EURCHF - Stop Loss

6 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Stocker
Bild des Benutzers Stocker
Offline
Zuletzt online: 04.02.2015
Mitglied seit: 03.10.2008
Kommentare: 235
EURCHF - Stop Loss

Hallo zusammen

Findet sich hier noch jemand, der bei einer Schweizer Bank einen EURCHF-Stop Loss platziert hat und schäbig ausgeführt wurde? Könnten uns gerne austauschen...

Gruss

onenightinbangkok
Bild des Benutzers onenightinbangkok
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 08.05.2013
Kommentare: 764

....vergiss es! 

Stocker
Bild des Benutzers Stocker
Offline
Zuletzt online: 04.02.2015
Mitglied seit: 03.10.2008
Kommentare: 235

onenightinbangkok hat am 03.02.2015 - 22:28 folgendes geschrieben:

....vergiss es! 

Warum sollt ich es vergessen? Verstehe Deine undifferenzierte Aussage nicht. Hier geht es um die Erforschung der Hintergründe... Es ist bekannt, dass nach SNB noch EBS-Trades durchgeführt wurden. Es ist bekannt, dass diverse Brokers durchgehend Handel betrieben, es ist bekannt, dass nicht alle Liq Provider dicht gemacht haben. Es ist vieles nicht ganz klar...

Dass Dich das eventuell nicht interessiert, weil Du Deine ganzen Millionen Short warst kann ich verstehen, Dein Kommentar zeugt aber weder von Toleranz noch von grossem journalistischem Eifer! Wink

 

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 21.11.2017
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'604
EUR/CHF Stop Loss Order völlig daneben

Habe ausser diesem Link nichts sinnvolles beizutragen.

http://de.tradimo.com/forum/trading/EUR-CHF-Stop-Loss-Order-v%C3%B6llig-...

 

 

Eine Anlagehorizont von 20 Jahren und mehr scheint gerade in diesem Forum immer beliebter zu werden. Ist ja auch viel spannender (soifz)

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Stocker
Bild des Benutzers Stocker
Offline
Zuletzt online: 04.02.2015
Mitglied seit: 03.10.2008
Kommentare: 235

http://experts.forexmagnates.com/history-favors-prepared-gain-capitals-g...

 

The SNB first came out with an interest rate change but they did not say in simultaneous fashion that they would not defend 1.20, the first thing that happened was that a fair amount of business appears to have transacted between 1.20 and, call it, 1.16.

Only then, on the follow-up when it became clear that the 1.20 would not be defended did you see the accelerated drop from 1.1650 to 0.8500. People keep making it sound like it was 1.20 to 1.000 but our experience from our institutional platform shows evidence that there was a fair amount of business between 1.20 and 1.16 transpiring before the collapse all the way down.

Some smaller firms are telling customers that there were no prices between 1.20 and the bottoming out around 1.000, but that does not appear to be the case in our view.

- See more at: http://experts.forexmagnates.com/history-favors-prepared-gain-capitals-g...

 

Stocker
Bild des Benutzers Stocker
Offline
Zuletzt online: 04.02.2015
Mitglied seit: 03.10.2008
Kommentare: 235