Kuros (ehemals Cytos)

Kuros Bioscienc N 

Valor: 32581411 / Symbol: KURN
  • 1.820 CHF
  • 0.00% 0.000
  • 28.06.2022 09:30:25
7'409 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Antaxas
Bild des Benutzers Antaxas
Offline
Zuletzt online: 11.09.2020
Mitglied seit: 18.09.2014
Kommentare: 13

pirelli hat am 05.03.2015 - 11:14 folgendes geschrieben:

Antaxas hat am 05.03.2015 - 11:11 folgendes geschrieben:

otti hat am 05.03.2015 - 11:05 folgendes geschrieben:

Helix hat am 05.03.2015 - 11:00 folgendes geschrieben:

Fragen: Also wenn ich noch heute 10'000 Wandler kaufe belastet mir Swissquote bei 110% wieviel?

Und ich erhalte dann am 16. März 25'000 Aktien in mein Depot?

Es ist kaum zu glauben, dass diese Fragen hier immer noch gestellt werden.

 

Also zum 1000. Mal ( ich nehm Krokodil mal die Arbeit ab)

 

10000 Fr. nominal zum Kurs von 110% kaufen kosten wieviel? Na? Richtig: 11000 Fr.

Und am 16. März hast Du dann genau 25000 Aktien im Depot, nachdem meine Beratungsgebühr von 15000 Stück abgezogen wurde.

Also beträgt ein sinnvoller Kurs 

25000 stk / 110000= 2.27?!?

Könnt Ihr nicht rechnen??? Also theoretisch bezahlst du beim wandler 11'000.- für 40'000 aktien, die du bei heutigem aktuellen kursstand zu 0.97 für 38'000.- verkaufen könntest!

Wie hoch schätzt du dann den heutigen SK wenn ich fragen darf? 

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 27.06.2022
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'705
@Antaxas

Nein:

a) sinnvolle Kurse an der Börse gibt es nicht

Du bezahlst für 40'000 Aktien (15'000 plus 25'000)  Fr. 11'000.- Bei einem Kurs von CHF 0.275 hättest du nichts gewonnen nichts verloren. 

Alles was drüber ist, ist dein Gewinn, drunter dein Verlust. 

Und den Sinn der Sache musst du selbst suchen... Erst dann ist etwas Sinnvolles geschehen.

 

(sorry für die Wiedeholung, aber ihr seid alle soooo schnell mit Antworten)

Bellavista

Othello
Bild des Benutzers Othello
Offline
Zuletzt online: 20.06.2016
Mitglied seit: 17.08.2012
Kommentare: 780

otti hat am 05.03.2015 - 11:12 folgendes geschrieben:

Othello hat am 05.03.2015 - 11:09 folgendes geschrieben:

Wenn es eine Aktie gibt, die nicht mehr runter kommt, dann muss es Cytos sein...oder...irgenwann kommen alle wieder runter und ich glaube, der Zenit ist für heute mal erreicht bei einem Stutz.

Glauben heisst net wissen....

Ich denke, dass ausser Harry niemand wirklich weiss was hier abgeht. Vielleicht könnte er noch bei Addex einen Zweitjob antreten damit da auch mal was geht.

Stimmt, niemand weiss das genau, aber ich bin nicht investiert und da kann man den Kursverlauf ruhiger beurteilen und Gewinnmitnahmen muss es bei über 100% geben und der Kurs steigt seit Tagen massiv an, Geld ist Geld und man sollte den anderen immer auch etwas lassen an der Börse, das macht im Endeffekt glücklicher, oder aber weniger Verluste.

Mit Geld lässt sich fast alles kaufen was schön und eingebildet macht.

Arrow
Bild des Benutzers Arrow
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 11.02.2015
Kommentare: 58

Ich könnte den Wandler kaufen, soll ich?

Viele Menschen benutzen Geld, welches sie nicht haben, für den Einkauf von Dingen, die sie nicht brauchen, um damit Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen.

pirelli
Bild des Benutzers pirelli
Offline
Zuletzt online: 28.06.2022
Mitglied seit: 27.02.2012
Kommentare: 2'489

Antaxas hat am 05.03.2015 - 11:18 folgendes geschrieben:

pirelli hat am 05.03.2015 - 11:14 folgendes geschrieben:

Antaxas hat am 05.03.2015 - 11:11 folgendes geschrieben:

otti hat am 05.03.2015 - 11:05 folgendes geschrieben:

Helix hat am 05.03.2015 - 11:00 folgendes geschrieben:

Fragen: Also wenn ich noch heute 10'000 Wandler kaufe belastet mir Swissquote bei 110% wieviel?

Und ich erhalte dann am 16. März 25'000 Aktien in mein Depot?

Es ist kaum zu glauben, dass diese Fragen hier immer noch gestellt werden.

 

Also zum 1000. Mal ( ich nehm Krokodil mal die Arbeit ab)

 

10000 Fr. nominal zum Kurs von 110% kaufen kosten wieviel? Na? Richtig: 11000 Fr.

Und am 16. März hast Du dann genau 25000 Aktien im Depot, nachdem meine Beratungsgebühr von 15000 Stück abgezogen wurde.

Also beträgt ein sinnvoller Kurs 

25000 stk / 110000= 2.27?!?

Könnt Ihr nicht rechnen??? Also theoretisch bezahlst du beim wandler 11'000.- für 40'000 aktien, die du bei heutigem aktuellen kursstand zu 0.97 für 38'000.- verkaufen könntest!

Wie hoch schätzt du dann den heutigen SK wenn ich fragen darf? 

Der ist mir eigentlich völlig egal... solange er nicht bei 0.15 Rappen liegt ROFL - einschätzen tu ich hier gar nichts - hätte aktuelle kurse zu diesem zeitpunkt auch nicht für möglich gehalten...

save the world, its the only planet with chocolate...

NXN
Bild des Benutzers NXN
Offline
Zuletzt online: 08.03.2016
Mitglied seit: 01.07.2014
Kommentare: 35
CYTOS

Ich denke das ist der Neuanfang von CYTOS

Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 28.06.2022
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 422

Naja, der Wandler nützt euch auch nichts mehr wenn nach der Wandlung alles bis 0.10.- offen ist

pirelli
Bild des Benutzers pirelli
Offline
Zuletzt online: 28.06.2022
Mitglied seit: 27.02.2012
Kommentare: 2'489

So... werde besser mal wieder nichts mehr schreiben... in ein paar wochen dann wieder... :wall:

save the world, its the only planet with chocolate...

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 27.06.2022
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'705
noch eine Frage/Ueberlegung

Aktuell sind 30.5 Mio Aktien ausgegeben. 

Wenn die Wandelung kommt, dann werden neu ca. 80 Mio Aktien ausgegeben. 

Wenn der aktuelle Käufer nach der Wandelung eine Mehrheit der Aktien haben will und wahrscheinlich wäre >66% erstrebenswert, dann muss er heute eigentlich auch schon recht viele Wandelanleihen besitzen, sonst droht ihm Gefahr, dass er nicht, oder zu einem unberechenbaren Preis, zu der notwendigen Aktienmehrheit kommen wird. Oder es kann natürlich auch Absprachen geben, dass grosse Inhaber von Wandelanleihen ihre Aktien dann zu einem bestimmten Kurs andienen werden.

Oder wie sieht dies das geneigte Forumspublikum?

Bellavista

Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 28.06.2022
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 422

Bellavista hat am 05.03.2015 - 11:29 folgendes geschrieben:

Oder es kann natürlich auch Absprachen geben, dass grosse Inhaber von Wandelanleihen ihre Aktien dann zu einem bestimmten Kurs andienen werden.

Oder wie sieht dies das geneigte Forumspublikum?

Genau das ist meine Vermutung: Abingworth Bioventures besitzt ein seeeeehr grosses Packet an der Wandelanleihe. Die Verkaufen das Paket für XY Mille und gut ist... 

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 01.04.2022
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

@bellavista

Wenn der aktuelle Käufer an der GV vom 16.3. nein zur Wandlung sagt, (er braucht dazu ein Drittel der anwesenden Aktienstimmen), dann wäre die Wandlung vom Tisch. Dieser Käufer hätte dann sicher auch schon ein grosses Paket des Wandlers zusammengekauft, so dass die Rückzahlung zu 150 % plus Zinsen für ihn billig zu stehen käme.
Aber wie gesagt, ich behaupte nicht, dass dies so passiert.
 

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 28.10.2021
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'504

Monetas hat am 05.03.2015 - 11:31 folgendes geschrieben:

Bellavista hat am 05.03.2015 - 11:29 folgendes geschrieben:

Oder es kann natürlich auch Absprachen geben, dass grosse Inhaber von Wandelanleihen ihre Aktien dann zu einem bestimmten Kurs andienen werden.

Oder wie sieht dies das geneigte Forumspublikum?

Genau das ist meine Vermutung: Abingworth Bioventures besitzt ein seeeeehr grosses Packet an der Wandelanleihe. Die Verkaufen das Paket für XY Mille und gut ist... 

Seh ich genauso. Und diese XY haben sich wohl schon rumgesprochen, daher wird die Aktie wie verrückt gekauft.

 

Dass sie 98% zusammenbekommen glaube ich nicht. Und selbst wenn, dann müssen sie den Kleinen soviel zahlen wie für die grossen Pakete.

xTiger
Bild des Benutzers xTiger
Offline
Zuletzt online: 25.06.2015
Mitglied seit: 17.02.2015
Kommentare: 7

Habe noch 2 Fragen zur Wandelanleihe:

Wenn am 16. März entschieden wird, die Wandelanleihe nicht umzuwandeln, wie lange läuft diese dann noch, bis sie zurückbezahlt wird?

Und wann wird die Anleihe in Aktien umgewandelt, wenn sie anders entscheiden?

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 27.06.2022
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'705
@Krokodil

Sind die 150% eine Annahme von Dir, oder ist für die Rückzahlung irgendwo was festgeschrieben? 

Sorry habe jetzt nicht mehr lange gesucht, sondern mal gefragt. :angel:

Bellavista

Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 28.06.2022
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 422

Wenn es abgelehnt wird ist es nicht einmal sicher, dass du einen müden Rappen siehst!

Zuerst werden die 4 Grossinvestoren bedient. Die haben nicht einmal genügend Kohle um die zu bedienen

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 28.10.2021
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'504

Krokodil hat am 05.03.2015 - 11:37 folgendes geschrieben:

@bellavista

Wenn der aktuelle Käufer an der GV vom 16.3. nein zur Wandlung sagt, (er braucht dazu ein Drittel der anwesenden Aktienstimmen), dann wäre die Wandlung vom Tisch. Dieser Käufer hätte dann sicher auch schon ein grosses Paket des Wandlers zusammengekauft, so dass die Rückzahlung zu 150 % plus Zinsen für ihn billig zu stehen käme.
Aber wie gesagt, ich behaupte nicht, dass dies so passiert.
 

Interessante Vermutung. Dagegen spricht halt, dass die WA dafür aktuell zu niedrig notiert. Weil das erste was dieser Käufer tun würde, wäre das ASK im Wandler bis 173 leerzukaufen.

marsi24
Bild des Benutzers marsi24
Offline
Zuletzt online: 26.06.2022
Mitglied seit: 20.09.2011
Kommentare: 749

Wo seht ihr den Kurs in einem Monat?

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 01.04.2022
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

Bellavista hat am 05.03.2015 - 11:48 folgendes geschrieben:

Sind die 150% eine Annahme von Dir, oder ist für die Rückzahlung irgendwo was festgeschrieben? 

Sorry habe jetzt nicht mehr lange gesucht, sondern mal gefragt. smiley

die 150 % wurden bei der REorganisation 2012 festgeschrieben. Plus 5.75 % Zins für drei Jahre

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 28.10.2021
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'504

Krokodil hat am 05.03.2015 - 12:00 folgendes geschrieben:

Bellavista hat am 05.03.2015 - 11:48 folgendes geschrieben:

Sind die 150% eine Annahme von Dir, oder ist für die Rückzahlung irgendwo was festgeschrieben? 

Sorry habe jetzt nicht mehr lange gesucht, sondern mal gefragt. smiley

die 150 % wurden bei der REorganisation 2012 festgeschrieben. Plus 5.75 % Zins für drei Jahre

Kommt da nicht noch ein Coupon dazu, weil der letzte vor Restrukturierung Nr.1 nicht mehr bezahlt wurde?

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 28.10.2021
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'504

Monetas hat am 05.03.2015 - 11:50 folgendes geschrieben:

Wenn es abgelehnt wird ist es nicht einmal sicher, dass du einen müden Rappen siehst!

Zuerst werden die 4 Grossinvestoren bedient. Die haben nicht einmal genügend Kohle um die zu bedienen

Im Grunde war ist und wird Cytos eine Longposition auf die Person Harry Welten sein.

otth
Bild des Benutzers otth
Offline
Zuletzt online: 20.01.2022
Mitglied seit: 30.08.2014
Kommentare: 498

otti hat am 05.03.2015 - 12:05 folgendes geschrieben:

Monetas hat am 05.03.2015 - 11:50 folgendes geschrieben:

Wenn es abgelehnt wird ist es nicht einmal sicher, dass du einen müden Rappen siehst!

Zuerst werden die 4 Grossinvestoren bedient. Die haben nicht einmal genügend Kohle um die zu bedienen

Im Grunde war ist und wird Cytos eine Longposition auf die Person Harry Welten sein.

Exakt! Und wer Harry Welten persönlich oder telefonisch etwas kennen gelernt hat, weiss 100%, dass es sich lohnen wird, bei diesem Abenteuer dabei zu sein.

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 27.06.2022
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'705
@Monetas

So seh ich das nun denn auch wieder nicht. Wenn hier jemand daran ist Millionen auszugeben um die Aktienmehrheit zu bekommen, dann will er mit dem Mantel/Cytos etwas machen. Dann nimmt er Geld in die Hand und zahlt die Anleihen zurück. Und falls es ein Konkursverfahren geben würde, würde der Konkursvervalter die Anleihensgläubiger gleichberechtigt bedienen und nicht die Grossinvestoren vorab entschädigen. Möglich dass man da nicht auf 100% käme, aber viel darunter nicht.

Bellavista

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 27.06.2022
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'705
@Monetas

So seh ich das nun denn auch wieder nicht. Wenn hier jemand daran ist Millionen auszugeben um die Aktienmehrheit zu bekommen, dann will er mit dem Mantel/Cytos etwas machen. Dann nimmt er Geld in die Hand und zahlt die Anleihen zurück. Und falls es ein Konkursverfahren geben würde, würde der Konkursvervalter die Anleihensgläubiger gleichberechtigt bedienen und nicht die Grossinvestoren vorab entschädigen. Möglich dass man da nicht auf 100% käme, aber viel darunter nicht.

Bellavista

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 01.04.2022
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

@otti

Da könntest du vielleicht sogar recht haben (2011 - 2015)

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 01.04.2022
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

So, jetzt geht Kroki auf die Jagd, mal schauen ob ihm ein Gnu über den Weg läuft. En Guete!

Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 28.06.2022
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 422

Markt: Cytos-Titel haussieren - Aktie +83%, Anleihe bei 112% 5. März 2015 12:23 Zürich (awp) - Unter den kleinsten Werten fallen am Donnerstag die Titel des mit der finanziellen Restrukturierung kämpfenden Biopharma-Unternehmens Cytos auf. Über die Gründe der Kurshausse darf spekuliert werden. Branchenbeobachter gehen meist von spekulationsgetriebenen Käufen aus. "Ich bin sehr erstaunt über die hohen Umsätze", sagte CEO Harry Welten auf Anfrage von AWP, derzeit gebe es aber nichts mittzuteilen. "Wenn dem so wäre, hätten wir dies gemacht."

Und morgen kommt ja noch der Osterhase, gell Harry!?

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 28.10.2021
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'504

Professionalität kann man ihm nun wirklich nicht absprechen.

Omit0
Bild des Benutzers Omit0
Offline
Zuletzt online: 01.03.2016
Mitglied seit: 11.10.2014
Kommentare: 192

Ist wie verhext, die die Wandanleihe kaufen wollen,  können nicht und die Anderen wollen nicht.Wert im Moment  30% des Aktienwertes.

Omit0
Bild des Benutzers Omit0
Offline
Zuletzt online: 01.03.2016
Mitglied seit: 11.10.2014
Kommentare: 192

Ist wie verhext, die die Wandanleihe kaufen wollen,  können nicht und die Anderen wollen nicht.Wert im Moment  30% des Aktienwertes.

drinimali
Bild des Benutzers drinimali
Offline
Zuletzt online: 18.11.2015
Mitglied seit: 15.03.2013
Kommentare: 151

bei Santhera war auch so erste tag 15% dann 2 tag über 40% und dann über 147% bis auf 2800% in 3 wochen 

Seiten