UBS

UBS Group N 

Valor: 24476758 / Symbol: UBSG
  • 16.280 CHF
  • +0.87% +0.140
  • 28.06.2022 10:58:34
32'845 posts / 0 new
Letzter Beitrag
sky_diver
Bild des Benutzers sky_diver
Offline
Zuletzt online: 14.04.2015
Mitglied seit: 01.03.2010
Kommentare: 79
O.K, der DOW ist aber bereits sehr gut gelaufen

und solch eine Gegenreaktion war absehbar.

mit 18,55 haben wir ja bereits über der 18,50 abgeschlossen. Dies sind immerhin 1,48% plus, während SMI ein minus von 0,11% und CS - 0,64% hat.

So gesehen bin ich happy. Aber es zeigt auch, dass wir uns nicht dem Gesamttrend entziehen können.

Hast Du eventuell den KGV und den KUV von 2009 und 2010 für die UBS ?

Die Zahlen, die ich bisher im Netz gefunden habe, lassen mich sehr optimistisch für die UBS dreinschauen. :roll:

cu sky

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
UBS

Perry2000 wrote:

Über 18.50 Wink

Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn 8)

Man darf gespannt sein auf die Reaktion morgen.

aebi89
Bild des Benutzers aebi89
Offline
Zuletzt online: 12.04.2012
Mitglied seit: 08.08.2009
Kommentare: 228
UBS

Mal wieder etwas aus der Technischen Analyse Biggrin Vielleicht interessiert es einige unter euch.

Ausbruch aus dem Dreieck! Sieht sehr bullish aus auf dem Langfrist-Chart. 100 GD fängt auch an langsam zu steigen. KZ von ca. 30 CHF kann man gut durch den Ausbruch des Dreiecks bestimmen. Wink

AnhangGröße
Image icon ubs_n_949.png21.39 KB

Technische Analyse, ein "Muss" für jeden Börsianer. ===> http://www.aktienboard.com

lotus-elan
Bild des Benutzers lotus-elan
Offline
Zuletzt online: 30.10.2021
Mitglied seit: 10.12.2010
Kommentare: 792
30

uii aebi

mit meinen calls wäre das ja fantastisch Lol

Lächle und es wird zurück gelächelt

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
UBS

Hm meine Finger zappeln und ein Einstieg würde mich mehr als reizen, aber ich warte die nächste Korrektur wohl noch ab bevor ich in die UBS einsteige Wink

querschuesse.de

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
UBS

Na ja, man hätte ja lange genug Zeit gehabt um einzusteigen 8)

Hat manches Haarerauffen gegeben Lol

Drüben mit +1.36% geschlossen :idea:

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351
UBS

Guten Morgen Perry2000

Was denkst Du wie wird es heute aussehen, nachdem die CS eher entäuscht hat.

Gehe in den nächsten Wochen von einigen Umschichtungen aus von der CS zur UBS

Denke mal die Dividendenreduktion kommt bei deren Aktionären auch nicht gut an obwohl es immer noch mehr ist als bei der UBS 0.00 aber na ja das ändert sich auch wieder

Erfolg mit Verstand

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
UBS

Habe meine Meinung gerade im CS Tread gepostet Wink

chicken84
Bild des Benutzers chicken84
Offline
Zuletzt online: 20.02.2013
Mitglied seit: 17.01.2011
Kommentare: 151
UBS

Was denkt ihr, wie gehts heute weiter? Ich werde wohl auf die nächste Kurskorrektur warten bis Ich wieder einsteige. Hab das Liftfahren leider völlig verpasst..

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351
UBS

Habs soeben gelesen Perry, in etwa so sehe ich das auch.

Na dann hast Du wohl die Fahr in den 1. Stock verpasst chicken84, steig ein bevor wir im 2. und 3. ankommen.

Erfolg mit Verstand

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
UBS

UBS vorbörslich -0.02

CS vorbörslich -0.65

chicken84
Bild des Benutzers chicken84
Offline
Zuletzt online: 20.02.2013
Mitglied seit: 17.01.2011
Kommentare: 151
UBS

Was das Timing stimmt manchmal eben nicht, werde heute versuchen bei 18.20 - 18 reinzukommen. Auch wenn der Lift vielleicht erst mal zwischen EG und 1. Stock pendelt der Ausbruch steht wohl bevor.

Pflegt eure Gewinne!

kentucky
Bild des Benutzers kentucky
Offline
Zuletzt online: 28.06.2022
Mitglied seit: 31.03.2010
Kommentare: 1'749
UBSN

Viele warten wieder darauf, dass die UBS Aktie fällt, wieso sollte sie das ? Die Bank macht wieder Gewinn, erledigt konsequent ihre Hausaufgaben und es sieht sehr zuversichtlich für die Zukunft aus, was wollen diese Leute denn noch mehr ?

Grosse Umschichtungen von CS in UBS sind sehr wahrscheinlich, warum sollte der Kurs denn fallen ?

Oder wollen diese Leute die UBS Aktie aus Hass einfach am Boden sehen ?

Seit dem Absturz auf ca 8.- hat sie sich mehr als verdoppelt, jetzt kann sie sich doch auch locker verdoppeln so wie dei Bank aufgestellt ist. Denkt bloss mal an alle die, die bei 60 oder 70 gekauft haben.................

Dies ist meiner Meinung nach eine Aktie die überdurchschnittlich loslegen kann und dann Massiv, warten wir mal ab.......

bluechip80
Bild des Benutzers bluechip80
Offline
Zuletzt online: 08.03.2011
Mitglied seit: 09.12.2010
Kommentare: 46
UBS

Auch wenn die UBS seit langem wiedermal schwarze Zahlen schreibt, vom Glanz von frührer ist trotzdem nicht viel geblieben..

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351
UBS

Abwarten die Zeit heilt Wunden und der Glanz wird wieder kommen und dann kann Herr Grübel endlich in seinen wohl verdienten Ruhestand.

Klar werden wir die alten Kurse nicht mehr sehen ist aber auch nicht möglich bei einer Verdoppelung der Aktien.

Einen schönen sonnigen Tag

Erfolg mit Verstand

Bucksbunny
Bild des Benutzers Bucksbunny
Offline
Zuletzt online: 26.10.2011
Mitglied seit: 23.04.2009
Kommentare: 329
UBS

Wieso steht im Cash-Guru: Aber im Vergleich zu UBS steht CS deutlich besser da.

Bang goes the money

kentucky
Bild des Benutzers kentucky
Offline
Zuletzt online: 28.06.2022
Mitglied seit: 31.03.2010
Kommentare: 1'749
UBSN

Bucksbunny wrote:

Wieso steht im Cash-Guru: Aber im Vergleich zu UBS steht CS deutlich besser da.

Weil ein Guru eben ein Guru ist. Der macht solange bis ihm auch der hinterste und letzte nicht mehr ernst nimmt.

Mein Tipp: Ignorieren

Meiner Meinung nach ist das ein wenig Zündstoff um Diskussionen anzuregen.

chicken84
Bild des Benutzers chicken84
Offline
Zuletzt online: 20.02.2013
Mitglied seit: 17.01.2011
Kommentare: 151
UBS

Meine Meinung: Bei Zweifeln kann man gern lesen was der gute Mensch am Dienstag zur UBS rausgelassen hat.....

Die UBS liegt bzgl. Aktienrendite momentan ganz klar vorne!

An alle Nostalgiker: "Glanz alter Tage" - die UBS ist klar auf Kurs, es geht aufwärts!

Kioto
Bild des Benutzers Kioto
Offline
Zuletzt online: 23.11.2012
Mitglied seit: 07.12.2010
Kommentare: 154
UBS

Sind aber zur Zeit näher an 18 wie an 19 dran. Ist das nur eine kurze Verschnaufpause vor Richtung Norden?

Habe keine Schimmer von dem Ganzen aber ich bleib dran

GloomBoomDoom
Bild des Benutzers GloomBoomDoom
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 08.12.2010
Kommentare: 363
UBS

http://www.20min.ch/finance/news/story/15438263

zum Nachdenken für langfristige Anleger mit Moral

Geldhai
Bild des Benutzers Geldhai
Offline
Zuletzt online: 09.10.2015
Mitglied seit: 18.08.2009
Kommentare: 267
UBS

Kioto wrote:

Sind aber zur Zeit näher an 18 wie an 19 dran. Ist das nur eine kurze Verschnaufpause vor Richtung Norden?

es kann doch nicht nur gen norden gehen! oder hast du mal einenaktienkurs geehen der ohne unterbruch monate nach oben geht (ok ausnahmen mag es geben, aber das sind AUSNAHMEN). nach den letzten anstiegen ist es doch logisch das vor allem gewinne realisiert werden.

nicht gleich hektisch werden…eine woche nicht anschauen und die zeit geniesen. es handelt sich doch hier um aktien und nicht um warrants welche einem schlaflose nächte bereiten können Wink

Geld allein macht keine Persönlichkeit, aber es ist die Persönlichkeit die das Geld macht

Geldhai
Bild des Benutzers Geldhai
Offline
Zuletzt online: 09.10.2015
Mitglied seit: 18.08.2009
Kommentare: 267
UBS

GloomBoomDoom wrote:

http://www.20min.ch/finance/news/story/15438263

zum Nachdenken für langfristige Anleger mit Moral

"Eine Einschätzung"…wie über dem artikel zu lesen ist 8)

Geld allein macht keine Persönlichkeit, aber es ist die Persönlichkeit die das Geld macht

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
UBS

Kioto wrote:

Ist das nur eine kurze Verschnaufpause vor Richtung Norden?

Nach den letzten zwei Tagen ist eine Pause zum Abbau der überkauften Situation nichts Schlimmes. Wenn der Wochenschluss über 18.50 stehen wird, dann sieht es gut aus und es könnte sehr schnell auf 19.50 steigen.

Bei Wochenschluss unter 18.50 wäre das gestern ein Fehlausbruch gewesen und die UBS wird dann wohl weiterhin im Seitwärtstrend zwischen 14 und 18.50 bleiben.

Wie gesagt, ich würde (aber werde nicht...) erst über 20 kaufen.

Gruss

fritz

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
UBS

Geldhai wrote:

es handelt sich doch hier um aktien und nicht um warrants welche einem schlaflose nächte bereiten können Wink

Es gibt da ein paar Leute, die hatten auch schon wegen Aktien schlaflose Nächte, und damit wir beim Thema bleiben, auch oder besonders wegen der UBS.

Aber wer schlaflose Nächte hat, ist eigentlich am falschen Platz. Es sollte ja nur Geld in Aktien investiert werden, wenn man auch den Verlust verkraften kann. Ansonsten besser auf die Spekulation verzichten, oder auf Edelmetalle setzen, dort ist im Moment die Gewinnchance höher und das Risiko kleiner.

Gruss

fritz

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
UBS

Für mich zählt einzig: in Schweiz wurde/wird ALLES getan, damit die UBS nicht unterging/-geht.

Die UBS hat dazu einen Superdeal mit der SNB, was potentielle Erlöse aus dem Stab Fund angeht. Das nervte mich gewaltig. Ich war aber frei - wie jeder andere Investor weltweit - um an diesen Chancen zu partizipieren. Deshalb habe ich vor einiger Zeit UBS Aktien gekauft.

Unternehmen, die aus extremen Krisen kommen, haben den Vorteil, relativ einfach unliebsame Mitarbeiter losgeworden zu sein.

Ich glaube auch, dass in nächster Zeit Anleger von anderen CH-Finanzwerten in UBS umschichten werden, weil sich die Lage stabilisiert hat.

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
UBS

UBS (18,26 CHF, -1,2%), CS (42,94 CHF, -3,9%): Anhaltende UBS-Überperformance erwartet

Nach den (heute publizierten) enttäuschenden Ergebnissen der Credit Suisse setzt sich am Markt die Meinung durch, dass die UBS-Titel auch in nächster Zeit eine bessere Performance an den Tag legen werden als diejenigen des Konkurrenten. Vor allem die bei der CS gesenkten Aussichten schlügen auf die Stimmung in den entsprechenden Valoren durch, meinte ein Händler. Marktteilnehmer gehen aber davon aus, dass die Banken-Titel nach einer Konsolidierung wie zuletzt etwa bei Julius Bär oder nun bei Credit Suisse wieder breit anziehen werden. Die Wertpapiermärkte dürften sich 2011 wegen des bevorstehenden Wechsels aus den Anleihen- in die Aktienmärkte - und damit in die Bankaktien - positiv entwickeln, meinte ein Salestrader. UBS könnten nach einer Atempause in den kommenden Wochen auf 19,50 bis 20,00 CHF anziehen, ist heute zu hören.

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
UBS

Noch vor einer Woche wäre dieses Bild in diesem Umfeld unmöglich gewesen Blum 3

AnhangGröße
Image icon unbenannt_174.png21.66 KB
Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
UBS

Das ist der Bonus-Vergleich der Banken

Trotz Kürzung der Boni um 25 Prozent: Die Credit Suisse zahlt pro Mitarbieter noch immer höhere variable Entschädigungen als die UBS.

Cornelia Voigt

Die meisten Grossbanken haben ihre Jahresergebnisse 2010 veröffentlicht - und mit ihnen die Bonusausschüttungen. Ein Vergleich der Schweizer Grossbanken zeigt: Die Credit Suisse zahlt trotz der Bonuskürzung um 25 Prozent für 2010 noch immer höhere variable Entschädigungen aus als die UBS.

Bei der Credit Suisse erhält ein Mitarbeiter durchschnittlich 102'594 Franken Bonus. Dies bei einer Gesamtausschüttung von 5,14 Milliarden Franken und 50'100 Mitarbeitern.

Bei der UBS sind es 66'563 Franken Bonus pro Mitarbeiter für 2010. Am Dienstag hatte die Bank bekannt gegeben, dass sie den Bonuspool um 10 Prozent auf insgesamt 4,3 Milliarden Franken kürzt. Bei der UBS arbeiteten Ende 2010 64'600 Leute.

Allerdings wurde bei Angestellten beider Banken, besonders in den oberen Hierarchiestufen, der fixe Grundlohn erhöht. Änderungen an ihrem Bonussystem hatte die Credit Suisse bereits im Januar veröffentlicht.

Wie am Donnerstag auch bekannt wurde, sinkt die durchschnittliche Gesamtentschädigung pro Mitarbeiter der Credit Suisse für das Jahr 2010 um 9 Prozent. Zu den Boni werden sowohl UBS wie CS erst im Rahmen der Publikation ihres Jahresberichts detailliert informieren.

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351
UBS

Wäre genial wenn die UBS morgen die 18.50 treffen würde oder knapp darüber das heisst also 10 bis 11 Rappen, sollte doch gehen, ansonsten sieht es mit dem Ausbruch in Richtung 19.50 nicht so optimal aus.

Einen schönen Abend

Erfolg mit Verstand

Christina 007
Bild des Benutzers Christina 007
Offline
Zuletzt online: 29.11.2011
Mitglied seit: 14.01.2009
Kommentare: 838
UBS

Viele Fondsmanager und Pensionskassenhüter werden jetzt wohl von CS in UBS umschichten.

Den UBS verspricht die bessere Turnaroundstory und Gewinnaussichten. Wenn O. Grübel verspricht den Gewinn in einem Jahr zu verdoppeln sind das grandiose Aussichten.

Seiten