SMI im Mai 2011

916 posts / 0 new
Letzter Beitrag
in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im Mai 2011

@Eptinger

Hat's geschmeckt? Europa, CH, Kanada, GB und die USA sind ein Ding. Diese unterscheiden sich kaum mehr mehr als die Appenzeller von den Genfern! Sonst bin ich völlig einverstanden.

@Bullish

You are a smart guy, indeed! Smile

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
SMI im Mai 2011

@TeeTasse:

Migros und Bullish sind an Vögele beteiligt.

plenaspei
Bild des Benutzers plenaspei
Offline
Zuletzt online: 16.09.2019
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 899
SMI im Mai 2011

k3000 wrote:

Also, vorausgesetzt man glaubt an diese Goldsicherheitsgeschichte, so ist die Schweiz gar nicht so doof. Deutschland auch nicht. UK schon.

Witzige Anekdote: Wenn der Hedge Fund Manager John Paulson ein Land wäre, käme er an 16. Stelle auf dieser Liste. Krass, nicht?

Hat sich Jemand, die Pro-Kopf Reserven, anhanden der Liste von k3000 ausgerechnet.

Die Schweiz hat ca. eine 6mal grössere Pro-Kopf Reserve als Deutschland.

plenaspei
Bild des Benutzers plenaspei
Offline
Zuletzt online: 16.09.2019
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 899
SMI im Mai 2011

Turbo wrote:

Aber eben wie viel Prozent macht bei unseren Unternehmen der CH-Markt aus. Nestle,ABB,Holcim, Roche usw. Wink

Daher der CH-Arbeitsmarkt unbedeutend, aber eben am Nachmittag die USA sehr wichtig.

Deshalb fällt es ja so schwer nur über den SMI zu schreiben, da externe Einflüsse die internen in den Schatten stellen und egal über welchen Teil des Makroumfelds geschrieben wir, es beeinflusst den SMI direkt oder indirekt.

Mich nimmt es wunder wie die Arbeitslosenrate in der USA ausfallen, hoffentlich sind die Prognosen nicht wieder so weit von der Realität entfernt, wie Gestern.

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 21.04.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 34'127
SMI im Mai 2011

Wenn die Amerikaner einmal Husten, dann wird die ganze Welt krank, SAGT MAN DOCH SO SCHÖN!!!

Stimmen tut es auch noch!!!

So esch s lääbe!!!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Mai 2011

Turbo wrote:

Aber eben wie viel Prozent macht bei unseren Unternehmen der CH-Markt aus. Nestle,ABB,Holcim, Roche usw. Wink

Daher der CH-Arbeitsmarkt unbedeutend, aber eben am Nachmittag die USA sehr wichtig.

Da bin ich nicht ganz einverstanden: Arbeitnehmer sind Konsumenten. Arbeitslose auch aber schlechtere Konsumenten und Arbeitnehmer, die um ihren Job fürchten, werden auch nicht gross einkaufen gehen. Von Anschaffungen ganz zu schweigen.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Mai 2011

plenaspei wrote:

Hat sich Jemand, die Pro-Kopf Reserven, anhanden der Liste von k3000 ausgerechnet.

Die Schweiz hat ca. eine 6mal grössere Pro-Kopf Reserve als Deutschland.

Vermutlich sogar noch mehr: Die Schweiz hat immerhin noch 50% ihres Goldes in der Schweiz. Das deutsche Gold ist zu über 90% im Besitz der Siegermächte.

Es gibt Gerüchte, wonach Deutschland nur 80t eigenen Goldes auch im eigenen Land hat.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Mai 2011

plenaspei wrote:

Deshalb fällt es ja so schwer nur über den SMI zu schreiben, da externe Einflüsse die internen in den Schatten stellen

Genau deshalb schreiben wir auch meist über diese externen Einflüsse. Auch wenn die von einigen dann als Off-Topic angesehen werden!

plenaspei
Bild des Benutzers plenaspei
Offline
Zuletzt online: 16.09.2019
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 899
SMI im Mai 2011

Deutschland:

125 000 000 000 UDS als Goldreserven = 69.2%

100% Reserven = USD 180 635 838 150

bei 80 000 000 Einwohner ergibt das eine Pro Kopf Reserve von USD 2 258.--

Schweiz

38 200 000 000 USD als Goldreserven = 29.1%

100% Reserven = USD 131 271 477 663

bei 8 000 000 Einwohner ergibt das eine Pro Kopf Reserve von USD 16 409.--

Die Angaben stammen von der List von k3000 auf Seite 12 SMI/Mai

liska
Bild des Benutzers liska
Offline
Zuletzt online: 21.04.2021
Mitglied seit: 26.06.2008
Kommentare: 1'176
SMI im Mai 2011

hi,plenaspei

:oops: deine berechnungen stimmen nicht ganz

:shock: hast meine reserve vergessen

Wink (in deutschland gekauft zu 12t) LolLol

.

Der Fuchs ist schlau und wartet im Bau

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 21.04.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 34'127
SMI im Mai 2011

Der Aufschwung der Schweizer Wirtschaft hat sich im ersten Quartal laut einer Umfrage der ETH-Konjunkturforschungsstelle KOF fast unvermindert fortgesetzt. Auch für das zweite und dritte Quartal sei ein kräftiges Wachstum zu erwarten.

(sda) Den Schweizer Unternehmen laufe es rund, in vielen Branchen werde die Zahl der Beschäftigten als knapp beurteilt, teilte die KOF am Freitag mit. Die Produktion der Industrie expandiere weiterhin kräftig. Dies gelte trotz Frankenstärke insbesondere für die exportorientierten Unternehmen.

Einbussen bei Hotellerie

Gemäss der Umfrage bei 6800 Unternehmen legten auch das Baugewerbe, der Projektierungssektor, der Grosshandel, Verkehrs-, Informations- und Kommunikationsunternehmen sowie Dienstleister und Banken zu. Hingegen gaben Detailhändler, Versicherungen und das Gastgewerbe leichte Rückgänge an. Insbesondere die Hotellerie meldete Einbussen.

Für die kommenden drei Monate erwarten aber alle befragten Wirtschaftsbereiche eine steigende oder zumindest stagnierende Nachfrage. Die KOF hatte im März das Wachstum der Schweizer Wirtschaft im laufenden Jahr auf 2,8% geschätzt, für 2012 lautete die Prognose auf 2,3 Prozent. Die ETH-Experten gehören damit zu den optimistischsten Konjunkturauguren für die Schweiz

Quelle: www.nzz.ch

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Mai 2011

liska wrote:

hi,plenaspei

:oops: deine berechnungen stimmen nicht ganz

Absolute Zustimmung!!!

Wichtig ist, wieviel Gold ein Land in Unzen/Kilo besitzt.

Wieviel dieses Gold derzeit in Klopapier-Dollars Wert ist, ist absolut Scheissegal!!!

(Mann oh Mann, ich dachte ich hätte euch das beigebracht Sad )

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Mai 2011

liska wrote:

:shock: hast meine reserve vergessen

Und ich bau mir bald einen Silberbunker Lol

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im Mai 2011

Das ist Galgen-Humor! Wir stehen mitten im Rohstoffcrash und einige in diesem Thread träumen fröhlich weiter. :roll:

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Mai 2011

Biggrin

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
SMI im Mai 2011

in_God_we_trust wrote:

Das ist Galgen-Humor! Wir stehen mitten im Rohstoffcrash und einige in diesem Thread träumen fröhlich weiter. :roll:

Ja heftig der finale Kollaps der Rohstoffblase rette sich wer kann :shock: Lol

Es geht um Interessen und Macht, diese Woche bekamen die Rohstoffliebhaber von der Mächtigen eins aufs Dach,keine Frage hier wollte man aufzeigen wer das Spiel in der Hand hat.

Die Reaktionen der Rohstoffanhänger vorallem der Unwissenden sind teilweise erschreckend Lol

Einige werden sich nochmals gut überlegen ob Sie in Silber einsteigen werden Lol

querschuesse.de

plenaspei
Bild des Benutzers plenaspei
Offline
Zuletzt online: 16.09.2019
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 899
SMI im Mai 2011

Wenn es je soweit kommen wird, dass Gold das einzige Wertvolle sein wird, die Inflation so extrem sein wird, dass man beim einkaufen vom Gestell zur Kasse einen Aufschlag von 100% in Kauf nehmen müsste, würde der Handel mit Gold sicherlich verboten oder strengen Richtlinien unterzogen werden, der Staat würde versuchen alles Gold zu einem Festpreis einzuziehen und wer sich nicht daran hält lebt im Tresor oder gefährlich.

Die Haltung nur Gold ist was Wert sehe ich als naiv an.

Alle Ressourcen mit denen eine Volkswirtschaft eine Wertschöpfung angestrebt sind dem zu folge nichts wert.

Da braucht ein Land keine Volkswirtschaft, nur möglichst viel Gold und dann würde es ihnen gut gehen.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Mai 2011

plenaspei wrote:

Wenn es je soweit kommen wird, dass Gold das einzige Wertvolle sein wird,

Einverstanden. Aber diese Haltung vertritt ja auch niemand: Eine Unze Gold wird ihren Wert behalten. Auch ein Haus oder ein Kilo Brot oder ein Ei.

Das einzige, das an Wert beständig und mit laufender Geschwindigkeit verliert ist ungedecktes Papiergeld.

Entsprechend macht es absolut keinen Sinn, die Goldvorräte eines Landes in Dollar zu bewerten. Der notabene schlechtesten aller schlechten Währungen.

Was schlussendlich für das Leben und Überleben eines Landes entscheidend ist (und die letzten 5000 Jahre auch immer war) ist wieviele Ressourcen es hat, wie intelligent und gebildet seine Einwohner sind, wie fleissig sie sind, wieviel Wertschöpfung sie aus der Produktion ziehen können etc.

Aber es wird keine Sau mehr interessieren wieviele Kilo blaue, grüne, rote oder gelbe Papierscheinchen irgendwo als Buchungssätze auf der Aktivseite irgend einer bankrotten Bank vermerkt sind.

plenaspei
Bild des Benutzers plenaspei
Offline
Zuletzt online: 16.09.2019
Mitglied seit: 02.09.2009
Kommentare: 899
SMI im Mai 2011

Die Grundidee von Papiergeld war, dass es ein Wertpapier auf gebunkertes Gold ist, da Gold als Zahlungsmittel nicht sehr handlich.

Die Wertschöpfung weitete sich aber schneller als die Goldmengen aus und da keiner sagen konnte, du verdienst von Monat zu Monat weniger, weil die Firma gut läuft und wir mehr Leute anstellen müssen, aber leider die Goldmenge wächst zu wenig schnell, wir müssen uns dem fügen.

Oder ihr bekommt weniger Geld da die Bevölkerung schneller als die Goldmenge wächst.

Ist mir schon klar, der Markt würde die Preise anpassen, aber das würde immer hinterher hinken und die Situation wäre immer schlecht.

P.S. Ich bevorzuge weisses Klopapier.

Noch was zum SMI, schön das die defensiven Werte wieder einmal gefragt sind, ich setze auf Roche und denke, dass die in Klopapier blau- grün- rot- gelb, bald die 160.00 erreichen, sofern das Umfeld stimmt.

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550
SMI im Mai 2011

plenaspei wrote:

Die Grundidee von Papiergeld war, dass es ein Wertpapier auf gebunkertes Gold ist, da Gold als Zahlungsmittel nicht sehr handlich.

War mal eine Idee vor langer Zeit.

Aber auch heute "glauben" ja noch viele Leute an diese (einige Leute sagen seit 5000 Jahre..:roll: ) alte Mär...:lol:

P.S...

..vor Kopernikus dachte ja ebenfalls (fast) Alle Leute,dass die Erde im Mittelpunk ist und die Sonne um Sie kreist...! Heute ist solches Gedankengut überholt und einfach nur noch lachhaft... :roll:

weico

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
SMI im Mai 2011

@ weico:

Danke für die Erklärung mit der Erdscheib... äääh Weltkugel.

Was ich mich schon lange frage: weshalb gibst du dir eigentlich so viel Mühe, immer und immer wieder zu posten, wie es NICHT ist, anstatt uns dummen User endlich mal von unserer Unwissenheit zu befreien, indem du uns erklärst, WIE es denn tatsächlich ist? So schwierig kann es ja nicht sein: das mit der Sonne und der Erde verstehen die meisten auch.

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im Mai 2011

@plenaspei

Weiter so, Du bist einer der Vernünftigen hier im Thread!

Ich persönlich bevorzuge auch mein Klopapier von der Migro oder so. Das ist so schön weich, was man von einer frischgedruckten Dollarnote bestimmt nicht sagen kann. Sie würde auch nicht so ideal aufsaugen. (Leider gibt es noch kein Smilie, das sich die Nase zuklemmt Wink )

Bezüglich Rohstoffe bin ich der Meinung, dass der Abverkauf weitergehen wird, wenn nicht nächste Woche, dann über- oder überübernächste Woche!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
SMI im Mai 2011

---Eilmeldung---

Griechenland tritt aus EU Raum aus .

Euro-Zone: Griechenland vor Austritt‎ .

Update folgt.....

querschuesse.de

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550
SMI im Mai 2011

Ramschpapierhaendler wrote:

Was ich mich schon lange frage: weshalb gibst du dir eigentlich so viel Mühe, immer und immer wieder zu posten, wie es NICHT ist, anstatt uns dummen User endlich mal von unserer Unwissenheit zu befreien, indem du uns erklärst, WIE es denn tatsächlich ist? So schwierig kann es ja nicht sein: das mit der Sonne und der Erde verstehen die meisten auch.

Hat doch (schon damals..) nichts mit "Dumm" zutun.

Schlicht mit Unwissenheit bzw. mit "glauben".

...dass es noch ganz andere Theorien gibt,als diejenigen die den Schlammassel verusacht haben,,wurde doch schon x-fach von mir (..und bullish) durchgekaut.

Einfach mal im Archiv unter "Heinsohn,Steiger,Stadermann,Eigentumsökonomik usw....) nachlesen.

P.S:..oder in nächster Zeit (..schon nächsten Mittwoch..) mal LIVE bei Heinsohn,Stadermann usw. im Hörsaal reinhören ..

http://www.htwk-leipzig.de/fileadmin/studiumgenerale/downloads/11_SS_Vor...

weico

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
SMI im Mai 2011

Pläne für eigene Währung

Griechenland erwägt Austritt aus der Euro-Zone

Die Schuldenkrise in Griechenland spitzt sich zu. Die Regierung des Landes überlegt nach Informationen von SPIEGEL ONLINE, die Euro-Zone zu verlassen. Die Finanzminister der Währungsunion und Vertreter der EU-Kommission treffen sich am heutigen Freitagabend zu einer geheimen Krisensitzung.

Dies dürfte Deutschland niemals zulassen, es geht ja wie bekannt um Millarden von Millarden in denen die deutsche Banken investiert sind was Griechenland angeht Lol

querschuesse.de

oslo11
Bild des Benutzers oslo11
Offline
Zuletzt online: 29.08.2011
Mitglied seit: 20.04.2009
Kommentare: 1'023
100% einverstanden

in_God_we_trust wrote:

@plenaspei

Weiter so, Du bist einer der Vernünftigen hier im Thread!

Ich persönlich bevorzuge auch mein Klopapier von der Migro oder so. Das ist so schön weich, was man von einer frischgedruckten Dollarnote bestimmt nicht sagen kann. Sie würde auch nicht so ideal aufsaugen. (Leider gibt es noch kein Smilie, das sich die Nase zuklemmt Wink )

Bezüglich Rohstoffe bin ich der Meinung, dass der Abverkauf weitergehen wird, wenn nicht nächste Woche, dann über- oder überübernächste Woche!

Sehe das auch so; bin sowieso mit allem was "in_God_we_trust" schreibt fast 100% gleicher Auffassung.

Ich sehe Gold und Silber bald jämmerlich in sich zusammenfallen; ja evtl. sogar im USD.

Wer will sich schon seinen "Allerwertesten" mit Gold und Silber putzen wenn es soviele bessere Stoffe und Materialien gibt Wink

kaufen, verkaufen so dass jeder was hat..........

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im Mai 2011

orangebox wrote:

Pläne für eigene Währung

Hier der Link:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,761136,00.html

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Meerkat
Bild des Benutzers Meerkat
Offline
Zuletzt online: 12.07.2016
Mitglied seit: 03.01.2011
Kommentare: 511
SMI im Mai 2011

Germany’s Seibert Denies Report EU Is Holding Talks on Greece Leaving Euro

http://www.bloomberg.com/news/2011-05-06/germany-s-seibert-denies-report...

Aber mal angenommen, die Spiegelmeldung würde stimmen. Was wäre der wahrscheinliche Einfluss auf den SMI ("selbstlose" Frage, da heute Puts auf den SMI gekauft ;-))

"Das Fass ist übergelaufen"

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
SMI im Mai 2011

@ Meerkat

Wenn sich das bewahrheitet, dann bist Du a). mit Puts goldrichtig, und kannst b). einen darauf lassen dass wir in kürze Finanzkrise 2.0 haben. Die Banken haben griechische Staatsanleihen auf "Geheiss" der Politiker volle Kanne eingekauft. Es war ja nicht so dass da Griechenland gerettet werden musste, sondern es mussten die Banken vor einem griechischen Kollaps geschützt werden. Das erfolgte indem man die Banken auf "nette" Art darauf aufmerksam machte, sie mögen doch bei griechischen Staatsanleihen noch einen drauf legen.

Ich jedenfalls werde meine Munition für solch ein Szenario - sollte es denn eintreffen - trocken halten. Volle Kanne Puts auf DB, UBS & Co.

Capito ?

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Meerkat
Bild des Benutzers Meerkat
Offline
Zuletzt online: 12.07.2016
Mitglied seit: 03.01.2011
Kommentare: 511
SMI im Mai 2011

Dr.Zock wrote:

@ Meerkat

bist Du a). mit Puts goldrichtig,

Bei Papiergeldgewinnen würde ich mich hüten, in diesem Forum den Begriff "goldrichtig" zu verwenden Smile

"Das Fass ist übergelaufen"

Seiten