SMI im Mai 2011

916 posts / 0 new
Letzter Beitrag
weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550
Re: KISS SWISS

camel corner wrote:

Bin nicht Dadaist - ich bin einfach mich selbst.

..oder wohl eher GAGAist....8)

weico

Gitane
Bild des Benutzers Gitane
Offline
Zuletzt online: 29.09.2012
Mitglied seit: 30.05.2007
Kommentare: 506
SMI im Mai 2011

Ramschpapierhaendler wrote:

(Und bei Gelegenheit erklären wir ihm auch noch, wie man die Zitate weglassen oder auf's Wesentliche kürzen kann. Wink )

Also, ich übernehm das mal (schwierige Aufgabe ...ähm) :roll:

1.) Also, falls man seinen Senf zu einem Beitrag abgeben will der gerade direkt zuunterst im Thread (diesen Ausdruck haben wir glaub ich bereits geklärt) steht, hat's das Knöpfsche, auf dem "antwort erstellen" steht.

wenn man den betätigt, wird (...oh wunder ) gar kein Zitat erstellt, da es ja meist auch nicht nötig ist.

2.) Wenn auf eine Aussage des Vorgängers Bezug genommen werden soll, kann man das Knöpfsche "Zitat" drücken und (...achtung, jetzt kommt's !) alles unnötige zwischen quote=blabla und /quote herauslöschen!

Und schon kann man ein Atomkraftwerk abschalten. Wink

Wer andern eine selbst hinein !

camel corner
Bild des Benutzers camel corner
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 23.03.2009
Kommentare: 485
Erdöl und Eure Heia

Gitane wrote:

Ramschpapierhaendler wrote:
(Und bei Gelegenheit erklären wir ihm auch noch, wie man die Zitate weglassen oder auf's Wesentliche kürzen kann. Wink )

Also, ich übernehm das mal (schwierige Aufgabe ...ähm) :roll:

1.) Also, falls man seinen Senf zu einem Beitrag abgeben will der gerade direkt zuunterst im Thread (diesen Ausdruck haben wir glaub ich bereits geklärt) steht, hat's das Knöpfsche, auf dem "antwort erstellen" steht.

wenn man den betätigt, wird (...oh wunder ) gar kein Zitat erstellt, da es ja meist auch nicht nötig ist.

2.) Wenn auf eine Aussage des Vorgängers Bezug genommen werden soll, kann man das Knöpfsche "Zitat" drücken und (...achtung, jetzt kommt's !) alles unnötige zwischen quote=blabla und /quote herauslöschen!

Und schon kann man ein Atomkraftwerk abschalten. Wink

Wir drücken nicht aufs Knöpfle - wir liefern einfach nicht mehr.

Capito ? Manolito?

Musst Du dann im Winter selber heizen. Ohne Atomstrom und ohne Eröl - Eben mit Velo oder Fahrrad.

Lol

Gitane
Bild des Benutzers Gitane
Offline
Zuletzt online: 29.09.2012
Mitglied seit: 30.05.2007
Kommentare: 506
SMI im Mai 2011

Heize nich mit Oel, Camelito, Rauche Gitanes, und schon gar nicht Strom von Atom. Erneurbar, Hehe (Hust) Such das Knöpfsche und lösch das blabla.

Wer andern eine selbst hinein !

camel corner
Bild des Benutzers camel corner
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 23.03.2009
Kommentare: 485
Re: KISS SWISS

weico wrote:

camel corner wrote:

Bin nicht Dadaist - ich bin einfach mich selbst.

..oder wohl eher GAGAist....8)

weico

Sachlich gesehen, müssen wir, hier im tiefen Süden, gar NICHT etwas machen. Zero.

Wir müssen nur nicht mehr liefern.

Die Strasse von Hormuz ist ein Nadelöhr.

Aber einfach die Förderung schliessen, wäre sicher lustig für Euch im Norden.

Just a Jocke.

Oder habt Ihr Dynamos am Fahrrad - oder nur "Lämpli" mit Batterie ? Eben - schon seit Ihr wieder daneben.

Abhängig - ohne Dynamo.

Endlich - also - fuhr ich mit meinem chinesischen Freund (gibt es wirklich - aber natürlich nicht so) - mit dem Velo durch die schöne Schweiz.

Im Tunnel dann, stellte ich dann meinen Dynamo (gab es damals, für junge Leser, noch - Thread Biggrin )

ein. Und wir hatten Licht. Der Chinese, mein Freund, schaltete den Dynamo nicht an. Ich fragte ihn:

"Warum stellst Du den Dynamo am Fahhrad nicht an ?"

Er sagte mir kalt:

"Ich spare eben Strom".

KISS SWISS

Camel in China

camel corner
Bild des Benutzers camel corner
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 23.03.2009
Kommentare: 485
KISS SWISS - wer hat es erfunden ?

Gitane wrote:

Heize nich mit Oel, Camelito, Rauche Gitanes, und schon gar nicht Strom von Atom. Erneurbar, Hehe (Hust) Such das Knöpfsche und lösch das blabla.

Leider kann Mann/Frau die Gitane (bleue) nicht immer erhalten. Rauchen eben Magnum aus der Karibik - dicker als ein Stumpen. Sehr guter Tabak - Gitanes sind aber auch köstlich - Tabak - ist nicht nur ein schönes Blatt.

MARCUS ist mir über Jahre ein Freund geworden.

Ich teile nicht seine Ansichten zu 100 pro Zent.

Ich kenne ihn nicht - niemals gesehen, denke ich.

Aber der hat FIRST CLASS im Arsch.

Diverse Yuppie^-Banker lehr er - ich hätte die Nerven nicht.

Aber eben>: Geld gewinnt man nur mit Intelligenz.

Zudem noch einen für die jungen Threaders oder so:

LIEBER EINE GUTE FRAU IN LIEBE^

NICHT gerüttelt oder geschüttelt.

Die kann das nämlich besser.

007 oder MI 6

by the subway

MI sechs

X

cerberus
Bild des Benutzers cerberus
Offline
Zuletzt online: 07.01.2019
Mitglied seit: 06.01.2009
Kommentare: 183
SMI im Mai 2011

CrashGuru wrote:

Aber ich geniesse auch die von camel... aber ich möchte sie nicht missen.

Ramschpapierhaendler wrote:

Ich mag die Postings von Camel inzwischen auch.

Anscheinend hat der Troll es als das verstanden, was es ist:

Eine Aufforderung den Thread vollends zuzumüllen.

Vielen Dank auch.

@camel corner

Bitte sende deine Beiträge exklusiv an deine Fans per Email. Die mögen das. Am besten mit Kopie an deinen Arbeitgeber. Der möchte ja schliesslich auch wissen, was für eine Intelligenzbestie er beschäftigt oder wenigstens bezahlt.

Jeder der glaubt, dass die Börse nur noch steigen kann, ist entweder verrückt oder ein Bulle.

liska
Bild des Benutzers liska
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 26.06.2008
Kommentare: 1'125
SMI im Mai 2011

Wink bravo camel

.

Der Fuchs ist schlau und wartet im Bau

camel corner
Bild des Benutzers camel corner
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 23.03.2009
Kommentare: 485
DISZIPLIN

Es geht in diesem Forum auch um Diplizin (absichtlich falsch geschrieben)DISZIPLIN. $

Marcus bietet - aus meiner Sicht - eines der besten Foren an. Er, Marcus, gibt mehr sachlichen "in put" als wir alle zusammen.

Also, bleibt sachlich.

Wir kochen alle, sicher, mit Wasser.

Jeder im Forum darf frei schreiben, oder etwa nicht ?

Zensur-Heinis sollten nach Israel oder Ägypten auswandern - das ist tempi passati.

Marcus hat das Forum so aufgestellt - er kann es auch jederzeit löschen.

Das ist sein Entscheid - keine Alternative.

Einfach FIRST CLASS

Stay on board or jump -

parachute included - so jump....

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SMI im Mai 2011

liska wrote:

Wink bravo camel

Das Fuxchen gibt auch noch ein bisschen Futter Lol

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'400
SMI im Mai 2011

Gruss Hans

CrashGuru
Bild des Benutzers CrashGuru
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 2'264
SMI im Mai 2011

Was wollt Ihr, Beuys hat auch niemand wirklich verstanden.... Wink

juciene
Bild des Benutzers juciene
Offline
Zuletzt online: 15.05.2013
Mitglied seit: 01.10.2009
Kommentare: 211
SMI im Mai 2011

Wie sieht die Lage beim SMI aus:

Roche, Novartis und Nestle haben während der letzten Wochn ziemlich an Wert gewonnen.

Roche ist aber auf bescheidenem Niveau und könnte sicher noch 10% - 20% zulegen.

Bei Nestle und Novartis max. 5%-10%.

Die Bankaktien sowie ZFS sind schon sehr tief. Wie weiter geht's noch nach unten?

Viel von Griechenland abhängig, es gibt aber noch andere negativen Einflüsse wie die strengeren Eigenmittelvorschriften, etc.

Und wenn es die sommerliche Korrektur geben soll...

Dann wird es rapid abwärts gehen.

Wie sieht ihr die Chancen für den Sommer und bis Ende Jahr?

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Mai 2011

Gitane wrote:

Also, ich übernehm das mal (schwierige Aufgabe ...ähm) :roll:

1.) Also, falls man seinen Senf zu einem Beitrag abgeben will der gerade direkt zuunterst im Thread (diesen Ausdruck haben wir glaub ich bereits geklärt) steht, hat's das Knöpfsche, auf dem "antwort erstellen" steht.

wenn man den betätigt, wird (...oh wunder ) gar kein Zitat erstellt, da es ja meist auch nicht nötig ist.

2.) Wenn auf eine Aussage des Vorgängers Bezug genommen werden soll, kann man das Knöpfsche "Zitat" drücken und (...achtung, jetzt kommt's !) alles unnötige zwischen quote=blabla und /quote herauslöschen!

3.) Ist es meist nicht nötig, ein ganzes langes Posting (inkl. Grafiken!) zu zitieren. Es genügt der eine wesentliche Satz auf den man antwortet.

jheimi
Bild des Benutzers jheimi
Offline
Zuletzt online: 01.01.2012
Mitglied seit: 25.07.2010
Kommentare: 1'173
SMI im Mai 2011

juciene wrote:

Wie sieht die Lage beim SMI aus:

Roche, Novartis und Nestle haben während der letzten Wochn ziemlich an Wert gewonnen.

Roche ist aber auf bescheidenem Niveau und könnte sicher noch 10% - 20% zulegen.

Bei Nestle und Novartis max. 5%-10%.

Die Bankaktien sowie ZFS sind schon sehr tief. Wie weiter geht's noch nach unten?

Viel von Griechenland abhängig, es gibt aber noch andere negativen Einflüsse wie die strengeren Eigenmittelvorschriften, etc.

Und wenn es die sommerliche Korrektur geben soll...

Dann wird es rapid abwärts gehen.

Wie sieht ihr die Chancen für den Sommer und bis Ende Jahr?

Roche sehe ich auch so, dass da noch etwas gehen kann.

Die letzte Woche war für mich eine sehr gute Woche und deshalb werde ich mich grundsätzlich die nächsten Wochen etwaszurück halten, denn die Korrektur im Sommer wird kommen, früher oder später.

Der frühe Vogel fängt den Wurm!!

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Re: KISS SWISS

camel corner wrote:

Wir müssen nur nicht mehr [Öl] liefern.

Die Strasse von Hormuz ist ein Nadelöhr.

Aber einfach die Förderung schliessen, wäre sicher lustig für Euch im Norden.

Und wenn wir euch keine Nahrungsmittel mehr in den Süden liefern? Blum 3

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Re: Grundnahrungsmittelpreise

camel corner wrote:

Noch mehr Frauen geht nicht -

Tönt ja lecker. Geniess es in vollen Zügen! Aber merke: Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall. Und unten wird Heulen und Zähneklappern sein! Wink

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Mai 2011

Das mit der Vielweiberei (ein Muslim darf mehrere Frauen haben, sofern er für jede einen Haushalt finanzieren kann) war ja von Mohammed nicht schlecht angedacht:

Damals (Mohammed lebte ja etwa 500 n.Chr.) gab es sehr viele Kriege und entsprechend weniger Männer als Frauen.

Da machte es Sinn, dass ein Mann auch mehrere Frauen versorgen durfte. Die wären nämlich ansonsten verhungert oder ihren Eltern auf der Tasche gelegen.

Heute gibt es aber in etwa gleich viele Männer wie Frauen und die Konsequenz der Vielweiberei ist, dass einige reiche Männer mehrere, arme hingegen gar keine Frau abbekommen.

Das wiederum führt bei letzteren zu (sexuellem) Frust, was durch die muslimische Gesellschaft dadurch bekämpft wird, dass die Frauen verschleiert, unkenntlich gemacht werden, um keine Begehrlichkeiten aufkommen zu lassen.

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im Mai 2011

@MF

Tönt ja plausibel. Jedoch weiss wohl niemand, was zuerst war, das Huhn oder das Ei. Könnten nicht auch die vielen frustrierten Männer zu mehr Kriegen geführt haben?

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SMI im Mai 2011

MarcusFabian wrote:

Vielweiberei

Hat ja nicht gerade mit dem SMI zu tun, trotzdem noch was dazu: Die Verschleierung der Frauen anonymisiert sie, macht sie zu einem Unwert, und damit zum Gebrauchsgut, so wie ein Stück Holz, das man ins Cheminée legt.

Es gibt noch Schlimmeres.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Mai 2011

in_God_we_trust wrote:

Jedoch weiss wohl niemand, was zuerst war, das Huhn oder das Ei. Könnten nicht auch die vielen frustrierten Männer zu mehr Kriegen geführt haben?

Zunächst mal wissen wir, dass das Ei vor dem Huhn kam.

Begründung: Das Huhn ist immer zu 100% genetisch identisch mit dem Ei aus dem es geschlüpft ist. Das Ei hingegen enthält aber auch die DNS des Vaters.

Ergo: irgendwann in der Vergangenheit, hat ein Vogel, der fast schon (zu 99.999%) ein Huhn war aber eben noch nicht ganz ein Ei gelegt, das als erstes 100.00% Huhn in die Geschichte einging Wink

Zum zweiten: Kriegslust und ein Überhang an Männern mögen sich wohl gegenseitig begünstigt haben.

Hätte weico Dein Statement gelesen, hätte er vermutlich auf Gunnar Heinsohn verwiesen.

Zum Bleistift: http://www.single-generation.de/demografie/gunnar_heinsohn.htm

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im Mai 2011

learner wrote:

Die Verschleierung der Frauen anonymisiert sie, macht sie zu einem Unwert, und damit zum Gebrauchsgut, so wie ein Stück Holz, das man ins Cheminée legt.

Wäre ich Muslim würde ich darauf entgegnen: "Nein, es beschützt die Frauen vor den Begehrlichkeiten anderer Männer".

Aber ich bin kein Muslim und deshalb stimme ich Dir auch zu.

Zumindest erklärt das, warum sich auf dem Flug von Saudi Airlines von Riyadh nach Paris die verhüllten Damen an der Toilette anstellen, um sich ab der Hälfte des Fluges von Mumien in Dolce-Gabana-Schnepfen zu verwandeln! Blum 3

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
SMI im Mai 2011

Die möchten sich vielleicht auf der Shoppingtour in Paris ähnliche Vergnügen gönnen wie ihre Männer auf der Golfreise nach Pattaya.

Gruss

fritz

Malina
Bild des Benutzers Malina
Offline
Zuletzt online: 12.10.2011
Mitglied seit: 28.11.2010
Kommentare: 895
SMI im Mai 2011

Gut zu wissen... Wink

Das Dengue-Fieber ist zurück! Bitte helfen Sie: www.beat-richner.ch

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im Mai 2011

MarcusFabian wrote:

Zum Bleistift: http://www.single-generation.de/demografie/gunnar_heinsohn.htm

Besser man liest die Bibel, das schützt viel besser vor zuviel Dummheit als das eitle Gekripsel irgendeines Schreiberlings. Smile

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Karat1
Bild des Benutzers Karat1
Offline
Zuletzt online: 12.01.2016
Mitglied seit: 13.05.2009
Kommentare: 1'013
Was erwartet uns in der nächsten Woche!

Was können wir vom SMI in der nächsten Woche erwarten? Für mich gibt es 2 hauptsächliche Faktoren, welche die Stimmung am Schweizer Aktienmarkt vorgeben.

Einerseits sind es die vorwiegenden guten Geschäftszahlen, welche bis jetzt veröffentlicht wurden. Sie sorgen für die gute Laune. Getrübt werden diese positiven Aussichten allerdings weiterhin von der Schuldenkrise in Europa.

Die Krise ist da, aber die Anleger wollen sie nicht wahr haben. Noch sind die meisten festen Glaubens, man werde es auch diesmal ohne grosse Verluste und Einbussen richten können. Aber diesmal werden er diese Bieger- und Brecherregierungen nicht mehr hinbiegen können. Diesmal wird es nicht mehr ohne schmerliche Verluste abgehen. Die Anleger welche dies nicht wahr haben wollen, werden es bald am eigenen Leib bzw. am eigenen Depot erfahren.

Langsam aber sicher wird das Börsentheater den 1. Akt einläuten. Rette sich wer kann und bring Dein Geld ist Trockene! Nur wo wird es trocken bleiben.Das so sichere Silber -30%, Rohstoff im Abwärtsgang, Euro, US$ im Keller, Staatsanleihen hoch explosiv.

Immobilien pumpen ebenfalls eine Blase voll. Gold?Nein auch nicht.

Meine Meinung:

Geld vorübergehend ins Trockene bringen (auf's Konto bei verschiedenen Banken ohne CS, UBS)

Defensive Aktien (1/3 vom max. Investment)

Warten bis die faule Ware vernichtet ist und dann mit dem Cash in der Warteschleife die tiefen Aktienkurse nutzen zum Einkaufsbummel. Dabei kann auch noch etwas Rohstoffe und je nach Preis etwas Gold und Silber mitgenommen werden.

Gute Woche

Karat

Glarner82
Bild des Benutzers Glarner82
Offline
Zuletzt online: 04.12.2015
Mitglied seit: 16.05.2010
Kommentare: 257
SMI im Mai 2011

Die Börse kann ja so einfach sein! Biggrin

Ich verstehe gar nicht, wie man dort Geld verlieren kann Wink

oslo11
Bild des Benutzers oslo11
Offline
Zuletzt online: 29.08.2011
Mitglied seit: 20.04.2009
Kommentare: 1'023
Ist nicht ganz so einfach

Genau so wie man gewinnen kann, ist eben auch verlieren möglich.

Auf den SMI bezogen sollte man gewinnen wenn man unter 6400 kauft und über 6550 verkauft einfach gesagt; solange der SMI weiter im Seitwärtstrend verharrt. Das ist jetzt schon fast 1 1/2 Jahre.

Aber wenn jemand bei 9000 Pt. kauft und bei unter 5000 Pt. verkauft ist der Verlust riesig und es kann Jahrzehnte dauern bis die 9000 Points wieder erreicht sind. Dann kauft dieser Schlaumeier wieder bei 9000 Pt. und verkauft in der Panik wieder bei unter 6000 Punkten. Eben es gibt auch immer wieder Verlierer und die sind auch nötig sonst gäbe es keine Gewinner. Wink

kaufen, verkaufen so dass jeder was hat..........

oslo11
Bild des Benutzers oslo11
Offline
Zuletzt online: 29.08.2011
Mitglied seit: 20.04.2009
Kommentare: 1'023
Re: Was erwartet uns in der nächsten Woche!

Karat1 wrote:

Was können wir vom SMI in der nächsten Woche erwarten? Für mich gibt es 2 hauptsächliche Faktoren, welche die Stimmung am Schweizer Aktienmarkt vorgeben.

Einerseits sind es die vorwiegenden guten Geschäftszahlen, welche bis jetzt veröffentlicht wurden. Sie sorgen für die gute Laune. Getrübt werden diese positiven Aussichten allerdings weiterhin von der Schuldenkrise in Europa.

Die Krise ist da, aber die Anleger wollen sie nicht wahr haben. Noch sind die meisten festen Glaubens, man werde es auch diesmal ohne grosse Verluste und Einbussen richten können. Aber diesmal werden er diese Bieger- und Brecherregierungen nicht mehr hinbiegen können. Diesmal wird es nicht mehr ohne schmerliche Verluste abgehen. Die Anleger welche dies nicht wahr haben wollen, werden es bald am eigenen Leib bzw. am eigenen Depot erfahren.

Langsam aber sicher wird das Börsentheater den 1. Akt einläuten. Rette sich wer kann und bring Dein Geld ist Trockene! Nur wo wird es trocken bleiben.Das so sichere Silber -30%, Rohstoff im Abwärtsgang, Euro, US$ im Keller, Staatsanleihen hoch explosiv.

Immobilien pumpen ebenfalls eine Blase voll. Gold?Nein auch nicht.

Meine Meinung:

Geld vorübergehend ins Trockene bringen (auf's Konto bei verschiedenen Banken ohne CS, UBS)

Defensive Aktien (1/3 vom max. Investment)

Warten bis die faule Ware vernichtet ist und dann mit dem Cash in der Warteschleife die tiefen Aktienkurse nutzen zum Einkaufsbummel. Dabei kann auch noch etwas Rohstoffe und je nach Preis etwas Gold und Silber mitgenommen werden.

Gute Woche

Karat

Im Grossen und Ganzen einverstanden. Aber warum nicht UBS und CS die sind in vielen Produkten nach wie vor führend und nicht kleinlich oder gefährdet wie kleine Regionalbanken wo ab und zu einzelne "Gauner" die Bank in den Abgrund führen können :o

kaufen, verkaufen so dass jeder was hat..........

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im Mai 2011

Glarner82 wrote:

Die Börse kann ja so einfach sein! Biggrin

Ich verstehe gar nicht, wie man dort Geld verlieren kann Wink

Bin einverstanden. Trotzdem, gib uns bitte ein paar Deiner einfachen Börsenregeln bekannt. Danke im voraus! Ich geb dann auch meine zum Besten, falls sie jemand hören will.

Gruss

iGwt

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Seiten