SMI im August 2011

2'403 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
SMI im August 2011

Für die, die keine RT-Kurse haben hier wenigstens S&P und Dow:

http://www.marketwatch.com/investing/index/SPX

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im August 2011

So, jetzt noch ein krönender tiefroter Abschluss dieser Superwoche wäre doch schön! :twisted:

Lol

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
SMI im August 2011

Marktgerücht: Angeblich wird die Ratingagentur S&P die USA nach Börsenschluss herabstufen.

Dow Jones 16:12:44 11.363,97 -0,17%

vor < 1 Min (16:26) - Echtzeitnachricht

Janaya

:oops:

onsight
Bild des Benutzers onsight
Offline
Zuletzt online: 12.09.2011
Mitglied seit: 06.12.2010
Kommentare: 78
SMI im August 2011

Wenn dem wirklich so wäre, dann sollte man heute wohl am besten noch alles abstossen...!!!

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
SMI im August 2011

Perry2000 wrote:

Echtzeitnachricht

Woher?

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
SMI im August 2011

Steht doch :shock:

Jandaya Sorry, habs oben falsch geschrieben..

http://www.boerse-go.de/jandaya/#Ticker/Feed/?n=1

Friederich
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Zuletzt online: 05.03.2014
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'446
SMI im August 2011

in_God_we_trust wrote:

röter und röter (SMI=-1.63%)

DAX -2.45%

FTSE 100 -2.17%

Hangseng ist auch -5% :oops:

Liegt etwas im Busch? Für Montag?

Oder doch nur Gewinnmitnahmen??

DAX auch über 2,3% im Minus!

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im August 2011

Friederich wrote:

Kommt es nun zu Gewinnmitnahmen? Gewinne sichern etc. Smile

Hä? Was für Gewinne? :oops:

zirkon
Bild des Benutzers zirkon
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 06.10.2010
Kommentare: 510
SMI im August 2011

Gewinne aus Short Positionen :?:

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im August 2011

Ach so Wink

---

Bezieht sich zwar auf den DAX, gilt aber 1:1 auch für den SMI.

Auszug:

von Frank Meyer

Was ist das? Der DAX verliert 1.000 Punkte in vier Tagen. 100 Milliarden Euro im DAX sind weg. Eine Welle der Verzweiflung überrennt die Märkte. Ein Crash? Das Ende? Game over? Ein seltsames Gefühl überkommt einen, wenn man auf die Finanzmärkte schaut, als ob der Sensenmann ums Haus schleicht…

http://www.rottmeyer.de/markte-in-aufruhr-game-over/

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'548
SMI im August 2011

05-08-2011 16:57 MARKT/SMI wieder im Minus - Spekulationen über Downrating der USA - USD rutscht

Zürich (awp) - Die Schweizer Aktienbörse hat den Aufwärtstrend nicht fortsetzen können und ist erneut in die Verlustzone gedreht. Spekulationen, wonach die Ratingagentur Standard & Poor's den USA nach Börsenschluss an der Wall Street die Top-Bonität aberkennen könnten, hätten die US-Börsen nach einer festeren Eröffnung wieder in den Minusbereich gedrückt. Dies habe auch den hiesigen Börsenplatz belastet, hiess es unter Marktbeobachtern.

Nach einer markant tieferen Eröffnung hatte zuvor eine Erholung eingesetzt, die beschleunigt durch überraschend gute US-Arbeitsmarktdaten dem SMI temporär wieder in die Pluszone verholfen hatten.

Bis kurz nach 16.30 Uhr verliert der SMI um 1,2% auf 5'223,57 Punkte. Im bisherigen Handelsverlauf hatte der Leitindes innerhalb einer Handelsbandbreite von gut 4% notiert. Die Volatilitäten haben weiter zugelegt; zur Berichtszeit notiert der VSMI um 12% über dem Vortagesstand.

Derweil ist der US-Dollar unter die Marke von 0,76 CHF gerutscht und notiert aktuell bei einem Tiefstwert von 0,7587 CHF. Der Euro wird derweil mit 1,0790 knapp unter der Marke von 1,08 CHF gehandelt.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im August 2011

Wer hat's gemerkt?

MarcusFabian wrote:

unemployment rate fell to 9.1% from 9.2%, partly because 193,000 people dropped out of the labor force,

Was wir heute gesehen haben, war typisch für die Marktbewegungen:

Man erfasst innert Sekunden die Information "Besser als erwartet: kaufen".

Dann liest man in Ruhe die Details und stellt dann fest, dass die gute Nachricht einen Haken hat. In diesem Fall sind es die 193k, die aus der Arbeitnehmerschaft abgezogen werden. Rentner oder Arbeitslose, die nicht mehr aktiv suchen und somit aus der Arbeitslosenstatistik rausfallen.

Interessant noch die Aufteilung der Arbeitslosen nach Rasse und Geschlecht:

Among the major worker groups, the unemployment rates for adult men(9.0 percent),

adult women (7.9 percent), teenagers (25.0 percent), whites (8.1 percent),

blacks (15.9 percent), and Hispanics (11.3 percent) showed little or no change

in July. The jobless rate for Asians was 7.7 percent, not seasonally adjusted.

Quelle: Bureau of labour statistics

http://stats.bls.gov/news.release/empsit.nr0.htm

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
SMI im August 2011

MarcusFabian wrote:

Dann liest man in Ruhe die Details und stellt dann fest, dass die gute Nachricht einen Haken hat.

Wenn man genug lang sucht und entschlossen ist, eins zu finden, dann findet man immer ein Haar in jeder Suppe! :roll:

Aber Du hast schon recht, im Moment geht alles schief in den USA. Nur suchst Du die Gründe überall, nur nicht da, wo sie sind: in der demokratischen Regierung! Denn eine Regierung hat die Verantwortung für alles! Wozu hat man sie sonst? Wenn sie zu schwach oder inkompetent oder was auch immer ist, das Steuer herumzureissen, dann ist es halt so und sie gehört schleunigst weggewählt! Da können Obama und Michelle noch so sympathisch sein.

W (Johnny Walker Wink ) hat auf 9/11 reagiert. Hätte er nichts gemacht, wäre er sofort weggewählt worden!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

jheimi
Bild des Benutzers jheimi
Offline
Zuletzt online: 01.01.2012
Mitglied seit: 25.07.2010
Kommentare: 1'173
SMI im August 2011

SMI steht mittlerweile bei 5075 Punkte -4%

Können wir uns ja auf Montag freuen, wirds noch günstiger BiggrinBiggrin 8) 8)

Der frühe Vogel fängt den Wurm!!

Friederich
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Zuletzt online: 05.03.2014
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'446
SMI im August 2011

jheimi wrote:

SMI steht mittlerweile bei 5075 Punkte -4%

Können wir uns ja auf Montag freuen, wirds noch günstiger BiggrinBiggrin 8) 8)

Und jetzt erwarte ich noch ein CCC für die Amis. Und in den nächsten zwei Wochen kommen dann die Hausfrauen aus den Ferien und verkaufen ihre Aktien :roll:

Jeden Tag -4% im SMI...

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'548
SMI im August 2011

Friederich wrote:

jheimi wrote:
SMI steht mittlerweile bei 5075 Punkte -4%

Können wir uns ja auf Montag freuen, wirds noch günstiger BiggrinBiggrin 8) 8)

Und jetzt erwarte ich noch ein CCC für die Amis. Und in den nächsten zwei Wochen kommen dann die Hausfrauen aus den Ferien und verkaufen ihre Aktien :roll:

Jeden Tag -4% im SMI...

DJ dreht wie es aussieht doch nochmals ins Grüne, wenn S&P die Amis heute Abend doch nicht runtertated wird es nix mit SMI -4% Wink

greenhornet
Bild des Benutzers greenhornet
Offline
Zuletzt online: 31.05.2012
Mitglied seit: 03.02.2011
Kommentare: 185
SMI im August 2011

Wenn die AMIS im PLUS schliessen ist MO alles wieder im grünen Wink

Die Welt wird überleben. Sie hat bisher alle Dummheiten der Menschen überlebt und wird es auch diesmal tun! Zitat: Jim Rogers

greenhornet
Bild des Benutzers greenhornet
Offline
Zuletzt online: 31.05.2012
Mitglied seit: 03.02.2011
Kommentare: 185
SMI im August 2011

Der Markt ist schon lange überverkauft

Die Welt wird überleben. Sie hat bisher alle Dummheiten der Menschen überlebt und wird es auch diesmal tun! Zitat: Jim Rogers

GoWild88
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Zuletzt online: 28.01.2012
Mitglied seit: 10.01.2009
Kommentare: 2'221
SMI im August 2011

Heieieiei

wenn interessiert die Überverkaufte Situation?Hat es jemand 2009 interessiert?In solchen Phasen kann man Indikatoren in die Tonne schmeissen. Warum wollen bloss alle callen/kaufen?Shortet/Verkauft doch einfach habt ihr noch nicht gemerkt das es einen grösseren Ertrag gibt?Egal von wo aus man zurzeit Shortet es dreht immer ins Plus, nur beim Callen könnte es länger dauern,wartet doch mal den Ausverkauf ab,es wird noch billiger gehen,einiges!!!

Aber verschiesst ruhig euer Pulver bei kleinen Up Bewegungen wenn es nachher ums Doppelte wieder runter geht.

Der Downer ist erst angelaufen,da ist noch kaum Panik im Markt und die Zeitungen mit den grossen Buchstaben fangen auch erst langsam an zu schreiben, wenn dann alle an short denken gehts wieder hoch,aber da sind wir noch lange nicht!man kann es ja hier im SMI Thread am besten feststellen,immer wieder ein guter Kontraindikator!

Ein schönes weekend allen und nicht vergessen die Gewinne mitnehmen

Lol

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im August 2011

TeeTasse83 wrote:

Nennt mich bescheurt, aber am Montag habe ich im Sinn, einzukaufen.

Wissen wir. Du hast ja schon bei 6000 eingekauft.

Wirst Du bei 4500 nochmals einkaufen? Oder haste dann kein Geld mehr?

camel corner
Bild des Benutzers camel corner
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 23.03.2009
Kommentare: 485
GRÜN ODER ROT ?

greenhornet wrote:

Wenn die AMIS im PLUS schliessen ist MO alles wieder im grünen Wink

Besonders in Japan ! Dort ist auch am Samstag offen (in der Regel) und Alles im Grünen ist RUNTER. Rot wäre in Tokyo besser. Smile

Muttu mal Sushi in Japan essen. Aktiv (nicht radio).

See Michael Moore: "Kapitalismus, eine Liebesgeschichte". Zwar USA insider, aber immer als Regisseur richtig daneben. Eben richtig. Daneben.

Der Lift fährt auch aufwärts.

Nur welcher ?

Take it easy - but take it.

Enjoy your trades.

Investoren investieren.

Floor brockers an Wall Street schreiben nur Zettel.

Und schaue auf die Volumen.

Sommerferien und Ramadan und.......

"KAUFE NUR, was DIR gefällt".

camel corner
Bild des Benutzers camel corner
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 23.03.2009
Kommentare: 485
SMI im August 2011

MarcusFabian wrote:

TeeTasse83 wrote:
Nennt mich bescheurt, aber am Montag habe ich im Sinn, einzukaufen.

Wissen wir. Du hast ja schon bei 6000 eingekauft.

Wirst Du bei 4500 nochmals einkaufen? Oder haste dann kein Geld mehr?

Sei etwas "gnädig" mit der Tee Tasse.

Vielleicht ist er oder sie-TeeTasse83 "Rentner/in" in Thailand. Oder anderswo. Weil viele Welt-Währungen (alle im Mittleren Osten, by the subway) an den USD gekoppelt sind, kannst Du Dir als Schweizer Rentner in Thailand wirklich etwas mehr kaufen.

Das ist (obwohl Wochenende) kein Witz von mir.

Zudem sollte eigentlich Benzin nächste Woche billiger sein als auch schon.

Gucken wir an der Zapfsäule. Der Steuervogt oder wer schröpft wieder ?

Aber mehr Velo Wege - warum auch nicht.

Kapitalismus ist eine Liebesgeschichte. Aber es gibt nicht nur eine. Besonders keine "raff-gieriegen".

camel corner
Bild des Benutzers camel corner
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 23.03.2009
Kommentare: 485
Re: SQ

holdencaulfield30 wrote:

Das kann ja nicht wahr sein ...

mir ist schon bewusst, dass SQ uns "Normalos" kein SLA auf ihren Dienst gibt ... bin einfach davon ausgegangen, dass sowas UNMÖGLICH passieren könne, kann doch bereits ein Ausfall von wenigen Minuten in diesen turbulenten Zeiten einen Verlust bzw. nicht realisierten Gewinn von unheimlich viel Geld bedeuten.

Auch bin ich davon ausgegangen, dass, sollte sowas passieren, es das 1. und letzte Mal sei, da danach kein einziger User bei SQ bleiben würde ...

FRAGE:

Hat jemand positive Erfahrungen mit Konkurrenten von SQ?

Hab mal gehört, Saxobank soll - zumindest von den Konditionen her - interessant sein.

Danke für jegliche Hinweise.

Ist für Dich auch ein Witz zum Wochenende OK ?

There we go (bin ein Kamel - but I like it):

Wieder ein doofer Witz zum Weekend von mir:

Big Boss USA Benjamin Shalom Bernanke (offizieller Name -) siehe:

http://de.wikipedia.org/wiki/Ben_Bernanke

und Jean-Claud Trichet (heisst so auf französisch = trichet)

http://de.wikipedia.org/wiki/Jean-Claude_Trichet

Sowie der Chef der Schweizerischen Nationalbank

http://de.wikipedia.org/wiki/Philipp_Hildebrand

treffen sich, weil es um die Weltmacht geht.

Philipp war nur da, weil einer ja noch „neutral“ sein sollte.

Genau deshalb fand das Treffen auch „Unter den Drei Linden“ in Berlin statt.

Dort fanden die Notenbanker eine Wunderlampe, unter den grünen Wiesen von Helmuth Kohl, ex Bundeskanzler mit leeren Versprechungen – aber einer Lampe: Wunderlampe.

Alle drei rieben daran und tatsächlich erscheint ein Geist aus der Lampe von Aladin. Wie ein Wunder.

Der Geist sagte: „OK – boys. Normalerweise hat jeder drei Wünsche frei. Aber ihr seid zu dritt. Also nur einen Wunsch pro Notenbanker.“

Der Franzose: „Ich zuerst ! Nous sommes la Grande Nation ! Wir wollen den Euro und den USD im Griff haben.“ Zisch – die Franzosen hatten die Währungen im Griff.

Dann der Amerikaner: „A Buck is a Buck. Dollars zu Dollars. Wir sind nicht nur die Weltmacht, wir haben sogar eine Flagge auf dem Mond. Wir wollen nicht nur den US-Dollar im Griff haben, wir wollen die Welt im Griff haben“.

Zisch – die Amerikaner hatten es im Griff.

Und Sie, Herr Hildebrand ?

Sagte der Geist zum Chef der Schweizerischen Nationalbank

Was wollen Sie ?

Da sagte Hildebrand einfach: „Ich würde sie zwei Idioten, wenn möglich, gerne morgen wieder in ihrem Büro sehen“.

Wenn Du den Witz nicht verstehtst, dann war es keiner.

KISS SWISS

CuriousMe
Bild des Benutzers CuriousMe
Offline
Zuletzt online: 06.03.2014
Mitglied seit: 11.01.2010
Kommentare: 746
Re: GRÜN ODER ROT ?

camel corner wrote:

"KAUFE NUR, was DIR gefällt".

:!: y nada más!

what's up!

camel corner
Bild des Benutzers camel corner
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 23.03.2009
Kommentare: 485
Re: GRÜN ODER ROT ?

CuriousMe wrote:

camel corner wrote:
"KAUFE NUR, was DIR gefällt".

:!: y nada más!

Aber kaufe es erst - wenn Du eigene Kohle hast.

Wir kaufen nicht - wir haben Ferien^. Israel kauft nicht etwas - die haben gerade FREE LUNCH. Gratis nochmals Siedlungen im besetzten Gebiet. Sehr klug.

Nid denken - Isrâel ist kein Thema mehr. Völkermord der Israeli, Verstoss gegen geltendes Recht der Völker auch egal. Einfach im Kibbuzzim einwandern.

Stacheldraht wofür ?

Frag mal einen.

Die Grosseltern hatten das ja schon.

Jetzt töten die und

Tel Aviv wurde plötzlich Jerusalem.

Und heute: ?

Vermutlich werde ich verhaftet, weil ich Camel als Name gewählt habe. Die ISRAELIS klauen immer mehr Land (nur gutes, imnmer, am Wasser) -

Wen interessiert das ?

Erst jetzt muss ich als Schweizer angst haben.-

Die sind nämlich wirklich gut organisiert und deshalb auch gut.

Aber was ich schreiben will: "Schaut einmal, was Israel, der Staat, bisher einfach gestohlen und gekaut hat."

Und die haben sogar Frauen vergewaltigt.

OK - Shalom - back to business (meine Freundin ist eine - was die gar nicht gerne sehen - lieber Shalom al Mulash).

DER KERN IST:

DER HEUTIGE STAAT ISRAEL hat nochmehr Land geklaut, einfach weil es so ist.

Lustigerweise verhalten die sich ganz stumm - ohwohl in Deutschland immer "Nase vorn" bei irgend welchen Schuld-Denkmal Eröffnungen. Was für ein ANKE FRANK MUSEUM - wer ist die Tante ? höre ich.

2011 baut der Staat ISRAEL einfach weiter, im Land, welches den Staat Israel einfach gar nie gehört hat.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
SMI im August 2011

USA Downgrade!

WASHINGTON (MarketWatch) -- Standard & Poor's Friday night downgraded the U.S. debt rating to AA+ from AAA and, while removing the world's largest economy from CreditWatch, said the outlook was negative. "The downgrade reflects our opinion that the fiscal consolidation plan that Congress and the Administration recently agreed to falls short of what, in our view, would be necessary to stabilize the government's medium-term debt dynamics," S&P said. "More broadly, the downgrade reflects our view that the effectiveness, stability, and predictability of American policymaking and political institutions have weakened at a time of ongoing fiscal and economic challenges to a degree more than we envisioned when we assigned a negative outlook to the rating on April 18, 2011."

(vor 7 Minuten).

---

Kommentare und Analysen gibt's derzeit natürlich noch nicht, deshalb fange ich mal an:

Zu erwarten ist ein Verkauf von US-Staatsanleihen und entsprechend höhere Renditen bei den Treasuries. Ob und in welchem Ausmass wird sich ab Montag zeigen.

Für die Aktienmärkte bedeutet das entsprechende Unsicherheit, was am Montag wohl zu deutlichen Verlusten führen dürfte.

Sollten die Zinsen für US Treasuries steigen, wäre das auch fundamental ein Grund für sinkende Preise bei US-Aktien.

Die Zusammenhänge liegen auf der Hand: Wenn Staatsanleihen besser rentieren, verlangt der Markt auch von Aktien eine bessere Dividendenrendite im Verhältnis zum Aktienpreis. Und die kann nur durch niedrigere Aktienpreise erreicht werden.

---

Ein anderes Thema, wenn auch im Zusammenhang:

Es wurde gestern ab und zu behauptet, an den Märkten herrsche Panikstimmung.

Nun, das ist noch nicht der Fall. Die Messung von Panik erfolgt über den Index der Volatilität der S&P Warrants (VIX).

Ein niedriger VIX unter 25 bedeutet ruhige und gelassene Märkte, entspannte Zufriedenheit und gute Stimmung.

Paniklevel messen wir bei einem VIX von über 60. Ist der VIX über 80 ist die Stimmung so schlecht, dass man wieder long gehen kann, weil es dann nur noch besser werden kann.

Derzeit liegt der VIX noch bei moderaten 32.

chateauduhartmilon
Bild des Benutzers chateauduhartmilon
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 20.11.2008
Kommentare: 1'040
SMI im August 2011

Ich gratuliere Standard & Poor's zu dieser Ehrlichkeit!

Damit ist dies "die" Ratingagentur aus den USA!!!

Der Witz ist dass die Amis nun sagen Sie haben sich

verrechnet LolLolLol

Es wird spannend und für Montag wird's sich zeigen.

Von meinem Metier her: Die Weinpreise der grossen Güter sind auch bereits am Wanken. Lafite 2008 wurde in der Subskription für 220 die Flasche angeboten, im

Frühling der Höhepunkt bei ca. 1800 pro Flasche. Nun

lässt sich der Wein in Auktionen selbst nicht mehr bei 1200 verkaufen...

Ich hoffe es wird trotzdem nicht zu schlimm...

Vielleicht gibts am Montag an den Börsen ein Freitag REvivel, sprich tiefrot starten bis -6% und im Tagesverlauf einen kleinen Hype....

@markusfabian

Wie siehst du die nächste Woche, wieviel Abwärtspotential siehst du?

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550
Re: GRÜN ODER ROT ?

camel corner wrote:

2011 baut der Staat ISRAEL einfach weiter, im Land, welches den Staat Israel einfach gar nie gehört hat.

...wir sind sicherlich Alle tief betroffen und verurteilen diese Vergehen natürlich sehr scharf.... :oops: :roll:

weico

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
SMI im August 2011

"Die Börse geht grundsätzlich den Weg des größten Schmerzes. Wer dieses Geschäfte lange genug betreibt, der erkennt im Laufe der Jahre, dass es von dieser Regel keine Ausnahmen gibt. Es ist wichtig, sich das immer wieder klar zu machen.

Deshalb halten wir es für nahezu ausgeschlossen, dass wir im Anschluss an die aktuell noch recht moderate Inflation übergangslos in eine Hyperinflation übergehen, die derzeit in vielen Kommentaren herumgeistert. Das wäre viel zu einfach: Auf Inflation haben sich die Menschen längst eingestellt. Viele Zeitgenossen haben genau aus diesem Grund ihr komplettes Vermögen in Sachwerte umgeleitet. Langfristig wird das auch richtig sein – man darf aber nicht vergessen, was in einer Deflation passiert: Die Preise fallen, und zwar drastisch – und hierzu zählen auch die Preise von Sachwerten.

Der Weg des größten Schmerzes, könnte etwa so aussehen, dass all jene, die sich jetzt auf eine Inflation vorbereitet haben, durch einen vorgeschalteten deflationären Schock um einen Großteil ihres Vermögens gebracht werden – und die von allen schon jetzt erwartete Inflation könnte erst sehr viel später einsetzen, vielleicht erst in zwei oder drei Jahren".

:arrow: Doch zuerst Deflation? Ja was den jetzt? MF deine Meinung dazu würde mich interessieren

Quelle.http://www.godmode-trader.ch/nachricht/Ein-Crash-wie-1987,a2606226.html

M.A. aus A.
Bild des Benutzers M.A. aus A.
Offline
Zuletzt online: 10.04.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 901
ATH

MF - willst Du das ATH in Gold am Montag schon heute verkünden? Es hätte rein optisch noch wunderbar auf dieser Seite Platz Wink

Wer mit dem Strom schwimmt, erreicht die Quelle nie!

Seiten

Topic locked