COSMO N (COPN)

COSMO Pharm Rg 

Valor: 32590356 / Symbol: COPN
  • 62.60 CHF
  • +1.46% +0.900
  • 07.12.2021 17:31:22
2'506 posts / 0 new
Letzter Beitrag
observer
Bild des Benutzers observer
Offline
Zuletzt online: 12.01.2016
Mitglied seit: 04.04.2014
Kommentare: 479

Das heisst, folgende Sätze sind wichtig:

"With strong brand recognition among specialist GI prescribers, a highly rated specialty sales force, and a significant product and commercial presence across the undertreated and underserved gastrointestinal market, this acquisition offers a compelling opportunity for Valeant to create a strong platform for growth and business development.""

Salix Pharmaceuticals is a widely recognized gastrointestinal market leader with a portfolio of 22 total products, including well-known prescription brands Xifaxan, Uceris, Relistor, and Apriso, as well as a strong near- term pipeline of innovative, new assets.

Gluxi
Bild des Benutzers Gluxi
Offline
Zuletzt online: 17.08.2021
Mitglied seit: 14.10.2009
Kommentare: 689

Domtom01 hat am 22.02.2015 - 22:47 folgendes geschrieben:

 Mit der Aktie kannst du sicher besser schlafen, zudem reagiert Cosmo ja schon fast wie eine Option.

Ok mit der Aktie. Aber was soll der zweite Teil deines Satzes? Cosmo reagiert wie eine Aktie, es ist eine Aktie, und zwar eine massiv unterbewertete Aktie. Und so langsam gehen einigen die Lichtlein auf.

Ich bin in COPN (massiv), COPIR (stark) und in COPAR (moderat) und alles läuft gut und wird noch besser laufen.

Ich freue mich auf die nächsten Tage, Wochen und Monate. Es wird sehr interessant!

Logisch ist es eine Aktie, nur ist man sich eher von Optionen gewohnt, dass die innert kurzer Zeit mehrere 100% steigen (oder fallen) und weniger von Aktien. Deshalb mein Satz.

Ich bin auch in der Aktie drin und war auch letztes Jahr in einer Option auf Cosmo investiert. Als der Salix Deal scheiterte machte der Cosmo-Kurs erst mal einen auf Tauchgang. Ich bin mir die Risiken von Optionen bewusst und es ist für mich auch verkraftbar, wenn es mal nicht gut läuft.

Auch damals war Cosmo unterbewertet, nur ist Börse nicht immer logisch.

Wünsche dir und allen investierten viel Glück und bin gespannt wie der Kurs am Montag auf die News reagiert (danke für's  Posten, Domtom!)

 

 

 

Hannelore33
Bild des Benutzers Hannelore33
Offline
Zuletzt online: 23.02.2016
Mitglied seit: 26.02.2014
Kommentare: 92
Gluxi & Domtom

Velen Dank für eure Ausführungen und Infos!

@Domtom kurze Frage: wäre es nicht zu spät für mich in COPSI einzusteigen? Wobei, eben, mit Aktien kann man nicht wirklich flasch liegen.

vielen Dank!

Hannelore

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506
@ Hannelore

Es ist leichter für mich zu sagen, was ich mache. Anderen Tipps geben mache ich in der Regel nicht.

Sicher ist die Aktie. Kurzfristige Optionen mag ich eher nicht. Ausserdem ist Cosmo für mich eine langfristige Investition, da macht es mehr Sinn für mich die Aktie zu kaufen. Aber warum nicht Copir, wenn schon Optionen, die laufen bis Mitte Juni?

Aber das ist nur eine Frage und kein Tipp.

Gegen Zensur! Bin zum "Investoren.Team" migriert.

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 1'147
Valeant To Acquire Salix Pharmaceuticals: Is It A Big Mistake?

Wie schätzt Ihr die Situation unter Berücksichtigung des Berichtes unter


http://seekingalpha.com/article/2937996-valeant-to-acquire-salix-pharmaceuticals-is-it-a-big-mistake?auth_param=upd7t:1aej28o:29ca7b45e717b01547967c9145403412&dr=1


ein? Die Kommentare zum Artikel sind sehr interessant.


Ohne die Euphorie ausbremsen zu wollen, möchte ich Euch animieren mir Eure Sichtweise hinsichtlich den Bedenken zu Valeant's Absicht Salix zu übernehmen, Chancen auf nicht gelingen der Übernahme (Vergleich Abläufe Sommer 2014) sowie Zukunfts-Aussichten von Valeant bei Gelingen.


Es bestehen grosse Bedenken, dass Valeant eine Übernahme stemmen kann, wenn es gelingt, die Aussichten und die Bewertung von Valeant noch schlechter sein wird (Ramsch) als sie bisher war.


Kurz gesagt - es gibt Ansichten die besagen, dass Valeant sich immer näher zum Abgrund bewegt.


Es bestehen auch Bedenken, dass $ 158.- viel zu tief ist und andere Leute erwarten, dass Valeant das Rennen gar nicht mchen wird, bzw. ein anderer Konkurrent den Deal realisiert und die momentanen Abläufe dem Übernahmepreis dienlich sind und die Aktie hochdrücken.


Interessiert mich was Ihr dazu meint.


 

ganeth
Bild des Benutzers ganeth
Offline
Zuletzt online: 18.05.2018
Mitglied seit: 27.03.2013
Kommentare: 181

Sicher spielt Valiant ein riskantes Spiel, mit so viel Schulden und so viel Integrationsbedarf.

Dennoch denke ich, dass die Strategie Erfolg haben kann. Voraussetzung ist, dass sie die Integration der verschiedenen Akquisitionen im Griff haben. Genügend Erfahrung haben sie ja schon.

Angesichts der tiefen Zinsen und der Geldschwemme, kann Schulden machen auch eine gute Lösung sein. Wenns schief geht, wird Valiant dann halt von einem noch grösseren übernommen.

Für Cosmo sehe ich keine grossen Risiken. So wie ich die Firma kenne, werden sie sicher genau hinschauen, bevor sie sich Aktien von Valiant als Bezahlung für die Lizenzierung geben lassen.

observer
Bild des Benutzers observer
Offline
Zuletzt online: 12.01.2016
Mitglied seit: 04.04.2014
Kommentare: 479

180 !!!

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 3'167

observer hat am 23.02.2015 - 14:37 folgendes geschrieben:

180 !!!

da hat jetzt aber einer mächtig runtergedrückt 177.40 bzw versucht es...

observer
Bild des Benutzers observer
Offline
Zuletzt online: 12.01.2016
Mitglied seit: 04.04.2014
Kommentare: 479

ich war's nicht Smile

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 3'167

observer hat am 23.02.2015 - 15:38 folgendes geschrieben:

ich war's nicht smiley

dann wars ein anderer, komischer Vogel Wink

observer
Bild des Benutzers observer
Offline
Zuletzt online: 12.01.2016
Mitglied seit: 04.04.2014
Kommentare: 479

By the way, es ist ein chilenischer Aasgeier
und wartet auf menschliche Sandwiches,  vom Baywatch-Turm aus. Crazy

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 3'167

observer hat am 23.02.2015 - 18:44 folgendes geschrieben:

By the way, es ist ein chilenischer Aasgeier
und wartet auf menschliche Sandwiches,  vom Baywatch-Turm aus. smiley

:ok::biggrin:

Hannelore33
Bild des Benutzers Hannelore33
Offline
Zuletzt online: 23.02.2016
Mitglied seit: 26.02.2014
Kommentare: 92
@Domtom

Hallo Domtom

danke dir für deine Ausführungen. Nehme sie nicht als Anlage-Tip. Aber in der Diskussion kann ich mir besser meine eigene Meinung bilden und daher bin ich dankbar für solche Gedanken. 

Gruss

Hannelore

H-D
Bild des Benutzers H-D
Offline
Zuletzt online: 28.08.2017
Mitglied seit: 26.11.2014
Kommentare: 12

Cosmo macht Freude. Die Taucher von heute morgen mit den grossen Volumen wurden sauber wieder aufgefangen.

Es ist immer wieder erstaunlich, dass Einzelne 500 Stück bestens schmeissen.

zscsupporter
Bild des Benutzers zscsupporter
Offline
Zuletzt online: 25.03.2021
Mitglied seit: 02.02.2014
Kommentare: 465

das problem bei so illiquiden werten ist halt, dass Du als privater fast keine chance mehr hast 2000 stück zu kaufen oder zu verkaufen ohne den kurs zu drücken oder hochzukaufen. schöner neuer computerhandel. und als privater hast Du in der regel kein algosystem zur hand, ausser Du hast ein mehrmillionendepot bei einer privatbank.

hier mal gewinn mitzunehmen nachdem der titel 50 franken zugelegt hat in einem monat ist verständlich.

observer
Bild des Benutzers observer
Offline
Zuletzt online: 12.01.2016
Mitglied seit: 04.04.2014
Kommentare: 479

Meine vollste Unterstützung!

Den algorythmischen Handel finde ich liegt ziemlich im Graubereich der Gesetzgebung.

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506
gut reagiert

Wenn das mal heute kein Zeichen von Stärke war! Gibt mir Gewissheit, dass ich im "richtigen Dampfer" sitze.:

Basilea: -0,17%

Newron: - 1,04%

Cosmo: + 0,73%

Wieder einmal hat sich Cosmo als stärkster Titel an die Spitze gekämpft, nachdem der Titel am Morgen bis auf - 3,72% gefallen war. Da stecken Käufer dahinter, die wissen, was eine Cosmo wert ist.

Gegen Zensur! Bin zum "Investoren.Team" migriert.

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506
untergegangene News

Diese Nachricht scheint heute untergegangen zu sein:

Cosmo und Santarus reichen Patent-Klage gegen Actavis ein

Ich bin kein Jurist, aber ich habe schon oft verfolgen können, wie solche Klagen beendet wurden: nämlich mit einer Entschädigung!

Es sollte uns also nicht überraschen, wenn da einmal die Meldung kommen wird, dass man sich "geeinigt" habe, nach Zahlung einiger Millionen, die auch die Kasse von Cosmo weiter füllen wird.

Gegen Zensur! Bin zum "Investoren.Team" migriert.

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506
erratum

Mein letzter post zu Klage enthält Fehler:

Richtig ist: Durch die Klage darf der/die "Kopierer" erst einmal während 30 Monaten nichts tun. Kommt es danach zum Gerichtsfall und der Möchtegern-Kopierer gewinnt, könnte dieser mit dem Kopieren beginnen, wenn es ihm gelingt die Bioäquivalenzen zu erreichen.

So gesehen zeigt dies erst einmal, dass es sich bei Uceris um ein lohnendes Medi handelt, das Begehrlichkeiten weckt.

Danke

Gegen Zensur! Bin zum "Investoren.Team" migriert.

Miami
Bild des Benutzers Miami
Offline
Zuletzt online: 18.09.2015
Mitglied seit: 14.05.2009
Kommentare: 772

Domtom01 hat am 25.02.2015 - 06:27 folgendes geschrieben:

Mein letzter post zu Klage enthält Fehler:

Richtig ist: Durch die Klage darf der/die "Kopierer" erst einmal während 30 Monaten nichts tun. Kommt es danach zum Gerichtsfall und der Möchtegern-Kopierer gewinnt, könnte dieser mit dem Kopieren beginnen, wenn es ihm gelingt die Bioäquivalenzen zu erreichen.

So gesehen zeigt dies erst einmal, dass es sich bei Uceris um ein lohnendes Medi handelt, das Begehrlichkeiten weckt.

Danke

@Domtom01, gute Kopie des Textes vom User ,,DerSammler'' auf Swissquote. Wenn man schon andere kopiert, dann sollte auch der Verfasser erwähnt werden. Danke.

 

Nächsten Montag folgen noch die Uceris Umsätze von Salix.

 

Cosmo einfach im Depot lassen und dann Ende 2015 Fazit ziehen (Zulassung SIC & Methylene abwarten), 2016 folgen dann die Fakten in Form von schönen Umsatzzahlen.

Geld ist immer vorhanden, aber die Taschen wechseln

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506
@ Miami

Natürlich hast du recht und ich bitte die Beteiligten um Entschuldigung für die Unterlassung der Quellenangabe. Das war weder professionell noch fein von mir.

Dass ich beruflich und familiär viel um die Ohren habe, soll dies nicht entschuldigen. Ich werde mich zukünftig zurückhalten und keinerlei Quellen mehr zitieren.

Danke

Gegen Zensur! Bin zum "Investoren.Team" migriert.

Supermari
Bild des Benutzers Supermari
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 30.07.2014
Kommentare: 992

Jetzt sollten wir Cosmo eine Verschnaufspause gönnen.

Die 180-190 muss er mit überzeugenden Schwung durchbrechen.

Also Luft holen, Augen zu und durch! Sobald SK 200+ dürfen wir für die nächste Phase bei Cosmo kursmässig eingeleitet haben.

Vielleicht brauchts etwas länger, vielleicht gehts recht rassig... egal. Ich werde dem Teil treu bleiben für erste und Chancen günstiger zu kaufen (Mein letzer Kauf war etwas über 150) - sollten sie den kommen - nutzen... nur so gerne eigentlich Wink

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 37'173

Cosmo und Santarus reichen Patentklage gegen Alvogen ein

02.03.2015 07:59



Zürich (awp) - Eine Tochter des Pharmaunternehmens Cosmo sowie Santarus, eine Tochter von Salix Pharmaceuticals, reichen Klage gegen den Generika-Hersteller Alvogen Pine Brook in den USA ein. Es geht um die Verletzung von Patenten betreffend von der FDA zugelassenen Medikamenten mit therapeutischen Äquivalenzauswertungen zu Uceris, wie es in einer Mitteilung vom Montag heisst.

Die Klage sei beim Bezirksgericht in Delaware als Antwort auf einen Notice Letter von Mitte Januar eingereicht worden. In diesem Letter ersuche Alvogen um die Genehmigung, Budesonide-Tabletten, die sich durch eine verzögerte Freisetzung des Wirkstoffes auszeichnen, herzustellen und zu verkaufen.

Die betroffenen Patente werden (voraussichtlich) alle 2020 auslaufen. Cosmo und Santarus blieben dem Schutz ihrer Rechte an geistigem Eigentum verpflichtet, einschliesslich dem Patentschutz für Uceris, heisst es abschliessend.

ra/cp

(AWP)

 

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

blabla
Bild des Benutzers blabla
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 727

Salix hat gestern den Geschäftsbericht 2014 veröffentlicht. Wie interpretiert ihr die Umsatzentwicklung von Uceris?

Wenn ich das richtig verstanden habe, hat Salix einen dermassen hohen Verlust im 4. Quartal ausgewiesen, weil in den Vormonaten viel zu viel produziert wurde und deshalb Lagerbestände abgebaut wurden.

Hat dies Einfluss auf die Royalities für Cosmo?

 

Net product revenues for the quarter plummeted to $13.48 million from $238.56 million in the same quarter last year. Fifteen Wall Street analysts had a consensus revenue estimate of $190.91 million for the quarter.

Revenues were significantly impacted by the company's decision to substantially cease all sales efforts to wholesalers in the latest quarter and sell only minimal amounts of its products as a result of its previously-announced plan to accelerate the reduction of wholesaler inventory levels.

The company said it believes total net product revenues for the quarter would have been about $360 million, based on prescription demand of $167 million for Xifaxan 550, $31 million for Apriso,$34 million for Uceris, $12 million for Relistor, and $116 million for other products.

Xifaxan 550 mg prescriptions grew 23 percent, and Apriso prescriptions increased 12 percent from last year. Uceris prescriptions surged 56 percent, and Relistor prescriptions improved 37 percent from a year ago.

df

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 1'147
Lizenszahlungen

ganeth hat am 03.03.2015 - 12:51 folgendes geschrieben:



Umsatz ist um 56 gestiegen 


ich gehe davon aus, dass Cosmo pro Stück bezahlt wird


 Wenn Ihr mehr wissen wollt müsst Ihr den Geschäftsbericht von Salix studiere, dort dürften die Lizenszahlungen 2014 für Produkte von Cosmo abgebildet sein.


Im übrigen ist die Position von Valiant in Bezug auf ob sie sich über Cosmo-Produkte sanieren können höchst umstritten, bzw. fragwürdig - man spricht davon, dass Valeant sich mit diesem "Hosenlupf" komplett übernimmt und es herrscht die doch weit verbreitete Meinung, dass man im Moment von Salix Aktien abstossen soll, der Kurs schon zu hoch ist und sich wieder in Richtung $ 100.- bewegen soll/wird.


Persönlich kann ich nichts schlechtes aber nichts gutes dazu sagen, nur Vorsichtig sei geboten ...

ganeth
Bild des Benutzers ganeth
Offline
Zuletzt online: 18.05.2018
Mitglied seit: 27.03.2013
Kommentare: 181

Umsatz ist um 56 gestiegen 

ich gehe davon aus, dass Cosmo pro Stück bezahlt wird

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 1'147
Übernahme Salix durch Valeant

pedro hat am 03.03.2015 - 13:11 folgendes geschrieben:

 

ganeth hat am 03.03.2015 - 12:51 folgendes geschrieben:




Umsatz ist um 56 gestiegen 


ich gehe davon aus, dass Cosmo pro Stück bezahlt wird


 Wenn Ihr mehr wissen wollt müsst Ihr den Geschäftsbericht von Salix studiere, dort dürften die Lizenszahlungen 2014 für Produkte von Cosmo abgebildet sein.


Im übrigen ist die Position von Valiant in Bezug auf ob sie sich über Cosmo-Produkte sanieren können höchst umstritten, bzw. fragwürdig - man spricht davon, dass Valeant sich mit diesem "Hosenlupf" komplett übernimmt und es herrscht die doch weit verbreitete Meinung, dass man im Moment von Salix Aktien abstossen soll, der Kurs schon zu hoch ist und sich wieder in Richtung $ 100.- bewegen soll/wird.


Persönlich kann ich nichts schlechtes aber nichts gutes dazu sagen, nur Vorsichtig sei geboten ...

Anbei die neuesten news zu salix und valeant:

http://seekingalpha.com/article/2967326-valeants-bad-acquisition-of-salix-is-now-supported-with-numbers?auth_param=upd7t:1afaqp3:57e6aaed1152438179b85a3e85b95669&dr=1

Es scheint doch so als ob der deal tatsächlich ausser vielleicht für salix für niemand wirklich interessant ist.

Was das für Auswirkungen auf Cosmo hat ist mir im Moment auch nicht klar, ich denke aber es sind nicht Nachrichten die Cosmo wegen den Ereignissen besser positionieren wird.

Cosmo ist in sich selbst stark, Valeant und Salix werden Cosmo aber mit Sicherheit in den nächsten 6 - 12 Monaten nicht stärken durch bessere Lizenszahlungen und Royalties ...

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 3'167

hi zusammen,

rechnet ihr eigentlich mit news in der nächsten Zeit. zb für metha blau? Bin mir am überlegen, ob ich meinen Warrant in Aktien umswitchen soll, da ich in nächster Zeit aus privaten Gründen das ganze nicht so gut verfolgen kann.

ganeth
Bild des Benutzers ganeth
Offline
Zuletzt online: 18.05.2018
Mitglied seit: 27.03.2013
Kommentare: 181
@2brix

für Methylene Blue (CB-17-01) läuft aktuell der Phase III Test.

"The Company has completed 3 Phase II trials and is currently in multicenter Phase III clinical trials in the USA and Europe for treatment of patients undergoing routine colonoscopy. The objective is to treat 1230 patients and to achieve superiority in the identification of pre cancerous lesions and polyps versus white light colonoscopy."

für SIC 8000 (CB-17-04) will Cosmo die Registrierung bei der FDA eingeben. Weil es nur ein medizinisches Hilfsmittel und kein Medikament ist, glaube ich dass die FDA schneller eintscheidet.

The FDA reviewed the pre clinical test program submitted by Cosmo in September 2014. Following stability tests, it is expected that the 501 (k) registration package will be filed at the beginning of 2015. The FDA then has 90 days to review.

Grundsätzlich rate ich dir, wenn du keine Zeit fürs Börsele hast, die Warrants in Aktien umzuwandeln. Mit COPN in Aktien kannst du auch nur jeden Monat mal reinschauen.

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 37'173

Cosmo sind im Rahmen der Sitzverlegung definitiv 104'931 Aktien angedient worden

13.03.2015 08:40



Lainate (awp) - Dem Pharma-Unternehmen Cosmo wurden im Zusammenhang mit der geplanten Verlegung des Hauptsitzes vom italienischen Lainate nach Luxemburg im Rahmen des Rückkaufangebots 104'931 Aktien angedient, dies bei 15 Mio Aktien insgesamt. Damit hat sich die Zahl der angedienten Titel seit Angaben von Ende Januar nicht mehr verändert. Innerhalb der abgelaufenen Kaufrechtfrist hätten nun zwölf Cosmo-Aktionäre entschieden, 2'867 der angedienten Aktien zu kaufen, teilt das Unternehmen am Freitag mit.

Diese Aktien würden den Aktionären gegen Zahlung des Andienungspreises von 156,03 CHF pro Titel geliefert. Am (gestrigen) Donnerstag schlossen die Cosmo-Aktien auf 177,20 CHF.

Cosmo habe ferner noch nicht entschieden, vom Recht Gebrauch zumachen, die netto 102'000 Aktien (105'000 angediente abzüglich die knapp 3'000 zu verkaufenden Aktien) wieder im Markt zu platzieren.

cp/rt

(AWP)

 

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Seiten