Zurich Insurance Group AG

Zurich Insur Gr N 

Valor: 1107539 / Symbol: ZURN
  • 346.40 CHF
  • +3.03% +10.200
  • 03.08.2020 17:30:04
2'525 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 31.07.2020
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 28'053
Zürich ZFS

hamster wrote:

BUY ZURN

Hamsti, deine Mut... sitzt bei Aldi unter der Kasse und sagt Biep!!!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
Zürich ZFS

Betrachtet man das ganze langfristig. War ZURN noch nie ein Kauf.

http://www.swissquote.ch/sq_mi/ChartServlet?w=620&h=440&isin=CH001107539...

walter-steiner
Bild des Benutzers walter-steiner
Offline
Zuletzt online: 09.04.2020
Mitglied seit: 29.12.2009
Kommentare: 341
Zürich ZFS

ZFS kauft Malaysian Assurance Alliance - Gesamtkosten bis zu 287 Mio USD (AF)

(Um Analystenstimmen und Angaben zum Aktienkurs ergänzt)

Zürich (awp) - Der Versicherer Zurich Financial Services (ZFS) kauft die Malaysian Assurance Alliance Berhad (MAAB) für rund 115 Mio USD. Nach der Akquisition plant Zurich eine Kapitalspritze für MAAB von bis zu 172 Mio USD, womit sich die Gesamtkosten der Akquisition auf bis zu 287 Mio USD belaufen, teilte der Versicherer am Montagabend mit.

Die Kapitalspritze sei notwendig, um das Unternehmen in Einklang mit den lokalen Kapitalunterlegungsrichtlinien zu bringen, so ZFS zur Begründung.

Verkäuferin ist die an der Börse in Kuala Lumpur kotierte MAA Holdings Berhad, deren Hauptgeschäft in der Erbringung und im Vertrieb von Versicherungsleistung via MAAB bestehe, heisst es weiter. MAAB erwirtschaftete 2010 Bruttoprämien von rund 476 Mio USD, wobei 320 Mio USD auf das Leben-Geschäft entfielen.

Der Erwerb werde die Präsenz in der Region Asia-Pacific stärken und sei ein Meilenstein in der Entwicklungsmärkte-Strategie, so ZFS. "Malaysia ist ein sehr attraktiver Markt mit einem bedeutenden wirtschaftlichen Potenzial sowie einer jungen und dynamischen Bevölkerung", wird CEO Martin Senn in der Mitteilung zitiert. Die Zustimmung der MAAB-Aktionäre vorausgesetzt, werde die Übernahme im dritten Quartal 2011 abgeschlossen.

Die Zurich stärke mit dieser Übernahme ihre Position in einer Wachstumsregion, schreiben die Autoren der Bank Wegelin. Nachdem am vergangenen Freitag die Reduktion der Beteiligung an der chinesischen Versicherungsgesellschaft New China Life abgeschlossen worden sei, folge nun der Beweis, dass die Zurich weiter an der Akquisitionsstrategie von kleinen Versicherungsunternehmen in Asien festhalte.

ZFS kaufe ein vielversprechendes Unternehmen für den Einstieg in den eher streng regulierten Markt Malaysia, zeigt sich auch Vontobel-Analyst Stefan Schürmann vom Zukauf überzeugt. Nach einer kleinen Akquisition in Indonesien und im Nahen Osten sowie dem Lateinamerika-Geschäft mit der Banco Santander, erziele die Gruppe nun in Malaysia einen Marktanteil von je 4% im Leben- und Schadenversicherungsgeschäft.

Gemäss Kepler-Analyst Fabrizio Croce passt die Akquisition bei ZFS ins Bild. Malaysia sei ein höchst attraktiver Markt mit einem sehr grossen Potential. Auch wenn die Akquisition Sinn mache, sei sie aber nicht ganz günstig gewesen, so Croce weiter. Da jedoch Lizenzen in Malaysia schwierig zu erhalten seien, sollte das Investment auch als strategisch wichtiger Schritt angesehen werden.

Die Transaktion beweise die starke Bilanz des Versicherers und zeige, dass ZFS im Hinblick auf ihre Cashflow-Generierung zuversichtlich sei, schreibt Schürmann weiter. Damit dürften sich auch die zuletzt aufgekommenen Zweifel an ihrer Fähigkeit zur Dividendenausschüttung etwas zerstreuen.

Die Bank Vontobel hält an ihrer "Kauf"-Empfehlung mit einem Kursziel von 280 CHF fest. Derweil bestätigte Fabrizio Croce das Rating mit "Hold" und einem Ziel von 263 CHF. Die Wegelin-Autoren rechnen nach dem starken Kursrücksetzer der vergangenen Wochen nicht mit einer nachhaltigen Trendwende bei den Zurich-Papieren. Dazu seien die Unsicherheiten bezüglich Regulation und Risiken in den Finanzmärkten zu gross.

Am Dienstag tendieren die ZFS-Titel bis um 10.50 Uhr etwas besser als der Gesamtmarkt (SMI: +0,50%) und legen um 0,8% auf 215,70 CHF zu. Die Branchennachbarn Bâloise (+1,6%) oder Swiss Life (+0,8%) sowie im europäischen Vergleich Allianz (+1,4%) oder Axa (+1,4%) können ebenfalls zulegen.

Das ist das Schöne an der Börse: Ein Spekulant kann tausend Prozent Gewinn machen, aber nie mehr als hundert Prozent verlieren.

Zitat:

Hermann Josef Abs.

Teofillio
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: 28.11.2007
Kommentare: 950
Zürich ZFS

Meveric wrote:

Betrachtet man das ganze langfristig. War ZURN noch nie ein Kauf.

Naja, ich hätte gerne ein paar Stück mit einen EP von 90.- in meinem Depot. Neben dem Kursgewinn hätte man noch ab und zu eine schöne Dividende kassiert.

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

Karat1
Bild des Benutzers Karat1
Offline
Zuletzt online: 12.01.2016
Mitglied seit: 13.05.2009
Kommentare: 1'013
Zürich ZFS

Auf jeden Fall ist die Zürich FS einige, bald wertlose US-Dollar's los geworden. Mal schauen, was diese Gesellschaft so im PF hat.

Karat

f423
Bild des Benutzers f423
Offline
Zuletzt online: 30.05.2016
Mitglied seit: 17.02.2011
Kommentare: 25
Zürich ZFS

walter-steiner wrote:

ZFS kauft Malaysian Assurance Alliance - Gesamtkosten bis zu 287 Mio USD (AF)

Zürich (awp) - Der Versicherer Zurich Financial Services (ZFS) kauft die Malaysian Assurance Alliance Berhad (MAAB) für rund 115 Mio USD. Nach der Akquisition plant Zurich eine Kapitalspritze für MAAB von bis zu 172 Mio USD, womit sich die Gesamtkosten der Akquisition auf bis zu 287 Mio USD belaufen, teilte der Versicherer am Montagabend mit.

Die Kapitalspritze sei notwendig, um das Unternehmen in Einklang mit den lokalen Kapitalunterlegungsrichtlinien zu bringen, so ZFS zur Begründung.

Verkäuferin ist die an der Börse in Kuala Lumpur kotierte MAA Holdings Berhad, deren Hauptgeschäft in der Erbringung und im Vertrieb von Versicherungsleistung via MAAB bestehe, heisst es weiter. MAAB erwirtschaftete 2010 Bruttoprämien von rund 476 Mio USD, wobei 320 Mio USD auf das Leben-Geschäft entfielen.

--------------------------------------------------

Bleibt dann noch die Frage :

Warum wird eine Versicherungsgesellschaft für 115 Mio. US$ verkauft wenn die jährlichen Prämieneinnahmen 476 Mio.US$ betragen ? Sad

Karat1
Bild des Benutzers Karat1
Offline
Zuletzt online: 12.01.2016
Mitglied seit: 13.05.2009
Kommentare: 1'013
Zürich auf dem Weg zu.......................................

Zürich FS könnte schon bald die 200-er Marke erreichen.

http://www.godmode-trader.de/nachricht/SMI-ZURICH-FINANCIAL-marschiert-i...

Karat

alphalyzer
Bild des Benutzers alphalyzer
Offline
Zuletzt online: 22.02.2012
Mitglied seit: 01.04.2011
Kommentare: 20
Kaufsingnal für Zurich Financial Services

Für den heutigen Montag den 27. Juni 2011 erhalten wir von unserem "Angst und Gier" Indikator zwei Kaufsignale. Das Erste lautet auf die international tätige Schweizer Finanzdienstleistungsgesellschaft Zurich Financial Services. Die in Zürich beheimatete Muttergesellschaft der 1872 gegründeten Zürich Versicherung ist in 170 Länder aktiv und beschäftigt weltweit 54'000 Menschen.

Die Aktien der Zürich befinden sich seit dem Zweijahreshoch von Mitte Februar 2011, an welchem sie zu 275 CHF gehandelt wurden, konstant unter abgabedruck. Der Wert der Gesellschaft hat sich seither um über -34% vermindert und notiert aktuell bei 204 CHF. Alphalyzer erwartet für Zurich Financial Services eine markante Erholung die den Titel, in den nächsten 48 Tagen, um über +12% steigen lässt.

walter-steiner
Bild des Benutzers walter-steiner
Offline
Zuletzt online: 09.04.2020
Mitglied seit: 29.12.2009
Kommentare: 341
Das dürfte wohl für einen Schub sorgen!!

Zurich teilt die erfolgreiche Placierung einer vorrangigen Anleihe über CHF

700 Millionen mit

Zürich, 4. Juli 2011 – Zurich Financial Services Group (Zurich) hat heute

die erfolgreiche Placierung je einer vorrangigen Anleihe über CHF 450

Millionen mit einer Laufzeit von 6 Jahren, Verfall 2017, und über CHF 250

Millionen mit einer Laufzeit von 10 Jahren, Verfall 2021, mitgeteilt. Die

Anleihen richteten sich an private und institutionelle Investoren am

Schweizerfranken-Markt.

Beide Anleihen werden im Rahmen des von Zurich Insurance Company Ltd

aufgelegten „Euro Medium Term Note Programme“ begeben. Der Coupon für die

CHF 450 Millionen-Anleihe mit Verfall 2017 wurde auf 2.250% festgelegt und

derjenige für die CHF 250 Millionen-Anleihe mit Verfall 2021 auf 2.875%.

Dies entspricht einem Aufschlag gegenüber Mid-Swaps von 68 bzw. 80

Basispunkten.

Die Transaktion wurde zur Refinanzierung einer vorrangigen Anleihe mit

Verfall Ende Juli 2011 durchgeführt.

Das ist das Schöne an der Börse: Ein Spekulant kann tausend Prozent Gewinn machen, aber nie mehr als hundert Prozent verlieren.

Zitat:

Hermann Josef Abs.

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Zürich ZFS

Zürich unter CHF 200! Tiefst seit Juli 2009.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

boersenspiel
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: 29.01.2009
Kommentare: 1'335
Zürich ZFS

in_God_we_trust wrote:

Zürich unter CHF 200! Tiefst seit Juli 2009.

Wenn die nicht gelöste Finanzsystemkrise (ich wiederhole mich - viele mein(t)en, diese sei überwunden -) wieder an Schärfe gewinnt, dann sehen wir durchaus wieder einen Kurs von CHF 125.00 und tiefer. :roll:

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
Zürich ZFS

boersenspiel wrote:

in_God_we_trust wrote:
Zürich unter CHF 200! Tiefst seit Juli 2009.

Wenn die nicht gelöste Finanzsystemkrise (ich wiederhole mich - viele mein(t)en, diese sei überwunden -) wieder an Schärfe gewinnt, dann sehen wir durchaus wieder einen Kurs von CHF 125.00 und tiefer. :roll:

fundamental gesehen steht die zürich um einiges besser da als zum beispiel eine ubs. der aktienkurs ist manipulationsanfällig und das wissen wir alle. wichtiger scheint mir das fundament der zürich und da steht der aktienkurs nicht identisch mit dem erfolg zürich.

ich lasse mich vom kurs nicht mehr beirren, banken haben die macht dazu, dies zu steuern.... (nicht mehr lange) Wink

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

deepblue
Bild des Benutzers deepblue
Offline
Zuletzt online: 30.12.2011
Mitglied seit: 26.05.2009
Kommentare: 651
Zürich ZFS

Habe mich heute hier ebenfalls entschlossen aufzustocken. Zur Zeit ist die Zürich Versicherung zwar ein Fass ohne Boden- was den Kurs angeht. Ich sehe die Zukunft aber nicht so pessmistisch.

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
Zürich ZFS

deepblue wrote:

Habe mich heute hier ebenfalls entschlossen aufzustocken. Zur Zeit ist die Zürich Versicherung zwar ein Fass ohne Boden- was den Kurs angeht. Ich sehe die Zukunft aber nicht so pessmistisch.

zürich ist nicht von sich aus ein fass ohne boden diese firma verdient etwas anderes als NUR von banken gezockt verzockt zu werden. aber jetzt glaube ich einge grossen haben es auch bemerkt woran es liegt und das haben die meisten grossen (investoren) heute zu 100% kappiert wohin das geld fliessen soll... banken werden die aller grössten verlierer sein, ubs und sein 5mio baby mit dazu!

wir sind doch nicht blöd!!

Lol

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Zürich ZFS

Was ist los mit der Zürich. Eine Dividende von 10% Plus und so billig! Wo ist der Haken?

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Speki
Bild des Benutzers Speki
Offline
Zuletzt online: 21.05.2013
Mitglied seit: 15.08.2009
Kommentare: 577
Zürich ZFS

in_God_we_trust wrote:

Was ist los mit der Zürich. Eine Dividende von 10% Plus und so billig! Wo ist der Haken?

Am Donnerstag kommen die Zahlen, liegt's ev. daran :?:

Dem Geld darf man nicht nachlaufen - man muss ihm entgegengehen.(Henry Ford)

AmaZe
Bild des Benutzers AmaZe
Offline
Zuletzt online: 02.08.2020
Mitglied seit: 03.05.2009
Kommentare: 1'242
Zürich ZFS

Ich bin heute eingestiegen, kann mal echt nicht sein die bezahlen 17 Fr Dividende bei einem Kurs von 146Fr.

Hoffen wir auf gute Zahlen

Speki
Bild des Benutzers Speki
Offline
Zuletzt online: 21.05.2013
Mitglied seit: 15.08.2009
Kommentare: 577
Zürich ZFS

AmaZe wrote:

Ich bin heute eingestiegen, kann mal echt nicht sein die bezahlen 17 Fr Dividende bei einem Kurs von 146Fr.

Hoffen wir auf gute Zahlen

Ich bin auch rein (146.50), konnte es einfach nicht lassen Wink

Dem Geld darf man nicht nachlaufen - man muss ihm entgegengehen.(Henry Ford)

maka
Bild des Benutzers maka
Offline
Zuletzt online: 02.02.2015
Mitglied seit: 28.03.2008
Kommentare: 291
Zürich ZFS

Ich werde in den nächsten Tagen auch nochmal zukaufen. Ob das noch vor den Zahlen geschieht weis ich nicht. Da ich aber langfristig orientiert bin ist das wahrscheinlich nicht so relevant.

Geiz ist des Anlegers Feind.

Meerkat
Bild des Benutzers Meerkat
Offline
Zuletzt online: 12.07.2016
Mitglied seit: 03.01.2011
Kommentare: 511
Zürich ZFS

AmaZe wrote:

kann mal echt nicht sein die bezahlen 17 Fr Dividende bei einem Kurs von 146Fr.

Warum seid ihr so sicher, dass die nächstes Jahr überhaupt Dividenden bezahlen? UBS hat auch mal Dividenden bezahlt!

Hätte ich eine Garantie, dass die Dividende 2012 Fr. 17 ist, würde ich (und vermutlich auch alle PK's) massivst hier investieren.

"Das Fass ist übergelaufen"

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
Zürich ZFS

Meerkat wrote:

AmaZe wrote:
kann mal echt nicht sein die bezahlen 17 Fr Dividende bei einem Kurs von 146Fr.

Warum seid ihr so sicher, dass die nächstes Jahr überhaupt Dividenden bezahlen? UBS hat auch mal Dividenden bezahlt!

Hätte ich eine Garantie, dass die Dividende 2012 Fr. 17 ist, würde ich (und vermutlich auch alle PK's) massivst hier investieren.

jetzt weiss ich weshalb die börsen ins bodenlose stürzen! Wink

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

Meerkat
Bild des Benutzers Meerkat
Offline
Zuletzt online: 12.07.2016
Mitglied seit: 03.01.2011
Kommentare: 511
Zürich ZFS

morgenstern wrote:

jetzt weiss ich weshalb die börsen ins bodenlose stürzen! Wink

nur die Finanztitel!

"Das Fass ist übergelaufen"

morgenstern
Bild des Benutzers morgenstern
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 30.04.2007
Kommentare: 1'814
Zürich ZFS

Meerkat wrote:

morgenstern wrote:
jetzt weiss ich weshalb die börsen ins bodenlose stürzen! Wink

nur die Finanztitel!

auf donnerstag abwarten und dann werden wir sehen was die zürich uns zu bieten hat. ich persönlich halte diese firma als eine gute sache!

und im übrigen eine ubs mit der zürich zu vergleichen ist, sorry, rufschädigend gegenüber der zürich! Wink

Führungsqualitäten besitzt, wer es versteht, Prinzipien an bestehenden Umstände anzupassen.

AmaZe
Bild des Benutzers AmaZe
Offline
Zuletzt online: 02.08.2020
Mitglied seit: 03.05.2009
Kommentare: 1'242
Zürich ZFS

Wenn die Gewinne gehalten oder zum Vorjahr gesteigert werden sehen wir wieder 17Fr Dividende.

Beeilt euch, der Ausverkauf ist bald vorbei Wink

Speki
Bild des Benutzers Speki
Offline
Zuletzt online: 21.05.2013
Mitglied seit: 15.08.2009
Kommentare: 577
Zürich ZFS

AmaZe wrote:

Beeilt euch, der Ausverkauf ist bald vorbei Wink

Die Schnäppchenpreise haben wir heute gesehen, bin mir schon reuig, dass ich nur mit der kleinen Kanne rein bin.

Dem Geld darf man nicht nachlaufen - man muss ihm entgegengehen.(Henry Ford)

AmaZe
Bild des Benutzers AmaZe
Offline
Zuletzt online: 02.08.2020
Mitglied seit: 03.05.2009
Kommentare: 1'242
Zürich ZFS

Habe auch keine Riesenposition... Normalerweise sollte man auch nicht in fallende Messer kaufen.

Wenns noch weiter runter geht muss man einfach warten bis die Panik vorbei ist. Zürich Financals ist relativ robust und der Kurs sollte durch die Dividende gestützt werden.

Gruss

Karat1
Bild des Benutzers Karat1
Offline
Zuletzt online: 12.01.2016
Mitglied seit: 13.05.2009
Kommentare: 1'013
Zürich ZFS

Ich habe gestern auf eine kleine (1/3 des Gesamtinvestment) Tranche gekauft. Kurs Fr. 147.30!Vor dem Zukauf des 2. Drittels will ich nun zuerst mal sehen, dass sich die Kurse wieder festigen und wieder etwas anziehen. Dann muss ich mir überlegen ob das nur eine Zwischenerholung ist und es nochmals taucht, oder ob es tatsächlich zu einer Erholung kommt. Wenn ich von einer nachhaltigen Erholung überzeugt bin kaufe ich die 2. Tranche. Je nach der weiteren Entwicklung dann noch das 3. Drittel.

Von der Zürich FS bin ich eigentlich überzeugt. Man darf allerdings nicht vergessen, dass in der Berichtsperiode auch einige grosse Schäden zu regulieren waren. Dann steht sich noch die Frage wie stark ZFS in maroden Staatsanleihen engagiert ist.

Grundsätzlich bin ich weiterhin der Meinung,dass man das für Aktienkäufe reservierte Kapital noch nicht zu schnell vollständig verschiessen sollte. Es liegt ja immer noch viel, sehr viel im Argen! Es ist auch nicht auszuschliessen, dass da noch mehr dazu kommt.

Viel mehr ist es wahrscheinlich, dass noch mehr dazu kommt. Dann aber ist mit Qualitätsaktien auch wieder

etwas zu verdienen.

Karat

Fipo77
Bild des Benutzers Fipo77
Offline
Zuletzt online: 11.09.2011
Mitglied seit: 25.10.2007
Kommentare: 633
Zürich ZFS

Karat1 wrote:

Ich habe gestern auf eine kleine (1/3 des Gesamtinvestment) Tranche gekauft. Kurs Fr. 147.30!Vor dem Zukauf des 2. Drittels will ich nun zuerst mal sehen, dass sich die Kurse wieder festigen und wieder etwas anziehen. Dann muss ich mir überlegen ob das nur eine Zwischenerholung ist und es nochmals taucht, oder ob es tatsächlich zu einer Erholung kommt. Wenn ich von einer nachhaltigen Erholung überzeugt bin kaufe ich die 2. Tranche. Je nach der weiteren Entwicklung dann noch das 3. Drittel.

Von der Zürich FS bin ich eigentlich überzeugt. Man darf allerdings nicht vergessen, dass in der Berichtsperiode auch einige grosse Schäden zu regulieren waren. Dann steht sich noch die Frage wie stark ZFS in maroden Staatsanleihen engagiert ist.

Grundsätzlich bin ich weiterhin der Meinung,dass man das für Aktienkäufe reservierte Kapital noch nicht zu schnell vollständig verschiessen sollte. Es liegt ja immer noch viel, sehr viel im Argen! Es ist auch nicht auszuschliessen, dass da noch mehr dazu kommt.

Viel mehr ist es wahrscheinlich, dass noch mehr dazu kommt. Dann aber ist mit Qualitätsaktien auch wieder

etwas zu verdienen.

Karat

Ich hätte an eurer Stelle die Zahlen am Donnerstag abgewartet. Ob man nun mit 145 oder 160 einsteigt, spielt es auch keine Rolle mehr. Ich erinnere mir an den letzten Zahlen...... Zürich sackte ab. Der Markt muss auch noch mitspielen. Was passiert wenn Frankreich auch noch untergestuft wird ???????

albru
Bild des Benutzers albru
Offline
Zuletzt online: 27.05.2015
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 381
Umschichtung auf zuerich

Werde umschichten,will aber vorher noch eine Aussage zur Dividende 2011 hoeren. Wird wohl kaum wieder 17CHF sein

börse-wie
Bild des Benutzers börse-wie
Offline
Zuletzt online: 23.05.2016
Mitglied seit: 01.12.2010
Kommentare: 278
Zürich ZFS

Über die Dividende wird erst anfang 2012 beschlossen.Wie die Dividende ausfallen wird ist natürlich vom Geschäftsgang abhängig.Wobei die Zürich rein teoretisch auch bei schlechtem Geschäftsgang die Dividende von bspl 18.- auszahlen könnte, denn wenn ihr den Geschäftsberich gelesen habt, hat Zürich noch einen Riesenbetrag an Gewinnen die sie nicht nur auszahlen kann sondern wo noch Steuerfrei sind (für Private in der Schweiz lebende Aktionäre gem. Unternehmenssteuerreform 2) und das mehrere Jahre lang.

Was Morgen rauskommt ist entäuschend. Aber im gegenwärtigen Umfeld wären Superzahlen mit dem genau gleichen effekt für die Kurzfristigen aussichten des Aktienkurses.

Seiten