Kuros (ehemals Cytos)

Kuros Bioscienc N 

Valor: 32581411 / Symbol: KURN
  • 2.040 CHF
  • 0.00% 0.000
  • 18.05.2021 17:31:38
7'304 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 11.05.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

Monetas hat am 18.03.2015 - 17:21 folgendes geschrieben:

fl_li hat am 18.03.2015 - 17:16 folgendes geschrieben:

Ja, ja... Die Steuererklärung 2015 dürfte interessant werden. smiley

Ja da mache ich mir auch ein wenig Sorgen, wie ich denen das am besten erkläre. Vor allem stell ich mir die Sachbearbeiterin vor wenn sie sieht, dass man in 2 Monaten ohne was zu machen Ihren ganzen Jahreslohn verdient... 

Habe ich denn da als Soziahilfeempfänger auch etwas zu befürchten? Würde geradezu noch fehlen!

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 11.05.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

@philsh

Es ist irritierend, da ja auch noch der Valor des Wandlers nebenan aufgeführt ist. Aber nachdem das alles unter der
Rubrik "Bedeutende Aktionäre" läuft, dürftest du recht haben.

 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 18.05.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

Krokodil hat am 18.03.2015 - 17:35 folgendes geschrieben:

Monetas hat am 18.03.2015 - 17:21 folgendes geschrieben:

fl_li hat am 18.03.2015 - 17:16 folgendes geschrieben:

Ja, ja... Die Steuererklärung 2015 dürfte interessant werden. smiley

Ja da mache ich mir auch ein wenig Sorgen, wie ich denen das am besten erkläre. Vor allem stell ich mir die Sachbearbeiterin vor wenn sie sieht, dass man in 2 Monaten ohne was zu machen Ihren ganzen Jahreslohn verdient... 

Habe ich denn da als Soziahilfeempfänger auch etwas zu befürchten? Würde geradezu noch fehlen!

Falls Du das wärst, musst Du zuerst einmal sämtliche bezogenen Bezüge zurückzahlen und dann noch Steuern auf dem Gewinn zahlen, ob dann noch etwas übrig bleibt? ROFL

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

philsh
Bild des Benutzers philsh
Offline
Zuletzt online: 28.01.2016
Mitglied seit: 15.05.2009
Kommentare: 217

Ja Kroki, mich hat das erst auch verwirrt. Bin mir aber ziemlich sicher, dass 16 M Aktien und Nicht Wandler Nominal gemeint sind. So wird es z.B. auch bei den Calls gehandhabt. Wieviele Wandler tatsächlich ausstehend sind, ist eine gute Frage.

Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 18.05.2021
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 387

Krokodil hat am 18.03.2015 - 17:35 folgendes geschrieben:


Habe ich denn da als Soziahilfeempfänger auch etwas zu befürchten? Würde geradezu noch fehlen!

Nicht wenn du deinen Gewinn einer Gemeinnützigen Institution wie zum Beispiel der "Monetas-Foundation" spendest. Die Monetas-Foundation ist stehts bemüht ihre Spendengelder bedrohten oder gefährdeten Tieren wie zum Beispiel Krokodilen zukommen zu lassen. Der Bearbeitungsaufwand von 5-10% wird so tief wie möglich gehalten, damit unsere kaltblütigen Freunde ein warmes Zuhause haben.

Monetas-Foundation: We shape a better future.

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 22.03.2021
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'500

Krokodil hat am 18.03.2015 - 17:34 folgendes geschrieben:

@ Monetas

Ja tatsächlich, die 16 Mio. Position habe ich nun auch gesehen. Wieviele Wandelanleihen sind insgesamt eigentlich noch ausstehend, Cytos hat doch früher mal zurückgekauft und vernichtet?

Laut GB 1. HJ 14 sind nom. 16,135 mio nom. ausstehend. Davon wurden 1,88 mio nom zurückgekauft. Im 1. HJ14 haben sie nichts zusätzlich zurückgekauft.

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 05.05.2020
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 707

Was denkt ihr? Hier wurde vor einigen Tagen mal einen realistischen Gegenwert von 264% des Wandlers genannt? Für wie realistisch haltet ihr es, dass er gegen 300% steigt? Und ob überhaupt? Meinungen? 

philsh
Bild des Benutzers philsh
Offline
Zuletzt online: 28.01.2016
Mitglied seit: 15.05.2009
Kommentare: 217

Ich hatte da grade eine Idee... Für wie abwegig haltet ihr sie:

Laut dem NZZ Artikel von gestern will Cytos, nachdem die Sanierung über die Bühne ist, entweder eine Firma übernehmen oder eine in der Entwicklung befindliche Anwendung kaufen. Könnte es sich dabei allenfalls um ProteoMediX handeln? Jemand hier hat ja letzthin darauf hingewiesen, dass die Firma ebenfalls im Bio-Technopark in Schlieren angesiedelt ist, und sich mit Cytos den Finanzchef teilt, .. ProteoMediX ist - ebenfalls wie Cytos - ein ETH-Spinoff, aber noch nicht börsenkotiert. ...warum also in die Ferne schweifen?

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 22.03.2021
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'500

Harry Welten, MBA, serves as Chief Financial Officer of Cytos since August 2010. He has 20 years of international executive experience, more than eleven of which as a CFO in the biotech industry. Prior to joining Cytos, Mr. Welten was CFO at Nitec Pharma AG and Arpida AG, both in Switzerland. Prior to joining Arpida, he held various senior management positions at UBS group including Director at UBS Warburg in New York. He is a member of the Board of Directors of BiognoSYS AG, Horizon Pharma AG and BioSupport AG, and a member of the foundation council of HBM Foundation.

 

http://www.proteomedix.ch/main/index.php?webcode=boardofdirectors&PHPSES...

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 18.05.2021
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'653
cytos , arpida,

Harry Welten ist ein ausgefuchstes Kerlchen....

Dann war er offfenbar auch bei dem Merger von arpida & evolva federführend gewesen.  Arpida da wurde ja in evolva überführt.

 

What are the details of Evolva’s IPO?
In December 2009, Evolva listed all of its shares through the reverse-acquisition of Arpida AG.

Und auch dies ist im Moment eine kleine Erforlgsgeschichte. Secret

 

Bellavista

philsh
Bild des Benutzers philsh
Offline
Zuletzt online: 28.01.2016
Mitglied seit: 15.05.2009
Kommentare: 217

Interessanter Hinweis, Bellavista, danke.

Das wäre eine schöne Blaupause für das, was hier noch abgehen könnte:

http://www.handelszeitung.ch/unternehmen/arpida-findet-aus-noeten-evolva...

Ich glaub ich cancle dann gleich mal meinen WA-Verkaufsauftrag, den ich in luftiger Höhe positioniert habe. Blum 3

Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 18.05.2021
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 387

Und wie stellst du dir das vor? Im Artikel ist von einer 5-fachen Verwässerung die Rede. Haben wir am Schluss 500M Cytos Aktien oder wie... Persönlich bin ich kein Fan von Diagnostics, aber naja, solange es das Geschäft belebt nehme ich alles.

ottokar
Bild des Benutzers ottokar
Offline
Zuletzt online: 19.03.2015
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 7
Cytos

Bei Raiffeisen erscheint das ab 30 März der wandler nicht mehr Verkaufbar ist.   Ist dies korrekt ???    Was passiert mit dem wandler im April ist Erdmann immer noch handelbar ??

Amphibolix
Bild des Benutzers Amphibolix
Offline
Zuletzt online: 27.04.2021
Mitglied seit: 07.03.2015
Kommentare: 522

Krokodil hat am 17.03.2015 - 10:00 folgendes geschrieben:

An der Wagistrasse in Schlieren ist eine Biotech-Firma (personalized medicine) namens ProteoMediX domiziliert. Die Firma forscht im Bereich Prostata-Krebs (Spinoff ETH)
Wieso ich mich wage, dies im Cytos Forum zu schreiben und keinen neuen Thread zu eröffnen?. Weil das Unternehmen nicht an der Börse kotiert ist. Und: Im Verwaltungsrat sitzt seit Etwa Mitte 2014 Harry Welten.
Ein Blick auf die Homepage finde ich interessant.

Jetzt noch philshs Beitrag rsp. den Artikel aus der Handelszeitung als Basis nehmen (siehe Posting weiter oben) und die Namen Arpida durch Cytos rsp. Evolva durch ProteoMediX ersetzen und wir hätten eine mögliche Lösung, was meint Ihr?

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 11.05.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

ottokar hat am 19.03.2015 - 05:58 folgendes geschrieben:

Bei Raiffeisen erscheint das ab 30 März der wandler nicht mehr Verkaufbar ist.   Ist dies korrekt ???    Was passiert mit dem Wandler im April ist Erdmann immer noch handelbar ??

Gemäss Offizieller Mitteilung SIX Nr. 115519 vom 16. Februar 2015 ist der letzte Handelstag voraussichtlich Freitag, 10.April 2015.
Vielleicht weiss Raiffeisen mehr und der Umtausch findet früher statt. Aber ich denke nicht.
Andererseits liegen zwischen dem 30.3. und dem 10. April auch noch Ostern so dass ich da wegen den paar Handelstagen
mehr oder weniger keinen Mais machen würde. Wichtig scheint mir dann eher, dass alle Banken in der Lage sind den Umtausch in Aktien zeitgerecht gleichzeitig durchzuführen!

ottokar
Bild des Benutzers ottokar
Offline
Zuletzt online: 19.03.2015
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 7
Cytos

Aber was heisst nicht mehr handelbar.  Dann hat man automatisch dann je 10000 Aktien ??

Omit0
Bild des Benutzers Omit0
Offline
Zuletzt online: 01.03.2016
Mitglied seit: 11.10.2014
Kommentare: 192
@ottokar


In der Zeit ist der Wandler nicht mehr handelbar (ausgesetzt), bis der Umtausch 2500WA =10000Aktien erfolgt ist.

Pauly B.
Bild des Benutzers Pauly B.
Offline
Zuletzt online: 31.03.2020
Mitglied seit: 02.01.2015
Kommentare: 63

Würde heissen das bis zur Umwandlung in Aktien die WAs nicht mehr handelbar sind, also kein kaufen und verkaufen.

Sowiso egal, behalte meine sowiso ne weile!

 

Edit. War ich wohl zu langsam Wink

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 11.05.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

ottokar hat am 19.03.2015 - 09:17 folgendes geschrieben:

Aber was heisst nicht mehr handelbar.  Dann hat man automatisch dann je 10000 Aktien ??

Wenn gemäss Offizieller Mitteilung der letzte Handelstag der Wandelanleihe der 10. April ist, so gehe ich davon aus,
dass der Umtausch dann automatisch übers Wochenende 10./13. April erfolgt und spätestens am 14.4. die Aktien im Depot eingebucht sind. Machen muss man da nichts.

ottokar
Bild des Benutzers ottokar
Offline
Zuletzt online: 19.03.2015
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 7

Aber wie stellt sich dann Kurs zusammen ??

Omit0
Bild des Benutzers Omit0
Offline
Zuletzt online: 01.03.2016
Mitglied seit: 11.10.2014
Kommentare: 192
@ottokar

Wie alle Aktienkurse,  aus Angebot und Nachfrage

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 22.03.2021
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'500

Erfreuen wir uns doch daran, dass der Wandler überhaupt noch an der SIX gehandelt wird. Finde das sehr sozial;-)

insolventi
Bild des Benutzers insolventi
Offline
Zuletzt online: 03.01.2016
Mitglied seit: 03.12.2013
Kommentare: 93

Ich habe es schon mal gesagt: Bitte investiert nicht in Wertpapiere die ihr nicht versteht!

Wie sich der Kurs stellt? Der Kurs sowohl bei Anleihe als auch bei Aktie basiert immer auf Angebot und Nachfrage. Der Kurs ist jeweils der "letzte erfolgreiche Tauschhandel" von Wertpapier gegen Geld.

Da sich bei der gleichzeitigen Umwandlung aller Wandelanleihen die Aktienzahl quasi sofort verdreifacht, kann dies einen Angebotsschock und somit einen rapiden Preiszerfall auslösen. Allerdings wissen ja mittlerweile alle, dass diese Umwandlung passieren wird. Somit dürfte ein solches Ereignis nicht eintreten, respektive von kurzer Dauer sein. Hinzu kommt, dass die Aussicht auf weitere Gewinne nach der Wandlung besteht. Somit dürften meiner Meinung nach nicht viele Aktien direkt den Weg auf den Markt finden...

Grundsätzlich rate ich von einem Investment in den Wandler ab, wenn ein Totalverlust des Einsatzes nicht verkraftbar ist.

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 22.03.2021
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'500

Naja, die WK eines Totalverlustes geht nach Ablauf der Einspruchsfrist erstmal gegen Null. Was in ein paar Jahren sein wird, wissen die Götter (zu denen Harry ja bekanntlich einen besonderen Draht besitzt).

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 11.05.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

otti hat am 19.03.2015 - 10:19 folgendes geschrieben:

Erfreuen wir uns doch daran, dass der Wandler überhaupt noch an der SIX gehandelt wird. Finde das sehr sozial;-)

Aber über das E-Banking der "Bank des sozialen Kapitals" ist der Wandler nicht mehr handelbar, auch für Sozialist Krokodil gibts da keine Ausnahme!
 

insolventi
Bild des Benutzers insolventi
Offline
Zuletzt online: 03.01.2016
Mitglied seit: 03.12.2013
Kommentare: 93

otti hat am 19.03.2015 - 10:28 folgendes geschrieben:

Naja, die WK eines Totalverlustes geht nach Ablauf der Einspruchsfrist erstmal gegen Null. Was in ein paar Jahren sein wird, wissen die Götter (zu denen Harry ja bekanntlich einen besonderen Draht besitzt).

Da hast du schon recht. Aber trotzdem sollte man nicht Geld investieren, das man eigentlich für anderes benötigt. Ich habe den Eindruck, dass sich hier doch einige tummeln, die weder wissen was sie tun, noch die finanziellen Mittel haben um sich solchen Risiken auszusetzen.

Ich behalte meine Wandler ganz sicher auch bis nach der Wandlung. Aber ob man beim Kurs von 40% oder 220% kauft, macht dann halt doch noch einen Unterschied.

 

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 22.03.2021
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'500

Die paar Kinder hier ändern an der Story garnichts. Im übrigen ist es meine Überzeugung, dass es bei nahezu JEDER börsennotierten AG Kleinaktionäre (in diesem Fall eben Obligationäre) gibt, die keine Ahnung haben. Das ist weder verboten noch sonst irgendwie schädlich.

Geld nicht zu investieren was man anderswo braucht- muss jeder selbst wissen. Hängt von der allgemeinen Mentalität des Anlegers ab und hat mit Cytos selbst nichts zu tun.

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 22.03.2021
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'500

Also falls jemand noch billig Wandler kaufen müsste- aus welchem Grunde auch immer- und die Möglichkeit dazu hätte, dann würde derjenige mal kurz an der Aktie rütteln und schauen wieviel Fallobst vom Baum fällt. Denke allerdings dass denen solche Spielchen zu blöd sind.

Amphibolix
Bild des Benutzers Amphibolix
Offline
Zuletzt online: 27.04.2021
Mitglied seit: 07.03.2015
Kommentare: 522

Ist plötzlich "Verkaufen um jeden Preis" angesagt? Da stehen uns WA Besitzern ja noch turbulente Zeiten bevor...

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 18.05.2021
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'653
@Otti

offenbar hast du da jemanden auf einen dummen Gedanken gebracht. 

Im Moment wird gerade ein wenig gerüttelt..... und er WA geht auch gleich mit. 

Es ist halt schon so, wie hier auch schon geschrieben wurde. Einen satten Gewinn einfahren und auf der sicheren Seite sein, hat für viele auch seine Qualitäten.

Bellavista

Seiten