Kuros (ehemals Cytos)

Kuros Bioscienc N 

Valor: 32581411 / Symbol: KURN
  • 1.870 CHF
  • 30.11.2021 17:31:21
7'396 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Omit0
Bild des Benutzers Omit0
Offline
Zuletzt online: 01.03.2016
Mitglied seit: 11.10.2014
Kommentare: 192
Krokodil

Vielleicht kommt noch eine andere Überraschung, daher die Kurse, die übrigens noch recht stabil sind. Es ist nicht alles vorhersehbar, zum Glück.

otth
Bild des Benutzers otth
Offline
Zuletzt online: 24.11.2021
Mitglied seit: 30.08.2014
Kommentare: 498
Warum ich nochmals gross rein bin!

Weshalb kauft jemand 110000 Franken WA zu 111%? Natürlich wegen den blauen Augen von Harry Welten (siehe LinkedIn-Bild, ist so)! Spass beiseite: Ich hab's deshalb gemacht:

- Luft ist raus aus der Aktie, wie hier geschrieben wurde: Wer sich mit Aktien eindecken wollte oder musste, hat das getan. Jetzt sind nur noch die Kleinen am werkeln.

- Wieso Aktie, wenn diese mittlerweile fast mit 100%iger Sicherheit über den WA zu einem Bruchteil erworben werden können?

- Der 16. März wird nur eine Formsache sein, m.M.n. Ganz klar wird das Geschäft durchgewunken: Zu viele sind interessiert an Cytos, haben Abermillionen investiert und sehen jetzt immer klarer, dass die Rechnung aufgehen wird, bzw. man Mehrwert generieren will und kann. Und sei es nur mit einem Cytos-Aktienmantel.

- Das "Verknüpfen" des Bauchgefühls etlicher User hier im Forum mit meinem hat sich in dieser Sache schon jetzt enorm gewinnbringend ausgewirkt. Never change a winning team. 397% Gewinn in der Aktie ist ja auch nicht ganz ohne.

Habe ich etwas übersehen? Freue mich auf alle Kommentare und weiterhin gutes Gelingen allerseits!!!

Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 402

Das einzige was mich an der Geschichte stört, ist dass Pfizer seit 2013 und Novartis seit 2010 an der VLP Platform herumwerkelt und bis jetzt keine Resulate vorbringen konnte. Da ich Pharmazeut bin weiss ich dass Forschung langsam voranschreitet, aber nach 5 Jahre kann man ja wohl sagen ob Daumen rauf oder runter. Da leider nichts gekommen ist bin ich mit nicht sicher über die VLP Platform...

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 28.10.2021
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'504

Monetas hat am 11.03.2015 - 12:40 folgendes geschrieben:

Das einzige was mich an der Geschichte stört, ist dass Pfizer seit 2013 und Novartis seit 2010 an der VLP Platform herumwerkelt und bis jetzt keine Resulate vorbringen konnte. Da ich Pharmazeut bin weiss ich dass Forschung langsam voranschreitet, aber nach 5 Jahre kann man ja wohl sagen ob Daumen rauf oder runter. Da leider nichts gekommen ist bin ich mit nicht sicher über die VLP Platform...

Sagen wir, die haben noch keine Resultate veröffentlicht. Was die genau mit der Platform machen/gemacht haben wissen wir nicht. Da die Zahlungen an Cytos sehr überschaubar waren, glaube ich nicht, dass die sich da bisher gross reingehängt haben.

Amphibolix
Bild des Benutzers Amphibolix
Offline
Zuletzt online: 12.11.2021
Mitglied seit: 07.03.2015
Kommentare: 523
WA

Hallo zusammen

Habe die Cytos Story zum Anlass genommen, mich hier im Forum anzumelden. Aufgrund der Postings von Junktrader, Kroko, Monetas u.a. bin ich auch mal mit einer kleineren Position bei der WA dabei.

Fragen:

- Gibt es auch Risiken eines Totalverlustes?

- Warum werden immer noch WA für 115 angeboten, wenn die Gewinnaussichten so toll sind

- Wer verkauft für sowenig Geld, wenn er in kürze viel mehr dafür bekommen würde

Ich vermisse weitere Beiträge von Junktrader zum Thema.

Vielleicht kaufe ich nochmals 20k, mal schauen.

Grüsse

Amphibolix

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft

philsh
Bild des Benutzers philsh
Offline
Zuletzt online: 28.01.2016
Mitglied seit: 15.05.2009
Kommentare: 217

1. Ja, falls die Wandlung scheitert und Cytos pleite geht.

2. Die Gewinn"aussichten" sind eben nur Aussichten, und es gibt keine Gewähr dafür.

3. siehe 2. Und es gibt wahrscheinlich auch Leute, die zu wesentlich tieferen Kursen gekauft haben, und jetzt lieber Gewinne realisieren, als es drauf ankommen zu lassen.

 

Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 402

1) Ja

2) Angebot/Nachfrage

3) Leute, die die Wahrscheinlichkeit eines Verlustes bei Behalten des Wandlers höher einschätzen als die Veräusserung der Wandelanleihe bei 115%

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 15.07.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

Schliesse mich mit den obigen Einschätzungen an. Noch als Ergänzung: Wer noch im Dezember 2014 die Wandelanleihe zu 10 Prozent gekauft hat, hat seinen Einsatz auch bei bescheidenen 115 % mehr als verzehnfacht! Da kann man dann schon mal zufrieden sein.

Omit0
Bild des Benutzers Omit0
Offline
Zuletzt online: 01.03.2016
Mitglied seit: 11.10.2014
Kommentare: 192

Das Risiko eines Konkurses ist sicherlich vorhanden, aber wer schaufelt sich schon sein eigenes Grab? Falls die Umwandlung abgelehnt würde und Cytos Konkurs ginge, würden die Wandler noch vor den Aktien bedient, falls noch Geld vorhanden. Ich hatte vor der letzten Abstimmung mehr herzflattern als vor dieser. Bei dieser Abstimmung zählen nur die Stimmen der anwesenden Aktionäre, so habe ich das Verstanden.

Amphibolix
Bild des Benutzers Amphibolix
Offline
Zuletzt online: 12.11.2021
Mitglied seit: 07.03.2015
Kommentare: 523

Danke für die Infos, Jungs.

Seit gestern am späteren Nachmittag ist im WA kein Trade mehr zustande gekommen. Auch heute morgen dasselbe Bild. Obwohl im Orderbook 2 Käufer stehen, einer mit 5000 zu 116 und einer mit 2500 zu 117, werden die im Angebot stehenden 2500 zu 114.90 und von den 25000 zu 116 keine abgerechnet. Das sieht mir irgendwie nach Handelssperre aus.

Derweilen finden sich nach wie vor Trades in der Aktie auf einem Niveau von über 1 Franken.

Irgendwie unlogisch, das ganze. Was meint Ihr dazu?

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft

philsh
Bild des Benutzers philsh
Offline
Zuletzt online: 28.01.2016
Mitglied seit: 15.05.2009
Kommentare: 217

was soll daran unlogisch sein?  Bonds werden erst ab 9:30 Uhr gehandelt. Und es gibt um 17:30 Uhr keine Schlussauktion so wie bei den Aktien. Kurz nach 9:30 Uhr wurde heute zu 116% gehandelt.

Amphibolix
Bild des Benutzers Amphibolix
Offline
Zuletzt online: 12.11.2021
Mitglied seit: 07.03.2015
Kommentare: 523

Wusste ich nicht, danke.

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft

philsh
Bild des Benutzers philsh
Offline
Zuletzt online: 28.01.2016
Mitglied seit: 15.05.2009
Kommentare: 217

Um 17 Uhr ist übrigens bereits Schluss. Alles hier nachzulesen:

http://www.six-swiss-exchange.com/participants/trading/exchange_hours/tr...

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 15.07.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115


Falls am 16. März die Aktionäre dem Umtausch der Wandelanleihe zustimmen, von dem ich ausgehe,  wie werden dann die Kurse der Aktie und der WA die ca. 4 Wochen zwischen Abstimmung und Umtausch reagieren?

Wandelanleihe höher und Aktie etwa gleich oder tiefer?

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 1'147
WA / Aktien Kurs nach GV

Krokodil hat am 12.03.2015 - 10:12 folgendes geschrieben:


Falls am 16. März die Aktionäre dem Umtausch der Wandelanleihe zustimmen, von dem ich ausgehe,  wie werden dann die Kurse der Aktie und der WA die ca. 4 Wochen zwischen Abstimmung und Umtausch reagieren?

Wandelanleihe höher und Aktie etwa gleich oder tiefer?

Ich denke, dass dies auch noch von anderen Mitteilungen die an der a.o. GV bekannt gebeben werden, abhängt.

Jetzt eine Aussage zu machen ist reine Spekulation und das liegt mir nicht - lieber Spekulationen auf Basis von bestimmten vorliegenden Fakten - macht mehr Spass - man hängt ettwas weniger in den seilen ...

PropTrader
Bild des Benutzers PropTrader
Offline
Zuletzt online: 23.05.2016
Mitglied seit: 12.01.2015
Kommentare: 10
CYT07 Wandlung

Ich könnte mir vorstellen, dass die Cytos-Aktien nach dem GV-Entscheid über die nächsten Tage eher sinken könnten.

Die Frage ist, wie weit der Markt schon damit rechnet und damit den Wandlungsentscheid bereits in den aktuellen Kursen einpreist.

CYT07 könnte sich ein wenig an den "fairen Wert" angleichen.

Fakt ist, dass es nach der Wandlung nur noch eine Cytos-Aktie gibt. Wer einen langen Atem hat, könnte durch die Wandlung von CYT07 in Cytos-Aktien belohnt werden.

Amphibolix
Bild des Benutzers Amphibolix
Offline
Zuletzt online: 12.11.2021
Mitglied seit: 07.03.2015
Kommentare: 523

Orderbook aktuell (13.30 Uhr):

Brief:

130.00  - 417'500 (!!!)

129.99 -    45'000

dann noch 3x 7500 zu knapp 130

 

Auf der Geldseite insgesamt 37'500 verteilt auf 5 Aufträge zwischen 113.01 und 122.90.

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft

Nobody
Bild des Benutzers Nobody
Offline
Zuletzt online: 07.06.2015
Mitglied seit: 25.06.2011
Kommentare: 52
Nominalwert

Lieber Amphibolix

 

Anleihen werden nicht in Stk. sondern zum Nominalwert gehandelt.

Die WA von Cytos waren ursprünglich zu CHF 5'000 und nun zu CHF 2'500 handelbar.

Die CHF 417'500 / CHF 2'500 = 167 Stück.

Lieber Gruss Nobody

"Man sollte nur in Firmen investieren, die auch ein absoluter Vollidiot leiten kann, denn eines Tages wird genau das passieren!" Zitat Warren Buffett

Junktrader
Bild des Benutzers Junktrader
Offline
Zuletzt online: 17.02.2016
Mitglied seit: 20.08.2014
Kommentare: 123

Liebe Leute

Ich habe mich jetzt ein paar Tage aus dem Thread herausgehalten, den Titel aber gut mitverfolgt.

Die Stabilisierung vom Titel in der Range von 1-1.15. Kaum kommt Druck auf die Aktie, wird bei 1.- herum alles aufgekauft, so auch heute wieder. Die Anleihe ist zur Zeit irrelevant, da der wohl grösste Teil davon in festen Händen ist.

Wie die Deals im Hintergrund aussehen weiss man natürlich nicht, aber es dürfte klar sein, dass Abingworth Bioventures  irgend ein Konzept hat, was sie mit ihrem Investment und den umgewandelten Aktien machen.

Wie vermutet möchten sie das Investment im Bereich von 1-1.10 halten, womit die 30.5Mio Shares mit ca. 35Mio bewertet sind. Die Anleihe welche bei 173% ebenfalls 32Mio (ungefähr 1:1 mit den Aktien) kosten würden, ergibt eine Kapitalisierung von aktuell rund 65-70Mio CHF für den ganzen Laden.

Meine Prognose ist daher, dass NACH Umwandlung derselbe Wert geteilt durch 108Mio Shares gehandelt wird, womit der Aktienkurs also bei ca. CHF 0.55 - CHF 0.65 gehandelt werden dürfte.

 

Das Ausgangsszenario hat sich für mich daher nicht geändert und ich bin froh auf meinen Entscheid, die Aktien veräussert und die Anleihe gekauft zu haben. Ich habe auch heute nochmals 50'000 in der Anleihe genommen (Trade um 11.43) zu knapp 120%, womit ich für diese 200'000 gewandelten Aktien also CHF 0.30 bezahlt habe. Mein Bestand in der Anleihe ist dadurch zwar noch etwas grösser geworden, dank der Gewinne in der Aktie von vergangener Woche ist das Risiko aber doch meiner Meinung nach sehr beschränkt.

Ich tue mich aktuell schwer in der Vorstellung, dass der Aktienkurs unter diese CHF 0.30 fallen soll. Sollte der Luckypunch einsetzen und eine Goodnews kommen, kann ich mir sogar einen Kurs von über 1.- vorstellen, womit dann mein Anleihepoker vollends aufgegangen wäre.

Ich gehe wie einige User hier auch davon aus, dass im Hintergrund irgend ein Szenario geplant ist, der Umstand das Abingworth mindestens 80% aller Aktien in der Hand halte wird müsste dafür sorgen, dass der Kurs nicht komplett einbricht. Denn es ist für diese ein leichtes, den Kurs zu stabilisieren.

 

Wir werden es sehen.

philsh
Bild des Benutzers philsh
Offline
Zuletzt online: 28.01.2016
Mitglied seit: 15.05.2009
Kommentare: 217

Falls hier wirklich so etwas läuft, sollten wir uns die Filmrechte an der Story sichern und Dirty Harry für die Hauptrolle casten, der hätte dann nämlich schon bald Zeit für eine neue Herausforderung! Lol

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 15.07.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115


Gemäss E-Mail von Cytos von heute früh hat das Obergericht den Umtausch der Anleihe in Aktien genehmigt. Der Umtausch finde in der 2. Aprilhälfte statt, sofern keine Einsprache beim Bundesgericht erfolge. Cytos hat zur Zeit noch flüssige Mittel von 3,4 Millionen und ausstehende Verpflichtungen gegenüber Wandeldarlehensgeber von 6 Millionen.  

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 15.07.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

PS. Natürlich vorausgesetzt, dass die GV der Aktionäre vom Montag 16.3.15 dem Umtausch auch zustimmt.

Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 402

Cytos: Wandlung Anleihe in Aktien gerichtlich genehmigt; Flüssige Mittel 3,4 Mio 13. März 2015 07:17 Schlieren (awp) - Die Cytos Biotechnology ist mit ihrer Restrukturierung der Wandelanleihe einen weiteren Schritt voran gekommen und hat vom Obergericht des Kantons Zürich die Genehmigung zur Wandlung der ausstehenden Anleihe 5,75%/2015 in Aktien erhalten. Derweil stehen Zahlungsverpflichtungen von 6 Mio CHF noch flüssige Mittel von rund 3,4 Mio gegenüber, wie das Unternehmen am Freitag mitteilt. Die Obere Kantonale Nachlassbehörde (Obergericht des Kantons Zürich) habe die einzige Resolution (Wandlung der Anleihe in Aktien) genehmigt, die anlässlich der Gläubigerversammlung vom 26. Januar 2015 beschlossen und am 2. Februar 2015 an das Zürcher Obergericht eingereicht worden sei. Die Genehmigung erlange Rechtskraft, sofern innerhalb der nächsten dreissig Tage keine Beschwerde an das Bundesgericht eingereicht werde, heisst es in der Mitteilung weiter. Die Wandlung der Anleihe in 77,49 Mio Cytos-Aktien soll voraussichtlich in der zweiten Aprilhälfte erfolgen, sofern die auf den 16. März 2015 einberufene ausserordentliche Generalversammlung die Schaffung des benötigten Kapitals mit zwei Drittel der anwesenden oder vertretenen Stimmen genehmigt. Nach erfolgter Wandlung werden laut Mitteilung rund 108 Mio Cytos-Aktien ausstehend sein. Von der ursprünglich ausstehenden Zahlungsverpflichtung aus den Wandeldarlehen von insgesamt 22,2 Mio CHF seien 2 Mio mittels Tausch gegen Wandelanleihen reduziert worden, so die Mitteilung weiter. Der nicht nachrangige Teil von 14,2 Mio sei fristgerecht zurück bezahlt worden. Somit beträgt die noch ausstehende Zahlungsverpflichtung gegenüber der Wandeldarlehensgebern laut Mitteilung 6 Mio, die weiterhin nachrangig sind. Die flüssigen Mittel vom Unternehmen demgegenüber per Ende Februar 2015 mit rund 3,4 Mio angegeben. rt/cp

Aus_der_Ferne
Bild des Benutzers Aus_der_Ferne
Offline
Zuletzt online: 11.08.2015
Mitglied seit: 03.09.2014
Kommentare: 12

Danke Obergericht!

Somit wird die Wandlung vollzogen werden. An der GV dann auch die anderen News.

smiletoyou
Bild des Benutzers smiletoyou
Offline
Zuletzt online: 29.10.2021
Mitglied seit: 15.03.2007
Kommentare: 437

Somit könnte man den Wandler ziemlich risikolos kaufen? Das die Aktie in den nächsten Wochen unter CHF 0.30 fällt glaube ich nicht. Oder sehe ich das falsch?

SwissPremium
Bild des Benutzers SwissPremium
Offline
Zuletzt online: 17.08.2021
Mitglied seit: 10.06.2014
Kommentare: 282

Was beutetet das für die Aktie? Jetzt ist ja nur noch der Wandler interessant, oder was meint Ihr?

Blaues Hufeisen
Bild des Benutzers Blaues Hufeisen
Offline
Zuletzt online: 26.10.2021
Mitglied seit: 19.05.2014
Kommentare: 949
Da gibt es nichts hinzuzufügen.... Wandler kaufen!
Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 15.07.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115


Ich verstehe immer noch nicht, was da genau abläuft. Wie kann man nur heute, am Freitag dem 13. Cytos-Aktien für sage und schreibe CHF 1.35 kaufen, wenn nach dem Umtausch der Wandelanleihe das Kapital durch Ausgabe von 70 Mio. Aktien erhöht wird (ohne Bezugsrecht) und man die Aktie jetzt und heute via Wandelanleihe für ca. 30 Rappen erstehen kann. Ist da noch irgendwo ein Hund begraben?

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 15.07.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

...... sollte sich die Aktie aber nach Umtausch auf diesem Niveau halten, mach Krokodil einen doppelten Purzelbaum!

SwissPremium
Bild des Benutzers SwissPremium
Offline
Zuletzt online: 17.08.2021
Mitglied seit: 10.06.2014
Kommentare: 282

Ja eben, die Aktie müsste eigentlich ins tiefe Minus. Vielleicht erhoffen sich einige noch einen guten Zock.

Seiten