Kuros (ehemals Cytos)

Kuros Bioscienc N 

Valor: 32581411 / Symbol: KURN
  • 1.540 CHF
  • -0.65% -0.010
  • 20.09.2019 17:31:47
7'205 posts / 0 new
Letzter Beitrag
nana
Bild des Benutzers nana
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 16.05.2010
Kommentare: 540
Cytos

Wahrscheinlich unrelevant für den kurs

nana
Bild des Benutzers nana
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 16.05.2010
Kommentare: 540
Cytos
nana
Bild des Benutzers nana
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 16.05.2010
Kommentare: 540
Cytos

Cytos 2010: Kleiner Verlust trotz Umsatzplus - Finanzierung bis 2012

17.02.2011 07:55

Zürich (awp) - Cytos hat im Geschäftsjahr 2010 den konsolidierten Umsatz mehr als verdoppelt. Auch unterm Strich wurde das Ergebnis verbessert, es bleibt aber immer noch ein kleiner Verlust. Die Finanzierung sei allerdings bis 2012 gesichert, wie das biopharmazeutische Unternehmen am Donnerstag mitteilte.

Der konsolidierte Umsatz stieg auf 22,3 (VJ 9,1) Mio CHF. Diese Steigerung stamme hauptsächlich aus dem Verkauf der Technologieplattform an die Intercell AG für 20,9 Mio CHF. Hinzu kamen Lizenzeinnahmen aus einer Entwicklungszusammenarbeit (1,0 Mio CHF) und weitere kleinere Umsätze und Meilensteinzahlungen. Die Betriebskosten beliefen sich auf 26,2 (36,3) Mio CHF. Der EBIT betrug -3,9 (-27,2) Mio CHF und das Reinergebnis -1,5 (-24,8) Mio CHF.

Cytos verfügte per Ende 2010 über flüssige Mittel und liquidierbare Aktiven von 48,4 Mio CHF nach 60,5 Mio CHF per Ende 2009. Zum Ende des dritten Quartals beliefen sich die liquiden Mittel auf 53,2 Mio CHF. Der Bruttomittelverbrauch für betriebliche Tätigkeiten ("Cash Burn") sank 2010 auf 1,9 (VJ 2,5) Mio CHF pro Monat.

Mit den Zahlen hat das Unternehmen die Schätzungen von Helvea beim Umsatz und EBIT verfehlt, unterm Strich hat Cytos besser als erwartet abgeschnitten. Die Bank hatte einen Umsatz von 24,4 Mio CHF, einen EBIT von 0,97 Mio CHF und einen Reinverlust von 2,12 Mio CHF erwartet. Ende 2010 beschäftigte Cytos noch 81 Vollzeitmitarbeiter nach 85 Ende 2009.

Cytos ist basierend auf der aktuellen Finanzplanung bis Anfang 2012 finanziert. Allerdings werden weitere Finanzierungen durch neue Lizenzabkommen, den Verkauf von Aktiven oder der Ausgabe von neuen Aktien oder Wertschriften nötig sein, um die ausstehende Wandelanleihe per Februar 2012 zurückzahlen zu können.

Wie im dritten Quartal steht der Nominalwert der Anleihe weiter bei 41,1 Mio CHF. Um diese Rückzahlung zu sichern, würden fortlaufend die strategischen Optionen evaluiert. Hierzu gehörten auch mögliche Partnerschaften mit Regierungseinrichtungen. In diesen Programmen sei die Forschung voll finanziert. Die Entwicklung neuer Medikamente sei allerdings nicht einfacher geworden.

Einen konkreten Ausblick gab es nicht. Nach den jüngsten Resultaten zum Wirkstoff QbG10 bei allergischem Asthma wird weiterhin nach einem Partner gesucht. Dieser Prozess laufe noch und ein Zeitrahmen oder ein Ergebnis seien schwer vorherzusagen, heisst es im Jahresbericht.

Turbotrader
Bild des Benutzers Turbotrader
Offline
Zuletzt online: 20.03.2012
Mitglied seit: 03.08.2010
Kommentare: 281
Cytos

Kurz und gut heisst das für mich dabei bleiben die Firme macht viel damit es besser wird. Ich bin überzeugt etwas Glück gehören auch dazu den richtigen Partner oder den richtigen Erfolg udn es geht immer etwas aufwärts. Der Boden ist ziemlich sicher durchschritten.

nana
Bild des Benutzers nana
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 16.05.2010
Kommentare: 540
Cytos

Turbotrader wrote:

Kurz und gut heisst das für mich dabei bleiben die Firme macht viel damit es besser wird. Ich bin überzeugt etwas Glück gehören auch dazu den richtigen Partner oder den richtigen Erfolg udn es geht immer etwas aufwärts. Der Boden ist ziemlich sicher durchschritten.

ich hoffe aber nicht so lange wie bei Newron

nana
Bild des Benutzers nana
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 16.05.2010
Kommentare: 540
Cytos

Cytos erhält von der EU Gelder für Forschung

Cytos hat von der EU finanzielle Unterstützung für die Forschung zugesprochen erhalten. Die Mittel erhält Cytos für die Mitarbeit in einem wissenschaftlichen Konsortium namens "Vectorie".

Dieses habe zum Ziel, Infektionen zu verhindern und zu behandeln, welche von neu auftauchenden und als Bedrohung für Europa erachteten viralen Krankheitserregern ausgehen.

Das Konsortium werde vom European Commission Framework Program 7 unterstützt und verfolge einen multidisziplinären Ansatz.

Zur Höhe der finanziellen Unterstützung macht Cytos keine Angaben.

Chrigu49
Bild des Benutzers Chrigu49
Offline
Zuletzt online: 24.04.2012
Mitglied seit: 01.02.2007
Kommentare: 122
Cytos

Ich überlege mir ein Invest auf mittelfristiger Basis. Welches sind die Facts, die mich überzeugen müssen?

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Cytos

Cytos: Der kleine Impfstoffentwickler startet eine Zusammenarbeit mit der US-Armee zur Entwicklung eines Malaria-Impfstoffes. Dabei ist eine Vereinbarung für ein präklinischen Projekt abgeschlossen worden. Zahlen wurde keine genannt.

Quell FUW

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Cytos

Cytos hat im ersten Quartal 0,6 Mio. Fr. Umsatz erwirtschaftet, doppelt so viel wie in der Vorjahresperiode. Der Betriebsverlust (Ebit) des Biotech-Unternehmens belief sich auf 4,9 Mio. Fr. (Vorjahr: 6,7 Mio.). Unter dem Strich resultierten 5,3 Mio. Fr. Verlust, nach mit 3,8 Mio. im Vorjahr. Per Ende März besass Cytos flüssige Mittel in Höhe von 42 Mio. Fr., verglichen mit 48,7 Mio. per Ende Dezember 2010. Die operative Cash-burn Rate im ersten Quartal belief sich auf 2,1 Mio. Fr. pro Monat. Zum Geschäftsjahr 2011 gibt Cytos keine Prognosen ab.

train
Bild des Benutzers train
Offline
Zuletzt online: 19.12.2014
Mitglied seit: 16.10.2009
Kommentare: 99
Cytos

Weiss jemand wann bei cytos die nächsten Studienergebnisse kommen?

„Ein schöner Rückzug ist ebenso viel wert wie ein kühler Angriff "

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 17.01.2019
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'741
Cytos

Nein noch nicht. Die haben auch nicht mehr viel Cash.

Mit Malaria Bekämpfung kommt jedenfalls nichts rein.

Cash is King

train
Bild des Benutzers train
Offline
Zuletzt online: 19.12.2014
Mitglied seit: 16.10.2009
Kommentare: 99
Traurig traurig

Heute historisches Tief :x

Wo soll dass noch hinführen :?:

„Ein schöner Rückzug ist ebenso viel wert wie ein kühler Angriff "

bscyb
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Zuletzt online: 24.05.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'937
Cytos

Chrigu49 wrote:

Ich überlege mir ein Invest auf mittelfristiger Basis. Welches sind die Facts, die mich überzeugen müssen?

Pharmaunternehmen in diesem Stadium sind wie Roulette spielen mit den Phase-I-III-Pipelines und News zu den Ergebnissen.

Und ohne Pharma- oder wenigstens Medizinstudium hat man den Ueberblick sowieso nicht in dieser Kategorie. (Habe ich beides nicht, deshalb lasse ich die Finger von Cytos Smile )

Wie beim Roulette geht eines Tages das Geld aus wenn man nicht über Phase III kommt oder der grosse Reibach mit einem Blockbuster (Kugel ins Schwarze).

Nur meine Meinung (allgemeiner zum Sektor, gilt aber aber auch für Cytos).

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 2'667
Cytos

Schaut übel aus, aber tiefer RSI schreit nach Rebound. Gegenbewegung möglich bis 9.50

train
Bild des Benutzers train
Offline
Zuletzt online: 19.12.2014
Mitglied seit: 16.10.2009
Kommentare: 99
Cytos

sariv3114 wrote:

Schaut übel aus, aber tiefer RSI schreit nach Rebound. Gegenbewegung möglich bis 9.50

Bräuchte da ein Rebound auf ca 25 fr. :oops: :roll:

„Ein schöner Rückzug ist ebenso viel wert wie ein kühler Angriff "

XNAX
Bild des Benutzers XNAX
Offline
Zuletzt online: 04.10.2011
Mitglied seit: 20.01.2010
Kommentare: 58
Cytos

Das ist ein Biotech Titel, da gibts solche Sachen wie "schreit nach einem Rebound nicht".

Aber ich bin guter Dinge. All diese Möchtegern Trader, welche nun ihre 50 Aktien verkaufen, werden es bitter bereuen. Die grossen bleiben drin und kassieren.

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 2'667
Cytos

XNAX wrote:

Das ist ein Biotech Titel, da gibts solche Sachen wie "schreit nach einem Rebound nicht".

Aber ich bin guter Dinge. All diese Möchtegern Trader, welche nun ihre 50 Aktien verkaufen, werden es bitter bereuen. Die grossen bleiben drin und kassieren.

Was hat es damit zu tun, dass es ein Biotechtitel ist ?

"Rebound" ist der Rückstoss-Effekt, und den gibt es bei allen Aktien.

Bei Cytos gabe es allein in den letzten 12 Monaten mehrere spektakuläre Rebounds, z.Teil von 20% und mehr. Jedes mal stand dabei der RSI unter 30.

Der anstehende Rücksetzter könnte bis etwa 9.50 gehen.

Der Absturz seit Februar von 14.- auf 8.- (!) kommt nicht von ungefähr. Die Liquidität beträgt noch ca. CHF 40 Mio. Cytos ist damit bis Anfang 2012 finanziert.

Für die Rückzahlung der Wandelanleihe über 41 Mio muss dringend neues Kapital her.

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 2'667
Cytos

XNAX wrote:

Das ist ein Biotech Titel, da gibts solche Sachen wie "schreit nach einem Rebound nicht".

Aber ich bin guter Dinge. All diese Möchtegern Trader, welche nun ihre 50 Aktien verkaufen, werden es bitter bereuen. Die grossen bleiben drin und kassieren.

Was hat es damit zu tun, dass es ein Biotechtitel ist ?

"Rebound" ist der Rückstoss-Effekt, und den gibt es bei allen Aktien.

Bei Cytos gab es allein in den letzten 12 Monaten mehrere spektakuläre Rebounds, z.Teil von 20% und mehr. Jedes mal stand dabei der RSI unter 30.

Der anstehende Rücksetzter könnte bis etwa 9.50 gehen.

Der Absturz seit Februar von 14.- auf 8.- (!) kommt nicht von ungefähr. Die Liquidität beträgt noch ca. CHF 40 Mio. Cytos ist damit bis Anfang 2012 finanziert.

Für die Rückzahlung der Wandelanleihe über 41 Mio muss dringend neues Kapital her.

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 2'667
Cytos

Hat sich gut gehalten Heute. Sieht für Dienstag nicht schlecht aus. Gehe davon aus, dass über Fr. 8.50 die Leerverkäufer beginnen einzudecken, und so dem Kurs Schub geben.

Vielleicht kommt über das lange Wochenende noch eine gute News...

Cheers

Malina
Bild des Benutzers Malina
Offline
Zuletzt online: 12.10.2011
Mitglied seit: 28.11.2010
Kommentare: 895
Cytos

Eigentlich sind hier die Käufer Leerkäufer, denn CYTN wir langsam aber sicher durch die offenbar undichte Produkte-Pipeline zu einem Luftschloss! :oops:

Das Dengue-Fieber ist zurück! Bitte helfen Sie: www.beat-richner.ch

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 17.01.2019
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'741
Cytos

Malina wrote:

Eigentlich sind hier die Käufer Leerkäufer, denn CYTN wir langsam aber sicher durch die offenbar undichte Produkte-Pipeline zu einem Luftschloss! :oops:

:twisted: Hallo Malina: Was hast Du denn für eine merkwürdige Signatur?

Hast Du nichts anderes?

Ansonsten kongruent - übereinstimmend.

Cash is King

Malina
Bild des Benutzers Malina
Offline
Zuletzt online: 12.10.2011
Mitglied seit: 28.11.2010
Kommentare: 895
Cytos

Warum?

Liberté et égalité sur la terre et au ciel! :idea:

Das Dengue-Fieber ist zurück! Bitte helfen Sie: www.beat-richner.ch

XNAX
Bild des Benutzers XNAX
Offline
Zuletzt online: 04.10.2011
Mitglied seit: 20.01.2010
Kommentare: 58
Cytos

sariv3114 wrote:

Hat sich gut gehalten Heute. Sieht für Dienstag nicht schlecht aus. Gehe davon aus, dass über Fr. 8.50 die Leerverkäufer beginnen einzudecken, und so dem Kurs Schub geben.

Vielleicht kommt über das lange Wochenende noch eine gute News...

Cheers

Ich urteile ungerne über andere, aber in deinem Fall muss ich wohl ne Ausnahme machen.

"Leerverkäufer", dass ich nicht lache. Wer zum Teufel sollte diese Aktie bei einem Volumen von 10000 Stück den leer verkaufen. Normalos können diese Aktie gar nicht shorten, wenn dann wären das Banken oder sonstige Institutionelle und die würden andere Volumina traden.

Also lass den Unsinn. Bei Biotech ist es halt so. Wenn es lange keine News gibt, dann beginnen die Möchtegern-Trader kalte Füsse zu bekommen und verkaufen ihre 50 Stück und gehen mit den 200 Franken ein Bier trinken.

XNAX
Bild des Benutzers XNAX
Offline
Zuletzt online: 04.10.2011
Mitglied seit: 20.01.2010
Kommentare: 58
Cytos

ich meinte natürlich 10'000 Stück

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 2'667
Cytos

XNAX wrote:

sariv3114 wrote:
Hat sich gut gehalten Heute. Sieht für Dienstag nicht schlecht aus. Gehe davon aus, dass über Fr. 8.50 die Leerverkäufer beginnen einzudecken, und so dem Kurs Schub geben.

Vielleicht kommt über das lange Wochenende noch eine gute News...

Cheers

Ich urteile ungerne über andere, aber in deinem Fall muss ich wohl ne Ausnahme machen.

"Leerverkäufer", dass ich nicht lache. Wer zum Teufel sollte diese Aktie bei einem Volumen von 10000 Stück den leer verkaufen. Normalos können diese Aktie gar nicht shorten, wenn dann wären das Banken oder sonstige Institutionelle und die würden andere Volumina traden.

Also lass den Unsinn. Bei Biotech ist es halt so. Wenn es lange keine News gibt, dann beginnen die Möchtegern-Trader kalte Füsse zu bekommen und verkaufen ihre 50 Stück und gehen mit den 200 Franken ein Bier trinken.

Um mich zu zitieren, brauchst Du Dich nur des "Zitat" Button oben rechts zu bedienen...

Im übrigen weiss ich nicht genau, um was es sich bei Deinen Attacken überhaupt handelt. Auch Deine Theorie der 50 Stücke finde ich höchst amusant.

Wieso sollte Jemand den Titel nicht über mehrere Tage mit 20'000 bis 30'000 Stück shorten können ?

Schau Dir das Volumen vor einem Jahr an, der Titel ging ohne nenneswerte News durch die Decke. Da waren sicher auch Shorteindeckungen mit im Spiel.

Ich sage nicht Cytos ist die beste Firma der Welt. Dass Biotech Titel extrem risikoreich sind, weiss jeder im Cash Forum, das musst Du gar nicht erwähnen.

Ich versuche nur gewisse gesetzmässigkeiten auszunutzen. Man kann z.B. auch mit einer konkursiten Firma richtig Geld verdienen, wenn man im richtigen moment einsteigt und dann rechtzeitig wieder aussteigt.

Ich bin bei CYTN mit 7.95 bei sehr tiefem RSI eingestiegen, sobald ich die Aktie mit Gewinn verkaufe, habe ich mein Ziel erreicht.

Falls sie unter 7.90 fällt, verkaufe ich meine Stücke halt wieder.

Versteht Du das ?

Gruss

Malina
Bild des Benutzers Malina
Offline
Zuletzt online: 12.10.2011
Mitglied seit: 28.11.2010
Kommentare: 895
Cytos

Von Allzeittief zu Allzeittief! Typisch Schweizer Biotech, kleine Pipeline, grosse Löhne! Renner ist ein Penner! Lol

Das Dengue-Fieber ist zurück! Bitte helfen Sie: www.beat-richner.ch

blabla
Bild des Benutzers blabla
Offline
Zuletzt online: 13.09.2019
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 450
Cytos

sariv3114 wrote:

XNAX wrote:
sariv3114 wrote:
Hat sich gut gehalten Heute. Sieht für Dienstag nicht schlecht aus. Gehe davon aus, dass über Fr. 8.50 die Leerverkäufer beginnen einzudecken, und so dem Kurs Schub geben.

Vielleicht kommt über das lange Wochenende noch eine gute News...

Cheers

Ich urteile ungerne über andere, aber in deinem Fall muss ich wohl ne Ausnahme machen.

"Leerverkäufer", dass ich nicht lache. Wer zum Teufel sollte diese Aktie bei einem Volumen von 10000 Stück den leer verkaufen. Normalos können diese Aktie gar nicht shorten, wenn dann wären das Banken oder sonstige Institutionelle und die würden andere Volumina traden.

Also lass den Unsinn. Bei Biotech ist es halt so. Wenn es lange keine News gibt, dann beginnen die Möchtegern-Trader kalte Füsse zu bekommen und verkaufen ihre 50 Stück und gehen mit den 200 Franken ein Bier trinken.

Um mich zu zitieren, brauchst Du Dich nur des "Zitat" Button oben rechts zu bedienen...

Im übrigen weiss ich nicht genau, um was es sich bei Deinen Attacken überhaupt handelt. Auch Deine Theorie der 50 Stücke finde ich höchst amusant.

Wieso sollte Jemand den Titel nicht über mehrere Tage mit 20'000 bis 30'000 Stück shorten können ?

Schau Dir das Volumen vor einem Jahr an, der Titel ging ohne nenneswerte News durch die Decke. Da waren sicher auch Shorteindeckungen mit im Spiel.

Ich sage nicht Cytos ist die beste Firma der Welt. Dass Biotech Titel extrem risikoreich sind, weiss jeder im Cash Forum, das musst Du gar nicht erwähnen.

Ich versuche nur gewisse gesetzmässigkeiten auszunutzen. Man kann z.B. auch mit einer konkursiten Firma richtig Geld verdienen, wenn man im richtigen moment einsteigt und dann rechtzeitig wieder aussteigt.

Ich bin bei CYTN mit 7.95 bei sehr tiefem RSI eingestiegen, sobald ich die Aktie mit Gewinn verkaufe, habe ich mein Ziel erreicht.

Falls sie unter 7.90 fällt, verkaufe ich meine Stücke halt wieder.

Versteht Du das ?

Gruss

Kann sein - muss nicht!

Wenn ich mich richtig erinnere, hat sich der Verwaltungsrat zu diesem Zeitpunkt massiv mit Cytos Aktien eingedeckt. Kurze Zeit später folgten positive News über irgend eine Phase II Studie... Meiner Meinung nach wollten einfach noch alle auf den fahrenden Zug aufspringen. Als dann dieser das Höchsttempo erreichte und es nicht mehr weiterging, wurden die Aktien von den kurzfristigen Anleger wieder verkauft. Positive News blieben die nächsten Monate aus. Als die Aktie plötzlich unter ca 12.-- handelbar war, geriet der Zug ins stocken und unter den Kleinanlegern brach "Panik" aus. Dies ist wohl der Grund für diesen rasanten Kursrückgang.

Malina
Bild des Benutzers Malina
Offline
Zuletzt online: 12.10.2011
Mitglied seit: 28.11.2010
Kommentare: 895
Cytos

Malina wrote:

Typisch Schweizer Biotech, kleine Pipeline, grosse Löhne!

Das ist der wahre Grund für der Kursrückgang bei Cytos! Hohe Kosten - k(l)eine Erträge! :!:

Das Dengue-Fieber ist zurück! Bitte helfen Sie: www.beat-richner.ch

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 2'667
Cytos

@ blabla

Absolut richtig, man ging damals sogar von Insiderhandel aus, ich weiss jetzt nicht mehr genau, ob da nicht eine Untersuchung eingeleitet wurde.

Ich bin da noch mit ein wenig Gewinn raus, das hat keinen Sinn, wenn sich der Markt nicht erholt, dann bleiben diese high risk Titel auf der Strecke.

Hier kommt eben noch das Problem der Wandelanleihe dazu, die demnächst verfällt. Das heisst, wenn da nichts passiert, haben die im Februar 2012 keine Geld mehr. In dieser unsicheren zeit wird es doppelt schwierig, an neues Kapital heranzukommen.

Cu

blabla
Bild des Benutzers blabla
Offline
Zuletzt online: 13.09.2019
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 450
Cytos

sariv3114 wrote:

@ blabla

Absolut richtig, man ging damals sogar von Insiderhandel aus, ich weiss jetzt nicht mehr genau, ob da nicht eine Untersuchung eingeleitet wurde.

Ich bin da noch mit ein wenig Gewinn raus, das hat keinen Sinn, wenn sich der Markt nicht erholt, dann bleiben diese high risk Titel auf der Strecke.

Hier kommt eben noch das Problem der Wandelanleihe dazu, die demnächst verfällt. Das heisst, wenn da nichts passiert, haben die im Februar 2012 keine Geld mehr. In dieser unsicheren zeit wird es doppelt schwierig, an neues Kapital heranzukommen.

Cu

Jep, die Geschichte mit den Wandelanleihen ist auch der Grund, warum Helvea ein Kursziel vo CHF 1.-- prognostiziert... Cytos ist bei mir schon seit längerem auf der Watchlist. Bevor die Geschichte mit den Wandelanleihen nicht geklärt ist, werde ich mich jedoch hüten, bei Cytor zu investieren!

Seiten