Ausschaffungs-Initiative

599 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 16.05.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'713
Ausschaffungs-Initiative

chuecheib wrote:

Die sehr falschen Statistiken die vom BFS herausgegeben wurden hatten mich aber am meisten beeinflusst.

Welche?

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
Ausschaffungs-Initiative

Elias wrote:

chuecheib wrote:
Die sehr falschen Statistiken die vom BFS herausgegeben wurden hatten mich aber am meisten beeinflusst.

Welche?

es hiess mal (habe leider keine quelle) in der tagesschau oder so wo sie propaganda machen 53% für gegenvorschlag 47% für initiative ... was ja etwa 5% daneben ist...

START! Time to play the Game !!!!!

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 16.05.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'713
Ausschaffungs-Initiative

chuecheib wrote:

Elias wrote:
chuecheib wrote:
Die sehr falschen Statistiken die vom BFS herausgegeben wurden hatten mich aber am meisten beeinflusst.

Welche?

es hiess mal (habe leider keine quelle) in der tagesschau oder so wo sie propaganda machen 53% für gegenvorschlag 47% für initiative ... was ja etwa 5% daneben ist...

etwa 5? Exakt 6% sind das.

Bei den Minaretten lag Claude "Dunkelziffer" viel weiter daneben.

Hier der erste Trend vom 22 November.

58 Prozent wollten ein Ja einlegen, 36 Prozent ein Nein. 6 Prozent äusserten sich nicht

Für den Gegenvorschlag waren 41 Prozent.

http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/Der-erste-Trend-zur-Ausscha...

Propaganda läuft auf Blocher-TV

Vermutlich wurde das dort publiziert, um die letzten Anhänger zu mobilisieren

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
Ausschaffungs-Initiative

quelle war sicher entweder tagesschau oder 10 vor 10 ... schaue kein blocher tv ... es war eben eine offizielle stelle die sich so vertan hatte

START! Time to play the Game !!!!!

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 16.05.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'713
Ausschaffungs-Initiative

Ramschpapierhaendler wrote:

Aber mal sorry: 10vor10 kann man leider so oder so schon lange nicht mehr ernst nehmen.

Um so mehr aber die Tagesschau um 19:30 und die 18-Uhr Nachrichten. Komplett andere Themen und Neuigkeiten.

SF Börse - vor der Tagesschau - kann man auch so oder so ernst nehmen.....

Ausschaffungsinitiative: Ständerat klar für Gegenvorschlag

http://www.videoportal.sf.tv/video?id=1d057833-965b-4020-951d-3436041cd9ba

Der einzige Beitrag den ich gefunden habe, in dem der Gegenvorschlag über 50% lag

Verpasste Sendungen können hier recherchiert werden.

http://www.videoportal.sf.tv/verpasst

Bin gespannt, ob jemand diesen Beitrag findet.

6 Umfragen im Vergleich

http://www.zoonpoliticon.ch/blog/12137/sechs-umfragen-zur-ausschaffungsi...

Ausschaffungsinitiative und Gegenvorschlag: Stimmen, Trends, Resultate, Analysen, Kommentare

http://blog.politnetz.ch/2010/11/28/ausschaffungsinitiative-und-gegenvor...

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

CrashGuru
Bild des Benutzers CrashGuru
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 2'264
Medien ernst nehmen ?

Wer nimmt schon Medien ernst :oops:

Ich schau nur Berlusconi- und Fox-Fernsehen, da weiss man was man hat Lol

snooz
Bild des Benutzers snooz
Offline
Zuletzt online: 07.01.2012
Mitglied seit: 24.11.2010
Kommentare: 1'101
Ausschaffungs-Initiative

Die Arbeitsgruppe sollte zu 80% von SVP Vertretern bestehen.

Sollen sie doch ihre schluffige Arbeit selber fertigmachen.

Jetzt sollen die anderen schauen, dass alles Regelkonform abgebildet werden kann. Das hätte die SVP schon bei der Initiative tun sollen.

Blocher war ja im Justizdepartement. Warum wohl will er nicht mitmachen. Tja, warum wohl denn?

Weil er genau weiss, dass diese Initiative, so wie sie im Initiativtext steht, nicht umgesetzt werden kann.

Die SVP soll endlich Lösungen bringen und im Mimimun mitarbeiten. Und nicht nur Wahlpropaganda machen.

Denn welche Parteien tun den wirklich was für uns.. das Volk?

In die Zukunft schauen tun alle, und alle sehen etwas anderes. Und wenn alle das gleiche sehen, passiert das andere. (snooz)

CrashGuru
Bild des Benutzers CrashGuru
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 2'264
Ausschaffungs-Initiative

snooz wrote:

Die Arbeitsgruppe sollte zu 80% von SVP Vertretern bestehen.

Sollen sie doch ihre schluffige Arbeit selber fertigmachen.

Jetzt sollen die anderen schauen, dass alles Regelkonform abgebildet werden kann. Das hätte die SVP schon bei der Initiative tun sollen.

Blocher war ja im Justizdepartement. Warum wohl will er nicht mitmachen. Tja, warum wohl denn?

Weil er genau weiss, dass diese Initiative, so wie sie im Initiativtext steht, nicht umgesetzt werden kann.

Die SVP soll endlich Lösungen bringen und im Mimimun mitarbeiten. Und nicht nur Wahlpropaganda machen.

Denn welche Parteien tun den wirklich was für uns.. das Volk?

Ich unterstütze den Vorschlag. SVP muss unbedingt die Mehrheit haben in der Gruppe. Nur so wird offensichtlich, dass die Initiative nicht 1:1 umsetzbar ist. Denn die SVP-Vertreter werden sich an der Umsetzung die Zähne ausbeissen. Zuletzt endet alles doch noch beim Gegenvorschlag Wink

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 34'362
Ausschaffungs-Initiative

geht auf www.youtube.com und schaut das Video:

Müslüm Samichlaus

HAHAHA, sooo lustig!!!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

scaphilo
Bild des Benutzers scaphilo
Offline
Zuletzt online: 06.09.2011
Mitglied seit: 10.07.2008
Kommentare: 701
Ausschaffungs-Initiative

Ramschpapierhaendler wrote:

Jetzt kann so ein Vollidiot unter Umständen wegen dieser Initiative nicht mal mehr ausgeschafft werden! Na ja, war ja auch eine vollidiotische Initiative. :roll:

Quote:

mehrfachen Diebstahls und Verstosses gegen das Betäubungsmittelgesetz

würde reichen wenn er damit Handel betrieben hat oder wenn es ein Einbruchdiebstahl war... das steht da aber nicht drin. Nun gut den können wir jetzt nicht ausschaffen weil er die Straftaten vor dem Inkrafttreten des Gesetzes begonnen hat. Das ist aber immer so.

Manfred
Bild des Benutzers Manfred
Offline
Zuletzt online: 23.05.2013
Mitglied seit: 26.06.2009
Kommentare: 752
Ausschaffungs-Initiative

"Unsere Richter" sollten allesamt ausgewiesen werden!

Geniesst euer Leben, aber so,- dass ihr auch unseren Nachfolgern noch etwas übrig lässt !

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 16.05.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'713
Ausschaffungs-Initiative

Manfred wrote:

"Unsere Richter" sollten allesamt ausgewiesen werden!

hört hört!

Hilf doch selber beim ausschaffen der Verurteilten, wenn es dir so wichtig ist. Pack mit an. Mehr kann ein Richter nämlich nicht tun, als verurteilen. Ausführen müssen es andere. Gewaltentrennung nennt sich das. Das schon heute nicht mehr abgeschoben werden können, hat mit den Ländern zu tun, die sie nicht aufnehmen wollen.

Alternative: werde selber einer "unserer Richter".

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550
Ausschaffungs-Initiative

Ramschpapierhaendler wrote:

Gerade wegen dem Initiativtext kann er sich jetzt vielleicht raus reden, wo er nach bestehendem Text eigentlich ausgeschafft werden könnte...

Solches sollte doch aber eigentlich nur einen SVP-ler oder einen "Ausländerhasser" aufregen. :oops: Lol

Einem unparteiischen Initiativen-Befürworter ist doch völlig klar,dass...:

"Der Gesetzgeber umschreibt die Tatbestände nach Absatz 3 näher. Er kann sie um weitere Tatbestände ergänzen."

P.S...

Lassen wir doch die Sommaruga und ihre Arbeitsgruppe doch erst einmal diese Tatbestände usw. ausjassen ... Lol

weico

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550
Ausschaffungs-Initiative

Ramschpapierhaendler wrote:

Deshalb hätte den Initianten etwas mehr an einer "sauberen" Formulierung liegen sollen.

Dem Stimmvolk hat es anscheinend ja gereicht.. Lol

Noch "sauberer"..wäre doch dem linken Gutmnenschentum doch gleich wieder aufgestossen bzw. sie hätten wohl wieder aufgejault,dass man nun die Schweiz "säubern" wolle... 8) Lol

Ramschpapierhaendler wrote:

Und einem unparteiischen Gegenvorschlag-Befürworter war schon bald klar, dass...

Wink

..lass es ruhig raus... :oops:

weico

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550
Ausschaffungs-Initiative

Ramschpapierhaendler wrote:

Deshalb die Nicht-Beteiligung an der Ausformulierung des Gegenvorschlags. Welche sachlichen Gründe sprachen dagegen?

...man arbeitet doch mit.

Nachdem die Geheimniskrämerei einwenig gelockert wurde und nun (hoffentlich.) mehr Transparenz herrscht, kann es losgehen... 8)

http://www.20min.ch/news/schweiz/story/Die-SVP-macht-wohl-mit-30281833

http://www.drs.ch/www/de/drs/nachrichten/nachrichtenticker/oid.b78ca6cfb...

weico

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 16.05.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'713
Ausschaffungs-Initiative

weico wrote:

"Der Gesetzgeber umschreibt die Tatbestände nach Absatz 3 näher. Er kann sie um weitere Tatbestände ergänzen."

P.S...

Lassen wir doch die Sommaruga und ihre Arbeitsgruppe doch erst einmal diese Tatbestände usw. ausjassen ... Lol

Die Samaruga ist bei der Arbeitsgruppe nicht dabei.

Sie machte das, was Blo damals bei der Verwahrungsinitiative auch gemacht hat: eine Arbeitsgruppe gründen.

Und wie sieht es mit den Vertretern der SVP aus?

Sehr motiviert tönen die nicht gerade. Kann ich auch gut verstehen. Den Scheiss ausbaden so kurz vor den Wahlen. Und eins zu eins umsetzen - wie gefordert - geht ja bei dem beknackten Initiativext nicht, weil die Tatbestände müssen erst mal ausgejasst werden.

Wobei: Der Gesetzgeber kann, muss aber nicht. Lol

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Manfred
Bild des Benutzers Manfred
Offline
Zuletzt online: 23.05.2013
Mitglied seit: 26.06.2009
Kommentare: 752
Ausschaffungs-Initiative

Da hast du recht RPH, an Konfliktstoff wird es der Schweiz in den nächsten Jahren gar nicht mangeln.

Herr Elias, wenn ich mal unsere Ausschaffungspolitik, oder unsere "Softirichter etwas kritisiere, dann verlange ich eigentlich nie von dir, dass du mir postwendend Berufliche Vorschläge machen musst! (Ich bin schon versorgt)

"Unsere Richter" sollten mal einen Blick nach USA werfen! Dort versorgt man Halunken so, dass das Volk nachher ein paar Jahre Ruhe vor ihnen hat. Schweizerrichter kennen eigentlich nur "Bedingte Geldstrafe!" - Da lachen sich doch die Hühner krank.

Geniesst euer Leben, aber so,- dass ihr auch unseren Nachfolgern noch etwas übrig lässt !

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 16.05.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'713
Ausschaffungs-Initiative

Manfred wrote:

Da hast du recht RPH, an Konfliktstoff wird es der Schweiz in den nächsten Jahren gar nicht mangeln.

Herr Elias, wenn ich mal unsere Ausschaffungspolitik, oder unsere "Softirichter etwas kritisiere, dann verlange ich eigentlich nie von dir, dass du mir postwendend Berufliche Vorschläge machen musst! (Ich bin schon versorgt)

"Unsere Richter" sollten mal einen Blick nach USA werfen! Dort versorgt man Halunken so, dass das Volk nachher ein paar Jahre Ruhe vor ihnen hat. Schweizerrichter kennen eigentlich nur "Bedingte Geldstrafe!" - Da lachen sich doch die Hühner krank.

Neben den beruflichen Vorschlägen noch ein weiterer: Wirf doch selber erst mal einen Blick rüber in die USA. Quote:

Trotz Krise - die US-Kriminalitätsrate sinkt weiter

Weniger Gewalt, weniger Eigentumsdelikte - und vor allem deutlich weniger Morde: Die US-Verbrechenszahlen sind zum dritten Mal hintereinander gefallen - und das trotz Wirtschaftskrise und Arbeitslosigkeit. Die Ursachen für den Trend sind allerdings ganz klar.

Polizei besser ausgestattet

Die Gründe für dieses erfreuliche und vor allem flächendeckende Phänomen sind nicht bis ins Letzte erforscht und erklärt. Doch soviel steht fest: Die Polizei in den Städten und Countys ist inzwischen technisch gut ausgestattet. Sie arbeitet zumeist mit modernsten Ermittlungsmethoden. Überwachungskameras an öffentlichen Plätzen und Privatgrundstücken erhöhen den Verfolgungsdruck.

http://www.tagesschau.de/ausland/kriminalitaetusa100.html

Es hat also nichts mit der Rechtssprechnung zu tun. Die USA haben seit Jahren mehr Häftlinge als die Schweiz Einwohner.

Die Richtiger (auch die in den USA) können nichts verhindern, sondern nur richten, über das, was vorher hätte verhindert werden müssen.

Manfred wrote:

wenn ich mal unsere Ausschaffungspolitik, oder unsere "Softirichter etwas kritisiere...

Wenn alle Richter bei dir "Softrichter" sind, dann zeigt dass nur, dass du nicht differenzieren kannst und von dich auf andere schliesst. Du hast Angst vor dem Gefängnis, für andere ist es ein vertrauter Ort. Dich schreckt ein Hardrichter ab, die anderen nicht. Oft geschehen Verbrechen im Affekt. Die sehen dann nur noch rot.

Auch schon mehrfach erwähnt: Die bedingten Strafen werden fast ausschliesslich für die Schweizer ausgesprochen, weil bei denen keine Fluchtgefahr herrscht. Das wird sich ja nun ändern, es werden Gefängnisse erweitert und neue gebaut. Der Anteil der Schweizer in den Gefängnissen wird dadurch endlich auf 50% steigen.

Bleibt noch zu erwähnen: die von dir so hoch gelobten Richter aus den USA sind für manches Fehlurteil und ungerechtfertigte Todesstrafe berüchtigt.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Manfred
Bild des Benutzers Manfred
Offline
Zuletzt online: 23.05.2013
Mitglied seit: 26.06.2009
Kommentare: 752
Ausschaffungs-Initiative

Mein lieber Elias,

Nun hast du dich aber wunderbar geoutet! - Leider!

Wenn du dich hier unbedingt einfach als ein gewisser Herr Freud aufspielen möchtest, dann solltest du vorgängig deine Synapsen erst etwas auffüllen.

- Wen möchtest du eigentlich in Schutz nehmen, vor unserem Ausländerdilemma? - Da komme ich bis jetzt noch nicht ganz dahinter.

Ausserdem, habe ich mit keinem Wort die Todesstrafe in den USA erwähnt! -

Da bin ich auch dagegen! Aber einwenig schärfer sollten unsere Gerichte wirklich vorgehen! - Da bin ich bei Leibe nicht der Einzige, der das gespührt hat. - Bei manchen Leuten braucht es eben manchmal viel länger, bis der Groschen fällt.

Wenn du ja nun auch ein politischer Querschläger bist, kannst du ja da nichts dafür, und so wünsche ich doch auch dir eine schöne Weihnachten.

Und nimms nicht so tragisch. (No Body is perfeckt!)

Geniesst euer Leben, aber so,- dass ihr auch unseren Nachfolgern noch etwas übrig lässt !

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 16.05.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'713
Ausschaffungs-Initiative

Manfred wrote:

Mein lieber Elias,

Nun hast du dich aber wunderbar geoutet! - Leider!

Wenn du dich hier unbedingt einfach als ein gewisser Herr Freud aufspielen möchtest, dann solltest du vorgängig deine Synapsen erst etwas auffüllen.

- Wen möchtest du eigentlich in Schutz nehmen, vor unserem Ausländerdilemma? - Da komme ich bis jetzt noch nicht ganz dahinter.

Ausserdem, habe ich mit keinem Wort die Todesstrafe in den USA erwähnt! -

Da bin ich auch dagegen! Aber einwenig schärfer sollten unsere Gerichte wirklich vorgehen! - Da bin ich bei Leibe nicht der Einzige, der das gespührt hat. - Bei manchen Leuten braucht es eben manchmal viel länger, bis der Groschen fällt.

Wenn du ja nun auch ein politischer Querschläger bist, kannst du ja da nichts dafür, und so wünsche ich doch auch dir eine schöne Weihnachten.

Und nimms nicht so tragisch. (No Body is perfeckt!)

Das muss man einfach mal für alle anderen so stehen lassen.

Hat für mich jedenfalls einen gewissen Unterhaltungswert und einen sicher hohen Spassfaktor. Ich nehme es lustig.

Ich und Freud werten es immer als Zustimmung, wenn man uns nicht widerspricht.

Warum sollen unsere Richter nach den USA schauen, wenn dort die Polizei mit besseren Mitteln für eine Verbesserung sorgt?

Was ist den so viel besser in den USA? Die haben immer noch die höhere Kriminalitätsrate als wir. Trotz der von dir nicht erwähnten Todesstrafe, welche ein CH-Soft-Hard-Richter aber sieht, wenn er mal in die USA schaut.

Irgendwann fällt bei gewissen Leuten der Groschen und es wird ihnen klar (bzw. sie bekommen gaaaanz allmählich das Gespühr): man muss die Ursachen beheben, nicht die Symptome behandeln. Der Knast ist für einige die bessere Alternative als die Abschiebung. Die Haftstrafe kann bei denen gar nicht lange genug sein.

Für Genugtuung sorgen ist das eine, den Wiederholungsfall vermeiden, ist das andere.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 34'362
Ausschaffungs-Initiative

Manfred wrote:

Mein lieber Elias,

Nun hast du dich aber wunderbar geoutet! - Leider!

Wenn du dich hier unbedingt einfach als ein gewisser Herr Freud aufspielen möchtest, dann solltest du vorgängig deine Synapsen erst etwas auffüllen.

- Wen möchtest du eigentlich in Schutz nehmen, vor unserem Ausländerdilemma? - Da komme ich bis jetzt noch nicht ganz dahinter.

Ausserdem, habe ich mit keinem Wort die Todesstrafe in den USA erwähnt! -

Da bin ich auch dagegen! Aber einwenig schärfer sollten unsere Gerichte wirklich vorgehen! - Da bin ich bei Leibe nicht der Einzige, der das gespührt hat. - Bei manchen Leuten braucht es eben manchmal viel länger, bis der Groschen fällt.

Wenn du ja nun auch ein politischer Querschläger bist, kannst du ja da nichts dafür, und so wünsche ich doch auch dir eine schöne Weihnachten.

Und nimms nicht so tragisch. (No Body is perfeckt!)

My name is Nobody!!!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 16.05.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'713
Ausschaffungs-Initiative

Zyndicate wrote:

Manfred wrote:
Mein lieber Elias,

Nun hast du dich aber wunderbar geoutet! - Leider!

Wenn du dich hier unbedingt einfach als ein gewisser Herr Freud aufspielen möchtest, dann solltest du vorgängig deine Synapsen erst etwas auffüllen.

- Wen möchtest du eigentlich in Schutz nehmen, vor unserem Ausländerdilemma? - Da komme ich bis jetzt noch nicht ganz dahinter.

Ausserdem, habe ich mit keinem Wort die Todesstrafe in den USA erwähnt! -

Da bin ich auch dagegen! Aber einwenig schärfer sollten unsere Gerichte wirklich vorgehen! - Da bin ich bei Leibe nicht der Einzige, der das gespührt hat. - Bei manchen Leuten braucht es eben manchmal viel länger, bis der Groschen fällt.

Wenn du ja nun auch ein politischer Querschläger bist, kannst du ja da nichts dafür, und so wünsche ich doch auch dir eine schöne Weihnachten.

Und nimms nicht so tragisch. (No Body is perfeckt!)

My name is Nobody!!!

No Body is perfeckt! But some part of my body!!

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 34'362
Ausschaffungs-Initiative

Elias wrote:

Zyndicate wrote:
Manfred wrote:
Mein lieber Elias,

Nun hast du dich aber wunderbar geoutet! - Leider!

Wenn du dich hier unbedingt einfach als ein gewisser Herr Freud aufspielen möchtest, dann solltest du vorgängig deine Synapsen erst etwas auffüllen.

- Wen möchtest du eigentlich in Schutz nehmen, vor unserem Ausländerdilemma? - Da komme ich bis jetzt noch nicht ganz dahinter.

Ausserdem, habe ich mit keinem Wort die Todesstrafe in den USA erwähnt! -

Da bin ich auch dagegen! Aber einwenig schärfer sollten unsere Gerichte wirklich vorgehen! - Da bin ich bei Leibe nicht der Einzige, der das gespührt hat. - Bei manchen Leuten braucht es eben manchmal viel länger, bis der Groschen fällt.

Wenn du ja nun auch ein politischer Querschläger bist, kannst du ja da nichts dafür, und so wünsche ich doch auch dir eine schöne Weihnachten.

Und nimms nicht so tragisch. (No Body is perfeckt!)

My name is Nobody!!!

No Body is perfeckt! But some part of my body!!

HEHE, der ist auch gut!!!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 16.05.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'713
Ausschaffungs-Initiative

Quote:

Gregor Rutz und Manuel Brandenberg sind in der Arbeitsgruppe für die SVP vertreten.

Die SVP bekräftigt im Communiqué zudem erneut, die Initiative sei ohne Wenn und Aber umzusetzen. Die Partei erwarte von der Arbeitsgruppe, dass sie dieses Ziel verfolge und dem EJPD entsprechende Vorschläge unterbreite.

http://www.20min.ch/news/schweiz/story/SVP-schickt-Gregor-Rutz-in-die-Ar...

Von "Eins zu eins umsetzen", wie von der SVP ursprünglich gefordert, heisst es jetzt von der selben Partei nur noch "ohne Wenn und Aber".

Mit der Annahme des Gegenvorschlags wäre dieses Laientheater nicht nötig gewesen.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 34'362
Ausschaffungs-Initiative

Ramschpapierhaendler wrote:

Elias wrote:
Mit der Annahme des Gegenvorschlags wäre dieses Laientheater nicht nötig gewesen.

Mit Manuel Brandenberg ist das Theater sowieso vorprogrammiert. Kam leider in den zweifelhaften Genuss, dieses verwöhnte Bubi persönlich kennen zu lernen. Eine Lachnummer sondergleichen!

Seine bisherigen Verdienste:

- Hat seine politische Energie vor allem dazu eingesetzt, eine bereits gebaute Verkehrsinsel zu bekämpfen. Sie liegt auf seinem Nach-Hause-Weg, etwa 200m vor seinem Haus...

- Hat eine extrem frauenfeindliche Haltung, was ihm sogar öffentlich heftige Rüffel von seiner eigenen Partei eingebracht hat. Später wurde er notabene zum Präsidenten eben dieser Kantonalpartei gewählt... Haben wohl keinen dümmeren gefunden. Lol

- Bekämpft alles, was mit Kultur und/oder Jugend zu tun hat. Aber von der Strasse sollen sich die Jugendlichen dann trotzdem gefälligst fern halten.

- Ist an mehreren eigenartigen Firmen beteiligt, bei denen nicht ganz klar ist, wem sie eigentlich gehören oder was sie machen. Unter anderem bei der "Aktiengesellschaft für die Privatisierung der SBB Cargo"...

Solche Mitarbeiter sind ungemein hilfreich wenn's um's Verzögern geht. Das kommt sicher gut!

So ein Idiot kann ja nur ein Mitglied der SVP sein!!!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 16.05.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'713
Ausschaffungs-Initiative

Die Ausschaffungen aus der Schweiz

Und die Abschiebungen aus Deutschland

Quelle http://de.wikipedia.org/wiki/Abschiebung_%28Recht%29

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Ausschaffungs-Initiative

Elias wrote:

Warum sollen unsere Richter nach den USA schauen, wenn dort die Polizei mit besseren Mitteln für eine Verbesserung sorgt?

Was ist den so viel besser in den USA? Die haben immer noch die höhere Kriminalitätsrate als wir.

Bessere Mittel für die Polizei mögen etwas beigetragen haben. Aber beleuchten wir noch einen anderen Aspekt, der allerdings "politically incorrect" ist:

Eines der Hauptprobleme ist die Demographie. Es werden zu wenig Kinder geboren.

Einzig die bildungsfernen Schichten (in Deutschland Hartz 4 - Empfänger) vermehren sich. Der Sozialstaat macht's möglich.

Ab einer gewissen Anzahl Kinder kann man von Sozialhilfe und Kindergeld recht gut leben. Das Problem dabei ist, dass diese Kinder kaum eine Chance haben, die nötige Bildungsreife zu erlangen, um mit einem Beruf Geld zu verdienen. Entsprechend driften die Knaben häufig in die Kriminalität und Mädchen beginnen recht früh mit der Produktion von Nachkommen, die dann ihrerseits ausschliesslich von Sozialhilfe leben werden.

Clinton hat in den 1990er Jahren dem einen Riegel geschoben indem in den USA nun nur noch 5 Jahre lang Sozialhilfe bezahlt wird. Es lohnt sich also nicht mehr, Kinder zu produzieren, die man nicht versorgen kann, die keine Zukunft haben ausser ihrerseits wieder von der Sozialhilfe zu leben.

Nun, eine Generation später, hat dies erste Auswirkungen: Die Zahl der Sozialhilfeempfänger ist zurückgegangen und somit auch die Kriminalität.

Beachte hierzu auch:

http://www.pi-news.net/2010/03/heinsohn-sozialhilfe-auf-fuenf-jahre-begrenzen/

Bzw.:

Die Begrenzung der Sozialhilfe auf fünf Jahre führte nicht nur zu einem sofortigen Rückgang der Unterschicht-Kinder, sondern auch zu einem drastischen Rückgang der Gewaltkriminalität unter männlichen Jugendlichen.

http://www.pi-news.net/2010/02/viel-sozialhilfe-vermehrt-die-armut/

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 16.05.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'713
Ausschaffungs-Initiative

MarcusFabian wrote:

Eines der Hauptprobleme ist die Demographie. Es werden zu wenig Kinder geboren.

Einzig die bildungsfernen Schichten (in Deutschland Hartz 4 - Empfänger) vermehren sich. Der Sozialstaat macht's möglich.

Ab einer gewissen Anzahl Kinder kann man von Sozialhilfe und Kindergeld recht gut leben. Das Problem dabei ist, dass diese Kinder kaum eine Chance haben, die nötige Bildungsreife zu erlangen, um mit einem Beruf Geld zu verdienen. Entsprechend driften die Knaben häufig in die Kriminalität und Mädchen beginnen recht früh mit der Produktion von Nachkommen, die dann ihrerseits ausschliesslich von Sozialhilfe leben werden.

Clinton hat in den 1990er Jahren dem einen Riegel geschoben indem in den USA nun nur noch 5 Jahre lang Sozialhilfe bezahlt wird. Es lohnt sich also nicht mehr, Kinder zu produzieren, die man nicht versorgen kann, die keine Zukunft haben ausser ihrerseits wieder von der Sozialhilfe zu leben.

Nun, eine Generation später, hat dies erste Auswirkungen: Die Zahl der Sozialhilfeempfänger ist zurückgegangen und somit auch die Kriminalität.

Beachte hierzu auch:

http://www.pi-news.net/2010/03/heinsohn-sozialhilfe-auf-fuenf-jahre-begrenzen/

Bzw.:

Die Begrenzung der Sozialhilfe auf fünf Jahre führte nicht nur zu einem sofortigen Rückgang der Unterschicht-Kinder, sondern auch zu einem drastischen Rückgang der Gewaltkriminalität unter männlichen Jugendlichen.

http://www.pi-news.net/2010/02/viel-sozialhilfe-vermehrt-die-armut/

Was hat das mit den Ausschaffungen und Abschiebungen zu tun?

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Manfred
Bild des Benutzers Manfred
Offline
Zuletzt online: 23.05.2013
Mitglied seit: 26.06.2009
Kommentare: 752
Ausschaffungs-Initiative

Hallo Elias,

Hoffentlich hattest du schöne Festtage. - Ich melde mich nach einer sehr langen und groben Grippe auch wieder zurück. - Weiss zwar noch nicht wie lange ichs überhaue.

Für eine bessere Ausrüstung unserer Polizei ist überhaupt nichts einzuwenden, im Gegenteil! Einer meiner Söhne ist schon lange bei der KaPo.

Kannst du dich noch erinnern, zu wie vielen Jahren ein gewisser "Herr" Madoff verurteilt wurde?

Das sind doch Strafen, die etwas abschreckend wirken würden. Was meinst du, wie lange ein "Herr" Ospel, oder ein "Herr" Haltiner weg vom Fenster wären?

Nun noch zu deiner schönen Grafik:

Asylgewährungen Schweiz: In Klammern Deutschland, das 10 mal grösser ist!

Im Jahr 2004 = 1'555 (960)

2005 = 1'497 (411)

2006 = 1'857 (251)

Was meinst du denn zu diesen Zahlen?

Es geht halt immer etwas leichter, sich an kleinen Fehlern eines nicht englisch sprechenden zu ergötzen bis zum Gehtnichtmehr, als selbst mal sein Gehirn etwas zu kitzeln. (Hoffentlich hat es euch allen sehr wohl getan!)

Wünsche euch allen, die, ach so Sprachbegabt sind, ein sehr gesundes und schönes neues Jahr.

Geniesst euer Leben, aber so,- dass ihr auch unseren Nachfolgern noch etwas übrig lässt !

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 16.05.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'713
Ausschaffungs-Initiative

Manfred wrote:

Kannst du dich noch erinnern, zu wie vielen Jahren ein gewisser "Herr" Madoff verurteilt wurde?

Nein, kann ich nicht. Ist zu lange her.

Weisst du es?

Und was hat es genutzt?

Manfred wrote:

Das sind doch Strafen, die etwas abschreckend wirken würden. Was meinst du, wie lange ein "Herr" Ospel, oder ein "Herr" Haltiner weg vom Fenster wären?

Ich weiss, dank der Todesstrafe gibt es in den USA keine Morde mehr.

Oder haben wir nicht doch die tiefere Kriminalitätsrate?

Was würde das bedeuten?

au ä guäts Nois Biggrin

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Seiten