Chase the DAX

34'297 posts / 0 new
Letzter Beitrag
kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

Nö, aber werde das in Zukunft mal beobachten...

HeimliFace
Bild des Benutzers HeimliFace
Offline
Zuletzt online: 29.10.2020
Mitglied seit: 09.11.2010
Kommentare: 941
Chase the DAX

Ich denke, das kommt noch ein Fake-Ausbruch über die 6150, um noch einmal fett Unsicherheit zu stiften und womöglich noch ein paar Bullen an Board zu holen. (+ GapClose?) ...

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

Das denke ich eben auch... es sind zuviele Short, zuerst noch alle "rausjagen"

zirkon
Bild des Benutzers zirkon
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 06.10.2010
Kommentare: 510
Chase the DAX

ja, der inkognito Wink

inkognito2009
Bild des Benutzers inkognito2009
Offline
Zuletzt online: 23.01.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 2'624
Chase the DAX

Geier wrote:

einer von "euch" schreibt das doch immer...dache du? :-)..mal checken wer sonst.

ich bin das...ist wirklich sehr oft so

Geier
Bild des Benutzers Geier
Offline
Zuletzt online: 22.05.2015
Mitglied seit: 08.02.2009
Kommentare: 380
Chase the DAX

der 11:30 downer hätte auch hier wieder 20 pünktli gebracht..mit einer handvoll dax-kontrakten...wäre das auch nicht übel..aber eben, heute ladehemmungen..

inkognito2009
Bild des Benutzers inkognito2009
Offline
Zuletzt online: 23.01.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 2'624
Chase the DAX

zirkon wrote:

ja, der inkognito Wink

trifft so wie es aussieht auch heute wieder zu.

obwohl ich es weiss hab ich diesen rücklauf bis anhin kaum getradet. muss ich ab montag mal beginnen

Simsalabim
Bild des Benutzers Simsalabim
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 02.02.2009
Kommentare: 367
Chase the DAX

inkognito2009 wrote:

zirkon wrote:
ja, der inkognito Wink

trifft so wie es aussieht auch heute wieder zu.

obwohl ich es weiss hab ich diesen rücklauf bis anhin kaum getradet. muss ich ab montag mal beginnen

Ehrlich gesagt hab ich das erst beobachtet, seit Du das desöfteren geschrieben hast. Und heute hab ich den Downer mal getradet. Danke. Smile

Ich habe seit 2-3 Tagen zittrige Hände. Da tradet es sich nicht gut. Seit es mir meinen 300-Punkte-Abstand-zum-KO-Put in wenigen Minuten verhauen hat. Aber den 11:30h Downer konnte ich mehr oder weniger bedenkenlos traden. Smile

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Chase the DAX

S&P500: Rally bis Mitte oder Ende Dezember erwartet

Am Markt beginnt die Zuversicht für den S&P500 - und damit die Weltbörsen - wieder zu wachsen. Die technischen Indikatoren liessen nach dem Tief im späten November ein starkes Rally bis Mitte oder gar Ende Dezember erwarten, heisst es im Handel. Die negative Entwicklung der letzten Monate weise starke Parallelen zum Panik-Ausverkauf von 1987 auf. Auch die Entwicklung im Nachgang zum Crash von 1987 sei analog. Die Markt-Analytiker von Cheuvreux schätzen, dass im S&P500 (aktueller Stand 1'245 Punkte) ein Aufwärtspotenzial bis mindestens 1'270 bis 1'300 Punkte oder gar darüber hinaus besteht.

Quelle SQ

inkognito2009
Bild des Benutzers inkognito2009
Offline
Zuletzt online: 23.01.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 2'624
Chase the DAX

@ simsalabim......in dem falle sogar sehr gerne....hab mal kurz die letzten 5 tage angeschaut.....war immer so. somit heute eine gute tat vollbracht Lol

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

Rally aufgrund von was? :roll: ...wohl bald Zeit zu shorten...

Grisu
Bild des Benutzers Grisu
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 19.08.2011
Kommentare: 291
Chase the DAX

Perry2000 wrote:

S&P500: Rally bis Mitte oder Ende Dezember erwartet

Am Markt beginnt die Zuversicht für den S&P500 - und damit die Weltbörsen - wieder zu wachsen. Die technischen Indikatoren liessen nach dem Tief im späten November ein starkes Rally bis Mitte oder gar Ende Dezember erwarten, heisst es im Handel. Die negative Entwicklung der letzten Monate weise starke Parallelen zum Panik-Ausverkauf von 1987 auf. Auch die Entwicklung im Nachgang zum Crash von 1987 sei analog. Die Markt-Analytiker von Cheuvreux schätzen, dass im S&P500 (aktueller Stand 1'245 Punkte) ein Aufwärtspotenzial bis mindestens 1'270 bis 1'300 Punkte oder gar darüber hinaus besteht.

Quelle SQ

Also ich persönlich denke, dass wir Ende Jahr leicht höher stehen werden, als jetzt, so etwa bei SPX 1260. Und im Januar nochmals einiges höher, doch vorher glaube ich noch an einen kräftigen Taucher.

Habe mich vertippt. Wollte schreiben Ende Januar leicht höher (1260) und Februar bedeutend höher...

Geier
Bild des Benutzers Geier
Offline
Zuletzt online: 22.05.2015
Mitglied seit: 08.02.2009
Kommentare: 380
Chase the DAX

sollten die ami-zahlen heute nicht super sein, werden wir noch gute short gelegenheiten sehen

Geier
Bild des Benutzers Geier
Offline
Zuletzt online: 22.05.2015
Mitglied seit: 08.02.2009
Kommentare: 380
Chase the DAX

Börsianer gehen davon aus, dass es beim EU-Gipfel am kommenden Freitag der erhoffte Befreiungsschlag ausbleiben wird. Nach Ansicht der LBB-Analysten drohen Kursrückschläge, da der Krisengipfel schon einige "Vorschusslorbeeren" erhalten habe.

yes! Blum 3

HeimliFace
Bild des Benutzers HeimliFace
Offline
Zuletzt online: 29.10.2020
Mitglied seit: 09.11.2010
Kommentare: 941
Chase the DAX

Schwierig zu sagen - vorbörslich steht der SPX schon bei 1258 - und diese Unterstützung ist zentral. Wenn sie vorbörslich pulverisiert wird (14:30!), könnten wir ohne Probleme noch eine gute Tage höher kommen.

Ich sehe irgendwie ein Doppeltop kommen.

N2O
Bild des Benutzers N2O
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 05.01.2010
Kommentare: 271
Chase the DAX

kleinerengel wrote:

Aufpassen: über 6130 ist long... mit Zielen 6200-6300... könnte also so ein Tag werden wie vorgestern.

irgendwie will es nicht über 6130, genau da schlägts an und geht wieder runter zu 6118, denke irgendwann wirds keine energie mehr haben und runtergehen auf 6100 oder so...

oliverss
Bild des Benutzers oliverss
Offline
Zuletzt online: 02.02.2012
Mitglied seit: 15.10.2008
Kommentare: 465
Chase the DAX
Geier
Bild des Benutzers Geier
Offline
Zuletzt online: 22.05.2015
Mitglied seit: 08.02.2009
Kommentare: 380
Chase the DAX

ausser ich würde die 6130 nun shorten...dann rakete!

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 28.11.2021
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 5'049
China will nicht an seine Reserven um E zu retten

China Says Cannot Use Reserves to Save Europe 2-Dec-11 04:48 am

http://www.cnbc.com/id/45520892

N2O
Bild des Benutzers N2O
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 05.01.2010
Kommentare: 271
Chase the DAX

Geier wrote:

ausser ich würde die 6130 nun shorten...dann rakete!

deshalb bleibe ich vorläufig draussen... ist so ein gefühl...

aber gegen abend könnte man durchaus short gehen, wenn es zu grün aussieht... montag wirds rot, weil alle wieder bei sinnen sind...

oliverss
Bild des Benutzers oliverss
Offline
Zuletzt online: 02.02.2012
Mitglied seit: 15.10.2008
Kommentare: 465
Chase the DAX

Geier wrote:

ausser ich würde die 6130 nun shorten...dann rakete!

Bist du nun Short gegangen Wink

Geier
Bild des Benutzers Geier
Offline
Zuletzt online: 22.05.2015
Mitglied seit: 08.02.2009
Kommentare: 380
Chase the DAX

nö..den smi bei 5763...aber nur kurz bis 14:30 uhr..

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Chase the DAX

longs vergessen, behaupte es geht heute nicht viel höher als 6150. Erwarte heute Nachmittag einen 100 Punkte downer!

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

zirkon
Bild des Benutzers zirkon
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 06.10.2010
Kommentare: 510
Chase the DAX

wieder short @6148, SL bereits tiefer als EP gesetzt

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Chase the DAX

Ist wirklich schwierig einzuschätzen... irgendwie wäre es zu einfach, wenn es heute einfach runter knallen würde, auf der anderen Seite sollten gute Daten schon eingepriesen sein... trotzdem sind meiner Meinung nach, einfach zuviele short... wird sicher spannend Biggrin

Geier
Bild des Benutzers Geier
Offline
Zuletzt online: 22.05.2015
Mitglied seit: 08.02.2009
Kommentare: 380
Chase the DAX

Geier wrote:

nö..den smi bei 5763...aber nur kurz bis 14:30 uhr..

und raus mit 8 pünktli...muss den dax nehmen für die baldige grössere bewegung.

inkognito2009
Bild des Benutzers inkognito2009
Offline
Zuletzt online: 23.01.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 2'624
Chase the DAX

kleinerengel wrote:

Ist wirklich schwierig einzuschätzen... irgendwie wäre es zu einfach, wenn es heute einfach runter knallen würde, auf der anderen Seite sollten gute Daten schon eingepriesen sein... trotzdem sind meiner Meinung nach, einfach zuviele short... wird sicher spannend Biggrin

genau das ist das problem...es sind noch zuviele short...und es werden mit jedem punkt nach oben mehr. wenn ich als bulle sogar short bin...dann heisst das was Lol

hoffe einfach die ezb hält die füsse still, denn wenn nicht spiken wir nochmals 200 punkte nach oben

Simsalabim
Bild des Benutzers Simsalabim
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 02.02.2009
Kommentare: 367
Chase the DAX

Fundamental betrachtet, haben die "grossen" Banken mit der Lockerung der Geldpolitik bereits einen ihrer grossen "Asse" benutzt. Die EZB müsste nun gross intervenieren, falls die Kurse weiter gestützt werden sollen. Oder aber die EU-Schuldenkrise wird auf einen Schlag gelöst.

Allerdings glaube ich persönlich, dass die EZB schon so extrem investiert und ausserdem das Risiko einer Ausweitung der EU-Schuldenkrise nicht gerade unerheblich ist, wodurch ich rein fundamental betrachtet mit sinkenden Kursen rechne.

Aber eben, da ist noch der technische Aspekt, der nicht vernachlässigt werden sollte. Kann also gut und gerne noch steigen, falls keine relevanten News kommen.

Geier
Bild des Benutzers Geier
Offline
Zuletzt online: 22.05.2015
Mitglied seit: 08.02.2009
Kommentare: 380
Chase the DAX

gibt aktuell einfach noch kein AUSLEEREN gegen unten..die supports halten...noch...

inkognito2009
Bild des Benutzers inkognito2009
Offline
Zuletzt online: 23.01.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 2'624
Chase the DAX

genial...genau bei 6120 fette posi long genommen Lol

Seiten