Silber

2'263 posts / 0 new
Letzter Beitrag
alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'946
Silber > 30

heute in einem Ruck über 30 Biggrin

derzeit 30.28 +3.52 % BiggrinBiggrinBiggrin

Da lob ich mir meine

Sabina, First Majestic, Norsemont und sogar der

Copper Fox ist mit dabei Biggrin

CUU

Quote:

7.8 BILLION pounds of copper ,

7.9 million ounces of gold

69.7 million ounces of silver

583 million pounds of molybdenum

CrashGuru
Bild des Benutzers CrashGuru
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 2'264
UBS Research SLW

Wieder einmal ein Blick zur UBS Research

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'946
am Pivot gedreht

PivotPunkte, derzeit 28.99

Heutige Pivotpunkte zu Silber

Pivotpunkt: 29,72

Pivot-High (R1): 30,26

Pivot-Resist (R2): 31,23

Pivot-HBOP (R3): 31,77

Pivot-Low (S1): 28,75

Pivot-Support (S2): 28,21

Pivot-LBOP (S3): 27,24

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'946
ein ganz heisser Tip

dieser könnte Comex zu Fall bringen (sofern paar Leute mit Geld mitmachen).

Allerdings weiss ich nicht, wie ich an Comex handeln kann ?

Quote:

hier möchte ich nochmals eine gut nachvollziehbare Darstellung der COMEX-Situation geben.

der Autor analysiert die verschiedenen Tradertypen an der COMEX und stellt einen neuen Tradertyp vor, welcher die prekäre Liefersituation an der COMEX zur Generierung hoher Gewinne ausnutzt:

My speculation is that this traders are using this tactic:

1) Buy silver futures contracts for current delivery month,

2) Deposit money to stand for delivery in current delivery month,

3) Get offered compensation in cash from Comex dealers in exchange for not demanding physical silver delivery,

4) With increased budget (his own money plus increase due to price of silver going up PLUS compensation from Comex), he goes and buys silver futures contracts for next delivery month.

Quelle:

http://agaupm.com/speculation-why-comex-survives/#more-1599

Ich sollte vielleicht noch anmerken, dass dieses System natürlich auch wieder ein Schneeballsystem mit exponentiell anwachsenden Verlusten für die COMEX ist - und zwar mit einem vergleichsweisen gigantisch großem Exponenten.

Bei konsequenter Umsetzung dieser Tradingstrategie würden sich die COMEX-Verluste pro Jahr - je nach gezahlter Prämie - verdoppeln bis verdreifachen.

Da zudem zu erwarten ist, dass wegen des hohen Gewinns immer mehr Trader diese Strategie übernehmen werden, käme hier genau genommen nicht nur eine einfache exponentielle Entwicklung der COMEX-Verluste, sondern sogar eine e-Funktion mit sich ständig vergrößernder Basis zur Anwendung, somit quasi eine Hyper-e-Funktion...

Dass dieses System aufgrund der massiv anwachsenden Verluste allenfalls einen kurzen zeitlichen Aufschub für den endgültigen COMEX-Default geben kann, liegt auf der Hand.

Sallatunturi
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 1'543
Silber

Ich sehe also nicht wie dieser "Author" (Schreiberling) auf einen Gewinn kommt.

Er rechnet ganz einfach, dass der Silberpreis immer weiter nach oben geht, und der physische Markt ausgetrocknet ist, d.h. bei Lieferung mit einem Aufschlag gerechnet werden muss (ist aber nicht jeden Monat, denn die wenigsten beziehen die Ware). Also reine Spekulation darauf, dass es zuwenig physische Ware im Markt hat.

Theoretisch kannst du dir ja physisches Metall kaufen, und sollte es Ende Monat zuwenig rum haben steigen die Leasing Rates, d.h. due kannst es am Markt ausleihen (= income leasing rate)

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
Silber

So oder so ist man mit Silber auf einem Tanz auf dem Hoehenseil. Man betrachte die weite Distanz zum GD 200, aber auch nur vom GD 50.

Irgendwann wird es eine heftige Korrektur geben, wahrscheinlich dann im ABC der Maerkte allgemein, getimet fuer Januar.

Auch diese jetzige Korrektur ist aus meiner Sicht noch nicht abgeschlossen. Auch hier sollte es ein ABC sein, das Silber dann wieder auf 28 bringen sollte, womit wir dann auch eine vollendete cup with handle haetten.

Wie man aber sieht, tut sich slv mit einer Korrektur viel schwerer als Gold. Das hat damit zu tun, dass es sich in eine neue Bewertungsratio zu Gold wandelt. Ausser dieser Sicht sollte man auch fortan nicht in Gold, sondern in Silber angelegt sein. Silver will outperform gold, no doubt.

Time will tell.

P.S. Kaum geschrieben, schon geht slv in die C-Welle. Morgen ist vielleicht Kauftag, moechte dann aber auch noch ein valables Reversalsignal sehen.

Nachtrag: Es fiel noch vor Marktschluss hier auf 28, dort gekauft. Intraday positive Divergenzen. Rebound ist im Tun. Overlap geschehen, somit kein Abwaertstrend, sondern nur eine kleine Korrektur im Aufwaertstrend.

Es gibt noch Schlimmeres.

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
Silber

sorry, erroneous repeated entry

Es gibt noch Schlimmeres.

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
Silber

Habe am Freitag ein blaues Auge einstecken muessen, als ploetzlich heftige Verkaeufe die Preise purzeln liessen. Leider weiss man dann nicht wie weit die Preise stuerzen, man verkauft ... wonach die Preise rebounden. Ein Frust sondergleichen.

Gold lost 2.0% on the week but both Silver and Gold remain in uptrends. There could be a short term diagonal triangle forming in Gold while Silver completes its uptrend.

http://caldaro.wordpress.com/2010/12/11/weekend-update-271/

I give this guy great credit, aber wie kann er sehen, dass Silber den Uptrend am Beenden ist. Klar, Gold und Silber sind weit ueber ihren GD 200 Linien, irgendwann sollte es in beiden eine heftige Korrektur geben, aber wann? Und was wird der Ausloeser sein?

Wenn man das nur wuesste, waere man in kurzer Zeit Mulitmillionaer...

Es gibt noch Schlimmeres.

Sallatunturi
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 1'543
Silber

@ learner

Anstatt 2mal den Beitrag zu senden (pro Auge 1mal :mrgreen: )

kann man 1 message schreiben mit dem Wortlaut

"Habe 2 blaue Augen einstecken müssen"

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'946
nochmals zu JPM

wie das ausgeht ist unklar

(den Hunts wurde damals nicht geholfen, JPM dagegen handelt wahrscheinlich in geheimem Auftrag der FED)

Quote:

According to the San Francisco Chronicle:

It is widely known that J.P. Morgan (NYSE: JPM) holds a giant short position in silver. Furthermore, some observers are accusing the bank of acting as an agent for the Federal Reserve in the market — every tick higher in the price of silver undermines confidence in the U.S. Dollar. A lower silver price helps keep the relative appeal of the U.S. dollar and other fiat currencies high.

J.P. Morgan is selling large positions of paper silver in the futures market, and these shorts are able to suppress the price of the precious metal. It is rumored that JPM is short more paper silver than physically exists in the world.

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'946
riesiges Silberproblem

sogar die BIZ kennt es :!:

Diesmal sind es nicht nur die Gebr. Hunt sondern die Chinesen, Araber und die Internetcomune die Silber physisch wollen Biggrin

Quote:

fast jeden Tag werden dramatischere Informationen veröffentlicht:

The BIS 3 weeks ago recorded that the total G10 banks and Switzerland had a derivative risk in silver of 127 billion dollars. The BIS is only interested in risk and they net out all longs from the shorts. They are only concerned with a risk of a failure to deliver. The OCC which monitors all of the USA banks with respect to derivative risk (and they report this to the BIS) reported just recently that JPMorgan and HSBC have a derivative risk of 13.557 billion dollars out of the 127 billion reported by the BIS. The key question is: where is the remaining 114 billion dollars worth of derivatives for silver? And with a total market for silver of around 16 billion dollars, why on earth do we need 127 billion dollars in derivatives?

The bulk of the shortfall with respect to JPMorgan and HSBC are made up of forwards done at the LBMA. This is the true short as they must supply the metal at a forward date in time. It seems that JPMorgan and HSBC has called upon their co-conspirator banking friends to quell silver's advance by underwriting massive calls without any backing at all.

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'946
das silberlieferungsproblem auch bei uns ?
alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'946
Es fehlt sehr viel Silber

sehr interessante Zusammenstellung zu den Silber holdings und den fehlenden Beständen 8) 8)

http://seekingalpha.com/article/242383-slv-and-the-great-silver-shortage-at-comex?source=feed

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Silber

sollte man seine silberbestände verkaufen?

der preis ist hoch und wer weiss, gewinne können schön sein, auch wenn man diese nicht auf dem absoluten hoch verkauft? was meint ihr?

sitze noch auf 71 kilo physischem silber das ich zu 450chf im schnitt gekauft habe.

für eure anregungen und ideen danke ich.

PS: die folgende grafik hat mich nachdenklich gestimmt

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'946
Silvershort noch lange nicht abgebaut

Es wurden Meldungen in Umlauf gesetzt JPM sei der Abbau gelungen (dies ist wohl Manipulation und nicht die ganze Wahrheit).

Der Shortüberhang beträgt immer noch ca 120% einer Jahresproduktion aller Minen .

Aber jeder muss es natürlich selber wissen.

Bäri
Bild des Benutzers Bäri
Offline
Zuletzt online: 28.04.2021
Mitglied seit: 28.02.2009
Kommentare: 692
Silber

@Siddhi

Klar ist Silber in letzter Zeit relativ hoch gelaufen, auch die SKS mit Ziel etwas über 30$ ist ziemlich ausgelutscht. Wenn man den Chart inflationsbereinigt anguckt, sieht das wieder etwas realistischer aus..

http://www.cash.ch/forum/files/silber_867.gif

Langfristig bin ich ziemlich sicher, dass das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht ist. Kurzfristig kann es natürlich Korrekturen geben, momentan sieht es allerdings eher nach einer Konso auf hohem Niveau aus (hat von seinem Top fast nichts eingebüsst). Auch die saisonal stärksten Monate für Gold- und Silber stehen noch vor uns.

Mir stellt sich die Frage, wieso hälst du Silber physisch? Wohl aus Misstrauen den Banken gegenüber, sonst könntest du gleich in ETF`s investieren und diese mit Stopps absichern?!

Die 2. Frage stellt sich, in was sonst willst du dein Geld aus deinen Gewinnen sonst investieren?

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'946
wir nagen an den 30 steiler Anstieg heute !!
maka
Bild des Benutzers maka
Offline
Zuletzt online: 02.02.2015
Mitglied seit: 28.03.2008
Kommentare: 291
Silber

Silber hat in den letzten Handelsminuten mächtig zugelegt. Warum? Hat das mit der Dollarschwäche zu tun oder hat allenfalls auch die Meldung aus China betreffend "seltenen Erden" einen Einfluss? Beim zweiten Punkt sehe ich allerdings den direkten Zusammenhang nicht.

Geiz ist des Anlegers Feind.

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'946
ich vermute

die JPM Geschichte mit 4 mrd Shorts brodelt noch immer im Untergund.

Wahrscheinlich versucht man (USA) die Geschichte unter dem Deckel zu halten, ob dies gelingt darf bezweifelt werden BiggrinBiggrin

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Silber

siddhi wrote:

sollte man seine silberbestände verkaufen?

Garantiert nicht unter $150/oz !

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Silber

Mein autom. Verkaufsauftrag (KO-Scheine) wurde knapp über 30.00 ausgelöst. Allerdings sieht mir der Move recht dynamisch aus. Könnte also locker so weiter gehen.

Mein physisches Silber verkauf ich weder bei 30$ noch bei 150$, sondern dann, wenn mir die Industrie Bettelbriefe schreibt und mir der Kleinanleger die Schuhe sauber leckt. :mrgreen:

equity holder
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Zuletzt online: 08.01.2013
Mitglied seit: 24.07.2009
Kommentare: 2'841
Re: ich vermute

alpenland wrote:

die JPM Geschichte mit 4 mrd Shorts brodelt noch immer im Untergund.

Wahrscheinlich versucht man (USA) die Geschichte unter dem Deckel zu halten, ob dies gelingt darf bezweifelt werden BiggrinBiggrin

Ich halte Dies für gut möglich. JPM geht meistens einwenig aggressiv bei den Edelmetallen vor. Daher könnte dies bereits vorbei sein. Die werden den Silber-Run auch sicher gesehen haben.

Wie schon mal erwähnt denke ich, dass das Silber weiterhin gegenüber dem Gold outperformen wird.

Ich denke, dass der industrielle Nutzen beim Silber in den nächsten Jahren stark zunehmen wird. Ein Physiker mit dem ich vor ca. einem Jahr diskutiert habe hat mir vom Silber-Boom gepredigt. Er selber habe seine Investitionen zu 100% in Silber.

Schlussendlich denke ich, dass Silber die Nachfrage gegenüber dem Gold gewaltig nach oben treiben wird.

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

scaphilo
Bild des Benutzers scaphilo
Offline
Zuletzt online: 06.09.2011
Mitglied seit: 10.07.2008
Kommentare: 701
Silber

MarcusFabian wrote:

siddhi wrote:
sollte man seine silberbestände verkaufen?

Garantiert nicht unter $150/oz !

Ich will ne korrektur!! Wenn der Preis nur immer nach oben geht kann man doch nicht richtig nachkaufen... oder doch? bin ja schon zu 60% in Silber, aber ich will mehr ;-). Was meinst du mf, im moment hold oder buy?

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
Silber

Chartmaessig: Ausbruch ueber 30, next stop 34.

Man kann es auch anders sehen ..., wie man will.

http://slopeofhope.com/2010/12/has-silver-finally-peaked.html

Es gibt noch Schlimmeres.

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
Silber

Man kann sich bei allem fragen, was hat es zu bedeuten...

,,, Die Zukunft des Euro hängt ... davon ab, was die Chinesen planen. Die Weltwährungsreserven werden zu 62% in Dollar und zu 27% in Euro gehalten. China alleine besitzt Devisenreserven von 2648 Mrd. $. Die Chinesen versuchen vom Dollar wegzukommen ...

http://www.nzz.ch/nachrichten/wirtschaft/aktuell/2011_droht_waehrungskri...

Bei diesem gewaltigen Anstieg des Silbers sind Spieler dabei, die etwas im Sinn haben.

Es gibt noch Schlimmeres.

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'946
Silber het ä Ragete im Füdli !!!!

derzeit 31.24 + 1.78%%%%

(JPM isch gliferet Lol )

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Silber

Beim Silber mit ein paar KO's long @30.74

equity holder
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Zuletzt online: 08.01.2013
Mitglied seit: 24.07.2009
Kommentare: 2'841
Silber

Ramschpapierhaendler wrote:

Beim Silber mit ein paar KO's long @30.74

Guter Einstiegsmoment!

Meine Edelmetalle tränken sich so richtig bis ins geht nicht mehr!

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Silber

equity holder wrote:

Guter Einstiegsmoment!

Dachte ich beim Einstieg auch. Sieht mir allerdings etwas schlabberig aus, das Ganze. Mal schau'n. Morgen ist wieder Dienstag und die Asiaten haben in den letzten Handelstagen auch nicht schlecht gekauft.

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'946
der Kampf tobt !

am Morgen kauft Asien und Nahost,

am Nachmittag / Abend versucht JPM und (wahrscheinlich FED) das Schlimmste (ein massiver Anstieg) zu verhindern.

Der Match ist in vollem Gange :roll: :roll: :roll: :roll:

Seiten