Gottex

LumX Grp Rg 

Valor: 3381261 / Symbol: LUMX
  • 0.070 CHF
  • 0.00% 0.000
  • 28.01.2020 17:19:50
11'767 posts / 0 new
Letzter Beitrag
sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 20.01.2020
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'009

Aeberhard hat am 31.03.2015 - 10:01 folgendes geschrieben:

Nun ist der Abschluss 2014 hinter uns. Das der Verlust höher ist war nicht überraschend. Der Abschlusstext zeigt doch ein kleines Licht in der Ferne. Ich Glaube daran dass wir im 2015 andere Zahlen sehen werden. Ich glaube das der Kurs jetzt eine Bodenbildung erreicht hat. Ich bin Hoffnungsvoll was uns die Zukunft bringt

Werde nochmals bei diesem Kurs aufstocken

@Aeberhard ...

das kann schon sein. Ich hoffe wirklich, dass mit dem neuen Jahr alles besser wird.

 

Ein sehr kleines Licht sehe ich auch und zwar:

- wenn die Aussage vom J.G. stimmt, könnten sie die Kosten sogar um die 20 Mil. jährlich reduzieren. Wenn der Fall ist, dann müssen sie wirklich grüne Zahlen liefern können.

- seit Anfang Jahr sind 400 Mill. USD (New Assets) eingeflossen.

 

Mir bleibt nichts anders als auf einen Wunder hoffen, wenn nicht .... Amen.

 

 

 

 

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 06.10.2019
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'489

Bin seit einer Woche in Thailand und gedenke noch weitere 6 Wochen in SOA zu bleiben. Die Gottex Kursentwicklung beeinflusst meinen Lebensstil glücklicherweise nicht. Also wer mag kann mich gerne besuchen kommen.
Ich bin ein positiv denkender Mensch. Dass wir hier einem Betrug zum Opfer gefallen sind ist schlimm, aber sowas gibts halt im Leben. Die Schrottex sind seit langen in meinem Schrottwertedepot. Nachkaufen tu ich die sicher nicht mehr. Dazu gibts am Markt einfach zuviele andere Möglichkeiten wo keine Gauner am Werk sind. Glaube immer noch,dass sie den Laden mal von der Börse nehmen. Müssen die Kleinaktionäre aber nix von haben. Alternativ lässt man sie halt Pleite gehn. Micv wundert dass sich der Kurs noch bei 1 fr hält.

Mit tut hier aber gar

keine/r leid. Seit Jahren warne ich hier aus-, nach- und wohl "ein wenig zu wenig" eindrücklich vor dieser Verbrecherbude! Wer nicht hören oder logisch denken kann, ist selber schuld!

P.S. Waren wieder einmal coole 5 Wochen in Südostasien...

 

Einmal wäre schön uns für es Bierli in Südostasien treffen... (ohne Scherz). Wir haben öfter verschiedene Meinungen, aber ich würde mich trotzdem freuen.

 

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 20.01.2020
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'009

otti hat am 31.03.2015 - 10:27 folgendes geschrieben:

Bin seit einer Woche in Thailand und gedenke noch weitere 6 Wochen in SOA zu bleiben. Die Gottex Kursentwicklung beeinflusst meinen Lebensstil glücklicherweise nicht. Also wer mag kann mich gerne besuchen kommen.
Ich bin ein positiv denkender Mensch. Dass wir hier einem Betrug zum Opfer gefallen sind ist schlimm, aber sowas gibts halt im Leben. Die Schrottex sind seit langen in meinem Schrottwertedepot. Nachkaufen tu ich die sicher nicht mehr. Dazu gibts am Markt einfach zuviele andere Möglichkeiten wo keine Gauner am Werk sind. Glaube immer noch,dass sie den Laden mal von der Börse nehmen. Müssen die Kleinaktionäre aber nix von haben. Alternativ lässt man sie halt Pleite gehn. Micv wundert dass sich der Kurs noch bei 1 fr hält.

 

@Otti...

ich werde erst wieder in November in Thailand sein, aber einmal müssen wir uns wirklich dort treffen. Ein Singha Bier, ein gutes Abendessen und wir werden sogar über unseres Schrottex-Schicksal lachen können.

nummelin
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 10.05.2010
Kommentare: 1'342

Bin in cambodia ... Können ein Angkor Beer trinken ... Cheers

One day you lose,and another day another win!!

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 06.10.2019
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'489

Ist wirklich toll in SOA. Will garnicht mehr zurück. Hab in D meine pflegebedürftige Mutter und kann und will sie nicht dort alleine lassen. Klar sehen wir uns mal-am besten dort. Wenn sich meine Situation mal ändern sollte bin ich hier sofort weg. Diese Abzockerbande wird uns jedenfalls nichts vermiesen. Und das sollte bei jedem so sein, der hier max 5% vom Spielgelddepot hier reingesteckt hat. Gegen Betrug ist halt nichts zu machen.

Matan
Bild des Benutzers Matan
Offline
Zuletzt online: 01.07.2019
Mitglied seit: 24.01.2013
Kommentare: 163

(Meldung vom Vorabend umfassend erweitert und um Aktienkurs ergänzt)

 

Zürich (awp) - Der Hedge-Fund-Spezialist Gottex kommt auch im Geschäftsjahr 2014 nicht aus den roten Zahlen. Allerdings stiegen die Kundenvermögen im vergangenen Jahr etwas, und auch seit Anfang Jahr flossen neue Gelder zu. Zumindest auf operationeller Ebene soll im laufenden Geschäftsjahr die Wende geschafft werden. Für das vierte Quartal stellt das Management einen Betriebsgewinn in Aussicht.

 

Die Bruttoeinnahmen sanken im Geschäftsjahr 2014 um 28% auf 33,3 Mio USD. Dabei fielen die Management Fees mit 27,9 Mio um 17% geringer aus und die Performance Fees sanken gar um 62% auf 4,5 Mio, wie Gottex am Montagabend mitteilte. Der Bruttogewinn wird mit 29,4 Mio um 25% tiefer ausgewiesen. Auf der Aufwandseite wurden die betrieblichen Kosten (vor Akquisitions- und weiteren Aufwendungen) um 2% auf 41,7 Mio verringert. Der entsprechende Betriebsverlust verdreifachte sich in etwa auf 12,3 Mio; insgesamt erreichte der Betriebsverlust 19,3 Mio und verdoppelte sich gegenüber dem Vorjahr.

 

EIM-FUSION ZOG SICH LÄNGER HIN ALS ERWARTET

 

Als einen Grund für den deutlich höheren Betriebsverlust wird der erst späte Abschluss der Fusion mit der EIM Group genannt. Verspätungen bei den regulatorischen Genehmigungen werden für die grösseren Zeitbedarf verantwortlich gemacht. Dadurch hätten "bedeutende" Synergien nicht realisiert werden können. Die Fusion konnte bekanntlich Ende September abgeschlossen werden, nachdem ursprünglich ein Abschluss in der ersten Jahreshälfte geplant war. Zusammen mit tieferen durchschnittlichen Gebühren habe dies zu einem höheren Betriebsverlust geführt, heisst es in der Mitteilung weiter.

 

Unter dem Strich beläuft sich der Fehlbetrag auf 19,2 Mio USD nach einem Verlust von 10,6 Mio im Vorjahr. Bereits Ende Januar hatte Gottex einen operativen Verlust in Aussicht gestellt.

 

Die Gruppe will erneut keine Dividende ausschütten, nachdem bereits in den vergangenen drei Jahren keine Zahlung an die Aktionäre erfolgt war. Letztmalig hatte Gottex für 2009 eine Dividende von 0,115 USD ausgeschüttet.

 

Die Kundenvermögen stiegen im Berichtsjahr laut Mitteilung um 1,7% auf 8,20 Mrd USD. Der grösste Teil davon war mit 6,55 Mrd (+7,6%) in alternative Anlagen investiert.

 

BETRIEBSGEWINN AB VIERTEM QUARTAL

 

Für das laufende Geschäftsjahr gibt sich das Gottex-Management zuversichtlich. "Wir positionieren das Unternehmen neu, um dem herausfordernden Gegenwind im Hedge-Fund-Geschäft zu begegnen", lässt sich CEO Joachim Gottschalk in der Mitteilung zitieren. Dieser drücke auf die Durchschnittserträge und die Gebühreneinnahmen. Seit Anfang dieses Jahres seien neue Kundengelder im Umfang von 400 Mio USD zugeflossen, so die Mitteilung weiter.

 

Bis ins zweite Quartal stellt der CEO die Realisierung der Synergie-Effekte aus der EIM-Fusion von 20 Mio USD in Aussicht. Zudem soll die Kostenbasis "substanziell" gesenkt werden und das Geschäft bis Ende 2015 profitabel werden.

 

Zu den weiteren Schwerpunkten zählen im laufenden Jahr laut Mitteilung der Ausbau der privaten Vermögensverwaltungs-Dienstleistungen zusammen mit Partner 2PM. Zudem soll weltweit aktiven Investoren ein direkter Zugang zu chinesischen A-Aktien und Renmimbi-denominierten Fixed-Income-Produkten geboten werden, dies in Zusammenarbeit mit VStone Asset Management.

 

An der Börse zeigen sich die Anleger trotz einer Gewinnwarnung Ende Januar enttäuscht und vom Ausblick des Managements wenig überzeugt. Die Gottex-Titel verlieren in einem leicht festeren Markt bis um 09.50 Uhr um 7,3% auf 1,02 CHF. Im laufenden Jahr haben die Gottex-Aktien damit bereits um etwas mehr als 30% verloren; vergangenes Jahr sanken die Titel um knapp 38%.

Aeberhard
Bild des Benutzers Aeberhard
Offline
Zuletzt online: 13.05.2016
Mitglied seit: 01.03.2012
Kommentare: 453

Jetzt wird aber mit sehr großen Kellen eingekauft und aufgestockt. Einiges wird in der Zukunft erwartet.

Wahrscheinlich war die Prognose allzu vorsichtig mit dem 4 Quartal. Vielleicht früher!

onenightinbangkok
Bild des Benutzers onenightinbangkok
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 08.05.2013
Kommentare: 764

@Aeberhard: Zum Glück nimmt dich und deine Gottex-Pusherei niemand ernst! Aber darauf baut Gottschalks Geschäftsmodell auf - mit 100% Sicherheit steht jeden Tag mindestens 1 Dummer auf! 

Meine Prognose: Wenn Gottschalk einen Restfunken an Intelligenz hat, dann macht er ein going private - bevor die FINMA den Stecker zieht, dass wäre dann schon sehr peinlich! Es soll aber niemand glauben, dass den Aktionären dabei etwas geschenkt wird - eher das dann zu male Minimum! Tendenz sinkend!

 

eazy e
Bild des Benutzers eazy e
Offline
Zuletzt online: 12.06.2015
Mitglied seit: 22.09.2014
Kommentare: 36

Aeberhard hat am 31.03.2015 - 13:40 folgendes geschrieben:

Jetzt wird aber mit sehr großen Kellen eingekauft und aufgestockt. Einiges wird in der Zukunft erwartet.

Wahrscheinlich war die Prognose allzu vorsichtig mit dem 4 Quartal. Vielleicht früher!

 mal ehrlich, bist du noch bei sinnen?

Aeberhard
Bild des Benutzers Aeberhard
Offline
Zuletzt online: 13.05.2016
Mitglied seit: 01.03.2012
Kommentare: 453

Es ist noch nicht aller Tage Abend. Wartet nur

Glarner82
Bild des Benutzers Glarner82
Offline
Zuletzt online: 04.12.2015
Mitglied seit: 16.05.2010
Kommentare: 257

Gottex schreibt ab Heute wieder schwarze Zahlen!!!

 

 

Glarner82
Bild des Benutzers Glarner82
Offline
Zuletzt online: 04.12.2015
Mitglied seit: 16.05.2010
Kommentare: 257

Sorry, aber konnte mir den kleinen Aprilscherz nicht verkneiffen. Wink

Wulverate
Bild des Benutzers Wulverate
Offline
Zuletzt online: 12.11.2015
Mitglied seit: 15.10.2014
Kommentare: 11

auch wenn diese Firma und Aktie zum Heulen ist... bei Deinem Kommentar musste ich lachen Biggrin

 

Diese Aktie war mein "Lehrgeld" für "kauf nich' irgendwas, nur weil die Aktie 100% in 1 Monat steigt".

Tja, sowas kommt mir nicht mehr vor... ich recherchiere nun zuerst. war auch selten dumm von mir. Das Geld ist aber schon lange abgeschrieben - da ist wirklich Hopfen und Malz verloren :s Blum 3

börse-wie
Bild des Benutzers börse-wie
Offline
Zuletzt online: 23.05.2016
Mitglied seit: 01.12.2010
Kommentare: 278

jetzt auf cnn, berkshire will gottex übernehmen. preis us$5Mrd. wow. mehr news ab 11uhr. auf cnn

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'630
Cambodia
Bild des Benutzers Cambodia
Offline
Zuletzt online: 25.09.2015
Mitglied seit: 19.05.2012
Kommentare: 1'053

Gottex will das ganze (!) Vermögensverwaltungsgeschäft der UBS übernehmen!

Überheblich, arrogant oder eben doch "nur" genial?

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 20.01.2020
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'009

Ich habe gerade heute das Kuvert (Einladung GV) mit Refusé zurückgeschickt.

Ich bin gespannt wie die Zahlen Q1 aussehen werden. Wenn scheisse, wie gewohnt, werden sie wieder eine schöne Ausrede für uns "lölis" auspacken!

 

 

 

Cambodia
Bild des Benutzers Cambodia
Offline
Zuletzt online: 25.09.2015
Mitglied seit: 19.05.2012
Kommentare: 1'053

Das ist aber gemein, hoffentlich führt es Herr Gottschalk umweltgerecht der Wiederverwertung zu!

Überheblich, arrogant oder eben doch "nur" genial?

Matan
Bild des Benutzers Matan
Offline
Zuletzt online: 01.07.2019
Mitglied seit: 24.01.2013
Kommentare: 163

Aha vielleicht doch Interesse ist doch vorhanden 

Hoffnung stirbt nicht obwohl in letzte 3 Jahre habe ich alles erlebt

vielleicht diese mal meint Gottex ernst

pirelli
Bild des Benutzers pirelli
Offline
Zuletzt online: 09.11.2016
Mitglied seit: 27.02.2012
Kommentare: 2'227

Wider aller Logik (Vernunft?) heut seit langem mal wieder ein paar Gottex gekauft...

save the world its the planet with chocolate...

simon89
Bild des Benutzers simon89
Offline
Zuletzt online: 19.12.2019
Mitglied seit: 16.09.2012
Kommentare: 159

Ich stocke meinen Bestand nicht mehr auf. Jedes mal, als ich dies bei Gottex getan habe, folgte der nächste brutale Absturz dieser haarsträubenden Aktie. Meistens wenige Tage danach *biggrin*. Naja, sollten sie gegen Ende des Jahres wirklich wieder in die Gewinnzone rutschen, haben wir auch hier vielleicht wieder mal meinen höheren 2.xx EP erreicht *dash1*.

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 20.01.2020
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'009

Gottex...

die Tickt wie eine Zeitbombe. Bei positiven News (Q1), könnte den Kurs wirklich explodieren!!! Wenn sie den Turnaround schaffen, dann könnte man hier wirklich viel Geld verdienen. Für mich gilt es nicht, da ich stark im Minus bin.

 

simon89
Bild des Benutzers simon89
Offline
Zuletzt online: 19.12.2019
Mitglied seit: 16.09.2012
Kommentare: 159

Am Freitag kommt das Trading Update Q1...vielleicht gibt es ja mal endlich wieder eine positive Überraschung.

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 20.01.2020
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'009

Nur zur Info...

Jupiter Ass. Manag. hat alle seine 189 K verkauft.

Aeberhard
Bild des Benutzers Aeberhard
Offline
Zuletzt online: 13.05.2016
Mitglied seit: 01.03.2012
Kommentare: 453

Schade, dass er jetzt alles abgestoßen hat

Matan
Bild des Benutzers Matan
Offline
Zuletzt online: 01.07.2019
Mitglied seit: 24.01.2013
Kommentare: 163

Na ja Jupiter hat am 30.3 verkauft aber CS hat zugekauft

Aeberhard
Bild des Benutzers Aeberhard
Offline
Zuletzt online: 13.05.2016
Mitglied seit: 01.03.2012
Kommentare: 453

Matan

Was meinst Du was am 24.4 auf uns zukommt?

Aeberhard
Bild des Benutzers Aeberhard
Offline
Zuletzt online: 13.05.2016
Mitglied seit: 01.03.2012
Kommentare: 453


Mit den ersten 1Q Zahlen

 

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 20.01.2020
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'009

Matan hat am 21.04.2015 - 18:13 folgendes geschrieben:

Na ja Jupiter hat am 30.3 verkauft aber CS hat zugekauft

Ach ja, sie haben 23.000 Stückli gekauft! So viele!!! (Ironisch)

 

 

 

Matan
Bild des Benutzers Matan
Offline
Zuletzt online: 01.07.2019
Mitglied seit: 24.01.2013
Kommentare: 163

Hallo Aberhard

Ich bin positiv eingestellt 

Meine Meinung ist: Gottex Aktie steigt 

am 24.4 bis 2 sfr ( leider kurzfristig , weil im Moment

sind viele Zocker dabei) dann Stabilisierung um 1.45-1.60

Wie schon Sandrop geschrieben habe:für mich bedeutet das nihts

meine EP ist am K2

LG 

Matan

 

 

 

Seiten