Chase the DAX

34'297 posts / 0 new
Letzter Beitrag
kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

Wir hätten weit oben noch ein Gap... wäre ja nicht überraschend, wenn wir dieses noch schliessen würden... sind ja nur 500 Punkte aufwärts bis dahin.. Sollte ja bis Dienstag machbar sein Lol

Endspurt
Bild des Benutzers Endspurt
Offline
Zuletzt online: 10.11.2011
Mitglied seit: 01.02.2007
Kommentare: 1'091
Chase the DAX

Interessant am heutigen Börsenabend ist, dass der Dow Jones zirka 80 Punkte von seinem Tageshöchst gefallen ist, der x-DAX sich aber hartnäckig auf gegen 5900 Punkten und darüber hält.

Kommt der Einbruch vielleicht erst morgen mit der Börseneröffnung in Europa?

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

Dax steht ja unter 5900... naja, man weiss nie, wie es am nächsten Tag aussieht... Entweder gap-down oder gap-up... 50:50... :roll:

snooz
Bild des Benutzers snooz
Offline
Zuletzt online: 07.01.2012
Mitglied seit: 24.11.2010
Kommentare: 1'101
Chase the DAX

kleinerengel wrote:

Der Weygand tradet nun schon nach den Sternenkonstellationen....oje

Tja nachdem er vollmundig die Sommerrally angekündet hatte, muss er sich als 'der beste Trader on planet earth' etwas anderes ausdenken.

Leute glaubt dieser Kröte kein Wort. Der publiziert regelmässig, dass ein Trader von Godmode >100% im Monat machte. Aber verschweigt dass andere Geld verbraten. Und ob dieser Trader regelmässig Gewinn einfährt wird auch verschwiegen.

Jahresendrally

Vielleicht. Aber wenn die EU in eine Rezession geht und die Amis dies bei ihnen (wie lange wollen die das noch verschweigen) noch lange nicht wahrhaben wollen, dann eher nein.

Tagestrades ! Bei Gewinn realisieren.

Weniger ist mehr in dieser Zeit.

cheers

(merkt man, dass ich kein Freund der Kröte bin)

In die Zukunft schauen tun alle, und alle sehen etwas anderes. Und wenn alle das gleiche sehen, passiert das andere. (snooz)

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

Kurz offtopic:

Ist jemand von euch gut in Algebra? Muss "Geradengleichungen" herausfinden und stecke fest Sad ... schon gegoogelt, aber bin nicht weiter... bitte pn

snooz
Bild des Benutzers snooz
Offline
Zuletzt online: 07.01.2012
Mitglied seit: 24.11.2010
Kommentare: 1'101
Chase the DAX

Diesbezüglich hier den DAX Daily von HS. (hört sich für mich immer etwas normaler an).

Aber wir können das ja auch selber hier im Forum. Biggrin

Quote:

Das ist jetzt wirklich eine höchst spannende Chartsituation, die für den Rest des Jahres

erhebliche Tradingchancen beinhaltet: Seit dem Hoch bei 6430 Punkten Ende Oktober steckt

der DAX in einer Topformation. Formationstechnisch würden unter 5750 (Bedingung) Ziele

bis ca. 5070 und damit in die unmittelbare Nähe der bisherigen Jahrestiefs zu formulieren

sein. Unter der Minimumkorrektur (blaue Retracements) von 5871 sind bekanntlich die

tieferen Retracements bei 5698 und 5525 auf der Agenda. Bezogen auf die "große Bewegung"

des Jahres 2011 ist eine Besserung der Lage nur nachhaltig (!) über 5943 zu diskutieren.

Hinzu kommt - genau hier und heute - die Trendbruchsituation der Aufwärtstendenz vom

Jahrestief. Doch mit Tageshandelsspannen zwischen 200 und 400 Punkten zeigt der auch

intraday ebenso sprung- wie wechselhafte DAX, dass er immer wieder für Überraschungen

gut ist. Nicht selten wurde durch ein kurzes Unterschreiten und dann doch Drehen an derart

wichtigen Marken (False Break) die Basis für eine nachhaltige Tendenzumkehr gelegt. Somit

also der ideale Zeitpunkt für den Start einer Jahresendrallye ? So oder so werden in diesen

Tagen wohl die entscheidenden Weichen gestellt. Update folgt ...

In die Zukunft schauen tun alle, und alle sehen etwas anderes. Und wenn alle das gleiche sehen, passiert das andere. (snooz)

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

kleinerengel wrote:

Kurz offtopic:

Ist jemand von euch gut in Algebra? Muss "Geradengleichungen" herausfinden und stecke fest Sad ... schon gegoogelt, aber bin nicht weiter... bitte pn

Schon jemand gefunden Biggrin ...thx und sorry für offtopic

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 28.01.2022
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 5'075
Long in 5857

am WE meist besser

HeimliFace
Bild des Benutzers HeimliFace
Offline
Zuletzt online: 29.10.2020
Mitglied seit: 09.11.2010
Kommentare: 941
Chase the DAX

Punkte für heut schon drin Blum 3 ... ich hab geschmissen @ 5905

EDIT - Ouch Lol

inkognito2009
Bild des Benutzers inkognito2009
Offline
Zuletzt online: 23.01.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 2'624
Chase the DAX

weiss jemand wo oben noch ein offenes gap liegt?

Seimen AG
Bild des Benutzers Seimen AG
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 13.10.2007
Kommentare: 512
Chase the DAX

6399 (ohne Gewähr)

Gruss Seimen

inkognito2009
Bild des Benutzers inkognito2009
Offline
Zuletzt online: 23.01.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 2'624
Chase the DAX

Seimen AG wrote:

6399 (ohne Gewähr)

thanks

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 28.01.2022
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 5'075
muss weg

und bin weg besten Dank Long out

Seimen AG
Bild des Benutzers Seimen AG
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 13.10.2007
Kommentare: 512
offenes Gap

offenes Gap

AnhangGröße
Image icon gap_431.png28.79 KB

Gruss Seimen

Seimen AG
Bild des Benutzers Seimen AG
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 13.10.2007
Kommentare: 512
Chase the DAX

6333

Gruss Seimen

inkognito2009
Bild des Benutzers inkognito2009
Offline
Zuletzt online: 23.01.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 2'624
Chase the DAX

Seimen AG wrote:

6333

thanks

HeimliFace
Bild des Benutzers HeimliFace
Offline
Zuletzt online: 29.10.2020
Mitglied seit: 09.11.2010
Kommentare: 941
Chase the DAX

Ich riskier nen Short @ 5940

Und Close, 1 Min später :shock:

snooz
Bild des Benutzers snooz
Offline
Zuletzt online: 07.01.2012
Mitglied seit: 24.11.2010
Kommentare: 1'101
Chase the DAX

Fehlausbruch oder nicht?

Die Marke ist zu wichtig um im ersten Zug einfach rüberzujumpen.

ich warte ab

In die Zukunft schauen tun alle, und alle sehen etwas anderes. Und wenn alle das gleiche sehen, passiert das andere. (snooz)

marco
Bild des Benutzers marco
Offline
Zuletzt online: 17.11.2011
Mitglied seit: 13.04.2008
Kommentare: 3'802
Chase the DAX

Lage an den europäischen Anleihemärkten entspannt sich. Risikoaufschlag für italienische Staatsanleihen geht weiter zurück. Rendite für 10-jährige Anleihen sinkt um gut ein Viertel Prozentpunkte auf rund 6,6%.

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Chase the DAX

long 5918, target im Bereich 5990-6025

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

kleingeld
Bild des Benutzers kleingeld
Offline
Zuletzt online: 29.12.2011
Mitglied seit: 21.10.2011
Kommentare: 288
Chase the DAX

denkt ihr das gap oberhalb wird bis montags geschlossen

Geld schläft nicht!

zirkon
Bild des Benutzers zirkon
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 06.10.2010
Kommentare: 510
Chase the DAX

zurzeit fehlt dem DAX etwas Luft, zudem sollte am Nachmittag in Italien ein Gesetz für finanzielle Stabilität verabschiedet werden. Dies steht aber auf extrem wackligen Beine. Es wird spannend... Biggrin

snooz
Bild des Benutzers snooz
Offline
Zuletzt online: 07.01.2012
Mitglied seit: 24.11.2010
Kommentare: 1'101
Chase the DAX

Denke heute ist ein Tag wo man nicht traden muss.

Ist auch gut

In die Zukunft schauen tun alle, und alle sehen etwas anderes. Und wenn alle das gleiche sehen, passiert das andere. (snooz)

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

Dow kommt ebenfalls in einen wichtigen Widerstandsbereich... 11950-12000... Ein EoD über 12K gibt ein neues Kaufsignal...

inkognito2009
Bild des Benutzers inkognito2009
Offline
Zuletzt online: 23.01.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 2'624
Chase the DAX

liegen im 5800er bereich noch unterstützungen???

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Chase the DAX

snooz wrote:

Tja nachdem er vollmundig die Sommerrally angekündet hatte, muss er sich als 'der beste Trader on planet earth' etwas anderes ausdenken.

Leute glaubt dieser Kröte kein Wort. Der publiziert regelmässig, dass ein Trader von Godmode >100% im Monat machte. Aber verschweigt dass andere Geld verbraten. Und ob dieser Trader regelmässig Gewinn einfährt wird auch verschwiegen.

Pfeifen müssen sich eben tarnen Lol

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

HeimliFace
Bild des Benutzers HeimliFace
Offline
Zuletzt online: 29.10.2020
Mitglied seit: 09.11.2010
Kommentare: 941
Chase the DAX

Sieht momentan nach inverser S-K-S im 5Min aus. Long @ 5898.

Ab 13:00 wird abgestimmt in Italien über Spar- und Reformpaket. Welche Alternative haben sie, ausser es anzunehmen? Keine.

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Chase the DAX

Jetzt muss das Tier aber langsam wieder über die 5930 gehen, sonst wird es sehr heikel mit den longs...

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Chase the DAX

Biggrin

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

Mike_Shiva
Bild des Benutzers Mike_Shiva
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 14.09.2011
Kommentare: 175
Chase the DAX

Ich halte es wie Snooz, kein Tag zum Traden, hab sowieso keine Zeit.

Sehs etwa so wie die Leute von Steffens Daily - wie ich im Uebrigen finde, einer der besten Börsennewsletter, die ich bisher gelesen habe.

Wie geht es weiter?

Normalerweise gilt: Wenn eine große charttechnische Formation ein Fehlsignal ausbildet, kippt die Wahrscheinlichkeit in die andere Richtung. Das heißt, das Bild ist mit diesem Fehlsignal wieder bearisher geworden. Es kann nun sein, dass sich eine Seitwärtsbewegung zwischen 5.000 und 6.000 Punkten ausbildet. Sollte die 5.000er Marke sehr nachhaltig fallen, ist mit einem weiteren Abverkauf zu rechnen. Allerdings ist die Gefahr weiterer Fehlsignale zurzeit sehr hoch.

Insgesamt bleibt die charttechnische Lage uneindeutig und das entspricht im Prinzip auch der fundamentalen, beziehungsweise politischen Situation.

Aus diesem Grund lohnt ein Blick in die USA. Ein wichtiger Wegweiser für den weiteren Verlauf ist im Nasdaq100 zu finden. Dieser kämpft mit den Hochs, die sich in diesem Jahr bei ca. 2420 Punkten gebildet haben. Sollte dem Nasdaq100 ein nachhaltiger Ausbruch gelingen, wäre dies ein sehr bullishes Zeichen, zumindest für die US-Märkte. Aber auch hier ist mit Fehlsignalen zu rechnen, da diese 2.400er Marke mittlerweile zu offensichtlich geworden ist.

Schafft er jedoch diesen Widerstand erneut nicht, müssen wir mit einem erheblichen Rückfall, vielleicht sogar wieder bis zur 2.000-Punkte-Marke, rechnen.

Fazit

Da die europäischen Indizes zurzeit hauptsächlich auf politische Nachrichten reagieren, ergeben sich aus den US-Indizes zurzeit sicherlich die verlässlicheren Signale. Achten Sie also auf das, was in den USA in den kommenden Tagen geschieht.

Seiten