Dufry

Dufry N 

Valor: 2340545 / Symbol: DUFN
  • 28.64 CHF
  • 11.08.2020 17:31:50
870 posts / 0 new
Letzter Beitrag
hamster
Bild des Benutzers hamster
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 30.03.2011
Kommentare: 1'088
Dufry

DUFRY IST EIN KAUF MORGEN GV UND AM 17.5 Q1. ZAHLEN WERDEN ÜBER DEN ERWARTUNGEN LIEGEN. JETZT POSITIONEN AUFBAUEN. KURSE UM 120/125 WERDEN BALD ERREICHT.

KURSZIEL/Dufry: Morgan Stanley senkt auf 150 (165) CHF - OVERWEIGHT 10.05.2011 08:23

Zürich (awp) - Das Aktienresearch von Morgan Stanley hat seine Schätzungen für die Dufry AG überarbeitet. Im Zuge dessen hat der zuständige Analyst Fred Bjelland seine EBITA-Prognosen reduziert und auch das Kursziel für die Aktien gesenkt, um 10% auf 150 CHF von bisher 165 CHF. Diese Anpassungen habe er aufgrund der Währungsschwierigkeiten und der Ereignisse in Japan und im Mittleren Osten vorgenommen, schreibt der Experte. Dennoch bleibt das Investment seines Erachtens attraktiv, weshalb er die Valoren mit Buy weiterhin zum Kauf empfiehlt.

Dufry gingen am Montag auf 103,60 CHF aus dem Handel.

paparlapap

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 31.07.2020
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 28'053
Dufry

hamster wrote:

DUFRY IST EIN KAUF MORGEN GV UND AM 17.5 Q1. ZAHLEN WERDEN ÜBER DEN ERWARTUNGEN LIEGEN. JETZT POSITIONEN AUFBAUEN. KURSE UM 120/125 WERDEN BALD ERREICHT.

KURSZIEL/Dufry: Morgan Stanley senkt auf 150 (165) CHF - OVERWEIGHT 10.05.2011 08:23

Zürich (awp) - Das Aktienresearch von Morgan Stanley hat seine Schätzungen für die Dufry AG überarbeitet. Im Zuge dessen hat der zuständige Analyst Fred Bjelland seine EBITA-Prognosen reduziert und auch das Kursziel für die Aktien gesenkt, um 10% auf 150 CHF von bisher 165 CHF. Diese Anpassungen habe er aufgrund der Währungsschwierigkeiten und der Ereignisse in Japan und im Mittleren Osten vorgenommen, schreibt der Experte. Dennoch bleibt das Investment seines Erachtens attraktiv, weshalb er die Valoren mit Buy weiterhin zum Kauf empfiehlt.

Dufry gingen am Montag auf 103,60 CHF aus dem Handel.

Ja ja ja ja, und Morgen ist Weihnachten!!!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

hamster
Bild des Benutzers hamster
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 30.03.2011
Kommentare: 1'088
Dufry

für mich ist oft weihnachten...

aber du narr wirst schon sehen.

paparlapap

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 31.07.2020
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 28'053
Dufry

hamster wrote:

für mich ist oft weihnachten...

aber du narr wirst schon sehen.

Jajaja, Geeeenau!!!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

hamster
Bild des Benutzers hamster
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 30.03.2011
Kommentare: 1'088
Dufry

nochmals nachgekauft a 99.45

paparlapap

hamster
Bild des Benutzers hamster
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 30.03.2011
Kommentare: 1'088
Dufry

in dufry boden erreicht.

BUY hinsichtlich der q1 zahlen.

das kommt gut.

paparlapap

Malina
Bild des Benutzers Malina
Offline
Zuletzt online: 12.10.2011
Mitglied seit: 28.11.2010
Kommentare: 895
Dufry

Der Dollar wird tiefe Einschnitte in der Konzernrechnung hinterlassen und das lässt der Kurs bereits jetzt sinken!

Das Dengue-Fieber ist zurück! Bitte helfen Sie: www.beat-richner.ch

Red Bull
Bild des Benutzers Red Bull
Offline
Zuletzt online: 07.10.2015
Mitglied seit: 20.01.2011
Kommentare: 1'185
Dufry

Denkt ihr nicht , dass dufry mom unterbewertet ist ? Der schwache Dollar ist ein Argument, aber dass es ein solch extremer Einschnitt ist ? Sonst läufts ja gut meint Ihr nicht ?

Eine positive Haltung wird das gewünschte Ergebnis bringen.

Engelchen
Bild des Benutzers Engelchen
Offline
Zuletzt online: 24.01.2013
Mitglied seit: 17.12.2008
Kommentare: 406
Dufry

Red Bull wrote:

Denkt ihr nicht , dass dufry mom unterbewertet ist ? Der schwache Dollar ist ein Argument, aber dass es ein solch extremer Einschnitt ist ? Sonst läufts ja gut meint Ihr nicht ?

der Fall war schon extrem, ist aber guter Moment

um aufzustocken Wink

Red Bull
Bild des Benutzers Red Bull
Offline
Zuletzt online: 07.10.2015
Mitglied seit: 20.01.2011
Kommentare: 1'185
Dufry

Denkst Du ? Vill sackt er nach den Zahlen noch mehr ab ?

Eine positive Haltung wird das gewünschte Ergebnis bringen.

Engelchen
Bild des Benutzers Engelchen
Offline
Zuletzt online: 24.01.2013
Mitglied seit: 17.12.2008
Kommentare: 406
Dufry

Red Bull wrote:

Denkst Du ? Vill sackt er nach den Zahlen noch mehr ab ?

Nö, glaube ich nicht - der Gesamtmarkt

dümpelt ja auch ein bisschen hin und her :x

Wir haben ja in den letzten Wochen gesehen,

wie volatil die Aktie reagiert - es kann

sehr schnell wieder *obsi* gehen Wink

Red Bull
Bild des Benutzers Red Bull
Offline
Zuletzt online: 07.10.2015
Mitglied seit: 20.01.2011
Kommentare: 1'185
Dufry

Wie schätzt Ihr die kommenden Zahlen ein?

Eine positive Haltung wird das gewünschte Ergebnis bringen.

hamster
Bild des Benutzers hamster
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 30.03.2011
Kommentare: 1'088
Dufry

besser als die von lifewatch....

paparlapap

hamster
Bild des Benutzers hamster
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 30.03.2011
Kommentare: 1'088
Dufry

ich gehe davon aus, dass dufry q1 zahlen über den konsens präsentieren wird. meine empfehlung auf diesem niveau: BUY

kurs wird sich - falls 98/100 halten/nicht massiv unterschritten wird - richtung 115 bewegen, hier liegt ein wichtiger widerstand. also, trading-range: zw. 98/100 und 115.

DURSCHNITTLICHES ANALYSTEN KZ: 128.70

letzte kursziel/rating anpassungen:

KORR/KURSZIEL/Dufry: Morgan Stanley senkt auf 150 (165) CHF - OVERWEIGHT 10.05.2011 08:31

(korrigiert wurde das Rating im Text, Overweight rpt. Overweight)

Zürich (awp) - Das Aktienresearch von Morgan Stanley hat seine Schätzungen für die Dufry AG überarbeitet. Im Zuge dessen hat der zuständige Analyst Fred Bjelland seine EBITA-Prognosen reduziert und auch das Kursziel für die Aktien gesenkt, um 10% auf 150 CHF von bisher 165 CHF. Diese Anpassungen habe er aufgrund der Währungsschwierigkeiten und der Ereignisse in Japan und im Mittleren Osten vorgenommen, schreibt der Experte. Dennoch bleibt das Investment seines Erachtens attraktiv, weshalb er das Rating mit Overweight bestätigt.

Dufry gingen am Montag auf 103,60 CHF aus dem Handel.

KURSZIEL/Dufry: UBS senkt auf 128 (130) CHF - BUY 04.05.2011 06:46

Zürich (awp) - Die Analysten der UBS senken ihre Prognosen 2011/13 für den Reisedetailhändler Dufry aufgrund der jüngsten Wechselkursentwicklung des Franken zum Dollar. Seine Schätzungen lägen nun im Rahmen des Konsens, schreibt Analyst Till Leisner. Auf Basis der neuen Prognosen errechnet der Experte ein neues Kursziel von 128 (130) CHF. Die Anlageempfehlung Buy bestätigt er.

Dufry schlossen am Dienstag auf 111,90 CHF.

KURSZIEL/Dufry: Goldman Sachs senkt auf 143 (148) CHF - BUY 19.04.2011 10:36

Zürich (awp) - Das Aktienresearch von Goldman Sachs hat die Dufry AG von seiner "Conviction Buy list" gestrichen. Die Analysten empfehlen die Aktie aber mit Buy weiterhin zum Kauf, weil sie glauben, dass das Chancen/Risiko-Verhältnis weiterhin positiv sei. Vor dem Hintergrund gesenkter EBITDA-Schätzungen für 2012 und jüngster Währungsschwankungen senken sie aber das Kursziel auf 143 CHF von bisher 148 CHF. Hauptrisiken sehe er unter anderen in allfällig negativen Nachrichten betreffend brasilianischer Konzessionen sowie einem langsamer als erwarteten Passagierwachstum, schreibt der zuständige Analyst Rudolf Dreyer.

Dufry notieren am Dienstag gegen 10.35 Uhr auf 106,40 CHF (-0,7%).

KURSZIEL/Dufry: Deutsche Bank senkt auf 130 (135) CHF - BUY 28.03.2011 07:59

Zürich (awp) - Die Dufry AG hat gemäss der Deutschen Bank solide Resultate im 2010 erzielt. Die Analysten senken darauf dennoch ihre EPS-Schätzungen 2011 und 2012. Die Reduktion trägt unter anderem der Stärke des Frankens Rechnung. Auf Basis der neuen Schätzungen senken die Experten das Kursziel für die Aktien des Reisedetailhändlers auf 130 (135) CHF. Die Bewertung der Titel sieht nach Ansicht der Deutschen Bank attraktiv aus und angesichts der guten Wachstumsaussichten des Unternehmens sehen die Experten weiteres Aufwärtspotenzial. Entsprechend bestätigen sie die Anlageempfehlung Buy.

Dufry schlossen am Freitag auf 103,40 CHF.

KURSZIEL/Dufry: Helvea senkt auf 110 (120) CHF - NEUTRAL 25.03.2011 11:10

Zürich (awp) - Das Aktienresearch von Helvea hat seine Umsatz-Prognosen für die Dufry AG aufgrund der weiteren Dollar- und Euro-Abschwächung gegen den Schweizer Franken um 6 bis 7% zurückgenommen. Auf Gewinnstufe wurden die Schätzungen um etwa 10% gestutzt. Angesichts dessen nimmt der verantwortliche Analyst Chris Burger sein Kursziel für die Dufry-Aktie auf 110 CHF von bisher 120 CHF zurück. Das Rating belässt er auf Neutral. Das Unternehmen sei zwar bezüglich Strategie auf Kurs, aber die Aktie sei derzeit fair bewertet, begründet Burger seine Haltung.

Dufry kosten am Freitag um 11.10 Uhr 101,90 CHF (+2,4%).

KURSZIEL/Dufry: Vontobel senkt auf 115 (120) CHF - HOLD 25.03.2011 08:43

Zürich (awp) - Nach den Zahlen zum Geschäftsjahr 2010 der Dufry AG hat die Bank Vontobel ihre Prognosen leicht zurückgenommen und analog dazu das Kursziel auf 115 CHF von bisher 120 CHF gekürzt. Unsicherheiten sieht das Institut im laufenden Jahr bezüglich Währungseffekt, dem Exposure in Nordafrika sowie dem Rio de Janeiro-Vertrag. Vor diesem Hintergrund wird das Rating auf Hold belassen.

Dufry gingen am Donnerstag auf 99,50 CHF aus dem Handel.

KURSZIEL/Dufry: Credit Suisse senkt auf 125 (130) CHF - OUTPERFORM 25.03.2011 08:06

Zürich (awp) - Die Credit Suisse hat nach der Ergebnispublikation der Dufry AG ihr Bewertungsmodell überarbeitet und in der Folge das Kursziel auf 125 CHF von bisher 130 CHF zurückgenommen. Als Grund für seine Anpassungen nennt CS-Experte Patrick Jnglin negative Währungseffekte, die gemäss seiner Prognose im laufenden Geschäftsjahr den Gewinn belasten dürfte. Trotz diesen Anpassungen sieht er auf dem aktuellen Kursniveau einen attraktiven Einstiegspunkt für die Investoren. Der Retailer sei für weiteres Wachstum gut positioniert, kommentiert Jnglin. So rechnet er in den kommenden Jahren mit einer Wachstumsrate von 16%. Vor diesem Hintergrund bleibt er bei seinem Rating Outperform.

Dufry gingen am Donnerstag auf 99,50 CHF aus dem Handel.

paparlapap

hamster
Bild des Benutzers hamster
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 30.03.2011
Kommentare: 1'088
Dufry

AUSBLICK/Dufry Q1: Umsatz zwischen 561,6 Mio und 579,2 Mio CHF erwartet 13.05.2011 11:37

Zürich (awp) - Die Dufry AG veröffentlicht am Dienstag, 17. Mai, die Zahlen zum ersten Quartal 2011. Sieben Analysten haben dazu folgende Schätzungen.

Q1 2010EIn Mio CHF AWP-Konsens Bandbreite Q1 2010A SchätzungenUmsatz 570,0 561,6 - 579,2 585,0 7Bruttogewinn 329,0 323,0 - 335,4 331,0 5EBITDA 64,6 62,9 - 66,0 64,8 7Reingewinn* 15,8 12,2 - 18,5 8,4 6

*nach Minderheiten

FOKUS: Analysten erwarten für Dufry ein eher schwieriges erstes Quartal. Mit den Unruhen in Nordafrika und dem schweren Erdbeben in Japan sowie teils schlechtem Wetter gab es einige Faktoren, die den Umsatz belastet haben. Zudem dürfte sich der starke Franken erneut stark negativ ausgewirkt haben. Die Experten erhoffen sich Neuigkeiten zur Pipeline und neuen Projekten.

ZIELE: Grundsätzlich blickt Dufry weiter positiv in die Zukunft. Der Konzern erwartet ein weltweites Passagierwachstum von 4-5% und will organisch über diesem Wachstum liegen. Zudem gebe es Wachstumsmöglichkeiten durch Akquisitionen.

PRO MEMORIA: Der Bundesrat hat Ende April grünes Licht für den steuerfreien Einkauf auch für ankommende Passagiere auf Schweizer Flughäfen gegeben.

Im vergangenen Jahr 2010 hatte Dufry einen Gewinnsprung verzeichnet, will aber dennoch keine Dividende ausschütten. Laut CEO Julian Diaz gibt es derzeit andere Möglichkeiten, um Mehrwert für die Aktionäre zu schaffen.

Die Situation in Nordafrika belastet den Umsatz des Reisedetailhändlers. "In der Region Afrika ist der Umsatz seit Jahresbeginn um 10% gesunken", sagte CEO Julian Diaz Ende März auf der Bilanzpressekonferenz.

AKTIENEINSTUFUNG: Gemäss AWP-Analyser bewerten Analysten den Titel folgendermassen:

Kaufen: 6Halten: 2Verkaufen: 1

Durchschnittliches Kursziel: 125,67 CHF

Nachfolgend die einzelnen Schätzungen:

Rechnungslegung nach IFRS

In Mio CHF Q1 11E Q1 10A Analyst +/-%

Umsatz: 585,0Helvea 579,2 BurgerVontobel 578,0 WeberCredit Suisse 573,0 JnglinUBS 571,0 LeisnerMorgan Stanley 564,0 BjellandDeutsche Bank 563,4 GickKepler 561,6 Cox

AWP-Konsens: 570,0 -2,6

Bruttogewinn: 331,0Helvea 335,4Vontobel 333,0UBS 330,0Kepler 323,5Morgan Stanley 323,0

AWP-Konsens: 329,0 -0,6

EBITDA: 64,8Helvea 66,0Vontobel 65,5Morgan Stanley 65,0Credit Suisse 64,8UBS 64,0Deutsche Bank 63,7Kepler 62,9

AWP-Konsens: 64,6 -0,3

Reingewinn*: 8,4Helvea 18,5Kepler 16,7Vontobel 16,5Credit Suisse 15,9UBS 15,0Deutsche Bank 12,2

AWP-Konsens: 15,8 +88,1

*nach Minderheiten

Ausgewählte Analystenkommentare zu Dufry (im Originalwortlaut):

HELVEA (Chris Burger): In Q1 2011, Dufry suffered from the snow disruptions in USA at the beginning of the year and the turmoil in Tunesia and Egypt. However, the environment remained overall favourable as global passenger numbers continued to grow also in Q1 2011 and were up 5,9% according to IATA. The first two months in particular showed growth similar to the rates recorded in the previous quarters, but March was dented by the earthquake in Japan. However, Latin America (a region important for Dufry) posted strong growth of 14,8% in Q1 2011. Besides the P&L key figures, any information on the current environment, on the developments in North Africa as well as on Dufry`s pipeline of projects would be of interest. NEUTRAL

KEPLER (Jon Cox): We expect a soft set of numbers from Dufry, given the company has already said that poor weather in North America and unrest in North Africa cost the company 4pp of growth in Q1. Without this impact we would have expected 12% growth (organic plus new projects) compared with our 8% forecast. To make matters worse we assume that currency headwinds will lead to a 12% reduction in top line (Dufry has more exposure to the dollar than any other listed Swiss franc reporter) so the company will report a decline in reported revenues. The good news is that with it taking its Brazilian minorities back in house, net profit attributable to shareholders should rise by over a quarter. BUY

CREDIT SUISSE (Patrick Jnglin): Dufry’s results are expected to be significantly negatively affected by the recent strengthening of the SFr versus the USD. In local FX we expect Dufry to report a very solid performance in Q1 (i.e. organic growth of c7%) despite the political turmoils in North Africa and the snow disruptions in the US. Going forward we expect Dufry to be we well positioned to continue to benefit from the underlying positive trend of passenger growth, to win new concessions, further strengthen its position in markets where it is not very active yet (such as Asia / Eurasia). OUTPERFORM

paparlapap

hamster
Bild des Benutzers hamster
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 30.03.2011
Kommentare: 1'088
Dufry

BUY DUFRY

paparlapap

hamster
Bild des Benutzers hamster
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 30.03.2011
Kommentare: 1'088
Dufry

kommt gut

paparlapap

Agent$mith
Bild des Benutzers Agent$mith
Offline
Zuletzt online: 30.09.2016
Mitglied seit: 12.05.2011
Kommentare: 232
Dufry

Smile von mir aus... charttechnisch

"Agent$mith: DUFRY overweight für ca. 2 Wochen Ziel 110"

"Charttechnisch - What else?"

Der Autor ist in den oben stehenden Werten investiert sonst würde er sich nicht dafür interessieren.

hamster
Bild des Benutzers hamster
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 30.03.2011
Kommentare: 1'088
Dufry

gute käufe hinsichtlich der morgigen zahlen zu beobachten

paparlapap

hamster
Bild des Benutzers hamster
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 30.03.2011
Kommentare: 1'088
Dufry

go dufry go

paparlapap

Lorenz
Bild des Benutzers Lorenz
Offline
Zuletzt online: 20.05.2020
Mitglied seit: 16.04.2010
Kommentare: 1'420
Dufry

Genau, der kommt wahrscheinlich gut morgen. Wink

jheimi
Bild des Benutzers jheimi
Offline
Zuletzt online: 01.01.2012
Mitglied seit: 25.07.2010
Kommentare: 1'173
Dufry

Lorenz wrote:

Genau, der kommt wahrscheinlich gut morgen. Wink

Hoffen wir das BESTE..

aber die Nachricht, dass ab dem 1.Juni neu auch ankommende Passagiere Zollfrei einkaufen dürfen sollte sich ja auch positiv auf de Umsätze auswirken. Zumal dies in immer mehr Ländern der Fall ist!

Der frühe Vogel fängt den Wurm!!

jheimi
Bild des Benutzers jheimi
Offline
Zuletzt online: 01.01.2012
Mitglied seit: 25.07.2010
Kommentare: 1'173
Zahlen Q1

Gibt es irgendwelche Analysten Erwartungen zu den Q1 Zahlen?

Der frühe Vogel fängt den Wurm!!

kenik
Bild des Benutzers kenik
Offline
Zuletzt online: 28.04.2015
Mitglied seit: 28.09.2009
Kommentare: 103
17-05-2011 08:12 Dufry Q1: Umsatz sinkt um 2,3% auf 571,6 M

17-05-2011 08:12 Dufry Q1: Umsatz sinkt um 2,3% auf 571,6 Mio CHF - Ausblick positiv (AF)

Name Letzter Veränderung

DUFRY N 101.70 -

(Meldung durchgehend ergänzt)

Basel (awp) - Die Dufry-Gruppe hat im ersten Quartal 2011 aufgrund der Frankenstärke einen Umsatzrückgang hinnehmen müssen. Währungsbereinigt resultierte jedoch ein deutliches Umsatzplus. Auch konnten sowohl die Profitabilität als auch der Reingewinn gesteigert werden. Zudem ist die Gruppe trotz mehrerer negativer Effekte weiterhin organisch gewachsen. Für die Zukunft erwartet die Gruppe weiteres Wachstum.

Im ersten Quartal 2011 wurde ein um 2,3% verringerter Umsatz von 571,6 Mio CHF erzielt. Zu konstanten Wechselkursen habe der Umsatz bei 641,0 Mio CHF gelegen, was einer Steigerung von 9,6% entsprochen hätte, teilte der Reisedetailhändler am Dienstag mit. Das organische Wachstum habe bei 7,4% gelegen.

Der Bruttogewinn verringerte sich leicht um 0,5% auf 329,5 Mio CHF. Damit hat Dufry eine Bruttogewinn-Marge von 57,6% (56,6)% erreicht. Das Betriebsergebnis auf Stufe EBITDA stieg hingegen um 2,9% auf 66,7 Mio CHF. Dies entsprach einer EBITDA-Marge von 11,7 (11,1)%. Bereinigt um Wechselkurseinflüsse lag der EBITDA bei 75,9 Mio CHF (+17%). Unterm Strich lag der Reingewinn nach Minderheiten bei 16,7 Mio CHF (+98%).

Mit den vorgelegten Zahlen hat Dufry die Erwartungen der Analysten getroffen bis leicht übertroffen. Diese hatten im Durchschnitt (AWP-Konsens) mit einem Umsatz von 570,0 Mio CHF, einem Bruttogewinn von 329,0 Mio CHF, einem EBITDA von 64,6 Mio CHF und einem Reingewinn nach Minderheiten von 15,8 Mio CHF gerechnet.

Die Berichtsperiode sei von mehreren negativen Effekten beeinflusst worden, heisst es weiter. Vor allem die Schneestürme in den USA, die politischen Unruhen in Nordafrika sowie der Bankrott der Fluggesellschaft Mexicana hätten den Geschäftsverlauf negativ beeinflusst. Ohne diese Effekte hätte das organische Wachstum 10,9% betragen. Negativen Einfluss hatte zudem die angespannte Währungssituation. Durch die weiter anhaltende Frankenstärke habe ein negativer Umrechnungseffet auf Stufe Umsatz von 11,8% resultiert.

Die Profitabilitätssteigerungen sind vornehmlich den beiden Initiativen "Dufry plus one" und "One Dufry" zu verdanken. Die beiden Initiativen, welche 2010 gestartet worden waren und noch bis 2013 laufen hätten sich bisher nach Plan entwickelt.

Nach Regionen erzielte Dufry in Europa ein Umsatzwachstum zu konstanten Wechselkursen von 9,5%. Das Wachstum sei vor allem durch höhere Umsätze im Italiengeschäft sowie der Expansion in Pinte-à-Pitre zustande gekommen.

Das stärkste Wachstum erzielte die Gruppe in der Region Südamerika mit 29,2%, begünstigt durch stark wachsende Passasgierzahlen und durch Verkaufsinitiativen Dufrys. Ebenfalls gewachsen ist die Region Nordamerika (+7,1%). Dies ist vor allem bemerkenswert, da durch die Schneestürme Anfang Jahr mehr als 20'000 Flüge gestrichen worden waren. Auch hier sei es zu einem starken Wachstum der Passagierzahlen gekommen.

In Afrika resultiere ein Umsatzrückgang von 9,5%. Vor allem die Geschäfte in Ägypten und Tunesien seien von den Unruhen belastet worden. Gleichzeitig sei jedoch der Umsatz in Marokko zweistellig gewachsen, was den Umsatzrückgang der Region etwas gebremst habe. Auch Eurasien (-3,3%) sei von den Unruhen betroffen gewesen, wo an den russischen Flughäfen Domodedovo und Sherenetyevo die meisten Flüge nach Ägypten und Tunesien gestrichen worden waren. Zentralamerika und die Karibik (-1,3%) wurde belastet durch den Konkurs der Mexicana, einer der zwei wichtigsten Fluggesellschaften der Region.

Der Ausblick bleibt grundsätzlich positiv. Der Konzern erwartet auch weiterhin ein weltweites Passagierwachstum von 4-5% und will organisch über diesem Wachstum liegen. Man werde weiterhin versuchen, von diesem positiven Trend zu profitieren und sowohl organisch als auch durch Akquisitionen zu wachsen.

hamster
Bild des Benutzers hamster
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 30.03.2011
Kommentare: 1'088
Dufry

***Dufry Q1: Bruttogewinn 329,5 Mio CHF (AWP-Konsens: 329,0 Mio) 06:47

***Dufry Q1: Reingewinn 16,7 Mio CHF (AWP-Konsens: 15,8 Mio) 06:47

***Dufry Q1: EBITDA 66,7 Mio CHF (AWP-Konsens: 64,6 Mio) 06:46

***Dufry Q1: Umsatz 571,6 Mio CHF (AWP-Konsens: 570,0 Mio) 06:46

paparlapap

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 31.07.2020
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 28'053
Dufry

hamster wrote:

***Dufry Q1: Bruttogewinn 329,5 Mio CHF (AWP-Konsens: 329,0 Mio) 06:47

***Dufry Q1: Reingewinn 16,7 Mio CHF (AWP-Konsens: 15,8 Mio) 06:47

***Dufry Q1: EBITDA 66,7 Mio CHF (AWP-Konsens: 64,6 Mio) 06:46

***Dufry Q1: Umsatz 571,6 Mio CHF (AWP-Konsens: 570,0 Mio) 06:46

Ich würde nicht zu optimistisch sein. Du hast ja gesehen, was ein Umsatzrückgang bei Lifewatch angerichtet hat!!!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

kenik
Bild des Benutzers kenik
Offline
Zuletzt online: 28.04.2015
Mitglied seit: 28.09.2009
Kommentare: 103
schau dir einfach mal das orderbuch an....

Zyndicate wrote:

hamster wrote:
***Dufry Q1: Bruttogewinn 329,5 Mio CHF (AWP-Konsens: 329,0 Mio) 06:47

***Dufry Q1: Reingewinn 16,7 Mio CHF (AWP-Konsens: 15,8 Mio) 06:47

***Dufry Q1: EBITDA 66,7 Mio CHF (AWP-Konsens: 64,6 Mio) 06:46

***Dufry Q1: Umsatz 571,6 Mio CHF (AWP-Konsens: 570,0 Mio) 06:46

Ich würde nicht zu optimistisch sein. Du hast ja gesehen, was ein Umsatzrückgang bei Lifewatch angerichtet hat!!!

Lorenz
Bild des Benutzers Lorenz
Offline
Zuletzt online: 20.05.2020
Mitglied seit: 16.04.2010
Kommentare: 1'420
Dufry

Aber das Ergebnis liegt über den Erwartungen, immerhin. Der Ausblick ist positiv und die Sommerferien stehen an. Wink

kenik
Bild des Benutzers kenik
Offline
Zuletzt online: 28.04.2015
Mitglied seit: 28.09.2009
Kommentare: 103
Stop trading

jetzt sogar stop trading, da käuferseite dermassen voll ist..;)

hamster
Bild des Benutzers hamster
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 30.03.2011
Kommentare: 1'088
Dufry

at Zyndicate

na?

paparlapap

Seiten