Chase the DAX

34'297 posts / 0 new
Letzter Beitrag
ZeroImpact
Bild des Benutzers ZeroImpact
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 29.04.2009
Kommentare: 1'259
Chase the DAX

Psytrance24 wrote:

Bei den Amis heisst es wieder Buy the Dips :roll:

Ich würde sagen 1185 als max. Pain für die Bären.

Und das nächste Mal bitte die Shorts schliessen oder zumindest die Stops nachziehen sobald positive Divergenzen auf ein Low hinweisen. Blind dem 1-2/1-2 Count folgen würde ich nicht. Wer weiss wie viele Zillionen die plötzlich wieder drucken wollen :?

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Chase the DAX

ZeroImpact wrote:

Wer weiss wie viele Zillionen die plötzlich wieder drucken wollen :?

Etwa 1000!

1000 Zillionen entsprechen einer Phantastilliarde. So viel muss der Benny schon rausrücken Blum 3

Biggrin

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Chase the DAX

Sodele: 5671 Short FDAX. Limit 5150 Biggrin

Sanook
Bild des Benutzers Sanook
Offline
Zuletzt online: 15.03.2012
Mitglied seit: 08.08.2011
Kommentare: 30
Chase the DAX

Eure Meinungen: Einsteigen in SODBD, KO bei 6123? Mit diesem habe ich bereits ein paar Fränklis verdient.

Vielen Dank für eure Einschätzung!

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Chase the DAX

Sanook wrote:

Eure Meinungen: Einsteigen in SODBD,

Hau rein!

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

Ich denke auch, dass es Zeit ist mal wieder 1 Bein ins Shorts reinzustellen. Ein Eod über 5650 hätte ein weiteres kaufsignal aktiviert..5660-5700 ist ein zäher Widerstandsbereich, glaube kaum, dass wir diesen diese Wochen nehmen werden.

Dax zzt. auf 5675

Sanook
Bild des Benutzers Sanook
Offline
Zuletzt online: 15.03.2012
Mitglied seit: 08.08.2011
Kommentare: 30
Chase the DAX

OK, danke für eure Einschätzung euch Beiden, habe mich eingedeckt.

Yep habe ich auf dem Bildschirm den Dax, merci!

nana
Bild des Benutzers nana
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 16.05.2010
Kommentare: 540
Chase the DAX

war genau vor eine woche in short eingestigen bei 5680 zu früh verkauft und dan wieder richtig eingestiegen long

aus 2000 hätten heute fast 40`000 werden können

immer auf die richtige seite war aber entweder zu früh oder zu spät raus

und jetzt sind es halt 0,0

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

Nach Vorne sehen, gibt immer wieder Chancen ... im Nachhinein weiss man's immer besser. Aber darüber nachzudenken bringt nicht viel. Daraus was lernen ist wichtig.

nana
Bild des Benutzers nana
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 16.05.2010
Kommentare: 540
Chase the DAX

kleinerengel wrote:

Nach Vorne sehen, gibt immer wieder Chancen ... im Nachhinein weiss man's immer besser. Aber darüber nachzudenken bringt nicht viel. Daraus was lernen ist wichtig.

kleinerengel

du hast recht ,

aber warum ich nächsten tag verkauft habe, obwohl es klar war das es alles nach süden geht , habe richtig überlegt aber falsch gehandelt

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

Nicht vergessen: Wir sind immer noch in einem Bärenmarkt... und das ist nur eine Bärenmarktrally.

Im Dow 650 Punkte Anstieg und kämpf gerade an der 11050

Im Dax 540 Punkte Anstieg und nun an einer schwierigen Widerstandszone, die bestimmt nicht nach so einem Anstieg genommen wird.

...also immer anfälliger für eine Korrektur

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

Meisten sind es die Emotionen, die einem einen Strich durch die Rechnung machen. Entweder die Gier oder die Angst... aber geht den meisten so Wink

nana
Bild des Benutzers nana
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 16.05.2010
Kommentare: 540
Chase the DAX

gestern call gekauft heute verkauft und dan nochmals call mit K.O 5480 um 15pkt. war ich weg, bitter

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

In solch einem volatilen Markt nimmt man keine engen KO's... und diese Tagesvolatiliät wird noch ne ganze Weile bleiben. Aber ich verstehe das echt nicht... seit Wochen bewegt sich der Dax mehrere hundert Punkte am Tag...warum nimmt man den so einen KO... da spielt man nur mit dem Glück :roll:

spoili
Bild des Benutzers spoili
Offline
Zuletzt online: 21.09.2012
Mitglied seit: 28.07.2011
Kommentare: 409
Chase the DAX

war jez auf diesen upmove nach 16:00 auch nicht vorbereitet.

aber mein KO liegt immerhin bei 6393 Blum 3

no money no honey - Ein richtiger Mann ist bürgerlich

HeimliFace
Bild des Benutzers HeimliFace
Offline
Zuletzt online: 24.07.2020
Mitglied seit: 09.11.2010
Kommentare: 940
Chase the DAX

Bin ebenso short @ 5663 mit KO @ 5961 und einem relativ hohen Betrag.

MACD weitestgehend ausgereizt.

Simsalabim
Bild des Benutzers Simsalabim
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 02.02.2009
Kommentare: 367
Chase the DAX

Ich glaube das verstehen noch viele nicht hier im Forum. Gibt anscheinend noch ein paar, die hier mit engen KO's handeln.

Der Dax bewegt sich öfters in einer Range von 2-5%. Das sind einige hundert Punkte. Hier mit KO's zu handeln ist einfach nur Zufall pur.

Entgegen vieler Meinungen handle ich seit Monaten zeitliche begrenzte "normale" Scheine. Trotz der zeitlichen Begrenzung lässt sich in der momentanen Situation gut Geld verdienen, da sich die Indizes mehr oder weniger in der gleichen Range bewegen.

Bauchgefühl hin oder her. Die Linien werden ziemlich genau angepeilt. Vielleicht glaubt der Eine oder Andere jetzt doch mal, zumindest ein wenig, an die Charttechnik.

So viele hier im Forum helfen täglich mit Charts und möglichen "Anlaufpunkten" und auch in diesem volatilen Markt haben die "Linien" selten enttäuscht.

spoili
Bild des Benutzers spoili
Offline
Zuletzt online: 21.09.2012
Mitglied seit: 28.07.2011
Kommentare: 409
Chase the DAX

bin eben auch nochmals mit einer mittleren posi short gegangen.

no money no honey - Ein richtiger Mann ist bürgerlich

GoWild88
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Zuletzt online: 28.01.2012
Mitglied seit: 10.01.2009
Kommentare: 2'221
Chase the DAX

Dem Post von Simsalabim gibt es eigentlich nichts mehr hinzu zu fügen :!:

Kurz und treffend geschrieben!

nana
Bild des Benutzers nana
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 16.05.2010
Kommentare: 540
Chase the DAX

GoWild88 wrote:

Dem Post von Simsalabim gibt es eigentlich nichts mehr hinzu zu fügen :!:

Kurz und treffend geschrieben!

und so wird man dan Simsalabim, abrakadabra reich?

GoWild88
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Zuletzt online: 28.01.2012
Mitglied seit: 10.01.2009
Kommentare: 2'221
Chase the DAX

@nana

Was hat das mit dem zu tun?

Man kann auch mit guten Charts und guten Scheinen Verlust machen, aber man kann das Risiko vermindern und die Wahrscheinlichkeit erhöhen erfolgreich zu sein.

Schliesslich ist alles an der Börse Wahrscheinlichkeit! Alles schon hundert mal geschrieben und ich habe keinen Bock nochmals 100x darauf ein zu gehen, soll jeder Handeln wie er mag, der Markt wird jedem die Wahrheit lehren!

Edit: niemand wird einfach so Reich (ausser beim Lotto usw.) auch an der Börse wird man nur Geld verdienen mit unermüdlicher und extrem harter Arbeit, wer etwas anderes denkt soll sein Geld für besseres ausgeben!

nana
Bild des Benutzers nana
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 16.05.2010
Kommentare: 540
Chase the DAX

GoWild88 wrote:

@nana

Was hat das mit dem zu tun?

Man kann auch mit guten Charts und guten Scheinen Verlust machen, aber man kann das Risiko vermindern und die Wahrscheinlichkeit erhöhen erfolgreich zu sein.

Schliesslich ist alles an der Börse Wahrscheinlichkeit! Alles schon hundert mal geschrieben und ich habe keinen Bock nochmals 100x darauf ein zu gehen, soll jeder Handeln wie er mag, der Markt wird jedem die Wahrheit lehren!

gibt es eigentlich nichts mehr hinzu zu fügen :!: :!: :!: :!:

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

Hier im Forum fehlt ein "Gefällt mir" - Button Lol

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Chase the DAX

kleinerengel wrote:

Ich denke auch, dass es Zeit ist mal wieder 1 Bein ins Shorts reinzustellen. Ein Eod über 5650 hätte ein weiteres kaufsignal aktiviert..5660-5700 ist ein zäher Widerstandsbereich, glaube kaum, dass wir diesen diese Wochen nehmen werden.

Dax zzt. auf 5675

Ich sehe es genau umgekehrt. Longsignale momentan auf mehreren Zeitebenen. Morgen sehen wir mindestens die 5750, ist für mich fast 100% sicher. Erwarte sogar etwas mehr, mögliches Ziel um die 5775-85. Bleibe auf jeden Fall long über Nacht, Einstieg war 5592. Aufpassen mit shorts, ist noch zu früh!

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

nana
Bild des Benutzers nana
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 16.05.2010
Kommentare: 540
Chase the DAX

Also ich werde Morgen Lotto spielen, und wenn ich gewinne dan werde ich alles an der Börse investieren

nur die verluste werde ich behalten

HeimliFace
Bild des Benutzers HeimliFace
Offline
Zuletzt online: 24.07.2020
Mitglied seit: 09.11.2010
Kommentare: 940
Chase the DAX

Natürlich weiss ich, dass nach der Fahnenstange noch die Spitze kommt Lol ... aber unterschiedlichste Indikatoren sind so ziemlich maximal weit oben - da geht nicht mehr viel. Immerhin wären das noch einmal 2-2,5% bis zum boss'schen Ziel. Diesen Anstieg sehe ich nicht - maximalst bis 5700, dann drehen wir ab. Weil: Morgen werden !sehr! viele die Gewinne erstmal mitnehmen.

Sollten wir die 5700 tatsächlich erreichen, würde ich noch mehr reinbuttern.

Wir werden sehen. Biggrin ... Ich gönn mir jetzt nen portugiesischen Ginja. Cheers!

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

Wenn alle dieselbe Meinung hätten wie ich würden die Kurse stehen bleiben :shock:

Denke kaum, das wir nachhaltig über die 5700 kommen. We'll see

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

Heute Arbeitsmarktdaten in den USA...also keine engen Ko's :roll:

snooz
Bild des Benutzers snooz
Offline
Zuletzt online: 07.01.2012
Mitglied seit: 24.11.2010
Kommentare: 1'101
Chase the DAX

Ich denke, wir sehen heute 5770 im DAX (Schlusskurs gestern +125 Punkte). Danach Gewinnmitnahmen.

Eigentlich ganz leicht eine Tagestradestrategie aufzusetzen. Nun ja, wenn es dazwischen nicht immer diese 100 Punkte Sprünge gäbe nach jedem Furz.

Engelchen: und das meine ich. SL kannst vergessen. Ausser du setzt SL über 100 Punkte. Wer macht das schon bei 'echtem' Geld.

In die Zukunft schauen tun alle, und alle sehen etwas anderes. Und wenn alle das gleiche sehen, passiert das andere. (snooz)

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

Aber du könntest zb. ein Limit-Sell setzen, wenn du denkst, dass es noch so hoch kommt Wink

Seiten