Schweizer Aktien und CHF, Oktober 2011

414 posts / 0 new
Letzter Beitrag
bengoesgreen
Bild des Benutzers bengoesgreen
Offline
Zuletzt online: 24.02.2013
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 1'214
Schweizer Aktien und CHF, Oktober 2011

in_God_we_trust wrote:

bengoesgreen wrote:
in_God_we_trust wrote:
bengoesgreen wrote:
Dass Italien Jahr für Jahr einen Haushaltsüberschuss (positiver Primärsaldo!) erwirtschaftet, aber die Schulden trotzdem wachsen, ist auch ein Wunder.

Ja, denn das ist per Definition gar nicht möglich! Die Schulden können nämlich nur grösser werden, wenn man Jahr für Jahr mehr ausgibt, als man einnimmt (die Schuldzinszahlungen natürlich eingerechnet).

Primärsaldo mein lieber iGwT. Sehr wohl möglich, da diese die Zinsen nicht einschliessen. Möchtest du immer noch bei deiner Meinung bleiben, es sei kein Schuldenproblem, sondern ein Haushaltsproblem?

Zum Teil ist es sogar beides (abgesehen von It.), daher extrem toxisch!

Ich bin vermutlich nicht so gut gebildet wie Du. Ich weiss nur, dass wenn Anfangs Jahr mein Konto leer ist und das Jahr hindurch gebe ich mehr aus, als ich einnehme, am Ende des Jahres mein Konto im Minus steht. Wenn ich nicht irre, dann nennt man das dann eine Schuld. Und mein Jahreshaushalt nennt man dann defizitär. Oder nicht?

Danke für das Lob. Vielleicht habe ich es doch unklar ausgedrückt. Ich habe es aber ganz bewusst so formuliert damit man sieht, wo das Problem liegt.

Primärsaldo: Budgeteinnahmen abzüglich Budgetausgaben ohne Zinszahlungen.

Italien hat einen Haushaltsüberschuss von ein (paar) Prozent im Jahr. Die Zinsen fressen aber diesen weg und führen sogar zu höheren Schulden!

Ergo: Die Schulden sind das Problem!!!

3) Φιλαργυρία

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, Oktober 2011

Ich wage mal eine kleine Prognose für das morgige Börsengeschehen:

Der SMI eröffnet im roten Bereich, nachdem Asien mit ca. -2% geschlossen hat.

Der Tiefstpunkt wird um 16:00 erreicht (-2%). Danach erholt er sich zunehmend und schliesst bei ca. +3%!

Gold wird auf 1777 steigen, Oel bleibt gegen den Trend auf 95$ stehen.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, Oktober 2011

bengoesgreen wrote:

Italien hat einen Haushaltsüberschuss von ein (paar) Prozent im Jahr. Die Zinsen fressen aber diesen weg und führen sogar zu höheren Schulden!

Ergo: Die Schulden sind das Problem!!!

Wie mans nimmt. Für mich ist eben Dein zu geringer "Haushaltsüberschuss" das Problem. Dieser muss eben so gross sein, dass er zumindest für alle Zinszahlungen aufkommen kann und wenn möglich mit dem Rest noch Schulden abbauen!

Die Schulden werden sich dann bei ca. 3% Inflation mit der Zeit von alleine weginflationieren.

Ergo muss man den politischen Mut haben, die Ausgaben drastisch zu senken, zumindest solange bis man sieht, dass die Einnahmen wieder steigen.

Dazu muss man, genau wie es Berlusconi tut, dem Volk Wasser predigen und sollte aber selber keinen Wein trinken. Berlusconi trinkt wohl auch keinen Wein, er geniesst nur die Nähe junger Mädchen. Wer kann ihm das verübeln und zudem noch in so ehrwürdigem Alter? Smile

Wäre doch irgendwie sympathisch, wenn z.B. Bundesrätin Leuthard an ihren Wochenenden ab und zu eine Sexparty mit jungen Männern veranstalten würde. Oder nicht? :oops: Aber passt wohl irgendwie nicht so ganz zur Schweiz. :? Aber zu Italien passt es eben schon. Smile Schliesslich muss man am Ende der Woche ja etwas zu Beichten haben, sonst hat man was falsch gemacht. Lol

Aber genug gespottet! Die Mocker hat Gott nämlich gar nicht gerne! :oops: Vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben haben unseren Schuldigern!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 27.11.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 37'102
Schweizer Aktien und CHF, Oktober 2011

in_God_we_trust wrote:

Ich wage mal eine kleine Prognose für das morgige Börsengeschehen:

Der SMI eröffnet im roten Bereich, nachdem Asien mit ca. -2% geschlossen hat.

Der Tiefstpunkt wird um 16:00 erreicht (-2%). Danach erholt er sich zunehmend und schliesst bei ca. +3%!

Gold wird auf 1777 steigen, Oel bleibt gegen den Trend auf 95$ stehen.

Der SMI macht innet 1.5 Stunden einen Gump von 5%???

GLAUBE ICH WENIGER!!!! Lassen wir und überraschen!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, Oktober 2011

Zyndicate wrote:

Der SMI macht innet 1.5 Stunden einen Gump von 5%???

GLAUBE ICH WENIGER!!!! Lassen wir und überraschen!

Ja, Du hast offenbar recht. Asien und die Eröffnung sind flat und auf Abwarten getrimmt.

Was mich etwas nervös macht, ist der hohe Oelpreis! :? Der macht die Wirtschaft kaputt! Oder drückt jetzt endlich die Inflation auf die Teuerung durch?

Aber wenn man den SMI Trend der letzten drei Monate betrachtet, ist der Trend eindeutig! And the trend is your friend!!! Smile

Der Franken wird stärker, 0.87$ und 1.21€! Das wird den SMI Anstieg auch etwas abbremsen!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Stella
Bild des Benutzers Stella
Offline
Zuletzt online: 30.10.2011
Mitglied seit: 24.08.2011
Kommentare: 506
eur/chf

eine frage der zeit bis der eur/chf kurs unter 1.20 taucht.

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Re: eur/chf

Stella wrote:

eine frage der zeit bis der eur/chf kurs unter 1.20 taucht.

Vergiss es! In wenigen Wochen - wenn nicht Tagen - steigt er über 1.30! 8)

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 27.11.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 37'102
Re: eur/chf

Stella wrote:

eine frage der zeit bis der eur/chf kurs unter 1.20 taucht.

Wieder da? Lange nichts mehr von dir gehört! Dachte, du wurdest gesperrt???

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 28.11.2021
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'059
Schweizer Aktien und CHF, Oktober 2011

in_God_we_trust wrote:

Zyndicate wrote:
Der SMI macht innet 1.5 Stunden einen Gump von 5%???

GLAUBE ICH WENIGER!!!! Lassen wir und überraschen!

Ja, Du hast offenbar recht. Asien und die Eröffnung sind flat und auf Abwarten getrimmt.

Aber wenn man den SMI Trend der letzten drei Monate betrachtet, ist der Trend eindeutig! And the trend is your friend!!! Smile

Was mich etwas nervös macht, ist der hohe Oelpreis! :? Der macht die Wirtschaft kaputt! Oder drückt jetzt endlich die Inflation auf die Teuerung durch?

Der Franken wird stärker, 0.87$ und 1.21€! Das wird den SMI Anstieg auch etwas abbremsen!

Das ist doch die logische Konsequenz vom fröhlichen Drucken von Neugeld!

Keyne's scheint einfach nicht tot geschlagen werden zu können.

Stella
Bild des Benutzers Stella
Offline
Zuletzt online: 30.10.2011
Mitglied seit: 24.08.2011
Kommentare: 506
Re: eur/chf

Zyndicate wrote:

Stella wrote:
eine frage der zeit bis der eur/chf kurs unter 1.20 taucht.

Wieder da? Lange nichts mehr von dir gehört! Dachte, du wurdest gesperrt???

wurde nie gesperrt.wieso auch.

Stella
Bild des Benutzers Stella
Offline
Zuletzt online: 30.10.2011
Mitglied seit: 24.08.2011
Kommentare: 506
Re: eur/chf

Stella wrote:

eine frage der zeit bis der eur/chf kurs unter 1.20 taucht.
jheimi
Bild des Benutzers jheimi
Offline
Zuletzt online: 01.01.2012
Mitglied seit: 25.07.2010
Kommentare: 1'173
Re: eur/chf

in_God_we_trust wrote:

Stella wrote:
eine frage der zeit bis der eur/chf kurs unter 1.20 taucht.

Vergiss es! In wenigen Wochen - wenn nicht Tagen - steigt er über 1.30! 8)

Genau!! 8) 8)

Der frühe Vogel fängt den Wurm!!

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, Oktober 2011

marabu wrote:

Das ist doch die logische Konsequenz vom fröhlichen Drucken von Neugeld!

Keyne's scheint einfach nicht tot geschlagen werden zu können.

Gut. Dann kommt endlich einmal etwas Teuerung auf! Das ist auch nicht schlecht. Darüber freuen sich alle! Auch die Gewerkschaften. Denn dann erhalten ihre Arbeiter endlich wieder einmal grössere Lohnerhöhungen. :?

Gold kann von mir aus auf 10'000$ pro Unze steigen. Das geht mir am ... vorbei. Oel hingegen nicht!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Stella
Bild des Benutzers Stella
Offline
Zuletzt online: 30.10.2011
Mitglied seit: 24.08.2011
Kommentare: 506
Re: eur/chf

jheimi wrote:

in_God_we_trust wrote:
Stella wrote:
eine frage der zeit bis der eur/chf kurs unter 1.20 taucht.

Vergiss es! In wenigen Wochen - wenn nicht Tagen - steigt er über 1.30! 8)

Genau!! 8) 8)

top die wette gilt.

Stella
Bild des Benutzers Stella
Offline
Zuletzt online: 30.10.2011
Mitglied seit: 24.08.2011
Kommentare: 506
Schweizer Aktien und CHF, Oktober 2011

heute wird der erste massive angriff auf den eur/chf gestarte werden.

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 28.11.2021
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'059
Gibt es Politiker, die dem Volk reinen Wein einschenken?

in_God_we_trust wrote:

marabu wrote:
Das ist doch die logische Konsequenz vom fröhlichen Drucken von Neugeld!

Keyne's scheint einfach nicht tot geschlagen werden zu können.

Gut. Dann kommt endlich einmal etwas Teuerung auf! Das ist auch nicht schlecht. Darüber freuen sich alle! Auch die Gewerkschaften. Denn dann erhalten ihre Arbeiter endlich wieder einmal grössere Lohnerhöhungen. :?

Gold kann von mir aus auf 10'000$ pro Unze steigen. Das geht mir am ... vorbei. Oel hingegen nicht!

Was die Menschen hassen, ist das Gefühl, dauernd angelogen zu werden.

Da kommt mir der berühmte Ausspruch von Winston Churchill in den Sinn: "I can promise you nothing but blood, sweat and tears."

Soche Politiker würden wir heute brauchen. Die westliche Welt hat jahrelang auf Pump gelebt und vom Prinzip "Hoffnung".

Hoffnung, dass niemand darüber nachdenkt, ob die Staatsschulden jemals wieder zurückbezahlt werden können...

Stella
Bild des Benutzers Stella
Offline
Zuletzt online: 30.10.2011
Mitglied seit: 24.08.2011
Kommentare: 506
Re: Gibt es Politiker, die dem Volk reinen Wein einschenken?

marabu wrote:

in_God_we_trust wrote:
marabu wrote:
Das ist doch die logische Konsequenz vom fröhlichen Drucken von Neugeld!

Keyne's scheint einfach nicht tot geschlagen werden zu können.

Gut. Dann kommt endlich einmal etwas Teuerung auf! Das ist auch nicht schlecht. Darüber freuen sich alle! Auch die Gewerkschaften. Denn dann erhalten ihre Arbeiter endlich wieder einmal grössere Lohnerhöhungen. :?

Gold kann von mir aus auf 10'000$ pro Unze steigen. Das geht mir am ... vorbei. Oel hingegen nicht!

Was die Menschen hassen, ist das Gefühl, dauernd angelogen zu werden.

Da kommt mir der berühmte Ausspruch von Winston Churchill in den Sinn: "I can promise you nothing but blood, sweat and tears."

Soche Politiker würden wir heute brauchen. Die westliche Welt hat jahrelang auf Pump gelebt und vom Prinzip "Hoffnung".

Hoffnung, dass niemand darüber nachdenkt, ob die Staatsschulden jemals wieder zurückbezahlt werden können...

bravo. genau. und es wird auch so weiter gehen...

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Re: Gibt es Politiker, die dem Volk reinen Wein einschenken?

marabu wrote:

Was die Menschen hassen, ist das Gefühl, dauernd angelogen zu werden.

Da kommt mir der berühmte Ausspruch von Winston Churchill in den Sinn: "I can promise you nothing but blood, sweat and tears."

Soche Politiker würden wir heute brauchen. Die westliche Welt hat jahrelang auf Pump gelebt und vom Prinzip "Hoffnung".

Hoffnung, dass niemand darüber nachdenkt, ob die Staatsschulden jemals wieder zurückbezahlt werden können...

Richtig! Oder Kennedy sagte: Fragt nicht, was der Staat für mich tun kann, sondern, was ich für den Staat tun kann!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, Oktober 2011

Ein rares Interview mit Hugh Hendry Ende September:

http://www.youtube.com/watch?v=cCAELLhbGPo&feature=related

Er sagt, England sei nicht in einer Rezession, sondern in einer Depression!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, Oktober 2011

7 Milliarden Erdenbürger!

http://bazonline.ch/wirtschaft/konjunktur/Die-Erde-ist-voll--oder-doch-n...

Und in 8 Jahren werden es 8 Milliarden sein!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

gonzo77
Bild des Benutzers gonzo77
Offline
Zuletzt online: 13.10.2011
Mitglied seit: 19.09.2010
Kommentare: 33
Schweizer Aktien und CHF, Oktober 2011

...und jetzt? friedefreudeeierkuchen? einsteigen und kaufen? aber was? ABB hat ja enttäuscht..... solar ist auch nicht kaufenswert im moment...was bietet die grössten chancen? banken?

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Schweizer Aktien und CHF, Oktober 2011

Heute ist definitiv Partytime angesagt...da sollten einigen Titel > 10 % steigen, vous verrez :-):-)

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, Oktober 2011

gonzo77 wrote:

...und jetzt? friedefreudeeierkuchen? einsteigen und kaufen? aber was? ABB hat ja enttäuscht..... solar ist auch nicht kaufenswert im moment...was bietet die grössten chancen? banken?

Wer noch nicht eingestiegen ist, für den wird es langsam Zeit. Die Letzten beissen die Hunde!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Ventus2cxt
Bild des Benutzers Ventus2cxt
Offline
Zuletzt online: 17.02.2015
Mitglied seit: 06.07.2011
Kommentare: 201
Schweizer Aktien und CHF, Oktober 2011

Tiesto wrote:

Heute ist definitiv Partytime angesagt...da sollten einigen Titel > 10 % steigen, vous verrez :-):-)

Und über die nächsten Wochen plumpsen sie wieder :roll: Ich sehe keinen Grund zur Freude. Bis jetzt sind das nur Versprechungen die langfristig sowiso das strukturelle Problem der EU nicht lösen werden.

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, Oktober 2011

Ventus2cxt wrote:

Tiesto wrote:
Heute ist definitiv Partytime angesagt...da sollten einigen Titel > 10 % steigen, vous verrez :-):-)

Und über die nächsten Wochen plumpsen sie wieder :roll: Ich sehe keinen Grund zur Freude. Bis jetzt sind das nur Versprechungen die langfristig sowiso das strukturelle Problem der EU nicht lösen werden.

Ab Mai 2012 werden sie wieder plumpsen. Dauernd können sie nicht fallen. Sie müssen auch wieder einmal steigen, damit sie später wieder fallen können!

In einigen Tagen beginnt der geschäftliche Weihnachtszirkus. Da können schlechte News nicht gebraucht werden. Das würde sich negativ auf die Kauflaune auswirken!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Ventus2cxt
Bild des Benutzers Ventus2cxt
Offline
Zuletzt online: 17.02.2015
Mitglied seit: 06.07.2011
Kommentare: 201
Schweizer Aktien und CHF, Oktober 2011

in_God_we_trust wrote:

Ventus2cxt wrote:
Tiesto wrote:
Heute ist definitiv Partytime angesagt...da sollten einigen Titel > 10 % steigen, vous verrez :-):-)

Und über die nächsten Wochen plumpsen sie wieder :roll: Ich sehe keinen Grund zur Freude. Bis jetzt sind das nur Versprechungen die langfristig sowiso das strukturelle Problem der EU nicht lösen werden.

Ab Mai 2012 werden sie wieder plumpsen. Dauernd können sie nicht fallen. Sie müssen auch wieder einmal steigen, damit sie später wieder fallen können!

Sie können auch einfach vor sich hindümpeln. Ich sehe langfristig keinen Grund für eine Steigerung und da ich nicht kurzfristig trade sehe ich keinen Grund für eine Party. So einfach ist das

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, Oktober 2011

Ventus2cxt wrote:

und da ich nicht kurzfristig trade sehe ich keinen Grund für eine Party. So einfach ist das

Für eine Party sehe ich auch keinen Grund. Eher für eine Rekonvaleszenz, nach dem tiefen Fall im Sommer!

Im Frühling darf dann die Party steigen, kurz vor dem Kater im Mai!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Schweizer Aktien und CHF, Oktober 2011

@in_God_we-trust

Yeap, so in etwa meinte ich es auch 8)

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, Oktober 2011

Tiesto wrote:

@in_God_we-trust

Yeap, so in etwa meinte ich es auch 8)

Du hattest recht! CS +8.3%!

Jetzt hat sie sogar die 10% geschafft!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, Oktober 2011

Der S&P ist schon beinahe wieder auf Durchschnitts-Niveau des 1. und 2. Quartals 2011!

Der Franken hat heute gegenüber dem Dollar und damit der Welt etwa 1% zugelegt! Das kann man ruhig noch zu den +2.15% des SMI dazuzählen.

Der Dollar war im 1. und 2. Quartal noch etwa 0.92 CHF wert. Dollar angepasst steht der SMI jetzt bei rund 6230. Das entspricht auch schon beinahe dem Durchschnittswert des 1. und 2. Quartals!

Leute! Wir haben den Taucher im Sommer praktisch schon wieder aufgeholt!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Seiten