Petroplus (PPHN)

13'339 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

Vom CASH-Insider:

Bei den Namenaktien von Petroplus treffen am frühen Dienstagnachmittag Abgaben aus dem Ausland ein.

In einer Branchenstudie stuft Goldman Sachs den europäischen Raffineriesektor zwar weiterhin mit «Attractive» ein. In Erwartung eines um zwölf Monate vorgezogenen Zyklushochs stuft der zuständige Experte die Papiere von Petroplus jedoch von «Buy» auf «Neutral» zurück.

Nach einer Abwärtsrevision der Gewinnschätzungen um 12,3 Prozent für 2011 und um Aufsehen erregende 38,6 Prozent für 2012 wird das 12-Monats-Kursziel neu noch mit 16,10 (21,30) Franken angegeben.

Selbst nach diesen einschneidenden Anpassungen liegen die neuen Annahmen für 2011 noch immer um 28 Prozent über den Konsensschätzungen. Aufgrund eines verstärken Margendrucks sieht der Analyst für 2012 hingegen kein Aufwärtspotenzial bei den Markterwartungen.

Vermutlich bleibt stärkerer Verkaufsdruck wegen den über den Konsensschätzungen liegenden Annahmen von Goldman Sachs aus. Auch die Aussagen zur Bewertung von Petroplus fallen eher ermutigend aus, bezeichnet der Analyst die Aktien im Sektorvergleich doch als attraktiv.

:!: :!: :!: :!:

Tja, was soll man dazu sagen... :roll:

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 27.06.2022
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Petroplus (PPHN)

Tiesto wrote:

Nach einer Abwärtsrevision der Gewinnschätzungen um 12,3 Prozent für 2011 und um Aufsehen erregende 38,6 Prozent für 2012 wird das 12-Monats-Kursziel neu noch mit 16,10 (21,30) Franken angegeben.

Tja, was soll man dazu sagen... :roll:

Nach dieser Gewinnrevision bleibt ja nur noch ein Verlust, sogar die Möglichkeit eines Lagergewinnes fällt somit weg.

Das waren die Zahlen des 1. Quartals:

"Bereinigt um Lagerbewertungseffekte, resultierend aus Ölpreis-Veränderungen, ergab sich ein Reinverlust von 15 Mio USD, wie das Petroplus am Donnerstag mitteilte. Der entsprechend bereinigte Refining & Marketing EBITDA wird mit 165 Mio USD angegeben und die Lagerbewertungseffekte für das erste Quartal auf netto 150 Mio USD."

Ohne Lagergewinn wäre der Verlst wieder enorm gewesen, wenn jetzt noch solche Gewinnrevisionen herumgeboten werden, dann sehe ich schwarz.

Petroplus bald wieder unter 10.-? :oops:

Besser reich und gesund als arm und krank!

gret
Bild des Benutzers gret
Offline
Zuletzt online: 09.11.2012
Mitglied seit: 17.05.2011
Kommentare: 15
Heikle Phase

Fundamental müssen wir uns ja wohl nicht mehr darüber streiten, dass die Aktie beim heutigen Kurs wohl eher über als unter bewertet ist. Auch in der nächsten Zeit sind nicht grosse Sprünge zu erwarten. Allerdings sieht es technisch sehr interessant aus. Wir befinden uns nämlich in der Zone wo mehrere Supports zu finden sind. Einerseits ist es der Aufwärtstrend der allerdings wohl nicht eine allzu grosse Bedeutung hat. Anderseits ist aber die Unterstützungslinie bei CHF 13.- ziemlich bedeutend. Für mich sieht es aus wie eine umgekehrte Kopf-Schulter Formation. Sollte der Kurs unter CHF 13.- sinken sind weitere Abgaben bis in die Region von CHF 11.- zu erwarten. Ich bleibe auf jeden Fall draussen! Petroplus ist mir ein zu heisses Eisen. Lieber Schmolz- und Bickenbach, die sehen ziemlich interessant aus.

AnhangGröße
Image icon analyse_petroplus_528.jpg173.19 KB
Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
Petroplus (PPHN)

sorry Jungs, aber das ist jetzt quatsch.....

Seit den Q1-Zahlen hat sich nichts verändert, ausser das Kapitalist ausgestiegen ist und wieder auf tiefere Einstiegskurse wartet...........

die vom Markt positiv aufgenommenen Q1-Zahlen mit dem Upmove bis 15.50 Fr. sind aufgrund des Gesamtmarktes wieder verpufft.

Von daher sind wir nicht wie ein Vorschreiber, der wohl auch auf tiefe Einstiegskurse hofft, nicht über- sondern unterbewertet.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 27.06.2022
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Petroplus (PPHN)

Neu-SG wrote:

sorry Jungs, aber das ist jetzt quatsch.....

Seit den Q1-Zahlen hat sich nichts verändert, ausser das Kapitalist ausgestiegen ist und wieder auf tiefere Einstiegskurse wartet...........

die vom Markt positiv aufgenommenen Q1-Zahlen mit dem Upmove bis 15.50 Fr. sind aufgrund des Gesamtmarktes wieder verpufft.

Von daher sind wir nicht wie ein Vorschreiber, der wohl auch auf tiefe Einstiegskurse hofft, nicht über- sondern unterbewertet.

Du irrst! Da ist eben noch der Beitrag von Cashinsider. Den solltest Du vielleicht lesen. :oops:

Besser reich und gesund als arm und krank!

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
Petroplus (PPHN)

den hab ich schon gelesen, Kapi....

du hälst normalerweise auch nur was auf diese Pappnasen, wenn sie grad das sagen was besser zu deinem Kauf/Verkaufverhalten passt.....

Margen sind doch weiterhin besser als noch vor einem Jahr und Russland zum Beispiel kommt nicht mehr nach mit der Produktion. Darum hat das Land vor kurzem ihre Ölfirmen zu künstlichem Preisdruck gezwungen. Die Folge war, dass diese ihre Raffiniereprodukte ins Ausland verkauften. Heisst also, grössere Nachfrage und auch zu wenig moderne Raffinerien in Russland.

FAZIT: Reine Stimmungsmache - wir stehen genau noch dort wie nach den Q1-Zahlen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Petroplus (PPHN)

Zum Glück hab ich meinen Limit Kauf bei 14.- rausgenommen, ich denke der Move bzw. die Verdoppelung von 9-18 CHF braucht erstmal eine längere Korrekturphase, glad to be on the sideline Wink

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 12.03.2022
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'806
Petroplus (PPHN)

Lol Vielleicht gits ein paar Talerli Ende Woche.

Sonst halt abwarten auf 2.Posi.

Cash is King

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 27.06.2022
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Petroplus (PPHN)

Neu-SG wrote:

Margen sind doch weiterhin besser als noch vor einem Jahr und Russland zum Beispiel kommt nicht mehr nach mit der Produktion. Darum hat das Land vor kurzem ihre Ölfirmen zu künstlichem Preisdruck gezwungen. Die Folge war, dass diese ihre Raffiniereprodukte ins Ausland verkauften. Heisst also, grössere Nachfrage und auch zu wenig moderne Raffinerien in Russland.

FAZIT: Reine Stimmungsmache - wir stehen genau noch dort wie nach den Q1-Zahlen.

Liest Du auch was Du selber schreibst? Lol

Vor einem Jahr war der aufgelaufene Verlust noch bei 1 Milliarde. Und wenn die Russen ihre Produkte nach Europa verkaufen, dann hat das vielleicht einen Preisdruck auf die Margen in Europa zur Folge?

Wenn die von dramatischen Gewinnrückgängen für 2011 und vor allem für 2012 schreiben, dann hat das vielleicht seine Gründe! Und ein Gewinnrückgang eines Verlustes heisst ja wohl dass der Verlust noch grösser wird, oder?

Der heutige Schlusskurs der Aktie sagt ja wohl alles, oder?

Besser reich und gesund als arm und krank!

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
Petroplus (PPHN)

Kapitalist wrote:

Neu-SG wrote:

Margen sind doch weiterhin besser als noch vor einem Jahr und Russland zum Beispiel kommt nicht mehr nach mit der Produktion. Darum hat das Land vor kurzem ihre Ölfirmen zu künstlichem Preisdruck gezwungen. Die Folge war, dass diese ihre Raffiniereprodukte ins Ausland verkauften. Heisst also, grössere Nachfrage und auch zu wenig moderne Raffinerien in Russland.

FAZIT: Reine Stimmungsmache - wir stehen genau noch dort wie nach den Q1-Zahlen.

Liest Du auch was Du selber schreibst? Lol

Vor einem Jahr war der aufgelaufene Verlust noch bei 1 Milliarde. Und wenn die Russen ihre Produkte nach Europa verkaufen, dann hat das vielleicht einen Preisdruck auf die Margen in Europa zur Folge?

Wenn die von dramatischen Gewinnrückgängen für 2011 und vor allem für 2012 schreiben, dann hat das vielleicht seine Gründe! Und ein Gewinnrückgang eines Verlustes heisst ja wohl dass der Verlust noch grösser wird, oder?

Der heutige Schlusskurs der Aktie sagt ja wohl alles, oder?

nochmals: Du schreibst und interpretierst genauso wie du grad investiert bist. Q1-Resultate waren für dich bei der Veröffentlichung noch positiv. Jetzt, nachdem du verkaufst hast, sind sie es nicht mehr....

das mit den Russen zeigt, dass die Märkte sich erholen - auch beim öl und dass die Nachfrage steigt, was einen Preisanstieg mit sich zieht. Russlands ölmultis sind übrigens vor kurzem mit über ne Milliarde bei den Raffinerien in Deutschland reingehockt.

Zum heutigen Schlusskurs.... ob das was damit zu tun hat, ist Spekulation. Wir haben noch nen Vulkan der spukt wodurch die Fluggesellschaften weniger Kerosin brauchen. Wir haben Griechenland, Belgien, Portugal und Italien, die kein Geld mehr haben - schliesslich hat der DJ auch wieder im Minus geschlossen - also kann auch einfach vom Gesamtmarkt kommen.

Habe fertig.

hamster
Bild des Benutzers hamster
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 30.03.2011
Kommentare: 1'088
Petroplus (PPHN)

jemand schreibt:

FAZIT: Reine Stimmungsmache - wir stehen genau noch dort wie nach den Q1-Zahlen

STIMMT DOCH NICHT, NACH DEN Q1-ZAHLEN STAND PPHN HÖHER ALS HEUTE. UND HEUTE STEHEN WIR (VIELLEICHT NOCH) HÖHER ALS VOR DEN Q1-ZAHLEN.

paparlapap

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 27.06.2022
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 41'676
Petroplus (PPHN)

hamster wrote:

jemand schreibt:

FAZIT: Reine Stimmungsmache - wir stehen genau noch dort wie nach den Q1-Zahlen

STIMMT DOCH NICHT, NACH DEN Q1-ZAHLEN STAND PPHN HÖHER ALS HEUTE. UND HEUTE STEHEN WIR (VIELLEICHT NOCH) HÖHER ALS VOR DEN Q1-ZAHLEN.

WOLLTEST DU UNS ETWAS MITTEILEN?

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

oliverss
Bild des Benutzers oliverss
Offline
Zuletzt online: 02.02.2012
Mitglied seit: 15.10.2008
Kommentare: 465
Petroplus (PPHN)

mal sehen ob ich pphwk zu 0.02 ergatern kann

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

Bin hin- und her gerissen, ob ich sie behalten soll... :roll:

Malina
Bild des Benutzers Malina
Offline
Zuletzt online: 12.10.2011
Mitglied seit: 28.11.2010
Kommentare: 895
Petroplus (PPHN)

Behalten, denn Oelprodukte werden in den nächsten Jahren enorm an Wichtigkeit zunehmen: 1. wegen der Oelverknappung und 2. als Subventionsgenerierer für alternative Energien. :idea:

Das Dengue-Fieber ist zurück! Bitte helfen Sie: www.beat-richner.ch

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 12.03.2022
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'806
Petroplus (PPHN)

Wink Wie gesagt ich behalte meinen 13er.

Es kann nur nochmals die 12.8 in etwa kommen, sozusagen ein Wochensammler wie das letzte Mal.

Das wäre dann meine zweite Tranche.

Tiefer geht die nimmer. Wieso auch.

Aber alle hätten gern die Kinderüberraschung zu 12.20

Doch wo wäre der Sinn?

Cash is King

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

@Snobine

Und weshalb bitte sollte PPHN nicht tiefer als 12.80 sinken? :roll:

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 12.03.2022
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'806
Petroplus (PPHN)

@ Tiesto

das ist ja das schwierige an Aktien, natürlich kann sie darunter sinken. Ich versuche abzuschätzen, nach Bedarf + Nachfrage, nach der Reaktion der Zahlen letzthin.

Wenn Du unsicher bist, wartest Du besser noch.

Cash is King

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

@Snobine

Klar bin ich unsicher, wer nicht 8)

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 12.03.2022
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'806
Petroplus (PPHN)

es gilt Vertrauen gegen Vertrauen. Bei den miesen wie etwa Lifewatch verlangt das niemand.

Aber PPHN hat uns immer wieder raufgeholt.

Sehr schwierig ist auch KUD, problematisch LOGN usw.

Bei denen also wäre Vertrauen blind.

Besser fühle ich mich derzeit in CS.

Habe aber bei 2 Titeln nicht viel investiert.

So rund 2 x 5K. Obschon ich gerne noch andere dazu möchte.

Für die derzeitigen will ich aber bereit sein wenns sein muss.

Kann ja jeder auslesen was er will.

Cash is King

hamster
Bild des Benutzers hamster
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 30.03.2011
Kommentare: 1'088
Petroplus (PPHN)

jemand ist unsicher...

ich nicht. mit 3000 stk a 13.50 mit dabei.

keine sorge wer ep's unter 15 hat, für den ist alles im lot.

paparlapap

touchdown
Bild des Benutzers touchdown
Offline
Zuletzt online: 10.12.2013
Mitglied seit: 25.01.2011
Kommentare: 45
Petroplus (PPHN)

(Seufz) Die Hoffnung stirbt zuletzt. Wer sich den Maximum-Chart von Petroplus ansieht, der stellt fest, dass es nach den ersten ca. 12 Monaten Anfangseuphorie nur noch eine Richtung gab: Nach unten. Völlig egal, was die wichtigen Indizes und die Weltkonjunktur gemacht haben, mit PPHN ging es nur noch abwärts. Wer drinn ist, kann nur auf bessere Zeiten hoffen. Wer nicht drinn ist, lässt es vielleicht besser bleiben. Trotz scheinbar attraktiven Einstiegspreisen.

Petroplus ist noch immer ein hoch-defizitäres Unternehmen. Dass die letzten Quartalszahlen weniger schlecht waren, als erwartet, ist noch kein Indiz für einen sich abzeichnenden Turnaround.

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

@touchdown

Guter Beitrag, danke.

Ist so, aber genau deswegen ist für mich die Aktie reizvoll: wäre Vettier nicht mehr an Board und mich den 3-Jahresplan nicht überzeugen hätte können, da hätte ich meine PPHN längst abgestossen.

Wie bereits Malina geschrieben hat, denke ich auch dass das Öl weiterhin an Bedeutung gewinnen sollte. Und da sollte Petroplus profitieren können.

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Petroplus (PPHN)

Morgen Samstag werden in der „Finanz und Wirtschaft" in der Rubrik "Technische Analyse in der Praxis" Meyer Burger und Petroplus analysiert.

Wink

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

...uhhi... :cry: dann lassen wir uns mal überraschen...denke kaum, dass da was gutes geschrieben wird.

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 12.03.2022
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'806
Petroplus (PPHN)

:roll: Denke auch bei beiden nichts Gutes. Anteil tief halten.

Cash is King

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
Petroplus (PPHN)

FuW und Petroplus...... das braucht ihr nicht zu lesen - die sehen da immer brandschwarz

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 12.03.2022
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'806
Petroplus (PPHN)

:twisted: Nächstes Kursziel 12.xx

Cash is King

jmmv2005
Bild des Benutzers jmmv2005
Offline
Zuletzt online: 16.10.2020
Mitglied seit: 27.05.2010
Kommentare: 364
Petroplus (PPHN)

uh, da hatte ich doch mal richtig viel glück...

überlege mir ein wiedereinstieg vielleicht wenn <10.-, vorher bleibe ich lieber weit entfernt davon

hamster
Bild des Benutzers hamster
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 30.03.2011
Kommentare: 1'088
Petroplus (PPHN)

boden erreicht.

paparlapap

Seiten

Topic locked