein paar neue aktien auf dem markt...

 

Weil die allermeisten Bonds zurzeit wegen der Abstimmung von heute noch gesperrt sind. Ab morgen gibts mehr Material.
Betreffend neuen Aktien: Alle Käufer müssten nun dies wegen der Verwässerung nun wissen. Deshalb könnte die Verwässerung ja auch schon in den gegenwärtigen Kursen drin sein.
 

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 06.10.2019
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'489

Krokodil hat am 26.01.2015 - 15:48 folgendes geschrieben:

goex77 hat am 26.01.2015 - 15:35 folgendes geschrieben:

verstehe nicht genau, wieso es im bond nicht mehr volumen gibt? 

aber aus meiner Sicher ist hier nun auch der deckel drauf und dies aktuell werden bis auf weiteres die höchstkurse sein. es kommen nun ja ein paar neue aktien auf dem markt...

 

Weil die allermeisten Bonds zurzeit wegen der Abstimmung von heute noch gesperrt sind. Ab morgen gibts mehr Material.
Betreffend neuen Aktien: Alle Käufer müssten nun dies wegen der Verwässerung nun wissen. Deshalb könnte die Verwässerung ja auch schon in den gegenwärtigen Kursen drin sein.
 

Das wissen die Meisten sicher nicht, darauf würde ich wetten wenn es  faire Puts zu kaufen geben würde.

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 09.01.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'076

Der Wandler ist noch billig zu haben. CHF 2500 nominal zu 91 %. Niemand will die kaufen. Vielleicht mal zur Erinnerung die Valorennr. 2906073...

Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 20.01.2020
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 381

Kroki, deine 200'000 will niemand Wink Sobald alle Wandler freigeben sind gibt es mehr Druck auf Verkäuferseite. Ich verstehe nicht warum niemand heute kaufen will?

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 09.01.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'076

Krokodil hat am 26.01.2015 - 15:55 folgendes geschrieben:

Der Wandler ist noch billig zu haben. CHF 2500 nominal zu 91 %. Niemand will die kaufen. Vielleicht mal zur Erinnerung die Valorennr. 2906073...

Bei der Stückzahl wäre "2500" einzugeben. und beim Kurs "91".
"

newcomer15
Bild des Benutzers newcomer15
Offline
Zuletzt online: 26.01.2015
Mitglied seit: 06.01.2015
Kommentare: 3
sell?

was meint ihr zu den aktien? noch ein paar tage halten oder raus?

vor der umwandlung bin ich sicher weg. bin mir nur nicht sicher, ob diese info von heute noch zu weiteren kursflügen verhilft...

Ademar
Bild des Benutzers Ademar
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 17.11.2014
Kommentare: 98

newcomer15 hat am 26.01.2015 - 16:27 folgendes geschrieben:

was meint ihr zu den aktien? noch ein paar tage halten oder raus?

vor der umwandlung bin ich sicher weg. bin mir nur nicht sicher, ob diese info von heute noch zu weiteren kursflügen verhilft...

Ich würde kaufen wie verrückt! Gibt eine zweite Santhera!

bscyb
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Zuletzt online: 24.05.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'937

otth hat am 26.01.2015 - 14:56 folgendes geschrieben:

In der Cytos-Sache gibt es ganz klare Tatsachen, die jetzt typisch schweizerisch genau aufgegleist und durchgeführt werden. Da muss man nicht mehr links und rechts überlegen, sondern einfach 1 und 1 zusammen rechnen.

(...) Nach dem Hype kommt eine kurze Besinnungsphase, die kann man aussitzen, denn dann kommt ja wieder die Produkte-Pipeline und die Lizenzzahlungen zur Sprache, mit denen CYTOS GELD verdienen wird! Also geht die Aktie 100% wieder hoch und ist in 2 Monaten sicher über CHF 0.25!

Geld verdienen wird? Davon (und von der tollen Pipeline-Technologie) hört man seit 20 Jahren!

Warum und wie soll Cytos jetzt plötzlich operativ Geld verdienen? Simsalabim, fauler Zauber ?!

Der Satz sollte eher heissen: ...mit denen Cytos Geld verdienen will. Oder eben eher: ...Geld verlieren wird.

Man hat auch unter dem neuen Management Millionen in einen weiteren Kandidaten versenkt und Jahre verbraten.

Die meisten Mitarbeiter sind weg, was ist diese Firma noch wert? Die Pipeline-Technologie hätte man schon lange verkaufen und lizenzieren können wenn sie so toll ist, oder? Warum bis 2015 warten?

Ich würde (weiterhin) keinen Rappen in Cytos stecken, reinstes Casino mit letzten Zuckungen...

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 09.01.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'076


@bscyb:

Zum Glück habe ich vor einem halben Jahr nicht auf dich gehört. Denn dann hätte ich wirklich alles Geld verloren.
 

Oblaten
Bild des Benutzers Oblaten
Offline
Zuletzt online: 21.01.2020
Mitglied seit: 08.08.2012
Kommentare: 86

Cytos kann Konkurs vorerst abwenden - Strategische Transaktion ab Mai/Juni
(26.01.2015 / 16:50:00)

(Zusammenfassung; nach Gläubigerversammlung durchgehend aktualisiert und umgeschrieben, Stellungnahme von Finanzchef)

Schlieren (awp) - Die Gläubigerversammlung der Biotech-Firma Cytos hat am (heutigen) Montag mit grosser Mehrheit der Umwandlung von Wandelanleihen in Aktien zugestimmt. Damit kann das Unternehmen den drohenden Konkurs vorerst abwenden. Weitere Schritte sind - neben rechtlichen Belangen - nun die Verhandlungen mit den Grossinvestoren, eine Generalversammlung zur Schaffung von Aktienkapital und dereinst eine strategische Transaktion. Letztere könnte ab Mai/Juni stattfinden.

Cytos konnte die im Februar fälligen nachrangigen Wandelanleihen nicht zurückzahlen. Sie schlug daher den Gläubigern vor, die Wandelanleihen in Aktien umzuwandeln. An der ausserordentlichen Gläubigerversammlung vom Montag stimmten fast 84% der Stimmberechtigten für die Umwandlung - damit erhielt das Vorhaben mehr als die erforderlichen Stimmen. "Wir verspüren eine grosse Erleichterung. Es ist eine sehr, sehr positive Entwicklung, dass wir so viele Wandelanleihens-Gläubiger versammeln und überzeugen konnten", sagte Finanzchef Harry Welten im Gespräch mit AWP am Montag.

Damit das für die Umwandlung benötigte Aktienkapital geschaffen werden könne, werde Cytos zum gegebenen Zeitpunkt eine Generalversammlung einberufen. Diese könne mit zwei Drittel Mehrheit der anwesenden Stimmen die notwendige Kapitalerhöhung beschliessen, hiess es. Zuvor müsse aber die Obere Kantonale Nachlassbehörde den Entscheid der heutigen Gläubigerversammlung noch genehmigen. Danach bestehe eine 30-tätige Einsprachefrist vor Bundesgericht. Auch in diesen Fragen gibt sich der CFO zuversichtlich: "Ein 'Ja' der kantonalen Instanz halte ich für sehr wahrscheinlich." Eine Einsprache vor Bundesgericht bezeichnete er als "sehr unwahrscheinlich".

POSITIVES SIGNAL DER GROSSINVESTOREN

Das Unternehmen habe zudem Wandeldarlehen von nominal 2 Mio CHF gegen nominal 4 Mio Wandelanleihen tauschen können. Wegen der Umwandlung der Wandelanleihen werde die verbleibende Verschuldung von Cytos damit um 2 Mio gesenkt, teilte das Unternehmen weiter mit.

CFO Welten wertet den Tausch von Wandeldarlehen in Wandelanleihen als "Zeichen des guten Willens" von Seiten der Grossaktionäre bzw. eines Grossaktionärs. Mit diesen soll nun nach erfolgreicher Restrukturierung der Wandelobligation das Gespräch gesucht werden. Die Investoren venBio Global Strategies, Amgen Investments, Abingworth Bioventures und Aisling Capital haben Cytos bekanntlich ein vorrangiges Wandeldarlehen gewährt. "Es sind nur vier Investoren und (...) sie haben bisher substanzielle Mittel von insgesamt über 50 Mio CHF investiert. So können wir davon ausgehen, dass ein Interesse (an einer Lösung) besteht", sagte der Finanzchef bereits Anfang Januar. "Unsere Interessen sind kongruent", doppelte Welten im heutigen Gespräch mit AWP nach.

NEUE LIZENZVEREINBARUNG

Als Aussicht für die künftigen Cytos-Aktionäre hatte Cytos bereits Anfang Januar mitgeteilt, dass mit der US-amerikanischen Biotech-Firma OnCore Biopharma eine Lizenzvereinbarung geschlossen worden sei. Diese betrifft die Plattform von Cytos zur Entwicklung von Hepatitis-B-Medikamenten und könnte Erträge von 500 Mio USD und mehr bringen. Die Lizenzvereinbarung tritt aber erst in Kraft, wenn die Wandelanleihen in Aktien umgewandelt wurden.

Als weiteren Schritt - nach der Konvertierung der Wandelobligation in Aktien und der Lösung für das Wandeldarlehen - sieht der Finanzchef Möglichkeiten wie einen "reverse merger". Dies könnte ab Mai/Juni der Fall sein. "Wir wollen eine bereinigte Cytos, frei von Schulden, als Transportmittel zur Verfügung stellen - für jemanden der an die Börse will", so Welten gegenüber AWP weiter. Dabei bringe Cytos zwei Zusammenarbeitsabkommen mit - mit Novartis bei Alzheimer und mit Pfizer bei einem Impfstoff.

Der Handel mit Cytos-Aktien wurde wegen der Gläubigerversammlung zeitweise eingestellt. Zur Berichtszeit (kurz nach 15.30 Uhr) notieren die Cytos-Aktien um 31% höher auf 0,42 CHF, vor der Handelseinstellung betrug der Kurs noch 0,39 CHF. Die Wandelanleihe notiert bei 93%, nach 75% vor der Handelseinstellung.

Die 1995 als Spin-off der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) gegründete Biotech-Firma Cytos kämpft seit längerem mit Problemen. Im Mai 2014 hatte das Unternehmen mit Sitz in Schlieren das Herunterfahren seiner operativen Tätigkeit bekannt gegeben, da es die Wirksamkeit seines Asthma-Medikamentenkandidaten nicht nachweisen konnte.

Seither versuchte das Unternehmen, Käufer oder Lizenznehmer für seine Forschungsplattform sowie die darauf laufenden Programme zur Entwicklung von Wirkstoffen zu finden.

Am 20. Februar hätte Cytos die 5,75%-Wandelanleihen im Wert von 19,3 Mio CHF zurückzahlen müssen. Vor den Wandelanleihen werden im Februar aber noch Wandeldarlehen im Wert von 22,2 Mio fällig, die das Unternehmen bereits nicht vollständig zurückzahlen kann. Die flüssigen Mittel würden dann lediglich maximal 16 Mio betragen, hiess es bereits Anfang Januar anlässlich der Ankündigung der Gläubigerversammlung.

rt/cp

bscyb
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Zuletzt online: 24.05.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'937

Krokodil hat am 26.01.2015 - 17:00 folgendes geschrieben:


@bscyb:

Zum Glück habe ich vor einem halben Jahr nicht auf dich gehört. Denn dann hätte ich wirklich alles Geld verloren.
 

Hättest Du auf mich und andere Nutzer gehört hättest Du gar nie CYTN gekauft!

Ich warnte seit Jahren vor dieser Firma, kannst Du alles nachlesen hier im Forum.

Was nicht alles versprochen wurde von CYTN seit über 10 Jahren:

- Revolutionäres Nikotin-Medikament

- Allianz mit US-Armee

...

Hier ein schöner Rückblick zum alten Management und den damaligen Versprechungen:

http://www.bilanz.ch/unternehmen/cytos-prinzip-hoffnung

Seit 20 Jahren dauert das nun an. Nun wird wieder von der "Pipeline/Delivery-Technologie" erzählt weil alle Kandidaten gescheitert sind.

Merkt Ihr nicht wie Euch der Speck durch den Mund gezogen wird?

PS: In der gleichen Zeit habe ich mit Qualitätsaktien gutes Geld verdient, das mit viel kleinerem Risiko!

New simi
Bild des Benutzers New simi
Offline
Zuletzt online: 25.06.2018
Mitglied seit: 06.03.2014
Kommentare: 72

Hallo Cytoser

 

Habe soeben dazugeschalten. Wie sieht es jetzt aus mit Cytos? Alles Positiv verlaufen. Was passiert mit der Aktie? Wie hoch wird die noch steigen ( Tage, Wochen, Monate und ........) 

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 06.10.2019
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'489

Monetas hat am 26.01.2015 - 16:00 folgendes geschrieben:

Kroki, deine 200'000 will niemand smiley Sobald alle Wandler freigeben sind gibt es mehr Druck auf Verkäuferseite. Ich verstehe nicht warum niemand heute kaufen will?

Warum sollte man denn den Wandler heute kaufen? Der steht schon in luftiger Höhe. Ich würde den gerne so langsam loswerden,  hoffe auf ein paar Verrückte, die mir 100 zahlen....

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 21.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616

New simi hat am 26.01.2015 - 17:26 folgendes geschrieben:

Hallo Cytoser

 

Habe soeben dazugeschalten. Wie sieht es jetzt aus mit Cytos? Alles Positiv verlaufen. Was passiert mit der Aktie? Wie hoch wird die noch steigen ( Tage, Wochen, Monate und ........) 

Also wenn man den Pressetext liest, muss man davon ausgehen dass es noch länger geht bis die WA in Aktien gewandelt werden kann. In der Zwischenzeit wird die Aktie wohl eher fallen. Vor allem wenn die WA gewandelt wird muss man mit einer richtigen Flut an Aktien rechnen, das wird den Kurs wohl eher wieder Richtung 0.25 fallen lassen. Ausser Cytos bringt bis dann noch News die den Aktienkurs wieder beflügeln. Ich glaube wer heute nach dem Entscheid rausging hat vermutlich richtig gehandelt.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 09.01.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'076


Dieser Argumentation kann ich mich grundsätzlich auch anschliessen. Allerdings, wenn man ja weiss dass der Aktienkurs aufgrund der Flut an Aktien, die da kommen, fallen wird, weshalb bleibt er trotzdem (noch) bei 40 Rappen?. Und weshalb findet Otti die Wandelanleihe sei zum halben Preis der Aktie schon jetzt zu teuer? Vielleicht kommen doch noch schneller News als wir uns denken. Zum Beispiel mit dem Reverse Merger. Das wäre dann das Ganovenstück.

Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 20.01.2020
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 381

Es ist relativ einfach. Wer glaubt dass die Aktie nach der Wandlung um- oder über 0.25.- steht, der braucht jetzt für 100% auch nicht zu verkaufen. Wer allerdings der Meinung ist dass die Aktie darunter liegt sollte eben verkaufen. Dazu gibts noch den CHF 25.- Sugus pro erfolgreicher Wandlung.

Seiten