SMI im November 2010

487 posts / 0 new
Letzter Beitrag
jheimi
Bild des Benutzers jheimi
Offline
Zuletzt online: 01.01.2012
Mitglied seit: 25.07.2010
Kommentare: 1'173
SMI im November 2010

Kurzfristig könnte ich mir vorstellen, dass Swatch und Richemont weiter steigen werden. Aber allzuviel liegt da auch nicht mehr drin.

Sehe ich auch so, die Anzeichen dass sich die Wirtschaft, ( auch in den USA ) immer mehr beruigt und erhollt, bedeutet auch, dass die Leute die es sich bis jetz nicht leisten konnten auch wieder Luxusgüter kaufen, zuden vielen Reichen Asiaten die es schon gibt, und es wird noch ganz viele mehr geben, da drüben herschen Dimensionien von denen wir keine Ahnung haben, und gar nicht erst daran zudenken, was passiert wenn die Indern den Reichtum auch erleben! Oder Länder wie Brasilien...

Richemont und Swatch haben noch viel viel Potenzial!!

Jetz auf die Feiertage hin sowieso! SmileSmileSmileBiggrin

Biggrin

in 1-2 Jahren, voraus gesetzt die Wirtschafts erholung hält an..sehe ich die beiden Aktien bei ca. 80-90 und 550-600

Der frühe Vogel fängt den Wurm!!

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Re: ...

geldsammler wrote:

ich habe keine grosse ahnung davon und frage mich deshalb nur, was kann das bringen wenn man den euro verlässt und in den mark zurückgeht?

Hier ein paar Infos dazu:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,731410,00.html

Gruss

fritz

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550
SMI im November 2010

orangebox wrote:

Hehe kennen wir den Herren nicht? Lol

http://www.faz.net/s/Rub3ADB8A210E754E748F42960CC7349BDF/Doc~ECC549AF628...

Scheint,dass der Herr die Schweiz sehr mag.. Lol

http://www.hartgeld.com/infos-CH.htm

weico

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Re: SMI im November 2010

MarcusFabian wrote:

Aussichten November

Mich hat überrascht, wie schnell QE2 in die Aktienpreise des DJ eingepreist wurde. Entsprechend gebe ich dem DJ nicht mehr viel Potenzial nach oben. Höchstens in Dollar gerechntet,

Note 6!

MarcusFabian wrote:

Die Dollar-Korrektur dürfte per Ankündigung QE2 abgeschlossen sein,

Note 6!

MarcusFabian wrote:

sofern sich QE2 im Rahmen der Erwartung (Mrd. 500) bewegt. Wird QE2 höher, wird der Dollar sinken, die Aktienpreise steigen.

Note 5 1/2.

(Aktienpreise sind trotz leicht höheren QE2 (600Mrd) gesunken, aber mind. teilweise wegen Europa).

MarcusFabian wrote:

Ich hätte einen Boden bei Gold/$ erst ab Anfang bis Mitte November erwartet. und auch in einer etwas höheren Grössenordnung als läppische $40.

Also: Entweder die Korrektur bei Gold ist noch nicht vorbei oder sie ist und bleibt kaum der Rede wert.

Note 6! (bleibt kaum der Rede wert)

MarcusFabian wrote:

das Christliche Weihnachtsfest läuft erst ab Mitte November an. Da würde ich also lieber jetzt kaufen und damit rechnen, halt 14 Tage im Minus zu sein, als die nächste Hausse zu verpassen.

Note 5. (Hausse hat noch nicht eingesetzt)

MarcusFabian wrote:

Und der SMI?

Der hat's dank schwachem Franken wieder auf das Juni-Hoch geschafft. Allerdings mit viel Ach und Krach und der obere Wendepunkt ist erreicht. Mein Tipp: Absinken auf 6200-6300 per Mitte/Ende November, bevor es zu einer Jahresendrally kommt.

Note 5 1/2 (Tiefst 6400)

Insgesamt sehr gutes Resultat. Gratuliere!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im November 2010

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

scaphilo
Bild des Benutzers scaphilo
Offline
Zuletzt online: 06.09.2011
Mitglied seit: 10.07.2008
Kommentare: 701
SMI im November 2010

Schnöne Übersicht für Interessierte:

Das Resultat des EU Bailouts live:

http://pigbonds.info/

Padrone
Bild des Benutzers Padrone
Offline
Zuletzt online: 09.04.2011
Mitglied seit: 08.06.2010
Kommentare: 150
SMI im November 2010

So bin wieder mit dabei, habe UBSN und RIGN eingekauft, jedoch noch einiges in der Hinterhand behalten, falls eine der beiden nochmals deutlich sinken würden. Die Preise sind zzt. wirklich phänomenal, kann mir nicht vorstellen, dass UBSN nochmals unter die 14.70 fallen könnte und RIG trotz schwachem Markt sehr stark - sind so meine 2 Lieblinge derzeit Biggrin

Mal abwarten und schauen ...

danihofi
Bild des Benutzers danihofi
Offline
Zuletzt online: 11.05.2021
Mitglied seit: 16.03.2010
Kommentare: 1'021
SMI im November 2010

Wie hoch schätzt ihr die Chancen für eine Jahresendspurt ein? Wo seht ihr den SMI per 31.12.? Und was sind eure Favoriten im SMI/SPI? Danke für Eure Meinungen!

Wenn ein Drache steigen will, muss er gegen den Wind fliegen.

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
SMI im November 2010

Padrone wrote:

Die Preise sind zzt. wirklich phänomenal, kann mir nicht vorstellen, dass UBSN nochmals unter die 14.70 fallen könnte und RIG trotz schwachem Markt sehr stark - sind so meine 2 Lieblinge derzeit

Nach der Weihnachtsrally (falls die nicht schon vorbei ist) werden wahrscheinlich fast alle Aktien sinken. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dann genau diese zwei gegen Trend steigen sollten.

Gruss

fritz

Friederich
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Zuletzt online: 05.03.2014
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'446
SMI im November 2010

danihofi wrote:

Wie hoch schätzt ihr die Chancen für eine Jahresendspurt ein? Wo seht ihr den SMI per 31.12.? Und was sind eure Favoriten im SMI/SPI? Danke für Eure Meinungen!

Ich verstehe Deine Frage nicht: Du willst jetzt Aktien kaufen? Wir stehen am Beginn einer Weltwirtschaftskrise (u.a. Zusammenbruch der EU) und zudem kurz vor einem neuen Koreakrieg! Da gibt es nur eines:

Alles verkaufen und in die Südsee verreisen!

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im November 2010

Friederich wrote:

danihofi wrote:
Wie hoch schätzt ihr die Chancen für eine Jahresendspurt ein? Wo seht ihr den SMI per 31.12.? Und was sind eure Favoriten im SMI/SPI? Danke für Eure Meinungen!

Ich verstehe Deine Frage nicht: Du willst jetzt Aktien kaufen? Wir stehen am Beginn einer Weltwirtschaftskrise (u.a. Zusammenbruch der EU) und zudem kurz vor einem neuen Koreakrieg! Da gibt es nur eines:

Alles verkaufen und in die Südsee verreisen!

Musst Du den dani wirklich so zu Tode erschrecken? Keine Angst dani, das ist fauler Zauber. Die Welt geht noch nicht unter, wenigstens nicht jetzt, frühestens im Mai! Dann haben wir aber unsere Aktien schon wieder mit Gewinn verkauft! Smile

Eine Weltwirtschaftskrise haben wir andauernd, jedes Jahr und der dritte Weltkrieg bricht auch mindestens einmal pro Jahr aus. Wink

Wir sind jetzt schon mitten im Jahresendspurt! Gold sinkt momentan und die Aktien bleiben stabil. Der DOW schliesst eben im Grünen und Europa wird sich morgen grandios erholen.

Lehnt Euch zurück und freut Euch auf's Kristkind!

http://www.youtube.com/watch?v=XtiXiYMS86U

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

snooz
Bild des Benutzers snooz
Offline
Zuletzt online: 07.01.2012
Mitglied seit: 24.11.2010
Kommentare: 1'101
SMI im November 2010

Friederich wrote:

danihofi wrote:
Wie hoch schätzt ihr die Chancen für eine Jahresendspurt ein? Wo seht ihr den SMI per 31.12.? Und was sind eure Favoriten im SMI/SPI? Danke für Eure Meinungen!

Ich verstehe Deine Frage nicht: Du willst jetzt Aktien kaufen? Wir stehen am Beginn einer Weltwirtschaftskrise (u.a. Zusammenbruch der EU) und zudem kurz vor einem neuen Koreakrieg! Da gibt es nur eines:

Alles verkaufen und in die Südsee verreisen!

Ja, morgen müssen wir alle sterben :roll:

Du in der Südsee versaufst natürlich in den Fluten. (hast du das denn wirklich vergessen) Lol

In die Zukunft schauen tun alle, und alle sehen etwas anderes. Und wenn alle das gleiche sehen, passiert das andere. (snooz)

Stillhalter
Bild des Benutzers Stillhalter
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 14.04.2010
Kommentare: 150
SMI im November 2010

Friederich wrote:

danihofi wrote:
Wie hoch schätzt ihr die Chancen für eine Jahresendspurt ein? Wo seht ihr den SMI per 31.12.? Und was sind eure Favoriten im SMI/SPI? Danke für Eure Meinungen!

Ich verstehe Deine Frage nicht: Du willst jetzt Aktien kaufen? Wir stehen am Beginn einer Weltwirtschaftskrise (u.a. Zusammenbruch der EU) und zudem kurz vor einem neuen Koreakrieg! Da gibt es nur eines:

Alles verkaufen und in die Südsee verreisen!

Jawohl, jetzt muss es einfach vorbei sein. Genauso vorbei wie die letzten fünf Male, als der Weltuntergang offiziell angekündigt wurde.

Wisst ihr noch als im Frühjahr die D-Mark wieder eingeführt wurde, hei! Das war ein Spass! Glücklicherweise ging auch der Iran-Krieg einigermassen glimpflich vorüber. Schade dennoch, dass es Griechenland nun nicht mehr gibt. Aber stimmt schon, der dritte Korea-Krieg in diesem Jahr ist jetzt wirklich der schlimmste bisher. Seis drum, ich habe gehört morgen verteilt die UBS gratis Dollarscheine, jetzt wo der USD bei 0.01 CHF liegt. Achnein, es war ja die CS, weil die UBS gar nicht mehr existiert. Die ist ja bankrott gegangen, als sie von der USA die Bankenlizenz aberkannt bekommen hat. Was wohl der Bundesrat darüber sagen wird? Dort sind ja unterdessen SP sowie SVP nicht mehr vertreten, wie sie es angekündigt haben.

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
SMI im November 2010

Jetzt haben momentan nun mal die Untergangspropheten das Ruder in der Hand,nachher sinds wieder die Optimisten und die Lemminge die sich dann jeweils ranhängen.

Ist doch das immer selbe Spiel an der Börse Lol

Dann heissts wieder UBS Kurzziel 60 Fr. Lol

querschuesse.de

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im November 2010

@Stillhalter

LolLolLol

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

danihofi
Bild des Benutzers danihofi
Offline
Zuletzt online: 11.05.2021
Mitglied seit: 16.03.2010
Kommentare: 1'021
SMI im November 2010

Naja, ein versuch war's wert. Hätte gerade so gut fragen können wieviele ecken ein kreis hat (gar keine oder unendlich viele???) Wink

Dafür ein Tipp von mir für alle die es interessiert:

- SMI per 31.12.10: 6'700 Punkte

- Meine Favoriten per 31.12.10: Meyer Burger 30.-, Petroplus 11.50, Orascom 65.-, ABB 22.-

Fragt nicht wieso oder warum! Ich frage zurück: wiviele ecken hat ein kreis? Na?

Wink

Wenn ein Drache steigen will, muss er gegen den Wind fliegen.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im November 2010

in_God_we_trust wrote:

Wir sind jetzt schon mitten im Jahresendspurt! Gold sinkt momentan und die Aktien bleiben stabil. Der DOW schliesst eben im Grünen und Europa wird sich morgen grandios erholen.

Irgendwie ist einer von uns beiden im falschen Film:

SMI 1 Jahr

Gold 1 Jahr

Popeye.
Bild des Benutzers Popeye.
Offline
Zuletzt online: 09.01.2012
Mitglied seit: 11.09.2009
Kommentare: 767
SMI im November 2010

Nachdem Wikileak den USA die Hosen runtergelassen hat, nehmen sie sich jetzt die nächsten vor:

Wikileaks-Sprecher: US-Großbank wird nächstes Ziel

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Wikileaks-Sprecher-US-Grossbank-wird-naechstes-Ziel-1144322.html

Wer das wohl sein wird? 8) - Es werden noch Wetten angenommen.... :twisted:

"Jeder der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler." -- Kenneth Boulding

scaphilo
Bild des Benutzers scaphilo
Offline
Zuletzt online: 06.09.2011
Mitglied seit: 10.07.2008
Kommentare: 701
SMI im November 2010

Popeye wrote:

Nachdem Wikileak den USA die Hosen runtergelassen hat, nehmen sie sich jetzt die nächsten vor:

Wikileaks-Sprecher: US-Großbank wird nächstes Ziel

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Wikileaks-Sprecher-US-Grossbank-wird-naechstes-Ziel-1144322.html

Wer das wohl sein wird? 8) - Es werden noch Wetten angenommen.... :twisted:

JPM oder Goldman Sucks 50/50 sofort shorten Wink

Ou das sieht aber böse aus - schon wieder:

Portugal wird keine Rettung mehr von der EU bekommen. Die EU muss jetzt von den USA gerettet werden... und dann ... ja dann :twisted:

http://pigbonds.info/

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im November 2010

Popeye wrote:

Wer das wohl sein wird? 8) - Es werden noch Wetten angenommen.... :twisted:

Dürfte wohl klar sein: JP Morgan

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
SMI im November 2010

Ein Traum wäre Goldman Sachs

Realität :Eher Citigroup oder BOA glaube kaum das die Sicherheitssysteme von GS so einfach zu überbrücken sind :cry:

querschuesse.de

Stillhalter
Bild des Benutzers Stillhalter
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 14.04.2010
Kommentare: 150
SMI im November 2010

orangebox wrote:

Ein Traum wäre Goldman Sachs

Realität :Eher Citigroup oder BOA glaube kaum das die Sicherheitssysteme von GS so einfach zu überbrücken sind :cry:

Sehe ich genauso. Ich tippe auf die BoA.

Wobei ich sowieso Goldman Sachs nicht als Gross-, sondern vielmehr als Investment-Bank bezeichnen würde.

Popeye.
Bild des Benutzers Popeye.
Offline
Zuletzt online: 09.01.2012
Mitglied seit: 11.09.2009
Kommentare: 767
SMI im November 2010

orangebox wrote:

Ein Traum wäre Goldman Sachs

Realität :Eher Citigroup oder BOA glaube kaum das die Sicherheitssysteme von GS so einfach zu überbrücken sind :cry:

Das hat man über die Systeme der USA auch gedacht.

Und nach der Veröffentlichung interner Emails von GS (natürlich auf richterliche Anordnung) hatte man schon damals genug Stoff zum lachen/schmunzeln/Stirn runzeln/wutschnauben/.... da wäre der Rest der "geheimen" Unterlagen sicher auch den einen oder anderen Lacher wert. 8) Was sie natürlich für Wikileaks SEEEHR interessant machen würde - und enttäuschte Ex-Angestellte gibts sicher genug (bei allen Banken)

"Jeder der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler." -- Kenneth Boulding

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
SMI im November 2010

Popeye wrote:

orangebox wrote:
Ein Traum wäre Goldman Sachs

Realität :Eher Citigroup oder BOA glaube kaum das die Sicherheitssysteme von GS so einfach zu überbrücken sind :cry:

Das hat man über die Systeme der USA auch gedacht.

Und nach der Veröffentlichung interner Emails von GS (natürlich auf richterliche Anordnung) hatte man schon damals genug Stoff zum lachen/schmunzeln/Stirn runzeln/wutschnauben/.... da wäre der Rest der "geheimen" Unterlagen sicher auch den einen oder anderen Lacher wert. 8) Was sie natürlich für Wikileaks SEEEHR interessant machen würde - und enttäuschte Ex-Angestellte gibts sicher genug (bei allen Banken)

GS kann man nicht mit den IT Systeme der US Administration vergleichen,da verfügt die GS über zuviele intelig. Köpfe.

@MF

Mal eine Frage durch die immer tiefer strudelne EU Schuldenkrise müsste das Gold ja durch die Decke gehen aber komischerweise bleibt der Goldpreis nach den QE Geschichte ziemlich stabil why? :?

querschuesse.de

scaphilo
Bild des Benutzers scaphilo
Offline
Zuletzt online: 06.09.2011
Mitglied seit: 10.07.2008
Kommentare: 701
SMI im November 2010

orangebox wrote:

@MF

Mal eine Frage durch die immer tiefer strudelne EU Schuldenkrise müsste das Gold ja durch die Decke gehen aber komischerweise bleibt der Goldpreis nach den QE Geschichte ziemlich stabil why? :?

Gute Frage, aber ich könnte mir vorstellen, dass im Moment ja noch nicht mehr Gelder gesprochen wurden und deshalb noch keine Inflation befürchtet wird. Aber was wir im Moment sehen ist wirklich ein ziehmlich grosser Government Bond Crash in Europa. Vor allem Spanien und Italien triffts ganz gewaltig... die Zentralbank wird schon noch QE ankündigen. Wobei das nicht mehr viel brigen wird. Die Amerikaner müssen zur Hilfe eilen denke ich.

Sesto
Bild des Benutzers Sesto
Offline
Zuletzt online: 18.06.2012
Mitglied seit: 06.08.2010
Kommentare: 155
SMI im November 2010

ich glaube weniger das in italien der deckel hochgeht

In den USA wird der Weg vom Tellerwäscher zum Millionär kürzer.

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im November 2010

So wir wären mal wieder - wie schon ein paar Mal dieses Jahr - in einer News-armen Zeit - wo mit Ängsten um sich geworfen wird. Wann kommt denn wieder der Kreditkarten-Knall... der hat doch schon so oft hinhalten müssen. Wird Zeit, dass wieder News mit Zahlen dahinter kommen und nicht nur Ängste, Sorgen etc.

Ich hab heute schön zugekauft und meinen ABB-Bestand verdoppelt. Im Grunde gehören mir ja jetzt mit dem Kauf zum tieferen Preis als am Vortag auch noch Anteile an dieser neuen Firma, die wie ABB auch Gewinne macht.... also ist nicht alles sooooooo schlecht und soooooo böse wies halt im Boulevard-Schwarzmal-Medienzeitalter grad Mode ist.

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'946
vertauen besser, die Häuserpreise schlechter !

Vertrauen besser, die Häuserpreise schlechter !

30-11-2010 16:05 DJ MARKET TALK: Confidence Index Rises To 54.1, Better-Than-Exp

1504 GMT [Dow Jones] The Conference Board's consumer confidence index increased to 54.1 in November, from 49.9 in October. The November reading was the highest since a 54.3 reading in June and was better than the 52.5 expected by economists. Even so, the view of labor markets remains mixed. A large 46.5% of respondents think jobs are "hard to get" this month, little changed from 46.3% in October, while only 4.0% of respondents think jobs are "plentiful," up from 3.5% last month

__

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
SMI im November 2010

@SG

Der Hartgeld Typ hat wieder seine Hochphase Lol

querschuesse.de

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
SMI im November 2010

orangebox wrote:

@SG

Der Hartgeld Typ hat wieder seine Hochphase Lol

unglaublich... wenn das stimmt... zuzutrauen wärs den amis... als nächstes D runterstufen?

Seiten