Silber

2'258 posts / 0 new
Letzter Beitrag
MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 16'379
Silber

felix.w wrote:

linear?

Langfrist-Charts im Linearen Chart sind ohnehin ein Witz.

Der Anstieg ist parabolisch. Gefährlich wird's, wenn er hyperbolisich wird.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 16'379
Silber

Interview mit einem Edelmetallhändler:

Recht aufschlussreich.

http://www.rottmeyer.de/direkt-aus-dem-edelmetallhandel/

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'961
Silber

MarcusFabian wrote:

Interview mit einem Edelmetallhändler:

Recht aufschlussreich.

http://www.rottmeyer.de/direkt-aus-dem-edelmetallhandel/

das ist ein super link, danke!

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'961
Silber

Psytrance24 wrote:

greeny what's going on?

Ich denke man sollte noch bis frühestens nächster Woche abwarten mit longen, jedenfalls mit Knockouts.

ich habe jetzt fast jeden tag long gespielt, aber mit cfd's.

die volatilität ist schon sehr schön zum traden.

- ich verlasse mich auf macd im 5,10,15 min chart

- stochastic

- rsi

- moving average

damit kann ich eigentlich ziehmlich gut reagieren, habe aber immer einen horizont von 1min bis 1std nie wirklich länger.

das sollte mit minifutures oder ko's auch zu spielen sein.

ich spiele aber nur die long seite.

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'961
Silber

Psytrance24 wrote:

greeny what's going on?

Ich denke man sollte noch bis frühestens nächster Woche abwarten mit longen, jedenfalls mit Knockouts.

schau dir mal diesen titel an ein mini

- XAGHQ

der wir erst wertlos bei der finaning level ist bei 10.85 und der stop loos bei 11.40, der kann also nicht drauf gehen, da müssten wir aktuell noch 23 Dollar fallen.

innerhalb der letzten Woche hatten wir ein tief bei 2.28 und heute sind wir zum beispiel bei 2.43

ein sicheres produkt, man braucht einfach mind. 70'000 holz zum investieren, damit sich das rechnet bei dem hohen preis aber sonst fühlt sich das produkt wie physisches silber an, denn die 11.40 werden wir nicht so schnell sehen und somit ist es recht sicher.

jetzt ist nur noch die frage ob der emittent was wer ist Smile

hier noch was für risikofreudigere

- MXAGO

- XAGYK

oder der ist auch ok, der liegt so in der mitte:

- MXAGK

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 22.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 4'833
überlege

verkauf, da die "liebe" Migrosbank keine SL zulässt und ich nächste Woche mal ein wenig Urlaub mache.

XXAGM Biggrin (und schon weg)

cash&money
Bild des Benutzers cash&money
Offline
Zuletzt online: 20.05.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 29
Silber

unglaublich! wieso habe ich den xaxgt nicht mehr gekauft? heute saftige 70 % im plus....

irgendwie gehen meine ideen rauf. nur diejenigen optionen im depot gehen runter... :?

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 11'067
Silber

@siddhi

Gute Scheine, aber passt nicht zu meinem Tradingstil, jedenfalls hab ich zuwenig Holz für einen KO von 11.

Die um die 30ig sind sehr vernünftig, denke der Markt wird wohl kaum darunter gehen können. Persönlich aber zocke ich lieber mit extrem heissen Euwax Scheinchen 8) - sind günstiger und hebeln mehr.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'961
Silber

Psytrance24 wrote:

@siddhi

Gute Scheine, aber passt nicht zu meinem Tradingstil, jedenfalls hab ich zuwenig Holz für einen KO von 11.

Die um die 30ig sind sehr vernünftig, denke der Markt wird wohl kaum darunter gehen können. Persönlich aber zocke ich lieber mit extrem heissen Euwax Scheinchen 8) - sind günstiger und hebeln mehr.

Habe mir schon gedacht, dass Du es lieber mit etwas mehr Risiko magst und einen stärkeren Hebel suchst.

Wieso spielt hier drin eigentlich niemand mit cfd's Silber, also ich tue es, aber ich habe den Eindruck, ich bin da etwas alleine? Oder irre ich?

Finde die cfd's grad für so technisch orientiere Menschen wie Du Psy wirklich super. Habe früher immer den DAX und DOW damit gespielt und seit geraumer Zeit dann auch

die Edelmetalle und Gas. Ich finde es wirklich genial, den der Hebel, der Verlust, den Gewinn, alles ist klar berechenbar. Nicht abhängig von Volatilität oder den Spielchen von Emitentten. Gut, die Kursstellung ist manchmal ein paar Sekunden verzögert oder ein paar Punkte daneben, aber das ist extrem minimal.

Ich kann es also nur empfehlen. In 24 Monaten konnte ich nicht eine Reklamation anbringen.

Was mir bei diesem Cfd Spiel auch so zusagt ist das schnelle Spiel, bei so engen

Spread kann man wirklich viele kleine Geschäfte machen, die am Schluss auch Holz geben und ich finde das Risiko mit einem KO größer als mit einem CFD Trade vorausgesetzt ich halte mich an die im voraus definieren Verhaltensregeln, stop's, etc. Sonst nützt natürlich alles nichts.

Rüdiger Maass von

http://www.elliottwaver.de/index.php

sieht das Silber noch weiter abrutschen, nach seinen Zahlungen. Hier ein Video davon

http://www.daf.fm/video/charttechnik-anschnallen-es-geht-abwaerts-501442...

moonlight.
Bild des Benutzers moonlight.
Offline
Zuletzt online: 14.11.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 650
Silber

Ich trade auch nur noch cfd's (bei Ig Markets)

Da muss man z.b beim Dax als Margin 875 Euro hinterlegen und bekommt pro Punkt 25 Euro. Wichtig ist vorallem dass das Moneymanagement stimmt und man immer Stops setzt!

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'961
Silber

moonlight wrote:

Ich trade auch nur noch cfd's (bei Ig Markets)

Da muss man z.b beim Dax als Margin 875 Euro hinterlegen und bekommt pro Punkt 25 Euro. Wichtig ist vorallem dass das Moneymanagement stimmt und man immer Stops setzt!

Ich bin bei CMC Markets.

Die Stops sind extrem wichtig, sonst wird schnell belastend Smile

Fürs Daytrading voll das perfekte Instrument.

Dann bin ich doch nicht alleine Smile

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 11'067
Silber

@siddhi

Bei den Links vom Rüdiger komm ich aber nur zu einem Dax Chart :?

Nächste Woche ist Kaufwoche Wink

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'961
Silber

Psytrance24 wrote:

@siddhi

Bei den Links vom Rüdiger komm ich aber nur zu einem Dax Chart :?

Nächste Woche ist Kaufwoche Wink

Versuche es nochmals Smile

http://www.daf.fm/video/charttechnik-anschnallen-es-geht-abwaerts-501442...

felix.w
Bild des Benutzers felix.w
Offline
Zuletzt online: 15.06.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 173
Silber

Silber ist wieder zu stark im Plus relativ zu Gold. Weiter short.

Angst hab ich nur vor einem Short Squeeze...

CrashGuru
Bild des Benutzers CrashGuru
Offline
Zuletzt online: 02.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'264
Silber

Spannend. Das gleiche Spiel schon der dritte Tag. So ab 13 Uhr wird zurück geschossen. Jedes Aufbäumen wird mit geballter Kraft erdrückt. Dann geht es wieder langsamer aufwärts bis der nächste Grosseinsatz kommt Lol Mal sehen, ob es heute wieder bis in die Nacht so weiter geht.

Ist echt interessant anzuschauen und schon fast ein Anreiz da mit zu zocken (sofern man kleine Courtagen hat). Wink

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 11'067
Silber

CrashGuru wrote:

Ist echt interessant anzuschauen und schon fast ein Anreiz da mit zu zocken (sofern man kleine Courtagen hat). Wink

Dank Euwax kein Problem, eines der grössten Casinos das es gibt 8)

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

dobry
Bild des Benutzers dobry
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 859
Silber

@psytrance

Wenn du so einen grossen Hebel bei diesen Produkten hast könntest gleichzeitig Put und Call kaufen. Einer davon macht vielleicht 100% Verlust, der andere 250% Gewinn. Silber mit diesen grossen Schwankungen wäre doch ideal dafür.

_________________

Ich hole sie mir zurück, dieses verdammte Biest!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 11'067
Silber

@dobry

Oder es werden beide genockt Lol

Naja ich werde sowieso erst nächste Woche wieder ein bisschen gambeln und dann vor allem auf der Longseite, Ausser Silber kackt unter $30 - kann ich mir aber momentan nicht vorstellen.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 16'379
Silber

dobry wrote:

@psytrance

Wenn du so einen grossen Hebel bei diesen Produkten hast könntest gleichzeitig Put und Call kaufen.

Straddle bei der aktuellen Vola????? :oops: :oops:

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'585
Silber

Es weiss keiner, was ein Straddle ist, drum keine Antwort.

Es gibt noch Schlimmeres.

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'585
Silber

Es weiss keiner, was ein Straddle ist, drum keine Antwort.

Es gibt noch Schlimmeres.

felix.w
Bild des Benutzers felix.w
Offline
Zuletzt online: 15.06.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 173
Silber

MarcusFabian wrote:

dobry wrote:
@psytrance

Wenn du so einen grossen Hebel bei diesen Produkten hast könntest gleichzeitig Put und Call kaufen.

Straddle bei der aktuellen Vola????? :oops: :oops:

Glaubst du also die Vola wird abnehmen?

Sallatunturi
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'543
Silber

@ learner

Mit 2 Ausnahmen Lol (shake hands).

Long Straddle

Market view: Higher volatility, basic price move up or down

Profit: unlimited

Loss: limited

Time impact: losing

Strategy components: Buy call/ buy put, same strike, same maturity

Short Straddle

Market view: lower volatility, rangy market

Profit: limited

Loss: unlimited

Time impact: winning

Strategy components: Sell call / sell put same strike, same maturity

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 4'703
Silber

learner wrote:

Es weiss keiner, was ein Straddle ist, drum keine Antwort.

Dann geb ich mal eine:

Ich hab zwar noch nie selbst einen Straddle gespielt und meine praktische Erfahrung darin ist deshalb 0 (Null). Ich dachte allerdings bisher, dass ein Straddle gerade bei hoher Vola Sinn macht... (?).

Beispiel mit hoher Vola (ca. ±5%):

Ich kaufe einen Put sowie einen Call. Geht der Basiswert (hier Silber) hoch, verkaufe ich den Put mittels SL bei +1% und lasse den Call bis +5% laufen. Bei fallendem Silberkurs verhalte ich mich umgekehrt.

Beispiel mit niedriger Vola (ca. ±1%):

SL für Put +1%, für Call -1%. Bewegt sich der Basiswert innerhalb meiner SL verliere und gewinne ich nichts. Berührt er die SL-Marke, werde ich im Extremfall bei beiden Scheinen ausgeknockt (falls ich mit KO gamble).

Frage an MF: Verstehe ich da was falsch?

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 4'703
Silber

Sallatunturi wrote:

Strategy components: Sell call / sell put same strike, same maturity

Ok, das eröffnet neue Perspektiven. Wink

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 29.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 17'573
Silber

Bei hoher Vola bevorzuge ich Strangle.

Analog Straddle aber: unterschiedlicher Basispreis und/oder unterschiedliches Verfallsdatum.

Bei hoher Vola sind dann beide Out-of-the-money

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 16'379
Silber

Ramschpapierhaendler wrote:

Frage an MF: Verstehe ich da was falsch?

Leider ja Wink

learner wrote:

Es weiss keiner, was ein Straddle ist, drum keine Antwort.

Straddle und Strangle sind ein Vola-Spiel:

Das heisst, der Anleger setzt zugleich auf Calls und Puts. Er weiss, dass er mit einem davon gewinnen und mit dem anderen verlieren wird.

Aber er rechnet mit einer höheren Vola, was Warrants generell teurer macht.

Geht das Spiel auf, verdient er mit dem einen mehr als er mit dem anderen verliert.

Ergo (@rph): Straddle und Strangle machen dann Sinn, wenn die Vola niedrig ist aber mit höherer Vola gerechnet wird.

Bei Silber ist die Vola bereits ausserordentlich (um das Wort "historisch" zu vermeiden) hoch.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 16'379
Silber

felix.w wrote:

Glaubst du also die Vola wird abnehmen?

Mit einer Wahrscheinlichkeit von +99%: Ja!

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 4'703
Silber

MarcusFabian wrote:

Ramschpapierhaendler wrote:

Frage an MF: Verstehe ich da was falsch?

Leider ja Wink

...er rechnet mit einer höheren Vola, was Warrants generell teurer macht.

Mein falsches Verständnis beruht wohl darauf, dass ich von Optionen so gut wie keine Ahnung habe. Ich dachte an das gleichzeitige kaufen von Call-KO und Put-KO (bzw. Minis u. dgl.). Diese Scheine verändern ihren Wert mit steigender Vola nicht. Aber wahrscheinlich kann man dann auch nicht von einem Straddle sprechen.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 16'379
Silber

"Straddle" kommt ja eigentlich von "sich spreizen".

Man kann das versinnbildlichen indem man sich vorstellt, auf zwei Pferden gleichzeitig (mit weit gespreizten Beinen) zu sitzen.

Du musst nur bereit sein, Dich für ein Pferd zu entscheiden, wenn der andere Gaul unter Dir wegbricht.

Seiten