Petroplus (PPHN)

13'339 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Gluxi
Bild des Benutzers Gluxi
Offline
Zuletzt online: 01.08.2020
Mitglied seit: 14.10.2009
Kommentare: 650
Petroplus (PPHN)

Zum Glück habe ich gestern keinen Call gekauft. PPHWK will mir VT nicht mehr zu 0.01 geben, darum versuch ich jetzt mein Glück mit PPHNCL @ 0.04. So wie's aussieht, sind im Orderbook gegen unten keine grossen Blöcke...

Hombrechtiker
Bild des Benutzers Hombrechtiker
Offline
Zuletzt online: 14.04.2014
Mitglied seit: 22.10.2010
Kommentare: 99
Petroplus (PPHN)

Malina wrote:

Hossa, das hat aber toll geklappt, vielen dank an den unbekannten Verkäufer. Ja, man muss nichts wirklich nichts überstürtzen, aber Ausverkauf ist eben nur zweimal pro Jahr... :mrgreen:

Nach STLN, SOON und heute PPHN ist jetzt aber erst einmal Schluss mit dem Sommersonderverkaufs-Shopping 2011! Ok, noch TEMN, EFGN und LOGN zu gegebener Zeit, aber dann ist wirklich Schluss. Wink

Meine Güte Smile alles so güünstig..... Logitech bin ich schon eingestiegen... hier werde ich noch eine Position holen Smile dann ist aber auch bei mir Schluss mit günstig Einkaufen :).

Mit dem "Rest" des Geldes, welche ich erspart habe, geht es ab nach Deutschland =).

Kann das Leben nicht noch schöner sein :)? (ausser Höhere Kurse)

Wer im Leben etwas riskiert, kann auch vieles erreichen.

SebuP
Bild des Benutzers SebuP
Offline
Zuletzt online: 28.10.2011
Mitglied seit: 09.09.2010
Kommentare: 345
Petroplus (PPHN)

Tiesto wrote:

Dachte ich's mir doch :roll: Einfach nur miserabel :oops: :oops:

Muss sie wohl jetzt noch viel länger im Depot halten als gedacht.

Einstandspreis?

Der Titel steht nun auf meiner Watchlist. Ein Engagement könnte bei 5.- lukrativ werden. :twisted:

Meine Prognosen sind nie als Gefälligkeit zu verstehen.

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 20.07.2020
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'748
Petroplus (PPHN)

Welches Mass von 5 ?? Das hatte sie noch nie und wird nie sein.

Unter 7 geht sie nicht, heute ev. morgen Tiefst.

Cash is King

Malina
Bild des Benutzers Malina
Offline
Zuletzt online: 12.10.2011
Mitglied seit: 28.11.2010
Kommentare: 895
Petroplus (PPHN)

Hombrechtiker wrote:

Kann das Leben nicht noch schöner sein? (ausser Höhere Kurse)

Kann Dir nur zustimmen! Zur Feier des Tages - ohne allerdings auf den weiteren Kursverlauf von PPHN zu schauen - gibt es heute mit meiner Frau zusammen einen Solbad-, Kino- und Grottobesuch. Ich wünsche allen CASH-Lesern einen erholsamen Tag und keine Verlustangst bei riskanten Investments, denn Jammerlappen gibt es schon genug in der schönen 720-jährigen Schweiz... Wink

Das Dengue-Fieber ist zurück! Bitte helfen Sie: www.beat-richner.ch

Leonator
Bild des Benutzers Leonator
Offline
Zuletzt online: 14.04.2020
Mitglied seit: 29.07.2007
Kommentare: 562
Re: Petroplus (PPHN) in @ 7,87

bonobolio wrote:

Petroplus (PPHN) in @ 7,87

Hoffentlich hat meine Pensionskasse heute auch ganz dick bei Petroplus (PPHN) zugegriffen:-)))

Ne ne die hatten schon bei 100 dick zugegeriffen :shock: Wink

--------------------------------------------------------------------


http://www.biotechinvestorsnetwork.com/#!top-gainers/c7py

Gluxi
Bild des Benutzers Gluxi
Offline
Zuletzt online: 01.08.2020
Mitglied seit: 14.10.2009
Kommentare: 650
Petroplus (PPHN)

Zürich (aktiencheck.de AG) - Andreas Escher, Analyst von Vontobel Research, stuft die Aktie von Petroplus (ISIN CH0027752242/ WKN A0LEKR) in der aktuellen Ausgabe von "Vontobel Morning Focus" unverändert mit "hold" ein.

Die Margen seien während des gesamten Quartals schwach gewesen. Mit einem bereinigten Nettoverlust von USD 80 Mio. (VontE: USD -53 Mio., Konsens: USD -40 Mio.) und einem bereinigten Raffinerie-EBITDA von USD 45 Mio. (VontE: USD 87 Mio., Konsens: USD 90 Mio.) hätten die wichtigsten Kennzahlen deutlich unter den Erwartungen gelegen. Die Prognose für den Durchsatz im GJ 11 sei leicht nach unten korrigiert worden, und "die Margen sollten sich verbessern".

Das Marktumfeld sei anspruchsvoll gewesen, da die Produktpreise mit den markant steigenden Rohölpreisen nicht hätten mithalten können (Margendruck). Aufgrund eines unerwartet wesentlich höheren FIFO-Verlusts (USD -70 Mio. ggü. Konsens von USD -25 Mio., FIFO sei nicht vorhersagbar) habe der gemeldete Reingewinn mit einem Verlust von USD 188 Mio. gelegen (Konsens: USD -70 Mio.) deutlich unter den Prognosen. Wie erwartet liege das Verhältnis von bereinigtem EBITDA zum Nettozinsaufwand unter 2,5:1. Somit werde die Auflage nicht erfüllt, und es werde eine Außerkraftsetzung gewährt. Zur Erinnerung: Im 4Q 10 habe Petroplus eine einmalige Gebühr von etwa USD 10 Mio. gezahlt.

Die Aussichten hätten positiv geklungen, einen Kauf sollten aber nur Anleger in Betracht ziehen, die bereit seien, Risiken einzugehen. Nach Ansicht der Analysten sei die Attraktivität nicht sonderlich hoch.

Die Analysten von Vontobel Research bestätigen das "hold"-Rating für die Petroplus-Aktie, mit geringfügigen Anpassungen der Schätzungen und des Kursziels von CHF 14. (Analyse vom 03.08.2011) (03.08.2011/ac/a/a)

na, dann lassen wir PPHN mal auf 14.-- steigen... :roll:

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Petroplus (PPHN)

03-08-2011 14:50 Petroplus-CEO: Sind gut aufgestellt für Markterholung in zweiter Jahreshälfte

Zürich (awp) - Der Raffineriebetreiber Petroplus sieht sich gut aufgestellt für eine mögliche Markterholung in der zweiten Jahreshälfte. "Nach den vorgezogenen Revisionen in Petit Couronne und Coryton können nun zum ersten Mal in der Firmengeschichte alle Raffinerien mit voller Verarbeitungskapazität arbeiten", erklärte CEO Jean-Paul Vettier in einer Telefonkonferenz am Mittwoch.

"Damit sind wir gut aufgestellt, um bei einer anziehenden Marktnachfrage sofort mit einer Produktionsausweitung zu reagieren", so Vettier weiter. Denn Petroplus erwartet, dass im Herbst durch die saisonal bedingten Revisionsmassnahmen in der Industrie rund 1,5 Mio Barrel tägliche Verarbeitungskapazität in Europa wegfallen dürften, und dies für vier bis acht Wochen.

Noch könne jedoch noch nicht von einer entspannten Marktsituation gesprochen werden. Dafür seien die Unsicherheiten mit der ungelösten Libyenkrise, der angespannten Währungssituation sowie der Konjunkturschwäche in Übersee zu gross. Jedoch habe sich gegenüber dem Monat Juni, welcher Vettier als "absolut miserabel" bezeichnete, bereits eine leichte Verbesserung gezeigt.

Gut unterwegs sei man jedoch bei der Implementation des Dreijahresplanes. "Wir sind sehr zufrieden mit den Fortschritten und sind in mehreren Bereichen sogar im Zeitplan voraus", so der CEO. Jedoch würden die Fortschritte von der schlechten Marktsituation verschleiert.

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Petroplus (PPHN)

03-08-2011 15:28 Petroplus Q2: Reinverlust von 80 Mio USD - Marge sehr schwach (Zus)

Zug (awp) - Der Raffineriebetreiber Petroplus hat im zweiten Quartal 2011 zwar einen deutlich höheren Umsatz erzielt, jedoch aufgrund schwacher europäischer Raffinationsmargen, hohen Rohölkosten und den Folgen der Libyenkrise sowohl beim Bruttogewinn als auch beim operativen Ergebnis deutliche Einbussen erfahren. Zudem haben vorgezogene Revisionsmassnahmen in den Raffinerien Petit Couronne und Coryton die Verarbeitungskapazitäten eingeschränkt. Für die zweite Jahreshälfte sieht sich das Unternehmen aber gut aufgestellt, um von einer allfälligen Markterholung zu profitieren. Anleger zeigten sich massiv enttäuscht vom tiefen Ergebnis, die Aktie verliert über 20%.

Während der Umsatz um 36% auf 6,01 Mrd USD stieg, sank der Bruttogewinn um 24% auf 190,1 Mio USD. Auf operativer Ebene resultierte ein Verlust von 112,7 Mio USD, nach einem Vorjahresverlust von 15,3 Mio. Der Reinverlust nach IFRS lag bei 198,2 Mio USD, nach einem Vorjahresverlust von 119,1 Mio USD, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Der Verlust aus den laufenden Geschäftsaktivitäten wird mit 187,7 (VJ 118,9) Mio USD ausgewiesen. Bereinigt um Lagerbewertungseffekte durch Veränderungen des Ölpreises resultierte ein Reinverlust von 80,0 Mio USD.

Das Unternehmen bezifferte die Lagerbewertungseffekte für das zweite Quartal 2011 in einer Präsentation auf netto 75 Mio USD. Der entsprechend bereinigte Refining & Marketing EBITDA wird mit 45,0 Mio USD angegeben.

SCHWACHES EUROPÄISCHES RAFFINATIONSKLIMA - MARGE BELASTET

"Grund für das schwache Quartal ist das extrem schwache europäische Raffinationsklima", erklärte CEO Jean-Paul an der Telefonkonferenz am Mittwoch. So sei die Marge unter 2 USD pro Barrel gefallen, vor allem da die Preisentwicklung bei den raffinierten Produkten mit der Teuerung von Rohöl nicht mithalten konnte. Zudem habe die Krise in Libyen zu einem Verlust des Nachschubes von Light Sweet Crude-Rohöl aus dieser Region geführt.

Zusätzlichen Druck auf die Margen sei im Juni von der Entscheidung der IEA ausgegangen, im Zuge der Libyen-Krise Produktvorräte auf den Markt zu bringen, anstelle von Rohölvorräten, so der CEO weiter. Zudem sei auf operativer Ebene die Verarbeitungskapazität eingeschränkt gewesen, da man aufgrund der schlechten Marktsituation die Revisionsarbeiten in Petit Couronne und Coryton ausweitete respektive vorzog. Dies hat zu einer deutlich reduzierten Verarbeitungskapazität geführt. "Leider werden durch diese negativen Einflüsse die andauernden strukturellen Verbesserungen im Rahmen unseres Dreijahresplanes verschleiert", so Vettier weiter.

GUTE LIQUIDITÄT - AUFLAGEN KREDITFAZILITÄT NICHT ERFÜLLT

Die Nettobarsituation per Ende Juni lag bei rund 384 Mio USD und die verfügbaren Kredite im Rahmen der laufenden Kapitalfazilitäten bei rund 725 Mio USD. Der Nettoverschuldungsgrad wird mit 43% ausgewiesen, was gegenüber Ende März 2011 einer Zunahme um 4 Prozentpunkten entspricht. Die Schliessung der Raffinerie Reichstett war indes Cash-positiv, nachdem Arbeitskapitalliquidationen von 65 Mio USD Restrukturierungskosten von 15 Mio gegenüberstanden.

Nicht erfüllt werden konnten die Auflagen der revolvierenden Kreditfazilität. Jedoch habe man von den Gläubigern eine Verzichtserklärung erhalten, was für das gute Verhältnis und das grosse Vertrauen spreche, welches Petroplus entgegengebracht werde, sagte CFO Joseph Watson an der Telefonkonferenz.

AUSBLICK LEICHT POSITIV - MARKTSITUATION UNSICHER

Für die zweite Jahreshälfte sieht sich Petroplus gut aufgestellt für eine mögliche Markterholung, da aufgrund der vorgezogenen Wartungsarbeiten kein grösserer Unterhalt mehr anfalle. Aufgrund der saisonalen Wartungsarbeiten in der Industrie im zweiten Halbjahr biete sich somit die Möglichkeit, von einer allfälligen Erholung des Raffinationsmarktes überdurchschnittlich zu profitieren.

Noch könne jedoch noch nicht von einer entspannten Marktsituation gesprochen werden. Dafür seien die Unsicherheiten mit der ungelösten Libyenkrise, der angespannten Währungssituation sowie der Konjunkturschwäche in Übersee zu gross.

Anleger zeigten sich von den vorgelegten Zahlen klar enttäuscht, die Aktie verliert bis gegen 15.15 Uhr 20,9%. Der Gesamtmarkt (SPI) gewinnt derweil 0,1%.

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Petroplus (PPHN)

Neuer EP 10.21

Ist nich so weit weg vom 8.- :roll:

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

SebuP wrote:

Tiesto wrote:
Dachte ich's mir doch :roll: Einfach nur miserabel :oops: :oops:

Muss sie wohl jetzt noch viel länger im Depot halten als gedacht.

Einstandspreis?

Der Titel steht nun auf meiner Watchlist. Ein Engagement könnte bei 5.- lukrativ werden. :twisted:

@SebuP

Zweistellig 8) mehr verate ich nicht 8)

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

Perry2000 wrote:

Neuer EP 10.21

Ist nich so weit weg vom 8.- :roll:

@Perry2000

Mutig, mutig...

Ich lasse es sein. :oops:

Malina
Bild des Benutzers Malina
Offline
Zuletzt online: 12.10.2011
Mitglied seit: 28.11.2010
Kommentare: 895
Petroplus (PPHN)

Sie hatten ganz sicher nicht gewusst, dass PPHN einen grossen Verlust für das 1. Halbjahr 2011 ausweisen wird... Wink

Emittent Petroplus Holdings AG

Transaktionsdatum 29.06.2011

Transaktion abgeschlossen von einem Exekutiven Verwaltungsratsmitglied / Mitglied der Geschäftsleitung.

Art der Transaktion Veräusserung

Art der Rechte Namenaktien

Gesamtzahl der Rechte 5'000

Gesamtwert der Transaktion 60'000.00 CHF

ISIN CH0027752242

Emittent Petroplus Holdings AG

Transaktionsdatum 22.06.2011

Transaktion abgeschlossen von einem Exekutiven Verwaltungsratsmitglied / Mitglied der Geschäftsleitung.

Art der Transaktion Veräusserung

Art der Rechte Namenaktien

Gesamtzahl der Rechte 5'000

Gesamtwert der Transaktion 62'000.00 CHF

ISIN CH0027752242

Emittent Petroplus Holdings AG

Transaktionsdatum 10.06.2011

Transaktion abgeschlossen von einem Exekutiven Verwaltungsratsmitglied / Mitglied der Geschäftsleitung.

Art der Transaktion Veräusserung

Art der Rechte Namenaktien

Gesamtzahl der Rechte 10'325

Gesamtwert der Transaktion 134'391.00 CHF

ISIN CH0027752242

Auch wenn die drei Verkäufe ein bescheidenes Volumen aufweisen, 2011 hat das Management bislang keine einzige eigenen Aktien gekauft!

Das Dengue-Fieber ist zurück! Bitte helfen Sie: www.beat-richner.ch

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

@Malina

Sehe ich nicht so. Muss nicht zwingend sein. Mit Aktien im Depot kann man ja weder Investitionen tätigen noch was kaufen. Wink

Hoffe wirklich es geht nicht mehr zu heftig nach Süden... :? ...und hoffe weiterhin, dass OERL diesen PPHN (Buch-)Verlust kompensieren wird...aber weshalb sollte OERL einen Top-Abschluss melden?? Die Wirtschaft stockt ja ziemlich heftig...

Falco
Bild des Benutzers Falco
Offline
Zuletzt online: 29.03.2012
Mitglied seit: 06.07.2009
Kommentare: 10
Petroplus (PPHN)

so....

es wird mal wieder voll auf negativ proklamiert.

natürlich beeinflussen die wechselkurse die erträge der unterenehmen!

Doch THINK POSITIV!

die zyklen wiederholen sich.

einmal als kleine brandungswelle.

ein anderesmal als mega hochhaushohe hawaii surfwelle....

smile und nimm dir auch eine schnitte davon bevor die banken sich mit unserem geld beglücken.

Lol

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

@Falco

An mich adressiert? :roll:

Du denkst also kaufen und abwarten?

Fruti aka. BlizZarD
Bild des Benutzers Fruti aka. BlizZarD
Offline
Zuletzt online: 01.07.2011
Mitglied seit: 04.06.2009
Kommentare: 273
PPHN - Einstieg

Hallo zusammen

Das war ja ein Ding gestern mit den knapp 25%...

Ich habe den heutigen Vormittag abgewartet und jetzt zu 7.51 zugegriffen. Mal mit einer ersten Tranche von 2'200 Stück.

Rechne 1) mit einer technischen Erholung und 2) mit einer wirtschaftsbedingten Erholung.

Preise bei CHF 9.00 - 10.00 sehen wir meines Erachtens relativ schnell wieder.

So schlecht ist PPHN auch nicht aufgestellt...

Wünsche Euch noch einen schönen Tag.

Gruss, Fruti aka. BlizZarD

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!

Splash
Bild des Benutzers Splash
Offline
Zuletzt online: 07.10.2011
Mitglied seit: 23.07.2010
Kommentare: 459
Petroplus (PPHN)

Sehen wir heute die 5... ?

spoili
Bild des Benutzers spoili
Offline
Zuletzt online: 21.09.2012
Mitglied seit: 28.07.2011
Kommentare: 409
Petroplus (PPHN)

wieso sollten wir die sehen?

no money no honey - Ein richtiger Mann ist bürgerlich

Splash
Bild des Benutzers Splash
Offline
Zuletzt online: 07.10.2011
Mitglied seit: 23.07.2010
Kommentare: 459
Petroplus (PPHN)

Weil heute der gesamte Markt extrem abkackt! Ich wette auf Kurse unter 6.70 heute Abend.

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

@Splash

Du bist aber gut, sehr gut sogar 8)

Vorbörslich mehrere % im Minus, panische Verkäufe stehen an und dann kommt Splash und warnt uns von Kurse von bis CHF 5.00. Bin sprachlos...auf solche Gedanken kam ich einfach nicht... :roll: :roll: :roll: :roll:

Gluxi
Bild des Benutzers Gluxi
Offline
Zuletzt online: 01.08.2020
Mitglied seit: 14.10.2009
Kommentare: 650
Petroplus (PPHN)

6.00 :roll:

Splash
Bild des Benutzers Splash
Offline
Zuletzt online: 07.10.2011
Mitglied seit: 23.07.2010
Kommentare: 459
Petroplus (PPHN)

Tiesto wrote:

@Splash

Du bist aber gut, sehr gut sogar 8)

Vorbörslich mehrere % im Minus, panische Verkäufe stehen an und dann kommt Splash und warnt uns von Kurse von bis CHF 5.00. Bin sprachlos...auf solche Gedanken kam ich einfach nicht... :roll: :roll: :roll: :roll:

5.00 hab ich nicht gesagt... Meine Prognose um einen Rappen verpasst! Viel Glück noch.

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

@Splash

Viel Glück? Du meinst wohl eher viel Geduld Lol

Splash
Bild des Benutzers Splash
Offline
Zuletzt online: 07.10.2011
Mitglied seit: 23.07.2010
Kommentare: 459
Petroplus (PPHN)

Tiesto wrote:

@Splash

Viel Glück? Du meinst wohl eher viel Geduld Lol

Genau Wink

Stocker
Bild des Benutzers Stocker
Offline
Zuletzt online: 04.02.2015
Mitglied seit: 03.10.2008
Kommentare: 235
Petroplus (PPHN)

hat jemand hier drin schon eine Bilanzanalyse gemacht und weiss über den Buchwert bescheid, und wieviele liq-mittel die bude pro aktie besitzt? Sonstige Schlussfolgerungen aus den Zahlen, die er oder sie gerne mitteilen will? Danke

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

CHF 5.84 ist sie heute noch Wert...ich weiss nicht mehr was ich davon halten soll... :roll: :shock:

dobry
Bild des Benutzers dobry
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 31.05.2006
Kommentare: 859
Petroplus (PPHN)

Gerade haben noch diverse Banken von Kurszielen von 14 und so gesprochen... :roll:

_________________

Ich hole sie mir zurück, dieses verdammte Biest!

spoili
Bild des Benutzers spoili
Offline
Zuletzt online: 21.09.2012
Mitglied seit: 28.07.2011
Kommentare: 409
Petroplus (PPHN)

dachte 7.51 wäre ein hübsches einstiegslevel

man sollte mindestpreise einführen bei aktien :twisted:

besser als dieser panik-herdentrieb :roll:

no money no honey - Ein richtiger Mann ist bürgerlich

CuriousMe
Bild des Benutzers CuriousMe
Offline
Zuletzt online: 06.03.2014
Mitglied seit: 11.01.2010
Kommentare: 746
Petroplus (PPHN)

und letzten november hatte ich pphn zum absoluten schnäppchenpreis von 9.45 oder so ergattert! momentan ist sie keine 6 wert.. reizt schon seeehr zum einsteigen aber ich halte mich zurück :roll:

what's up!

Seiten

Topic locked