EUR/CHF

1'608 posts / 0 new
Letzter Beitrag
inkognito2009
Bild des Benutzers inkognito2009
Offline
Zuletzt online: 23.01.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 2'624
EUR/CHF

und ich arsch bin bei 1.12 raus Sad

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
EUR/CHF

Es hat überall gesquezzt :shock:

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
EUR/CHF

:shock:

AnhangGröße
Image icon eur_125.png28 KB
kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
EUR/CHF

Die SNB ist echt schlau, hat nun die Shorter "gezwungen" aus Ihren Positionen zu gehen... wahnsinn, das hätten sie machen sollen, bevor sie Geld verbraten hatten

Revenge1970
Bild des Benutzers Revenge1970
Offline
Zuletzt online: 06.03.2012
Mitglied seit: 05.05.2011
Kommentare: 277
EUR/CHF

gratulation denen, die gestern eingestiegen sind.

ich hatte zu wenig mut.... :cry:

GoWild88
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Zuletzt online: 28.01.2012
Mitglied seit: 10.01.2009
Kommentare: 2'221
EUR/CHF

Einfach nur Krass von 1.10 auf 1.21 in einem tag!!!Gab es so etwas schon mal irgendwo?kann mich nicht daran erinnern...

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
EUR/CHF

Ich bin heute morgen auf dem "Demokonto" eingestiegen... schade, ist der gewinn nicht echt :cry:

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
EUR/CHF

GoWild88 wrote:

Einfach nur Krass von 1.10 auf 1.21 in einem tag!!!Gab es so etwas schon mal irgendwo?kann mich nicht daran erinnern...

Nein, sowas habe ich auch noch nie gesehen

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
EUR/CHF

1.20

AnhangGröße
Image icon 120_124.png17.56 KB
3ckv
Bild des Benutzers 3ckv
Offline
Zuletzt online: 14.09.2011
Mitglied seit: 24.03.2009
Kommentare: 463
EUR/CHF

und ich bekomme meine DE0QUP nicht mehr los :evil:

Wie macht man an der Börse ein kleines Vermögen?

Indem man ein großes mitbringt.

k3000
Bild des Benutzers k3000
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 421
EUR/CHF

Blutbad auf den trading floors.

Giobmaker
Bild des Benutzers Giobmaker
Offline
Zuletzt online: 04.04.2013
Mitglied seit: 04.07.2011
Kommentare: 112
EUR/CHF

HAHAHAHA

SOOO GEIIIIILLLLLLL!!!!!

I LOVE UU PEOPLE!!

Alle menschlichen Fehler sind Ungeduld!!

k3000
Bild des Benutzers k3000
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 421
EUR/CHF

Was würde ich momentan für einen live feed vom trading floor bei der UBS in Opfikon geben...

inkognito2009
Bild des Benutzers inkognito2009
Offline
Zuletzt online: 23.01.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 2'624
EUR/CHF

ich bin wieder long rein...kann ja nach unten nichts mehr passieren...ausser das der emittent den mini future auflöst...ansonsten eine green card ohne knock out Biggrin

inkognito2009
Bild des Benutzers inkognito2009
Offline
Zuletzt online: 23.01.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 2'624
EUR/CHF

logische folge nun, dass der chf für keinen investor mehr interessant ist und somit werden wir wohl in kürze die 1.25 sehen

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 20.05.2022
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'089
Gratulation SNB - Milliarden an Spekulantengelder futsch

LolLolLol

Fipo77
Bild des Benutzers Fipo77
Offline
Zuletzt online: 11.09.2011
Mitglied seit: 25.10.2007
Kommentare: 633
EUR/CHF

Mein Auftrag wurde gestern nicht angenommen 0.1 XEURI ....... VERDAMMT NOCH MAL :shock:

inkognito2009
Bild des Benutzers inkognito2009
Offline
Zuletzt online: 23.01.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 2'624
EUR/CHF

Fipo77 wrote:

Mein Auftrag wurde gestern nicht angenommen 0.1 XEURI ....... VERDAMMT NOCH MAL :shock:

und mir gingen heute 40'000 gewinn durch die lappen da ich bei 1.12 verkauft habe.....2 minuten später ging die post ab :evil:

Fipo77
Bild des Benutzers Fipo77
Offline
Zuletzt online: 11.09.2011
Mitglied seit: 25.10.2007
Kommentare: 633
EUR/CHF

inkognito2009 wrote:

Fipo77 wrote:
Mein Auftrag wurde gestern nicht angenommen 0.1 XEURI ....... VERDAMMT NOCH MAL :shock:

und mir gingen heute 40'000 gewinn durch die lappen da ich bei 1.12 verkauft habe.....2 minuten später ging die post ab :evil:

tut mir sehr leid für dich. Mir gingen auch CHF 20'000 durch die Lappen

Giobmaker
Bild des Benutzers Giobmaker
Offline
Zuletzt online: 04.04.2013
Mitglied seit: 04.07.2011
Kommentare: 112
EUR/CHF

wie ist nun die lage.. soll ich mit 230% raus.. oder ist da noch mehr möglich bei euras..?

Alle menschlichen Fehler sind Ungeduld!!

sparkle78
Bild des Benutzers sparkle78
Offline
Zuletzt online: 22.11.2013
Mitglied seit: 13.03.2009
Kommentare: 516
EUR/CHF

Kann mir einer mal erklären wie die SNB das aufrecht erhalten will? Euros kaufen kann sie ja auch nicht unendlich viele...

biancoblu
Bild des Benutzers biancoblu
Offline
Zuletzt online: 07.02.2012
Mitglied seit: 04.01.2008
Kommentare: 115
EUR/CHF

sparkle78 wrote:

Kann mir einer mal erklären wie die SNB das aufrecht erhalten will? Euros kaufen kann sie ja auch nicht unendlich viele...

Warum nicht?

Spricht etwas dagegen nun vollgas Long zu gehen.. Unter 1.20 kann es ja nicht..

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
EUR/CHF

06-09-2011 11:13 SNB legt Mindestkurs von 1,20 CHF pro Euro fest (AF)

(ergänzt mit weiteren Details und Hintergrund)

Zürich (awp) - Die Schweizer Nationalbank (SNB) greift zur Abschwächung des Frankens zu starken Mitteln und legt per sofort einen Mindestkurs zum Euro von 1,20 fest. Diesen Kurs will sie unter allen Umständen verteidigen und dazu unbeschränkt Devisen kaufen. Der Franken schwächte sich unmittelbar nach der Ankündigung stark ab und notiert derzeit knapp über dem von der SNB festgelegten Mindestkurs.

Sie toleriere am Devisenmarkt ab sofort keinen Euro-Franken-Kurs unter dem Mindestkurs von 1,20, teilte die SNB am Dienstag mit. Sie werde den Mindestkurs "mit aller Konsequenz durchsetzen" und sei "bereit, unbeschränkt Devisen zu kaufen".

Die gegenwärtig massive Überbewertung des Schweizer Frankens stellt laut SNB eine akute Bedrohung für die Schweizer Wirtschaft dar und berge das Risiko einer deflationären Entwicklung. Die SNB strebt daher eine deutliche und dauerhafte Abschwächung des Frankens an.

Der Franken sei auch bei 1,20 pro Euro hoch bewertet und sollte sich über die Zeit weiter abschwächen, heisst es weiter. Falls die Wirtschaftsaussichten und die deflationären Risiken es erforderten, werde die Nationalbank weitere Massnahmen ergreifen.

Zumindest kurzfristig scheint die SNB die Märkte mit ihrer Ankündigung überzeugt zu haben. Das Währungspaar EUR/CHF stieg innerhalb von knapp 10 Minuten von rund 1,12 auf über die festgelegte Mindestlimite von 1,20. Derzeit notiert das Paar bei rund 1,2030, im Höchst waren es knapp 1,22. Auch zum US-Dollar fiel der Franken stark zurück, und zwar von rund 0,80 auf derzeit knapp 0,85 CHF pro US-Dollar.

Händler zeigten sich zum Teil überrascht vom Schritt der SNB. Die Nationalbank habe mit der Festlegung eines Mindestziels einen mutigen Entscheid getroffen, der wohl viele Spekulanten überrascht habe, meinte ein Marktteilnehmer.

Der Devisenexperte einer deutschen Bank sprach gar von einer "völlig neuen Qualität". So etwas habe es bisher in diesem Ausmass noch nicht gegeben. Allerdings dürfe die Festlegung des Franken auf einen Mindestkurs zum Euro nicht mit einer Anbindung an die europäische Gemeinschaftswährung verwechselt werden.

Der heutige Schritt der SNB zur Schwächung des Frankens ist bereits der vierte seit Anfang August, als sich die Stärke der hiesigen Währung innert kurzer Zeit massiv verschärft und der Franken kurzfristig gar praktisch die Parität zum Euro erreicht hatte.

Die SNB versuchte in ihren ersten Schritten vor allem mit einer massiven Ausdehnung der Frankenliquidität und einer Nullzinspolitik, den Franken abzuschwächen. Nach dem zweiten und dritten Schritt schienen die SNB-Massnahmen relativ erfolgreich, stieg EUR/CHF doch deutlich an und erreichte letzte Woche rund 1,20.

Mit dem Aufkommen verstärkter Rezessionsängste und neuerlichen Sorgen um die europäische Schuldensituation letzte Woche verstärkte sich der Franken aber innert weniger Tage wieder massiv. Nun sahen sich die hiesigen Notenbanker offenbar zum Handeln gezwungen, zumal sich in den letzten Wochen praktisch die ganze Schweizer Wirtschaft und Politik hinter die SNB gestellt bzw. eine solche Mindestgrenze gefordert hatten.

juciene
Bild des Benutzers juciene
Offline
Zuletzt online: 15.05.2013
Mitglied seit: 01.10.2009
Kommentare: 211
EUR/CHF

Ich hatte es Euch doch gestern gesagt...

Doch viele haben mir nicht geglaubt...

inkognito2009
Bild des Benutzers inkognito2009
Offline
Zuletzt online: 23.01.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 2'624
EUR/CHF

juciene wrote:

Ich hatte es Euch doch gestern gesagt...

Doch viele haben mir nicht geglaubt...

du warst gut Biggrin

Laser02
Bild des Benutzers Laser02
Offline
Zuletzt online: 10.11.2011
Mitglied seit: 11.02.2009
Kommentare: 386
EUR/CHF

juciene wrote:

Ich hatte es Euch doch gestern gesagt...

Doch viele haben mir nicht geglaubt...

Und jetzt würdest du die Calls noch behalten?

opex77
Bild des Benutzers opex77
Offline
Zuletzt online: 05.05.2015
Mitglied seit: 12.08.2010
Kommentare: 33
EUR/CHF

opex77 wrote:

bin auch seit 16.00 uhr mit ep 0.13 dabei, das kommt gut Blum 3

und um 11.00 mit 0.31 und 60`000stk raus Biggrin

Daytrader1
Bild des Benutzers Daytrader1
Offline
Zuletzt online: 06.09.2011
Mitglied seit: 14.04.2010
Kommentare: 779
EUR/CHF

juciene wrote:

Ich hatte es Euch doch gestern gesagt...

Doch viele haben mir nicht geglaubt...

das war die lukrativste und beste ansage, die jemals in diesem forum gemacht wurde. DANKE JUCIENNE

leider habe ich deine posts erst jetzt gelesen. :shock:

jonnycash.
Bild des Benutzers jonnycash.
Offline
Zuletzt online: 30.09.2011
Mitglied seit: 05.04.2007
Kommentare: 1'137
Re: Gratulation SNB - Milliarden an Spekulantengelder futsch

marabu wrote:

LolLolLol

Nun, auch ich freue mich natürlich über die Eurorakete im CHF, schliesslich habe ich KO Calls auf Indizes in EUR Währung.

Deine Freude über Milliarden die bei Spekulanten verloren gegangen sein sollten, teile ich aber nicht. Wenn es "nur" Spekulanten (wie wir ja auch sind) trifft, dann ok.

Wie viele Firmen/Institutionelle haben jedoch nach dem langen Lavieren der SNB das Währungsrisiko entsprechend gehedget?

Bin mir da nicht sicher, ob nur Spekulanten auf dem falschen Fuss erwischt wurden.

Jedenfalls ist jetzt klar, was die SNB kommuniziert hat. Nämlich das, was sie mitteilte. Über alles Weitere kann man nur spekulieren. Wenigstens bleibt den Parteien ein Wahlkampfthema erhalten...

Und eine Hoffnung bleibt auch noch: Dass BR Schneider-Ammann diesmal das richtige tut: den Mund halten! Sonst gibt's wieder Gegenwind für die SNB.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
EUR/CHF

LOL

meine Euwax Scheinchen haben sofort 10% gewonnen 8)

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Seiten