Glauben, Wissen, Hoffen...........

309 posts / 0 new
Letzter Beitrag
weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550
Glauben, Wissen, Hoffen...........

weico

melchior
Bild des Benutzers melchior
Offline
Zuletzt online: 07.06.2017
Mitglied seit: 11.08.2011
Kommentare: 696
Glauben, Wissen, Hoffen...........

 

in_God_we_trust wrote:

bengoesgreen wrote:
Wer die Bibel wörtlich nimmt, hat ein echtes Problem.



Ja, Du hast recht. Braucht man auch nicht wörtlich zu nehmen! Wo steht das?

Was klar ist, das kann man wörtlich nehmen, falls sich die Umstände nach 2 bis 5 Tausend Jahren nicht geändert haben. Was unklar ist, da muss man eben improvisieren.





Weshalb sollten wir überhaupt irgendetwas aus der Bibel wörtlich nehmen?

Dieses Buch wurde vor Urzeiten geschrieben.

 

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Glauben, Wissen, Hoffen...........

MarcusFabian wrote:

Willst Du eine ehrliche Antwort?

Auch wenn sie Dir nicht gefällt?

Natürlich. Und sie gefällt mir sogar (zu 90%)!

MarcusFabian wrote:

Ich glaube aber nicht an irgend eine Religion oder Kirche, denn für mich sind Religionen nur scheinheilige Organisationen, die staatlich aufgestellt wurden, um das Volk ruhig zu stellen.

Niemand verlangt von Dir, an eine Religion oder an eine Kirche zu glauben! Ich glaube auch nicht an das Christentum oder an die Kirche! Aber wenn Du noch einen Schritt weiter gehst, und glaubst, dass Jesus Christus Gottes Sohn ist, dann sind wir eins im Heiligen Geist!

MarcusFabian wrote:

Und besonders schlimm sind für mich Menschen, (GWB ist so einer), die einerseits auf wahnsinnig religiös machen und andererseits alles was diese Religion ausmacht in den Dreck ziehen, indem sie im Namen ihrer Religion in anderen Ländern unschuldige Menschen töten.

Was GWB betrifft, das sind die 10%, wo ich nicht einverstanden bin mit Dir. GWB als Christ hätte bestimmt nicht so gehandelt, sondern Vergebung geübt!

Leider war aber GWB nicht Irgendjemand, sondern der Präsident eines angegriffenen Staates! Er musste das tun, was das Volk von ihm erwartete. Und er war eine Autorität und damit von Gott eingesetzt. Wie hättest denn Du gehandelt, als Präsident der Vereinigten Staaten?

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Glauben, Wissen, Hoffen...........

in_God_we_trust wrote:

Leider war aber GWB nicht Irgendjemand, sondern der Präsident eines angegriffenen Staates!

Angegriffen von wen? Einem einzigen Afghanen? Einem einzigen Iraker?

Weder noch: 15/19 waren Saudis.

Also erzähl mir nicht, dass GWB Afghanistan und Irak in Schutt und Asche legen musste, um Amerika zu beschützen!

Und selbst wenn: Rechtfertigt der Tod von 3700 Amerikanern den Tod von 80'000 Irakern und Afghanen?

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550
Glauben, Wissen, Hoffen...........

MarcusFabian wrote:

Und selbst wenn: Rechtfertigt der Tod von 3700 Amerikanern den Tod von 80'000 Irakern und Afghanen?

Sicherlich!

Immer alles eine Frage der "Bewertung"..!

Wunderbares Beispiel einer Bewertung von menschlichem Leben:

1 Israeli im Austauch gegen 1027 palästinensische Häftlinge

http://www.tagesschau.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2011/10/11/International/...

weico

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'360
Glauben, Wissen, Hoffen...........

in_God_we_trust wrote:

melchior wrote:
Ja, ich glaube, dass Jesus Gottes Sohn ist.

Hurrah!!! Wir sind schon drei!!! BiggrinBiggrinBiggrin

Gott hat vier Töchter

http://www.youtube.com/watch?v=AP6f9TzPTCk

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Glauben, Wissen, Hoffen...........

weico wrote:

1 Israeli im Austauch gegen 1027 palästinensische Häftlinge

Wenn das nicht die Macht Jahwes zeigt, was dann?

Auch:

Fast jeder von uns verdient fast 1000 Mal so viel wie ein Afrikaner! Zufall?

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Glauben, Wissen, Hoffen...........

MarcusFabian wrote:

Angegriffen von wen? Einem einzigen Afghanen? Einem einzigen Iraker?

Weder noch: 15/19 waren Saudis.

Afghanistan hat ihnen Schutz gewährt. Das ist genug.

Aber wie dem auch sei, darüber könnte man ewig streiten. Tatsache ist, dass Gott es so gewollt hat, wer kann darüber streiten? Da musst Du mit Gott selber streiten, nicht mit uns! Er wird sich schon zu verteidigen wissen. Smile

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Glauben, Wissen, Hoffen...........

Elias wrote:

Gott hat vier Töchter

http://www.youtube.com/watch?v=AP6f9TzPTCk

Ja, da hast Du ins Schwarze getroffen! Er hat sogar millionen Töchter!

Bravo! Musik sagt mehr als tausend Worte! Smile

http://www.youtube.com/watch?v=qn98BCTZgeM&feature=related

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Glauben, Wissen, Hoffen...........

melchior wrote:

in_God_we_trust wrote:
Tatsache ist, dass Gott es so gewollt hat, wer kann darüber streiten? Da musst Du mit Gott selber streiten, nicht mit uns! Er wird sich schon zu verteidigen wissen. Smile

Also da begibst du dich aber auf sehr dünnes Eis. Was ist das für ein Gott, der so etwas gewollt hat. Meiner nicht. Denn meiner will sicher nicht Mord und Todschlag und Krieg. Sonst hätte er uns ja sicher nicht so jemanden wie Jesus geschickt. Weshalb lässt er es dann zu? Weil wir Menschen eben frei sind. Und wir Menschen haben nicht nur ein phänomenales Hirn, sondern auch phänomenale Triebe in alle Richtungen. Deshalb sind wir eine gefährliche Spezies. Gott wollte scheinbar keine Kuscheltierchen züchten auf Planet E, doch will er vielleicht, dass wir uns ständig anpassen und verbessern. Dazu müssen wir aber nach ihm suchen.

Du gibst Dir selbst die Antwort auf Deine Fragen! Smile

Da bräuchte ich eigentlich nicht mehr viel zu sagen. Doch ich habe auch ein Argument:

Wir sind uns doch einig, dass Gott allmächtig ist?! Wenn er also allmächtig ist, würde es ihm wohl leicht fallen, den von Dir beschriebenen Missstand zu beheben, nicht wahr?! Aber er tut es nicht. Also ist es sein Wille! Ich denke nicht, dass er das einfach vergessen oder übersehen hat.

So wie die Maus und die Spinne von vorhin, so ist der Mensch, wenn er nicht an Gott glaubt: Eine Laune und ein Spielball der Natur.

Wenn er aber glaubt, dann hat er die Mittel, sich zu verteidigen oder, falls nicht möglich, als Märtyrer zum Wohl künftiger Generationen sein Leben zu opfern. Wir profitieren tausendfach von den Generationen vor uns und die Generationen nach uns profitieren auch von uns!

Genau deshalb ist ein Gläubiger tausend Mal mehr Wert als ein Ungläubiger oder Falschgläubiger, wie wir das gegenwärtig in der Zeitung lesen!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Tis
Bild des Benutzers Tis
Offline
Zuletzt online: 03.01.2012
Mitglied seit: 23.09.2011
Kommentare: 249
Glauben, Wissen, Hoffen...........

Da ist ja schon eine richtige Lektüre entstanden.

Nun muss ich mich auch wider einmal zu Wort melden. Ja, wo sich 2 oder mehr in meinem Namen versammeln...

Aber iGwt, vergiss nicht, der Glaube allein errettet noch nicht (siehe: Glaube ohne Wekre ist Tod).

@melchior: Inwiefern hat sich dein Glaube seit den letzten 7 Seiten verändert?

Tis
Bild des Benutzers Tis
Offline
Zuletzt online: 03.01.2012
Mitglied seit: 23.09.2011
Kommentare: 249
Glauben, Wissen, Hoffen...........

Ach ja, richtig erkannt, dass die Menschen gemäss ihrem freien Willen entscheiden können. Und das ist genau im Sinne Gottes.

In der Präexistenz war genau das die Disskussion...

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Glauben, Wissen, Hoffen...........

Tis wrote:

Aber iGwt, vergiss nicht, der Glaube allein errettet noch nicht (siehe: Glaube ohne Wekre ist Tod).

Da gibt es auch eine andere Auffassung:

Romans 3

Righteousness Through Faith

21 But now apart from the law the righteousness of God has been made known, to which the Law and the Prophets testify. 22 This righteousness is given through faith in Jesus Christ to all who believe. There is no difference between Jew and Gentile, 23 for all have sinned and fall short of the glory of God, 24 and all are justified freely by his grace through the redemption that came by Christ Jesus. 25 God presented Christ as a sacrifice of atonement, through the shedding of his blood—to be received by faith. He did this to demonstrate his righteousness, because in his forbearance he had left the sins committed beforehand unpunished— 26 he did it to demonstrate his righteousness at the present time, so as to be just and the one who justifies those who have faith in Jesus.

27 Where, then, is boasting? It is excluded. Because of what law? The law that requires works? No, because of the law that requires faith. 28 For we maintain that a person is justified by faith apart from the works of the law. 29 Or is God the God of Jews only? Is he not the God of Gentiles too? Yes, of Gentiles too, 30 since there is only one God, who will justify the circumcised by faith and the uncircumcised through that same faith. 31 Do we, then, nullify the law by this faith? Not at all! Rather, we uphold the law.

Und wieso nimmst Du an, dass mein Glaube ohne Werke sei?

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Tis
Bild des Benutzers Tis
Offline
Zuletzt online: 03.01.2012
Mitglied seit: 23.09.2011
Kommentare: 249
Glauben, Wissen, Hoffen...........

in_God_we_trust wrote:

Und wieso nimmst Du an, dass mein Glaube ohne Werke sei?

Das will ich dir auch nicht unterstellen. Ich meinte nur vorher was gelesen zu haben, wo du von Glauben geschrieben hast und wollte das meiner Meinung nach noch etwas präzisieren.

Tis
Bild des Benutzers Tis
Offline
Zuletzt online: 03.01.2012
Mitglied seit: 23.09.2011
Kommentare: 249
Glauben, Wissen, Hoffen...........

in_God_we_trust wrote:

Da gibt es auch eine andere Auffassung:

Romans 3

...

Das stimmt sehr wohl. Ich glaube auch diesen Worten. Jedoch gilt es meiner Meinung nach noch etwas wichtiges zu differenzieren. Das erste ist die Auferstehung und das zweite das ewige Leben.

Diese Schriftstelle bezieht sich auf ersteres. Dank dem Sühnopfer Jesu Christi werden alle auferstehen. Ob sie wollen oder nicht, spielt nicht einmal eine Rolle.

Aber um den stand des ewigen Lebens zu erlangen braucht es eben mehr. Siehe:

http://www.cash.ch/node/5027

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Glauben, Wissen, Hoffen...........

Ich denke dass der Glaube wichtiger ist als die Werke. Jesus selber hat gesagt: "Barmherzigkeit und nicht Opfer will ich". Es soll kein Zwang herrschen zu geben. Man soll es aus eigenem Antrieb, aus Mitleid oder Erbarmen tun, wenn diese Gefühle über einen kommen.

Wenn Du das meinst: Wir können Menschen in weiter Ferne kaum helfen. Auch Geld überweisen hilft wenig. Wem kann man schon trauen, wenn es um Geld geht?

Aber wenn mein Nachbar meiner bedarf, verweigere ich mich nicht!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Glauben, Wissen, Hoffen...........

Tis wrote:

Das erste ist die Auferstehung und das zweite das ewige Leben.

Diese Schriftstelle bezieht sich auf ersteres. Dank dem Sühnopfer Jesu Christi werden alle auferstehen. Ob sie wollen oder nicht, spielt nicht einmal eine Rolle.

Aber um den stand des ewigen Lebens zu erlangen braucht es eben mehr.

Mit dem Glauben an Jesus Christus bin ich auferstanden zum ewigen Leben im Reich Gottes als Heiliger. Das ist meine Auffassung. Das Gleiche gestehe ich Dir und Melchior und Millionen von Gläubigen, ob Katholiken oder Protestanten oder Anderen, zu, allen die an Jesus Christus als Sohn Gottes glauben.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Glauben, Wissen, Hoffen...........

@Tis

Wovor fürchtest Du Dich? Wovor fürchtet Ihr Euch alle? Es ist so leicht ins Reich Gottes zu kommen. Ihr braucht nur zu glauben und Ihr seid Heilige und Ihr habt das Ewige Leben und den Heiligen Geist und niemand kann es Euch entreissen! Fürchtet Euch nicht!

Acts 16 (Apostelgeschichte 16)

31 They replied, “Believe in the Lord Jesus, and you will be saved—you and your household.”

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Tis
Bild des Benutzers Tis
Offline
Zuletzt online: 03.01.2012
Mitglied seit: 23.09.2011
Kommentare: 249
Glauben, Wissen, Hoffen...........

Scheint also so zu sein, als wäre das einmal ein Punkt in dem sich unser Glaube unterscheidet.

Und natürlich herrscht hier Religionsfreiheit Smile

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Glauben, Wissen, Hoffen...........

Hier noch etwas zur Auflockerung, wenn es der Melchior erlaubt. Damit es nicht zu trocken wird hier drin. Freude herrscht, denn wir sind frei! Biggrin

http://www.youtube.com/watch?v=i8mz9uOvFQA

http://www.youtube.com/watch?v=RRe3gLoE0wU&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=sN62PAKoBfE

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Glauben, Wissen, Hoffen...........

Tis wrote:

Scheint also so zu sein, als wäre das einmal ein Punkt in dem sich unser Glaube unterscheidet.

Ist ja auch nicht anders möglich! Elvis Presley soll man folgendes gesagt oder gesungen haben:

Geh deinen Weg, egal, was die anderen sagen, aber verurteile keinen Menschen, denn du bist nie in seinen Schuhen gelaufen.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

melchior
Bild des Benutzers melchior
Offline
Zuletzt online: 07.06.2017
Mitglied seit: 11.08.2011
Kommentare: 696
Glauben, Wissen, Hoffen...........

 

Tis wrote:





@melchior: Inwiefern hat sich dein Glaube seit den letzten 7 Seiten verändert?






Aber, und da muss ich euch vielleicht enttäuschen, an all die Wunder und auch an die physische Auferstehung, an die glaube ich nicht. Ich glaube auch nicht an Superman.

Diese Welt ist voll von Wundern, da brauch ich keine solchen unlogischen Wunder, um an Gott zu glauben.

Jesus war in erster Linie ein Mensch. Und wir können nun mal keine solchen Wunder vollbringen. Und da Gott nie direkt in unser Dasein eingreift, wird er auch nicht einen Auserwählten mit Wunderkräften ausstatten. Da haben es die Evangelisten wohl etwas übertrieben in ihrem Eifer.
 

melchior
Bild des Benutzers melchior
Offline
Zuletzt online: 07.06.2017
Mitglied seit: 11.08.2011
Kommentare: 696
Glauben, Wissen, Hoffen...........

in_God_we_trust wrote:

http://www.youtube.com/watch?v=i8mz9uOvFQA

http://www.youtube.com/watch?v=RRe3gLoE0wU&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=sN62PAKoBfE

Nun meinen Musikgeschmack triffst du nicht gerade.

Aber amüsant find ichs allemal. Lustig war ja das Heitje-Video, welches du kürzlich geposted hast. Lol So eine Schnulze Wink

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Glauben, Wissen, Hoffen...........

in_God_we_trust wrote:

Ihr braucht nur zu glauben und Ihr seid Heilige und Ihr habt das Ewige Leben und den Heiligen Geist und niemand kann es Euch entreissen!

Wird uns jetzt das letzte Recht jedes Lebewesens auch noch entrissen?? Das Recht zu sterben...

Nur mal so zwischendurch... Wink , jetzt lass ich euch wieder in Ruhe.

Gruss

fritz

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Glauben, Wissen, Hoffen...........

weico wrote:

MarcusFabian wrote:

Und selbst wenn: Rechtfertigt der Tod von 3700 Amerikanern den Tod von 80'000 Irakern und Afghanen?

Sicherlich!

Immer alles eine Frage der "Bewertung"..!

in_God_we_trust wrote:

weico wrote:
1 Israeli im Austauch gegen 1027 palästinensische Häftlinge

Wenn das nicht die Macht Jahwes zeigt, was dann?

Auch:

Fast jeder von uns verdient fast 1000 Mal so viel wie ein Afrikaner! Zufall?

Das ist der Nachteil an religiösen Diskussionen: Man trifft irgendwann unweigerlich auf Fanatiker, die Menschenleben gegeneinander aufrechnen und damit argumentieren, dass "Wir" ja 1000 mal mehr wert sind als die anderen.

Sei es aus religiösen, rassistischen, politischen oder nationalen Gründen.

Vielleicht können und weico und igwt mal eine rassistische Wechselkurstabelle erstellen, aus der hervorgeht, wieviele Neger ein Weisser wert ist oder wieviele Muslims ein Christ, wieviele Juden ein Arier :roll:

Deshalb werde ich mich jetzt hier auch raushalten, bevor ich mich dazu hinreissen lasse, meiner Verachtung Ausdruck zu verleihen.

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Glauben, Wissen, Hoffen...........

in_God_we_trust wrote:

Fast jeder von uns verdient fast 1000 Mal so viel wie ein Afrikaner! Zufall?

Das ist jetzt aber wirklich allerunterste Schublade. Das hätte ich nicht mal von dir gedacht... Sad

Warum sind einige religiöse Leute so menschenverachtend? Steht das irgendwo in einem Buch?

Gruss

fritz

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Glauben, Wissen, Hoffen...........

melchior wrote:

Und wir können nun mal keine solchen Wunder vollbringen.

Bis hierher bin ich einverstanden mit Dir und Du hast alles sehr schön, anmutig und bescheiden gesagt!

Aber obigem Satz muss ich vehement widersprechen. Nein im Gegenteil: Wir können noch viel grössere Wunder vollbringen als Jesus!

Und das hat er selber gesagt:

I tell you the truth, anyone who has faith in me will do what I have been doing. He will do even greater things than these, because I am going to the Father. << John 14:12 >>

melchior wrote:

Auch ein radikaler Christ lässt sich nicht ausrauben und gibt dem Dieb dann freiwillig auch noch seinen Mantel.

Doch, doch, das gibt es! Und ich habe grossen Respekt vor ihnen. Eigentlich ist jeder Christ, wenn es zum Aeussersten kommt, dazu bereit.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Glauben, Wissen, Hoffen...........

fritz wrote:

in_God_we_trust wrote:
Ihr braucht nur zu glauben und Ihr seid Heilige und Ihr habt das Ewige Leben und den Heiligen Geist und niemand kann es Euch entreissen!

Wird uns jetzt das letzte Recht jedes Lebewesens auch noch entrissen?? Das Recht zu sterben...

Nur mal so zwischendurch... Wink , jetzt lass ich euch wieder in Ruhe.

Gruss

fritz

Wie gesagt, Du findest überall noch ein Haar in der Suppe! :roll:

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Gitane
Bild des Benutzers Gitane
Offline
Zuletzt online: 29.09.2012
Mitglied seit: 30.05.2007
Kommentare: 506
Glauben, Wissen, Hoffen...........

in_God_we_trust wrote:

weico wrote:
1 Israeli im Austauch gegen 1027 palästinensische Häftlinge

Wenn das nicht die Macht Jahwes zeigt, was dann?

Auch:

Fast jeder von uns verdient fast 1000 Mal so viel wie ein Afrikaner! Zufall?

Herr erbarme dich seiner, denn er weiss nicht was er tut! :roll: :roll:

Wer andern eine selbst hinein !

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Glauben, Wissen, Hoffen...........

MarcusFabian wrote:

Man trifft irgendwann unweigerlich auf Fanatiker, die Menschenleben gegeneinander aufrechnen und damit argumentieren, dass "Wir" ja 1000 mal mehr wert sind als die anderen.

Habe ich irgend etwas bewertet? Nein, die Wirklichkeit hat es bewertet. Die Hamas selbst hat diese Wertung abgegeben. Und die Realität bewertet.

Wenn ich das nicht gesagt hätte, dann würden es die Steine herausschreien!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Seiten