Clariant

Clariant N 

Valor: 1214263 / Symbol: CLN
  • 19.550 CHF
  • +0.36% +0.070
  • 07.05.2021 17:30:22
1'466 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Engelchen
Bild des Benutzers Engelchen
Offline
Zuletzt online: 24.01.2013
Mitglied seit: 17.12.2008
Kommentare: 406
Clariant

Lancelot wrote:

Macht jemand hier etwas? Habe heute zu 15.00 gekauft.

Vielleicht geht's runter auf 14.00, dann kaufe ich nach.

Habe seit Jahren immer wieder Geld mit Clariant gemacht.

habe es wie du gemacht, bei 15.-- gekauft Wink

es ist eher unwahrscheinlich, dass sie auf 14.00

fällt, wenn doch, stocke ich auch auf 8)

Engelchen

greenhornet
Bild des Benutzers greenhornet
Offline
Zuletzt online: 31.05.2012
Mitglied seit: 03.02.2011
Kommentare: 185
Clariant

Wer kauft alles ? oder meint ihr man soll noch warten ?

Die Welt wird überleben. Sie hat bisher alle Dummheiten der Menschen überlebt und wird es auch diesmal tun! Zitat: Jim Rogers

Lancelot
Bild des Benutzers Lancelot
Offline
Zuletzt online: 24.02.2011
Mitglied seit: 05.07.2006
Kommentare: 36
Clariant

greenhornet wrote:

Wer kauft alles ? oder meint ihr man soll noch warten ?

Du darfst warten. Ich denke der Kurs wird unter 15.00 sinken.

Dann kommt die Kapitalerhöhung.

...

börse-wie
Bild des Benutzers börse-wie
Offline
Zuletzt online: 23.05.2016
Mitglied seit: 01.12.2010
Kommentare: 278
Clariant

Na aus jux und dudelei kauft keiner eine Bude! Ausser

eben Clariant.Nun ob CLN bei 15 hält? Viel Anleger wollen sicher noch aussteigen, und fühlen sich wohler ohne CLN.Aber das schöne an der Börse ist das der recht hat wo alle Informationen richtig verarbeite und auch die rechten Schlüsse daraus zieht.Und nicht die wo am lautesten brüllen. Die Zeit entlarft alle wo nichts verstehn, und nur glauben sie wüsstens, sogar das Management der CLN wird dies noch erfahren. Schönen Abend Allerseits.

Friederich
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Zuletzt online: 05.03.2014
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'446
Clariant

Diese Uebernahme wird doch über das Aktienkapital (und nicht über den lieben Gott) finanziert: Dann werden wir sicher bald wieder einen Kurs unter 5 CHF sehen.

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
Clariant

Friederich wrote:

Diese Uebernahme wird doch über das Aktienkapital (und nicht über den lieben Gott) finanziert: Dann werden wir sicher bald wieder einen Kurs unter 5 CHF sehen.

hab die Aktie heute auch angeschaut, hab mich aber nicht getraut einzusteigen. Denke es geht noch etwas tiefer. Bei der KE gibts vermutlich Bezugsrechte - sehe das nicht so tragisch.

Monday
Bild des Benutzers Monday
Offline
Zuletzt online: 11.12.2015
Mitglied seit: 05.08.2010
Kommentare: 261
Clariant

Friederich wrote:

Diese Uebernahme wird doch über das Aktienkapital (und nicht über den lieben Gott) finanziert: Dann werden wir sicher bald wieder einen Kurs unter 5 CHF sehen.

Die dilution rate liegt bei ca. 24%. Das geht ja noch, aber sie zahlen das DOPPELTE der eigenen Bewertung für ein Unternehmen mit HALB so hoher Profitabilität. Das ist nur sehr sehr sehr schwer zu rechtfertigen (zumindest nicht durch eine leicht weniger zyklische Natur oder leicht höhere Wachstumsraten des gekauften Geschäfts ggü. dem eigenen).

Bis zur Kapitalerhöhung ist die Aktie tot (mit negativem Trend). Falls es heute technisch eine kleine Erholung gibt, rate ich diese zum Ausstieg zu nützen. Allerdings sehe ich eher mehr Grund für weitere Abgaben. Auch wenns rot ist, würde ich aussteigen.

Monday
Bild des Benutzers Monday
Offline
Zuletzt online: 11.12.2015
Mitglied seit: 05.08.2010
Kommentare: 261
Clariant

Monday wrote:

arsenal wrote:
hier gibt es die chance auf einen rebound... der kurs wird sich schnell erholen und um die 10% liegen in kurzer zeit drin..... meine meinung....

ich glaube du liegst falsch. Mehrere Broker werden den Stock noch downgraden, sicherlich schon ab morgen.

Wie erwartet gabs heute mehrere donwgrades (Vontobel, Exane, Societe General; DB & BarCap senken nur Preisziel) und die Aktie bleibt unter Druck.

Lancelot
Bild des Benutzers Lancelot
Offline
Zuletzt online: 24.02.2011
Mitglied seit: 05.07.2006
Kommentare: 36
Clariant

Monday schreibt:

"Wie erwartet gabs heute mehrere donwgrades (Vontobel, Exane, Societe General; DB & BarCap senken nur Preisziel) und die Aktie bleibt unter Druck."

Sehe keinen Druck und leider ist der Kurs nicht auf Fr.14.00 gesunken, wie ich erwartet habe. Aber der Kapitalerhöhung ist mitzumachen. Habe gerechnet, sie wird 1:10 sein. Das kann ich mir bei einem geschätzten Abzeichnungspreis von Fr.12.00 gut leisten.

...

Hombrechtiker
Bild des Benutzers Hombrechtiker
Offline
Zuletzt online: 14.04.2014
Mitglied seit: 22.10.2010
Kommentare: 99
Clariant

Kann mir wer sagen, wann die Kapitalerhöhung bei Clariant stattfindet oder hat diese bereits stattgefunden?

Wer im Leben etwas riskiert, kann auch vieles erreichen.

Lancelot
Bild des Benutzers Lancelot
Offline
Zuletzt online: 24.02.2011
Mitglied seit: 05.07.2006
Kommentare: 36
Clariant

Hombrechtiker wrote:

Kann mir wer sagen, wann die Kapitalerhöhung bei Clariant stattfindet oder hat diese bereits stattgefunden?

"Die vorgesehene Finanzierungsstruktur setzt sich zusammen aus ca. CHF 700 Millionen aus

dem Aktientausch der Familienaktionäre, ca. CHF 400 Millionen Kapitalerhöhung, ca. CHF

900 Millionen Neuverschuldung und ca. CHF 500 Millionen Kassenbestand. Die Emission

von neuen Aktien steht vorbehaltlich der Zustimmung der Clariant Generalversammlung am

31. März 2011."

Ich nehme an, die Kapitalerhöhung im April 2011 stattfinden wird.

...

Hombrechtiker
Bild des Benutzers Hombrechtiker
Offline
Zuletzt online: 14.04.2014
Mitglied seit: 22.10.2010
Kommentare: 99
Clariant

Lancelot wrote:

Hombrechtiker wrote:
Kann mir wer sagen, wann die Kapitalerhöhung bei Clariant stattfindet oder hat diese bereits stattgefunden?

"Die vorgesehene Finanzierungsstruktur setzt sich zusammen aus ca. CHF 700 Millionen aus

dem Aktientausch der Familienaktionäre, ca. CHF 400 Millionen Kapitalerhöhung, ca. CHF

900 Millionen Neuverschuldung und ca. CHF 500 Millionen Kassenbestand. Die Emission

von neuen Aktien steht vorbehaltlich der Zustimmung der Clariant Generalversammlung am

31. März 2011."

Ich nehme an, die Kapitalerhöhung im April 2011 stattfinden wird.

...

Besten Dank für deine Infos.

Wer im Leben etwas riskiert, kann auch vieles erreichen.

Engelchen
Bild des Benutzers Engelchen
Offline
Zuletzt online: 24.01.2013
Mitglied seit: 17.12.2008
Kommentare: 406
Clariant

Neu-SG wrote:

Friederich wrote:
Diese Uebernahme wird doch über das Aktienkapital (und nicht über den lieben Gott) finanziert: Dann werden wir sicher bald wieder einen Kurs unter 5 CHF sehen.

hab die Aktie heute auch angeschaut, hab mich aber nicht getraut einzusteigen. Denke es geht noch etwas tiefer. Bei der KE gibts vermutlich Bezugsrechte - sehe das nicht so tragisch.

Clariant auf Aufholjagd :shock:

Engelchen

Mont Blanc
Bild des Benutzers Mont Blanc
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 26.11.2009
Kommentare: 567
Clariant

Zürich (awp) - Der Kauf der Süd-Chemie ist aus Sicht des Clariant-Konzernchef nicht zu teuer. "Nein, da bin ich ganz sicher. Wir haben eine sehr detaillierte Buchprüfung gemacht und wissen ganz genau, was wir kaufen", sagte CEO Hariolf Kottmann im Interview mit der "Finanz und Wirtschaft" (FuW, Vorabdruck Ausgabe 19.2.).

Die Kursreaktion wurde Kottmann zufolge von angelsächsischen Investoren ausgelöst. Diese seien eingestiegen mit der Vorstellung, von stetig steigenden Kursen zu profitieren. "Und sie erwarteten eine Dividende. Aber wir können nicht tun, was die Aktionäre erwarten. Wir müssen tun, was für das Unternehmen richtig ist: wachsen und neue Arbeitsgebiete erschliessen."

SQ

Ob dies für das Unternehmen richtig ist, werden wir ja noch sehen.

Bis zur KE wird sich der Aktienkurs vermutlich zwischen 15 und 17 Fr. einpendeln.

Lancelot
Bild des Benutzers Lancelot
Offline
Zuletzt online: 24.02.2011
Mitglied seit: 05.07.2006
Kommentare: 36
Clariant

Mont Blanc wrote:

Die Kursreaktion wurde Kottmann zufolge von angelsächsischen Investoren ausgelöst. Diese seien eingestiegen mit der Vorstellung, von stetig steigenden Kursen zu profitieren. "Und sie erwarteten eine Dividende. Aber wir können nicht tun, was die Aktionäre erwarten. Wir müssen tun, was für das Unternehmen richtig ist: wachsen und neue Arbeitsgebiete erschliessen."

Ob dies für das Unternehmen richtig ist, werden wir ja noch sehen.

Für die Geschäftsleitung wird es wahrscheinlich doch richtig sein.

mäuschen
Bild des Benutzers mäuschen
Offline
Zuletzt online: 17.04.2014
Mitglied seit: 21.08.2009
Kommentare: 112
Clariant

Was passiert Generell bei einer KE wird da der kurs fallen oder steigen?

Casino
Bild des Benutzers Casino
Offline
Zuletzt online: 25.05.2016
Mitglied seit: 25.03.2010
Kommentare: 587
Clariant

Lancelot wrote:

Sehe keinen Druck und leider ist der Kurs nicht auf Fr.14.00 gesunken, wie ich erwartet habe. Aber der Kapitalerhöhung ist mitzumachen. Habe gerechnet, sie wird 1:10 sein. Das kann ich mir bei einem geschätzten Abzeichnungspreis von Fr.12.00 gut leisten.

...

1:10, wohl verrechnet, hast nicht ev. ein 10:1 gemeint? Ausrechnen kann man das übrigens nicht, kommt immer drauf an, wie teuer die neuen Aktien sein werden, aber das weiss man ja noch nicht.

Lancelot
Bild des Benutzers Lancelot
Offline
Zuletzt online: 24.02.2011
Mitglied seit: 05.07.2006
Kommentare: 36
Clariant

Casino wrote:

Lancelot wrote:
Sehe keinen Druck und leider ist der Kurs nicht auf Fr.14.00 gesunken, wie ich erwartet habe. Aber der Kapitalerhöhung ist mitzumachen. Habe gerechnet, sie wird 1:10 sein. Das kann ich mir bei einem geschätzten Abzeichnungspreis von Fr.12.00 gut leisten.

...

1:10, wohl verrechnet, hast nicht ev. ein 10:1 gemeint? Ausrechnen kann man das übrigens nicht, kommt immer drauf an, wie teuer die neuen Aktien sein werden, aber das weiss man ja noch nicht.

Habe zu grob gerrechnet. Es war eine grobe Schätzung, nur um eine Idee zu haben, ungefähr wieviel die KE mir kosten wird.

Wenn ich genauer anschaue, komme ich zur folgenden Schätzung:

Erwünschtes Ergebnis: CHF400m

Spesen: CHF40m

Geschäzter Emissionspreis: CHF12.00

Anzahl neue Aktien: CHF440/12=37m

Aktien im Umlauf: 226m

Emmissions Verhältnis: 226:37 = 6:1

Hast recht, ich hatte verrechnet bzw. meinen Einsatz unterschätzt.

Der Emissionspreis ändert die Berechnung kaum. Mann könnte doppel so viel Aktien emittieren zu CHF6.00. Das würde mir zu dem Zeitpunkt genau so viel kosten.

Die nachfolgende Kursentwicklung ist eine andere Frage.

...

Casino
Bild des Benutzers Casino
Offline
Zuletzt online: 25.05.2016
Mitglied seit: 25.03.2010
Kommentare: 587
Clariant

Lancelot wrote:

[Erwünschtes Ergebnis: CHF400m

...

Ich sehe hier aber was anderes:

Quote:

KAPITALERHÖHUNG UND NEUER GROSSAKTIONÄR

Zur Finanzierung wird Clariant unter anderem eine Kapitalerhöhung über 1,1 Mrd CHF durchführen. Sie dient einerseits der Schaffung neuer Titel für den Aktientausch mit den Familienaktionären von Süd-Chemie (700 Mio CHF) sowie weiteren 400 Mio CHF zur Finanzierung der Transaktion. Nach deren Abschluss werden die ehemaligen Familienaktionäre von Süd-Chemie rund 12-14% der Clariant-Aktien halten.

Rochefort
Bild des Benutzers Rochefort
Offline
Zuletzt online: 16.11.2011
Mitglied seit: 21.02.2007
Kommentare: 706
Clariant

Quote:

Zürich (awp) - Der Kauf der Süd-Chemie ist aus Sicht des Clariant-Konzernchef nicht zu teuer. "Nein, da bin ich ganz sicher. Wir haben eine sehr detaillierte Buchprüfung gemacht und wissen ganz genau, was wir kaufen", sagte CEO Hariolf Kottmann im Interview mit der "Finanz und Wirtschaft" (FuW, Vorabdruck Ausgabe 19.2.).

Die Kursreaktion wurde Kottmann zufolge von angelsächsischen Investoren ausgelöst. Diese seien eingestiegen mit der Vorstellung, von stetig steigenden Kursen zu profitieren. "Und sie erwarteten eine Dividende. Aber wir können nicht tun, was die Aktionäre erwarten. Wir müssen tun, was für das Unternehmen richtig ist: wachsen und neue Arbeitsgebiete erschliessen."

SQ

Ob dies für das Unternehmen richtig ist, werden wir ja noch sehen.

Bis zur KE wird sich der Aktienkurs vermutlich zwischen 15 und 17 Fr. einpendeln.

Denke ich genau auch. Der Kurs wird erstmal in dieser Bandbreite bleiben.

Die Akquisition ist auch eine Vertrauensfrage ins Management, in dessen Due-diligence-Prüfung, in den Perspektiven, die sie in den sicherlich attraktiven neuen Geschäftsfeldern von Süd-Chemie sehen, die jezt neu zu Clariant dazu stossen.

Nachdem Hariolf Kottmann einen geradezu hervorragenden Job in der Restrukturierung gemacht hat, immer vorsichitg und umsichtig agiert hat, habe ich Vertrauen, dass, wenn er jetzt einen solchen Schritt nach vorne macht, der auch sehr gut überlegt und durchgerechnet ist. Kottmann argumentiert wohl auch richtig, dass, wenn Clariant ein Jahr länger gewartet hätte, das Ganze wesentlich teurer geworden oder die Süd-Chemie schon längst an jemand anderen verkauft worden wäre. Offensichtlich hatten sie die ja schon länger auf dem Radar.

Für mich wie gesagt eine Vertrauensfrage.

Bleibe investiert.

Lancelot
Bild des Benutzers Lancelot
Offline
Zuletzt online: 24.02.2011
Mitglied seit: 05.07.2006
Kommentare: 36
Clariant

Casino wrote:

Lancelot wrote:
[Erwünschtes Ergebnis: CHF400m

...

Ich sehe hier aber was anderes:

Quote:

KAPITALERHÖHUNG UND NEUER GROSSAKTIONÄR

Zur Finanzierung wird Clariant unter anderem eine Kapitalerhöhung über 1,1 Mrd CHF durchführen. Sie dient einerseits der Schaffung neuer Titel für den Aktientausch mit den Familienaktionären von Süd-Chemie (700 Mio CHF) sowie weiteren 400 Mio CHF zur Finanzierung der Transaktion. Nach deren Abschluss werden die ehemaligen Familienaktionäre von Süd-Chemie rund 12-14% der Clariant-Aktien halten.

Einer von uns versteht die Clariant-Mitteilung nicht.

"Die grosse Mehrheit der Süd-Chemie-Familienaktionäre wird ihre Aktien in einem Verhältnis von 1:8,84 in Clariant-Aktien tauschen."

Natürlich ist dies auch eine Kapitalerhöhung, aber ich gehöre leider der Süd-Chemie-Familie nicht. Ich darf aus meinem hartverdienten Sparnisse nur für meinen Teil der CHF400m aufkommen.

...

Casino
Bild des Benutzers Casino
Offline
Zuletzt online: 25.05.2016
Mitglied seit: 25.03.2010
Kommentare: 587
Clariant

@Lancelot

Stimmt, eins noch, der Kurs der neuen Aktien wird wohl sehr viel tiefer sein, als du denkst.

Heute gibt es 230 Mio. Aktien, gemäss heutiger FuW, werden für die KE ca. 72 Mio. neue Aktien ausgegeben...

Lancelot
Bild des Benutzers Lancelot
Offline
Zuletzt online: 24.02.2011
Mitglied seit: 05.07.2006
Kommentare: 36
Clariant

Casino wrote:

@Lancelot

Stimmt, eins noch, der Kurs der neuen Aktien wird wohl sehr viel tiefer sein, als du denkst.

Heute gibt es 230 Mio. Aktien, gemäss heutiger FuW, werden für die KE ca. 72 Mio. neue Aktien ausgegeben...

FuW gibt keine Quelle zu ihren Zahl von 72 mio neuen Aktien. Offenbar aus der Luft gegriffen. Allerdings würde dieser einen Emissionspreis von CHF 6.00 bedeuten, welchen ich unerklärbar tief finde.

Übrigens im Interview, wie sonstwo betont Kottman:

"Aber wir können nicht tun, was die Aktionäre erwarten. Wir müssen tun, was für das Unternehmen richtig ist."

Dies ist eine absolute Frechheit. Mit "das Unternehmen" meint er an erste Linie sich selbst, den Verwaltungsrat, die Belegschaft, die Lieferanten und was weiss ich die ganze Welt. Die Besitzer kommen offenbar zuletzt.

...

Mont Blanc
Bild des Benutzers Mont Blanc
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 26.11.2009
Kommentare: 567
Clariant

@Lancelot

Was hätte Herr Kottmann machen sollen?

Was hättest Du besser gemacht?

Er hat in letzter Zeit viele Arbeitsplätze abgebaut.

Dabei sollte aber nie vergessen werden, dass er auch 16`200 Arbeitsplätze gerettet hat!!

Vermutlich hat er auch nur das getan, was frühere CEO`s vor seiner Zeit schon längst hätten ändern müssen.

Herr Kottmann hätte für 2010 auch eine saftige Dividende ausschütten können und die Firma am Meistbietesten verkaufen können.

Der Kurs wäre durch die Decke und sämtliche Aktionäre hätten ihm auf die Schulter geklopft und gesagt er sei der Beste.

Und die Mitarbeiter?

Wäre die Firma verkauft worden, hätten sicher weitere tausende Angestellte ihre Stelle verloren.

Lancelot
Bild des Benutzers Lancelot
Offline
Zuletzt online: 24.02.2011
Mitglied seit: 05.07.2006
Kommentare: 36
Clariant

Mont Blanc wrote:

@Lancelot

Was hätte Herr Kottmann machen sollen?

Was hättest Du besser gemacht?

Er hat in letzter Zeit viele Arbeitsplätze abgebaut.

Dabei sollte aber nie vergessen werden, dass er auch 16`200 Arbeitsplätze gerettet hat!!

Vermutlich hat er auch nur das getan, was frühere CEO`s vor seiner Zeit schon längst hätten ändern müssen.

Herr Kottmann hätte für 2010 auch eine saftige Dividende ausschütten können und die Firma am Meistbietesten verkaufen können.

Der Kurs wäre durch die Decke und sämtliche Aktionäre hätten ihm auf die Schulter geklopft und gesagt er sei der Beste.

Und die Mitarbeiter?

Wäre die Firma verkauft worden, hätten sicher weitere tausende Angestellte ihre Stelle verloren.

Herr Kottmann sagt:

"Wir können nicht tun, was die Aktionäre erwarten."

Das ist falsch und eine Verletzung des Aktionärsrechts.

Herr Kottmann und der Verwaltungsrat arbeiten für die Besitzer. Deswegen verkauften sie Firmenteile und bauten sie die Belegschaft ab. Der Zweck ist es, die Rendite der Firma zu verbessern. Um diesen Process zu beschleunigen, feuerte der Verwaltungsrat den verhergehenden CEO und engagierte Herrn Kottmann.

Jetzt sagt Herr Kottmann, dass die Interesse der Aktionären interessiere ihn nicht.

Komme nicht mit dem "Was hätte Herr Kottmann machen sollen? Was hättest Du besser gemacht?" Ich verlange, dass er in meinem Interesse handelt, sonst muss ich ihn auch feuern.

Es tut mir leid, dass Angestellte ihre Stellen verloren haben. Stellenabbau ist manchmal nötig in unserem Kapitalistischen System, sonst kommen die Wirtschaft und unserer Wohlstand nicht voran und im besten Fall stagnieren.

...

Hombrechtiker
Bild des Benutzers Hombrechtiker
Offline
Zuletzt online: 14.04.2014
Mitglied seit: 22.10.2010
Kommentare: 99
Clariant

Kann mir wer sagen, was das Beste ist... Die Aktie vor der Kapitalerhöhung zu kaufen oder danach? Wäre froh wenn Ihr/einer die Vorteile und Nachteile angebt/angibt. Würde gerne in Clariant investiert sein.

Wer im Leben etwas riskiert, kann auch vieles erreichen.

Mont Blanc
Bild des Benutzers Mont Blanc
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 26.11.2009
Kommentare: 567
Clariant

@Lancelot

Ein Aktionär der von stetig steigenden Kursen und Dividenden träumt, sollte lieber ins Casino gehen.

Ich weiss nicht, wie lange Du schon Aktionär von Clariant bist?

Diese Aktie weist für die letzten 2 Jahre eine Performance von über 400% auf.

Was wollt Ihr eigentlich?

Der Kauf von Süd-Chemie mag teuer sein.

Aber diese Firma könnte noch einmal zu Clariant`s Goldesel werden.

Konkurrent BASF nennt Lithium-Ionen-Batterien als „Energiespeicher der Zukunft.“

Und wird in Elektrofahrzeugen oder als Zwischenspeicher für regenerative Energien völlig neue Möglichkeiten eröffnen.

Es ist unendlich wichtig von Anfang an, an der Spitze neuer Technologien dabei zu sein.

Das weiss Herr Kottmann genau, deshalb ist ihm der Kauf auch so wichtig.

Lancelot
Bild des Benutzers Lancelot
Offline
Zuletzt online: 24.02.2011
Mitglied seit: 05.07.2006
Kommentare: 36
Clariant

Mont Blanc wrote:

@Lancelot

Ein Aktionär der von stetig steigenden Kursen und Dividenden träumt, sollte lieber ins Casino gehen.

Ich weiss nicht, wie lange Du schon Aktionär von Clariant bist?

Diese Aktie weist für die letzten 2 Jahre eine Performance von über 400% auf.

Was wollt Ihr eigentlich?

Der Kauf von Süd-Chemie mag teuer sein.

Aber diese Firma könnte noch einmal zu Clariant`s Goldesel werden.

Konkurrent BASF nennt Lithium-Ionen-Batterien als „Energiespeicher der Zukunft.“

Und wird in Elektrofahrzeugen oder als Zwischenspeicher für regenerative Energien völlig neue Möglichkeiten eröffnen.

Es ist unendlich wichtig von Anfang an, an der Spitze neuer Technologien dabei zu sein.

Das weiss Herr Kottmann genau, deshalb ist ihm der Kauf auch so wichtig.

Ich wiederhole, ich will, dass Herr Kottmann und der Verwaltungsrat in meinem Interesse handeln. Wenn sie sagen, dass sie dies nicht tun, muss ich sie ersetzen.

Ich träume nicht, ich bin ein seriöser Anleger. Ich bin lange Zeit Clariant-Aktionär und habe immer Gewinn gebucht. Ich investiere Geld in die Firma über ihrer Kapitalerhöhungen.

Dividenden interessieren mich nicht besonders, weil sie meistens mickrig und steuerbar sind. Wenn Herr Kottmann richtig und zum richtigem Preis eingekauft hat, sind wir alle froh, mit Ausnahm der entlassenen Angestellten, die in Namen Synergien geöpfert werden.

Herr Kottmann behauptet, dass anglosäschsiche Anleger ausgestiegen seien, weil sie ihre gehofften schnellen Gewinn jetzt unwahrscheinlich bekommen. Er versucht offenbar diese Anleger zu diskreditieren.

Ich kann warten, aber Clariant soll ihre Rendite-Verbesserung fortsetzen. Dies wird der Markt mit steigendem Kurs honorieren.

...

Mont Blanc
Bild des Benutzers Mont Blanc
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 26.11.2009
Kommentare: 567
Clariant

@Lancelot

Herr Kottmann durch einen anderen CEO zu ersetzten wäre eine ganz schlechte Idee.

Vermutlich würde dies weder für die Aktionäre noch die Mitarbeitenden eine gute Wende nehmen.

Hoffen wir auf steigende Kurse.

Gruss MB

Lancelot
Bild des Benutzers Lancelot
Offline
Zuletzt online: 24.02.2011
Mitglied seit: 05.07.2006
Kommentare: 36
Clariant

Mont Blanc wrote:

@Lancelot

Herr Kottmann durch einen anderen CEO zu ersetzten wäre eine ganz schlechte Idee.

Vermutlich würde dies weder für die Aktionäre noch die Mitarbeitenden eine gute Wende nehmen.

Hoffen wir auf steigende Kurse.

Gruss MB

Bin einverstanden. Viel besser, dass Herr Kottmann auf seine Aufgaben sich konzentriert und nicht ins Börsengeschehen und in die Firmenpolitik einmischt. Das kann er Herrn Witmer überlassen.

...

Seiten