Roche

Roche Hldg G 

Valor: 1203204 / Symbol: ROG
  • 352.20 CHF
  • -1.61% -5.750
  • 20.10.2021 17:30:34
3'419 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Hombrechtiker
Bild des Benutzers Hombrechtiker
Offline
Zuletzt online: 14.04.2014
Mitglied seit: 22.10.2010
Kommentare: 99
Roche

Yuhu Hoffnung für den Kurs von Roche kehrt zurück. Ich hoffe, dass die Dividende wieder bei 6.- wird :P.

Wer im Leben etwas riskiert, kann auch vieles erreichen.

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Roche

oder höher

Lol

Geht mit Gott, aber geht!

dangermouse
Bild des Benutzers dangermouse
Offline
Zuletzt online: 20.10.2021
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'026
Roche

träumt mal schön weiter. Mir wäre es schon recht, wenn die 180 Franken wieder erreicht würden, aber auch bis dort hin ist es noch ein langer Weg.

 

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 18.10.2021
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'663
Umschichtungen

Wie seht ihr das?

Denkt ihr, dass Anleger innerhalb des Pharma Sektors von GlaxoSmithKline in Roche umschichten könnten, weil Glaxo in den USA nun ein paar Milliarden Busse bezahlen muss?? Mich würde es freuen, endlich die 145 zu passieren..... :roll: :roll:

Bellavista

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 18.10.2021
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'663
das schichtet wie verrückt

Also nach meiner Meinung kann es nicht nur der neue VR sein, der so einen Kursanstieg auslöst.

Sondern wie oben noch als Frage formuliert, bin ich nun schon fast sicher, dass hier auch eine gewisse Umschichtung innnerhalb des Pharmasektors stattfindet und sich die schlauen Köpfe auch noch gleich die Dividende sichern. 8) Lol

Bellavista

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 17.10.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 2'279
Roche

mag sein, dass die ersten damit begonnen haben.

Mein Gefühl sagt mir jedoch, dass die wahren Eindeckungen erst noch kommen. Nächste Woche wird es meiner Ansicht nach erst richtig los gehen.

kabul
Bild des Benutzers kabul
Offline
Zuletzt online: 29.07.2020
Mitglied seit: 22.07.2010
Kommentare: 437
Roche

Mein Gefühl sagt mir das auch. Mit Ausblick auf die Dividende will sich doch jeder noch günstig mit Roche eindecken Smile

 

jmmv2005
Bild des Benutzers jmmv2005
Offline
Zuletzt online: 16.10.2020
Mitglied seit: 27.05.2010
Kommentare: 364
Roche

swissquote

1236 GMT [Dow Jones]--Standard and Poor's equity research lauds Roche (ROG.VX) choice of Alan Hippe as its new CFO, saying Hippe can make use of his success as a turnaround specialist handling restructurings in the German steel and car sectors. "In our view, Hippe is well-suited for the implementation of another round of restructuring at Roche, aiming to achieve cost savings of CHF2.4B by 2012 with one-off charges of CHF2.7B over 2010-12, which, we believe, could have done all together back in 2009 upon the Genentech privatisation," S&P equity research analyst Sho Matsubara says. Has a buy rating, target price of CHF180. Shares +0.7% at CHF141.20. (katharina.bart@dowjones.com)

Carpe Diem
Bild des Benutzers Carpe Diem
Offline
Zuletzt online: 19.10.2021
Mitglied seit: 27.04.2009
Kommentare: 705
Roche

NZZ Finanzen: 19. Januar 2011, 07:55:02

Roche: Gute Studienergebnisse für Medikament gegen schwarzen Hautkrebs (AF)

(Meldung durchgehend mit weiteren Informationen ergänzt)

Zürich (awp) - Das personalisierte Krebsmedikament RG7204 (PLX4032) des Pharmaunternehmens Roche hat in einer klinischen Phase III-Studie für Patienten mit fortgeschrittenem schwarzem Hautkrebs einen signifikanten Überlebensvorteil gezeigt. In der weltweit durchgeführten BRIM3-Studie seien beide primären Endpunkte erreicht worden, teilte Roche am Mittwoch mit.

Die Patienten mit zuvor unbehandeltem, BRAF-V600-Mutation-positivem metastasierendem Melanom hätten insgesamt länger gelebt als die, die mit Dacarbazin, der aktuellen Standardtherapie, behandelt wurden (Gesamtüberleben). Sie hätten zudem länger gelebt, ohne dass ihre Erkrankung fortgeschritten sei (progressionsfreies Überleben). Das Sicherheitsprofil habe generell dem früherer Studien mit RG7204 entsprochen.

Das Arzneimittel RG7204 wurde mit dem Ziel entwickelt, selektiv eine krebserzeugende, mutierte Form des BRAF-Proteins zu hemmen, die bei etwa der Hälfte aller Fälle von metastasierendem Melanom auftritt. Parallel dazu wird von Roche Molecular Diagnostics das Testverfahren "Cobas 4800 BRAF V600 Mutation Test" entwickelt. Damit sollen Patienten identifiziert werden, deren Tumore das mutierte BRAF-Gen aufweisen und damit am besten auf die Behandlung ansprechen.

Roche arbeite nun eng mit den weltweiten Gesundheitsbehörden zusammen, um das kürzlich angekündigte "Early Access Program" für RG7204 zu erweitern, so dass auch Patienten mit zuvor unbehandeltem Melanom behandelt werden können. Die vollständigen Studiendaten sollen später im Jahr bei einem medizinischen Kongress vorgestellt werden.

Die BRIM3-Studie wurde im ersten Quartal 2010 gestartet und an mehr als 100 Studienzentren weltweit durchgeführt. Dabei wurden 675 Patienten mit zuvor unbehandeltem, BRAF-V600-Mutation-positivem metastasierendem Melanom entweder mit RG7204 oder mit Dacarbazin, der aktuellen Standard-Chemotherapie, behandelt. Die Behandlung sei so lange fortgesetzt worden, bis die Erkrankung fortschritt oder nicht zu tolerierende toxische Wirkungen auftraten.

Das fortgeschrittene Melanom ist laut Roche die tödlichste und aggressivste Form von Hautkrebs. Die Lebenserwartung der davon betroffenen Menschen bewege sich im Bereich von Monaten. Gemäss Schätzungen versterben daran jährlich 40'000 Menschen. In den nächsten zehn Jahren dürfte sich die Zahl der Menschen mit Melanom in den Industrienationen von 138'000 neuen Fällen pro Jahr auf 227'000 neue Fälle im Jahr 2019 verdoppeln.

tp/rt

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 18.10.2021
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'663
good news wirken offenbar auf den Kurs

Start bei ca. 142.

Ist doch schon was, oder? LolLol

Bellavista

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Roche

heute gut gehalten, so gefällts

Biggrin

Geht mit Gott, aber geht!

FierceAF
Bild des Benutzers FierceAF
Offline
Zuletzt online: 17.12.2013
Mitglied seit: 20.01.2011
Kommentare: 36
Roche

was denkt ihr, wie wird sich der Kurs weiterentwicklen?

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
Roche

Roche: Die japanische Tochter Chugai hat von der japanische Arzneimittelbehörde die Zulassung für das aktive Vitamin-D3-Derivat Edirol erhalten. Dieses ist für die Therapie von Osteoporose registriert worden.

jheimi
Bild des Benutzers jheimi
Offline
Zuletzt online: 01.01.2012
Mitglied seit: 25.07.2010
Kommentare: 1'173
Dividende

Bin mir am überlegen bei Roche noch einzusteigen und die Dividende mitte März abzuholen, nur stelle ich mir die Frage lohnt sich dies, bezüglich des Kursverlustet!

da es noch knapp 2 Monate dauert, könnte man doch jetz einsteigen, hoffen der Kurs steigt noch etwas, und somit den Kursverlust durch die Dividende ausgleichen?

oder danach einfach noch in Portfolio halten bis sie sich wieder erholt hat??

Der frühe Vogel fängt den Wurm!!

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 19.10.2021
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'057
Re: Dividende

jheimi wrote:

Bin mir am überlegen bei Roche noch einzusteigen und die Dividende mitte März abzuholen, nur stelle ich mir die Frage lohnt sich dies, bezüglich des Kursverlustet!

da es noch knapp 2 Monate dauert, könnte man doch jetz einsteigen, hoffen der Kurs steigt noch etwas, und somit den Kursverlust durch die Dividende ausgleichen?

oder danach einfach noch in Portfolio halten bis sie sich wieder erholt hat??

Solche "Überlegungen" sind immer in einem Kurs eskomptiert. Fragt sich natürlich mit welcher Gewichtung? Ein Kurs wird ja von verschiedenen Paramatern beeinflusst.

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
Re: Dividende

jheimi wrote:

Bin mir am überlegen bei Roche noch einzusteigen und die Dividende mitte März abzuholen, nur stelle ich mir die Frage lohnt sich dies, bezüglich des Kursverlustet!

da es noch knapp 2 Monate dauert, könnte man doch jetz einsteigen, hoffen der Kurs steigt noch etwas, und somit den Kursverlust durch die Dividende ausgleichen?

oder danach einfach noch in Portfolio halten bis sie sich wieder erholt hat??

Leider wird dir nirgends auf der Welt Geld geschenkt. Diese Strategie ist deshalb nicht möglich, da der Kurs am Tag der Dividendenauszahlung um die Dividende sinkt.

jheimi
Bild des Benutzers jheimi
Offline
Zuletzt online: 01.01.2012
Mitglied seit: 25.07.2010
Kommentare: 1'173
Re: Dividende

tschonas wrote:

jheimi wrote:
Bin mir am überlegen bei Roche noch einzusteigen und die Dividende mitte März abzuholen, nur stelle ich mir die Frage lohnt sich dies, bezüglich des Kursverlustet!

da es noch knapp 2 Monate dauert, könnte man doch jetz einsteigen, hoffen der Kurs steigt noch etwas, und somit den Kursverlust durch die Dividende ausgleichen?

oder danach einfach noch in Portfolio halten bis sie sich wieder erholt hat??

Leider wird dir nirgends auf der Welt Geld geschenkt. Diese Strategie ist deshalb nicht möglich, da der Kurs am Tag der Dividendenauszahlung um die Dividende sinkt.

Das ist mir ja klar, darum schriebe ich ja euch, ob es sich evt. lohnen könnte jetz schon einzusteigen und zuhoffen das der Kurs bis dahin noch soviel steigt um den Verlust am Tag x auszugleichen oder gar immernoch im plus zusein!!

Der frühe Vogel fängt den Wurm!!

chicken84
Bild des Benutzers chicken84
Offline
Zuletzt online: 20.02.2013
Mitglied seit: 17.01.2011
Kommentare: 151
Re: Dividende

Herrlicher Beitragswechsel!

Statt zu Jammern hättet ihr halt bei 134 einsteigen sollen.

Roche wird wohl auch in diesem Jahr eine gute Dividende zahlen, hol sie dir!

Der Kurs wird auch nicht ewig bei 140 rumdümpeln!

HeimliFace
Bild des Benutzers HeimliFace
Offline
Zuletzt online: 29.10.2020
Mitglied seit: 09.11.2010
Kommentare: 941
Roche

Es macht in deinem kurzfristigen Fall mehr Sinn, die Aktie vor dem Ex-Datum zu verkaufen. Du hast die Kohle direkt, Kursgewinn ist kein Einkommen (im Gegensatz zur Dividende)und daher steuerlich begünstigt.

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Roche

HeimliFace wrote:

Es macht in deinem kurzfristigen Fall mehr Sinn, die Aktie vor dem Ex-Datum zu verkaufen. Du hast die Kohle direkt, Kursgewinn ist kein Einkommen (im Gegensatz zur Dividende)und daher steuerlich begünstigt.

sog. Dividendenstripping

Biggrin

Geht mit Gott, aber geht!

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 18.10.2021
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'663
charttechnischer Ausblick für Roche?

Wer verfolgt Roche charttechnisch und kann ein wenig in die Zukunf blicken.??

sind die 144 /145 immer noch ein "piece de resistance"?

Merci für eine Antwort. Smile

Bellavista

Dilemma
Bild des Benutzers Dilemma
Offline
Zuletzt online: 20.08.2020
Mitglied seit: 19.02.2009
Kommentare: 837
Re: charttechnischer Ausblick für Roche?

Bellavista wrote:

Wer verfolgt Roche charttechnisch und kann ein wenig in die Zukunf blicken.??

sind die 144 /145 immer noch ein "piece de resistance"?

Merci für eine Antwort. Smile

Godmode-trader.ch meint aktuell dazu:

Charttechnischer Ausblick: Die Aktie von Roche sollte kurzfristig auf 147,60 CHF ansteigen. gelingt ihr der Ausbruch über diese Marke, dann wäre eine weitere Rally in Richtung 160,50 CHF zu erwarten.

http://www.godmode-trader.ch/nachricht/ROCHE-UEber-10-Rally-moeglich-Roc...

Wink

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 18.10.2021
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'663
@Dilemma

Hey herzlichen Dank, Dilemma.

Ist dein Nomen auch Omen, oder nur eine gute Tarnung.?

Werde mich mal nach einem guten Call umsehen, der diesem Szenario am besten entsprechen könnte. Wink

Bellavista

Dilemma
Bild des Benutzers Dilemma
Offline
Zuletzt online: 20.08.2020
Mitglied seit: 19.02.2009
Kommentare: 837
Re: @Dilemma

Bellavista wrote:

Hey herzlichen Dank, Dilemma.

Ist dein Nomen auch Omen, oder nur eine gute Tarnung.?

Werde mich mal nach einem guten Call umsehen, der diesem Szenario am besten entsprechen könnte. Wink

Wenn ich mich nur entscheiden könnte....

Wink

jmmv2005
Bild des Benutzers jmmv2005
Offline
Zuletzt online: 16.10.2020
Mitglied seit: 27.05.2010
Kommentare: 364
Roche
Rookie65.
Bild des Benutzers Rookie65.
Offline
Zuletzt online: 25.10.2013
Mitglied seit: 09.12.2010
Kommentare: 337
Roche

Für's erste gibt's wohl bei 148.- eine blutige Nase. Dort ist erste Resistance zu finden. Wenn der Kurs darüber zieht, sind schnell Preise bis knapp 160 möglich (2009er Support/Resistance). Auf diesem Niveau finde ich den GS dann einigermassen gut bewertet.

Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit. André Kostolany

jmmv2005
Bild des Benutzers jmmv2005
Offline
Zuletzt online: 16.10.2020
Mitglied seit: 27.05.2010
Kommentare: 364
Roche

[Roche GS] - SG Securities bestätigt Buy, Kursziel unverändert: 173.00 CHF

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 18.10.2021
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'663
Zahlen rresp. Erwartungen zu Roche

News zu Roche ab SQ Seite

FRANKFURT (Dow Jones)--The following is a summary of analysts' forecasts for Roche Holding AG's (ROG.VX) full-year results, based on a poll of 14 analysts by Dow Jones Newswires (in million CHF, dividend and target price in CHF, margin in percent, according to IFRS). Earnings figures are scheduled to be released February 2.

===

Sales Sales Sales MabTh. Sales Pharma

Full year total Pharma /Rituxan Avastin margin

AVERAGE 48.132 37.506 6.346 6.614 37,7

Prev. Year 49.051 38.996 6.087 6.222 36,3

+/- in % -1,9 -3,8 +4,3 +6,3 +3,9

MEDIAN 48.025 37.529 6.345 6.624 38,1

Maximum 49.276 37.939 6.417 6.710 39,3

Minimum 47.528 36.832 6.241 6.449 34,3

Amount 14 13 11 11 7

Barclays 48.026 37.529 6.311 6.641 34,3

Bernstein 47.992 37.540 6.415 6.626 --

Citigroup 48.023 37.529 6.368 6.624 39,3

Credit Suisse 47.528 36.832 6.241 6.541 36,5

Deutsche Bank 48.243 37.746 6.417 6.672 38,6

Exane BNP Par. 48.020 37.412 6.308 6.449 --

Helvea 47.720 37.228 -- -- --

Indep. Research 49.276 -- -- -- --

Kepler CM 47.888 37.417 6.342 6.589 --

Morningstar 48.572 37.878 6.370 6.710 38,0

Nomura 47.830 37.396 -- -- 39,2

Oddo 48.308 37.658 6.345 6.620 --

SocGen 48.387 37.939 6.367 6.705 38,1

UBS 48.036 37.469 6.320 6.572 --

Net attrib. Div./Share Target

profit 2010 Price Rating

AVERAGE 9.656 6,62 167,08

Prev. Year 7.784 6,00 n.a.

+/- in % +24 +10 n.a.

MEDIAN 9.332 6,70 160,00

Maximum 10.661 7,00 220,00

Minimum 8.658 5,93 130,00

Amount 12 11 13

Barclays 9.112 5,93 153,00 Equalweight

Bernstein 9.061 6,97 155,00 Market Perform

Citigroup 10.403 6,70 145,00 Hold

Credit Suisse 8.981 6,60 150,00 Neutral

Deutsche Bank 9.126 6,23 160,00 Hold

Exane BNP Par. 9.522 6,25 180,00 Outperform

Helvea -- -- 155,00 Accumulate

Indep. Research 10.632 6,50 185,00 Buy

Kepler CM 9.141 6,70 180,00 Buy

Morningstar 10.172 6,90 220,00 Buy

Nomura -- -- 130,00 Neutral

Oddo 10.661 -- -- --

SocGen 8.658 7,00 173,00 Buy

UBS 10.403 7,00 186,00 Buy

===

Durchschnittliches Kursziel bei 160.

Aber schon erstaunlich. Von 130 bis 220 ist eine sehr weite Bandbreite. Also eigentlich auch nich sehr aussagekräftig. :roll:

Bellavista

kabul
Bild des Benutzers kabul
Offline
Zuletzt online: 29.07.2020
Mitglied seit: 22.07.2010
Kommentare: 437
Roche

Finanzen: 28. Januar 2011, 07:22:09

Roche erreicht primären Endpunkt mit Tarceva bei Lungenkrebs in Phase III

Basel (awp) - Die Roche Holding AG hat mit Tarceva einer Phase-III-Studie bei Lungenkrebs mit EGFR-Mutationen einen Erfolg erzielt. Die EURTAC-Studie sei die erste Studie, die bei westlichen Patienten einen Vorteil hinsichtlich des progressionsfreien Überlebens mit Tarceva als Erstlinientherapie bei der speziellen Form von Lungenkrebs gezeigt habe, teilte Roche am Freitag mit. Die Studie sei auf Empfehlung einer unabhängigen Data-Monitoring-Kommission wegen Erreichen des primären Endpunktes vorzeitig beendet worden.

Eine geplante Zwischenanalyse habe gezeigt, dass Tarceva im Vergleich zu einer platinbasierten Chemotherapie die Zeit signifikant verlängerte, die Patienten mit neu diagnostiziertem fortgeschrittenen, nicht-kleinzelligen Lungenkrebs (NSCLC) mit aktivierenden EGFR-Mutationen lebten, ohne dass ihre Erkrankung fortschritt. Eine vorläufige Sicherheitsanalyse zeigte zudem, dass das Sicherheitsprofil demjenigen früherer Tarceva Studien entsprach.

Die vollständigen Studiendaten sollen bei einem medizinischen Kongress vorgestellt werden.

 

Glarner82
Bild des Benutzers Glarner82
Offline
Zuletzt online: 04.12.2015
Mitglied seit: 16.05.2010
Kommentare: 257
Roche

Der Basler Pharmakonzern Roche hat im vergangenen Jahr bei kleinerem Umsatz mehr verdient: Der Umsatz sank um 3 Prozent auf 47,47 Mrd. Franken. Der Gewinn stieg um 4 Prozent auf 8,89 Mrd. Franken.

Seiten