Gold

Gold 1 Uz 

Valor: 274702 / Symbol: XAU
  • 1'831.39 USD
  • -0.25% -4.550
  • 11.05.2021 14:54:14
15'608 posts / 0 new
Letzter Beitrag
siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Gold

sgrauso wrote:

Wegen den Mantras, tja auch MF ist ziemlich eifrig mit seinem Mantra Lol

Obwohl ich seine Beiträge schätze!

das stimmt, MF lässt nicht los von seiner lehre Smile

aber stell Dir vor, wir hätten MF nicht, dass wäre echt traurig. Das ist wohl der einzige, der wirklich fundiert und sehr engagiert Antworten schreibt, unermüdlich und immer wieder das gleiche wiederholt, bis es der letzte geschnallt hat, oder zumindest die aktuellen wissenschaftlichen theorien und ansichten versteht.

das ist schon bemerkenswert und zudem ein risiger vorteil. denn es können selten gerüchte entstehen, da einer zu wissen scheint, wie der aktuelle wissenschaftliche stand der volkswirktschaftlehre zu sein scheint und wirtschaftliche abläufe durchschauen kann.

ich will jetzt nicht ein lied singen, sonst hebt er noch ab, aber ich bin sehr dankbar, es ist nicht selbstverständlich, dass sich jemand immer wieder die zeit nimmt, zu antworten.

in diesem sinne ein dreifaches hoch für mf

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 10.05.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'709
Gold

siddhi wrote:

Mir wären solche Plattformen lieber, aber ich kenne keine. Das würde den SPAM ausmisten.

FB wäre so eine. Dort kann man die Spamer ausblenden und so manche sehr "persönlich" gemeinte PN bleibt erspart

Um auf das Thema zurück zu kommen:

Wer in der Schweiz lebt bzw. mit dem Franken lebt braucht sich nicht mit Gold gegen Inflation abzusichern. Damit spekulieren ist eine andere Sache.

Der Franken ist edelstahlhart und wird es über Jahre bleiben. Die Zinsen werden früher oder später auch hier steigen. Erst wenn der Franken schwächer wird, kann sich daran was ändern.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Gold

Elias wrote:

FB wäre so eine. Dort kann man die Spamer ausblenden und so manche sehr "persönlich" gemeinte PN bleibt erspart

Wie findet man diese FB? Wie ist die Internet Adresse?

felix.w
Bild des Benutzers felix.w
Offline
Zuletzt online: 15.06.2011
Mitglied seit: 05.01.2009
Kommentare: 173
Gold

siddhi wrote:

Elias wrote:
FB wäre so eine. Dort kann man die Spamer ausblenden und so manche sehr "persönlich" gemeinte PN bleibt erspart

Wie findet man diese FB? Wie ist die Internet Adresse?

www.fb.com

Alle Wege enden in Rom (oder so ähnlich...)

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Gold

felix.w wrote:

siddhi wrote:
Elias wrote:
FB wäre so eine. Dort kann man die Spamer ausblenden und so manche sehr "persönlich" gemeinte PN bleibt erspart

Wie findet man diese FB? Wie ist die Internet Adresse?

www.fb.com

Alle Wege enden in Rom (oder so ähnlich...)

Vielen Dank Smile da hätte ich auch selber drauf kommen können. Hatte aber mehr an irgend etwas spezielles gedacht.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Gold

siddhi wrote:

Das gehört zur Selbstberuhigung Smile die Mantras

Im wesentlichen ist es eine Frage des Zeithorizonts.

Wenn ich langfristig, fundamental argumentiere, habe ich logischer Weise über lange Zeit (Jahre) dieselbe Meinung, solange sich die "fundamentals" nicht ändern.

Der Swing-Trader (Monate) und der Daytrader sehen das aus ihren jeweiligen Zeithorizonten natürlich anders.

Auf Sicht der nächsten Monate (habe ich ja auch schon geschrieben) dürften Edelmetalle noch billiger werden.

Aber der langfristige Bullenmarkt ist immer noch intakt.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Gold

Karat1 wrote:

"Soros Fund Management hatte am Montag bekannt gegeben, 99% der Beteiligung am ETF SPDR Gold Trust verkauft zu haben." FuW

Kommentar von Smartinvestor hierzu:

Vom Goldmarkt erreichte uns die Meldung, dass George Soros all sein Gold verkauft habe. Manch Kleinanleger dürfte dadurch ordentlich aufgeschreckt worden sein. Dazu ist folgendes anzumerken, all sein (physisches) Gold hat Mr. Soros gewisslich nicht verkauft, vielmehr hat sich sein Hedgefonds von den Papiergoldpositionen in einigen ETFs getrennt. Außerdem gilt es natürlich immer besonders vorsichtig und hellhörig zu werden, wenn ein alter Fuchs wie Soros derartige Berichte lancieren lässt. Sicher ist nur, dass solche Geschäfte abgewickelt worden sind, lange bevor über sie berichtet wird.

http://www.smartinvestor.de/news/smartinvestor/index.hbs?recnr=14467

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Gold

MarcusFabian wrote:

siddhi wrote:
Das gehört zur Selbstberuhigung Smile die Mantras

Im wesentlichen ist es eine Frage des Zeithorizonts.

Wenn ich langfristig, fundamental argumentiere, habe ich logischer Weise über lange Zeit (Jahre) dieselbe Meinung, solange sich die "fundamentals" nicht ändern.

Der Swing-Trader (Monate) und der Daytrader sehen das aus ihren jeweiligen Zeithorizonten natürlich anders.

Auf Sicht der nächsten Monate (habe ich ja auch schon geschrieben) dürften Edelmetalle noch billiger werden.

Aber der langfristige Bullenmarkt ist immer noch intakt.

Ich hoffe Du hast das nicht falsch verstanden, das war mehr Spaß.

Denn ich rede mir oft wie ein Coach zu und untermauere mit Argumenten um mich zu beruhigen, wenn der Markt was anderes will, als ich geplant habe Smile

Also das war keine Kritik, an Dir.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Gold

Selbst wenn es Kritik gewesen wäre, sie wäre gerechtfertigt.

Es ist sicher richtig, sich ein Weltbild zu konstruieren, sich eine langfristige Meinung zu bilden, diese Meinung und die Hintergründe, die zu ihr geführt haben, zu begründen und an dieser Meinung dann auch festzuhalten.

Nichts desto trotz ist man regelmässig gezwungen, die Gründe zu hinterfragen. Zu prüfen, was geändert hat und ob diese Änderung vielleicht das Weltbild beeinflusst oder gar über den Haufen wirft.

Bei Gold ist das nicht der Fall. Ich könnte im Prinzip die Postings der letzten Jahre wiederholen, als Gold bei $525, $650, $800 oder $900 während der Sommerpause in eine Bearmarket-Rally überging. Vielleicht speichere ich auch die Posting dieses Jahres, um sie dann im Mai 2012 wieder hier reinzukopieren, wenn Gold ab $2000 korrigiert Wink

Es ist mir klar, dass das für langjährige Leser langweilig wird. Aber es gibt auch immer wieder neue Leser, die nicht alles der letzten Jahre intus haben.

CrashGuru
Bild des Benutzers CrashGuru
Offline
Zuletzt online: 11.05.2021
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 2'264
Gold

MarcusFabian wrote:

Es ist mir klar, dass das für langjährige Leser langweilig wird. Aber es gibt auch immer wieder neue Leser, die nicht alles der letzten Jahre intus haben.

Lieber MF, mach nur weiter so. Es ist gut, einen Felsen im Sturm zu haben, hinter dem man vor Anker gehen kann

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Gold

CrashGuru
Bild des Benutzers CrashGuru
Offline
Zuletzt online: 11.05.2021
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 2'264
Gold

MarcusFabian wrote:

Komischer Fels..... Lol :oops:

CrashGuru
Bild des Benutzers CrashGuru
Offline
Zuletzt online: 11.05.2021
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 2'264
Kongruente Intraday-Kurven

Kann mir das jemand erklären? Seit die Abwärtsbewegungen angefangen haben, kann man die Intraday-Charts von Gold und Silber praktisch übereinander legen. Sie sind deckungsgleich bis auf wenige Ausnahmen. Nur die prozentuale Bewegung ist beim Silber grösser. Die grossen moves bewegen sich absolut im gleichen Takt. Die "Haupt"-Kursänderungen starten exakt auf die Minute.

Wenn man die folgenden charts parallel betrachtet, so fällt das jedenfalls auf. Wie Zwillinge.....

http://www.godmode-trader.de/Silber/Silberpreis

http://www.godmode-trader.de/Gold/Goldpreis/exchangeId/57

Dass die Kurse in der gleichen Richtung laufen ist noch einigermassen verständlich. Aber diese Kongruenz?

Edith: beide charts auf Macquarie einstellen, sonst ist es nicht so deutlich

siddhi
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2012
Mitglied seit: 08.12.2008
Kommentare: 1'961
Gold

CrashGuru wrote:

MarcusFabian wrote:

Es ist mir klar, dass das für langjährige Leser langweilig wird. Aber es gibt auch immer wieder neue Leser, die nicht alles der letzten Jahre intus haben.

Lieber MF, mach nur weiter so. Es ist gut, einen Felsen im Sturm zu haben, hinter dem man vor Anker gehen kann

Genau einfach weiter so, ich schätze den Austausch extrem, sehr interessant und abwechslungsreich, und unermüdlich in der Sache.

Kompliment!!!!

boersenspiel
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: 29.01.2009
Kommentare: 1'335
Gold
Sallatunturi
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 1'543
Gold

Gold

Wenns die nächsten 2 Tage über die "gschtrichläti" Linie geht (gib em e bitzeli spatzig uf ungefähr 1502) hauts nach obi Lol

Heavy support nun bei 1490rum

diamant01
Bild des Benutzers diamant01
Offline
Zuletzt online: 06.06.2014
Mitglied seit: 31.03.2009
Kommentare: 579
Gold

Tnx Salla für den Chart!

RPH mit GPR biste heute gut dabei! (+13%)

Sallatunturi
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 1'543
Gold

Gold

Status quo, siehe auch den Chart von gestern Abend.

Die Richtung (up/down) wird voraussichtlich von den NY boys heute nachmittag gegeben.

Silver

Tripple bottom ist normalerweise ein guter Indikator, d.h. nun anpeilen der Marken 36 und 38. Die bigboys mit den Shorts wollen das Ding aber noch < 30 sehen, d.h. 50/50 joker.

Sallatunturi
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 1'543
Gold

RPH

ready to go? Wink

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Gold

Sallatunturi wrote:

RPH

ready to go? Wink

Ist mir zu heiss. Ich teile deine Aussage mit dem 50/50-Joker. Entweder möchte ich per Tages- oder Wochenschluss Kurse klar über 1'500 sehen oder eben nochmals eine Korrektur nach unten.

Bin aber immer noch ehr mit den Minen Beschäftigt. Kurzfristzocks sind im Moment zweitrangig.

Et toi?

Sallatunturi
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 1'543
Gold

RPH

Bei 90 mit ner Tranche rein (SL ne paar mickrige Punkte drunter = minus 1 warmes Menue).

Mein Chart hat mich authoriziert Wink .

Sollte es nach oben ausbrechen gehts nun zu schnell.

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Gold

Sallatunturi wrote:

RPH

Bei 90 mit ner Tranche rein (SL ne paar mickrige Punkte drunter = minus 1 warmes Menue).

Mein Chart hat mich authoriziert Wink .

Sollte es nach oben ausbrechen gehts nun zu schnell.

Ok, hast mich überzeugt. Lol

Halte nach einem Mini-Tief so um 15.00h ausschau.

(Aber nur kleine Posi - damit du nicht so alleine bist. :wink:)

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Gold

Bin auch bei 1'490 rein.Long natürlich! Wink

Edit: SL bei Tagestief.

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
Gold

@Ramsch

sorry hab erst jetzt das mit der PN begriffen :oops:

Danke für die Einladung aber kann es nicht zu 100% bestätigen bin mit grösster Wahrscheinlichkeit aufgrund meiner Schwester und meiner Verwandten die am Meer irgendwo in Süden leben zu Besuch Lol

Ist nicht Frankreich aber weitaus schöner

Lol

querschuesse.de

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Gold

@ salla:

gääääähn!

diamant01
Bild des Benutzers diamant01
Offline
Zuletzt online: 06.06.2014
Mitglied seit: 31.03.2009
Kommentare: 579
Gold

Ramschpapierhaendler wrote:

Bin auch bei 1'490 rein.Long natürlich! Wink

Edit: SL bei Tagestief.

Ich bin auch wieder neu dabei mit Call ... den vom 17ten habe ich gestern wieder verkauft!

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Gold

Ist ein ultra-shortfrist-Zock. Deshalb SL auf BE nachgezogen (1'491.20).

Edit: ausgestoppt.

Die Bratwurst muss warten. :roll:

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Gold

Momentan Unterstützung bei ca. 1'485 - 1'488. Wenn die bricht ist der Weg bis ca. 1'440 ziemlich frei.

Mir ist das Risiko im Moment etwas zu gross.

AnhangGröße
Image icon profichart_19052011_1704_312.jpg73.88 KB
Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Gold

Und noch 'n Chart für die, die Zähler von kleinen Erbsen. Ich hoffe, man kann ihn lesen:

Vergleich letztes Jahr - dieses Jahr.

Interessante parallelen:

Nach einem Chrüsimüsi mit Top (zeitlich gleich ausgedehnte Vierecke) hatten wir letztes Jahr einen 5-welligen Anstieg. Die letzte Welle begann am 21.5. (orange Vertikale). Wenn sich alles wiederholt, dann sind wir jetzt in etwa am selben Punkt. Das hiesse, dass die 5. (Up-)Welle nun starten könnte. Biggrin

Interessant auch, dass wir im längerfristigen Trendkanal an derselben Stelle stehen (grüne Linie, grüne Kreise).

Mal schau'n, ob sich alles wiederholt.

Meine Strategie:

Am Ende der 5. Welle Minenwerte abbauen und in der Sommerflaute ende Juni, anfangs Juli wieder zukaufen.

AnhangGröße
Image icon profichart_19052011_2138_131.jpg151.19 KB
fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Gold

In diesen beiden Vierecken sehe ich keine Parallelen sondern ein Spiegelbild...

Gruss

fritz

Seiten