Welche Titel haben momentan das grösste Potential nach oben?

79 posts / 0 new
Letzter Beitrag
MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Re: seh ich genauso....

asr4ever wrote:

ich höre schon die Stimmen...dieser gewaltige Anstieg.....meine Güte, was machen all die Leute, die jetzt stark im Minus verkauft haben, die wollen doch ihr Geld zurück!!!! Wer da noch mit Gewinn verkauft hat, chapeau..ich bin einfach zu dumm dafür!

Etwa folgendes wird passieren:

In den nächsten Tagen findet der SMI zw. 4'500 und 4'700 einen Boden.

Die Kurse beginnen rasant zu steigen (uff, schwitz, geschafft!) und gehen bis etwa 5500.

Danach werden sie leicht sinken, was fälschlicher Weise von vielen als Kaufgelegenheit betrachtet wird.

Danach geht der SMI dann richtig in die Grütze: Die 4307 (Tief März 2009) werden nach unten durchbrochen und dann beginnt die Panik erst richtig.

maegge100
Bild des Benutzers maegge100
Offline
Zuletzt online: 25.05.2012
Mitglied seit: 30.07.2009
Kommentare: 36
Re: seh ich genauso....

Etwa folgendes wird passieren:

In den nächsten Tagen findet der SMI zw. 4'500 und 4'700 einen Boden.

Die Kurse beginnen rasant zu steigen (uff, schwitz, geschafft!) und gehen bis etwa 5500.

Danach werden sie leicht sinken, was fälschlicher Weise von vielen als Kaufgelegenheit betrachtet wird.

Danach geht der SMI dann richtig in die Grütze: Die 4307 (Tief März 2009) werden nach unten durchbrochen und dann beginnt die Panik erst richtig.

denke ich auch, deshalb verkaufe ich nicht..

aber gell, du hast uns ja was versprochen, wenn du noch willst...

waspch
Bild des Benutzers waspch
Offline
Zuletzt online: 10.05.2019
Mitglied seit: 29.07.2008
Kommentare: 845
Re: seh ich genauso....

MarcusFabian wrote:

asr4ever wrote:
ich höre schon die Stimmen...dieser gewaltige Anstieg.....meine Güte, was machen all die Leute, die jetzt stark im Minus verkauft haben, die wollen doch ihr Geld zurück!!!! Wer da noch mit Gewinn verkauft hat, chapeau..ich bin einfach zu dumm dafür!

Etwa folgendes wird passieren:

In den nächsten Tagen findet der SMI zw. 4'500 und 4'700 einen Boden.

Die Kurse beginnen rasant zu steigen (uff, schwitz, geschafft!) und gehen bis etwa 5500.

Danach werden sie leicht sinken, was fälschlicher Weise von vielen als Kaufgelegenheit betrachtet wird.

Danach geht der SMI dann richtig in die Grütze: Die 4307 (Tief März 2009) werden nach unten durchbrochen und dann beginnt die Panik erst richtig.

Das sehe ich genau so.

Gratis Tip an alle Anfänger: FINGER WEG VON AKTIEN !

5G Sucks !

thallium
Bild des Benutzers thallium
Offline
Zuletzt online: 08.02.2012
Mitglied seit: 03.03.2008
Kommentare: 2
Re: seh ich genauso....

Warum sollte der Upmove nicht morgen losgehen?

Heute Abend ist ja die Sitzung des Offenmarktausschusses der US-Notenbank, mit guter Chance, dass ein QE3 angekündigt wird. Dann sollte es ja (kurzfristig)steil nach oben gehen - oder sollte diese Erwartung jetzt schon eingepreist sein?

Wie möcht denn der sehng, ob i rot sehng kann, wenn i doch aa net siehch, ob er rot sehng kann (Karl Valentin )

waspch
Bild des Benutzers waspch
Offline
Zuletzt online: 10.05.2019
Mitglied seit: 29.07.2008
Kommentare: 845
Re: seh ich genauso....

thallium wrote:

Warum sollte der Upmove nicht morgen losgehen?

Heute Abend ist ja die Sitzung des Offenmarktausschusses der US-Notenbank, mit guter Chance, dass ein QE3 angekündigt wird. Dann sollte es ja (kurzfristig)steil nach oben gehen - oder sollte diese Erwartung jetzt schon eingepreist sein?

Falls QE3 angekündigt wird, ja.

Aber NICHT davor.

Nicht vergessen, die Rezession steht vor der Tür und Amerika ist schon mitten drin.

5G Sucks !

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Re: seh ich genauso....

thallium wrote:

Warum sollte der Upmove nicht morgen losgehen?

Ich habe nicht behauptet, dass er morgen nicht losgeht. Vielleicht hat er vor ein paar Stunde schon angefangen.

Aber es gibt noch keine Signale, die das bestätigen und vorher werde ich mich im Aktien-Forum nicht aus dem Fenster lehnen und spekulativen Long-Einstieg empfehlen.

Mal abgesehen davon, dass mir das sowieso gegen den Strich geht, denn den nächsten Upmove sollte man dazu verwenden, seine Aktien abzustossen und nicht, um neue zu kaufen!

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
Re: seh ich genauso....

MarcusFabian wrote:

thallium wrote:
Warum sollte der Upmove nicht morgen losgehen?

Ich habe nicht behauptet, dass er morgen nicht losgeht. Vielleicht hat er vor ein paar Stunde schon angefangen.

Aber es gibt noch keine Signale, die das bestätigen und vorher werde ich mich im Aktien-Forum nicht aus dem Fenster lehnen und spekulativen Long-Einstieg empfehlen.

Mal abgesehen davon, dass mir das sowieso gegen den Strich geht, denn den nächsten Upmove sollte man dazu verwenden, seine Aktien abzustossen und nicht, um neue zu kaufen!

ähmm ein widerspruch oder? Das Upmove nützen um die Aktien abzustossen... ok. Wieso aber nicht mit neuem Geld den Upmove nützen um KURZFRISTIG Kohle zu verdienen. Immer vorausgesetzt es kommt wie du prophezeist.

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
Re: seh ich genauso....

Neu-SG wrote:

MarcusFabian wrote:
thallium wrote:
Warum sollte der Upmove nicht morgen losgehen?

Ich habe nicht behauptet, dass er morgen nicht losgeht. Vielleicht hat er vor ein paar Stunde schon angefangen.

Aber es gibt noch keine Signale, die das bestätigen und vorher werde ich mich im Aktien-Forum nicht aus dem Fenster lehnen und spekulativen Long-Einstieg empfehlen.

Mal abgesehen davon, dass mir das sowieso gegen den Strich geht, denn den nächsten Upmove sollte man dazu verwenden, seine Aktien abzustossen und nicht, um neue zu kaufen!

ähmm ein widerspruch oder? Das Upmove nützen um die Aktien abzustossen... ok. Wieso aber nicht mit neuem Geld den Upmove nützen um KURZFRISTIG Kohle zu verdienen. Immer vorausgesetzt es kommt wie du prophezeist.[/quote

betreffend upmove....inwieweit könnte der gehen, ich meine jetzt so in Prozent pro Aktie.....durchschnittlich, nehmen wir ein Beispiel: Eine Aktie steht bei 5.-, vor dem Sturz bei 11.- bis wohin könnte sie rauschen?

Gruss

nobody knows it, but anyway....

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Welche Titel haben momentan das grösste Potential nach oben?

Ramschpapierhaendler wrote:

yzf wrote:
...nochmals Einstand gesenkt.

... und Verlustpotential vergrössert... Wink

dieses Risiko gehe ich ein. Habe momentan einen Schnitt von 132.-. Wenn das QE3 kommt und die Panik abklingt, dann gibts skyrocketing, da bin ich mir ziemlich sicher, und dann bin ich bald draussen. Bei einem Kurs von ROG von 150.- (und der wird noch dieses Jahr kommen), bin ich dann 30k im Plus.

Ich kann prima schlafen.

Gruss

Geht mit Gott, aber geht!

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Re: seh ich genauso....

Neu-SG wrote:

ähmm ein widerspruch oder? Das Upmove nützen um die Aktien abzustossen... ok. Wieso aber nicht mit neuem Geld den Upmove nützen um KURZFRISTIG Kohle zu verdienen. Immer vorausgesetzt es kommt wie du prophezeist.

Um einen kurzen Upmove von wenigen Stunden oder Tagen auszunützen, kann man nur Warrants verwenden. Hier ist das Aktien-Forum also gehe ich davon aus, dass die Leute länger anlegen wollen. So 1 Woche mindestens. Entsprechend gebe ich auch kein Kaufsignal auf Stundenkerzen sondern höchstens auf Tageskerzen.

Im Warrants-Forum (z.B. Chase the DAX) habe ich eine spekulative Kaufempfehlung schon gegeben.

Das ist aber eine andere Leserschaft Wink

asr4ever wrote:

betreffend upmove....inwieweit könnte der gehen, ich meine jetzt so in Prozent pro Aktie.....durchschnittlich, nehmen wir ein Beispiel: Eine Aktie steht bei 5.-, vor dem Sturz bei 11.- bis wohin könnte sie rauschen?

Etwa auf 8.-

Das sind so statistische Grössen: Sog. Fibonnaci-retracement von meist 38.2, 50 oder 61.8%.

In diesem Fall wäre es ein 50%-Retracement (Kursverlust von 6 wird um 3 korrigiert).

Aber das ist natürlich nur ein grober Schätzwert. Es könnte auch um 2 oder 4 korrigieren.

Trader beobachten die Kurse bei den Fibo Retracements einfach besonders genau und halten Ausschau nach Trendwende-Signalen.

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
Welche Titel haben momentan das grösste Potential nach oben?

klar doch, danke!

Gruss

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Re: seh ich genauso....

Ramschpapierhaendler wrote:

Bin anscheinend bald der Einzige hier, der mit seinen Aktien dieses Jahr noch im Plus ist. :oops:

Nein, ich auch! Sollte dir ja eigentlich klar sein. Wink

Allerdings habe ich im ganzen Jahr auch erst eine Aktie gehabt, Meyer Burger, 22% in einem Monat...

Alles andere war mir zu riskant im Vergleich zu anderen Anlagen...

Gruss

fritz

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Welche Titel haben momentan das grösste Potential nach oben?

@ Fritz:

Also hast du 22% Performance. Kannst das ruhig laut sagen. Bei mir ist's deutlich weniger.

Carpe Diem
Bild des Benutzers Carpe Diem
Offline
Zuletzt online: 21.03.2019
Mitglied seit: 27.04.2009
Kommentare: 542
Welche Titel haben momentan das grösste Potential nach oben?

Ist bei 117 Franken der GS Roche schon ein Kauf? Oder wird's den noch billiger geben?

schedon
Bild des Benutzers schedon
Offline
Zuletzt online: 10.06.2019
Mitglied seit: 12.02.2010
Kommentare: 43
Welche Titel haben momentan das grösste Potential nach oben?

Schmolz und Bickenbach hat sicher auch grosses Potenzial. Was meint ihr?

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 25.06.2019
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 22'544
Welche Titel haben momentan das grösste Potential nach oben?

schedon wrote:

Schmolz und Bickenbach hat sicher auch grosses Potenzial. Was meint ihr?

Jep, warte einfach zuerst noch auf die Bodenbildung!!! Momentan steige ich noch nicht ein!!! Du weisst ja: Greiffe nicht nach einem fallenden Messer!!!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

bengoesgreen
Bild des Benutzers bengoesgreen
Offline
Zuletzt online: 24.02.2013
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 1'214
Smart money buys cheap

Mittlerweile geht es wieder recht steil nach oben. Kann natürlich schnell eine Richtungsänderung geben. Deshalb interessieren mich Aktien die optisch noch nicht stark nach oben korrigiert haben, aber dennoch in letzter Zeit grosse Abgaben machen mussten.

Denke mit einigen könnte man kurz- bis mittelfristig noch gut verdienen.

Wer weitere Vorschläge hat, bitte posten:

Bucher

Banque Prv. Rothschild (nominal teuer)

Carlo Gavazzi (schöne Dividende)

Forbo

LEM Holding (kaum erholt)

Logitech

Orascom

Precious Woods

Temenos

Von Roll (seit langem im Abwärtstrend)

u-Blox

ev. Schmolz + Bickenbach

3) Φιλαργυρία

hamster
Bild des Benutzers hamster
Offline
Zuletzt online: 16.08.2011
Mitglied seit: 30.03.2011
Kommentare: 1'088
Welche Titel haben momentan das grösste Potential nach oben?

EMS-CHEMIE WIRD SICH SOLALA HALTEN KÖNNEN ALLES ANDERE WIRD ÜBERPROPORTIONAL FALLEN. KEINE OUTPERFORMER IN DEN NÄCHSTEN 12-18MTE.

paparlapap

Engelchen
Bild des Benutzers Engelchen
Offline
Zuletzt online: 24.01.2013
Mitglied seit: 17.12.2008
Kommentare: 406
Welche Titel haben momentan das grösste Potential nach oben?

hamster wrote:

EMS-CHEMIE WIRD SICH SOLALA HALTEN KÖNNEN ALLES ANDERE WIRD ÜBERPROPORTIONAL FALLEN. KEINE OUTPERFORMER IN DEN NÄCHSTEN 12-18MTE.

AMEN :roll:

Miami
Bild des Benutzers Miami
Offline
Zuletzt online: 18.09.2015
Mitglied seit: 14.05.2009
Kommentare: 772
Welche Titel haben momentan das grösste Potential nach oben?

Engelchen wrote:

hamster wrote:
EMS-CHEMIE WIRD SICH SOLALA HALTEN KÖNNEN ALLES ANDERE WIRD ÜBERPROPORTIONAL FALLEN. KEINE OUTPERFORMER IN DEN NÄCHSTEN 12-18MTE.

AMEN :roll:

gibts nun auch Aktien von der katholischen Kirche; Amen? Biggrin Wenn ja, dann bin ich zumindest in Europa auf strong sell :!: Biggrin

Geld ist immer vorhanden, aber die Taschen wechseln

Carpe Diem
Bild des Benutzers Carpe Diem
Offline
Zuletzt online: 21.03.2019
Mitglied seit: 27.04.2009
Kommentare: 542
Welche Titel haben momentan das grösste Potential nach oben?

Jetzt, wo die Kurse allgemein wieder runtergekommen sind (zwar noch nicht auf das Niveau vom 9. August, aber immerhin), drängt sich natürlich die Frage auf, welche Titel sich allenfalls zu kaufen lohnen. Mir ist klar, dass das gesamte Marktumfeld höchst unsicher bleibt und es einigermassen riskant ist, jetzt einzusteigen. Dennoch: bei welchen Titeln könnte sich ein Zock eures Erachtens lohnen?

MMoser
Bild des Benutzers MMoser
Offline
Zuletzt online: 23.10.2012
Mitglied seit: 04.04.2011
Kommentare: 754
ABB

Ich hätte auch eine Frage zum Potential.

Ich habe entegen der SMI Entwicklung einen Call auf ABB gekauft.

Laufzeit bis März 12.

Wie schätzt Ihr das Potential von ABB ein?

Ich bin wegen den Märkten in China etwas zuversichtlich und hoffe, dass diese sich aus dem Schatten der Märkte (SMI) lösen kann.

Gerne nehme ich Meinungen entgegen.

Besten Dank und Gruss,

MMoser

Gruss

MMoser

Metropolit
Bild des Benutzers Metropolit
Offline
Zuletzt online: 04.01.2012
Mitglied seit: 18.08.2009
Kommentare: 808
Welche Titel haben momentan das grösste Potential nach oben?

Ich würde im momentanen Marktumfeld eher zu defensiveren gut kapitalisierten Titel greifen. Allefalls noch zu Unternehmen, die Ihren Hauptumsatz in der CH machen und nur nicht mit aller Härte vom Schlamassel auf den Devisenmärkten getroffen sind.

Beispiele: Nestle, Roche, Novartis, Swisscom, BCV, Walter Meier etc.

ich warte mit Kaufen allerdings zu.

Erst bei Ebbe sieht man, wer ohne Badehose ins Wasser steigt.

(W. B )

samy
Bild des Benutzers samy
Offline
Zuletzt online: 14.06.2016
Mitglied seit: 06.01.2010
Kommentare: 674
Welche Titel haben momentan das grösste Potential nach oben?

Es ist nicht so wichtig welche Aktie du kaufst, Kandidaten gibts genung (Temenos, OC , Schmolz, usw )sondern dass du den richtigen Zeitpunkt erwischst und auch wieder rausgehst. Also beobachten, an grünen Tagen einsteigen 4-5 Prozent minehmen und raus. Momentan sehe ich keine andere Möglichkeiten

Malina
Bild des Benutzers Malina
Offline
Zuletzt online: 12.10.2011
Mitglied seit: 28.11.2010
Kommentare: 895
Welche Titel haben momentan das grösste Potential nach oben?

Zurzeit kaufen die VR ganz schön ein:

http://www.six-swiss-exchange.com/shares/companies/management_transactio...

Anschliessend auf suchen klicken! :!:

Das Dengue-Fieber ist zurück! Bitte helfen Sie: www.beat-richner.ch

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
Welche Titel haben momentan das grösste Potential nach oben?

Metropolit wrote:

Ich würde im momentanen Marktumfeld eher zu defensiveren gut kapitalisierten Titel greifen. Allefalls noch zu Unternehmen, die Ihren Hauptumsatz in der CH machen und nur nicht mit aller Härte vom Schlamassel auf den Devisenmärkten getroffen sind.

Beispiele: Nestle, Roche, Novartis, Swisscom, BCV, Walter Meier etc.

ich warte mit Kaufen allerdings zu.

Eine weise Entscheidung so würde ich auch eher vorgehen. Aber hier hat es Zocker die brauchen den Kick. Biggrin

Laut Cash von heute soll der SMI ja noch 20% steigen wenn man dem glauben kann. :roll:

Dann wäre das ja von 5144 Punkten plus 20% 6172,8 Punkte Biggrin


 

Blackrosedying
Bild des Benutzers Blackrosedying
Offline
Zuletzt online: 20.10.2011
Mitglied seit: 23.02.2010
Kommentare: 89
Welche Titel haben momentan das grösste Potential nach oben?

Lion e-Mobility hat bestimmt noch ein grosses Potential. Man geht von ca. 250% Steigerung in den nächsten 6 - 12 Monaten aus.

Soweit ich es verstanden habe, stellen Sie Batterien für Fahrzeuge (Elektroauto, Hybridauto oder auch Motorräder) her und prüfen diese auch. Sie sind ja stark an TÜV Süd "Battery testing" beteiligt.

vanjer
Bild des Benutzers vanjer
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 12.02.2008
Kommentare: 90
Welche Titel haben momentan das grösste Potential nach oben?

Wieso bist du mit dem teil nicht früher gekommen Wink

cHäRäR
Bild des Benutzers cHäRäR
Offline
Zuletzt online: 18.06.2015
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 219
Welche Titel haben momentan das grösste Potential nach oben?

Ich bin heute bei Charles Voegele rein.

Die Aktie ist während der Erholung der letzten Tag auf ein neues Mehrjahrestief gefallen.

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Welche Titel haben momentan das grösste Potential nach oben?

Blackrosedying wrote:

Lion e-Mobility hat bestimmt noch ein grosses Potential.

...

Soweit ich es verstanden habe,...

Wie bestimmt ist das denn jetzt?

Gruss

fritz

Seiten