Optionen

2'048 posts / 0 new
Letzter Beitrag
deepblue
Bild des Benutzers deepblue
Offline
Zuletzt online: 30.12.2011
Mitglied seit: 26.05.2009
Kommentare: 651
Optionen

Ich habe gestern (als Lemmning Biggrin ) ein wenig NOBCC gekauft.

vanilla.
Bild des Benutzers vanilla.
Offline
Zuletzt online: 02.06.2015
Mitglied seit: 30.09.2009
Kommentare: 230
Optionen

deepblue wrote:

Ich habe gestern (als Lemmning Biggrin ) ein wenig NOBCC gekauft.

NOBN bei 20.76

halten oder verkaufen

bzw. noch mehr auf die Zahlen spekulieren?

"Risiko entsteht dann, wenn Anleger nicht wissen, was sie tun."

Warren Buffet

snooz
Bild des Benutzers snooz
Offline
Zuletzt online: 07.01.2012
Mitglied seit: 24.11.2010
Kommentare: 1'101
Optionen

Ich gönne es euch. Turbo, Bravo 8)

In die Zukunft schauen tun alle, und alle sehen etwas anderes. Und wenn alle das gleiche sehen, passiert das andere. (snooz)

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Optionen

Turbo wrote:

Kein Favorit für mich. Sicher fundamental sollten sehr gute Zahlen kommen und ein Rebound liegt drin aber generell sieht er technisch nicht so gut aus.

Gratuliere Turbo für deine Prognose. Clariant heute über 10% im Minus :shock:

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

Quoty
Bild des Benutzers Quoty
Offline
Zuletzt online: 03.01.2012
Mitglied seit: 16.12.2009
Kommentare: 125
Optionen

the boss wrote:

Clariant heute über 10% im Minus :shock:

Hat jemand einen guten Call auf der Watch-List für einen Daytrade? Smile

Der Oktober ist einer der besonders gefährlichen Monate, um in Aktien zu spekulieren. Die anderen gefährlichen Monate sind Juli, Januar, September, April, November, Mai, März, Juni, Dezember, August und Februar.



Mark Twai

Wayne.
Bild des Benutzers Wayne.
Offline
Zuletzt online: 21.12.2011
Mitglied seit: 19.06.2009
Kommentare: 175
Optionen

Ich bin in NESZA seit 0.12 - verkaufe morgen nach den Zahlen...

Sonst bin ich im SMI nicht investiert, da bald eine kleine Korrektur folgen muss.

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Optionen

Was Nobel Biocare betrifft, finde ich den Abgang des CEO einen Tag vor den Zahlen als ein schlechtes Omen.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Optionen

Also auf meinem Schirm hat Nobel den Downtrend heute überwunden, allerdings muss sich die Aktie in den nächsten Tagen über 20 CHF halten können um diesen Break zu bestätigen. Und das vorherige Top leicht unter 21 CHF sollte auch schnell genommen werden können.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Optionen

Ich habe einfach das Gefühl die Zahlen werden enttäuschen, anders kann ich mir den Abgang einen Tag vor den Zahlen nicht erklären.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Optionen

Naja wenn die 21 genommen werden, dann weiss die Börse glaub mehr... Wink

vielleicht.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

dandan
Bild des Benutzers dandan
Offline
Zuletzt online: 07.09.2011
Mitglied seit: 12.03.2009
Kommentare: 211
Optionen

@turbo

ich teile deine einschätzung, dass der abgang einen tag vor den zahlen sehr schlecht ist. ich würde jetzt nicht callen.

diazepam
Bild des Benutzers diazepam
Offline
Zuletzt online: 29.11.2011
Mitglied seit: 24.09.2009
Kommentare: 434
Optionen

Zahlen sind schlecht und startet mit 4% im Plus Lol

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Optionen

Finanzwerte sind dieses Jahr die Gewinner und ich glaube mit steigenden Zinsen werden sie weiterhin gesucht bleiben.

AUS FTD

Bei Finanzwerten, die noch immer weit unter den vor der Finanzkrise erreichten Höchstkursen stehen, greifen sie zu. Europäische Bankaktien sind im Schnitt 57 Prozent, Versicherungsaktien im Schnitt 62 Prozent weniger wert als zu ihren Bestzeiten.

Den Run auf Finanzwerte stützt aus Sicht von Analysten neben der Entspannung der Euro-Krise, die Bankaktien 2010 stark zugesetzt hatte, vor allem der jüngste Zinsanstieg. Die Renditen zehnjähriger Bundesanleihen sind seit dem September um über einen Prozentpunkt gestiegen. Das erleichtert es Versicherern, Zinsgarantien zu erfüllen. "Steigende Zinsen sind insbesondere für die Lebensversicherer positiv.

Im Moment sind Finanzwerte klar zu favorisieren und in der Versicherungsbranche haben sie dazu noch überdurchschnittliche Dividendenrenditen.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Optionen

Heute ist ein kleiner Verfall und meistens nach 11'30 kommt es dann zu stärkeren Bewegungen und diesmal könnte es noch ein wenig nordwärts gehen.

Wie immer ohne Garantie Wink

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Optionen

Turbo wrote:

Habe das Gefühl das in der nächsten Wochen die 6630 fallen wird und eine kleine Rally sich anbahnt. Vor allem die Finanzwerte scheinen endlich neues Leben zu entwickeln.

Könnte endlich wieder eine Phase werden, die für Optionen einträglich sein kann. UBS Zahlen und Ausblick werden sicher mit entscheiden wohin die Reise geht.

Wink

Turbo is back! Die mit Abstand beste Woche für mich seit 1 1/2 Jahren und wirklich haben es die Finanzwerte gebracht. Wie weiter nun?

Wenn man die Presse und die Chartisten liest, sollte demnächst eine Korrektur folgen. Der Höhenflug ist vielen Suspekt wobei der SMI ganz klar keine Rakete war, sondern es eigentlich nur die Finanzwerte waren, die für Gewinne gesorgt haben.

Mein Szenario sieht eigentlich für die Finanzwerte weiterhin positiv aus wobei Korrekturen möglich sind aber für Neukäufe genutzt werden können. Mit Optionen sieht halt die Sache immer etwas anders aus den der Zeitfaktor spielt bei den von mir gewählten Optionen eine grosse Rolle.

Habe daher am Freitag meinen Cashbestand durch den Verkauf einer zweiten Tranche RUKUK erhöht.

ROGZZ mit Verlust abgestossen und neu VTKURR gekauft.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

M.A. aus A.
Bild des Benutzers M.A. aus A.
Offline
Zuletzt online: 10.04.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 901
Optionen

Gratuliere Turbo und danke für Deine transparenten Posts.

Bei derart guten Gewinnen (auch bei mir dank UBS u Swiss Re) dürften denn auch bald wieder die Alarmglocken läuten und man sollte bald einen Gang zurückschalten bevor man die Gewinne wieder verprasst :-)....

Wer mit dem Strom schwimmt, erreicht die Quelle nie!

ivoclar
Bild des Benutzers ivoclar
Offline
Zuletzt online: 16.09.2011
Mitglied seit: 07.09.2008
Kommentare: 169
Optionen

Turbo:

Du hast somit das Gefühl, das Kudelski positiv überraschen könnte?

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Optionen

ivoclar wrote:

Turbo:

Du hast somit das Gefühl, das Kudelski positiv überraschen könnte?

Klar sicher sonst hätte ich nicht gekauft. Ich finde der Titel hat zu stark gelitten und die Wirtschaft läuft auch wieder besser, das da ohne weiteres eine positive Ueberraschung möglich ist. Wobei ich ehrlich bin und sagen muss man kauft eine Black Box wie der Artikel von FuW aufzeigt.

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Optionen

Dilemma

Kaum 2 Wochen her, da war es Aegypten, da hab ich einen Teil meiner Positionen verkauft, 2 Tage später habe ich es bitter bereut.

Solche politischen Einflüsse sind natürlich für kurz laufende Optionen immer heikel und schwer voraus zu sehen. Gestern bis 16 Uhr war ja die Welt noch in Ordnung.

Wie gesagt ein Dilemma das jeder für sich lösen muss.

:roll:

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

vanilla.
Bild des Benutzers vanilla.
Offline
Zuletzt online: 02.06.2015
Mitglied seit: 30.09.2009
Kommentare: 230
Optionen

Mir geht es genau gleich, hatte bei Ägypten alles verkauft. Habe mich anschliessen blau und grün geärgert.

Nun muss ich mich wie Turbo auch überlegen was ich mit meiner Warrants z.B. auf KUD anstellen soll.

Ich hoffe es wird keine grosse Konso geben.

Werde diese bis zu den Zahlen halten.

Wie heissts so schön :twisted: Sieg oder Sarg. :twisted:

nice trades at all

"Risiko entsteht dann, wenn Anleger nicht wissen, was sie tun."

Warren Buffet

M.A. aus A.
Bild des Benutzers M.A. aus A.
Offline
Zuletzt online: 10.04.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 901
Optionen

Ja wirklich ein Dilemma, Turbo...

Wenn ich jedoch die Futures vergleiche, denke ich folgendes:

- Asien hat die gestrige Korrektur erst heute nachgeholt

- die Amis waren gestern geschlossen, darum holen die heute die Korrektur nach

- der SMI Future sind nicht tiefrot, tendieren gegen grün, Dax eröffnet nur noch etwa 0.4% minus...

Denke mal, wir haben den gröbsten Teil dieser Minikorrektur überstanden und wir haben wenigstens den Markt wieder auf unserer Seite.

Die Marktreaktion auf die Q-Ergebnisse, ja das ist wiederum ein anderes Thema. Das ist für mich schon Adrenalin genug.

Wer mit dem Strom schwimmt, erreicht die Quelle nie!

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Optionen

Das Dilemma geht weiter und mein Entscheid gestern Positionen zu beziehen, war wohl falsch und jetzt arbeitet die Zeit jeden Tag stärker gegen mich. Hoffe das Lybien Problem ist bis Ende Woche gelöst. :evil:

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Optionen

Könnte schlimmer sein bis jetzt :oops:

SMI steht an wichtiger Unterstützung. Hoffen wir mal es wird wie das Wetter = Besser 8)

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Optionen

Dilemma die Dritte

Wie gewonnen so zeronnen. :roll:

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

sparkle78
Bild des Benutzers sparkle78
Offline
Zuletzt online: 22.11.2013
Mitglied seit: 13.03.2009
Kommentare: 516
Optionen

Habe heute auch mächtig Dilemma.

Vor 3 Tagen meinen DAX Put mit ein paar hundert Franken Gewinn verkauft, danach gings rasant bergab.

Wenn ich den Wert des Scheins heute sehe, bekomme ich tränen in die Augen.

Heute dann call versuch ... auch ein Tritt ins Fettnäpfchen.

Naja .. man kann nicht immer gewinnen.

Ich hoffe (vor Allem für meine Calls) dass bald bessere Zeiten kommen.

:cry:

boersenspiel
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: 29.01.2009
Kommentare: 1'335
Optionen

sparkle78 wrote:

Habe heute auch mächtig Dilemma.

Vor 3 Tagen meinen DAX Put mit ein paar hundert Franken Gewinn verkauft, danach gings rasant bergab.

Wenn ich den Wert des Scheins heute sehe, bekomme ich tränen in die Augen.

Heute dann call versuch ... auch ein Tritt ins Fettnäpfchen.

Naja .. man kann nicht immer gewinnen.

Ich hoffe (vor Allem für meine Calls) dass bald bessere Zeiten kommen.

:cry:

Abermals: Timing, Timing und nochmals Timing und richtige Synchronisation mit dem Markt ist halt eben das A und O bei Optionen...(bin auch zu früh aus einem SMI-Put raus). :roll:

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Optionen

Dilemma die Vierte

Was nun raus und Verlust in Kauf nehmen oder wieder die Gier 'es könnte doch weiter steigen'

Fundamental bin ich weiter bullisch für die Finanzwerte, aber eben sämtliche meine Optionen laufen am 18 März aus.

Helfen kann dir niemand, da muss jeder selber entscheiden.

Habe mich entscheiden meine BALVS zu verkaufen, Swiss Re, Zürich und UBS halte ich weiter und hoffe :roll:

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Turbo
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Zuletzt online: 01.11.2013
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 6'131
Optionen

Dilemma die Fünfte

Hätte ich doch nur alles verkauft. Jetzt wird es verdammt eng.

Statt schöne Gewinne muss ich jetzt froh sein ohne Verluste raus zu kommen dieses Jahr und es hat so gut begonnen.

Dennoch bin ich weiterhin überzeugt, man wird dieses Jahr noch schöne Gewinne mit den Finanzwerten machen können.

Im Moment warte ich ab und hoffe wenn sich die Lage in den arabischen Ländern stabilisiert, sich endlich ein klarer Aufwärtstrend bildet. Schliesslich warten wir in der Schweiz seit mehr als 1 1/2 Jahren wieder auf einen vernüftigen Bullenmarkt und nur dann kann man mit Optionen auch Geld verdienen.

Finanzwerte haben sehr grosse Hebel und dies macht diesen Sektor besonders interessant für Optionen.

Aber eben heute gibt es wohl nichts zu lachen und die Anleger sind wieder total verunsichert und dies wird sich jetzt in den nächsten Tagen nicht mehr ändern und jedes Mal wenn der Markt steigt kommt es wohl zu Gewinn mitnahmen.

Sieht so aus, das bei mir schon wieder eine Pause angesagt ist. Denn verbilligen hat keinen Sinn bei so kurz laufenden Optionen und es sind wohl wieder die Bären am Drücker in den nächsten Tagen. :evil:

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

Kosmopolit
Bild des Benutzers Kosmopolit
Offline
Zuletzt online: 03.05.2011
Mitglied seit: 04.08.2009
Kommentare: 118
Optionen

:cry: :cry: :cry:

Alle Gewinne vom Januar und Februar sind futsch!

sparkle78
Bild des Benutzers sparkle78
Offline
Zuletzt online: 22.11.2013
Mitglied seit: 13.03.2009
Kommentare: 516
Optionen

@Turbo: sprichst du von SwissRe?? Die hat ja heute auch wieder echt schlecht eröffnet Sad

Seiten